online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Liesa44, Jumpa, HeMu, KIWI, James T. Kirk, guenniev, nightwolf, Jens626, Shabanna, Susi37, Suse, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Frieden ist nicht alles- Aber ohne Frieden ist Alles nichts! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Frieden ist nicht alles- Aber ohne Frieden ist Alles nichts!
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
holgersheim   holgersheim ist männlich Zeige holgersheim auf Karte FT-Nutzer
1.095 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.04.2022 ~ 10:37 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif im Forum Thüringen seit: 09.11.2002
137 erhaltene Danksagungen
Frieden ist nicht alles- Aber ohne Frieden ist Alles nichts! Beitrag Kennung: 1062436
gelesener Beitrag - ID 1062436


Seit über 60 Jahren heißt es in der Friedensbewegung gerade an Ostern "Frieden schaffen ohne Waffen!". Jetzt soll das nach der postulierten Zeitenwende nicht mehr richtig sein. Brandt soll sich geirrt haben, selbst Merkel wird plötzlich zum Putin-Versteher und den neuen Bundespräsidenten, der am Tag seiner Wahl den russischen Präsidenten verdammte, darf man ungestraft beleidigen.
Angeblich waren diese Personen und natürlich erst recht die Friedensbewegung "realitätsfern". Lambsdorff von der FDP bezeichnet die Ostermarschierer als "fünfte Kolonne Putins".
Und auch nicht wenige Freunde aus vergangenen Tagen reihen sich plötzlich in das kriegslüsterne Agitation der Stahlhelm-Fraktion ein. Das macht mich traurig.
In diesen Tagen mutig für Abrüstung und für Frieden zu streiten, verlangt nicht nur in Russland, in der Ukraine, sondern auch bei uns Mut. Plötzlich wird hier wieder von Helden gesprochen. Deserteure sind Verräter und ich bin bestenfalls ein weltfremder Träumer.
Ich will keine Waffen liefern, weil Waffen töten und weil sie die Lage verschlimmern. Ich kenne keine Alternative zu Verhandlungen und Gesprächen. Und im Atomzeitalter empfinde ich alles andere einfach als Harakiri.
Ihr könnt mich gerne feige nennen. Ich würde gerne des natürlichen Todes sterben und ich möchte meinen Kindern und Enkelkindern eine Welt in Frieden hinterlassen. Ich bin solidarisch mit allen unterdrückten und geknechteten Menschen dieser Erde, unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit. Meine Solidarität ist konkret und zu angeblichen Helden habe ich ein gestörtes Verhältnis.
Krieg ist heute nicht mehr einfach nur die Fortsetzung der Politik mit anderen Mittel, wie Clausewitz es schrieb.
Der Krieg trägt in sich zwangsläufig die Eskalation, bis hin zur gänzlichen Vernichtung des gegnerischen Kriegspotentials. Und wenn in einem solchen Krieg einer über Atomwaffen verfügt, dann wird er sie einsetzen, bevor sein Untergang droht. Ob das einem nun passt oder nicht.
Eine Politik, die meint, Probleme und Streitigkeiten könnten durch Anwendung militärischer Gewalt gelöst werden, sollte von der politischen Bühne abtreten. Und wenn ihr Euch deshalb von mir hier distanziert, dann kann ich das nicht ändern.
Ich bin gegen Aufrüstung. Ich bin gegen Waffenlieferung.
Hier bin ich, ich kann nicht anders.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Krümelmonster   Krümelmonster ist männlich Zeige Krümelmonster auf Karte FT-Nutzer
83 geschriebene Beiträge
Wohnort: Eisenberg



15.04.2022 ~ 15:00 Uhr ~ Krümelmonster schreibt:
images/avatars/avatar-2174.png im Forum Thüringen seit: 02.03.2019
31 erhaltene Danksagungen
RE: Frieden ist nicht alles- Aber ohne Frieden ist Alles nichts! Beitrag Kennung: 1062456
gelesener Beitrag - ID 1062456


Ich stelle mich mit an deine Seite! Top

Ich bin gegen Aufrüstung. Ich bin gegen Waffenlieferung.
Hier bin ich, ich kann nicht anders.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Frieden ist nicht alles- Aber ohne Frieden ist Alles nichts!

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD