online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Susi37, Suse, Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Der neue deutsche Faschismus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (86): « erste ... « vorherige 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 [77] 78 79 80 81 82 83 84 85 86 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Der neue deutsche Faschismus
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.09.2020 ~ 08:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1003745
gelesener Beitrag - ID 1003745




Es ist wieder wie immer.
Die Beamten werden nicht etwa bestraft, weil sie Faschisten oder Anhänger von Faschisten sind, sondern weil sie sich erwischen ließen.
Und wieder ist es nur ein Einzelfall.
Wie viele dieser "Einzelfälle" wurden uns den letzten Wochen präsentiert?
Aber immerhin sind diese jetzt wenigstens öffentlich gemacht.
Eher Sorgen machen mir die, die sich nicht erwischen lassen, weil sie untereinander zu gut vernetzt sind.
Aber der Umgang mit Rechtsextremismus bei der Polizei spiegelt auch nur den gesamtdeutschen wider.
Es wird wieder alles geleugnet, verharmlost, abgewiegelt im Land der alten und neuen deutschen Faschisten - dieser BRD.


Der Schutz der Faschisten durch die Polizei wurde und wird in dieser BRD noch immer durchgesetzt.
Aus aktuellen Anlass diese Erinnerung:
30 Jahre ist es her als der Gelnhäuser Günter Sare von einem Wasserwerfer der Polizei überrollt wurde und an den erlittenen Verletzungen starb.
Er hatte am 28.9.1985 in Frankfurt a.M. gegen eine Versammlung der NPD demonstriert.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



29.09.2020 ~ 13:38 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1003891
gelesener Beitrag - ID 1003891


Es ist schon nicht so ganz einfach mit den Faschisten und ihren Anhängern.
Wenn man Faschisten und ihre Anhänger nämlich Faschisten nennt, dann sind die sofort beleidigt.

Wenn das Verwaltungsgericht Meiningen entscheidet, der Bernd Höcke darf Faschist genannt werden, ist der Mann auch gleich wieder beleidigt.
Obwohl der Bernd Texte verfasst, die denen aus Hitlers "Mein Kampf" so sehr ähneln, dass sogar andere Faschisten aus seiner Partei kaum einen Unterschied finden können.

Faschisten und ihre Anhänger wollen nicht Faschisten genannt werden und weisen weit von sich Faschisten zu sein.
Da sind sie dann auch wieder beleidigt.
Faschisten und ihre Anhänger sind derart darüber empört Faschisten genannt zu werden und als Faschisten angesehen zu werden, dass man meinen könnte, die hätten etwas gegen Faschisten und ihre Anhänger.
Wenn dem aber so wäre, ja dann sollten die Faschisten und ihre Anhänger genannten Faschisten doch eigentlich mit den Antifaschisten übereinstimmen.
Schließlich betonen Faschisten und ihre Anhänger bei jeder Gelegenheit ihre Rechtsstaatlichkeit.
Nun haben die Faschisten und ihre Anhänger aber doch noch ein grundlegendes Problem bezüglich ihrer Rechtsstaatlichkeit, die sie ja eh nur heucheln.
Denn im immer noch bestehendem deutschen Rechtsstaat ist der Antifaschismus immer noch weitgehend folgendes Grundkonsens worauf das deutsche Nachkriegs-Rechtssystem gegründet wurde:
Als Lehre aus dem Mord an sechs Millionen Juden dürfe es nie wieder Faschismus, nie wieder Antisemitismus geben.
Das ist immer noch der Grundkonsens.
https://www.rnd.de/politik/steinmeiers-s...YMBHE2MHNA.html

Wir müssen aber feststellen das die Faschisten und ihre Anhänger bestrebt sind diesen Grundkonsens aufzuweichen und daran arbeiten ihn abzuschaffen.

Ach ja.
Es gibt nur eines das hassen die Faschisten und ihre Anhänger noch mehr als Faschisten genannt zu werden.
Die Antifaschisten.
Sie schütten ihre Hetze gegen die von ihnen "Antifa" und "Antifanten" geschmähten Antifaschisten aus, dass man sich wieder vollkommen sicher sein kann: Die Faschisten und ihre Anhänger sind Faschisten und echauffierten sich daher über Antifaschisten.

Wenn man Faschisten und ihre Anhänger nämlich dann Faschisten nennt, dann sind die [auch hier im FT] sofort wieder beleidigt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.10.2020 ~ 13:28 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1004242
gelesener Beitrag - ID 1004242


Deutsche Faschisten aller Couleur sorgen auch am im Spätsommer 2020 für entsprechende Schlagzeilen.
Sie bleiben so wie sie sind: aggressiv, rassistisch, fremdenfeindlich und dumm.
Einige Schlagzeilen der ersten Monatshälfte 16. bis 30.09.2020.


Berlin-Neukölln: Rechtsextreme Auto-Brandstiftungen-Serie geht offenbar weiter
Rechtsextremismus-Fälle erschüttern laut BKA-Chef Vertrauen in die Polizei
Rechtsextremismus-Problem: „Die Polizei muss besser sein als das Spiegelbild der Gesellschaft“
Rechtsextreme Chatgruppe von Polizisten: Messengerdienste als Rückzugsraum für Extremisten
Daten von Jan Böhmermann an Berliner Polizeicomputer abgerufen
Sechs weitere rechtsextreme Drohschreiben verschickt
„Schwere Panne“: Verfassungsschutz-Chef beschäftigte Rechtsradikalen als Leibwächter
Deutsche Sicherheitsfirma: Rechtes Netzwerk mit Behördenkontakten?
Mordfall Lübcke: Markus H. als „Einzelgänger und Waffennarr“
Sachsen-Anhalt: Nazi-Vorwürfe gegen Amtsleiter
Hitlergruß am Bahnhof: Junge Leute rufen Polizei
Rechtsextreme leisten Widerstand
Heidelberg: Nach dem antisemitischen Angriff werden weitere Vorfälle bekannt
Rechtsextreme brüllen Parolen in Löcknitz
Neonazis am Platz: Rostock bricht Spiel ab
Rechtsextremismus bei der Polizei: Weitere Hinweise auf „Grenzüberschreitungen“ durch Polizisten in NRW
Rechtsextremismus in Polizei: Zentralrat der Sinti und Roma zeigt sich besorgt
Erst Hitlergruß, dann Messerangriff
Rechte Angriffe in Wuppertal
Schwedter Bruderschaft als rechtsextrem im Verdacht
Heidenau: Junge Frau von drei Männern attackiert
Saalfeld: Nach Axt-Angriff – Muslime fassungslos: „Ein eindeutig rassistischer Vorfall“
Rechtsextreme Anschlagsserie in Neukölln: „Wir wissen doch alle, wer die Autos anzündet“
Rechtsextremismus und Rassismus: Hundert Verdachtsfälle bei der Polizei in NRW
NRW-Innenminister erwartet mehr Fälle von Rechtsextremismus
Verweigerte Rassismus-Studie: Seehofer misstraut der Polizei
Gilching: Geldstrafe wegen Volksverhetzung
Leipziger Polizist wegen Rechtsextremismusverdachts suspendiert
Polizei löst rechtsextreme Boxveranstaltung auf
Heinersdorf: Rassistischer Angriff in Flüchtlingsheim
Verdacht auf Rechtsextremismus bei Sicherheitsbehörden: Opposition rechnet mit hoher Dunkelziffer
Rechtsextremismus bei der Polizei: Seehofers Blockadehaltung ist grob fahrlässig
In Hessens Sicherheitsbehörden offenbar besonders viele rechtsextreme Verdachtsfälle
Siegen: III.-Weg-Mitglieder rufen „du Drecksjude“
Berlin-Charlottenburg: Friedhofsmauer mit Nazi-Symbolen beschmiert
Nazi-Parolen in Bensheim
Partei „Die Rechte“: Razzia bei Mitgliedern von rechtsextremistischer Kleinpartei in Niedersachsen



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.10.2020 ~ 13:26 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1004627
gelesener Beitrag - ID 1004627


Zitat:
Brandanschläge in der Marbacher Innenstadt
In der Nacht zum Samstag hat es in der Marbacher Innenstadt mehrere Brandanschläge gegeben, unter anderem gegen das Polizeirevier. Wie die Polizei und die Staatsanwaltschaft berichten, wurde ein 42-jähriger Tatverdächtiger festgenommen.
...
Bei dem Tatverdächtigen handelt es um einen 42-jährigen deutschen Staatsangehörigen, der die Polizeibeamten beleidigte und polizei- und fremdenfeindliche Parolen von sich gab.[Quelle: https://www.bkz.de/nachrichten/brandansc...0AM%20NECKAR%20(pol).,ein%2042%2Dj%C3%A4hriger%20Tatverd%C3%A4chtiger%20festgenommen.]


Huch, wieder so ein Einzeltäter.
Fremdenfeindliche Parolen rufend und selbstverständlich auch - wie andere Medien sofort berichten - "psychisch verwirrt".



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.439 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



04.10.2020 ~ 13:50 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
570 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1004632
gelesener Beitrag - ID 1004632


Zitat:
gastli hat am 04. Oktober 2020 um 13:26 Uhr folgendes geschrieben:
Huch, wieder so ein Einzeltäter.
Na klar!
Niemals würde ich so einen als repräsentativ für die Marbacher Bevölkerung halten.


Zitat:
gastli hat am 04. Oktober 2020 um 13:26 Uhr folgendes geschrieben:
und selbstverständlich auch - wie andere Medien sofort berichten - "psychisch verwirrt".
Ja, wenn man versucht, als Einzeltäter ein Polizeirevier anzugreifen und in Brand zu setzen, ist das für mich in der Tat selbstverständlich.



Pfiffikus,
dem nicht klar ist, was dieser Klapskopf hier in diesem Thema verloren hat



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
mausi   mausi ist weiblich Zeige mausi auf Karte FT-Nutzerin
332 geschriebene Beiträge
Wohnort: Bad Köstritz



04.10.2020 ~ 14:06 Uhr ~ mausi schreibt:
images/avatars/avatar-147.jpg im Forum Thüringen seit: 15.08.2006
21 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1004638
gelesener Beitrag - ID 1004638


Zitat:
gastli hat am 04. Oktober 2020 um 13:26 Uhr folgendes geschrieben:
Bei dem Tatverdächtigen handelt es um einen 42-jährigen deutschen Staatsangehörigen, der die Polizeibeamten beleidigte und polizei- und fremdenfeindliche Parolen von sich gab


Mir ist es schon klar warum der Fall hier mit eingeordnet werden muss.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.416 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



05.10.2020 ~ 10:48 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
242 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1004761
gelesener Beitrag - ID 1004761


Stadtverwaltung Gera und GVB beschäftigen Nazis als Securitys
Die Security-Firma SUP wird derzeit unter anderem in der städtischen Einrichtung H35, bei den Geraer Verkehrsbetrieben und in den Gera Arcaden im Kaufland eingesetzt. Mitarbeiter dieser Firma sind seit teilweise Jahrzehnten bekannte Neonazis.

Stephan Rainer Kramsmeyer


Kramsmeyer als Security der Firma SUP vor dem H35

Kramsmeyer ist seit den frühen 2000er Jahren auf nahezu jeder Naziveranstaltung in Gera und darüber hinaus gewesen. Eine unvollständige Übersicht:
10.11.2001 NPD-Demo Gera
16.11.2003 Volkstrauertag des NPD KV Gera
09.07.2005 Rock für Deutschland Gera
13.02.2010 „Trauermarsch“ Dresden
10.07.2010 Rock für Deutschland Gera
16.10.2010 Nazidemo Leipzig
17.06.2011 NPD-Kundgebung Gera
06.08.2011 Rock für Deutschland Gera
03.09.2011 Naziaufmarsch Dortmund
03.12.2011 NPD-Demo Gera
18.02.2012 „Trauermarsch“ Gera
19.09.2015 Thügida/Wir lieben Ostthüringen Gera
17.10.2015 Thügida/Wir lieben Gera
05.12.2015 Thügida Gera
20.04.2016 Thügida Jena
17.08.2017 AfD-Demo Gera

Kramsmeyer ist u.a. wegen Körperverletzung, §86a (Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen) und Bedrohung vorbestraft.

AugenzeugInnen und Betroffene berichten immer wieder, dass Kramsmeyer in seinen Diensten im Personennahverkehr gezielt rassistische Kontrollen durchführt und migrantische Fahrgäste schikaniert.
Will man dieser Tage einen Termin im H35 wahrnehmen, muss man unter anderem Kramsmeyer seine persönlichen Ausweisdaten preisgeben.

Reaktion der Verantwortlichen? Bis jetzt KEINE!!!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



05.10.2020 ~ 11:44 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1004769
gelesener Beitrag - ID 1004769


Die Akzeptanz eines solchen Sachverhalts zeigt schon sehr deutlich die Ähnlichkeit zum frühen nationalsozialistischen Deutschland der 30er Jahre.

Sollte die Akzeptanz dann noch vor dem neuen Stadtrat wachsen und/oder gestützt werden, ist die Folge logisch und abzusehen!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von timabg: 05.10.2020 11:51.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon   Zeige HaiMoon auf Karte FT-Nutzer
883 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



06.10.2020 ~ 18:17 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
images/avatars/avatar-2255.jpg im Forum Thüringen seit: 01.10.2019
256 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1004947
gelesener Beitrag - ID 1004947


Zitat:
Käptn Blaubär hat am 05. Oktober 2020 um 10:48 Uhr folgendes geschrieben:... berichten immer wieder, dass Kramsmeyer in seinen Diensten im Personennahverkehr gezielt rassistische Kontrollen durchführt und migrantische Fahrgäste schikaniert. ...

Schwachfug!

Diese Typen fallen nun mal übermäßig dadurch auf, ohne gültigen Fahrschein und Maske unterwegs zu sein. Personen die so etwas kontrollieren und Gesetze durchsetzen sind KEINE Nazis.

Danke Stephan!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



07.10.2020 ~ 04:13 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1004988
gelesener Beitrag - ID 1004988


Welche Typen?
Die Omi ohne Fahrschein?
Ach, die haben sie ja garnüsch kontrolliert!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.10.2020 ~ 12:20 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1005457
gelesener Beitrag - ID 1005457


Zitat:
Verfassungsschutz zur AfD
"Der Einfluss des 'Flügels' wird größer"

Der als rechtsextremistisch eingestufte "Flügel" hat sich offiziell aufgelöst, doch in der AfD gewinnt er laut Verfassungsschutz an Einfluss. Behördenchef Haldenwang sieht dabei den Thüringer AfD-Vorsitzenden Höcke in zentraler Rolle.[Quelle: https://www.tagesschau.de/inland/afd-flu...schutz-105.html]


Wacht der Verfassungsschutz endlich auf?
Im Geraer Stadtrat sitzen 12 Vertreter des Höcke-FLÜGEL und der Vorsitzende des Stadtrats Etzrodt bekennt sich in der ZEIT ganz offen und ungeniert dazu.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.213 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



11.10.2020 ~ 13:45 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1042 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1005480
gelesener Beitrag - ID 1005480


Das Kampf-gegen-rechts-Gedöns wird doch seit Jahrzehnten über alle Medien herumgekräht.

Warum sollte das von Faschisten aufgebaute Führungs-, Unterstützungs- und Finanzierungsorgan der Faschisten plötzlich anfangen, gegen seine Ziehkinder vorzugehen?

Sieh Dir nur mal die Biografien der Parlamentsfaschisten an. Fast ausschließlich Juristen, Soldaten, Polizisten, Kleinkapitalisten und gehobene Lakaien des Kapitals.

Die BRD ist doch in der angestrebten ausgezeichneten profaschistischen Verfassung. Die wird effektiv geschützt. Daher der Name Verfassungsschutz, obwohl die BRD gar keine Verfassung hat.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 11.10.2020 13:47.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.10.2020 ~ 14:09 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1005484
gelesener Beitrag - ID 1005484


Update zu: Der neue deutsche Faschismus

Zitat:
Ende 2019 schoss der damals 72-Jährige CDU-Politiker Hans-Josef Bähner auf den 20-jährigen Krys. Dabei habe sich der rechte Politiker an der Lautstärke der Jugendlichen gestört. Zudem soll er den Betroffenen und seine Freunde rassistisch beleidigt haben. Nun ist der erste Gerichtstermin bekannt geworden. Der Auftakt ist am 3. März 2021 – 14 Monate nach dem mutmaßlich rechten Schusswaffen-Angriff.
...
Der CDU-Politiker ist wegen gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung und unerlaubten Waffenbesitzes angeklagt. Ein versuchtes Tötungsdelikt wurde nicht gesehen.[Quelle: https://perspektive-online.net/2020/10/r...er-vor-gericht/]


Schauen wir mal, was der Prozess bringt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



13.10.2020 ~ 13:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1005747
gelesener Beitrag - ID 1005747


Zitat:
Die AfD sucht Influencer
In der Corona-Diskussion macht die AfD nur noch selten von sich reden. Mit einer Medienkonferenz will sie Onlineaktivisten antreiben, ihre Thesen zu verlautbaren.[Quelle: https://blog.zeit.de/stoerungsmelder/202...nachwuchs_30222]


Die Faschisten versuchen neue Opfer zu ködern und legen ihre Leimruten aus.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.10.2020 ~ 08:43 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1005839
gelesener Beitrag - ID 1005839


Zitat:
Verfassungsschutz warnt: Höcke-Flügel treibt Radikalisierung der AfD voran
Offiziell hatte sich der AfD-„Flügel“ aufgelöst. Doch laut Verfassungsschutz gewinnen Vertreter der Gruppierung einen immer stärkeren Einfluss auf die Partei.[Quelle: https://www.handelsblatt.com/politik/deu...n/26264214.html]


Die Grabenkämpfe für dazu, dass die Faschisten um Höcke - Geraer Stadtrat: 12 Höcke-Anhänger - die Partei immer aggressiver unter Kontrolle bekommen wollen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



14.10.2020 ~ 09:26 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1005843
gelesener Beitrag - ID 1005843


Das dieser Hitlerverschnitt noch lebt ist mir ohnehin ein Rätsel.
Immer und überall wird mit anderen Ansichten demonstriert, das damit kaum ein Pluspunkt zu erzielen ist sollten die Leute doch längst bemerkt haben!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von timabg: 14.10.2020 09:27.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.10.2020 ~ 10:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1005849
gelesener Beitrag - ID 1005849


Fernseh-Tipp

Zitat:
Früh.Warn.System
Brauchen wir diesen Verfassungsschutz?

Der Verfassungsschutz will ein "Frühwarnsystem" gegen die Gefahren für unsere Demokratie sein. Kritiker werfen dem Nachrichtendienst vor, "auf dem rechten Auge blind" zu sein. Doch wie geht die Behörde mit der zunehmenden Vernetzung neuer rechtsextremer Gruppen und der neuen virtuellen Bedrohung um?[Quelle: https://www.arte.tv/de/videos/085429-000...eh-warn-system/]


Kann ich empfehlen.
Nach Maaßen und seinen Verbindungen zu den AfD-Faschisten versucht man die Wogen zu glätten.
Glaubhaft?
Ich meine: Nein.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon   Zeige HaiMoon auf Karte FT-Nutzer
883 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



14.10.2020 ~ 23:36 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
images/avatars/avatar-2255.jpg im Forum Thüringen seit: 01.10.2019
256 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1005934
gelesener Beitrag - ID 1005934


Zitat:
timabg hat am 14. Oktober 2020 um 09:26 Uhr folgendes geschrieben:
Das dieser Hitlerverschnitt noch lebt ist mir ohnehin ein Rätsel. ...


Wie meinste denn das, er ist doch erst gerade mal 48?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



15.10.2020 ~ 07:35 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1005947
gelesener Beitrag - ID 1005947


Das mit der Zuordnung funktioniert aber?


Was denkst du denn wen ich meinte?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von timabg: 15.10.2020 07:35.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.10.2020 ~ 11:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1006040
gelesener Beitrag - ID 1006040


Zitat:
„Im Verfahren gegen einen KSK-Soldaten aus Sachsen, in dessen Garten illegale Waffen
und Sprengstoff gefunden wurden, sind die Ermittlungen abgeschlossen. Der Fall hatte
weitreichende Konsequenzen für die Spezialkräfte. (…) Darüber hinaus wurden mehrere
einschlägige Bücher, Hefte und Postkarten mit NS-Motiven sichergestellt. (…) Bislang
seien allerdings keine Kontakte von Philipp S. in die rechtsextremistische Szene erkennbar, so heißt es in Ermittlerkreisen.[Quelle: www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/k...uchung-103.html]


Rechtsextreme Nazis sind natürlich immer Einzeltäter.
Es war auch damals schon nur sein Kampf.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.10.2020 ~ 09:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1006100
gelesener Beitrag - ID 1006100


Der faschistische Alltag in dieser BRD.
Ein Auszug der Schlagzeilen vom 01.10. bis 15.10.2020:

Strafanzeige: Betrunkener Gelsenkirchener zeigt Hitlergruß
Brandenburger Straßenbaufirma lehnt Bewerber aus rassistischen Motiven ab
Unbekannte stehlen Stolperstein von Nazi-Opfer in Oberhausen
Weitere menschenverachtende Chatgruppe bei Berliner Polizei aufgetaucht
Dresden: Frau auf offener Straße rassistisch beleidigt und attackiert
Chemnitz: Frau in der Innenstadt attackiert, Helfer werden rassistisch beleidigt
Erneut Hakenkreuz-Schmierereien an Neuköllner Sonnenallee
AfD-Rechtsaußen erneut für Bundestag nominiert
„Hände abhacken“: Verbale Entgleisungen von AfD-Stadtrat Straßberger
Rechtsextreme kündigen „nationale Streife“ in Dessau an
Rechtsradikale mischen bei Jenaer Corona-Flashmobs mit
Weil sie Ausländerin ist: Jordanierin (39) im Supermarkt attackiert
Sachsen: Nach Hinweis Polizei beendete rechtsextremen Liederabend
Beschuldigter aus rechtsextremer Chatgruppe: Polizist soll gefesselten Mann geschlagen haben
Polizist trug wohl rechtsextreme Szenekleidung bei Halle-Gedenken
Direkt neben Flüchtlingsheim in Straubenhardt: Unternehmer hisst Reichsfahne auf Firmengelände
Islamfeindlichkeit: 188 islamfeindliche Angriffe – keine Festnahmen
Ein Jahr nach dem Anschlag in Halle: Keine Einzeltäter, sondern rechtsextreme Strukturen
Chemnitz: Ehemaliger OB-Kandidat Kohlmann wegen Holocaustleugnung verurteilt
Urteil: Nazi-Gehabe vor den Augen der Polizei
Bayern: Hohe Geldstrafe für Volksverhetzung
Holocaust-Leugner Ittner in Dresden zu Geldstrafe verurteilt
Brandanschlag auf zwei Autos von Aktivist*innen der „Seebrücke“
Angriff nach antisemitischer Beleidigung in Dortmund
58-Jähriger soll Frau auf dem islamischen Gräberfeld des Bonner Nordfriedhofs attackiert haben
Füssen: Auto mit Hakenkreuzen beschmiert
Einsatz der Bundespolizei: Fußballfans singen volksverhetzende Lieder in Zug zwischen Dessau und Berlin
Braunschweig: Rechtsextreme greifen Politiker von Satirepartei an
Aufnäher auf Einsatzanzug: Neuer rechtsextremer Verdachtsfall bei Berliner Polizei
NRW: 14-Jähriger fordert per Whatsapp zum Mord auf – und testete bereits Sprengkörper
Verfassungsschutz stuft AfD-Politiker Jens Maier als rechtsextrem ein
19-Jähriger aus Lörrach wird verdächtigt, Uni Passau bedroht zu haben
Rechtsterroristische „Einzeltäter“
Ex-AfD-Pressesprecher: Gauland wusste seit Monaten von Lüths Aussagen
Mordfall Lübcke: Entlassener Rechtsextremist ist Gefährder
Polizei Dortmund zieht Waffenschein von ehemaligem OB-Kandidaten ein
Buchenwald: Hausverbot für AfD bleibt bestehen
Hakenkreuz-Schmierereien an Charlottenburger Synagoge
Rechtsextreme Verdachtsfälle bei Sicherheitsbehörden: Die Skandale weiten sich aus
Rechtsextremismus bei der Polizei: Die Mauer des Schweigens zeigt zunehmend Risse
Berliner Polizei: Tief im rechten Sumpf
Sachsen: Harsch gegen links, lasch gegen rechts
Rechte NRW-Verfassungsschützer: Auch Teamleiter nahm an Neonazi-Chat teil
Rechtsextreme Tendenzen: Wir brauchen eine neue “Cop Culture”



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.10.2020 ~ 10:53 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1006183
gelesener Beitrag - ID 1006183


Jetzt hat es die Causa sogar schon bis in die OTZ geschafft.

Zitat:
ARBEITEN RECHTSEXTREMISTEN FÜR STADTVERWALTUNG GERA UND GVB?
GERA. Lässt die Stadtverwaltung Gera es zu, dass ein von ihr beauftragtes Unternehmen Rechtsextremisten an städtischen Einrichtungen als Sicherheitspersonal einsetzt?[Quelle: https://www.otz.de/politik/stadt-gera-pr...d230692798.html]


Es handelt sich ja hier nicht um etwas völlig Neues.
Der Einsatz von rechtsextremistischen Menschen an städtischen Einrichtungen als Sicherheitspersonal findet seit Jahren statt. [Alpha DSD].
Interventionen bei der Stadt, dem GVB wurden bisher immer abgewiesen, es wurde abgewiegelt, es wurde behauptet man könne beim Einsatz von Fremdfirmen nichts machen.

Wir haben schon öfter an die Verwaltungsspitze herangetragen sich z.B. durch MOBIT beraten und schulen zulassen, wie man damit umgehen kann. Man wüsste Bescheid, mit wem man sich einlässt!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.021 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.10.2020 ~ 11:18 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1254 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1006188
gelesener Beitrag - ID 1006188


Wie soll so etwas denn verhindert werden?
Wenn die Stadt eine Leistung ausschreibt, in diesem Falle eine Bewachungs- oder Sicherheitsleistung, zählt nun eben mal das unselige Wirtschaftlichkeitsgebot, d.h. der billigste Anbieter bekommt den Zuschlag.

Auf der anderen Seite kann ich mir nicht vorstellen, dass Ausschreibungen noch um die Gesinnung der Beschäftigten erweitert werden können. Das gäbe nur Chaos und am Ende gerichtliche Auseinandersetzungen.

Und wenn die Stadt eine Beratung bräuchte, sollte sie auf eine neutrale Beraterfirma zurückgreifen.
Ob MOBIT dazugehört, möge jeder für sich entscheiden.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.213 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



18.10.2020 ~ 11:22 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1042 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1006189
gelesener Beitrag - ID 1006189


Zitat:
Archivar hat am 18. Oktober 2020 um 11:18 Uhr folgendes geschrieben:
Wie soll so etwas denn verhindert werden?


Das soll gar nicht verhindert werden. Da die BRD und Faschisten schon immer einen untrennbaren Filz bildeten bzw. die BRD maßgeblich von Faschisten aufgebaut wurde, gehören Faschisten zu Justiz, Polizei, Armee, Geheimdiensten, Journaille und eben auch Verwaltungen wie der Gestank zum Hundehaufen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 18.10.2020 11:23.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.021 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.10.2020 ~ 11:55 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1254 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1006191
gelesener Beitrag - ID 1006191


Dann bring das mal dem gastli bei.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.10.2020 ~ 12:17 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1006195
gelesener Beitrag - ID 1006195


Zitat:
Archivar hat am 18. Oktober 2020 um 11:18 Uhr folgendes geschrieben:
Wie soll so etwas denn verhindert werden?


Ganz einfach.
In dem bei Ausschreibungen ein Compliance-Konzept von den Firmen gefordert wird.
Das ermöglicht bei Nichterfüllung die vertragsgerechte Beendigung der Zusammenarbeit.

[Manchmal reichen auch im Vorfeld 10 Minuten Recherche bezüglich eine Firma die sich an einer Ausschreibung beteiligt]

Und natürlich muss auf Eingaben und Beschwerden reagiert werden.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.213 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



18.10.2020 ~ 12:55 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1042 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1006196
gelesener Beitrag - ID 1006196


Und wer bitte sollte das im Faschistenförderstaat BRD in wessen Auftrag tun?

Und wer durchsetzen? Die faschistenverseuchte Polizei in Zusammenarbeit mit der faschistenverseuchten Justiz?



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.416 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



18.10.2020 ~ 20:07 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
242 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1006221
gelesener Beitrag - ID 1006221


Mordversuch durch Anhänger der AfD-Nazis.
Laut Polizei eine schwerverletzte Person, die Presse schreibt "Zwischenfall", ich nenne es Mordversuch.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon   Zeige HaiMoon auf Karte FT-Nutzer
883 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



18.10.2020 ~ 23:21 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
images/avatars/avatar-2255.jpg im Forum Thüringen seit: 01.10.2019
256 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1006237
gelesener Beitrag - ID 1006237


Zitat:
Käptn Blaubär hat am 18. Oktober 2020 um 20:07 Uhr folgendes geschrieben: ... Mordversuch.


Die vor Ort haben keinen Plan was passiert ist, der "Verdächtige" wurde sofort wieder freigelassen und der Käptn Blaubär, 540 km entfernt hat den Fall" sofort gelöst.


********** Beleidigung gelöscht


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 19.10.2020 05:03.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



19.10.2020 ~ 03:48 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1006249
gelesener Beitrag - ID 1006249


Schon viel wert, wenn man sich Gedanken macht!


********** Beleidigung gelöscht


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 19.10.2020 05:05.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.213 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



19.10.2020 ~ 08:51 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1042 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1006255
gelesener Beitrag - ID 1006255


Zitat:
HaiMoon hat am 18. Oktober 2020 um 23:21 Uhr folgendes geschrieben:
der "Verdächtige" wurde sofort wieder freigelassen


Oh, in der BRD laufen faschistische Gewaltverbrecher frei herum? Welches Wunder!

DIENSTAG, 08. SEPTEMBER 2020
Per Haftbefehl gesucht
Polizei fahndet nach 481 Rechtsextremisten


Wobei eine offensichtliche Lüge ist, daß die Polizei nach ihnen fahndet. Sonst müßte sie ja wenigstens zufällig mal welche finden.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.10.2020 ~ 12:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1006280
gelesener Beitrag - ID 1006280


Apropos Polizei.
Die neuen deutschen Faschisten innerhalb der Polizei:

https://www.google.com/maps/d/viewer?mid...21971803865&z=6



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.10.2020 ~ 11:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1006892
gelesener Beitrag - ID 1006892


Zitat:
Unbekannte werfen Brandsätze gegen RKI-Gebäude: Staatsschutz der Polizei ermittelt
Ein Gebäude des Robert-Koch-Instituts wurde in der Nacht zum Sonntag Anschlagsziel Unbekannter.
Sie warfen Brandsätze gegen die Fassade des Hauses.
Eine politische Motivation wird geprüft.[Quelle: https://www.rnd.de/panorama/unbekannte-w...GF7XMIDBLY.html]


"Erst marschiert der Kopf im Gleichschritt, dann der ganze Stiefel auf der Straße", erst wird indoktriniert, dann wird umgesetzt.
So haben es Faschisten, Nazis, Neonazis schon immer gemacht.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.021 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.10.2020 ~ 11:41 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1254 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1006897
gelesener Beitrag - ID 1006897


Dasselbe passierte mit dem Haus Liebigstraße 34 in Berlin nach der Räumung. Auch hier wurde mit Brandsätzen "gearbeitet".
Ich werde mich hüten, hier mutmaßliche Verursacher zu nennen, da dazu bisher keine sicheren Informationen vorliegen.
Wer mal sehen möchte, wie das Haus nach der Räumung aussah, kann das hier tun:
https://web.de/magazine/panorama/raeumun...-innen-35160852



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.10.2020 ~ 08:57 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1007140
gelesener Beitrag - ID 1007140


Gestern haben Querdenker-Faschisten mal gezeigt, wo die Reise hingehen soll.
In Minden wurde auf einer Brücke eine deutliche Warnung platziert.
An einem Galgen wurde eine Presse-Puppe aufgehängt.
Wer noch glaubt, dass diese Bewegung etwas mit Liebe, Frieden und Freiheit zu tun hat und auf dem Boden des Grundgesetzes steht, darf sich hier selbst ein Bild machen.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.10.2020 ~ 09:06 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1007142
gelesener Beitrag - ID 1007142


Sie kennen sich gut mit dämonischen Spielchen aus gastli, egal welche man bemüht, die Dämonen im inneren oder die äußeren, die Ziele und das Ergebnis sind immer das gleiche, die Beseitigung von Freiheit und Demokratie sowie die Einführung von Diktaturen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.10.2020 ~ 13:09 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1007158
gelesener Beitrag - ID 1007158


Du hast wie immer nichts begriffen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.10.2020 ~ 14:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1007248
gelesener Beitrag - ID 1007248


Zitat:
Nach Corona-Leugner-Demo in Weiden: Bürgermeister wird mit Erschießung gedroht
Der Neustädter Bürgermeister Sebastian Dippold wird bedroht. Auslöser: Er hat öffentlich die Teilnahme einer "Bande von Nazis" an der Corona-Leugner-Demo am Samstag in Weiden kritisiert.[Quelle: https://www.onetz.de/deutschland-welt/we...-id3124116.html]


Die neuen deutschen Faschisten bei der Arbeit.

Und das ist lange nicht alles.
Bestenfalls ist nachfolgendes auch nur die Spitze des Eisberges.

Erstochen, erschlagen, verbrannt – 22 Verdachtsfälle


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 28.10.2020 15:46.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



30.10.2020 ~ 18:53 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1007452
gelesener Beitrag - ID 1007452


Rechtsrock in [Mittel]Deutschland - Das Netzwerk der Neonazis

Sehenswerte Doku in ZDF.
Danke an alle, die für Information und Aufklärung sorgen.
Ich danke besonders Katharina König-Preuss für die recherchearbeit und den unermüdlichen Antifaschismus.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



31.10.2020 ~ 10:10 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2048 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1007495
gelesener Beitrag - ID 1007495


Zitat:
Braunstaat BRD?
Verwildert Deutschland angesichts zunehmender rechtsextremer Umtriebe im Staatsapparat zu einer braun anlaufenden Bananenrepublik? - Ein Kommentar[Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Braunstaat-BRD-4941600.html]


Eine sehr gute aktuelle Ist-Zustands-Beschreibung.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (86): « erste ... « vorherige 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 [77] 78 79 80 81 82 83 84 85 86 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Der neue deutsche Faschismus

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD