online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Susi37, Nic67, Liesa44, Jumpa, HeMu, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (18): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.819 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



10.03.2022 ~ 22:56 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1320 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1058945
gelesener Beitrag - ID 1058945


Zitat:
Skywalker hat am 10. März 2022 um 17:24 Uhr folgendes geschrieben:
Vladimir Putin war Mitglied der KPdSU und KGB-Agent.
...
Seine KGB-Vergangenheit trägt er offen zur Schau,
Na und? Da ist er wenigstens ehrlich!
Schlimmer sind solche Leute, die den Geheimdiensten heimlich zugetragen hatten und später nur durch gezielte Recherche oder Zufall enttarnt worden sind.



Zitat:
Da Putin nur eine Marionette des Westens ist,
Das ist doch jetzt nicht Dein Ernst?
Putin ist ein Präsident, der seinen Amtseid wenigstens ernst nimmt. Er hat sich von Beginn seiner ersten Amtszeit bis heute immer für die Interessen Russlands eingesetzt und sich im Gegensatz zu seinen Vorgängern nicht mehr Wurst und Butter vom Brot nehmen lassen.


Es begann 2001 und setzte sich in den Nuller Jahren fort. Er schlug ein gemeinsames Haus Europa-Asien vor. Sein Bestreben war eine geeinte Wirtschaftszone von Portugal bis Wladiwostok.




Doch ein solche Wirtschaftsmacht - europäische Hochtechnologie in Verbindung mit den reichen Rohstoffen aus Russland widersprach natürlich den Herrschaftsinteressen der Amerikaner. Und leider ist es ihnen gelungen, Deutschland und Russland wieder aufeinander zu hetzen.


Wir haben hier im Forum gemeinsam beobachtet, wie NATO-Truppen die Ukraine mehr und mehr infiltriert hatten. Es flogen zwar täglich US-Tankflugzeuge in der Ukraine herum. Doch es war für unsereins nicht ersichtlich, welche Flugzeuge damit aufgetankt worden sind.
Logisch, dass sich Russland diese faktische Ausdehnung der NATO auf das Gebiet der Ukraine nicht bieten lassen konnte und wollte.



Auch dieser heutige Krieg wird von einem Stellvertreter geführt. Man darf das in etwa mit einem Schachspiel vergleichen. Länder wie die Ukraine sind auf diesem Spielfeld nichts anderes als Bauern. Und einen Bauern kann man schon mal opfern.
Und bitte nicht vergessen: Deutschland spielt in diesem Spiel allenfalls die Rolle eines Turmes. Und es versteht sich von selbst, dass die Spielführer in Amerika im Fall der Fälle nicht zögern werden, auch einen Turm zu opfern. (Für uns würde das bedeuten, dass sich ein atomarer Konflikt hier in Mitteleuropa abspielen wird, während die eigentlichen Kriegstreiber Tausende Kilometer weit weg wohnen.)


Pfiffikus,
der sich keinen Illusionen hingibt, dass die Amerikaner irgendwelche Skrupel davor hätten



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
1.071 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



11.03.2022 ~ 00:48 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
178 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1058958
gelesener Beitrag - ID 1058958


Zitat:
Pfiffikus hat am 10. März 2022 um 22:56 Uhr folgendes geschrieben:
(Für uns würde das bedeuten, dass sich ein atomarer Konflikt hier in Mitteleuropa abspielen wird, während die eigentlichen Kriegstreiber Tausende Kilometer weit weg wohnen.)


Kann man nicht gleich den Weg hintenrum über Alaska nehmen?
Da liegen nicht so viele Länder dazwischen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.295 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.03.2022 ~ 11:08 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1058975
gelesener Beitrag - ID 1058975


Womöglich weitere Folgen für Deutschland:
Zitat:
FOLGE DES UKRAINEKRIEGS:
Könnte sich Deutschland den Abschied vom chinesischen Markt leisten?
VON HENDRIK ANKENBRAND UND JOHANNES PENNEKAMP-AKTUALISIERT AM 11.03.2022-10:11
Warenhandel 2021 in Milliarden Euro
Vereinigte Staaten 245
Volksrepublik China 206
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/w...CYeeypkftCqCkpo


Was beides wirtschaftlich für die BRD bedeutet, wenn China als 2- größter Handelspartner verloren geht? So richtig klar, wer Deutschlands größter Handelspartner ist, scheint man nicht zu sein. Sehen Sie sich einmal diesbezüglich die Statistiken an.
Siehe:
Zitat:
Im Jahr 2021 wurden nach vorläufigen Ergebnissen Waren im Wert von 245,4 Milliarden Euro zwischen Deutschland und der Volksrepublik China gehandelt (Exporte und Importe).
https://www.destatis.de/DE/Themen/Wirtsc...el/_inhalt.html



Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 11.03.2022 11:48.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.106 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.03.2022 ~ 14:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1058988
gelesener Beitrag - ID 1058988


Zitat:
Aschemännl hat am 11. März 2022 um 00:48 Uhr folgendes geschrieben:
Kann man nicht gleich den Weg hintenrum über Alaska nehmen?
Da liegen nicht so viele Länder dazwischen.


Zu viel Wald, nur eine Eisenbahnstrecke und sibirische Tiger.

Zitat:
Pfiffikus hat am 10. März 2022 um 22:56 Uhr folgendes geschrieben:
Pfiffikus,
der sich keinen Illusionen hingibt, dass die Amerikaner irgendwelche Skrupel davor hätten


Dessen bin ich mir absolut sicher.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.106 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.03.2022 ~ 15:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059005
gelesener Beitrag - ID 1059005


Na da schau her.
Wenn es um Russen und ihren Präsident geht: Ein bisschen Mordaufruf darf sein



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Skywalker   Skywalker ist männlich Zeige Skywalker auf Karte FT-Nutzer
33 geschriebene Beiträge
Wohnort: Chemnitz



11.03.2022 ~ 23:31 Uhr ~ Skywalker schreibt:
im Forum Thüringen seit: 10.03.2022
5 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059083
gelesener Beitrag - ID 1059083


Zitat:
Pfiffikus hat am 10. März 2022 um 22:56 Uhr folgendes geschrieben:

Zitat:
Da Putin nur eine Marionette des Westens ist,
Das ist doch jetzt nicht Dein Ernst?
Putin ist ein Präsident, der seinen Amtseid wenigstens ernst nimmt. Er hat sich von Beginn seiner ersten Amtszeit bis heute immer für die Interessen Russlands eingesetzt und sich im Gegensatz zu seinen Vorgängern nicht mehr Wurst und Butter vom Brot nehmen lassen.


Seit dem Ausbruch des Krieges haben Russland und der Westen sich gegenseitig immer wieder mit Drohungen überzogen.
Würde die Eliten auf beiden Seiten oder auf einer Seite wirklich an dieses Feindbild glauben, dann wäre längst ein Atomkrieg ausgebrochen. Ganz Europa wäre in Schutt und Asche gebombt worden.

Merke dir für den Rest deines Lebens: Man darf einen atomar bewaffneten Feind niemals provozieren!
Man muss immer mit ihm verhandeln - egal, wie große Zugeständnisse auch nötig sein werden!
Das Überleben der eigenen Familie oder des eigenen Landes hat Vorrang vor allen Vorteilen, die man eventuell aufgeben muss.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
as65    as65 ist männlich Zeige as65 auf Karte FTplus
10.785 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.03.2022 ~ 11:25 Uhr ~ as65 schreibt:
images/avatars/avatar-1455.jpg im Forum Thüringen seit: 28.01.2006
167 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059101
gelesener Beitrag - ID 1059101


war es wirklich nicht schon geplant die russen soweit zu bringen den krieg zu beginnen ?

ein thema in der zeitschrift "welt". "Warum Deutschland als Spielwiese für Oligarchen taugt"

der überfall war am 24.02. (nur zur erinnerung)

dann:

Zitat:
Dies galt laut Gesetzestext explizit auch für solche Flugzeuge, die von Russen „anderweitig kontrolliert werden“. Trotzdem hob die Maschine am 28. Februar um 19.20 Uhr ab, in Richtung Usbekistan.


Zitat:
Ein klassischer Fall von Zuständigkeits-Pingpong also. Offenkundig hatte es das Verkehrsministerium versäumt, für die ihm unterstehenden Stellen klare Abläufe vorzugeben – obwohl die Sanktionen seit Wochen vorbereitet worden waren.


krieg seit vier tagen und wochenlang vorbereitet ?

quelle:

https://www.welt.de/wirtschaft/article23...rchsetzung.html



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.819 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



13.03.2022 ~ 12:05 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1320 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059191
gelesener Beitrag - ID 1059191


Zitat:
Skywalker hat am 11. März 2022 um 23:31 Uhr folgendes geschrieben:
Merke dir für den Rest deines Lebens: Man darf einen atomar bewaffneten Feind niemals provozieren!
Darüber sind wir uns ja einig.
Aus diesem Grunde hatte ich ja schon vor dem Angriff auf die Ukraine die Provokationen der NATO an Russlands Grenzen angeprangert. Leider ist in den Lückenmedien absolut nichts darüber zu erfahren.


Zitat:
Man muss immer mit ihm verhandeln - egal, wie große Zugeständnisse auch nötig sein werden!
Es wird den Ukrainern und auch den Europäern nichts anderes übrig bleiben, den Krieg auf dem Wege von Verhandlungen zu beenden und Russland die verlangten und ehemals versprochenen Sicherheitsgarantien einzuräumen.

Praktisch warten die Unterhändler noch damit.
Einerseits wollen sie nicht so schnell das Gesicht verlieren, es darf nicht nach Kapitulation aussehen.
Andererseits ist es ja ein langfristiges Ziel der Amerikaner, dass Europa keinesfalls zu mächtig wird und sich zu einer weiteren Großmacht in der Welt entwickeln kann. Da passt es ihnen ganz gut in den Kram, dass sich die Europäer mit den aktuellen Sanktionen mal richtig ins Knie schießen.



Pfiffikus,
der davon ausgeht, dass die aktuellen Energiepreise so manchem Klima-Aktivist, der womöglich selbst kein Auto nutzt, sehr wohlwollend gesehen werden



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Skywalker   Skywalker ist männlich Zeige Skywalker auf Karte FT-Nutzer
33 geschriebene Beiträge
Wohnort: Chemnitz



13.03.2022 ~ 17:15 Uhr ~ Skywalker schreibt:
im Forum Thüringen seit: 10.03.2022
5 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059219
gelesener Beitrag - ID 1059219


Zitat:
Pfiffikus hat am 10. März 2022 um 22:56 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Da Putin nur eine Marionette des Westens ist,
Das ist doch jetzt nicht Dein Ernst?
Putin ist ein Präsident, der seinen Amtseid wenigstens ernst nimmt. Er hat sich von Beginn seiner ersten Amtszeit bis heute immer für die Interessen Russlands eingesetzt ...


Nein, für die Oligarchen hat Putin sich eingesetzt. Nicht für Russland!
Was wissen wir schon, wie es den einfachen Bäuerinnen und Bauern, den Arbeiterinnen und Arbeitern in Russland geht?
Wir hätten rechtzeitig dorthin reisen und es uns anschauen sollen.


Zitat:
Pfiffikus hat am 10. März 2022 um 22:56 Uhr folgendes geschrieben:
...
Es begann 2001 und setzte sich in den Nuller Jahren fort. Er schlug ein gemeinsames Haus Europa-Asien vor. Sein Bestreben war eine geeinte Wirtschaftszone von Portugal bis Wladiwostok.


Wenn Putin und der Westen heimlich verbündet sind, dann kann er schon mal einen Vorschlag machen, der überhaupt nicht ernstgemeint ist. Denn er kann damit rechnen, dass die andere Seite den Vorschlag sowieso ablehnen wird.
Solche Äußerungen dienen der allgemeinen Verwirrung der kleinen Leute. Aber sie haben keine Substanz. Es ist nicht nachvollziehbar, wieviel Zeit und Mühe jemals in diese Idee investiert wurde.
Aber wenn die Sowjetunion zerfällt und der Sozialismus abgeschafft wird, dann muss eine sehr große Anstrengung einer feindlichen Organisation dahinter stecken. So krasse Veränderungen fallen nicht einfach vom Himmel.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Erfurter   Erfurter ist männlich Zeige Erfurter auf Karte FT-Nutzer
772 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



13.03.2022 ~ 20:59 Uhr ~ Erfurter schreibt:
images/avatars/avatar-2293.jpg im Forum Thüringen seit: 05.10.2006
228 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059239
gelesener Beitrag - ID 1059239


Zitat:
Skywalker hat am 13. März 2022 um 17:15 Uhr folgendes geschrieben:
Aber wenn die Sowjetunion zerfällt und der Sozialismus abgeschafft wird, dann muss eine sehr große Anstrengung einer feindlichen Organisation dahinter stecken.

Oh je. Wie heißt diese feindliche Organisation? Iluminati?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer   Benutzer wurde am 06.09.2023 gelöscht
1.814 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



13.03.2022 ~ 22:05 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.02.2009
58 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059244
gelesener Beitrag - ID 1059244


Ich habe gedacht die Menschheit hat aus finsteren Zeiten wie dem Mittelalter was gelernt.
Was passierte damals mit Menschen die weiter gedacht haben und die sich z. B. ganz sicher waren das sich die Erde doch bewegt?

Auch wenn man sich heute manche Angelegenheiten nicht vorstellen kann, deshalb müssen sie doch nicht falsch sein. Also bitte verbrennt hier im Forum keine User auf einen virtuellen Scheiterhaufen. ;-)

Mir sind "Himmelsgeher" die sich über so etwas Gedanken machen persönlich lieber, als Schwertwale die über Sachen sinnieren die nachweislich (Geschichtlich erwiesen) totaler Mumpitz waren.

########################

Also ich halte solche globalen Verstrickungen durchaus für möglich.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.295 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.03.2022 ~ 08:07 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059338
gelesener Beitrag - ID 1059338


Selenskyj sollte sich an Gandhi ein Beispiel nehmen und nicht die Bevölkerung der Ukraine zum Krieg aufhetzen.

Das hat wesentliche Vorteile:

1.) Es finden keine Zerstörungen und somit kein Elend in der Ukraine statt.
2.) Die Menschen müßten nicht aus dem Land flüchten, was ein wesentlicher Vorteil für die Wirtschaft des Landes wäre.
3.) Ein wirtschaftlicher Einbruch wie jetzt würde nicht stattfinden.

Gegen das was man mit seiner Dummheit heraufbeschworen hat, sind die Forderungen Russlands lächerlich und somit das Verhalten von Selenskyj unbedacht.

Einen Krieg sehr schnell zu verlieren kann ein größerer Gewinn sein als zu kämpfen und alles zu zerstören und dann über das selbst angerichtete Elend zu jammern, das ist doch so etwas von unglaublich.

#####

Wer befahl den Häuserkampf wie in Stalingrad? Wußte derjenige nicht, was dann passiert? Es gibt nur eine Möglichkeit den Häuserkampf zu vermeiden, das ist die Einkesselung, so daß quasi nichts rein und nichts rauskommt aus dieser Stadt. Wer gab dafür die Befehle, wer ordnete dieses totalitäre Vorgehen an, wo Stadt und Menschen zerstört werden?
Einst tat es Stalin mit Stalingrad:
Er sagte dazu: Die Stadt, die meinen Namen trägt, wird niemals fallen.

Schlacht von Stalingrad

Zitat:
UKRAINE-KRIEG
Sturm auf Kiew: Warum Putin einen Häuserkampf scheuen muß
26.02.2022, 17:15 |
Miguel Sanches
https://www.waz.de/politik/kiew-krieg-ha...d234677819.html



Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 15.03.2022 08:11.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
61diddi   61diddi ist männlich Zeige 61diddi auf Karte FT-Nutzer
1.154 geschriebene Beiträge
Wohnort: Neubrandenburg



15.03.2022 ~ 11:26 Uhr ~ 61diddi schreibt:
images/avatars/avatar-1869.jpg im Forum Thüringen seit: 03.10.2012
368 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059342
gelesener Beitrag - ID 1059342


Hi Meta,

Selenskyj und Gandhi in einem Satz, das schafft nur Meta.
Eher macht der Clown aus der Ukraine den Hitler und opfert sein ganzes Volk.
Darf man das noch sagen oder ist das schon Wehrkraftzersetzung?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.829 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



15.03.2022 ~ 11:47 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
266 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059345
gelesener Beitrag - ID 1059345


Wer nimmt den Quatsch von Meta schon ernst?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Jockel   Jockel ist männlich Zeige Jockel auf Karte FT-Nutzer
1.766 geschriebene Beiträge
Wohnort: Zeitz



15.03.2022 ~ 11:50 Uhr ~ Jockel schreibt:
images/avatars/avatar-2258.png im Forum Thüringen seit: 01.10.2011
52 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059346
gelesener Beitrag - ID 1059346


Zitat:
61diddi hat am 15. März 2022 um 11:26 Uhr folgendes geschrieben:
Eher macht der Clown aus der Ukraine den Hitler und opfert sein ganzes Volk.

Mit Hitler lässt sich Selenskyj nicht vergleichen. Allerdings wäre es (in Anbetracht der ukrainischen Vorgeschichte, die in den Medien totgeschwiegen wird) wirklich klüger gewesen auf die Forderungen von Russland einzugehen, als das ganze Land in Schutt und Asche schießen zu lassen.

Was waren denn die Forderungen?
Neutrale Ukraine ohne Beitritt zur Nato (Das kann auch Vorteile haben).
Die beiden Ostgebiete, die sowieso nur von Russen bewohnt sind, als eigenständige Staaten gehen zu lassen. Die Krim, die schon lange nicht mehr zur Ukraine gehört, aufzugeben. Somit hat Russland seine Sicherheiten, die Ukraine ihre Ruhe und Europa Stabilität.
Politik kann so einfach sein, wenn man sie nüchtern betrachtet.

Aber nein: Heben wir weiter die Ukrainer in den Himmel, Selenskyj auf den Heldenthron und ruinieren wir Europas Wirtschaft.

Sorry, ich habe laut gedacht. Hoffe, dass ist in den heutigen Zeiten noch erlaubt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.106 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.03.2022 ~ 12:19 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059349
gelesener Beitrag - ID 1059349


Na ja, das passt aber alles nicht in die US-Politik.
Deren Ziele sind ganz andere.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Zwöxi   vorübergehend gesperrt
177 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



15.03.2022 ~ 14:54 Uhr ~ Zwöxi schreibt:
im Forum Thüringen seit: 17.12.2021
6 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059359
gelesener Beitrag - ID 1059359


Zitat:
Jockel hat am 15. März 2022 um 11:50 Uhr folgendes geschrieben:
... Allerdings wäre es ... wirklich klüger gewesen auf die Forderungen von Russland einzugehen, als das ganze Land in Schutt und Asche schießen zu lassen.


Wird hier wieder mal Putins Angriffskrieg relativiert?? Die Ukraine ist ein souveräne Staat, da hat der Verbrecher Putin nichts zu Fordern.

Zur Erinnerung:
Die Souveränität eines Staates besteht darin, dass er selbst entscheiden kann, was im Inneren sowie in den Beziehungen zu anderen Staaten geschehen soll. Der souveräne Staat hat die Macht, seine Gesetze und seine Regierungsform selbst zu bestimmen. Fremde Staaten dürfen sich nicht einmischen.

Und wenn die Ukraine in die EU und in der Nato will, dann ist das deren gutes Recht.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Zwöxi   vorübergehend gesperrt
177 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



15.03.2022 ~ 18:04 Uhr ~ Zwöxi schreibt:
im Forum Thüringen seit: 17.12.2021
6 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059396
gelesener Beitrag - ID 1059396


Zitat:
Zwöxi hat am 15. März 2022 um 16:58 Uhr folgendes geschrieben:
...
Deutschland und die NATO sind nicht einfach so lärmend auf ein Grundstück gestürmt, der rechtmäßige Grundstücksbesitzer hat sie gerufen. Das ist ein entscheidender Unterschied!
Der räudige Nachbarshund, der einbildet er wäre "Superhund" ist völkerrechtswidrig über den Zaun gesprungen, lärmt und provoziert.

Zitat:
Karlotta hat am 15. März 2022 um 17:17 Uhr folgendes geschrieben:
Du solltest dich einfach noch einmal informieren. Dann klappt es auch besser mit der Erfassung der Situation.

Zitat:
Zwöxi hat am 15. März 2022 um 17:22 Uhr folgendes geschrieben:
Wo hast du deine Infos her?

Zitat:
Karlotta hat am 15. März 2022 um 17:31 Uhr folgendes geschrieben:
Verschiedene internationale Quellen, plus Geschichtskenntnisse.



geschockt Ach ... nicht aus erster Hand!?! Ich dachte du warst mal für eine längere Zeit im Donbass und hast die grausamen Verbrechen der "faschist. Ukrainer" richtig live gesehen, die einen Überfall Putins rechtfertigen würden!

Und dann bildest du dir ein, du hättest einen besseren Überblick über die Dinge und könntest die Situation besser als erfassen als ich? Du bist doch NUR Putinhörig und glaubst ihm alles was er sagt.

Oh je Karlotta, mit so einen total unzureichenden Halb-, ach was schreib ich, Achtelwissen traust du dich in die Politikecke des Forum???



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Karlotta   Karlotta ist weiblich Zeige Karlotta auf Karte FT-Nutzerin
231 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



15.03.2022 ~ 18:17 Uhr ~ Karlotta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 29.03.2014
70 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059401
gelesener Beitrag - ID 1059401


Du belustigst mich.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Zwöxi   vorübergehend gesperrt
177 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



15.03.2022 ~ 18:53 Uhr ~ Zwöxi schreibt:
im Forum Thüringen seit: 17.12.2021
6 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059403
gelesener Beitrag - ID 1059403


Lachen ist kein Argument! Nee Ne

Du hast überhaupt keine Ahnung, du laberst nur das nach was dir Putin sagt. Zahlt dir Putin wenigsten was für deine armselige Propaganda?

Du laberst über Verbrechen in der Ukraine und weißt überhaupt nichts darüber.

Hast du keinen Anstand im Leib? Bedenke du rechtfertigst einen völkerrechtswidrigen Eroberungskrieg mit vielen unschuldigen Opfern.

Ich weiß auch nichts über Ursachen, ist mir aber auch egal.
Ich weiß nur eins: KEINER hat das Recht ein anderes Land zu überfallen und schon gar nicht wenn das andere Land nur die ihm zustehenden Möglichkeiten (EU und NATO Zugehörigkeit) nutzen möchte. Verstehe schon das das Putin nicht passt, aber das gibt ihm kein Recht Millionen Menschen zu vertreiben und umzubringen!

So und jetzt versuche wenigstens mal darüber nachzudenken.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.819 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



15.03.2022 ~ 19:01 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1320 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059405
gelesener Beitrag - ID 1059405


Der Bär ist ein gemütlicher Pflanzenfresser, der sich von Beeren und Gräsern ernährt. Nur im Herbst erwischt er hin und wieder mal ein paar Lachse, zuweilen findet er etwas Aas. Doch er tut niemandem etwas.
Wenn man einen Bären in die Enge treibt und provoziert, dann kann der Bär allerdings sehr sehr gefährlich werden. Ja genau so ist es mit dem russischen Bären passiert.



Zitat:
Zwöxi hat am 15. März 2022 um 14:54 Uhr folgendes geschrieben:
Wird hier wieder mal Putins Angriffskrieg relativiert??
Das ist ein Angriffskrieg, da gibt es in der Tat nichts zu relativieren. Damit ist Putin ein Kriegsverbrecher und reiht sich damit würdig ein unter Bush, Clinton, Obama, Fischer und Schröder.

Merkwürdig finde ich nur, dass die Staatsmedien auf diesen Angriffskrieg total anders reagieren, als auf die anderen illegalen Angriffe gegen Irak, Afghanistan oder Syrien. Der Angriff auf die Ukraine wird scharf verurteilt, während der Aggressor Saudi-Arabien weiterhin den Jemen bombardieren darf, ohne dass es jemanden zu jucken scheint. Die durften am vergangenen Wochenende wieder einmal 81 Todesurteile vollstrecken - wen juckt das schon? Sanktionen gegen die Saudis? Wollen wir noch deren Öl oder sollten wir lieber auf Öl aus solchen Ländern verzichten?





Zitat:
Zwöxi hat am 15. März 2022 um 14:54 Uhr folgendes geschrieben:
Zur Erinnerung:
Die Souveränität eines Staates besteht darin, dass er selbst entscheiden kann, was im Inneren sowie in den Beziehungen zu anderen Staaten geschehen soll. Der souveräne Staat hat die Macht, seine Gesetze und seine Regierungsform selbst zu bestimmen. Fremde Staaten dürfen sich nicht einmischen.
Ja, das ist ja schön daher gelabert. Doch wie sieht es aus mit der Einheit von Wort und Tat?

Zur vollständigen Erinnerung:
Wie reagierten denn die Amerikaner, als der souveräne Staat Kuba eine Invasion in der Schweinebucht erleben musste, die Operation Mongose hinnehmen musste und deshalb genau von diesem Recht, welches Du hier zitierst, Gebrauch machen wollte? Kuba wollte einfach nur seine Beziehungen zur Sowjetunion selbst gestalten.
Natürlich geht die Freiheit von (normalen) Staaten niemals soweit, der Schwanz wird niemals mit dem Hund wackeln. Und deshalb wird die Ukraine neutral bleiben müssen, das ist die Realität in unserer Welt.



Zitat:
Zwöxi hat am 15. März 2022 um 14:54 Uhr folgendes geschrieben:
Und wenn die Ukraine in die EU und in der Nato will, dann ist das deren gutes Recht.
Allenfalls theoretisch - siehe oben. Kuba durfte ja seinen Bündnispartner auch nicht frei wählen.



Pfiffikus,
der meint, dass Du Dich zu einseitig in Tagesschau und Spiegel informierst



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Zwöxi   vorübergehend gesperrt
177 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



15.03.2022 ~ 19:06 Uhr ~ Zwöxi schreibt:
im Forum Thüringen seit: 17.12.2021
6 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059406
gelesener Beitrag - ID 1059406


Guckst du hier.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.819 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



15.03.2022 ~ 19:17 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1320 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059409
gelesener Beitrag - ID 1059409


Zitat:
Zwöxi hat am 15. März 2022 um 16:58 Uhr folgendes geschrieben:
Was ist denn das für ein dämlicher Spruch?
Dämlich ist diese Rechtfertigung für die NATO-Provokationen.

Zitat:
Zwöxi hat am 15. März 2022 um 16:58 Uhr folgendes geschrieben:
Deutschland und die NATO sind nicht einfach so lärmend auf ein Grundstück gestürmt, der rechtmäßige Grundstücksbesitzer hat sie gerufen. Das ist ein entscheidender Unterschied!
Das ist ja ebenso dämlich, wie damals beim ruhmlosen Einmarsch der Sowjetarmee in Afghanistan. Dort wurde auch ein Statthalter an die Macht geputscht, der dann offiziell die Sowjetarmee um Hilfe gebeten hatte.



Pfiffikus,
der daran erinnert, dass 2014 auch in der Ukraine der rechtmäßige Präsident, der gegen einen NATO-Beitritt war, weg geputscht wurde



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Jockel   Jockel ist männlich Zeige Jockel auf Karte FT-Nutzer
1.766 geschriebene Beiträge
Wohnort: Zeitz



15.03.2022 ~ 19:47 Uhr ~ Jockel schreibt:
images/avatars/avatar-2258.png im Forum Thüringen seit: 01.10.2011
52 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059413
gelesener Beitrag - ID 1059413


Zitat:
Zwöxi hat am 15. März 2022 um 14:54 Uhr folgendes geschrieben:
Wird hier wieder mal Putins Angriffskrieg relativiert??

Nö.Putin ist widerrechtlich in die Ukraine eingefallen.

Ich schrieb nur meine Meinung dazu, wie man den Krieg schnell beenden kann, ohne weitere sinnlose Menschenopfer zu bringen und die EU noch ganz zu ruinieren. Aber lass die mal machen, sind alle erwachsen.... Sollte man meinen.

Was mir gegen den Strich geht, ist das wochenlange Kriegsgeschrei in den Medien und die Heiligsprechung der Ukrainer an jeder Ecke. Man kann ja schon keinen Schritt mehr tun (egal ob irgendeine App, Bank, Suchmaschine, Fernsehsender, Amazon, eBay usw.), ohne das einen diese Blau/Gelbe Fahne anglotzt. Jeder will den anderen damit überbieten.

Ist schon irre was hier abgeht.

Danke an das FT, dass ihr das Forum nichtr auch noch umdekoriert habt. Respekt !!!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



15.03.2022 ~ 20:06 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059416
gelesener Beitrag - ID 1059416


Zitat:
Jockel hat am 15. März 2022 um 19:47 Uhr folgendes geschrieben:
Nö.Putin ist widerrechtlich in die Ukraine eingefallen.


Gibt's davon Bilder? Soweit mir bekannt ist, unterbindet die russische Armee gerade den Völkermord der Kiewer Faschisten an den Bewohnern des Donbass, der bereits über 9000 Zivilisten das Leben kostete.

Erwartungsgemäß setzt die NATO ihren Weltkriegskurs fort.

Mir ist leider kein Trost, wenn auch Idioten und Verbrecher, die als *****************linge der NATO agieren, in diesem Krieg verrecken und als Letztes das Gehirn ihrer von Explosionen zerfetzten Kinder an der Wand sehen werden.

Leider glaube ich nicht, daß den Idioten und Verbrechern die Folgen ihrer Handlungen ausreichend klarwerden, selbst wenn ich sie noch so drastisch schildere.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
faultier   faultier ist männlich Zeige faultier auf Karte FT-Nutzer
2.523 geschriebene Beiträge
Wohnort: Jena



15.03.2022 ~ 20:17 Uhr ~ faultier schreibt:
images/avatars/avatar-1069.gif im Forum Thüringen seit: 11.02.2007
35 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059418
gelesener Beitrag - ID 1059418


Zitat:
Jockel hat am 15. März 2022 um 19:47 Uhr folgendes geschrieben:
Nö.Putin ist widerrechtlich in die Ukraine eingefallen.

So viel ich weiß saß der Typ in Moskau am Schreibtisch und hat widerrechtlich einfallen lassen. Augenzwinkern

Zitat:
orca hat am 15. März 2022 um 20:06 Uhr folgendes geschrieben:
...und als Letztes das Gehirn ihrer von Explosionen zerfetzten Kinder an der Wand sehen werden....

Der nun wieder. Ich denke hier sollte mal ein Admin eingreifen. Das ist an Geschmacklosigkeit fast nicht mehr zu toppen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Karlotta   Karlotta ist weiblich Zeige Karlotta auf Karte FT-Nutzerin
231 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



15.03.2022 ~ 20:46 Uhr ~ Karlotta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 29.03.2014
70 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059425
gelesener Beitrag - ID 1059425


Krieg ist viel geschmackloser. Die Realität wird diese Schilderung noch bei Weitem übertreffen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Zwöxi   vorübergehend gesperrt
177 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



15.03.2022 ~ 22:54 Uhr ~ Zwöxi schreibt:
im Forum Thüringen seit: 17.12.2021
6 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059435
gelesener Beitrag - ID 1059435


Zitat:
orca hat am 15. März 2022 um 20:06 Uhr folgendes geschrieben:
Soweit mir bekannt ist, unterbindet die russische Armee gerade den Völkermord der Kiewer Faschisten an den Bewohnern des Donbass, der bereits über 9000 Zivilisten das Leben kostete.


Da ist doch noch so ein Quatschsack der viel schreibt aber in Wirklichkeit nichts weiß.

Warst du im Donbass und hast du persönlich solche Verbrechen gesehen, oder bist du nur ein kleiner Widerling, der hier im Forum noch als *****************ling Putins agieren bzw. agitieren darf?

Sei froh, in anderen Foren wurden solche Typen wie du schon (zu Recht!) gesperrt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Nachtschicht   Nachtschicht ist männlich Zeige Nachtschicht auf Karte FT-Nutzer
766 geschriebene Beiträge
Wohnort: Hermsdorf



15.03.2022 ~ 23:50 Uhr ~ Nachtschicht schreibt:
images/avatars/avatar-2197.jpg im Forum Thüringen seit: 21.11.2008
225 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059442
gelesener Beitrag - ID 1059442


Zitat:
Zwöxi hat am 15. März 2022 um 22:54 Uhr folgendes geschrieben:
Warst du im Donbass und hast du persönlich solche Verbrechen gesehen, oder bist du nur ein kleiner Widerling, der hier im Forum noch als *****************ling Putins agieren bzw. agitieren darf?

Und warst du dort um das Gegenteil zu behaupten?

Schauen wir doch einmal 8 Jahre zurück.
Damals im Jahr 2014 wurden auch noch in den deutschen Medien die Hintergründe beleuchtet.
Ich bin gespannt wie lange diese Reportage noch online ist.

Zitat:

Hitlers Helfer: wie Nationalisten die Ukraine weiter spalten

Nichts macht das deutlicher als das große Vorbild im Westen: Stepan Bandera. Sein Bild prangt nahe der großen Bühne auf dem Maidan. Immer wieder einte die Protestierer eine Parole aus der Bandera-Zeit: "Ehre der Ukraine - Ehre den Helden!" Doch Stepan Bandera war ein radikaler Nationalist. Parole aus der Bandera-Zeit: "Ehre der Ukraine - Ehre den Helden!"

Kritik gilt als russische Propaganda



https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/...ukraine451.html



Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Nachtschicht: 15.03.2022 23:55.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.819 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



16.03.2022 ~ 00:18 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1320 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059446
gelesener Beitrag - ID 1059446


Zitat:
Zwöxi hat am 15. März 2022 um 22:54 Uhr folgendes geschrieben:
Warst du im Donbass und hast du persönlich solche Verbrechen gesehen,
Das ist zu viel verlangt!


Pfiffikus,
der bereits mehrmals darauf hinwies, dass unsereins keinerlei unbefangene Informationen aus Kriegsgebieten erhalten können



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.106 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.03.2022 ~ 08:39 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059452
gelesener Beitrag - ID 1059452


@ die Zwöxi's dieser Welt ein Bildungsangebot:

Zitat:
«Die Politik der USA war es immer, zu verhindern, dass Deutschland und Russland enger zusammenarbeiten»
Historische, politische und wirtschaftliche Hintergründe des Ukraine-Kriegs[Quelle: https://zeitgeschehen-im-fokus.ch/de/new...ml#article_1306]


Zitat:
Pfiffikus hat am 16. März 2022 um 00:18 Uhr folgendes geschrieben:
Pfiffikus,
der bereits mehrmals darauf hinwies, dass unsereins keinerlei unbefangene Informationen aus Kriegsgebieten erhalten können


Stimmt.
Und da geht noch viel mehr:

Zitat:

Zerstörte Antonov AN-225 zieht Kreise über Kiew
Die Nachricht der Zerstörung dieses einmaligen, größten Flugzeuges der Welt, von dem es kein zweites flugfähiges Exemplar gibt, ging um die Welt.



Umso größer war das Erstaunen bei mehr als 55.000 Nutzern von Flightradar24, einem Onlinedienst zur Echtzeit-Positionsdarstellung von Flugzeugen, als plötzlich die Antonov AN-225 auf dem Radar erschien..

https://www.mimikama.at/aktuelles/an-225-callsign-fckputin/




Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Zwöxi   vorübergehend gesperrt
177 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



16.03.2022 ~ 17:12 Uhr ~ Zwöxi schreibt:
im Forum Thüringen seit: 17.12.2021
6 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059504
gelesener Beitrag - ID 1059504


Zitat:
Nachtschicht hat am 15. März 2022 um 23:50 Uhr folgendes geschrieben: Und warst du dort um das Gegenteil zu behaupten?

Nöö, ich rechtfertige aber auch keinen Krieg indem ich zu Putins Gunsten olle Kamelle verteile.
Ich vertraue in diesem Fall KEINER Seite.

Und ich scheiß auf: wer 194? auf welcher Seite stand. Wir haben 2022!
Ich scheiß auf: wenn Besoffene auf Lenin und Stalin Pappscheiben schießen! Hallo!?! Warum auf einmal so zimperlich? Die Beiden waren wie Adolf, Massenmörder.

Ich scheiß aber nicht auf: wenn hier irgendwelche so tun als wären sie DIE Ukraine-Experten und hätte somit das Recht Putin von allen Sünden freizusprechen. Und dann geben sie Wikipedia als Quelle an. Lachen
Ich scheiß aber nicht auf: wenn hier Putin Propaganda betrieben wird, in dem z. B. Zahlen verwendet werden, für den es nicht den geringsten zuverlässigen Beweis gibt.

Und jetzt das Allerwichtigste:

Ich scheiß aber nicht auf: das Zarewitsch Putin Bomben auf Unschuldige schmeißt, nur weil er sich einBILDet, er könnte einem souveränen Staat Vorschriften machen.
Nein, wenn die Ukraine in die EU und NATO will, dann ist das ganz alleine ihre Entscheidung und das geht dem Zarewitsch und seinen devoten *****************lingen hier im Forum einen feuchten Kehricht an
.

Ob aber das Ganze nun sinnvoll ist und zur Befriedung des Gebietes beiträgt oder nicht steht dann wieder auf einem anderen Blatt.

Putin hat den Krieg sofort zu beenden und seinen Truppen haben sich KOMPLETT aus der Ukraine zurück zuziehen.
Dann sollten schnellst möglich faire Wahlen statt finden, wer zu Russland möchte und wer nicht.
Und dann hat Russland für sämtliche Schäden aufzukommen, die durch den Krieg entstanden sind.

Und jetzt kann jeder für sich endscheiden, ob ich mit der Meinung zu Recht hier von einigen als Faschist o. ä. tituliert werde.

@ die Gastlis's dieser Welt ein Bildungsangebot: HIER


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Zwöxi: 16.03.2022 17:14.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.106 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.03.2022 ~ 17:24 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059508
gelesener Beitrag - ID 1059508


Sorry, aber das ist kein Bildungsangebot, sondern nur Kriegspropaganda.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



16.03.2022 ~ 18:31 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059523
gelesener Beitrag - ID 1059523


Zitat:
Zwöxi hat am 16. März 2022 um 17:12 Uhr folgendes geschrieben:
Und jetzt kann jeder für sich endscheiden, ob ich mit der Meinung zu Recht hier von einigen als Faschist o. ä. tituliert werde.


Naja, andere Begriffe sind möglich. Von denen würde Dir aber auch keiner gefallen.

Wobei diese Einschätzung ja nicht spontan entsteht, sondern sich auf Dein Nachgeblöke der Propaganda der NATO und ihrer ukrainischen Faschisten bezieht.

Schreib' mal was Humanistisches, Intelligentes oder Witziges, dann ändert sich auch die Beurteilung.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.106 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.03.2022 ~ 11:24 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059564
gelesener Beitrag - ID 1059564


Nur zur Info:
Nicht nur Russland erkennt den internationalen Gerichtshof nicht an!
Die USA, Israel und China ebenfalls nicht!
Damit keine falschen Schlüsse gezogen werden!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Zwöxi   vorübergehend gesperrt
177 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



17.03.2022 ~ 14:09 Uhr ~ Zwöxi schreibt:
im Forum Thüringen seit: 17.12.2021
6 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059582
gelesener Beitrag - ID 1059582


Zitat:
orca hat am 16. März 2022 um 18:31 Uhr folgendes geschrieben:
... Dein Nachgeblöke der Propaganda der NATO.

Blödsinn. Das dir als ein Freund aller Massenmörder und Kriegsverbrecher die augenblickliche Situation gefällt ist ja klar, aber ich finde KEIN Land hat das Recht ein anderes aus solchen niederen Beweggründen heraus zu überfallen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Zwöxi: 17.03.2022 14:12.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.829 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



17.03.2022 ~ 14:24 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
266 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059584
gelesener Beitrag - ID 1059584


Zitat:
Zwöxi hat am 17. März 2022 um 14:09 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
orca hat am 16. März 2022 um 18:31 Uhr folgendes geschrieben:
... Dein Nachgeblöke der Propaganda der NATO.

...aber ich finde KEIN Land hat das Recht ein anderes aus solchen niederen Beweggründen heraus zu überfallen.


DAS kannst doch DU (Haimoon2.0) überhaupt nicht wissen! unglücklich

Wir alle wissen in dieser Kausa nahezu nichts über die tatsächlichen Hintergründe, weil WIR keine Informationen erhalten als beidseitige Kriegspropaganda.

Daher hat @orca vollkommen richtig gepostet. großes Grinsen Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.106 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.03.2022 ~ 15:16 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059589
gelesener Beitrag - ID 1059589


Zitat:
Käptn Blaubär hat am 17. März 2022 um 14:24 Uhr folgendes geschrieben:
Wir alle wissen in dieser Kausa nahezu nichts über die tatsächlichen Hintergründe, weil WIR keine Informationen erhalten als beidseitige Kriegspropaganda.


Passt.

Ich erteile mal wieder einen Lesebefehl: Auf den Krieg in Europa folgt ein geopolitisches Triell



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
prospero   prospero ist männlich Zeige prospero auf Karte FT-Nutzer
287 geschriebene Beiträge
Wohnort: Berlin Reichstag



17.03.2022 ~ 17:11 Uhr ~ prospero schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.09.2007
129 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059602
gelesener Beitrag - ID 1059602


18-jährigen Unausgebildeten, kaum der Jugend entwachsen, werden nun also Waffen in die Hand gedrückt um ihr Land zu verteidigen. Werden dazu gezwungen, Mörder zu werden. Werden ihr ganzes Leben traumatisiert sein. Männer, Familienväter die zu Besuch in der Ukraine waren, dürfen nicht mehr ausreisen, müssen bleiben und kämpfen? 60jährige Großväter müssen ihren Lebensabend mit Töten verbringen. Und alles schreit nach mehr Waffen??? Ich werde oft als naiv beschimpft in diesen Tagen. Aber ist es nicht naiv zu glauben, dass der Weg zum Frieden über Waffen führt? Selten ist politisch so unklug agiert worden, wie in diesen Tagen! Waffenlieferungen sind jetzt die Antwort eines Deutschlands und Europas, die schlicht versagt haben. Und NEIN, ich bin kein Putinfreund oder russlandhörig. Aber ich erhebe meine Stimme dafür, dass alle Verantwortlichen dafür sorgen müssen, dass eine andere Lösung gefunden wird, als weiter aufzurüsten und Jungen und Großväter zum bewaffneten Kampf in einen Krieg zu zwingen und weiter zu eskalieren!
Der Ruf nach Waffen ist nur unserer eigenen Ohnmacht und Ratlosigkeit geschuldet, aber er muss und wird in die Irre führen!
(Ich werde keine Kommentare beantworten, also: ich werde mich an keinem "Hetz-Pingpong" beteiligen.)



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.03.2022 ~ 18:40 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1780 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1059614
gelesener Beitrag - ID 1059614


In diesem Zusammenhang seien mir ein paar Bemerkungen zum ukrainischen Präsidenten und seinem Botschafter in Deutschland gestattet.

Beide setzen Deutschland massiv unter Druck, verlangen immer mehr, vor allem Waffen, und sind mit rein gar nichts zufrieden, was Deutschland bisher hinsichtlich der Ukraine aufgewandt hat, egal ob Geld, Waffen, Aufnahme Geflüchteter usw.

Ich finde, das geht entschieden zu weit. Deutschland kann für diese beiden Herren kein Selbstbedienungsladen sein, in dem es an der Kasse zusätzlich noch Geld gibt.

Mäßigung wäre angezeigt, aber das werden wir wohl nicht erleben.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (18): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg?

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen