online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Jule, HeMu, James T. Kirk welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (34): « erste ... « vorherige 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 [33] 34 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.12.2023 ~ 11:39 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 1134731
gelesener Beitrag - ID 1134731


Der Faschistenfreund Müller hat etwas in Bewegung gesetzt.

Zitat:
Parteiübergreifende Aufrufe an Unternehmer zur Positionierung gegen die AfDParteiübergreifend wächst der Druck auf Wirtschaft und Unternehmerschaft, sich klar gegen die in Teilen rechtsextreme AfD zu positionieren. "Das Klima der Spaltung und der Ressentiments, das die AfD schürt, schreckt hochqualifizierte Arbeits- und Fachkräfte aus dem Ausland ab", sagte Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) dem "Handelsblatt".
...
Auch die Union erwartet von der Wirtschaft klare Worte. "Es liegt im ureigensten Interesse von Wirtschaft und Mittelstand, öffentlich Haltung zu zeigen", sagte die Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) von CDU und CSU, Gitta Connemann, dem "Handelsblatt". Die AfD stehe für "Instabilität, Abschottung und nationale Sonderwege", warnte die CDU-Politikerin.
...
"Das Schweigen in den Schaltzentralen der deutschen Wirtschaft zeigt eine erschreckende Geschichtsvergessenheit", sagte der Vizechef der Arbeitnehmervertreter in der Union (CDA), Christian Bäumler, dem "Handelsblatt". CSU-Generalsekretär Martin Huber mahnte: "Jedem Unternehmer, jedem Arbeitnehmer muss klar sein: Die AfD schadet Deutschland." Hoch qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland wollten "nicht dort arbeiten, wo die AfD stark ist".[Quelle: https://www.stern.de/news/parteiuebergre...d-34251616.html]


Wollen wir hoffen, dass diesen klaren Worten nun endlich auch konsequentes Handeln folgt!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.787 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



04.12.2023 ~ 20:41 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1309 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 1134831
gelesener Beitrag - ID 1134831


Zitat:
gastli hat am 04. Dezember 2023 um 11:39 Uhr folgendes geschrieben:
Wollen wir hoffen, dass diesen klaren Worten nun endlich auch konsequentes Handeln folgt!

Klare Worte?
"Haltet den Dieb! Er hat mein Messer im Rücken!!!"


Zitat:
Nancy Faeser (SPD) hat folgendes geschrieben:
Das Klima der Spaltung und der Ressentiments, das die AfD schürt,...
Hä?
Wer hat versucht, die Bevölkerung zu spalten (Geimpfte und Ungeimpfte), wer hat versucht, Ressentiments gegen Ungeimpfte zu schüren?


Zitat:
Gitta Connemann (MIT) hat folgendes geschrieben:
Die AfD stehe für "Instabilität, Abschottung und nationale Sonderwege", warnte die CDU-Politikerin.
In der Tat schotten sich 50 Staaten ab und gehen nationale Sonderwege, während die anderen ca. 140 Staaten dieser Welt ganz normale Wirtschaftsbeziehungen untereinander haben. Aber diese Abschottung ist ganz sicher nicht die Forderung der AfD, wie hier unterstellt, sondern dafür sind vor allem die Parteien verantwortlich, die in Regierungsverantwortung sind und waren.

Zitat:
Martin Huber (CSU) hat folgendes geschrieben:
Die AfD schadet Deutschland.
Wer diesem Lande wirklich schadet, wird in diesem Video haarklein aufgedröselt und mit Zahlen und Fakten belegt.



Man muss diese Partei nicht mögen oder unterstützen. Aber wenn man Wahlkampf gegen diese (oder eine andere) Partei machen möchte, dann sollte man sich schon an die Fakten halten. Alles Andere ist kein Wahlkampf, sondern Hass und Hetze, mit der man sich selbst unglaubwürdig macht.



Pfiffikus,
der Dir das schon mehrfach schrieb



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.220 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.12.2023 ~ 21:52 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1778 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 1134874
gelesener Beitrag - ID 1134874


Und weil hier kürzlich jemand zum Boykott der Müllermilch aufgerufen hat, ein dazu passender Kommentar der NZZ:

https://www.nzz.ch/meinung/theo-mueller-...=166_2023-12-04



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



05.12.2023 ~ 08:21 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 1134907
gelesener Beitrag - ID 1134907


Die aktuelle Aktion startete für AfD-Mitglieder schon einige Tage früher als für die breite Öffentlichkeit.
Vor Kurzem hatten alle Mitglieder einen Brief im Briefkasten, in dem der Parteivorstand sie [per Fristsache] aufforderte, verfassungsfeindliche Chats und Hinweise auf das Portal afdbund.de hochzuladen.

Der Haken?
Das Portal gehört nicht der AfD, sondern dem Zentrum für Politische Schönheit.

Alle Infos zur verdeckten Operation erfährst Du jetzt in diesem Video.



Popcorn.
Huhu



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.01.2024 ~ 15:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1140286
gelesener Beitrag - ID 1140286


Das ganze Land, praktisch JEDE und JEDER sind aktuell aufgefordert:

Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus !!!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.01.2024 ~ 09:08 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1140334
gelesener Beitrag - ID 1140334


Zitat:
Das Hufeisen schlägt zurück
Die Behauptung, Deutschland sei von links bedroht, kann man als albern abtun. Besonders im Osten aber zeigt sich, wie stark diese Erzählung inzwischen die Politik lähmt.
Es gibt Positionen, die sind vollkommen absurd, aber weil sie so viele mit ernsten Gesichtern aussprechen, hat man sich fast an sie gewöhnt. Menschen, die "Nazis raus" sagen, linksradikal zu nennen, ist so eines dieser Dinge. Ein anderes ist es, die Linkspartei und die AfD gleichzusetzen. Sie getreu der Extremismustheorie gleichermaßen als Gefahr für die Demokratie zu beschreiben.[Quelle: https://archive.ph/F5EB8#selection-1301.0-1319.60]


Besser kann die aktuelle Situation [wie sie auch in diesem Forum verbreitet ist] nicht beschrieben werden.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.01.2024 ~ 09:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1140337
gelesener Beitrag - ID 1140337


Wir haben das alles nicht gewusst.

Das wird dieses Mal nicht funktionieren, weil ich es Euch jeden Tag sage.




Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.220 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.01.2024 ~ 13:53 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1778 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1140346
gelesener Beitrag - ID 1140346


@gastli: Das kannst du tagtäglich im Stundentakt sagen, aber solange diese Regierung weitermacht wie bisher, wird das vergeblich sein.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.01.2024 ~ 14:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1140350
gelesener Beitrag - ID 1140350


Ja und?
Es entbindet dich doch nicht von: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.220 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.01.2024 ~ 15:39 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1778 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1140366
gelesener Beitrag - ID 1140366


Möge sein.
Was aber ändert das?
Ich sehe vor allem die Regierung in der Pflicht, um wirklich etwas zu ändern.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.01.2024 ~ 14:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1140491
gelesener Beitrag - ID 1140491


https://twitter.com/danielmack/status/1748000179360272775

"Wer jetzt nicht aufsteht, der hat nichts verstanden. Es ist 5 vor 12. Jeder in diesem Land ist dazu aufgerufen, im Familienkreis, an der Arbeit oder sonstwo, sich ganz klar zu positionieren."
- Christian Streich, Trainer SC-Freiburg -



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.01.2024 ~ 16:44 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1140983
gelesener Beitrag - ID 1140983






Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.01.2024 ~ 17:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1141024
gelesener Beitrag - ID 1141024


Die #AfD ist der politische Arm des Rechtsextremismus

Solidarität mit dem SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Roth.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.02.2024 ~ 14:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1141628
gelesener Beitrag - ID 1141628


In der Gedenkstunde des Bundestags für die Opfer des Nationalsozialismus hat Marcel Reif als Sohn eines Überlebenden eine bewegende Rede gehalten.

https://www.welt.de/politik/video2498341...danke-Papa.html

Anmerkung:
Ich fand es allerdings schon ziemlicher pervers, dass die AFD-Faschisten anwesend waren.
Man hätte sie konsequent ausschließen müssen - das muss in einer Demokratie möglich sein.
Zudem kann ich mir auch kaum vorstellen, dass der Appell von Marcel Reif bei denen Eindruck gemacht hat.
Diese Typen haben sich doch längst total entmenschlicht - daran wird sich nichts mehr ändern.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.220 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.02.2024 ~ 16:03 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1778 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1141644
gelesener Beitrag - ID 1141644


Ich stelle mir gerade vor, wie du gewettert hättest, wenn aus der AfD-Fraktion niemand anwesend gewesen wäre...



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.02.2024 ~ 17:50 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1141666
gelesener Beitrag - ID 1141666


Ganz sicher nicht.
Ich hätte einen wenigstens diese Gedenkstunde dauernden nazifreien Bundestag begrüßt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.220 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.02.2024 ~ 18:12 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1778 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1141672
gelesener Beitrag - ID 1141672


Na, da muss ich mich wohl geirrt haben.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Benutzername   Benutzername ist weiblich FT-Nutzerin
22 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.02.2024 ~ 22:14 Uhr ~ Benutzername schreibt:
im Forum Thüringen seit: 19.03.2021
17 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1141728
gelesener Beitrag - ID 1141728


Zitat:
gastli hat am 01. Februar 2024 um 14:13 Uhr folgendes geschrieben:
Man hätte sie konsequent ausschließen müssen - das muss in einer Demokratie möglich sein.
Das wäre keine Demokratie mehr, sondern Diktatur.

Dabei wären Sie ja so gerne der Diktator, stimmts?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.295 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.02.2024 ~ 07:57 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1142422
gelesener Beitrag - ID 1142422


Zitat:
Ampel-Politik „enttäuschend“
Experte macht Eindruck von „grüner Diktatur“ für AfD-Hoch mitverantwortlich

aba
https://www.focus.de/politik/deutschland..._196201123.html


Hinsichtlich der undurchdachten Politik der Grünen kann diese nicht demokratisch sein, denn es fehlt an ausreichend durchdachten Konzepten und jeglichen optimierten Auswahlvarianten an Stelle von Größenwahn hinsichtlich der Forderungen und des machbaren.
Es fehlen jegliche Varianten auch hinsichtlich von Kostenaufwand und erreichbaren Zielen.
Dazu lässt sich nur sagen: Viele Wege führen nach Rom! Es müssen nicht unbedingt die teuersten, auf Kosten der Bevölkerung sein! Das grenzt an Größenwahn und Menschenverachtung, siehe hier.
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten...ieder-der-nsdap

Zitat:
Bürgerrechte
Überprüfung der Partei "DIE GRÜNEN" vom Bundesverfassungsgericht
https://www.openpetition.de/petition/onl...fassungsgericht



Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 06.02.2024 07:59.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



08.02.2024 ~ 08:21 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1142693
gelesener Beitrag - ID 1142693




Dem schließe ich mich an.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.827 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



08.02.2024 ~ 17:13 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
266 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1142738
gelesener Beitrag - ID 1142738


Lasst Euch wieder vor die Augen führen, was Eure "Oppositionsparte" für die Menschen im Land leistet.



Das scheint Euch sehr zu gefallen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.02.2024 ~ 10:53 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1143100
gelesener Beitrag - ID 1143100




Genau das will ich Euch allen sagen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.03.2024 ~ 14:47 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1145317
gelesener Beitrag - ID 1145317


Zitat:
Der Digitalverband Bitkom hat sich deutlich von den politischen Positionen der AfD distanziert und vor den Auswirkungen einer Umsetzung der AfD-Forderungen gewarnt. Deutschlands digitale Wirtschaft würde beschädigt und in ihrer internationalen Wettbewerbsfähigkeit massiv belastet, wenn das Programm der AfD und die Ankündigungen ihrer Vertreterinnen und Vertreter in praktische Politik übersetzt würden, heiß es in einem Positionspapier des Verbandes. Der Bitkom vertritt mehr als 2200 Unternehmen aus der digitalen Wirtschaft in Deutschland, die mehr als zwei Millionen Menschen beschäftigen.[Quelle: https://www.insuedthueringen.de/inhalt.w...d1ec45ed56.html]


Bevor man weltweit wieder von Nazi-Deutschland spricht.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



10.03.2024 ~ 09:35 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1146694
gelesener Beitrag - ID 1146694


Nach den Recherchen von Correctiv mehren sich die Stimmen in der Wirtschaft, die sich klar gegen die AfD Faschisten positionieren.
Endlich !!!

Made in Germany in Gefahr. Made in Nazi-Deutschland



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.220 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.03.2024 ~ 15:43 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1778 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1146718
gelesener Beitrag - ID 1146718


Das ist in meinen Augen nur ein weiterer Versuch, die Menschen einzuschüchtern und diffuse Ängste zu schüren.
Das bleibt alles so lange hypothetisch, bis es Beweise dafür oder dagegen gibt.

Ich habe den Hinweis vor längerer Zeit hier schon mal gegeben und wiederhole ihn gern:
Als die Linke in Thüringen 2014 in den Wahlumfragen sehr gut dastand, gab es dieselben "warnenden" Stimmen, die da riefen: "Wenn die Linke an die Macht kommt, geht es bergab, die Industrie wandert ab" usw. usf.
Nichts dergleichen ist geschehen.
Die Industrie arrangiert sich immer bestens mit denen, die ihr gute Voraussetzungen schaffen.

Das solltest du, gastli, als politisch durchaus gebildeter Mensch, selbst sehr gut wissen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.03.2024 ~ 11:25 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1147069
gelesener Beitrag - ID 1147069


Sehr guter Beitrag!

https://steadyhq.com/de/janskudlarek/pos...e9-e652c2a07ce9



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.03.2024 ~ 09:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1147512
gelesener Beitrag - ID 1147512


Eines hat das Faschistengesindel aller Couleur gemeinsam: Sie lügen, wenn immer sie ihr Maul aufreißen.

Keine Schlümpfe, sondern Ausländerfeindlichkeit und Runen oder, wenn Rechtsextremisten zur Lynchjustiz blasen, beruht das immer auf einer Lüge!

Das angebliche Video der Schülerin mit der Aussage "Die Schlümpfe und Deutschland haben etwas gemeinsam: Die Schlümpfe sind blau und Deutschland auch" war nicht Inhalt der E-Mail, die der Schulleiter von der Hinweisgeberin erhalten hatte.
Auch in dem besagten Gespräch der Polizeibeamten mit der Schülerin seien die Schlümpfe kein Thema gewesen.
Stattdessen zeigten insgesamt acht Screenshots, die der Hinweis-Mail angehängt waren, beispielsweise einen Post mit dem Schriftzug "nix yallah yallah" vor einer vermummten Person, die mutmaßlich die Schülerin ist.
Ihr Oberteil habe die Buchstaben "HH" aufgestickt gehabt, unter ihrem Nutzernamen habe die Zahl 1161 gestanden, die von Rechten im Internet als Code für "Anti-Antifaschismus" verwendet wird.
Dies teilte die Polizeiinspektion Stralsund auf Anfrage mit.
In weiteren Posts hieß es demnach, "in Deutschland wird deutsch gesprochen" oder "heimat freiheit tradition, multikulti endstation".
Zu sehen gewesen seien neben Deutschlandfahnen auch Runenzeichen und altdeutsche Schrift mit Lorbeerkranz.
Die Polizei teilte mit:
"Der Anlass, zu dem die Polizei gerufen wurde, war kein in sozialen Medien veröffentlichtes, Schlumpf-Video. Diese Ausführungen in den Medien beruhen offenbar auf Hinweisen aus dem elterlichen Umfeld der Jugendlichen."
Die SPD-Landtagsfraktion fasst die Situation so zusammen:
"Da mit Blick auf die Wahrung des Schutzes der Persönlichkeitsrechte der Heranwachsenden seitens der offiziellen Stellen auf die Veröffentlichung von Details zu den tatsächlichen Äußerungen und Postings der Schülerin verzichtet wurde, ist kommunikativ eine Lücke entstanden, die die AfD, die Junge Freiheit und weitere Medien mit der Erzählung vermeintlich harmloser ‚Schlumpf‘-Videos füllen."
[Quelle: Welt]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



21.03.2024 ~ 09:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1147743
gelesener Beitrag - ID 1147743


Reinhold Würth hat in einem Brief an seine Mitarbeiter Stellung bezogen gegen die AfD.

Der Anti-AfD-Brief des Schraubenkönigs in voller Länge



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



05.04.2024 ~ 11:36 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1148788
gelesener Beitrag - ID 1148788


„Dein Kreuz gegen Hakenkreuze“: Berliner Punkrockband Die Ärzte veröffentlicht neues Songvideo zur Europawahl.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.787 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



14.04.2024 ~ 11:42 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1309 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1149776
gelesener Beitrag - ID 1149776


Jetzt macht auch Zalando den Mund auf. Nazi-Codes bis hin zum Code "USA" werden aus dem Sortiment genommen.


Pfiffikus,
der gespannt ist, was in den kommenden Monaten noch alles zu Nazi-relevant deklariert wird



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.04.2024 ~ 18:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1149964
gelesener Beitrag - ID 1149964


GENAUSO MUSS DAS ÜBERALL PASSIEREN !

Zitat:
Der AfD-Landtagsabgeordnete Christoph Schaufert darf sein Kirchenamt in Neunkirchen nicht mehr ausüben. Er habe sich nicht von verschiedenen Positionen der AfD distanzieren wollen. Dadurch hält das Bistum Trier ihn für „nicht mehr tragbar“.
[Quelle: https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/po...at_owner=srinfo]


Ich sage es noch einmal:
Die Leute, die der AfD ihre Stimme geben, trifft eine große Schuld.
Daran ist nichts kleinzureden.
Wenn man Faschisten wählt, kommen Faschisten an die Macht.
Die AfD darf NIEMALS an einer Regierung beteiligt werden.
Stoppt ihren Marsch durch die Instutionen.
Faschisten raus aus allen Parlamenten und Gremien.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.787 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



17.04.2024 ~ 21:29 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1309 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1149998
gelesener Beitrag - ID 1149998


Zitat:
gastli hat am 17. April 2024 um 18:23 Uhr folgendes zitiert:
Er habe sich nicht von verschiedenen Positionen der AfD distanzieren wollen.
Interessant wäre natürlich die Liste der Positionen, von denen er sich nicht distanzieren wollte.


Pfiffikus,
der sich erst dann ein Urteil über diese Entscheidung erlauben würde



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.04.2024 ~ 09:10 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1150033
gelesener Beitrag - ID 1150033


Faschisten bleiben Faschisten.
Da gibt es keine "guten" Positionen, die man herauslösen könnte, um Faschisten gesellschaftsfähig zu machen.
Das hat die Geschichte gezeigt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.220 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.04.2024 ~ 19:33 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1778 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1150089
gelesener Beitrag - ID 1150089





Zitat:
Thema des Tages: «Oma, was war noch mal dieses Deutschland?» – ein Anti-AfD-Video geht nach hinten los
Die «Blauen» regieren, und Deutschland ist tot: In den leeren Strassen stapelt sich der Müll, in den Fabriken rosten halbfertige Karosserien vor sich hin, die Städte verwildern. Diese und weitere dystopische Bilder stammen aus einem Video mit dem Titel «Oma, was war noch mal dieses Deutschland?», das gerade im Netz kursiert und vor den Folgen einer rechten Machtübernahme warnt. Die beiden Protagonistinnen sind KI-generiert, ein Mädchen und seine Grossmutter, die sich 2060 vor einer futuristischen Behausung irgendwo in Nordafrika unterhalten. Hierher sind in dem Filmchen am Ende auch die Deutschen geflohen.
«Oma, wie können wir die AfD gross machen?» Das wäre der bessere Titel. Unter den vielen plumpen Versuchen, dem Höhenflug der Rechtspartei etwas entgegenzusetzen, ist dieses Filmchen ein neuer Tiefpunkt. Seine dreieinhalb Minuten wären eigentlich nicht der Rede wert, wenn ihr Inhalt nicht mustergültig für einen Umgang mit der AfD stünde, der dieser radikalen und illiberalen politischen Kraft mehr nützt als schadet. Nazi-Vergleiche gehören schon länger dazu, politische «Brandmauern» ebenfalls.
Das ist tatsächlich echt und ernst gemeint
Die Botschaft ist in diesem Fall so überdreht, dass man sich fragt, ob das Ganze eine False-Flag-Aktion rechter Influencer sein könnte – um AfD-Kritiker dumm dastehen zu lassen. Im Abspann erkennt man dann: Nein, das ist tatsächlich echt und ernst gemeint. Zu den Machern und zahlreichen Co-Produzenten des Videos zählen deutsche Influencer, Comedians, Berater und Journalisten.
Heute, erklärt die Oma aus der Zukunft, sage man «Exodus», aber damals habe man «Remigration» gesagt. Der Film dreht also die Berichterstattung von «Correctiv» über den angeblichen «Geheimplan» von AfD-Politikern, Neonazis und rechtsradikalen Unternehmern weiter. Diese planten «nichts Geringeres als die Vertreibung von Millionen von Menschen aus Deutschland», hiess es Mitte Januar. Die manipulative Dramatisierung der Geschichte ist seither oft beschrieben und kritisiert worden, auch in der NZZ.
Die Macher des Oma-Videos zeigen nun die Umsetzung und die Folgen des vermeintlichen Geheimplans: Es sind, in dieser Reihenfolge: Abschaffung der Demokratie, Verarmung, Kollaps.
Die «Blauen» – so heisst die Partei, um die es geht, wohl aus juristischen Gründen im Video – errichten nach ihrem Wahlsieg eine Diktatur in Deutschland. Sie lassen nur noch deutsche Filme laufen, zensieren das Internet und deportieren alle Menschen ohne deutschen Pass – was zur Folge gehabt habe, dass Arztpraxen, Schulen und Universitäten fast alle hätten schliessen müssen, wie sich die Oma in der Zukunft traurig erinnert. Dazu sieht man ein Wartezimmer mit autochthonen deutschen Senioren, denen eine Arzthelferin die Botschaft übermittelt: «Doktor Jamil wurde heute remigriert.» Eine alte Dame schaut den Zuschauer frontal an: «Oh nein, jetzt auch noch der Doktor!» Nur die Autobahnen, heisst es, hätten noch lange funktioniert. Das sei den Blauen «irgendwie wichtig» gewesen.
Autobahn, Hitler, alles klar
In dieser Bemerkung steckt die ganze geistige Tristesse. Der Ausbau der deutschen Autobahnen war im Nationalsozialismus bekanntlich ein Anliegen Adolf Hitlers. Also, so die indirekte Botschaft, hängt auch das Herzblut jener Partei daran, die man als seine geistige Erbin darstellen will.
Die Erfinder der KI-Oma demaskieren die AfD nicht, sie dämonisieren sie. Ersteres würde eine echte Auseinandersetzung mit dem Personal, dem Programm und den politischen Reden voraussetzen. Letzteres ist die Variante für den schnellen Applaus – allerdings nur in jenem progressiven Milieu, das noch nie zwischen «rechts» und «Nazi» unterscheiden konnte.
Denn flankierend zur Dämonisierung der «Blauen» stellen die Macher des Videos das Thema Migration als ausnahmslos gute Sache dar, die das Land in Form von Ärzten, Pflegern und anderen fleissigen Fachkräften am Laufen hält. Diese Migration gibt es, natürlich. Aber es gibt auch die andere, die überproportional viele ungebildete Männer aus archaischen Gesellschaften nach Deutschland gebracht hat. Es gibt mehr Gewalt, mehr Sexualverbrechen, und es gibt einen radikalen Islam, dessen Anhänger immer selbstbewusster auftreten.
Das Publikum ist mehrheitlich nicht doof. Es erkennt, wenn die Wirklichkeit vor seinen Augen propagandistisch verbogen wird. Die AfD kann sich freuen.
Wer die Rechtspartei treffen will – wofür es viele gute Gründe gibt –, der muss sie inhaltlich stellen. Wie so etwas aussehen kann, hat der thüringische CDU-Chef Mario Voigt kürzlich im TV-Duell gegen Björn Höcke gezeigt. Das war vielleicht nicht die grosse Entzauberung; dafür hatte der Rechtsaussen zu viel Kreide gefressen und wies zu viele angebliche Gedächtnislücken auf. Aber der Christlichdemokrat hat den AfD-Mann mehr als einmal erfolgreich gepiesackt.
Oder die deutschen Familienunternehmer: Der Verband hat sich die wirtschaftspolitischen Vorstellungen der AfD gerade erst Punkt für Punkt vorgenommen, sei es zur EU-Mitgliedschaft, zur Energieversorgung oder zur Zahl von Kitas. Der Ton der Analyse ist trocken und das Urteil scharf: «Entgegen den eigenen Behauptungen hat sich die AfD entschieden gegen die Interessen des familiengeführten deutschen Mittelstands und zum Schaden des Standorts Deutschland aufgestellt.»
Natürlich ist das Publikum bei solchen Analysepapieren kleiner als bei Influencer-Videos. Aber lieber eine ernstzunehmende Kritik mit geringer Reichweite als eine virale Oma, die sich als heimliche Helferin der «Blauen» entpuppt.

Quelle: "NZZ": Thema des Tages https://www.nzz.ch/der-andere-blick/afd-...ehen-ld.1826735


Liebe Leute, schaut euch unbedingt dieses Video an!
Ich habe in meinem langen Leben noch nie eine derart plumpe, primitive Hetze erlebt. Wie weit sind die selbsternannten "Demokraten" verkommen, dass sie sich eines derart üblen Machwerkes bedienen!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.069 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.04.2024 ~ 20:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2259 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1150092
gelesener Beitrag - ID 1150092


Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus kann man von dir nicht erwarten.
Du leistest mit Postings wie diesen einen gehörigen Beitrag dafür, dass den "Blauen" der Weg geebnet wird.

Da hast du ja richtig Glück, dass du schon so alt bist.
Du kannst das im Video verdeutlichte nicht mehr erleben.
Deine Enkel, falls du welche hast und sie genauso blind sind wie du schon.
Wenn sie nicht so blind sind, können sie es verhindern.
Noch!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.827 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



18.04.2024 ~ 20:12 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
266 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1150094
gelesener Beitrag - ID 1150094


Pass auf, gleich geht sie Archivarische Leier wieder los. Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.220 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.04.2024 ~ 20:13 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1778 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1150095
gelesener Beitrag - ID 1150095


Ja ja, gastli, natürlich bin ich derjenige welcher....
Den Weg für die "Blauen" ebne nicht ich, denn ich zitiere hier nur die Meldung einer seriösen Zeitung, sondern die armseligen Macher dieses Videos und ihre billigen Claqueure wie du einer bist.

Das du so etwas noch verteidigst, lässt jeden Nutzer hier, der nicht über deine Blindheit verfügt, klar erkennen, auf welchem traurigen Niveau du dich bewegst.

Bevor du deine Unterstützermeute aktivierst, lass dir noch gesagt sein, dass du garantiert nicht mehr zu der Altersgruppe gehörst, zu der du gern noch gehören möchtest.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.220 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.04.2024 ~ 20:15 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1778 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1150096
gelesener Beitrag - ID 1150096


Oh, ich hätte nicht erwartet, dass die Gastli`schen Wasserholer noch wach sind.
Und wenn es der billigste von denen ist.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.827 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



18.04.2024 ~ 20:18 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
266 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1150098
gelesener Beitrag - ID 1150098


Zitat:
Käptn Blaubär hat am 18. April 2024 um 20:12 Uhr folgendes geschrieben:
Pass auf, gleich geht sie Archivarische Leier wieder los. Ja


Na, hab ich es nicht gesagt. Der kann nicht anders. Huhu



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.787 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



18.04.2024 ~ 21:38 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1309 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1150100
gelesener Beitrag - ID 1150100


Also Käptn und gastli, dieses Video stellt Eure Bemühungen um einen erfolgreichen AfD-Wahlkampf weit in den Schatten. Ich hatte Euch ja schon mehrfach mitgeteilt, dass hier um die Köpfe der Wähler gekämpft wird.


Ja, wir beobachten derzeit schon immer weitere Einschränkungen der Demokratie. Ich als älterer Forenuser erinnere mich sogar noch, dass sich gastli früher einmal für die Einhaltung der Grundrechte eingesetzt hatte.
Wir beobachten auch schon eine immer stärkere Verarmung von großen Teilen der Bevölkerung. Für diese Effekte trägt die AfD keine Verantwortung.

Ja, wir erleben jetzt schon ein zensiertes Internet, auf Artkel 5 GG wird gesch.... . Aber auch für diesen Schritt zur Einschränkung der Demokratie sind andere Parteien verantwortlich, vermutlich auch die Sponsoren für dieses Video selbst.


Also Käptn und gastli, gerade Ihr beide habt Euch hier im Forum als standhafte Putschisten gegen die Demokratie ins Zeug gelegt und habt Euch voll auf die Seite von Lipo-Lauterbach, dem Impfstoff-Verkäufer, gestellt. Das sind in meinen Augen die Feinde der Demokratie, nicht die im Video angeprangerte FDJ!



Pfiffikus,
der über so einen Schwachfug nur den Kopf schütteln kann, weil er genau weiß, wie so ein Video außerhalb Eurer Blase beim Wahlvolk ankommt



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (34): « erste ... « vorherige 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 [33] 34 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen