online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, Archivar, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Rettung unserer Flashspiele - Helft mit !!! .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Computer, Technik & Co » USB Sticks veraltet? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen USB Sticks veraltet?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Daniel   Daniel ist männlich Zeige Daniel auf Karte FT-Nutzer
572 geschriebene Beiträge
Wohnort: Sonneberg



25.05.2020 ~ 08:27 Uhr ~ Daniel schreibt:
images/avatars/avatar-1948.jpg FT-Nutzer seit: 31.01.2007
44 erhaltene Danksagungen
RE: USB Sticks veraltet? Beitrag Kennung: 991443
gelesener Beitrag - ID 991443


Zitat:
Meta hat am 25. Mai 2020 um 07:04 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Aschemännl hat am 24. Mai 2020 um 14:47 Uhr folgendes geschrieben:
Und Adolf hatte auch keine 120-kanaligen TF/RF-Geräte.
Damals war man gerade bei 8 oder 12 Kanälen gleichzeitig.

Mich interessieren weder Beleidigungen noch der Adolf, sondern die Technik und wie sie funktioniert.


Hast du schon mal daran gedacht deine Wissenslücken prüfen zu lassen.
Das ist ja nicht mehr zum aushalten. Hier eine Gedankenstütze für dich.

Zitat:
Meta hat am 23. Mai 2020 um 11:35 Uhr folgendes geschrieben:
Solche Modulationstechniken nutzte Siemens schon im II.WK zur Nachrichtenübertragung mittels Richtfunkstrecken (Parabolspiegel geradlinige Wellenausbreitung abhörsicher) an den Generalstab in Ostpreußen von Pjatigorst, Stawropol, usw.aus. 120 Gespräche konnte man damals zur gleichen Zeit auf einer Richtfunkstrecke führen. Dafür nutzte man das Frequenz- und Amplitudenmodulationsverfahren.



Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Daniel: 25.05.2020 08:29.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
12.218 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.05.2020 ~ 08:50 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1122 erhaltene Danksagungen
RE: USB Sticks veraltet? Beitrag Kennung: 991445
gelesener Beitrag - ID 991445


Mit solchen Beiträgen machen Sie das Forum zu einem Besserwisser Forum.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
mausi   mausi ist weiblich Zeige mausi auf Karte FT-Nutzer
332 geschriebene Beiträge
Wohnort: Bad Köstritz



25.05.2020 ~ 13:42 Uhr ~ mausi schreibt:
images/avatars/avatar-147.jpg FT-Nutzer seit: 15.08.2006
21 erhaltene Danksagungen
RE: USB Sticks veraltet? Beitrag Kennung: 991458
gelesener Beitrag - ID 991458


Ihr habt es immer noch nicht kapiert oder? Seid wieder auf Meta hereingefallen. Die will doch keine Hilfe. Die verspottet und beschimpft euch noch. Egal in welchem Themenstrang hier.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
12.218 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.05.2020 ~ 19:29 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1122 erhaltene Danksagungen
RE: USB Sticks veraltet? Beitrag Kennung: 991485
gelesener Beitrag - ID 991485


Zitat:
gastli hat am 25. Mai 2020 um 08:20 Uhr folgendes geschrieben:
Dann belese dich und lerne wie diese Technik funktioniert.

Was ist denn nun mit: USB Sticks veraltet?
Ich möchte gerne wieder auf deinen ersten Beitrag hier zurückkommen, sodass wir nach den Antworten, die dir verschiedene User hier gaben erfahren können, wie du nun zu deinem ersten Posting stehst.

Müssten sich die Hersteller der USB-Sticks nicht fragen warum SSD Festplatten beim Schreiben viel schneller funktionieren und preislich wesentlich günstiger sind gastli? Das Zeigt doch das es beim USB Stick Probleme gibt welche bisher nicht gelöst wurden. Zudem gibt es nur wenige Sticks welche 10 Jahre und länger halten.
Suche:
--Mini Speicherchip 1TB 950 MB/s
https://winfuture.de/news,107583.html



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
28.449 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.05.2020 ~ 19:49 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1989 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: USB Sticks veraltet? Beitrag Kennung: 991486
gelesener Beitrag - ID 991486


@Mausi
Du hast es erkannt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
238 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



25.05.2020 ~ 19:50 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg FT-Nutzer seit: 14.04.2013
28 erhaltene Danksagungen
RE: USB Sticks veraltet? Beitrag Kennung: 991487
gelesener Beitrag - ID 991487


Zitat:
Meta hat am 25. Mai 2020 um 07:04 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Aschemännl hat am 24. Mai 2020 um 14:47 Uhr folgendes geschrieben:
Und Adolf hatte auch keine 120-kanaligen TF/RF-Geräte.
Damals war man gerade bei 8 oder 12 Kanälen gleichzeitig.

Mich interessieren weder Beleidigungen noch der Adolf, sondern die Technik und wie sie funktioniert.


Ja liebe Meta, du interessierst dich für diese Technik.
Ich habe jahrelang damit gearbeitet.
Bei der Deutschen Post, bei der NVA und bei der BW.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
12.218 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.05.2020 ~ 22:25 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1122 erhaltene Danksagungen
RE: USB Sticks veraltet? Beitrag Kennung: 991496
gelesener Beitrag - ID 991496


Ist das immer noch Dienstgeheimnis Aschemännl, weil Sie nichts konkretes sagten? Dann wissen Sie doch sicherlich was ein TF Endamt ist? Gibt es so etwas auch in Gera oder dürfen Sie das mir nicht sagen? Ich hoffe Sie haben etwas Humor.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
238 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



25.05.2020 ~ 22:51 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg FT-Nutzer seit: 14.04.2013
28 erhaltene Danksagungen
RE: USB Sticks veraltet? Beitrag Kennung: 991498
gelesener Beitrag - ID 991498


Zitat:
Meta hat am 25. Mai 2020 um 22:25 Uhr folgendes geschrieben:
Dann wissen Sie doch sicherlich was ein TF Endamt ist? Gibt es so etwas auch in Gera


TF ist lange out.
Die TF-Übertragungsstelle (ÜST1) der DP war in der Straße des Friedens 200.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
12.218 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.05.2020 ~ 23:35 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1122 erhaltene Danksagungen
RE: USB Sticks veraltet? Beitrag Kennung: 991502
gelesener Beitrag - ID 991502


Ich kam nach Gera als vor der Elektronik (B92) die Lusantrasse verlegt wurde. Da hab ich mal ein bisschen herum nivelliert. Das man die TF-Übertragungsstelle nicht weiter nutzt kann ich mir nicht vorstellen, es sei denn man hat auf den meisten Strecken inzwischen Glasfaser verlegt. Was ist dann aus dem Kupferkabeln geworden? Telefonie per Internet? Damit kann man doch sicherlich so einiges mehr übertragen. Telekom spart doch berechtigter Weise wo man kann. Ich hatte mal einen Vertrag bei Vodafone, da brach meine 50MB/s Verbindung standig ab und das bei einem 200MB Kabel. Als Privatmensch reichen mir auch 10MB/s. Diesbezüglich würde es sich in den Neubaugebieten lohnen Internet und Telefonie pro Hauseingang gemeinsam zu nutzen. So könnten alle Mieter richtig Geld sparen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 25.05.2020 23:37.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
238 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



26.05.2020 ~ 02:04 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg FT-Nutzer seit: 14.04.2013
28 erhaltene Danksagungen
RE: USB Sticks veraltet? Beitrag Kennung: 991514
gelesener Beitrag - ID 991514


Zitat:
Meta hat am 25. Mai 2020 um 23:35 Uhr folgendes geschrieben:
Das man die TF-Übertragungsstelle nicht weiter nutzt kann ich mir nicht vorstellen,


Wer hat das behauptet?
Die Standorte gibt es schon noch.
Aber die TF-Technik wurde gegen Digitaltechnik ausgetauscht.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Computer, Technik & Co » USB Sticks veraltet?

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD