online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an Jumpa, Liesa44, Leckfetz, Dieter, saltiel, Anja, Luftblase, Liesa, kiwi, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Kriegsziel: Rußland » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): [1] 2 3 4 5 6 7 8 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Kriegsziel: Rußland
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
6.992 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



19.06.2016 ~ 12:29 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
914 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Kriegsziel: Rußland Beitrag Kennung: 832740
gelesener Beitrag - ID 832740


Derzeit läuft die ideologische und militärische Vorbereitung des Angriffs auf Rußland.

Die NATO und mit ihr verbundene Verbrecherstaaten konzentrieren Truppen an der russischen Grenze. Und die Regimemedien der imperialistischen Mächte hetzen aus allen Rohren gegen Rußland.

Schleißlich brauchen die Finanzkapitalisten ja tumbes toitsches Kanonenfutter, welches nach Gott, Kaiser und Vaterland und Führer, Volk und Vaterland nun für Freiheit, Demokratie und die "westliche Welt" zum Morden und Verrecken nach Ostland reitet. Bekanntlich riskieren die Anstifter und Profiteure des Krieges niemals ihren eigenen Arsch.

Gerade läuft auf den "Qualitätssendern" ARD und Phoenix wieder eine massive Hetze gegen Rußland. Und die edelverblödeten Toitschen (also jene, welche ihre Desinformationen und Volksverhetzung statt, wie die vollverblödeten Totschen, aus BILD und RTL aus WELT und PHOENIX beziehen und sich dabei mächtig gebildet vorkommen) nicken andächtig, wie auch zu den Lügen des Erzverbrechers Stoltenberg, welcher zu mehr Hochrüstung an der russischen Grenze trommelt.

Leider haben die toitschen Herrenmenschen vergessen, was die ersten beiden Versuche, Rußland zu erobern, dem deutschen Volk und der deutschen Kultur brachten. Solche Dummheit muß offensichtlich solange mit Millionen Toten bestraft werden, bis auch das mehrheitlich verblödete toitsche Volk einmal begreift, wer seine Feinde sind.

Zitat:

heute · So, 19. Jun · 12:03-12:45 · Das Erste (ARD)
Presseclub

Gefährliche Hooligans, verbotenes Doping - - gefährdet Russland die Fairness im Sport?


Nein. Die B'R'D und andere internationale kriminelle Organisationen gefährden das friedliche Zusammenleben der Völker und den Weltfrieden.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
7.706 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.06.2016 ~ 07:34 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
358 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Kriegsziel: Rußland Beitrag Kennung: 832957
gelesener Beitrag - ID 832957


http://www.t-online.de/nachrichten/ausla...aggressor-.html
Zitat:
Nato pocht auf Härte
"Russland ist der Aggressor"
20.06.2016, 23:20 Uhr | Andreas Rinke, Reuters

Nato und Großbritannien pochen auf Härte: "Russland ist der Aggressor". Russische Soldaten patrouillieren in ihren Panzern an der ukrainisch-russischen Grenze. (Quelle: Reuters)

Nachdem Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier vor einem "Säbelrasseln" der Nato gegenüber Russland gewarnt hat, beharren nun die Nato und die Briten auf einer harten Linie.
#
ff


Orca nicht das Sie jetzt auch noch, wie Pegida, Lügenpresse brüllen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
21.023 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.06.2016 ~ 09:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1686 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Kriegsziel: Rußland Beitrag Kennung: 832972
gelesener Beitrag - ID 832972


Zitat:
Steinmeiers „Kriegsgeheul“ Hatte Putin Geburtstag?
Die scharfe Kritik des deutschen Außenministers an der Nato stellt die Tatsachen auf den Kopf. Sie könnte den Kreml in seinem Glauben bestärken, der Westen neige zum Appeasement. Ist die SPD schon so verzweifelt?
[Quelle: http://www.faz.net/aktuell/politik/inlan...g-14296192.html]

Das Flaggschiff des Kapital treibt einen Kommentator auf, der ganz tief in Klo greift.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
6.992 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



21.06.2016 ~ 10:19 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
914 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Kriegsziel: Rußland Beitrag Kennung: 832989
gelesener Beitrag - ID 832989


Die Interessen des US-Kapitals (und damit der NATO) unterscheiden sich von denen des euroimperialistischen.

Während den USA nichts gelegener käme, als ein weiterer Krieg in Europa, mit den Hauptgeschädigten EU und Rußland, und vollverblödete Aushilfspolitiker in den Baltenstaaten, Polen und der Ukraine als Frontstaaten eifrig mitzündeln, haben offenbar Teile der deutschen Bourgeoisie erkannt, daß dies zu einem Zurückdrängen ihres Einflusses und Stärkung der US-Hegemonie führte.

Ausgerechnet Steinmeier, einer der übelsten antirussischen Hetzer während der von ihm unterstützten Errichtung des faschistischen Regimes in der Ukraine, muß jetzt umschwenken. An der Reaktion der FAZ erkennt man die Spaltung der deutschen Bourgeoisie in der Rußland-Frage. Die faschistischen Kreise drängen weiter zum großen Krieg, andere haben ihren Restverstand aktiviert.

Morgen jährt sich der Überfall auf die SU zum 75. Mal. Zwei Jahre später begann in Stalingrad der sowjetische Siegeszug, welcher an der Elbe nur zum Stehen gebracht wurde, weil die Imperialisten (auch ziemlich genau) vor 72 Jahren die 2. Front eröffneten, um den sowjetischen Vormarsch zum Atlantik zu verhindern und wenigstens Teile des sicheren Kriegstreibers Deutschland unter imperialistischer Kontrolle zu halten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
21.023 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.06.2016 ~ 11:17 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1686 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Kriegsziel: Rußland Beitrag Kennung: 833000
gelesener Beitrag - ID 833000






Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
7.706 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.06.2016 ~ 11:38 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
358 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Kriegsziel: Rußland Beitrag Kennung: 833009
gelesener Beitrag - ID 833009


Es ist der Herbst der Grünen was erwartet ihr da? Das Herbstlaub häng jetzt an den Bäumen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus   Zeige Adeodatus auf Karte Benutzerkonto am 18.04.2017 gelöscht
15.929 geschriebene Beiträge
Wohnort: .



21.06.2016 ~ 19:54 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
FT-Nutzer seit: 08.03.2003
714 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Kriegsziel: Rußland Beitrag Kennung: 833072
gelesener Beitrag - ID 833072


[img][/IMG]

Quelle: http://www.tagesspiegel.de/



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
6.992 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



21.06.2016 ~ 21:12 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
914 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Kriegsziel: Rußland Beitrag Kennung: 833081
gelesener Beitrag - ID 833081


Zitat:
Meta hat am 21. Juni 2016 um 11:38 Uhr folgendes geschrieben:
Es ist der Herbst der Grünen was erwartet ihr da?


Die "Grünen" wurden in einem von Geburt an braunen Staat geschaffen, um in der '68er Bewegung den Roten die Friede-Freude-Eierkuchen-Öko-Bio-Bewegten abzuziehen. Sie waren schon in den 80ern Rüstungs- und damit Kriegsbefürworter.

Der von der Regimepropaganda und -politik zum Oberstgrünen aufgebaute Joseph Fischer ist die Inkarnation des Kriegshetzers und Legitimierers faschistischer Regime wie in der Ukraine. Solche kleinbürgerlichen Kriecherseelen spielen mit Merkel (der ex-FDJ-Kreissekretäriin für Agitation und Propaganda) in einer Liga.

Liga heißt ja Verband. Ihr Verband ist der Verband der würdelosen Kriecherseelen; allein die vom Leben gemeißelten Kasperfratzen des auf-nach-Afghanistan-Joseph und der ich-scheiß-auf-meine-Heimat-Angela sprechen Bände. Fehlt nur noch die zerfurchte ich-hasse-Alles-und-Jeden-Joachim-Fresse.

Die Gallionsmißfiguren der B'R'D, welche ihre Häßlichkeit nicht treffender ausdrücken könnte als in den unauslöschbar eingebrannt unzufriedenen Fressen solcher Repräsentanten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Tina FT-Mitglied
459 geschriebene Beiträge
Wohnort: gera



21.06.2016 ~ 22:04 Uhr ~ Tina schreibt:
FT-Nutzer seit: 26.03.2014
209 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Kriegsziel: Rußland Beitrag Kennung: 833082
gelesener Beitrag - ID 833082


orca:
Zitat:
Derzeit läuft die ideologische und militärische Vorbereitung des Angriffs auf Rußland.


Ich habe ja auch nie verstanden, warum die Russen ihr gesammtes Kernwaffensammelsurium abgeschafft haben - jetzt sind sie dem westen fast schutzlos ausgeliefert und der 3. Weltkrieg nicht mehr fern.

Mann bist Du blöd! Irre



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
21.023 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.06.2016 ~ 10:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1686 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Kriegsziel: Rußland Beitrag Kennung: 833261
gelesener Beitrag - ID 833261


"Leute, die einen Atomkrieg für führbar und gewinnbar halten, die können niemals unsere Bündnispartner sein. Das sind Verrückte. Es gibt Bedingungen, zu denen eine Mitgliedschaft in der Nato nicht mehr tragbar ist, das heißt, wenn diese Nato uns auf ein Pulverfass setzt, bei dem die Lunte gleich mitgezündet wird."
- Oskar Lafontaine, 1983 -



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (8): [1] 2 3 4 5 6 7 8 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Kriegsziel: Rußland

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD