online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, Saltiel, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Weltweit » Branchenweite Abgasmanipulationen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (27): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Branchenweite Abgasmanipulationen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.288 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.02.2017 ~ 12:09 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1889 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 869689
gelesener Beitrag - ID 869689


Zitat:
EU-Expertengruppe für Diesel-Fahrtests dominiert von Unternehmen Reform der Beratergruppen der EU-Kommission völlig unzureichend
Weiterhin haben Unternehmen gute Chancen, Expertengruppen der EU-Kommission zu dominieren, und damit Gesetzgebung in ihrem Sinne zu gestalten. So waren 32 der insgesamt 41 Mitglieder der Expertengruppe für neue Diesel-Fahrtests Unternehmensvertreter. Das zeigt eine neue Studie unserer Partnerorganisation Corporate Europe Observatory (CEO) ein Jahr, nachdem die Kommission ihre Regeln für die EU-Expertengruppen überarbeitet hat. Die Studie belegt zudem, dass die Reform der Regeln für die Beratungsgremien kaum Fortschritt in Sachen unausgewogenem Lobbyeinfluss gebracht hat.


Und die schwächsten der Gesellschaft - die Kinder - können derweil an Asthma krepieren.
Na ja, wenn die Profite stimmen.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.288 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.03.2017 ~ 08:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1889 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 872009
gelesener Beitrag - ID 872009


Die Anstalt [ZDF]: Wie Autokäufer verkauft werden
Auf grund der aufgedeckten Machenschaften und Betrügereien der Automobilbranche ein Genuss. ANSCHAUBEFEHL!

Dazu passt auch:

Merkel: “Mit Umwelt-Anforderungen an Autos nicht übertreiben”

Und Nein, das meldet nicht das Satiremagazin der Postillon, sondern die FAZ.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.288 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.03.2017 ~ 09:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1889 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 872432
gelesener Beitrag - ID 872432


Herrlich.
Abgasskandal: BMW-Texte 1:1 in Regierungsunterlagen übernommen
Die beste Demokratie, die man sich kaufen kann.
Es grüßt die Bananenrepublik.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.288 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.03.2017 ~ 11:27 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1889 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 872703
gelesener Beitrag - ID 872703


Zitat:
Sauber geht anders
Die Umwelthilfe hat nachgemessen: Auch nach dem Rückruf halten die manipulierten VW-Dieselautos die Abgasregeln nicht ein. Jetzt klagt sie gegen die "Placebo-Maßnahme".
[Quelle: http://www.zeit.de/mobilitaet/2017-03/vw...acebo-massnahme]

Lest den Bericht ruhig ganz durch.
Da stecken noch weitere Betrügereien drin, die allesamt in den Verantwortungsbereich von dem CSU-Strolch im Verkehrsministerium fallen.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.288 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.03.2017 ~ 08:16 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1889 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 873515
gelesener Beitrag - ID 873515


Abgas-Bescheiß-Domino

Zitat:
Mögliche Abgasmanipulation Daimler gerät ins Visier der Staatsanwälte
Der Abgasskandal hat Volkswagen Milliarden gekostet. Jetzt wird auch gegen Daimler-Mitarbeiter wegen möglicher Manipulationen bei Dieselautos ermittelt. Der Konzern zeigt sich überrascht.
...
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat ein Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit möglichen Abgas-Manipulationen bei Mercedes-Dieselautos aufgenommen.
[Quelle: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/un...e-14937729.html]

Die Liste wird immer länger.
Inzwischen ist es wohl einfacher, die wenigen Automobilfirmen zu loben, die NICHT ********** und betrogen haben.
Und wie wir alle wissen, sind in Deutschland die Staatsanwälte an die Anweisungen der Regierung gebunden.
Man darf gespannt sein, wann die von den Automobilkonzernen geschmierte GRÜNE Landesregierung eingreift und die Ermittlungen einstellen lässt.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.653 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.04.2017 ~ 06:57 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1022 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 874871
gelesener Beitrag - ID 874871


http://www.t-online.de/nachrichten/ausla...s-skandals.html
Zitat:

Wegen Abgas-Skandal
EU-Parlament fordert Entschädigung für betroffene Autofahrer
04.04.2017, 19:40 Uhr | dpa

Auch deutsche Betroffene des Abgas-Skandals sollen entschädigt werden. (Quelle: dpa)

Bisher will Volkswagen von Entschädigungen für deutsche Kunden wegen des Abgas-Skandals nichts wissen. Das Europaparlament akzeptiert das nicht: Es fordert Geld für Geschädigte auch in Europa - nicht nur in den USA.
#
ff


Toll endlich setzt sich nach Jahren das EU Parlament für deutsche Kunden ein. Bisher waren diese Kunden nur Menschen II. Klasse; oder noch weniger, was ihre Rechte anbelangt.
Wann wird sich das EU-Parlament für die Betroffenen des FZR-Ostrentenbetrugs einsetzen, welche kein Geld zurückerhalten aber nur 40% der nach Einigungsvertrag zustehenden Rentenleistung vom Staat. Andere Bezieher berufsbezogener Renten wurden bisher entsprechend berücksichtigt zB. Staatsrenten, Bergmannsrenten, Post, Bahn, etc.pp., wo fängt eigentlich Diskriminierung an?



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 05.04.2017 07:04.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   Zeige holgersheim auf Karte FT-Nutzer
907 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.04.2017 ~ 09:58 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif FT-Nutzer seit: 09.11.2002
90 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 874881
gelesener Beitrag - ID 874881


Zitat:
Meta hat am 05. April 2017 um 06:57 Uhr folgendes geschrieben:
Toll endlich setzt sich nach Jahren das EU Parlament für deutsche Kunden ein.

Wann wird sich das EU-Parlament für die Betroffenen des FZR-Ostrentenbetrugs einsetzen,


Du Witzboldin.

Das Rententhema ist wo anders.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.288 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.04.2017 ~ 08:06 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1889 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 877665
gelesener Beitrag - ID 877665


Abgas-Affäre:
Zitat:
Berlin blockiert strengere Abgastests
Als Antwort auf millionenfache Manipulationen, Gefahren für die Umwelt und die Gesundheit der Bürger durch überhöhte Schadstoffwerte drängt die EU-Kommission zu einer strengeren Überwachung der Industrie. Nationale Ämter sollen nicht länger schützend ihre Hand über Hersteller halten können. Um Interessenkonflikte zu vermeiden, sollen Prüfdienste wie der TÜV zudem nicht mehr direkt von Herstellern, sondern über ein Gebührensystem und den Staat bezahlt werden. Bei Verstößen will Brüssel zudem künftig Strafen von bis zu 30 000 Euro pro Fahrzeug verhängen und das Modell vom Markt nehmen können. All dies lehnt die Bundesregierung jedoch ab – eine eigentlich bis Ende Mai geplante Einigung sei kaum noch möglich.
[Quelle: http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ab...tests-1.3477019]

Tja Leute, die beste Demokratie, die man sich kaufen kann.

Ups, habe ich Demokratie geschrieben?
Richtig: Das widerliche System, in dem widerliche Menschen ihre widerlichen Motive ausleben.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.288 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.05.2017 ~ 08:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1889 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 879309
gelesener Beitrag - ID 879309


Zitat:
Abschlussbericht zum Diesel-Untersuchungsausschuss
So will die Koalition die Autohersteller reinwaschen

Die Große Koalition will nach SPIEGEL-Informationen im Abschlussbericht zum Abgasskandal alle entlasten: Hersteller, Aufsichtsbehörden und vor allem sich selbst. Sogar die Gesundheitsgefahr durch Stickoxide wird relativiert.
[Quelle: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/volks...-a-1146083.html]

Huch, sowas wie Journalismus beim ehemaligen Nachrichtenmagazin?
Manchmal geht es noch.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
m1neg   Zeige m1neg auf Karte FT-Nutzer
208 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



09.05.2017 ~ 23:52 Uhr ~ m1neg schreibt:
images/avatars/avatar-1733.jpg FT-Nutzer seit: 24.02.2012
72 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 879449
gelesener Beitrag - ID 879449


Zitat:
Meta hat am 05. April 2017 um 06:57 Uhr folgendes geschrieben:
EU-Parlament fordert Entschädigung für betroffene Autofahrer


Wenn hier jemand entschädigt werden sollte ist es doch die Umwelt.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von m1neg: 09.05.2017 23:53.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (27): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Weltweit » Branchenweite Abgasmanipulationen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD