online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Faschisierung Europas » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (40): « erste ... « vorherige 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Faschisierung Europas
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
9.824 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.06.2017 ~ 08:53 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
782 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 883266
gelesener Beitrag - ID 883266


Ich mag ihn.
http://www.duckipedia.de/Donald_Duck

Hauptsache er heißt Donald.

Gastli, welche Faschisten gab es zuerst? Gab er zuerst die Linksfaschisten oder die Rechtsfaschisten?
Wer hat wen gekupfert?
Italiens diesbezüglich berühmtester Mann Mussolini schaffte es vom Links zum Rechtsfaschisten erklären Sie gastli einmal hier die Gründe dafür.

Duce Benito Mussolini war zuerst ein sozialistischer Arbeiterführer ehe er zum Faschismus übertrat.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
7.200 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



15.06.2017 ~ 10:00 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
946 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 883273
gelesener Beitrag - ID 883273


Zitat:
Meta hat am 15. Juni 2017 um 08:53 Uhr folgendes geschrieben:
Gastli, welche Faschisten gab es zuerst? Gab er zuerst die Linksfaschisten oder die Rechtsfaschisten?t.

Es gibt nur Faschisten und eine Scheißhausparole der imperialistischen Propaganda ("Linksfaschisten" bzw. "rotlackierte Faschisten"), welche Du natürlich, wie alle bürgerlichen Dummheiten, auftragsgemäß nachkrähst.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
9.824 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.06.2017 ~ 18:34 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
782 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 883320
gelesener Beitrag - ID 883320


Das an Hand von geschichtlichen Fakten zu beweisen schafft ein Großkotz natürlich nicht.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
7.200 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



15.06.2017 ~ 19:22 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
946 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 883323
gelesener Beitrag - ID 883323


Hier geht's um Begriffe und Definitionen, nicht um Beweise, Blödmann.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
9.824 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.06.2017 ~ 22:16 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
782 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 883339
gelesener Beitrag - ID 883339


Die Begriffe ändern sich wie das Wetter und Definitionen lassen sich wie eine Lüge durch eine Andere ersetzen; deshalb zählen für mich allein geschichtliche Beweise. Plapperer bringen das jedoch nicht. Ich kann Faschisten förmlich riechen, Sie riechen nach Ihrem eigene Kot, so wie Terroristen und Anarchisten, alles eine Menschen verachtende Sippschaft, mit Wahnvorstellungen und Ideen von eines Weltverbesserern. Welche die Menschen ins Unglück stürzen. Jeder der andere verächtlich macht und dafür Sorge trägt das es auch andere tun ist ein Hetzer und Faschist.

Sie sollten einmal den Kleinen und den Großen Katechismus von Luther lesen, dann wissen Sie was Faschisten sind. Das höchste Gebot Gottes verletzen Sie Tag für Tag.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.186 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.06.2017 ~ 06:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 883345
gelesener Beitrag - ID 883345


Zitat:
Meta hat am 15. Juni 2017 um 22:16 Uhr folgendes geschrieben:
Das höchste Gebot Gottes verletzen Sie Tag für Tag.


Ich muss bei so viel Unsinn einmal themenfremd werden.

Gebote von etwas nicht existenten kann niemand verletzen.

Zitat:
Moses führte sein Volk nicht aus Ägypten, Jesus stand nicht von den Toten auf, Mohammed ritt nicht auf einem geflügelten Pferd gen Himmel. Religionen sind Fake News aus der Vergangenheit. Je früher wir dies begreifen, umso besser.
Es ist absurd und gefährlich, an etwas zu glauben, das den Tatsachen widerspricht. Daher sollten wir unsere Überzeugungen einem permanenten Fakten-Check unterziehen. Dies gilt natürlich auch für unseren Unglauben. Tatsächlich würde ich jede noch so große und edle Idee ohne Gewissensbisse verraten, wenn es dafür rational einleuchtende Argumente gäbe. Ja, ich würde sogar in die Katholische Kirche eintreten, falls belastbare Belege dafür sprechen würden, dass der katholische Glaube rational, evidenzbasiert und human ist - allerdings bezweifele ich stark, dass es zu einer solchen Situation jemals kommen wird.
[Quelle: https://hpd.de/artikel/michael-schmidt-s...erspricht-14511]



Nutzersignatur

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 16.06.2017 06:39.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
9.824 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.06.2017 ~ 16:03 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
782 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 883390
gelesener Beitrag - ID 883390


Ja gastli, welchen Nutzen haben Erkenntnisse und Lehren; welche Soziologie und Psychologie steckt dahinter, so frage ich diese Dinge ab und bewerte sie. Vieles sehe ich einfach geschichtlich und entwicklungsmäßig. Wenn diese Zusammenhänge danach als real und zeitgemäß gewertet werden können dann nutze ich es als Grundlage für weitere Analysen.

Wenn Sich sich zum Beispiel mit der Erforschung des Klimas beschäftigen, dann werden sie feststellen das die Geschichtsschreibung oft nicht mit dem Klima übereinstimmt. Da werden aus irgendwelchen Gründen Lügen über das klima an bestimmten Orten und zu bestimmter Zeit verbreitet, was so nie gewesen sein kann.

Bei denen war es immer warm und trocken sowie kalt und nass, was sich an sich von selbst ausschließt, denn wenn es warm ist verdampft mehr Wasser, also ist es nässer auf der Erde. Wenn die Erde abkühlt dann sinken die Niederschläge weltweit und es wird trockener. Wer das Gegenteil behauptet verbreitet also Unfug, wie die Klimakünstler als Weltverbesserer.

Die neuesten entwickelten Batterien haben eine höhere Energiedichte als Diesel. mit 40 Liter Volumen können ca. 1400 Km gefahren werden. Mit der Abwärme von Motor und Batterie könnte das Auto geheizt werden. Das Problem sind noch die langen Ladezeiten. Wenn es gelänge den Transport, Heizung usw. auf Elektroenergie (Windkraft) umzustellen, dann sind die Ölstaaten am Ende. Das wissen die Menschen dort und versuchen in Regionen mit Zukunft zu fliehen.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.186 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.06.2017 ~ 16:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 883391
gelesener Beitrag - ID 883391


Meta, du bist eben eine begnadete Kilimaforscherin.
Wahrscheinlich sogar mit höherer Energiedichte als Dielsel.



####################

Zum Thema

Zitat:
USA erlassen Haftbefehle gegen Erdoans prügelnde Sicherheitsleute
US-Behörden haben Haftbefehle gegen Sicherheitskräfte des türkischen Präsidenten erlassen.
Diese sollen bei einem Besuch Erdoans auf friedliche Demonstranten eingeschlagen haben.
Erdoan kritisierte die Haftbefehle scharf und warf den US-Sicherheitsbehörden vor, ihn nicht ausreichend gegen "Terroristen" geschützt zu haben.


Liebe Redakteure der SZ.
Erdogan Faschisten HABEN auf friedliche Demonstranten eingeschlagen.
Warum schon wieder dieser Kuschelkurs um den Faschist vom Bosporus?!
Die prügelnden Faschisten waren übrigens wie auf den Videos unschwer zu erkennen ist weit, weit weg von ihren "Führer".
Sie hätten ihn überhaupt nicht schützen können.
Vor was denn auch?!



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.186 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.07.2017 ~ 18:48 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 884632
gelesener Beitrag - ID 884632


Zitat:
Ungarns Ultrarechte
Im Windschatten von Viktor Orbans rechtskonservativer Politik wächst eine Bewegung radikaler Ungarn, die ein Großreich errichten wollen und das Magyarentum zum Vorbild nehmen. Ihre Gallionsfigur: Ein rechtsradikaler Bürgermeister im Nordosten des Landes.
[Quelle: https://www.zdf.de/politik/auslandsjourn...campaign=buffer]

Ungarn zeigt es, was passiert wenn, hier eine AfD an der Macht wäre.
Hitler wird glorifiziert,
klein Diktaturen in Ortschaften,
Hetze gegen Roma,
Hetze gegen Juden.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.186 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.08.2017 ~ 13:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 888502
gelesener Beitrag - ID 888502


Zitat:
Mehr Macht für Erdogan: Der türkische Staatschef hat den Geheimdienst MIT direkt dem Präsidialamt unterstellt. Außerdem wurden mehr als 900 Staatsbedienstete entlassen und drei kurdische Medienorganisationen geschlossen.
[Quelle: tagesschau.de; 25. August 2017]

Chronistenpflicht.

Dem stehen die Herrschenden in dieser BRD in Nichts nach.
De Maizière hat die Plattform "linksunten.indymedia.org" verboten.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (40): « erste ... « vorherige 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Faschisierung Europas

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD