online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Schwere Vorwürfe wegen Misshandlungen und Gewalt durch Polizeibeamte Ermittlungen: "Mangelhaft" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (28): « erste ... « vorherige 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 [23] 24 25 26 27 28 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Schwere Vorwürfe wegen Misshandlungen und Gewalt durch Polizeibeamte Ermittlungen: "Mangelhaft"
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.404 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.01.2020 ~ 12:19 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Schwere Vorwürfe wegen Misshandlungen und Gewalt durch Polizeibeamte Ermittlungen: "Mangelhaft" Beitrag Kennung: 973282
gelesener Beitrag - ID 973282


Dein Whataboutism ist für dieses Thema nicht von Bedeutung.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.128 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.01.2020 ~ 12:53 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
712 erhaltene Danksagungen
RE: Schwere Vorwürfe wegen Misshandlungen und Gewalt durch Polizeibeamte Ermittlungen: "Mangelhaft" Beitrag Kennung: 973285
gelesener Beitrag - ID 973285


So kann man sich auch um eine Antwort drücken.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.404 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.01.2020 ~ 13:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Schwere Vorwürfe wegen Misshandlungen und Gewalt durch Polizeibeamte Ermittlungen: "Mangelhaft" Beitrag Kennung: 973288
gelesener Beitrag - ID 973288


Es besteht überhaupt kein Grund dir auf deine Einlassungen zu antworten.
Aber seis drum.

Deine Einlassung zur taz ist einfach nur unsinnig.

Deine fiktive Geschichte zu einer Polizeihundertschaft aus der Deutschen Demokratischen Republik ebenso.

Verschone uns bitte in Zukunft mit solchen an den Haaren herbeigezogenen Geschichten und bleibe einfach beim Thema.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.128 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.01.2020 ~ 14:20 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
712 erhaltene Danksagungen
RE: Schwere Vorwürfe wegen Misshandlungen und Gewalt durch Polizeibeamte Ermittlungen: "Mangelhaft" Beitrag Kennung: 973296
gelesener Beitrag - ID 973296


Es möge in diesem Moment eine fiktive Geschichte sein, du weißt aber ganz genau, wie es ausgegangen wäre.
Mein Bruder war übrigens bei der BePo und hat gelegentlich etwas aus dem Nähkästchen geplaudert.
Und deine Meinung zu Bild und taz und die Auslegung dazu, wie du es bringst, erinnert stark an Aschenputtel: Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen.

Eben die immerwährende Schwarz-weiß-Malerei von dir und einigen anderen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.357 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.01.2020 ~ 14:33 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Schwere Vorwürfe wegen Misshandlungen und Gewalt durch Polizeibeamte Ermittlungen: "Mangelhaft" Beitrag Kennung: 973298
gelesener Beitrag - ID 973298


Ich kann mich noch an den Aufstand der Jugend 1974 in Gera erinnern, da kamen Busse mit Bereitschaftspolizei und Hundestaffel, da wärt ihr gerannt wie die Hasen, so war es damals. Wären solche Menschen wie Sie an der Macht so würde es nicht anders aussehen, sie würden sich ja dann gegen Reaktionäre wehren.
Damals war der Sonnenhof noch im Rohbau, das Interhotel war schon in Betrieb, daraus konnten wir alles beobachten. Der Aufstand ging von Jugendclub aus wo man einige Jugendliche verhaftet hatte, hin zum Gefängnis in der Greizer Straße, wo man deren Freilassung forderte. Gleichzeitig demonstrierte man vor dem Interhotel.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 03.01.2020 14:36.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.404 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.01.2020 ~ 10:14 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Schwere Vorwürfe wegen Misshandlungen und Gewalt durch Polizeibeamte Ermittlungen: "Mangelhaft" Beitrag Kennung: 973735
gelesener Beitrag - ID 973735


zurück zum Thema

Interessantes interview im Deutschlandfunk Kultur über die Vorfälle in der Silvesternacht in Leipzig-Connewitz.

Zitat Heribert Pantl:
Zitat:
Aber ich kann doch Unwahrheitenr verbreiten [...] und das ist das Grundprinzip von Polizeieinsätzen in heiklen Situationen seit 30 Jahren: Deeskalation. Polizei darf nicht eskalieren, darf Konflikte nicht weiter anheizen. Deeskalieren ist das verhindern von Konflikten in sich aufschaukelnden Prozessen. Und da gibt es eine wunderbare Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes aus dem Jahr 1985 [...]: Es gibt eine Pflicht der Polizei zur Kooperation und zur Kommunikation sowie zur einer professionellen Öffentlichkeitsarbeit der Polizei. Und wenn ich diesen Satz nehme aus dem Brokdorfbeschluß des Verfassungsgerichtes, der 35 Jahre alt ist, denk ich mir, im Polizeiunterricht sollten mal wieder die alten Urteile und die alten Beschlüsse des Bundesverfassungsgerichtes gelehrt und dann diskutiert werden was daraus folgt.
[Quelle: https://www.deutschlandfunkkultur.de/her...ticle_id=467162]

Den Brokdorfbeschluß kannte ich bisher nicht.
Unter diesem Gesichtspunkt wären etliche Gewalteskalationen durch Polizeibeteiligung der letzten Jahre neu zu betrachten.
Wir arbeiten daran.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 06.01.2020 10:17.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.404 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.01.2020 ~ 08:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Schwere Vorwürfe wegen Misshandlungen und Gewalt durch Polizeibeamte Ermittlungen: "Mangelhaft" Beitrag Kennung: 974927
gelesener Beitrag - ID 974927


Zitat:
Nachdem bereits mehrere Behauptungen der Polizei über vermeintlich linksextreme Gewalttaten bei einer Silvesterfeier im Leipziger Stadtteil Connewitz als dreiste Lügen entlarvt wurden, zeigen neue Augenzeugenberichte und Videos, dass es ganz im Gegenteil zu brutalen Ausschreitungen der Polizei gegen friedliche Demonstranten gekommen ist.
[Quelle: https://www.wsws.org/de/articles/2020/01/16/poli-j16.html]

Warum wundert mich das nicht?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.128 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.01.2020 ~ 11:23 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
712 erhaltene Danksagungen
RE: Schwere Vorwürfe wegen Misshandlungen und Gewalt durch Polizeibeamte Ermittlungen: "Mangelhaft" Beitrag Kennung: 974933
gelesener Beitrag - ID 974933


Weil du eine absolut subjektive Sicht auf die Dinge hast, deshalb nicht.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.404 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.01.2020 ~ 13:17 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Schwere Vorwürfe wegen Misshandlungen und Gewalt durch Polizeibeamte Ermittlungen: "Mangelhaft" Beitrag Kennung: 974934
gelesener Beitrag - ID 974934


Ich denke, weil es immer offensichtlicher wird, wie das Kartenhaus aus Lügen bezüglich der von den Connewitzern ausgehenden Gewalt in sich zusammenfällt.
In Wahrheit ging die provozierte Gewalt von polizeilichen Kräften aus, die unter falscher Flagge selbst Gewalt ausübten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.128 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.01.2020 ~ 13:38 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
712 erhaltene Danksagungen
RE: Schwere Vorwürfe wegen Misshandlungen und Gewalt durch Polizeibeamte Ermittlungen: "Mangelhaft" Beitrag Kennung: 974935
gelesener Beitrag - ID 974935


Wollen wir vor einer abschließenden Beurteilung das offizielle Untersuchungsergebnis abwarten?
Ich vermute, dass beide Seiten in ihrer jeweiligen Darstellung sehr subjektiv berichten, wie das eben meistens der Fall ist.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (28): « erste ... « vorherige 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 [23] 24 25 26 27 28 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Schwere Vorwürfe wegen Misshandlungen und Gewalt durch Polizeibeamte Ermittlungen: "Mangelhaft"

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD