online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Liesa44, Jumpa, HeMu, KIWI, James T. Kirk, guenniev, nightwolf, Jens626, Shabanna, Susi37, Suse, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
Wir ziehen um - Sie befinden sich schon auf dem neuen Server.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (35): « erste ... « vorherige 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 [35] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.03.2021 ~ 10:10 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1020830
gelesener Beitrag - ID 1020830


Juhuuuu.
In der CDU ist doch niemand korrupt.
Freut euch ihr BRDlinge.

Sie geben euch ihr Ehrenwort.

Wenn Satire zur Realität wird.
Ehrenwort.....CDU.
Popcorn
Eimerweise.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.04.2021 ~ 08:25 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1024427
gelesener Beitrag - ID 1024427


Zitat:
Mögliche Interessenkonflikte
CDU-Abgeordneter Pfeiffer verzichtet nach Hackerangriff auf Bundestagskandidatur

...
Pfeiffer begründete die Entscheidung mit einem hochkriminellen Hackerangriff auf seine Person und seine Vertragspartner, aber auch mit dem Verhaltenskodex, den die Unionsfraktion als Reaktion auf den Maskenskandal beschließen will. Die Verschärfung der Transparenzregeln unterstütze er, mit dem geplanten Verhaltenskodex würden jedoch unternehmerische Tätigkeiten neben dem Mandat für Führungspositionen in der Fraktion praktisch ausgeschlossen. »Damit wird das freie Mandat ausgehebelt», erklärte Pfeiffer.


DAS ist CDU!
Da werden die krummen Geschäfte des sauberen Herrn aufgedeckt und schwupps ist nach CDU Verständnis das "das freie Mandat ausgehebelt".
Für diese Typen sind diejenigen, die ihre krummen Geschäfte aufdecken die "Hochkriminellen".
Was bedeuten für diese Typen Moral und Ethik?
NICHTS !!!
Die sind alle nichts anderes als die widerlichen Menschen, die in diesem widerlichen System ihre widerlichen Motive ausleben.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.104 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



11.04.2021 ~ 10:10 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
979 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1024437
gelesener Beitrag - ID 1024437


Zitat:
gastli hat am 11. April 2021 um 08:25 Uhr folgendes geschrieben:
Da werden die krummen Geschäfte des sauberen Herrn aufgedeckt und schwupps ist nach CDU Verständnis das "das freie Mandat ausgehebelt".
Es ist nicht das CDU-Verständnis, sondern das Verständnis dieses Abgeordneten.

Dass unternehmerische Tätigkeiten falsch interpretiert werden, hast Du selbst schon demonstriert. Begünstigt wird das durch den Umstand, dass diese Unternehmer nicht den Gewinn, sondern den Umsatz beim Bundestag zu melden ist. Ich hatte damals schon etwas dazu geschrieben.



Pfiffikus,
der versteht, dass sich mancher Unternehmer lieber wieder dem eigenen Unternehmen zuwenden, statt in den Bundestag einzuziehen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.711 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



11.04.2021 ~ 11:59 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
258 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1024452
gelesener Beitrag - ID 1024452


Poch, poch , poch. Noch jemand zu Hause bei Pfiffikus?
Der Kerl beschwert sich darüber das seine dreckigen Geschäfte, die er sonst ganz ausversehen nicht angegeben hätte herauskommen.

Nebenbei ist dem auch noch der geplante Verhaltenskodex schon zu viel, bevor es amtlich wird.

Käptn Blaubär, der auch meint das die CDU gemeint ist und nicht nur dieser "arme einzelne Abgeordnete".
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_...lik_Deutschland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer    Ostthüringer ist männlich FTplus bis 01.10.2022
1.578 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ostthüringen



11.04.2021 ~ 23:01 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
images/avatars/avatar-2318.jpg im Forum Thüringen seit: 13.02.2009
39 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1024537
gelesener Beitrag - ID 1024537


Zitat:
gastli hat am 11. April 2021 um 08:25 Uhr folgendes geschrieben: DAS ist CDU!

Och kannst du schön verallgemeinern ... aber natürlich NUR wenn es um den polit. Gegner geht. Ja Wenn ich da an den perversen Montagskasper Beike denke, da wolltet ihr keine Verbindung mit eurem roten Looserverein sehen. Augenzwinkern

Zitat:
mausi hat am 03. Februar 2008 um 15:23 Uhr folgendes geschrieben:
Der Mann handelte als Privatperson, nicht als Mitglied einer Partei oder Initiative. ...


Zitat:
JuMeck hat am 12. Mai 2020 um 06:32 Uhr folgendes geschrieben:
Ich weiß zwar nicht, was Reinhardt Beikes sexuellen perversen Triebe mit der linken Politik oder einer linken Weltanschauung zu tun haben....


Ihr seid und bleibt kleine armselige Sofa-Revoluzzer ...



Homepage von Ostthüringer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.04.2021 ~ 07:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1024891
gelesener Beitrag - ID 1024891


Zitat:
Helios-Kliniken
Millionengewinne und knappes Personal

Der Klinik-Konzern Helios hat auch im Krisenjahr 2020 Gewinne eingefahren und stellt Anlegern höhere Dividenden in Aussicht. Gleichzeitig ist nach mdr-Recherchen Personal teils zu knapp, um Notfälle zu behandeln.


So weit erst einmal zu Normalität in diesem widerlichen System, in dem widerliche Menschen ihre widerlichen Motive ausleben.
Denn diese Menschen sind dafür verantwortlich, dass die Krankenhäuser an private Konzerne gefallen sind.

Da liest man nämlich dann:

Zitat:
Es geht offenbar um Wirtschaftlichkeit. Interne Berichte, die mdr Exakt vorliegen, zeigen, dass der Gewinn des Herzklinikums im Corona-Jahr 2020 23 Millionen Euro vor Steuern und Zinsen betrug. Das ist eine Steigerung um 43 Prozent im Vergleich zu 2019.[Quelle: wie oben]


Wenn da jetzt ständig diese störenden Anrufe wegen Notfällen kommen, dann schmälert es die Profitrate.
Kann doch auf die Schnelle keiner wissen, ob da vielleicht nur ein Kassenpatient kommt oder eben der lukrative Privatversicherte.
Dann schicken sie die lieber woanders hin.
Steigerung um 43 Prozent im Vergleich zu 2019 will doch niemand gefährden.

ES GILT UNVERÄNDERT WEITER:

„Mit entsprechendem Profit wird
Kapital kühn.
10 Prozent sicher, und man kann es
überall anwenden;
20 Prozent, es wird lebhaft;
50 Prozent, positiv waghalsig;
für 100 Prozent stampft es alle
menschlichen Gesetze
unter seinen Fuß;
300 Prozent und es existiert kein
Verbrechen, das es nicht riskiert,
selbst auf die Gefahr des Galgens.“
[Karl Marx, „Das Kapital“, Band 1 - MEW Bd.23, S.788, Fußnote 250]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.04.2021 ~ 11:19 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1025326
gelesener Beitrag - ID 1025326


Neues aus Bananistan: Kretschmer [CDU was sonst], Ministerpräsident von Sachsen[Sumpf], macht Autowerbung.

https://twitter.com/Die_Autolobby/status/1382438705248546816



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



24.04.2021 ~ 15:06 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1025890
gelesener Beitrag - ID 1025890


Zitat:
Instinktlose Führungskräfte. Bahn-Manager beharren auf Millionen-Boni – trotz
Coronahilfen.

Gleisarbeiter steckten in der Pandemie zurück, doch rund 70 Vorstände und Geschäftsführer von Bahn-Tochterunternehmen werden wohl große Teile ihrer Prämien bekommen. Den Ausschlag geben Aufsichtsratschefs wie Ronald Pofalla.[Quelle: tagesschau.de; 24. April 2021]


Mit einer angemessenen, passenden moralischen Bewertung dieser Vorstände und Geschäftsführer würde ich gleich gegen mehrere Gesetze verstoßen.
Also lasse ich es.
Zumindest ein kleiner Hinweis in der Sache:
Die Bahn ist zu 100 Prozent in Bundesbesitz.
Was könnte die Politik also machen – wenn sie wollte?
Mit nur einem Federstrich.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.104 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



24.04.2021 ~ 21:41 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
979 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1025944
gelesener Beitrag - ID 1025944


Zitat:
gastli hat am 24. April 2021 um 15:06 Uhr folgendes geschrieben:
Die Bahn ist zu 100 Prozent in Bundesbesitz.
Was könnte die Politik also machen – wenn sie wollte?
Sie könnte und sollte sich an alle Klauseln halten, die im Arbeitsvertrag stehen. Nicht nur bei Lokführern und Zugbegleitern.


Zitat:
gastli hat am 24. April 2021 um 15:06 Uhr folgendes geschrieben:
Mit nur einem Federstrich...
... könnte man sich massenweise juristischen Ärger einhandeln und dem Konzern einen finanziellen Schaden in Millionenhöhe verursachen.



Pfiffikus,
der befürwortet, dass alle vereinbarten leistungsbezogenen Vergütungsbestandteile zu vergüten sind, wenn die erwartete Leistung erbracht worden ist



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



07.05.2021 ~ 14:27 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1028169
gelesener Beitrag - ID 1028169


Wie funktioniert das denn so mit einer Bananenrepublik.
TV-Tipp:
Die Anstalt über "Wirtschaftskompetenz" in CDU und CSU.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.05.2021 ~ 10:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1029579
gelesener Beitrag - ID 1029579


Der bananenrepublikanische Dummschwätzer des Tages:



Wir sind jetzt gerade in der achten !!! Legislaturperiode in Folge unter CDU-Regierung.
Wir Privatkunden zahlen für den Strom ein viel zu hohe Preise, weil die CDU weder Speichermedien, noch Nord-Süd-Trassen umgesetzt hat.
Gleichzeitig wurden Schlachthöfe, Futtermittelhersteller, Autohersteller und Zulieferbetriebe und die Mineralölverarbeitung von EEG-Umlagen befreit sind.
Die CDU hat damit weder die Strompreise im Griff, noch genug für das Klima getan.
Das nennt man eine lose-lose-Situaton.
Diese Truppe mit den Lobbyisten im Rektum kann weder Energiewende, Verkehrswende noch Agrarwende.
Mit der CDU kann es keinerlei Lösungen geben, wie man Millionen Haushalte nachhaltig mit Wärme versorgen kann, Waren- und Personenverkehr auf die Schiene bekommt.
Der ländliche Raum steht ganz besonders ********** da, seit auch dort die Mieten ansteigen, der ÖPNV außerhalb der Städte kaputtgespart wird.
Die Arbeitssklaven des Kapitals müssen dadurch immer weitere Pendelwege zurücklegen.

Dass diesem [korrupten] Typ jetzt nicht weiter einfällt, als vor den Grünen zu warnen, zeigt die ganze Hilflosigkeit besonders dieser Partei.
So wird das nichts Amthor Sie Dummschwätzer !!!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.583 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.05.2021 ~ 11:09 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1556 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1029580
gelesener Beitrag - ID 1029580


Da möge etwas dran sein, aber ich sehe nicht, wie mit einer grünen Kanzlerin Strompreise geringer werden sollten, sondern befürchte eher das Gegenteil.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.05.2021 ~ 11:53 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1029585
gelesener Beitrag - ID 1029585


Das ist ein anderes Thema.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.583 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.05.2021 ~ 12:36 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1556 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1029594
gelesener Beitrag - ID 1029594


Völlig klar, wir schreiben hier von Strompreisen, aber das sind natürlich völlig verschiedene Themen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.05.2021 ~ 13:09 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1029603
gelesener Beitrag - ID 1029603


Nein wir schreiben hier über die Verlogenheit von Amthor und damit auch der CDU.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 16.05.2021 13:09.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.104 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



16.05.2021 ~ 14:11 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
979 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1029617
gelesener Beitrag - ID 1029617


Zitat:
gastli hat am 16. Mai 2021 um 10:59 Uhr folgendes geschrieben:
[Dass diesem [korrupten] Typ jetzt nicht weiter einfällt, als vor den Grünen zu warnen, zeigt die ganze Hilflosigkeit besonders dieser Partei.
So wird das nichts Amthor Sie Dummschwätzer !!!
Hast Du gelesen, was ich im Klimawandelthema über grün gemeinte Politik geschrieben hatte?

Wenn ja, hast Du es auch verstanden?

Worin begründet sich Deine Sympathie für die erklärtermaßen russlandphobe Möchtegernkanzlerin, die im Fall der Gelegenheit nicht zögern wird, zu einer Kriegstreiberin zu werden?



Pfiffikus,
der jetzt keine beleidigende Betitelung für jemanden wie Dich hier schreiben wird



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.05.2021 ~ 14:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1029618
gelesener Beitrag - ID 1029618


Zitat:
Pfiffikus hat am 16. Mai 2021 um 14:11 Uhr folgendes geschrieben:
Worin begründet sich Deine Sympathie für die erklärtermaßen russlandphobe Möchtegernkanzlerin, die im Fall der Gelegenheit nicht zögern wird, zu einer Kriegstreiberin zu werden?


Ups.
Wo mache ich denn das?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



20.05.2021 ~ 09:14 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1030448
gelesener Beitrag - ID 1030448


Die Bananenrepublik in einem Bild:





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.06.2021 ~ 12:08 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1033245
gelesener Beitrag - ID 1033245


In der letzten Woche kippte die CDU die Beteiligung der VermieterInnen am CO2Preis.
Die Lasten müssen nun einzig und unverschuldet die MieterInnen tragen.
Gestern gabs zur Belohnung eine 500.000 Euro Schmiergeld von der Imobilienbranche.
Zufälle, alles Zufälle.

https://www.bundestag.de/parlament/praes...llen50000/2021/

Widerliche Menschen, die in diesem widerlichen System ihre widerlichen Motive ausleben.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



24.06.2021 ~ 09:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1034252
gelesener Beitrag - ID 1034252


Der Scheuer hat bisher 5,8 Millionen Euro für Anwälte ausgegeben.
Wie, was?
Nein, nicht er hat das bezahlt.
Wo kämen wir denn da hin?
Die Steuerzahler müssen das bezahlen!
So?
Was haben denn die Anwälte gemacht?
Informationsfreiheitsgesetzanfragen zu den Scheuer-Projekten Verbrechen von Scheuer "beantwortet".
Na dann ist ja alles gut in der Bananenrepublik.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 24.06.2021 09:38.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.06.2021 ~ 13:45 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1034539
gelesener Beitrag - ID 1034539


Zitat:
Schamlos, würdelos, ferngesteuert. Ein Prosit auf den Scheuer Andi!
Nach 18 Monaten und 50 Sitzungen ist Schluss mit dem Maut-Untersuchungsausschuss, der Abschlussbericht vom Bundestag durchgewunken und der Angeklagte halbwegs reingewaschen. Aus Sicht von Union und SPD hat der Verkehrsminister zwar manches verbockt, sich aber nichts Schlimmeres zu Schulden kommen lassen.[Quelle: https://www.nachdenkseiten.de/?p=73756&f...AFos7AOhzHf1lQM]


Wenn sich widerliche Menschen, die in diesem widerlichen System ihre widerlichen Motive ausleben um einen noch widerlicheren in ihren Reihen kümmern, bleibt alles Widerliche unbeschadet.
Natürlich zulasten der Allgemeinheit.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



30.06.2021 ~ 10:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1034711
gelesener Beitrag - ID 1034711


Zitat:
Privater Autobahnbau kostet den Bund Hunderte Millionen an Nachzahlungen
Mehr als 220 Millionen Euro musste Andreas Scheuers (CSU) Verkehrsministerium für sogenannte ÖPP-Projekte nachschießen, bei denen eigentlich ein fester Preis vereinbart war. Die Ursachen bleiben dem Steuerzahler aber verborgen – die Informationen sind „Verschlusssache“.[Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/...hzahlungen.html]


Ein weiteres Verbrechen das Scheuer zugeschrieben werden muss.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.07.2021 ~ 09:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1034812
gelesener Beitrag - ID 1034812


Huch, da werden die Lobbyisten und die gesamte CDU/CSU aufatmen.
Gerade noch durchgekriegt, bevor wir aus der EM ausgeschieden sind.

Kampf gegen Geldwäsche behindern und verhindern.

Zitat:
Eine Gesetzesnovelle des Bundes würde eine Meldung auf Fälle von Geldwäsche beschränken, bei denen die kriminellen Hintergründe offensichtlich seien - ein einfacher Verdacht würde nicht reichen.
Das neue „Transparenz- und Informationsgesetz“ der Regierungskoalition im Bund würge die Arbeit des rot-rot-grünen-Senats gegen Geldwäsche im Immobiliensektor ab, sagte Paus. „Die Notar- und Immobilienlobby scheint sich hier mal wieder durchgesetzt zu haben.“
[Quelle: https://www.tagesspiegel.de/berlin/lobby...z/27361368.html]


So geht Bananenrepublik.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



29.07.2021 ~ 08:02 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1037328
gelesener Beitrag - ID 1037328


Update zu: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ?

Zitat:
Urteil des Bundesgerichtshofs
Cum-Ex-Geschäfte sind strafbar

Die Geschäfte im milliardenschweren Cum-Ex-Steuerskandal sind illegal. Das hat der Bundesgerichtshof erstmals in einem richtungsweisenden Urteil bestätigt. Es handele sich dabei um strafbare Steuerhinterziehung, urteilten die Richter.[Quelle: https://www.tagesschau.de/eilmeldung/cum...urteil-101.html]


Und alle so:

Nein!
Doch!
Oooohhhh!

Bezeichnend für diese Bananenrepublik ist ja, dass es die höchsten Gerichte braucht um für Jedermann/frau erkennbare Verbrechen festzustellen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



13.08.2021 ~ 12:42 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1038934
gelesener Beitrag - ID 1038934


Die CDU ist die Partei, die [weil sehr korruptionserfahren] in der Lage ist die Bananenrepublik zu perfektionieren.
Tatsächlich hat noch nie eine Partei dafür gesorgt, dass so viel Reichtum umverteilt wird, wie in diesem aktuellen Fall:
Vom Steuerzahler in die Taschen von Biontech.
Möglich wird es, weil es im widerlichen System, in dem widerliche Menschen ihre widerlichen Motive ausleben erlaubt ist, Dinge, die mit öffentlichen Geldern erforscht wurden, zu patentieren. DAS muss gemeinfrei sein und bleiben.
Hier ist es noch viel krasser, weil der Staat denen auch die Produktionskapazitäten finanziert hat. Und der alleinige Käufer des Produkts ist.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.11.2021 ~ 07:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1047465
gelesener Beitrag - ID 1047465


Zitat:
Nüßlein und Sauter bekommen Honorare aus Maskendeals zurück
Die langjährigen CSU-Abgeordneten haben vor Gericht einen Sieg errungen und bleiben voraussichtlich straffrei.[Quelle: https://www.sueddeutsche.de/politik/mask...rueck-1.5467781]


Leistung, sorry Verbrechen lohnt sich immer in dieser BRD.
Das Paradies für widerliche Menschen.


### Beleidigung gelöscht


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 31.12.2021 23:11.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



31.12.2021 ~ 14:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1051069
gelesener Beitrag - ID 1051069


Viel Schmiergeld für das politische Personal des Kapitals.

Zitat:
Deutscher Bundestag Wahljahr bringt Parteien Spendensegen.
Mehr als zwölf Millionen Euro haben die Parteien im Bundestagswahljahr durch Großspenden erhalten – jedoch sehr ungleichmäßig verteilt. Während das meiste Geld an die FDP ging, bekam
die SPD lediglich 225.001 Euro.
...
Besonders viele Gönner hatte diesmal die FDP, die auf Einnahmen von rund 4,43 Millionen Euro kommt. Dahinter folgen die Grünen mit 3,44 Millionen und die CDU mit knapp 3,39 Millionen Euro. Die Union als Ganzes - also CDU plus CSU - kommt auf rund 4,26 Millionen Euro.[Quelle: tagesschau.de; 31. Dezember 2021]


Sehr gut investiertes Schmiergeld – aus Sicht des Kapitals.
Liest man sich den Koalitionsvertrag durch, könnte stark Eindruck gewinnen, die FDP hätte die Wahl gewonnen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.03.2022 ~ 10:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1059561
gelesener Beitrag - ID 1059561


Zitat:
Cum-Ex: Keine Ermittlungen gegen Scholz und Tschentscher
Der Hamburger Rechtsanwalt Gerhard Strate ist mit seiner Anzeige gegen Olaf Scholz und Peter Tschentscher (beide SPD) im Zusammenhang mit der "Cum-Ex"-Affäre gescheitert. Die Staatsanwaltschaft lehnt eine Ermittlung ab.[Quelle: https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/C...-,cumex442.html]


Ja, in einer echten und gut funktionierenden Bananenrepublik wie dieser BRD sind die Staatsanwälte weisungsgebunden.
Scholz ist inzwischen Bundeskanzler und Tschentscher der Hamburger OB.
Das reicht dann völlig aus, um die entsprechenden Weisungen zu erteilen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 17.03.2022 10:37.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



30.03.2022 ~ 12:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1060566
gelesener Beitrag - ID 1060566


Jetzt offiziell:
Der PKW-Maut-Skandal von Ex-Verkehrsminister Scheuer und Co. kostet den Bund bis zu 560 Millionen Euro Schadensersatz.
Viele hatten vor dem CSU-Prestigeprojekt gewarnt,
der Rechnungshof hatte Alarm geschlagen.

Das Zwischenurteil des privaten Schiedsgerichts [auch das war skandalöserweise für Streitfälle im Vertrag vereinbart] bestätigt alle berechtigte Kritik.
Die GroKo hat Scheuer den Skandal aussitzen lassen.
Er musste nicht zurücktreten.
Merkel hatte ihn nicht entlassen.
Die Steuerzahler müssen jetzt blechen.
Seine Maut-Amigos feiern und Scheuer, ein typischer Vertreter der widerlichen Menschen, die in diesem widerlichen System ihre widerlichen Motive ausleben, sitzt weiter im Bundestag, statt im Knast!

Fabio De Masi und Victor Perli [Die LINKE.] haben Scheuer wegen Haushaltsuntreue angezeigt, weil er die milliardenschweren Verträge inklusive 12 Jahren Gewinngarantie abgeschlossen hatte ohne irgendeine Rechtssicherheit.
SO geht gute Oppositionspolitik.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.04.2022 ~ 08:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1063151
gelesener Beitrag - ID 1063151


Impression vom Parteitag der FDP.
Die Eigentümer danken ihrem politischen Personal für die gute Arbeit.



Und das Personal dankt zurück.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.05.2022 ~ 07:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1064016
gelesener Beitrag - ID 1064016


Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Scheuer.
Den 560-Millionen-Schaden Andi.
Wegen Falschaussage vor dem Maut-Ausschuss.
Oh ich bin mir sicher, dass hier selbstverständlich brutalstmöglich aufgeklärt werden wird.

Am Ende wird die Gerechtigkeit siegen!
Yeh, yeh, yeh.
Wie immer, wenn in Deutschland Politiker schlimme Dinge [zum Schaden der Bürger] tun.

Man erinnere sich nur an die ganzen CSU-Politiker, die wegen Maskendeals in den Knast mussten.

Oder an die SPD- und Grünen-Politiker, die wegen Vorbereitung eines Angriffskrieges heute noch im Knast sitzen!

Oder die unzähligen CDU-Politiker, die wegen Parteispendenaffären weggesperrt wurden.

Oder ganz aktuell.
Waffenlieferungen an die Ukraine ist ein klarer Fall von §13 VStGB.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.701 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.05.2022 ~ 07:51 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1174 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1064020
gelesener Beitrag - ID 1064020


Wenn die Belastung der Bevölkerung in Deutschland so weiter geht, ist es bald keine Bananenrepublik mehr.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.06.2022 ~ 07:46 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1065994
gelesener Beitrag - ID 1065994


Lindner [FDP] verschenkt mit dem Tankrabtt gerade Milliarden an die Ölkonzerne und kündigt hier das Ende der sozialen Sicherungssysteme an?
Übrigens: Der Kartellamt-Chef ist FDP Mitglied.
Ein Tankstellen-Lobbyist sitzt im FDP-Vorstand.
Natürlich alles Zufall!
Oder nicht???
Ich finde 3 Milliarden sind ganz schön viel Geld viel zu viel Geld, nur damit ein paar FDPler lernen, dass der Tankrabatt keine gute Idee war.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.790 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.06.2022 ~ 21:43 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1067425
gelesener Beitrag - ID 1067425


Keine weitere Erklärung nötig.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.701 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.06.2022 ~ 13:22 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1174 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1067905
gelesener Beitrag - ID 1067905


Zitat:
"Gefahr einer sehr ernstzunehmenden Wirtschaftskrise"
Lindner (FDP) schwört Bürger auf Phase der Entbehrungen ein
https://www.rtl.de/cms/drohende-wirtscha...in-4991004.html


Wie lange soll das politische Versagen noch dauern? Wie lange soll die Bevölkerung die Pleite und Unrechtspolitik noch ertragen? Inzwischen ist es seit Jahren in Deutschland schlimmer als zu DDR Zeiten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Zauberlehrling

Und sie laufen! Naß und nässer
wirds im Saal und auf den Stufen.
Welch entsetzliches Gewässer!
Herr und Meister! hör mich rufen! –
Ach, da kommt der Meister!
Herr, die Not ist groß!
Die ich rief, die Geister
werd ich nun nicht los. !!!

Wie wäre es, wenn wir Ossis uns den Österreichern anschließen und aus diesem Irrsinn austreten? Bei jeder Ehe ist eine Scheidung möglich, wenn sie nicht funktioniert. Warum sollten wir unter diesen Umständen hier mitmachen? Es ist an der Zeit, die Scheidung einzureichen. Den Pfusch machen wir nicht mehr mit! Wir haben das Sklavendasein satt.
"Macht Euren Dreck alleine!" Sagten einst schon Bismarck und der sächsische König.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 22.06.2022 13:38.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
784 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



22.06.2022 ~ 13:33 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
114 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ? Beitrag Kennung: 1067906
gelesener Beitrag - ID 1067906


1989 habt ihr die Geister gerufen.
Jetzt müsst ihr sie eben wieder los werden.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (35): « erste ... « vorherige 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 [35] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ?

Forum-Thueringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel