online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Liesa44, Jumpa, James T. Kirk, nightwolf, KIWI, Susi37, Saltiel, Jule, Micha1962, Jens626, HeMu, guenniev, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (13): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 13 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.291 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.02.2021 ~ 11:17 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1017602
gelesener Beitrag - ID 1017602


Die radikalen, extremistischen Linken besudeln ihre geistige Führungsspitze, das sagt uns alles über sie.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer   Benutzer wurde am 06.09.2023 gelöscht
1.814 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



13.02.2021 ~ 14:58 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.02.2009
58 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1017620
gelesener Beitrag - ID 1017620


Zitat:
Meta hat am 13. Februar 2021 um 10:02 Uhr folgendes geschrieben: ... Vielleicht erleben wir ja dieses mal die Machtergreifung der Linksfaschisten. ...

1000 Jahre Unterdrückung, Wirtschaftszusammenbruch, Hungersnöte, Krieg, Massenmord, KZ´s, Arbeitsdienste und SS-Antifa etc. pp.? Um Himmelswillen! geschockt



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   holgersheim ist männlich Zeige holgersheim auf Karte FT-Nutzer
1.225 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.02.2021 ~ 19:32 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif im Forum Thüringen seit: 09.11.2002
159 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1017644
gelesener Beitrag - ID 1017644


Darauf kann es nur eine Antwort geben.




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   holgersheim ist männlich Zeige holgersheim auf Karte FT-Nutzer
1.225 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.02.2021 ~ 22:00 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif im Forum Thüringen seit: 09.11.2002
159 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1017761
gelesener Beitrag - ID 1017761


Beitrag in "Zeit online"

Zitat:
Die Linke
Stellt euch vor, was wir erreichen könnten

Statt über die Gefahren einer Regierungsbeteiligung sollte die Linke mehr über die Chancen reden. Verantwortung zu übernehmen bedeutet, Verbesserungen umsetzen zu können.
Ein Gastbeitrag von Susanne Hennig-Wellsow


Das nenne ich alternative Politik.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.195 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.02.2021 ~ 22:45 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1775 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1017764
gelesener Beitrag - ID 1017764


Bis jetzt sind das aber nichts als Worte.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



15.02.2021 ~ 11:25 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1017794
gelesener Beitrag - ID 1017794


Nichts für ungut, aber wenn die PDL tatsächlich versuchte, soziale und friedliche Politik zu machen, ginge es ihr wie den Regierungen in Sachsen und Thüringen 1923 oder in Spanien, Chile, Uruguay, Haiti ...

Der bürgerliche Parlametarismus ist - ohne gleichzeitige APO - nicht für die Interessen der Ausgebeuteten und Unterdrückten gedacht. Außerdem wäre neu, wenn die PDL in verantwortlicher Position tatsächlich fortschrittlich HANDELTE. Fortschrittlich QUATSCHEN konnten auch die Eberts, Scheidemanns und Noskes.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Suse   Suse ist weiblich Zeige Suse auf Karte FT-Nutzerin
342 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



15.02.2021 ~ 20:55 Uhr ~ Suse schreibt:
images/avatars/avatar-2250.jpg im Forum Thüringen seit: 15.02.2021
101 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1017860
gelesener Beitrag - ID 1017860


Direkte Demokratie wäre ein Ziel.

Parteien, die sich für eine direkte Demokratie aussprechen müssen zuerst im Bundestag die Mehrheit bekommen und dann kann man neue Gesetzte durch Volksabstimmung beschließen. Aber solange die Mehrheit der Menschen glücklich ist wenn die Tagesschau und die volkstümliche Hitparade regelmäßig gesendet wird, passiert das nicht so schnell was.

ABER

Wer sagt das diese neuen Parteien nicht wieder genauso agieren wie die die wir bereits kennen. Ich habe das Vertrauen in ein Parteiensystem verloren. Wir werden doch schon seit Ewigkeiten belogen, hintergangen und gegängelt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



16.02.2021 ~ 11:07 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1017897
gelesener Beitrag - ID 1017897


Zitat:
Suse hat am 15. Februar 2021 um 20:55 Uhr folgendes geschrieben:
Parteien, die sich für eine direkte Demokratie aussprechen


Welche meinst Du? Nebenbei neigen manche Parteien ganz besonders dazu, sich für und gegen alles Mögliche auszusprechen, damit ********* bei ihnen ein Kreuzel machen.


Quelle: https://filmhauer.net



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



21.02.2021 ~ 13:10 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1018406
gelesener Beitrag - ID 1018406


Zitat:
Kommende Co-Parteichefin Wissler
"Es reicht nicht, dass die Linke regiert"

Zusammen mit Susanne Hennig-Wellsow übernimmt Janine Wissler am kommenden Wochenende die Spitze der Linkspartei. Im Interview mit ntv.de erklärt die Hessin, wie sie sich ein sozialistisches Deutschland vorstellt - und was bei ihrer Partei zuletzt falsch gelaufen ist.[Quelle: https://www.n-tv.de/politik/Es-reicht-ni...le22373699.html]


Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler.
Zwei starke Frauen, die für gute linke Politik stehen, denen ich viel Erfolg wünsche.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.195 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.02.2021 ~ 15:03 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1775 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1018417
gelesener Beitrag - ID 1018417


Sind die beiden Damen denn bereits gewählt worden oder findet die Amtsübernahme ohne Wahl statt?

Wenn die Frau Wissler ihre Ziele definiert, zeigt sie aber auch gleichzeitig die Fehler, die die Linke in den vergangenen Jahren gemacht hat, auf.
Vielleicht kapieren Teile der Linken doch einmal, dass viele Wähler nicht deshalb von den Linken zur AfD gewandert sind, weil sie das vierte Deutsche Reich anstreben.
Sie fühlten sich schlicht und ergreifend von der Linken nicht mehr vertreten, weil die Linke ihren Fokus überproportional auf andere Gruppen, nämlich die der Asylbewerber, verschoben hat.

Und nicht jedem Arbeitnehmer kann man verklickern, dass offene Grenzen für alle und jedermann, wie es die Linke im Programm formuliert, unsere Zukubft ist.
Und wenn die Linke diese vorhandenen Vorbehalte wieder nur mit großspurigen Parolen vom Tisch wischt, dann kann es passieren, dass die momentan in den Umfragen bei 6% liegende Partei im September das große Zittern beim Auszählen bekommt.

So, und nun könnt ihr gern wieder herumposaunen, dass ich vom Thema absolut nichts verstehe und ihr alles viel besser wisst.
Auf denn!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Krümelmonster   Krümelmonster ist männlich Zeige Krümelmonster auf Karte FT-Nutzer
89 geschriebene Beiträge
Wohnort: Eisenberg



21.02.2021 ~ 16:30 Uhr ~ Krümelmonster schreibt:
images/avatars/avatar-2174.png im Forum Thüringen seit: 02.03.2019
37 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1018431
gelesener Beitrag - ID 1018431


Zitat:
Archivar hat am 21. Februar 2021 um 15:03 Uhr folgendes geschrieben:
So, und nun könnt ihr gern wieder herumposaunen, dass ich vom Thema absolut nichts verstehe und ihr alles viel besser wisst.
Auf denn!


Also ich finde da hast du den Nagel auf den Kopf getroffen. Das könnte tatsächlich der Grund für den Umschwung sein.
Das Problem ist nur, dass in diesem Land mal so ein Typ mit Bart rumgerant ist und seitdem alles was rechter von der CDU liegt immer gleich eskaliert. Das führt nun mal zu keiner guten politischen Debatte, sonder zu dem was wir jetzt jeden Tag sehen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.195 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.02.2021 ~ 16:42 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1775 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1018540
gelesener Beitrag - ID 1018540


Hör dich einfach mal nur im Familien-, Verwandten-, Freundes- und Kollenkreis um. du wirst diese Meinung immer mal wieder hören.
Ich selbst kenne Leute, die aus genau diesem Grund der Linken den Rücken zugekehrt haben.

Bedauerlicherweise haben das die meisten Linken hier im Forum nicht begriffen.
Statt die sachliche Diskussion mit abgewanderten und nun ehemaligen Wählern zu suchen, wird ungefiltert auf alle und jeden eingedroschen, der eine, und sei es nur gering, andere Meinung hat.
Ich habe es vor längerem schon einmal hier geschrieben:
Mit Agit/Prop-Leuten wie blaubär, holgersheim und anderen wird es nicht gelingen, diesen Trend wieder umzukehren, gefallen sie sich doch viel zu sehr in der eigenen Filterblase.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Archivar: 21.02.2021 16:44.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Krümelmonster   Krümelmonster ist männlich Zeige Krümelmonster auf Karte FT-Nutzer
89 geschriebene Beiträge
Wohnort: Eisenberg



21.02.2021 ~ 17:20 Uhr ~ Krümelmonster schreibt:
images/avatars/avatar-2174.png im Forum Thüringen seit: 02.03.2019
37 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1018544
gelesener Beitrag - ID 1018544


Zitat:
Archivar hat am 21. Februar 2021 um 16:42 Uhr folgendes geschrieben:
Hör dich einfach mal nur im Familien-, Verwandten-, Freundes- und Kollenkreis um. du wirst diese Meinung immer mal wieder hören.
Ich selbst kenne Leute, die aus genau diesem Grund der Linken den Rücken zugekehrt haben.


Tatsächlich habe ich, das noch nicht oft gehört. Aber der Grund klingt absolut logisch.

Zitat:

Statt die sachliche Diskussion mit abgewanderten und nun ehemaligen Wählern zu suchen, wird ungefiltert auf alle und jeden eingedroschen, der eine, und sei es nur gering, andere Meinung hat.
Ich habe es vor längerem schon einmal hier geschrieben:
Mit Agit/Prop-Leuten wie blaubär, holgersheim und anderen wird es nicht gelingen, diesen Trend wieder umzukehren, gefallen sie sich doch viel zu sehr in der eigenen Filterblase.


Das ist ein generelles Problem das durch unseren tollen profitorientierten asozialen Medien entstanden - nagut vielleicht nicht gleich entstanden aber auf jeden Fall stark verschärft wurde. Darüber lief mal eine interessante Doku bei ZDF info(?) Weiß aber leider nicht mehr wie sie hieß, es ging auf jeden Fall um die besagten Filterblasen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.195 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.02.2021 ~ 15:12 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1775 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1018963
gelesener Beitrag - ID 1018963


Soeben hat der scheidende LINKE-Vorsitzende Riexinger seine Abschiedsrede auf dem Bundesparteitag der LINKEN gehalten.

Neben einigen Utopien, auf die man nicht näher eingehen muss, gab es doch ganze Passagen, denen man zustimmen kann.
Interessant seine Einschätzung zu einer Bundesregierung mit Beteiligung der Grünen.
Richtigerweise bemerkte er, dass sich auch mit den Grünen keine andere Politik machen ließe, wenn die im Verbund mit den Schwarzen im Bund regieren würden.
Das deckt sich zu 100% mit meiner Meinung.

Die Immoblienkonzerne müssten enteignet werden, so seine Worte. Nur sagte er leider nichts dazu, wie das gemacht werden sollte und mit welchen Partnern er das durchsetzen könnte.

Ich glaube, um die LINKE wird es noch lange sehr einsam bleiben, zumindest im Bund.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



26.02.2021 ~ 16:17 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1018970
gelesener Beitrag - ID 1018970


Außer, DIE LINKE wird zu einer tatsächlichen Partei zur Vertretung von Arbeiterinteressen. Das macht nämlich derzeit keine einzige Parlamentspartei, aber die Lohnarbeiter sind der größte Bevölkerungsteil.

Das geht aber mit dem freßnapforientierten Leitgesindel nicht.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.195 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.02.2021 ~ 16:36 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1775 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1018972
gelesener Beitrag - ID 1018972


Ich kann nicht anders, als dir zuzustimmen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.195 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.02.2021 ~ 18:02 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1775 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1018975
gelesener Beitrag - ID 1018975


Ich komme nicht umhin, die eben zu Ende gegangene Rede von Dietmar Bartsch auf dem BP der Linken als großartig zu bezeichnen.
Er charakterisierte die Grünen und die SPD als das, was sie sind, machtversessen ohnegleichen.

Am besten waren die Worte fast zum Schluß.
Er sagte sinngemäß: "Wir müssen den Leuten zuhören, mit ihnen ins Gespräch kommen, ihre Probleme kennen und sie lösen.....Sie bevormunden, das ist nicht unsere Sache."

@gastli und die Scharfmacher deiner Fraktion, hoffentlich habt ihr genau hingehört und schreibt euch diese Worte hinter die Löffel! Von deren Umsetzung seid ihr meilenweit entfernt!!!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.02.2021 ~ 19:09 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1018977
gelesener Beitrag - ID 1018977


Na, na, na.
Ich bin doch ständig im Gespräch.
Ich antworte hier selbst Nazis oder Leuten die AfD-Faschisten für eine demokratische Partei halten.
Ich höre ihnen auch außerhalb der virtuellen Forum-Welt zu.
Da zeige ich schon deutlich, dass man mit denen zwar reden oder ihnen zuhören kann, aber keinesfalls zustimmen.

PS: Dietmar Bartsch würde das hier nicht anders handhaben.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.195 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.02.2021 ~ 19:26 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1775 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1018979
gelesener Beitrag - ID 1018979


Mal abgesehen von deiner zu erwartenden Selbstbeweihräucherung: Wenn du dich so nachhaltig im Fahrwasser der Bartschèn Rede siehst, dann solltest du das einigen deiner Mitstreiter mal aufs Brot schmieren.
Stell jetzt bitte keine pseudo-neugierigen Fragen, wen ich denn da meinen könnte! Du weißt das genau.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.291 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.02.2021 ~ 09:06 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1018996
gelesener Beitrag - ID 1018996


Zitat:
orca hat am 26. Februar 2021 um 16:17 Uhr folgendes geschrieben:
Außer, DIE LINKE wird zu einer tatsächlichen Partei zur Vertretung von Arbeiterinteressen. Das macht nämlich derzeit keine einzige Parlamentspartei, aber die Lohnarbeiter sind der größte Bevölkerungsteil.

Das geht aber mit dem freßnapforientierten Leitgesindel nicht.


Orca Sie haben aus dem wirtschaftlichen Dilemma der RGW Staaten nichts gelernt.
Wenn über Geldpolitik Wirtschaftspolitik gemacht wird, so können selbst die besten Unternehmen nicht existieren. Die Parteien vertreten ihre eigenen ökonomischen Interessen, dabei spielen Arbeitnehmer und Unternehmer nur die sekundäre Rolle, denn die Politik der Parteien ist, seit der Abschaffung des Goldstandards, in erster Linie ideologische Geld- und somit Finanzpolitik; auch wenn man die Banken gern als Sündenbock vorschiebt. Nach diesen Vorgaben haben sich Arbeitnehmer und Unternehmer zu richten, so sieht es heute aus und so sah es immer aus nicht umgekehrt; denn mit Geld regiert man die Welt (selbst in der DDR).

Vollständig müßte es heißen: Die Politiker regieren, mittels der Geldpolitik, die Welt.

Auf Ihre Antwort bin ich gespannt, denn das geht über Marx und Engels hinaus. War aber schon im Mittelalter den Fuggers bekannt.
Die Geld Haie hat man heute im Griff, doch es hört nicht auf und sucht sich immer neue Bahnen, z.B. mittels der Politik.
Sie wissen doch orca: Alle Menschen sind käuflich. und um käuflich zu werden muß man sich erst einmal hoch arbeiten. Das ist die heutige Moral.

Diese Fakten werden unscheinbar gemacht und sie orca sind ein Anhänger dieser Verklärungsideologien, weiter nichts. Nach dieser Wahrheit zu handeln orca ist gefährlich, denn das kann, wenn politisch die Macht ergriffen wird zu Weltkriegen führen. Dagegen hilft dann keine Abschreckungspolitik mehr. Denken Sie einmal über die abschreckenden Beispiele in dieser Welt nach orca, dann wissen Sie was ich meine, denn diese Beispiele sind immer mit Kriegen und Völkermord verbunden. Mit dieser Kriegsmaschinerie kann auch gewaltig Geld verdient werden. Das geht so lange bis die Interessenkonflikte abgebaut und die Machtverhältnisse klar sind.
Politik ist immer Machtpolitik und eine Politik der Interessenkonflikte, welche man über Kriege und Geld austrägt, wo das Gleichgewicht der Macht fehlt.


Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 27.02.2021 09:20.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



27.02.2021 ~ 13:44 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1019008
gelesener Beitrag - ID 1019008


Zitat:
Meta hat am 27. Februar 2021 um 09:06 Uhr folgendes geschrieben:
Die Parteien vertreten ihre eigenen ökonomischen Interessen


Blödsinn. Sie vertreten die Interessen ihrer Sponsoren und Unterstützer. Daher auch der Begriff Partei.

Die PDL bzw. deren Führung will aber vom Finanzkapital gemästet werden und dessen Politik machen, aber für soziale Sprüche von Arbeitern "gewählt" werden, die sie jedesmal, wenn sie was mitzuentscheiden hat, enttäuscht.

Der Mietwucher ist beispielsweise im "rot-roten" Berlin genauso übel wie in schwarzbraunen Regionen. Und auf fortschrittliche Menschen werden genauso rechtswidrig hemmungslose gewaltgeile Prügelbullen gehetzt, wie irgendwoanders.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.291 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.02.2021 ~ 13:56 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1019009
gelesener Beitrag - ID 1019009


Wie sieht es denn mit der Herkunft der Finanzkapitalisten aus? Welchen Interessengruppen liegt die Finanzpolitik besonders am Herzen? Hat sich da seit Marx etwas geändert? Wann ja was?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



27.02.2021 ~ 15:05 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1019014
gelesener Beitrag - ID 1019014


Ich kann Dir das gern noch 100mal erklären, aber verstehen mußt Du das schon selbst. Finanzkapital ist kein Begriff für das Bankkapital, sondern eine Bezeichnung für die Verschmelzung von Industrie- und Bankkapital, die sich mit dem Übergang des Kapitalismus in sein imperialistisches Stadium vollzog.

Und was sich seit Marx geändert hat, ist genau das und wurde von Lenin kurz und verständlich dargelegt. Wenn Du Dich mal von der Faschistenjournaille losreißen kannst und was Vernünftiges lesen willst:

Wladimir Iljitsch Lenin: Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.02.2021 ~ 15:09 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1019015
gelesener Beitrag - ID 1019015


Zitat:
orca hat am 27. Februar 2021 um 15:05 Uhr folgendes geschrieben:
Ich kann Dir das gern noch 100mal erklären, aber verstehen mußt Du das schon selbst.


Bei Meta: Mission Impossible.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.195 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.02.2021 ~ 15:19 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1775 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1019016
gelesener Beitrag - ID 1019016


70% für Hennig-Welsow, auch nicht gerade berauschend.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.291 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.03.2021 ~ 19:58 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1019253
gelesener Beitrag - ID 1019253


Fakten:
Bevor man nicht das Land gerettet hat in dem man lebt kann man nicht die Welt retten.

https://www.cicero.de/innenpolitik/welch...nkspartei/38294

Die Radikalisierung erfolgt immer über Extreme Gegensätze, welche aufgebaut werden wo an sich die meisten Gemeinsamkeiten bestehen.

Vereinigung durch Beseitigung von Extremen wäre die Aufgabe der Parteien.
Diejenigen welche das Gegenteil tun sollten verboten werden.

Die Überwachung des Extremismus in den Parteien und gegeneinander muß zum Wohle der Bevölkerung durchgesetzt werden.

http://fkks.uni-mannheim.de/montagsvorle...ksRechts-70.pdf
https://www.cicero.de/innenpolitik/welch...nkspartei/38294

Oberste Aufgabe der Parteien ist die Aufklärung der Bevölkerung.
Parteien welche dagegen verstoßen sollten staatliche Stützungen, wegen Verdacht auf Volksverhetzung, sofort entzogen werden.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



01.03.2021 ~ 20:24 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1019257
gelesener Beitrag - ID 1019257


Zitat:
Meta hat am 01. März 2021 um 19:58 Uhr folgendes geschrieben:
Die Radikalisierung erfolgt immer über Extreme Gegensätze


Und wie willst Du den extremen Gegensatz zwischen einer winzigen schmarotzerischen Minderheit, welche sich ihre Politiker kaufen kann, und der rechtlosen wertschöpfenden Mehrheit, die sich aller paar Jahre eine der Lakaientruppen "wählen" darf, beseitigen?

Zitat:
Oberste Aufgabe der Parteien ist die Aufklärung der Bevölkerung.


Und ich dachte, die närrische Zeit ist am Aschermittwoch vorbei. Bei Dir scheint sie das ganze Jahr zu dauern.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 01.03.2021 20:26.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.291 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.03.2021 ~ 23:57 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1019276
gelesener Beitrag - ID 1019276


Ich staune und freue mich das Du jetzt mal auf mich wirklich zukommst orca. Ich hoffe nur die brichst es nicht nach ein Paar Antworten wieder ab, sondern man kann einmal die Gedanken wirklich austauschen, so schwierig das auch für Sie sein mag. Für mich ist es auch nicht einfach.

Ändern kann sich nur etwas wenn Parteien aufeinander zugehen auch wenn es gewisse Widersprüche gibt, obwohl die Menschen beider Parteien fast die gleichen Ziele verfolgen. machen gewisse Gruppen einen Widerspruch daraus und versuchen diese Parteien zu teilen.
Es kommt jedoch darauf an aufeinander zuzugehen und diese Widersprüche zu beseitigen und vor allem deren Ursachen offen zu legen.

Es gibt jede Menge gemeinsamer Interessen zwischen den Menschen diese gilt es zu ergründen, um daraus gemeinsame Konzepte zu schmieden, welche die größte Hilfe für alle darstellen, so hat man auch den größten gemeinsamen Nutzen und kann zusammen die meisten Kräfte für eine gute Zukunft für alle bündeln.
Erst muß das Land in Ordnung gebracht werden in denen man lebt ehe man die Welt verbessern kann. Wenn man die Welt verbessern will so kann es nur zum gegenseitigen Vorteil funktionieren, das ist der Punkt wo jegliche Außenpolitik ansetzen muß.

Ist das erst einmal geschafft so werden sich auch viele andere finden die dieses Interesse teilen und sich gemeinsam von nun an vorwärts bringen.

Jetzt muß ich sie natürlich schocken, denn ihre größten Feinde haben die meisten gemeinsamen Interessen mit ihnen. Sie sollten beide aufeinander zu gehen und damit anfangen ihre gemeinsamen Probleme zu lösen, obwohl sie jahrelang auf erbittertste Gegen getrimmt wurden. Wenn es den Linken und der AfD gelingt ihre gemeinsamen Widersprüche aufzulösen, so sind sie die stärkste Kraft im Lande, davor fürchtet man sich und hält sie, zum Schaden des gesamten Landes getrennt. Ihr seit beide Oppositionsparteien mit fast gleichen Zielen, aber die Linken geben sich als Weltverbesserer und die Rechten als Nationalisten. Das sind die Fehler beider Seiten, denn zuerst muß man das eigene Land in Ordnung bringen und danach strebt man mit anderen Ziele zum gemeinsamen Vorteil an.
Ist man jedoch mit anderen Ländern auf den gleichen Weg so spricht nichts dagegen diesen von Anfang an gemeinsam zu gehen. Dabei hilft jedoch keine Konfrontationspolitik, wie z.B. mit Ungarn, sowie keine Zwänge, sondern das gemeinsame Interesse muß zum gemeinsamen Vorteil gefördert werden, auch wenn es zu unterschiedlichen Geschwindigkeiten dritten gegenüber anfangs kommt.
Diese Arbeit muß getan werden damit es für alle zu positiven Ergebnissen kommt, worüber sich letztendlich alle Parteien freuen können.
Alle Probleme müssen auf den Tisch und alle ihre besten Lösungen zu denselben müssen auf ihre Möglichkeiten für alle geprüft werden.
Wenn nicht so gehandelt wird dann werden andere sie immer und immer wieder gegeneinander ausspielen und viele werden so ihre Chancen verspielen, so wie es heute die Linke und die AfD tun weil sie nicht gemeinsam zusammen ihre Differenzen aufarbeiten.
Nun zur Theorie zur Ausbeutung: Das werde ich morgen erklären, heute schaffe ich das nicht mehr.
Gute Nacht Meta.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
JuMeck   JuMeck ist weiblich Zeige JuMeck auf Karte FT-Nutzerin
1.116 geschriebene Beiträge
Wohnort: Jena



02.03.2021 ~ 11:24 Uhr ~ JuMeck schreibt:
images/avatars/avatar-400.jpeg im Forum Thüringen seit: 21.02.2006
134 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1019298
gelesener Beitrag - ID 1019298


Zitat:
Meta hat am 01. März 2021 um 23:57 Uhr folgendes geschrieben:
Wenn es den Linken und der AfD gelingt ihre gemeinsamen Widersprüche aufzulösen, so sind sie die stärkste Kraft im Lande, davor fürchtet man sich und hält sie, zum Schaden des gesamten Landes getrennt. Ihr seit beide Oppositionsparteien mit fast gleichen Zielen, aber die Linken geben sich als Weltverbesserer und die Rechten als Nationalisten .


Ich habe aus deinen zwei Tapeten herausgefiltert was zum Thema passt.
Irgendwie hast du nicht ganz verstanden, was die Linke in ihrem Programm stehen hat und was die AfD will. Du willst fortschrittliches, weltoffenes Denken mit rückschrittlichen, menschenfeindlichen, faschistischen Zielen mischen und eine neue Partei kreieren. Musst du nicht Meta. Diese Mischung gibt es schon. Sie heißt CDU.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.291 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



02.03.2021 ~ 14:28 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1019327
gelesener Beitrag - ID 1019327


Wenn ich das wollte, dann hätte ich mich so geäußert. Was ich möchte ist das feindliche gegenseitige Denken zur Auflösung zu bringen und Gewaltdenken in friedliches Miteinander verwandeln.
Übrigens könnten wir das schon längt haben, wenn wir nicht in einer Diktatur leben würden die das GG mit den Füßen tritt.
Eine Listen und eine Überhangsmandatsdemokratie ist nicht wirklich demokratisch, weil die wenigsten von Ihnen direkt gewählt wurden, was das GG verlangt. In Österreich und in der Schweiz funktioniert es doch auch.
Siehe:
--Die Deutschlandakte: Was Politiker und Wirtschaftsbosse unserem Land antun Taschenbuch – 14. April 2009 von Hans Herbert von Arnim (Autor)
--Die Deutschland Akte: Juden und Deutsche in Ost und West : Tatsachen und Legenden
Michael Wolffsohn



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.291 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



02.03.2021 ~ 22:33 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1019416
gelesener Beitrag - ID 1019416


Im Programm kann man viel schreiben wenn der Tag lang ist. Am wichtigsten ist es Partner zu finden mit denen man etwas für die Bevölkerung verbessern kann. Parteien welche dazu nicht bereit sind betrachten meines Erachtens ihre politische Tätigkeit als Aufgabe der Selbstversorgung. Solche Parteien haben keinen essentiellen Nutzen für den Wähler.

Ja JuMeck damit ist klar das nach Ihren Aussagen die Linken ein sinnloser Haufen für die Wähler sind, welcher nicht bereit sind zukunftsträchtige Perspektiven den Wählern zu eröffnen und dafür die Wege zu ebnen. So weit mit den Parteien zu ebnen welche dieses auch unterstützen wollen.
Ich finde das ist politisch eine schwache Leistung. Der Wähler sollte seine Schußfolgerungen daraus ziehen und die entsprechende Partei nicht mehr wählen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer   Benutzer wurde am 06.09.2023 gelöscht
1.814 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



08.03.2021 ~ 15:03 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.02.2009
58 erhaltene Danksagungen
RE: Korruptes Gesindel im Deutschen Bundestag Beitrag Kennung: 1020094
gelesener Beitrag - ID 1020094


Zitat:
gastli hat am 08. März 2021 um 14:40 Uhr folgendes geschrieben: Es sind immer die widerlichen Menschen, die in diesem widerlichen System ihre widerlichen Motive ausleben.
Ja In der Politik gibt es wirklich widerliche korrupte Schweine ...

Na ein Glück das die Linke besser ist.

Zitat:
Skandal um Linkspartei im Saarland
Korruptionsgroteske geht weiter
Der Linken-Vorsitzende im Saarland streitet ab, Stimmen gekauft zu haben. Die Polizei vernimmt erste Zeugen. Vom Kronzeugen kommen schwere Vorwürfe....

TAZ

Nicht meckern, im Landtag ist es auch nicht besser.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Ostthüringer: 08.03.2021 15:04.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer   Benutzer wurde am 06.09.2023 gelöscht
1.814 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



09.03.2021 ~ 00:04 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.02.2009
58 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1020130
gelesener Beitrag - ID 1020130


Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? ...

... ein widerlicher Haufen, in dem widerliche Antisemiten, ihre widerlichen Motive ausleben.

Zum Beispiel: Mekan Kolasinac, ehem. Linken-Vorsitzender in Saarlouis. Wurde auf Grund mehrerer antisemitischer Aussagen, 2017 aus der Partei gepfeffert.

Zitat:
... Im Konflikt zwischen dem Bundesvorstand und der damaligen Fraktionschefin Sarah Wagenknecht hatte Kolasinac den Linken-Vorsitzenden Bernd Riexinger als „feigen, hinterhältigen Juden“ verunglimpft.

Bei seiner Entschuldigung hatte er den nächsten Fauxpas geliefert. Er habe „Judas“, nicht Jude schreiben wollen, irrlichterte Kolasinac und erntete einen neuen Sturm der Entrüstung. ...

Zufinden im rechten Hetzblatt die TAZ.

Wer ist der Nächste?

Popcorn ...


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Ostthüringer: 09.03.2021 00:09.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.03.2021 ~ 07:27 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1020146
gelesener Beitrag - ID 1020146


Sehr schön, dass du hier Freude empfindest.
Ich auch.
Ich bin erfreut darüber, dass die Partei "DIE LINKE." keine Mitglieder in ihren Reihen duldet, die mit solchen antisemitischen Äußerungen aufgefallen sind.
Das ist gut und konsequent.

[Da verhält es sich bei der Partei "DIE LINKE." gegensätzlich zu den AfD-Faschisten.
Die dieser Partei ist vermutlich eine antisemitische Einstellung die Voraussetzung zur Aufnahme in die Partei.
Von einer menschenverachtenden, rassistischen, homophoben, frauenfeindlichen Einstellung ganz abgesehen, die ganz sicher ein Beweggrund vieler Mitglieder zum Eintritt in diese faschistische Partei sind.]

DIE LINKE: eine authentische Partei, die Antisemitismus konsequent entgegentritt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer   Benutzer wurde am 06.09.2023 gelöscht
1.814 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



09.03.2021 ~ 08:56 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.02.2009
58 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1020154
gelesener Beitrag - ID 1020154


Zitat:
gastli hat am 09. März 2021 um 07:27 Uhr folgendes geschrieben:
dass die Partei "DIE LINKE." keine Mitglieder in ihren Reihen duldet, die mit solchen antisemitischen Äußerungen aufgefallen sind.

DIE LINKE: eine authentische Partei, die Antisemitismus konsequent entgegentritt.

DU LÜGST!

Da kraucht noch genug antisemitisches Gesindel in euren Reihen herum ...

Die wissen es genau


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Ostthüringer: 09.03.2021 08:58.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.03.2021 ~ 09:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1020156
gelesener Beitrag - ID 1020156


Ja das ist eben falsch.
Die wissen es eben nicht.
Mehr als berechtigte Kritik an der Politk Israel ist kein Antisemitismus, sondern dringend erforderlich.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer   Benutzer wurde am 06.09.2023 gelöscht
1.814 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



09.03.2021 ~ 20:41 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.02.2009
58 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1020226
gelesener Beitrag - ID 1020226


Zitat:
gastli hat am 09. März 2021 um 09:03 Uhr folgendes geschrieben:
... berechtigte Kritik an der Politk Israel ist kein Antisemitismus, sondern dringend erforderlich.

Das hatten wir schonmal ... so etwas sagten auch die Nationalsozialisten und 1934 kamen dann die Nürnberger Gesetze.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.754 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



09.03.2021 ~ 21:18 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1300 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1020236
gelesener Beitrag - ID 1020236


Zitat:
HaiMoon hat am 09. März 2021 um 20:41 Uhr folgendes geschrieben:
Das hatten wir schonmal ... so etwas sagten auch die Nationalsozialisten und 1934 kamen dann die Nürnberger Gesetze.
Geht nicht, denn im Jahre 1934 und davor gab es nicht das Geringste an der Politik Israels auszusetzen.



Inzwischen gibt es berechtigte Kritik an der Eroberungspolitik des israelischen Staates, der von Angehörigen verschiedener Religionen bewohnt wird. Doch selbst, wenn an der Besatzungspolitik zum großen Teil auch Juden beteiligt sind, ist eine Kritik daran nicht antisemitisch, sondern eher pazifistisch. Auch Juden dürfen keine fremden Länder erobern und besetzen! Das hat nichts mit deren Religion zu tun.



Pfiffikus,
der diesen Unterschied nur mal kurz herausstellen wollte



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer   Benutzer wurde am 06.09.2023 gelöscht
1.814 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



09.03.2021 ~ 22:49 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.02.2009
58 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1020242
gelesener Beitrag - ID 1020242


Zitat:
Pfiffikus hat am 09. März 2021 um 21:18 Uhr folgendes geschrieben: Geht nicht, ...
Jawoll Herr Oberlehrer, Israel gab es 1934 noch nicht ...

Gastli, der allbekannte Forum-Nazi-Inquisitor verteidigt hier eine sozialistische Partei in dem noch viele Antisemiten rumlaufen. Solche widerlichen Typen die sich wie in dem Fall, in blöden innerparteilichen Schlammschlachten, untereinander als „feige, hinterhältige Juden“ betitelten. Das ist doch keine "berechtigte Kritik am Staate Israel", sondern tumber Judenhass!

Judenhass, der in den Augen der Nationalsozialisten auch als "berechtigte Kritik an den Juden" gesehen wurde und 1934 zu den Nürnberger Gesetzen führte.

Dieser Artikel beschreibt gut das Hass-Problem dieser, immer mit dem Finger auf Andere zeigende, genau.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Ostthüringer: 09.03.2021 22:55.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



10.03.2021 ~ 11:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei? Beitrag Kennung: 1020278
gelesener Beitrag - ID 1020278


Das ist eben wieder falsch.
Die mehr als berechtigte Kritik an der Politik Israels ist kein Antisemitismus, sondern dringend erforderlich.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (13): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 13 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Die Linke - Was verbirgt sich hinter der Partei?

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen