online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (73): « erste ... « vorherige 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 [68] 69 70 71 72 73 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.08.2019 ~ 13:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 960365
gelesener Beitrag - ID 960365




36 344 Menschen sollten in Gera sehr nachdenklich sein, darüber was sie mit ihrer Wahl am 26.05.2019 getan haben.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.08.2019 ~ 13:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 960366
gelesener Beitrag - ID 960366


Künstler mit Herz Brandenburg

https://www.youtube.com/watch?v=zDzncHnieFk



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.08.2019 ~ 18:24 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 960520
gelesener Beitrag - ID 960520


Ich freue mich auf morgen.
Es wird einen schönen Tag werden.

Auftaktkundgebung
Ab 12 Uhr auf dem Altmarkt
Moderation: Ulla Heinrich und Hanna Eberle

Musik- und Kulturprogramm
Dresdner Kneipenchor
DJ Lara Liqueur
Paradiesorchester
Sir Mantis

Redebeiträge
Noa K. Ha, Leiterin Zentrum für Integrationsstudien, TU Dresden
Markus Schlimbach, Vorsitzender DGB Sachsen
Stefan Diefenbach-Trommer, Allianz Rechtssicherheit für politische Willensbildung
Vincent Bababoutilabo, ISD-Bund Initiative Schwarze Menschen in Deutschland Bund e.V.
Gabi Engelhardt, Aufstehen gegen Rassismus Chemnitz
Interventionistische Linke
Thomas Wisch, Vorstandsvorsitzender Aktionsbündnis Brandenburg & Superintendent im Kirchenkreis Mittelmark-Brandenburg
Vertreter*in HDK / HDP
Christoph Bautz, Campact
#wirstreiken
Carena Schlewitt, Intendantin Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste & Weltoffenes Dresden (#WOD)
Uta Schumann, Omas gegen Rechts
Chor Blaues Wunder
Bündnis-Lautsprecherwagen
Ab ca. 14 Uhr im #unteilbar-Block (erster Block)
Moderation: Grit Ebert und Nora Berneis

Adetoun Küppers-Adebisi, AFROTAK TV cyberNomads
Michel Röhricht, LSVD Sachsen
Storch Heinar
Jugend Rettet
Augen auf – Zivilcourage zeigen
Dorf der Jugend, Grimma
Musik u.a. von Banda Internationale

Abschlusskundgebung
Ab ca. 16.30 bis ca. 22 Uhr auf der Cockerwiese
Moderation: Anna Spangenberg, Helen Fares und Quynh Anh, Le Ngoc

Musik- und Kulturprogramm
Enno Bunger
Max Herre, Fatoni, Sugar MMFK, Megaloh und DJ V.Raeter
Ansa Sauermann
Silbermond
Woods of Birnam
Sebastian Krumbiegel

Redebeiträge
Sonja Kemnitz, Betriebsräteinitative
Anja Reisky und Frank Meyer (Betriebsrät*innen Teigwaren Riesa)
Andrea Kocsis, stellvertretende Bundesvorsitzende von ver.di
Poliklinik Syndikat
COALITION: Solidarität verteidigen: United against Racism & Fascism – We’ll Come United & Tribunal “NSU Komplex auflösen” & Nationalismus ist keine Alternative
Günter Burkhardt, Geschäftsführer Pro Asyl
Claus-Peter Reisch, Kapitän Mission Lifeline
Mae Dettenborn, Students4Future / Fridays For Future Dresden
Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbandes
Mohammad Mohammad & Diana Yahya
Aktionsbündnis „Mietenwahnsinn stoppen“ Dresden
Ely Almeida, Empowerment-Trainerin und Aktivistin
Carolin Emcke, Philosophin & Publizistin
Markus N. Beeko, Generalsekretär Amnesty Deutschland
Kristin Pietrzyk, Republikanischer Anwältinnen – und Anwälteverein (RAV)
Friedemann Ebelt, Digitalcourage
Johann Bärenklau, Studierender der Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK)
Ario Mirzaie, DeutschPlus
Johann Casimir Eule, Chefdramaturg und stellvertretender Intendant. der Semperoper Dresden
Georg Zimmermann, Landesjugendpfarrer der Evangelischen Landeskirche Sachsen (EVKLS)
Said Barkan, Zentralrat der Muslime in Deutschland
Nora Goldenbogen, Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde zu Dresden
Seda Ba_ay-Y1ld1z, Rechtsanwältin
Peggy Piesche, Kulturwissenschaftlerin und transkulturelle Trainerin
Andrea Hübler, RAA Sachsen e.V. & stellvertretende Vorsitzende des sächsischen Flüchtlingsrates & Robert Kusche, Vorstandsmitglied des VBRG (Verband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt) und Geschäftsführer der Opferberatung SUPPORT RAA Sachsen Opferberatung
Gesine Oltmanns, Bürgerrechtlerin & im Vorstand der Stiftung Friedliche Revolution
Aktivist*innen von Romano Sumnal – Verein für Roma in Sachen
Sarah Fartuun Heinze & Till Facius, #WannWennNichtJetzt Marktplatz- und Konzerttour
Martin Wunderlich, LAG Queeres Netzwerk Sachsen
Birger Höhn, Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland – ISL e.V. & Ulrike Bürgel

Videobotschaften von: Natascha Strobl (Politikwissenschaftlerin, Wien), Kristina Hänel (Ärztin), Hasnain Kazim (Journalist), Birgit und Horst Lohmeyer (Jamel rockt den Förster)

Kommt doch einfach mit.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.237 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.08.2019 ~ 19:32 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
970 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 960525
gelesener Beitrag - ID 960525


Gebt endlich zu das ihr die Neuen Faschisten seid.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.08.2019 ~ 21:31 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 960533
gelesener Beitrag - ID 960533


Komm einfach mit.
So das du die Möglichkeit hast einmal aus deiner irren Welt herauszukommen.



Nutzersignatur

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 23.08.2019 21:31.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.08.2019 ~ 07:26 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 960544
gelesener Beitrag - ID 960544


Mir wird immer mal wieder gesagt, dass man mitallen diesen gestörten Faschos und sonstigen Bräunlichen reden und ihnen zuhören muss.
Nö.
Muss man nicht.

Aber man kann ihnen antworten.
So wie es Martin Sonneborn hier tut.
https://www.youtube.com/watch?v=OkdVk6ZfiIY



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.08.2019 ~ 07:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 960616
gelesener Beitrag - ID 960616


#NeinZurAfD
#NieWiederCDU
Die #Unteilbar#Demo ist mal wieder ein gutes Zeichen aus #Dresden!
Danke an alle die da gewesen sind.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.08.2019 ~ 07:54 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 960621
gelesener Beitrag - ID 960621


Die „Alternative für Deutschland“ (AfD) versucht im Wahlkampf die Revolution von 1989 für
ihre Zwecke zu vereinnahmen. Mit Parolen wie „Vollende die Wende“ unterstellt sie, die
Revolution von 1989 sei nicht erfolgreich gewesen. Zugleich behauptet sie, in der Bundesrepublik herrschen heute ähnliche Verhältnisse wie in der DDR. In der beigefügten Offenen
Erklärung „Nicht mit uns: Gegen den Missbrauch der Friedlichen Revolution 1989 im Wahlkampf“ vom 20. August 2019 verwahren sich an den 89er Geschehnissen aktiv beteiligte
Bürger und Bürgerinnen gegen solche absurden Gleichsetzungen und Aneignungsversuche
der Revolution von 1989. Darunter befinden sich zahlreiche Prominente des öffentlichen
Lebens.
Frank Ebert für die Robert-Havemann-Gesellschaft
Uwe Schwabe für das Archiv Bürgerbewegung Leipzig e.V.
Ilko-Sascha Kowalczuk für die Erstunterzeichner

Nicht mit uns: Gegen den Missbrauch der
Friedlichen Revolution 1989 im Wahlkampf


Download (pdf, aktualisierte Fassung vom 23. August 2019)



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Nutzer
704 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.08.2019 ~ 09:44 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
471 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 960625
gelesener Beitrag - ID 960625


Zitat:
[B][I, die
Revolution von 1989 sei nicht erfolgreich gewesen.


War sie denn erfolgreich?
Sind alle damals auf die Straße gegangen, um das zu bekommen, was wir heute haben?
Ich für meinen Teil nicht.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Nutzer
9.336 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



25.08.2019 ~ 11:14 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
670 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 960628
gelesener Beitrag - ID 960628


Hm! Für was bist du denn da auf die Straße gegangen?
Vielleicht in der Hoffnung es gäbe Arbeit für alle.
War dir die Ausblendung der Zukunft zu wider?
Wolltest du das haben was in Westdeutschland zu finden war?
Also Arbeits- und Obdachlosigkeit.
Oder wolltest du positive Zwecke wissen?
Würdest du um diese zu erreichen auf tiefstes rechts setzen?
Dann will ich dir sagen das dise jetzigen Verhältnisse mit der AfD um ein vielfaches zunehmen.
Und am Ende der Zunahme steht der Tod.
Noch seh viel ungerechtere Aufteilung der Mittel.
Jetzt bereite sozial schwache Menschen werden in den Boden gestampft.
Und die Riege der "Reichen" wird reicher und Machtbesessener.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (73): « erste ... « vorherige 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 [68] 69 70 71 72 73 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD