online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. 50 € Preisgeld für den 1.Platz das Weihnachtsspiels - Teilnahme ist kostenfrei .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Region Ostthüringen » Über 40 Mal Reifenplatzer gemeldet: Ursache auf Straße bei Tautenhain gefunden » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Über 40 Mal Reifenplatzer gemeldet: Ursache auf Straße bei Tautenhain gefunden
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Adeodatus   Zeige Adeodatus auf Karte Benutzerkonto am 18.04.2017 gelöscht
15.929 geschriebene Beiträge
Wohnort: .



09.09.2012 ~ 12:55 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
FT-Nutzer seit: 08.03.2003
716 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Über 40 Mal Reifenplatzer gemeldet: Ursache auf Straße bei Tautenhain gefunden Beitrag Kennung: 582528
gelesener Beitrag - ID 582528


Mal ein anderer Reifenschlitzer!

Zitat:
Über 40 Kraftfahrer melden beschädigte Reifen auf der Straße zwischen Tautenhain und Bad Klosterlausnitz. Arretierungsstift an gusseiserner Schieberkappe war gebrochen.

Bad Klosterlausnitz/Stadtroda. Letzte Woche informierte die Polizeiinspektion Saale-Holzland darüber, dass sich am Donnerstag in der Zeit von 7.30 und 10.30 Uhr zwischen Tautenhain und Bad Klosterlausnitz über vierzig Kraftfahrer innerhalb weniger Stunden Reifen beschädigt hätten. Offensichtlich, so die Polizei, seien sie über einen scharfen Gegenstand gefahren. Weiter vermutete die Polizei eine Straftat, nahm die Ermittlungen auf und suchte Zeugen, die eventuell Personen gesehen haben, die sich entlang der Straße mit vermeintlichen Straßenbauarbeiten aufgehalten haben.

Gestern teilte die Polizeiinspektion das Ergebnis ihrer Untersuchungen mit. Als Ursache für die Reifenschäden hat sie auf der Straße zwischen dem Abzweig Oberndorf in Bad Klosterlausnitz und dem Fußgängerüberweg nahe dem Kristallbad einen defekten rund 12 Zentimeter im Durchmesser großen gusseisernen Straßendeckel ausgemacht, eine so genannte Schieberkappe. Wie Inspektionsleiter Peter Oertel mitteilt, hatte sich im Laufe der Zeit dessen Arretierungsstift offenbar abgeschert. "Durch darüber rollende Fahrzeuge hat sich der Deckel um 180 Grad gedreht und den auf der Unterseite des Deckels befindliche abgebrochenen Stift nach oben befördert. Damit konnte der eiserne Stift wie ein Dorn die ungewöhnlich hohe Zahl von 44 Reifen in kurzer Zeit zerstören. Wir schließen deshalb jetzt eine Straftat, wie ursprünglich vermutet, aus", so Oertel.

Die unscheinbare Schieberkappe in der Straßendecke dient Mitarbeitern des Wasser-Zweckverbandes zum An- und Abstellen von Hauswasserzuläufen.
Polizeiobermeister Helge Tesch ist der Ursache des außergewöhnlichen Ereignisses auf den Grund gegangen. Er hatte sich vor Ort noch einmal den Deckel und das Innenleben des im Straßenbett eingefassten Schiebers genauer angeschaut. "Im Zylinder des Abstellhahnes habe ich das gleichfalls abgescherte Gegenstück des Sicherungsstiftes gefunden. Er weist die gleichen mechanischen Beanspruchungsmerkmale auf. Außerdem ist der Deckel auf Fremdeinwirkungen, die von Werkzeugen stammen könnten, untersucht worden. Allerdings konnten keine Spuren festgestellt werden, die darauf hindeuten", so Helge Tesch.

Einen gleichgelagerten Vorfall hat die Polizei in Stadtroda im Visier. "Am Breiten Weg in Höhe der Feuerwehrzufahrt hat sich gleichfalls so ein Schieber gelockert. Allerdings ist hier der Arretierungsstift nicht abgebrochen, sondern einfach nur runter gerutscht", so Tesch.

Unsere Zeitung fragte beim Wasser-Zweckverband, der Eigentümer der Anlagen im Straßenbett ist, bezüglich der Regelung möglicher Schadensansprüche nach.

WAH-Geschäftsführer Steffen Rothe informierte, dass man die entsprechenden Schritte dafür bereits eingeleitet habe. Zum Fall selbst meinte Steffen Rothe, dass sich schon eine ganze Reihe von Zufällen aneinander reihen müsse, damit sich so eine Schieberkappe, die ansonsten sehr fest verankert sei, allein lösen könne. Aber dennoch wolle er sich nicht an Spekulationen beteiligen, so der Geschäftsführer der Wasserver- und Entsorgungsgesellschaft Holzland GmbH.

Andreas Schott / 07.09.12 / OTZ




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Region Ostthüringen » Über 40 Mal Reifenplatzer gemeldet: Ursache auf Straße bei Tautenhain gefunden

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD