online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Liesa44, Jumpa, James T. Kirk, nightwolf, KIWI, Susi37, Saltiel, Jule, Micha1962, Jens626, HeMu, guenniev, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Der Nahostkonflikt - Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (29): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Der Nahostkonflikt - Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.937 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.12.2008 ~ 10:08 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2253 erhaltene Danksagungen
Der Nahostkonflikt - Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198194
gelesener Beitrag - ID 198194





[Focus]
Gaza Israel droht mit noch härteren Kämpfen
ÜBER 100 TONNEN BOMBEN: Die israelische Militärführung teilte mit, bis zum späten Nachmittag seien über 100 Tonnen Bomben über dem Gazastreifen abgeworfen worden. Laut Hamas wurden alle ihre Sicherheitseinrichtungen getroffen. Der Polizeichef von Gaza, Taufik Dschaber, war unter den Getöteten.

[newsticker.welt]
Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats zu Gaza
Der UN-Sicherheitsrat wird in wenigen Stunden in New York zu einer Dringlichkeitssitzung zusammenkommen. Bei den Beratungen geht es um die Lage nach dem Beginn den massiven israelischen Angriffen auf Ziele der radikal-islamischen Hamas im Gazastreifen. Wie UN-Sprecherin Marie Okaba sagte, wird UN- Generalsekretär Ban Ki Moon an der Sitzung teilnehmen. Auch in der Nacht hat Israel seine Luftangriffe gegen Ziel der radikal-islamischen Hamas im Gazastreifen fortgesetzt. Eine Moschee wurde laut Al Dschasira bombardiert. Unterdessen gingen die Vorbereitungen für einen möglichen Einsatz von Bodentruppen im Gazastreifen weiter.

Vor Monaten hat Israel begonen Gaza in ein KZ umzubauen.
Jezt begründen sie Ihre neuerliche Aggression mit dem Beschuss durch ungelenkte Eigenbauraketen. Dieser "Beschuss", der im Gegensatz zu den Bomben der Israelis ohne Folgen blieb, ist die Begründung des Völkermordes. Die für das Massaker verantwortlichen Regierung Israels gehört als Kriegsverbrecher auf die Anklagebank in Den Haag.

[Muslim-Markt]
Sie wollen uns erzählen, dass Israel jedes Verbrechen begehen darf
Sie wollen uns erzählen, dass Israel jedes Verbrechen begehen darf. Sie wollen uns erzählen, dass die westliche Welt das christlich-jüdische Erbe verteidige und verurteilen gleichzeitig einen Menschen, der sie darauf hinweist, dass Jesus heute genau jene westliche Welt bekämpfen würde, wäre er unter uns. Sie wollen uns erzählen, dass heute über 150 Menschen ermordet werden mussten, um den Schutz Israels zu gewährleisten, und die gesamte westliche Welt schweigt dazu. Sie wollen uns erzählen, dass es zwar gut ist, dass Guantanamo bald geschlossen wird, aber es soll kein Verbrechen gewesen sein, dass es bis heute offen war, und niemand in der westlichen Welt soll dafür Verantwortung tragen müssen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 28.12.2008 10:10.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



28.12.2008 ~ 10:22 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198198
gelesener Beitrag - ID 198198


Ich muss zugeben das ich selbst bei der Rolle Israels derzeit nicht richtig durchsateige. Zu DDR-Zeiten wurde Israel jedenfalls aggressiver dargestellt. Jetzt sollen es plötzlich "Friedensengel" sein. Die machen doch eigentlich nur die Dreckarbeit für die USA im nahen Osten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



28.12.2008 ~ 10:46 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198214
gelesener Beitrag - ID 198214


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 28. Dezember 2008 um 10:22 Uhr folgendes geschrieben:
Die machen doch eigentlich nur die Dreckarbeit für die USA im nahen Osten.


Naja, dieser Brückenkopf des US-Imperialismus wurde ja nicht umsonst geschaffen. Du verstehst es doch.

Oder wundert Dich, daß die Imperialistenmedien die Rolle Israels verdrehen? Tun sie das etwa bei irgendeinem Aggressor NICHT?

Und was ist denn die UNO seit dem vorübergehenden Zusammenbruch des sozialistischen Weltsystems? Auch nur eine Marionettentruppe der Imperialisten, mit paar fortschrittlichen Störenfrieden (genauer gesagt, stören die eher bei den UN-legitimierten Kriegen, nicht den Frieden) dazwischen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
die_gute_fee   die_gute_fee ist männlich Zeige die_gute_fee auf Karte FT-Nutzer
1.622 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt/Jena



28.12.2008 ~ 13:15 Uhr ~ die_gute_fee schreibt:
im Forum Thüringen seit: 20.09.2007
4 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198265
gelesener Beitrag - ID 198265


Da geht es einem gleich viel besser, wenn man seinen latenten Antisemitismus in politisch korrekter Israelkritik verpacken kann, was Bernie? Das ging schon zu DDR-Zeiten ganz gut...

Man mag zur Nahostpolitik stehen wie man will, in diesem Falle sind die Dinge klar: Die Hamas hat den Waffenstillstand beendet und seit einigen Tagen Israelisches Gebiet beschossen. Israel hat ein Ultimatum gestellt, es wurde weiterhin angegriffen und hat nun zurückgeschlagen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.937 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.12.2008 ~ 15:46 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2253 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198339
gelesener Beitrag - ID 198339


Der Gazastreifen wurde meines Wissens nach von Israel nach der Staatsgründung erobert. Es ist mehr als legitim wenn sich die Bewohner das Gazastreifen mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln gegen die Besatzer wehren. Israels ältere Bewohner sollten das Gefühl in einem Ghetto zu leben doch noch kennen und auch den unbändigen Freiheitswille der daraus resultiert.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



28.12.2008 ~ 15:53 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198341
gelesener Beitrag - ID 198341


Ich möchte hier mal Bezug auf einen Artikel nehmen den ich im Internet zum Thema Israel fand:

Zitat:
Der deutsche Außenminister Frank Walter Steinmeier verharmloste den Angriff Israels als lediglich „unverhältnismäßig“ und rechtfertigte ihn mit dem „Selbstverteidigungsrecht Israels“ und schob der legitimen Vertretung der palästinensischen Bevölkerung im Gaza-Streifen die Schuld in die Schuhe . Dagegen sagte Hannan Ashrawi, eine palästinsische Politikerin, zutreffend: „es war ein Massaker“.


Den ganzen Artikel lesen:
http://www.rf-news.de/2008/kw52/bombardi...nensischen-volk

@fee, man spricht hier von einem Massaker am palästinischem Volk. Da redest du von "latenten Antisemitismus mit korrekt verpackter Israelpolitik aus DDR-Zeiten."

Das man durch deutsche Medien oft genug falsch und vor allem ungenügend informiert wird daran habe ich mich ja inzwischen gewöhnt. An deine weltpolitischen Weisheiten fernab jeglicher Realität werde ich mich wohl nie gewöhnen, @fee.

Gastli hat in seinem Einleitungsbeitrag schon sehr ordentlich recherchiert. Danke, dafür.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
die_gute_fee   die_gute_fee ist männlich Zeige die_gute_fee auf Karte FT-Nutzer
1.622 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt/Jena



28.12.2008 ~ 16:18 Uhr ~ die_gute_fee schreibt:
im Forum Thüringen seit: 20.09.2007
4 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198353
gelesener Beitrag - ID 198353


Sorry, aber der Gaza-Streifen ist nicht durch die Israelis besetzt, die sind 2005 abgezogen. Die Angriffe fanden auch auf israelische Städte und Siedlungen statt, nicht auf Militäreinrichtungen. Es war die Hamas, die den Waffenstillstand einseitig beendet hat. Sie hat den Krieg wieder aufgenommen.

Damit wir uns nicht falsch verstehen: der Nahostkonflikt wird geschürt durch nationalistische Politik auf beiden Seiten, durch völkisches Blut&Boden-Denken und am Rande auch durch Religiösen Wahn. AUF BEIDEN SEITEN.

Es gab aber immerhin einen fragilen Frieden und wenn die Hamas nicht laufend davon gesprochen hätte, Israel vernichten zu wollen, dann hätte auch die Blockade des Gaza-Streifens beendet werden können.

Verwunderlich finde ich, dass hier einige, die an anderer Stelle (Stichwort Afghanistan) die Pazifisten gegeben haben, nun verbal einen angeblichen "Befreiungskampf des palestinensischen Volkes" unterstützen. Naja, eigentlich ist es doch nicht verwunderlich.

@Bernie
In dem von dir zitierten Artikel wird ein Krieg gegen Israel gerechtfertigt, das findest du gut? Man schreibt da:
Zitat:
Vielmehr ist es das Recht der palästinensischen Bevölkerung, die seit Jahrzehnten aus ihrer angestammten Heimat vertrieben wurde, ihre Existenz zu verteidigen.

Man verteidigt also seine Existenz, indem man Raketen auf israelische Siedlungen feuert? Damit beroht man ja auch Existenzen. Ist es dann das Recht der israelischen Bevölkerung, ihre Existenz zu verteidigen???

Edit: Ich nehme an, dass du mich nur aus Versehen falsch zitiert hast.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von die_gute_fee: 28.12.2008 16:21.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



28.12.2008 ~ 16:37 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198363
gelesener Beitrag - ID 198363


Ich denke es muss geklärt werden wer der Agressor ist und wer Angriffe abwehrt. So etwas steht nicht in der BILD, @fee.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



28.12.2008 ~ 16:43 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198365
gelesener Beitrag - ID 198365


Zitat:
die_gute_fee hat am 28. Dezember 2008 um 16:18 Uhr folgendes geschrieben:
Es war die Hamas, die den Waffenstillstand einseitig beendet hat. Sie hat den Krieg wieder aufgenommen.


Das hat einen einfachen Grund: Israel hatte keinen Waffenstillstand erklärt und konnte ihn also auch gar nicht beenden. Sie hat den Krieg AUCH wieder aufgenommen. Israel lockerte seine Gewaltmaßnahmen gegen die außerisraelischen Gebiete sowieso nicht - weshalb die Hamas nun auch die Schnauze voll hatte.

Wobei ich die Raketenangriffe auf die israelische Zivilbevölkerung ablehne, da sich die palästinensischen Verteidiger hierin auf eine Stufe mit den israelischen Aggressoren stellen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
die_gute_fee   die_gute_fee ist männlich Zeige die_gute_fee auf Karte FT-Nutzer
1.622 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt/Jena



28.12.2008 ~ 16:45 Uhr ~ die_gute_fee schreibt:
im Forum Thüringen seit: 20.09.2007
4 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198368
gelesener Beitrag - ID 198368


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 28. Dezember 2008 um 16:37 Uhr folgendes geschrieben:
So etwas steht nicht in der BILD, @fee.


Danke dass du nachgesehen hast, ich hab da selten Gelegenheit dazu, da ich andere Quellen bevorzuge Augenzwinkern

Zweifelst du denn an, dass die Hamas in den letzten Tagen Israel mit Raketen beschossen hat? Ist das keine Aggression?

@felixed
Was verteidigt die Hamas denn, wenn sie Israel angreift? Und natürlich gab es eine vereinbarte Waffenruhe (seit dem 19.6.).


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von die_gute_fee: 28.12.2008 16:50.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



28.12.2008 ~ 16:55 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198371
gelesener Beitrag - ID 198371


Zitat:
die_gute_fee hat am 28. Dezember 2008 um 16:45 Uhr folgendes geschrieben:

Zweifelst du denn an, dass die Hamas in den letzten Tagen Israel mit Raketen beschossen hat? Ist das keine Aggression?



Bitte schreibe doch mal ganz konkret woher du diese Information hast? Punkto Israelpolitik kann ich mich noch sehr gut an eine Sendung des DDR-Fernsehens erinnern wo die Lügen, Israel betreffend, regelmäßig entlarvt wurden. Das klang damals ziellich glaubhaft aufgearbeitet.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.937 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.12.2008 ~ 17:10 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2253 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198376
gelesener Beitrag - ID 198376


[Ria Novosti]
Israelische Luftwaffe zerbombt Hamas-Stab
Die israelische Luftwaffe hat am Sonntag eine der größten Kommandostellen der radikal-islamischen Palästinenserbewegung Hamas im Gaza-Streifen zerstört.

[Basler Zeitung]
Israel mobilisiert 6500 Reservisten
Erstmals seit dem Libanonkrieg vor fast zweieinhalb Jahren hat Israel die Mobilisierung von Reservesoldaten gebilligt. Damit bereitet es einen möglichen Bodeneinsatz im Gazastreifen vor.

[pr-inside.com]
Erdogan nennt Israels Luftangriffe «Verbrechen gegen Menschlichkeit»
Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyib Erdogan hat die israelischen Luftangriffe im Gazastreifen als «Verbrechen gegen die Menschlichkeit» bezeichnet.

[IRIB(Deutsches Programm)]
Ahmadinedschad verurteilt Israels Verbrechen
Der iranische Staatspräsident Mahmud Ahmadinedschad hat die jüngste Angriffswelle des zionistisch-israelischen Regimes auf den Gazastreifen aufs Schärfste verurteilt. "Diese Verbrechen werden die Verbrechensliste der zionistischen Okkupanten verlängern und ihr Schicksal verschlechtern", sagte Präsident Ahmadinedschad am Samstagabend in einem Telefonat mit dem Generalsekretär der islamisch-palästinensischen Dschihad-Bewegung, Ramezan Abdullah.

[Muslim-Markt]
„Vater, ich kann nicht vergeben“ – das größte Massaker
Während das Massaker in den Bevölkerungen der gesamten Welt auf größte Ablehnung gestoßen ist, so dass selbst eine ganze Reihe westhöriger Regime Israel scharf kritisieren mussten, haben sich einige westliche Verantwortungsträger mehr oder weniger uneingeschränkt hinter Israel gestellt. Dass dabei die USA mit Bush und Rice jedes Verbrechen Israels mittragen, war bekannt. Dass auch die Bundeskanzlerin Merkel stets bei jeder Menschrechtsverletzung Israel faktisch unterstützt hat, ist ebenfalls kein Geheimnis. Dass aber jetzt auch der deutsche Außenminister allein die Hamas für jene Aktionen verantwortlich macht und Israel in diesem Zusammenhang das „das Recht auf Selbstverteidigung“ zubilligt, zeugt von einer perversen politischen Denkweise, die nicht den Schutz von Menschenleben zum Ziel hat, sondern ausschließlich die Macht auch auf Kosten von Menschenleben.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
osslowsky   osslowsky ist männlich Zeige osslowsky auf Karte Nutzer ist im Jahr 2010 verstorben
1.476 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gotha



28.12.2008 ~ 17:17 Uhr ~ osslowsky schreibt:
images/avatars/avatar-724.jpg im Forum Thüringen seit: 18.12.2007
4 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198379
gelesener Beitrag - ID 198379


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 28. Dezember 2008 um 16:55 Uhr folgendes geschrieben:

Bitte schreibe doch mal ganz konkret woher du diese Information hast? Punkto Israelpolitik kann ich mich noch sehr gut an eine Sendung des DDR-Fernsehens erinnern wo die Lügen, Israel betreffend, regelmäßig entlarvt wurden. Das klang damals ziellich glaubhaft aufgearbeitet.


na, deine informationen in der ddr holtest du dir doch bei schnitzlers schwarzem kanal. der seriösesten politischen fernsehsendung des fernsehens der ddr. ach ja, wenn dummheit weh täte.......



Homepage von osslowsky Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
die_gute_fee   die_gute_fee ist männlich Zeige die_gute_fee auf Karte FT-Nutzer
1.622 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt/Jena



28.12.2008 ~ 17:22 Uhr ~ die_gute_fee schreibt:
im Forum Thüringen seit: 20.09.2007
4 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198385
gelesener Beitrag - ID 198385


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 28. Dezember 2008 um 16:55 Uhr folgendes geschrieben:

Zitat:
die_gute_fee hat am 28. Dezember 2008 um 16:45 Uhr folgendes geschrieben:

Zweifelst du denn an, dass die Hamas in den letzten Tagen Israel mit Raketen beschossen hat? Ist das keine Aggression?



Bitte schreibe doch mal ganz konkret woher du diese Information hast?


Das lief auf so ziemlich allen Nachrichtensendern, auch auf Al Jazeera. Lesen kann man dazu einiges:

"Seit dem Ende der Feuerpause am 19. Dezember hagelten 230 Raketen auf den Süden Israels nieder." taz online

"Vom Gazastreifen aus waren zuvor erneut mehrere Raketen auf israelisches Gebiet abgefeuert worden. »Wir werden angemessene Schritte einleiten«, sagte Olmert, nachdem sich im Kabinett die Stimmen für ein entschlossenes Vorgehen gegen die Raketenangriffe aus dem Gazastreifen bereits gemehrt hatten." junge welt

"Israel reagierte mit den Angriffen auf den ständigen Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen auf israelische Gemeinden in Grenznähe." focus (von gastli verlinkt, du nanntest das "gut recherchiert" Augenzwinkern )

"Keine besinnliche Weihnacht im Heiligen Land: Es hagelte Raketen auf die israelischen Orte in der Umgebung des Gaza-Streifens." Neues Deutschland

Ich könnte die Liste noch fortsetzen...



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



28.12.2008 ~ 17:25 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198386
gelesener Beitrag - ID 198386


wenn man die letzten von gastli eingestellten Bepisiele liest ist es für mich eigentlich klar dass das aggressive Potential eindeutig von Israel ausgeht.

Zitat:
pr-inside.com
Erdogan nennt Israels Luftangriffe «Verbrechen gegen Menschlichkeit»
Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyib Erdogan hat die israelischen Luftangriffe im Gazastreifen als «Verbrechen gegen die Menschlichkeit» bezeichnet.


Wenn sogar der türkische Ministerpräsident Erdogan, der gewiss kein Kommunist ist, bei den israelischen Luftangriffen im Gazastreifen von einem "Verbrechen gegen die Menschlichkeit spricht" dürfte klar sein wer hier der Agressor ist.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



28.12.2008 ~ 17:28 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198389
gelesener Beitrag - ID 198389


Macht euch doch erst einmal Gedanken wem die Toten im Palästinensergebiet nutzen, dem israelischen Establishment oder wem?
Hier tippe ich mal auf die Hamas das Kamelgehirn Chaled Maschaal (Khaled Meshaal) hat auf Al-Jazeera folgendes gesagt: "We (have) called for a military intifada against the enemy. Resistance will continue through suicide missions." Oder auf deutsch
" Wir (haben), forderten einen Militärintifada gegen den Feind. Der Widerstand wird durch Selbstmordmissionen fortgeführt."

Für Feind steht bekanntlich jeder Israeli, für die, die so genannten Selbstmordmissionen ausführen stehen bekanntlich verblendete Palästinenser die ihr Leben für eine Mission wegwerfen deren Erfolg gegen 0 tendiert.
Ich bin wahrlich kein Freund von Israelischen Militäroperationen, und schon gar kein Freund von heimtückischen Selbstmordattentätern, da beides nur eine Volksgruppe trifft das sind die Palästinenser selbst.

Euch stört noch nicht einmal das dieser Hamas-Boss den Begriff der 1987 spontan ausgebrochenen Intifada missbraucht, der als "Krieg der Steine" den Kampf Davids gegen Goliath symbolisierte. Wesentlicher Grund für den Sieg dieser ersten Intifada war, dass Yassir Arafat gleich zu Beginn ausdrücklich den Einsatz von Schusswaffen durch die Palästinenser verbot, auch beim Einsatz dieser Waffen durch die Israelis. Er wusste was er tat. Auch wenn die Westliche Welt alles tat Arafat in Misskredit zu bringen, er hatte es geschafft das die Israelische Regierung zu Verhandlungen bereiterklärt hat, das alles machen diese Hamas Anhänger kaputt und opfern herzlich gern das Leben des eigenen Volkes während sie selbst sicher in Damaskus sitzen. Und Ihr macht diese Leute noch zu Helden.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Adeodatus: 28.12.2008 17:31.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



28.12.2008 ~ 17:30 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198390
gelesener Beitrag - ID 198390


Zitat:
die_gute_fee hat am 28. Dezember 2008 um 16:45 Uhr folgendes geschrieben:
Was verteidigt die Hamas denn, wenn sie Israel angreift?


Häh? Israel hat schon 1967 im "präventiven" Sechstagekrieg angegriffen und bringt ständig auf außerstaatlichem Territorium Menschen um.

USrael tatsächlich anzugreifen, wäre reiner Selbstmord.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
die_gute_fee   die_gute_fee ist männlich Zeige die_gute_fee auf Karte FT-Nutzer
1.622 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt/Jena



28.12.2008 ~ 17:41 Uhr ~ die_gute_fee schreibt:
im Forum Thüringen seit: 20.09.2007
4 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198393
gelesener Beitrag - ID 198393


@Bernie
Du hattest mich doch um Quellen gebeten, was sagst du denn nun dazu? Wie wertest du denn die Raketenangriffe der Hamas? Oder gab es die Deiner Meinung nach nicht?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



28.12.2008 ~ 17:47 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198396
gelesener Beitrag - ID 198396


Mittlerweile habe ich einige Nachrichten über den Konflikt mit Israel gelesen. Einige Meldungen widersprechen sich tatsächlich, total @fee. So das es wirklich eine gute Frage ist was nun stimmt. Trotzdem sagt mir mein Bauchgefühl das die negativen Meldungen über Israel überwiegen und auch die Aussagen einiger führender Politiker wie Erdogan und Amardineschad stellen Israel kein gutes Zeugnis aus. Beim besten Willen nicht. Dazu kommt noch die letzte Meldung die ich gerade las das Israel 6500 Reservisten eingezogen hat. Das spricht für mich zumindest alles gegen Israel.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



28.12.2008 ~ 17:52 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198398
gelesener Beitrag - ID 198398


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 28. Dezember 2008 um 16:55 Uhr folgendes geschrieben:
Punkto Israelpolitik kann ich mich noch sehr gut an eine Sendung des DDR-Fernsehens erinnern wo die Lügen, Israel betreffend, regelmäßig entlarvt wurden. Das klang damals ziellich glaubhaft aufgearbeitet.


Das war gut aufgearbeitet. Heute haste nur noch Deinen eigenen Kopf und die Junge Welt.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
die_gute_fee   die_gute_fee ist männlich Zeige die_gute_fee auf Karte FT-Nutzer
1.622 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt/Jena



28.12.2008 ~ 17:58 Uhr ~ die_gute_fee schreibt:
im Forum Thüringen seit: 20.09.2007
4 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198402
gelesener Beitrag - ID 198402


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 28. Dezember 2008 um 17:47 Uhr folgendes geschrieben:
die Aussagen einiger führender Politiker wie Erdogan und Amardineschad stellen Israel kein gutes Zeugnis aus.


Lol, ist das dein Ernst???

Zitat:
Fuchs Bernie hat am 28. Dezember 2008 um 17:47 Uhr folgendes geschrieben:
Dazu kommt noch die letzte Meldung die ich gerade las das Israel 6500 Reservisten eingezogen hat. Das spricht für mich zumindest alles gegen Israel.


Wieso darf Israel sich nicht gegen den andauernden Raketenbeschuss wehren? Was sollen die denn deiner Meinung nach tun?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



28.12.2008 ~ 18:15 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198406
gelesener Beitrag - ID 198406


zum nachdenken @fee

Eben kam in den Kurznachrichten von SAT-1:

Zitat:
Israel richtet ein Blutbad unter der palästinensichen Bevölkerung an. Es gab bereits fasst 300 Tote.


Rechtfertigst du das etwa, @fee?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



28.12.2008 ~ 18:36 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198427
gelesener Beitrag - ID 198427


Zitat:
die_gute_fee hat am 28. Dezember 2008 um 17:58 Uhr folgendes geschrieben:
Was sollen die denn deiner Meinung nach tun?


Die besetzten Gebiete räumen, Grenzen respektieren und keine Nachbarn überfallen.

Ist aber, solange der israelische Staat Speerspitze des US-Imperialismus ist, reines Wunschdenken.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



28.12.2008 ~ 18:46 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198432
gelesener Beitrag - ID 198432


Danke felixed das du mir die Antwort vorweg genommen hast. So in etwa hätte ich es auch geschrieben.

Immerhin bemerkenswert auch folgender Link:
https://www.jungewelt.de/loginFailed.php...7/06-05/020.php

Der Aggressor Israel bedroht bereits seit 1967, also über 40 Jahre, den gesamten arabischen Raum im Auftrag des US-Imperialismus.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
grenzer   grenzer ist männlich Zeige grenzer auf Karte Benutzerkonto gelöscht am 09.07.2011
470 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



28.12.2008 ~ 19:03 Uhr ~ grenzer schreibt:
im Forum Thüringen seit: 18.11.2008
0 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198440
gelesener Beitrag - ID 198440


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 28. Dezember 2008 um 17:47 Uhr folgendes geschrieben:
...und auch die Aussagen einiger führender Politiker wie Erdogan und Amardineschad stellen Israel kein gutes Zeugnis aus. Beim besten Willen nicht.


Sin das auch deine Vordenker?

Respekt !!!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



28.12.2008 ~ 19:09 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198446
gelesener Beitrag - ID 198446


@grenzer
Mit dem eigentlichem Thema hat doch die Frage nicht wirklich was zu tun. Oder?

Findest du die israelischen Angriffe gerechtfertigt?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



28.12.2008 ~ 19:20 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198463
gelesener Beitrag - ID 198463


Zitat:
grenzer hat am 28. Dezember 2008 um 19:03 Uhr folgendes geschrieben:
Sin das auch deine Vordenker?


Sie sind Vordenker. Was immer sie Falsches sagen, können sie doch nur Massen hinter sich bringen, wenn sie auch offensichtlich Richtiges sagen. Und das kann und muß man erkennen.

Nur ********* schlußfolgern daraus, wenn Jemand AUCH Richtiges sagt, daß er NUR Richtiges sagt.

Selbst Hitler konnte nur deshalb massenwirksam werden, weil er auch Richtiges sagte. Als er sich z.B. gegen das "raffende Kapital" wandte. Er vergaß leider zu erwähnen, daß JEDER Kapitalist rafft und er im Auftrag und Interesse der raffgierigsten davon handelt.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 28.12.2008 19:20.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
die_gute_fee   die_gute_fee ist männlich Zeige die_gute_fee auf Karte FT-Nutzer
1.622 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt/Jena



28.12.2008 ~ 19:21 Uhr ~ die_gute_fee schreibt:
im Forum Thüringen seit: 20.09.2007
4 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198465
gelesener Beitrag - ID 198465


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 28. Dezember 2008 um 18:15 Uhr folgendes geschrieben:

Rechtfertigst du das etwa, @fee?


Im Krieg sterben Menschen. Diesen Krieg hat Israel nicht angefangen, bzw. hat es nicht die Waffenruhe beendet, das war die Hamas. Die Hamas hatte es auch in der Hand, die Eskalation zu verhindern, indem sie die Angriffe wieder einstellt. Sie hat auf Konfrontation gesetzt und trägt damit die Verantwortung für die Eskalation.
Rechtfertigst du denn die Tötung von Menschen durch die Hamas?

@felixed
Der Gazastreifen ist nicht besetzt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
SirBernd    SirBernd ist männlich Zeige SirBernd auf Karte Moderator ist am 03.11.2022 verstorben
21.175 geschriebene Beiträge
Wohnort: Remscheid



28.12.2008 ~ 20:32 Uhr ~ SirBernd schreibt:
images/avatars/avatar-2086.jpg im Forum Thüringen seit: 18.09.2007
811 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198499
gelesener Beitrag - ID 198499


Bei einigen Gesprächen und Zankereien kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln.

Fakt ist doch, dass unschuldige Menschen auf beiden Seiten ermordet werden, und sowas gehört bestraft und geächtet ..



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



28.12.2008 ~ 20:32 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198500
gelesener Beitrag - ID 198500


Zitat:
die_gute_fee hat am 28. Dezember 2008 um 19:21 Uhr folgendes geschrieben:
Der Gazastreifen ist nicht besetzt.


Nö, da geht man auch so bißchen mit Panzern rein.

Hast Du eine Erklärung, warum sich mein neurotischer Nachbar immer so aufregt, nur weil ich ihn mit meinem T-34 in seiner Wohnung besuchen fahre? Dieser Idiot meint, ich sollte erst mal mit ihm reden!



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Digedag    Digedag ist männlich Zeige Digedag auf Karte FT-Leitung # Moderator Spiele
6.113 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



28.12.2008 ~ 20:37 Uhr ~ Digedag schreibt:
images/avatars/avatar-2.gif im Forum Thüringen seit: 01.02.2006
503 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198503
gelesener Beitrag - ID 198503


Zitat:
SirBernd hat am 28. Dezember 2008 um 20:32 Uhr folgendes geschrieben:

Bei einigen Gesprächen und Zankereien kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln.

Fakt ist doch, dass unschuldige Menschen auf beiden Seiten ermordet werden


Volle Zustimmung !!! Top



Homepage von Digedag Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.714 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



28.12.2008 ~ 23:23 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1282 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198596
gelesener Beitrag - ID 198596


Zitat:
die_gute_fee hat am 28. Dezember 2008 um 13:15 Uhr folgendes geschrieben:

Da geht es einem gleich viel besser, wenn man seinen latenten Antisemitismus in politisch korrekter Israelkritik verpacken kann, was Bernie? Das ging schon zu DDR-Zeiten ganz gut...


Hör doch mal bitte auf, die Leute, die die Kriegstreiber im Nahen Osten kritisieren, als "latente Antisemiten" zu diffamieren. Ein Angriff auf fremdes Territorium ist generell zu verurteilen, egal ob er durch Israelis, Schwarze, Amerikaner oder Asiaten durchgeführt wird.

Den Juden ist im 2. Weltkrieg unsägliches Leid widerfahren, das in keiner Weise zu rechtfertigen ist. (Darum geht es aber in diesem Thema nicht.) Doch was auch immer die Juden damals durchmachen mussten, das heißt noch lange nicht, dass deren Nachfahren im Nahen Osten einen Jagdschein geerbt haben.
Schau einfach mal auf eine Landkarte und schau dir an, welches Gebiet rechtmäßig zu Israel gehört! Mittlerweile tun die Israelis (und unsere Presse) so, als ob es ein legitimes Recht der Israelis wäre, dort Siedlungen zu errichten und diese zu verteidigen.



Mit dem Gaza-Streifen ist es eine ganz spezielle Problematik. Die Palästinenser sind dort eingesperrt und von der Welt abgeschnitten. Zum Teil sind Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfes so knapp, dass die Palästinenser aus diesem Ghetto ausbrachen, um sich in Ägypten zu besorgen, was man zum Leben braucht.
Natürlich muss sich die Hamas fragen lassen, wieso Lebensmittel schlecht in den Gaza-Streifen hinein können, aber Waffenlieferungen und Bauteile für Raketen offensichtlich dort ankommen.

Wenn Raketen aus dem Gaza-Streifen auf Israel abgefeuert werden, so gibt es keine Möglichkeit, innerhalb von Israel etwas dagegen zu tun. In dieser Hinsicht ist es schon legitim, die HAMAS als einen Aggressor zu bezeichnen. Und die Geschichte ist voll von solchen Beispielen, von Napoleon, Nazideutschland, bis hin zu Georgien - es ist gute Tradition in der Welt, einen Aggressor im Rahmen eines Gegenangriffes auch auf dessen eigenen Territorium zu schlagen und bei Bedarf zu vernichten.


Pfiffikus,
der zu wenig Detailkenntnis hat, wie diese Gegend wirklich befriedet werden könnte



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
die_gute_fee   die_gute_fee ist männlich Zeige die_gute_fee auf Karte FT-Nutzer
1.622 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt/Jena



29.12.2008 ~ 02:25 Uhr ~ die_gute_fee schreibt:
im Forum Thüringen seit: 20.09.2007
4 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198643
gelesener Beitrag - ID 198643


@Pfiffikus
Ich habe niemanden als "latenten Antisemiten" bezeichnet. So etwas gibt es nämlich nicht. Menschen sind immer manifest, Antisemiten folglich auch.
Du schreibst selber: "Wenn Raketen aus dem Gaza-Streifen auf Israel abgefeuert werden, so gibt es keine Möglichkeit, innerhalb von Israel etwas dagegen zu tun." Damit wird eigentlich klar, dass man Israel nicht pauschal als Kriegstreiber im nahen Osten bezeichnen kann. Das Eingangsposting war einseitig, ich habe Bezug auf den Kommentar von Bernie genommen, der sich in anderen Themen bereits ähnlich einschlägig geäußert hat.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.937 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



29.12.2008 ~ 07:46 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2253 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198692
gelesener Beitrag - ID 198692


Israel hat innerhalb von 24 Stunden ein Vielfaches an dessen an Bomben auf wehrlose Menschen abgeworfen, als die Hamas in fünf Jahren an Qassam Raketen auf Israel abfeuerte. Der Vergleich der Opferzahlen belegt das Israel hier gezielten Völkermord begeht.
Es ist widerlich anzusehen wie die USA-hörigen Regierungen, weit voran unsere, diesen Völkermord gutheisen.

[Radio Utopie]
Europas eiskaltes Schweigen – wo bleibt die Stimme der Humanität der westlichen Regierungen?
Die Regierungen der USA und der Europäischen Union beanspruchen für sich, Demokratie und ihre Vorstellungen westlicher „humaner“ Werte in den restlichen "rückständigen unzivilisierten, barbarischen und nicht ins moderne globale Gefüge" passenden Ländern dieser Welt mit mehr oder weniger Gewalt etablieren zu müssen.
Länder, die nicht in ihr imperialistisches Weltbild passen, sind „Feinde der Demokratie“ und werden so lange mit verschiedenen Methoden missioniert, bis sie dem vorherrschenden Anspruch westlicher Demokratien genügen. Sich dem widersetzende Länder können so leicht zu Schurkenstaaten, die Terroristen unterstützen, diffamiert werden. Sich darauf hin mit Recht regender Widerstand gegen aufgezwungene politische und wirtschaftliche Doktrien scheinen dann den eigenen Vorstellungen der selbst ernannten Hüter der „demokratischen“ Weltordnung gerade recht für eine militärische Intervention zu kommen.

[Die Presse]
Ägyptens Moslembrüder werfen der Regierung vor, mit Israel zu kollaborieren.
Die Verräter, die dieses Verbrechen erlaubt haben, sind unter uns“, kommentiert die unabhängige ägyptische Tageszeitung „El-Dustour“. Noch schlimmer: In Kairo kursieren Gerüchte, der ägyptische Geheimdienst hätte der Hamas nach dem Treffen mit Livni und kurz vor dem Angriff telefonisch Entwarnung gegeben und die Palästinenserorganisation damit wissentlich falsch informiert.

[Kriegspostille]
Desinformation, Geheimhaltung und Lügen - so funktioniert Krieg:
Ich habe mir erlaubt, einen Artikel ins Deutsche zu übersetzen - von Haaretz.com. Das Original in englischer Sprache kann hier nachgelesen werden: http://haaretz.com/hasen/spages/1050426.html Disinformation, secrecy and lies: How the Gaza offensive came about Langfristige Vorbereitung, das sorgfältige Sammeln von Informationen, die heimlichen Diskussionen, der betriebsmässige Betrug und das irreführen von Veröffentlichungen und Publikum - alle dies stand hinter Israels Verteidigungs-Kräften für den grossen "Wurf" der Leitungsoperation gegen Hamas-Ziele im Gaza Streifen, der am Samstagsmorgen begann.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



29.12.2008 ~ 08:23 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198697
gelesener Beitrag - ID 198697


Zitat:
Pfiffikus hat am 28. Dezember 2008 um 23:23 Uhr folgendes geschrieben:

Hör doch mal bitte auf, die Leute, die die Kriegstreiber im Nahen Osten kritisieren, als "latente Antisemiten" zu diffamieren.


Dem kann ich mich nur anschließen Pfiffikus. Bedauerlich ist das viele unschuldige Opfer aus der Zivilbevölkerung in diesen Konflikten ums Leben kommen.

Ich kann aber nicht wie @fee versuchen alle Andersdenkenden hier als dumm und unwissend hinzustellen. Ich rätsele sowieso noch immer wessen politische Ansicht fee eigentlich vertritt. Sich überall zu Wort melden aber im Prinzip nichts auszusagen haben solche Leute habe ich ganz besonders "gern."


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Bernhard P.: 29.12.2008 08:24.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



29.12.2008 ~ 10:28 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198719
gelesener Beitrag - ID 198719


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 29. Dezember 2008 um 08:23 Uhr folgendes geschrieben:
Ich rätsele sowieso noch immer wessen politische Ansicht fee eigentlich vertritt.


Die der Imperialisten.

Dabei vermengt sie - wie alle proimperialistischen Schreiberlinge - den aggressiven imperialistischen Staat Israel mit dem Judentum. Das ist etwa so legitim, wie die verfolgten und ermordeten deutschen Kommunisten mit dem asozialen ******************************************** - kurz: imperialistischen - Staat BRD in einen Topf zu werfen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



29.12.2008 ~ 10:59 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198730
gelesener Beitrag - ID 198730


Zitat:
felixed hat am 29. Dezember 2008 um 10:28 Uhr folgendes geschrieben:

Dabei vermengt sie - wie alle proimperialistischen Schreiberlinge - den aggressiven imperialistischen Staat Israel mit dem Judentum.


Offenbar ist es tatsächlich so. Das erklärt, zumindest für mich, das wir uns immer wieder politisch reiben.

Nur mal ein Beispiel:
Fee behauptet das wir eine Demokratie in Deutschland hätten und ich behaupte wir haben eine Diktatur des Finanzkapitals(so möchte ich dies mal bezeichnen). Fee konnte bis jetzt nicht den Beweis antreten das wir eine Demokratie haben. Allein das man im wesentlichen zwischen 5 Parteien (Wahl zwischen Pest und Colera) wählen kann ist mir zumindest zu wenig.

Bestes Beispiel ist aber die Israel-Diskussion. Seit 1967 terrorisiert Israel, im US-amerikanischen Auftrag, seine arabischen Nachbarstaaten. Nach neuesten Meldungen gibt es jetzt über 300 Tote und neue Kämpfe. Na prima, sage ich da nur. Das mit dem zu vermischen was die Nazis den Juden antaten ist billigste bürgerliche Demagogie für mich. Und fee mittendirn. Wohl ein Verfechter des "gerechten israelischen Widerstandskampfes."

Ich will zusammenfassend nur sagen, im Punkte Israel kann es zwischen mir und fee keine Annäherung in unseren Ansichten geben. Das einzige was ich versuchen kann den Dialog, zumindest von meiner Seite, politisch sauber und ohne Beleidigungen zu führen obwohl mir manchmal buchstäblich gleich "mehrere Messer in der Tasche aufgehen."


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Bernhard P.: 29.12.2008 11:07.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.714 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



29.12.2008 ~ 11:19 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1282 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198736
gelesener Beitrag - ID 198736


Zitat:
gastli hat am 29. Dezember 2008 um 07:46 Uhr folgendes zitiert:

Ich habe mir erlaubt, einen Artikel ins Deutsche zu übersetzen - von Haaretz.com.

Wirklich? Es sieht eher so aus als ob er den Originaltext durch eine maschinelle Übersetzung gejagt hat. Ein menschlicher Übersetzer hätte eine andere Wortwahl und Grammatik gewählt.

Zitat:
gastli hat am 29. Dezember 2008 um 07:46 Uhr folgendes verlinkt:

Barak gab Order, eine umfassende Intelligenz-Sammelstelle einzurichten, die sich bemühte, die Sicherheitsinfrastruktur von Hamas zusammen mit jenen anderer militanter Organisationen auszuarbeiten, die im Gaza-Streifen funktionierten.

Das sieht so aus, als ob Israel schon frühzeitig bemüht war, die menschlichen Schutzschilde, als die die Hamas die Zivilbevölkerung missbraucht, so weit wie möglich zu entkräften.


Pfiffikus,
der aufgrund dessen anerkennt, dass Israel bemüht ist, die palästinensische Zivilbevölkerung weitestmöglich zu schonen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



29.12.2008 ~ 11:26 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198741
gelesener Beitrag - ID 198741


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 29. Dezember 2008 um 10:59 Uhr folgendes geschrieben:
... und neue Kämpfe. ...


Naja, als Kämpfe kann man die ungefährdete Abschlachtung von Menschen aus der Luft nicht unbedingt bezeichnen.

Wenn ich mir die "berichterstattung" der Kapitalistenmedien so anhöre, wird mir kotzübel. Aber noch übler wird mir, wenn ich mir vor Augen führe, daß die Mehrheit der Bundesbürger diesen Dreck auch noch schluckt.

Die Meldungen des Reichspropagandaministeriums über den 2. Weltkrieg waren auch nicht viel anders. Und erfahrungsgemäß hat hinterher wieder niemand etwas gewußt oder gemacht.

Für mich wäre mal interessant, wie viele Palästinenser mit deutschen Waffen und Munition ermordet werden. Wird aber wohl in den Nachrichten auch weiterhin "vergessen".



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



29.12.2008 ~ 11:55 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 198751
gelesener Beitrag - ID 198751


Zitat:
felixed hat am 29. Dezember 2008 um 11:26 Uhr folgendes geschrieben:

Wenn ich mir die "berichterstattung" der Kapitalistenmedien so anhöre, wird mir kotzübel. Aber noch übler wird mir, wenn ich mir vor Augen führe, daß die Mehrheit der Bundesbürger diesen Dreck auch noch schlucken."


Ja, ist wirklich so. Obwohl Millionen Menschen täglich vor Augen geführt bekommen in welchem Scheiß-System wir leben gelingt es bürgerlichen Demagogen immer wieder genügend Leute auf den Leim gehen zu lassen.

Israel ist ein gutes Beispiel und wenns gar nicht weitergeht wird dann wieder, wie fee dies gern tut, die Stasi- oder Nazikeule rausgeholt. Einfach nur widerlich finde ich das.

Ja felixed, es ist wohl mehr oder weniger eine Abschlachtung unschuldiger Menschen im Gaza-Streifen. Israel hat nach letzten Meldungen wenigstens gestattet die Opfer medizinisch zu versorgen. Welche Großzügigkeit von dem US-hörigen Friedensengel Israel.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (29): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Der Nahostkonflikt - Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen