online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Trump und seine "Politik" - ein Sammelthema » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (39): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Trump und seine "Politik" - ein Sammelthema
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.808 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.04.2017 ~ 07:25 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1872 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Trump und seine "Politik" - ein Sammelthema Beitrag Kennung: 877871
gelesener Beitrag - ID 877871


Zum 100-Tage-Jubiläum des wohl bisher schlechtesten US-Präsident aller Zeiten:
So viel kann man schon sagen es erscheinen natürlich weltweit Bilanzen.
Es ist nicht nötig an dieser Stelle eine eigene Auflistung zu eröffnen.
Inhaltlich dürfte alles klar sein.
Trump brach alle seine Versprechen und konnte trotz seiner Mehrheiten in Senat und House bisher überhaupt noch kein einziges Gesetz durchbringen.
Ein Negativ-Bilanz, die immerhin mit seinen Auslandsreisen [bisher Null] und Tagen auf dem Golfplatz [30 von 100] in Einheit steht.
Und er ist der größte Lügner, der bisher das Amt inne hatte
Der Fakten-Check der Washington Post dokumentiert inzwischen beeindruckende 452 Lügen des US-Präsidenten.

Zitat:
Throughout President Trump’s first 100 days, the Fact Checker team will be tracking false and misleading claims made by the president since Jan. 20.
Trump has been in office for 99 days. As of our latest update on day 98, we’ve counted 452 false or misleading claims.
[Quelle: https://www.washingtonpost.com/graphics/...s/trump-claims/]

Beim Lügen also nichts Neues. Hier liefert Trump fleißig und zuverlässig.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.808 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.05.2017 ~ 19:43 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1872 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Trump und seine "Politik" - ein Sammelthema Beitrag Kennung: 879690
gelesener Beitrag - ID 879690


Zitat:
US-Wähler bezeichnen Trump am häufigsten als Idioten. Welcher Begriff fällt US-Wählern ein, wenn sie an ihren Präsidenten denken? Das Umfrageergebnis ist für Trump wenig schmeichelhaft. Auch Anhänger wenden sich von ihm ab.
[Quelle: www.zeit.de/politik/ausland/2017-05/dona...age-beliebtheit]

Nicht nur US-Wähler tun das.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.808 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.05.2017 ~ 07:49 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1872 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Trump und seine "Politik" - ein Sammelthema Beitrag Kennung: 880258
gelesener Beitrag - ID 880258


Zitat:
Trump muss bei Treffen mit ausländischen Politikern künftig Maulkorb tragen
Washington (dpo) - Nach dem Skandal um die angebliche Weitergabe von Geheiminformationen an Russland durch Donald Trump trifft das Weiße Haus Vorkehrungen: In Absprache mit seinen Beratern wird der US-Präsident künftig bei Treffen mit ausländischen Politikern stets einen Maulkorb tragen.
Nach Angaben von Trump-Sprecher Sean Spicer handelt es sich bei dem schalldichten Maulkorb um eine Maßnahme zur Gewährleistung der nationalen Sicherheit.
Trump habe sich anfangs gesträubt, doch schließlich konnte der US-Präsident durch stichhaltige Argumente wie "Es ist der großartigste Maulkorb der Welt" und "Kein anderer Staatschef hat so einen" sowie ein Leckerli überzeugt werden.
[Quelle: http://www.der-postillon.com/2017/05/trump-maulkorb.html]

Mmmm.
Das könnte ja fast eine Satire sein.
Also das der trumpel einen maulkorb trägt.
Das er einen braucht - ständig - steht außer Frage.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.808 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.05.2017 ~ 07:17 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1872 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Trump und seine "Politik" - ein Sammelthema Beitrag Kennung: 880632
gelesener Beitrag - ID 880632


Was gibt es Neues von Trump?
Nun, das kann man auf die schnelle hier in einem Forum nicht klären.
Das Weiße Haus der Trumpel produziert Groß-Skandale im Stundentakt.
Über Jahrzehnte war "Watergate" das Größte mit dem man Verwerfungen in der US-Politik beschreiben konnte.
Die Untersuchung von Nixons Abhöraktion zog sich über Jahre hin.
Trump erschafft Empörungspotenzial im Superzeitraffertempo.
Beim ihm gibt es keine Anfängerfehler.
Weil das Fehler sind, die nicht mehr macht, wenn man länger dabei ist und dazu gelernt hat.
Trump macht Trumpfehler.
Das sind sich selbst verstärkende, nicht abstellbare Kardinalfehler in schneller Frequenz.
Der Mann ist nicht nur beratungsresistent und unbelehrbar.
Der ist nicht nur sagenhaft ungebildet, sondern wie sich jetzt erst richtig herausstellt, verfügt er noch nicht mal über Bauernschläue.
Trump ist schlicht und ergreifend dumm.
Eben der Trumpel, so wie seine Anhänger [auch hier].

Zitat:
Beim Abendessen gibt es demnach eine klare Trennung zwischen dem Präsidenten und seinen Gästen:
Cola Light für Trump, Wasser für die Journalisten
Zum Salat Thousand-Island-Dressing für Trump, Vinaigrette für die Gäste
Zum Hähnchen bekommt nur der Präsident eine Extraportion Soße.
Zum Nachtisch gibt es für Trump zwei Kugeln Eis mit Schokokuchen; der Rest am Tisch muss sich mit einer Kugel begnügen.
[Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/do...-a-1147331.html]

Trump [wie auch seinen Anhängern hier] fehlt die grundsätzliche Klugheit, um zu bemerken wie lächerlich er sich macht.



Nutzersignatur

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 21.05.2017 07:20.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.240 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



21.05.2017 ~ 08:51 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
958 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Trump und seine "Politik" - ein Sammelthema Beitrag Kennung: 880637
gelesener Beitrag - ID 880637


Zitat:
US-Präsident Donald Trump hat in Saudi-Arabien einen Waffendeal im Wert von Hunderten Milliarden Dollar abgeschlossen. "Eine riesige Nachricht für amerikanische Arbeiter", freut sich sein Sprecher.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/newsblog-donald-trump-auf-reisen-a-11
48420.html

Tja, Nachschub für den IS! Eine riesige Nachricht für die ganze Welt, würde ich sagen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.808 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.05.2017 ~ 06:27 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1872 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Trump und seine "Politik" - ein Sammelthema Beitrag Kennung: 880879
gelesener Beitrag - ID 880879


Zitat:
Trumps Haushaltsentwurf. Kräftig sparen – vor allem bei den Armen.
Hunderte Milliarden Dollar weniger bei der Gesundheitsversorgung, Hunderte Milliarden weniger bei der Lebensmittelversorgung – so will US-Präsident Trump seine Steuersenkungen [für die Reichen und Unternehmen] finanzieren.
[Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/trump-haushalt-103.html]

Moralisch widerwärtig, volkswirtschaftlich strohdumm.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Nutzer
733 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.05.2017 ~ 14:02 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
490 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Trump und seine "Politik" - ein Sammelthema Beitrag Kennung: 880887
gelesener Beitrag - ID 880887


Hast du von einem Ochsen mehr als Rindfleisch erwartet?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.808 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.05.2017 ~ 07:29 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1872 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Trump und seine "Politik" - ein Sammelthema Beitrag Kennung: 880970
gelesener Beitrag - ID 880970


Nach den mindestens genauso peinlichen Grinsebildern mit einem entsetzten Papst Franziskus und einer beleidigten Melania, .....

Das sind so schräge Vögel diese Trumpel.
Popcorn!

.... demonstrierte Trumpel heute in Brüssel noch einmal seine volle Debilität.

Zitat:
US-Präsident Donald Trump hat sich bei seinem Treffen mit der EU-Spitze in Brüssel heftig über den deutschen Handelsbilanzüberschuss beklagt. "Die Deutschen sind böse, sehr böse", sagte Trump. Dies erfuhr der SPIEGEL von Teilnehmern des Treffens.
Demnach sagte Trump weiter: "Schauen Sie sich die Millionen von Autos an, die sie in den USA verkaufen. Fürchterlich. Wir werden das stoppen."
...
Nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zeigte sich die EU-Seite insgesamt entsetzt darüber, wie wenig Ahnung die Amerikaner von der Handelspolitik zu erkennen gaben. Offenbar war den Gästen unklar, dass die EU-Länder Handelsverträge nur gemeinsam abschließen. Trumps Wirtschaftsberater Gary Cohn soll demnach in dem Gespräch gesagt haben, zwischen den USA und Deutschland herrschten andere Zolltarife als zwischen den USA und Belgien.
[Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/do...-a-1149282.html]

Amazing, bad, very bad.
Der Mann weiß mit Worten umzugehen.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.808 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.05.2017 ~ 18:20 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1872 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Trump und seine "Politik" - ein Sammelthema Beitrag Kennung: 881002
gelesener Beitrag - ID 881002


Zitat:
Nachwahl im US-Staat Montana
Republikaner gewinnt - trotz der Prügelei

Es war die erste Wahl in den USA seit Trumps Amtsantritt: Die Nachwahl im Staat Montana. Mit besonderer Spannung verfolgt wurde sie aber auch, weil der Kandidat der Trump-Partei kurz vor der Abstimmung einen Reporter verprügelt hatte. Gewonnen hat er trotzdem.
[Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/nachwahl-montana-101.html]

Nicht trotz – wegen.
So wie Trump vom entsprechenden Mob nicht trotz seiner rassistischen, sexistischen, asozialen Sprüche gewählt wurde, sondern wegen dieser.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.808 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.05.2017 ~ 20:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1872 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Trump und seine "Politik" - ein Sammelthema Beitrag Kennung: 881026
gelesener Beitrag - ID 881026


Achtung!
Hier kommt der Trumpel.





Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (39): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Trump und seine "Politik" - ein Sammelthema

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD