online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Susi37, Suse, Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (29): « erste ... « vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 [25] 26 27 28 29 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.10.2020 ~ 07:58 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1004211
gelesener Beitrag - ID 1004211


Die Taten der Faschisten öffentlich machen!

Zitat:
Todesopfer rechter Gewalt
187 Schicksale

Wer sind die vielen Menschen, die seit der Wiedervereinigung von rechten Gewalttätern umgebracht wurden? Wir dokumentieren alle Opfer und Taten.[Quelle: https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitges...-karte-portraet]


Großer Dank an das Rechercheteam von Zeit online.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 02.10.2020 07:58.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



03.10.2020 ~ 09:36 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1004365
gelesener Beitrag - ID 1004365


Mit Witz gegen Rechts: Hooligans Gegen Satzbau begegnen Nazi-Parolen und Hitler-Grüßen auf satirische Art und Weise.

https://www.facebook.com/watch/?v=643639012704042



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
FrankSteini   FT-Nutzer
34 geschriebene Beiträge
Wohnort: Berlin



14.10.2020 ~ 22:22 Uhr ~ FrankSteini schreibt:
im Forum Thüringen seit: 15.09.2019
11 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1005930
gelesener Beitrag - ID 1005930


Ich habe einen Artikel von "RBB24" gepostet, in dem es darum geht, dass der Chef einer Straßenbaufirma einen Bewerber um einen Ausbildungsplatz ablehnt, weil eine "Mitarbeit als Moslem unerwünscht" sei. In dem Artikel - und in meinem Post - sind Name der Firma sowie des Chefs genannt.
Nun schreibt mir jemand, es wäre doch nicht gut, solche Leute "an den Pranger zu stellen". Mehrere finden, mit solch einer Berichterstattung und solchen Posts würde man "cancel culture" betreiben, den Mann "mundtot" machen wollen, ihn "in seiner Meinungsfreiheit beschneiden".
Ich muss nun also doch ein bisschen ausholen.

1. Der Mann hat einen jungen Bewerber, der sich für einen Ausbildungsplatz als Tief/Straßenbauer bei dem Unternehmen im Landkreis Spree-Neiße, Brandenburg, beworben hat, abgelehnt und sich in dem Schreiben an den Bewerber über dessen angenommene Religion, den Islam, ausgelassen. Eine "Mitarbeit in unserem Unternehmen als praktizierender Moslem" sei "unerwünscht". Und weiter: "Der Islam ist in meinen Augen nicht mit der Verfassung der BRD in Einklang zu bringen".
Nun ist es so: Jeder darf „den“ Islam doof finden. So wie man auch Menschen mit Schuhgröße 43 oder Menschen mit roten Haaren oder den Verein zur Rettung der Nacktmulle oder den schlecht Trompete spielenden Nachbarn nebenan doof finden darf. Findet man Menschen einer Weltreligion pauschal doof oder weniger intelligent (so wie die Intelligenzbestie Sarrazin), ist man selbst ein bisschen (oder sehr) doof.
Aber egal. Man darf alle möglichen Leute doof finden und man darf selbst doof sein!
Etwas anderes ist es, Menschen aufgrund ihrer Religionszugehörigkeit (oder wegen ihrer Schuhgröße oder ihrer Haarfarbe oder ihrer Vorliebe für Nacktmullen oder ihrer Unfähigkeit, Trompete zu spielen) in Alltagsfragen, die in keinem Zusammenhang mit der jeweiligen Eigenschaft stehen, zu diskriminieren, sie deswegen nicht einzustellen, ihnen eine Wohnung zu verweigern et cetera. Das ist Diskriminierung, und dagegen darf sich der/die Diskriminierte verbal und rechtlich wehren.

2. Wenn der Chef, der im Nachgang seine Worte sogar noch gerechtfertigt hat ("Wenn der Deutsche seine Leberwurst isst, setzt sich ein Moslem in einen anderen Raum. (…) Da haben wir uns entschlossen, sowas nicht einzustellen."), namentlich genannt und für seine Worte kritisiert wird, wenn sein Verhalten an die Öffentlichkeit gebracht wird, wenn seine Firma keine Aufträge mehr erhält, möglicherweise pleite geht, wenn er eine Rüge vom Arbeitgeber enthält, möglicherweise entlassen wird, wenn er juristische Konsequenzen erfährt, ist das keine "cancel culture", auch ist seine "Meinungsfreiheit" null eingeschränkt, er wird auch nicht "mundtot" gemacht.
Sondern er muss schlicht die Folgen seiner Worte aushalten. Für das, was er sagt oder schreibt, trägt er Verantwortung. Und es gibt keine Widerspruchsfreiheit. Auch für ihn nicht.

3. Natürlich ist es legitim zu fragen, ob religiöse Praktiken zu der Arbeit passen, die jemand anstrebt. Ich erinnere mich, dass zu meiner Marinezeit mal für ein paar Wochen drei Soldaten aus einem islamischen Land zu Ausbildungszwecken an Bord waren. Zwei davon fiel immer dann, wenn es stürmte und nass und kalt war und wir eine Manöverübung machen wollten, ein, dass sie genau jetzt unbedingt beten müssten. Ich erinnere mich, dass der Kommandant ihnen sagte: "Ihr könnt beten, wenn wir hier fertig sind!" oder "Beten steht später auf dem Dienstplan!" Ich finde, das ist völlig okay. Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps. Religion ist Privatsache.

Andererseits: In einer offenen, toleranten, vielfältigen Gesellschaft nehmen wir Rücksicht aufeinander. Das heißt: Man versucht, konstruktive Lösungen zu finden.
Wenn jemand zum Beispiel, wie dieser Chef von der Straßenbaufirma, befürchtet, ein Mitarbeiter könnte seine Arbeit nicht vernünftig machen, wenn er im Ramadan faste, dann ist das eine legitime Befürchtung - die er ansprechen kann und sollte. Er könnte sagen: "Hören Sie, das, was wir hier machen, ist eine körperlich anspruchsvolle Tätigkeit. Mag sein, dass Sie sich trotz Fastens imstande fühlen, sie zu machen, oder dass Sie sich darauf verlassen, Allah beschütze Sie, aber ich muss mich leider nach den hiesigen Arbeitsschutzbestimmungen richten, nicht nach denen Allahs. Also ist es meine Fürsorgepflicht, Sie darauf hinzuweisen, dass Sie bitte nicht fasten." Er könnte auch argumentieren, dass ein Fasten nicht zwingend vorgesehen ist, wenn man körperlich arbeitet (so wie zum Beispiel auch Reisende, Schwangere, Kinder ausgenommen sind), aber auf eine theologische Debatte würde ich mich nicht einlassen, wenn ich mich nicht wirklich damit auskenne. Eine konstruktive Lösung wäre zu sagen: "Wenn Sie wollen, versuchen wir, Ihnen zu ermöglichen, in dieser Zeit Urlaub zu nehmen." Oder: "Wenn wir sehen, dass es mal weniger zu tun gibt, können Sie wenigstens an diesen Tagen fasten." Oder was auch immer.

Aber zu behaupten: "Der Islam steht nicht im Einklang mit der Verfassung" und wir stellen "sowas" deshalb nicht ein, ist völlig daneben, kritikwürdig und gehört sanktioniert.
Und in einer Zeit, in der Leute immer offener ihren Rassismus, ihren Antisemitismus, ihren Rechtsextremismus, ihre Xenophobie, ihre Menschenverachtung zur Schau stellen, ist es - leider - nötig, diese Leute dann auch öffentlich sehr deutlich zu kritisieren. In diesem Fall eben Frank Pilzecker von der Firma Asphalt Straßenbau Gesellschaft mbH im Landkreis Spree-Neiße in Brandenburg.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon   Zeige HaiMoon auf Karte FT-Nutzer
883 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



14.10.2020 ~ 22:46 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
images/avatars/avatar-2255.jpg im Forum Thüringen seit: 01.10.2019
256 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1005931
gelesener Beitrag - ID 1005931


Was soll das Geschwurbel?

Der Chef kann einstellen wen er will und wenn er solche Typen nicht mag, wird er schon seine Gründe haben, verstehste? Nö?

Na gut, nochmal gaaaanz einfach damit auch du es verstehst: Fickst du mit Nazis?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



15.10.2020 ~ 07:40 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1005948
gelesener Beitrag - ID 1005948


Wir wollen doch verbal auf dem Boden bleiben!!!


187 Schicksale.

Enorm, wenn man bedenkt das bei weiten nicht alle angeführt werden!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.702 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.10.2020 ~ 00:25 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1144 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1006025
gelesener Beitrag - ID 1006025


Diese Religionen sind sich doch wirklich sehr ähnlich.
https://de.wikipedia.org/wiki/Scientology

https://de.wikipedia.org/wiki/Islam#:~:t...tiftet%20wurde.
Die Inhalte unter den ersten beiden Sätzen in diesem Link ergänzen das ganze erheblich durch weiter gehende Links.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



16.10.2020 ~ 02:10 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1006028
gelesener Beitrag - ID 1006028


Thüringens FDP-Vorsitzender Thomas Kemmerich macht sich gemein mit Verschwörungstheoretikern. Parteikollegin Strack-Zimmermann fordert seinen Parteiaustritt.




Liebe Gersche, Das sollte euch nicht egal sein, ob in eurer Stadt Corona breit getragen wird!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von timabg: 16.10.2020 02:26.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.702 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.10.2020 ~ 20:30 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1144 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1006338
gelesener Beitrag - ID 1006338


So ging es unter Rechten zu:

Zitat:
Durch Mord zur absoluten Macht | Doku | ARTE
•25.08.2020
https://www.youtube.com/watch?v=JVekwd4gZS0


Zitat:
Die KPC-Methode: Hongkong Enthüllung – Exklusiv Premiere | Dokumentarfilm
•Premiere am 28.05.2020
https://www.youtube.com/watch?v=Q0u5-is_gzw


Schaut euch das Uhrwerk von einst an, heute tickt es nur leiser.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.10.2020 ~ 14:27 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1007247
gelesener Beitrag - ID 1007247


Zitat:
Wegen der AfD | Ex-Weltmeisterin Antje Buschschulte zieht es in die Politik
...
Als Grund für ihr politisches Engagement nennt Buschschulte in der “Welt am Sonntag” das starke Abschneiden der AfD bei den letzten Wahlen.
...
Damals habe sie zu sich gesagt: “Wenn die AfD hier über 20 Prozent bekommt, sollten wir gehen.” Doch die 41-Jährige entschied sich, mit ihrer Familie zu bleiben, und trat Anfang des Jahres den Grünen bei. Weglaufen könne nicht die Lösung sein, so Buschschulte zur “Welt”. “Das macht es ja nur schlechter.....”[Quelle: https://swim.de/aktuell/ex-weltmeisterin...in-die-politik/]


Sehr gute Entscheidung.
Jede Stimme, die den AfD-Faschisten genommen werden kann ist wichtig und wertvoll.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



07.11.2020 ~ 09:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1008501
gelesener Beitrag - ID 1008501


07.11.68:
Eine Sternstunde für Mund aufmachen und dagegen halten gegen Rechtsextremismus
Es schallt beim Parteitag! Beate Klarsfeld ohrfeigt den zum Bundeskanzler aufgestiegenen Nazi Kiesinger.



Auf die heutige Zeit projiziert, müsste es bei jeder Plenarsitzung des Deutschen Bundestag 89 Ohrfeigen geben.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.11.2020 ~ 11:02 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1010058
gelesener Beitrag - ID 1010058


Zitat:
Ein Augsburger Polizist hat auf Facebook gegen Grünen-Politiker und Flüchtlinge gehetzt. Claudia Roth hat gegen den Beamten nun Anklage erhoben.[Quelle: https://www.augsburger-allgemeine.de/aug...id58561881.html]


Danke Frau Roth.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



23.11.2020 ~ 12:50 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1010141
gelesener Beitrag - ID 1010141


Dissens Podcast.
Zu Gast ist Dr. Matthias Quent - Soziologe und Gründungsdirektor des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft in Jena.

"Rechte Hetze hat nicht die Mitte erreicht, sie kommt aus der Mitte"



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



24.11.2020 ~ 22:17 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1010241
gelesener Beitrag - ID 1010241


Ich danke Frau Kirsten Boie für ihre Courage.



Mehr Kontext:

https://www.tagesspiegel.de/kultur/gegen...b/26654902.html

Ich würde auch keinen Preis annehmen von einem Verein der AfD-Faschisten in seinen Reihen duldet.
Gut, wie man lesen kann, passen die wohl bestens zu diesem Verein.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.019 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.11.2020 ~ 09:11 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1250 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1010259
gelesener Beitrag - ID 1010259


Der Elbschwanenorden wurde bisher auch ausschließlich Nazis und Faschisten verliehen, z.B.
- Hellmuth Karasek
- Achim Reichel

die Liste der so Blamierten siehe hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Elbschwanenorden

@gastli, dein entsetzliches Schablonendenken ist einfach nur lächerlich.

Über die Gendergeschichte hast du hier im Forum vor einiger Zeit auch mal eine Meinung geäußert, die nicht so sehr zu den "Sternchen-Freunden" passen wollte.
Aber vielleicht hat diir das damals gerade in den Kram gepasst.

Wenn irgendeine Mimose den Preis ablehnt, na und?
Das wird morgen wieder vergessen sein und die Welt dreht sich weiter.

Man muss den Dr. Krämer nicht mögen, aber sein Angehen gegen den Genderunsinn ist vorbildlich.

Mal noch eine Frage:
Mal angenommen, du legst eine Unterschriftenliste mit irgendeiner Forderung aus.
Am Ende haben 1.000 Leute unterschrieben.
Später stellt sich heraus, dass ein Unterzeichner Mitglied oder Wähler der AfD ist.

Wirfst du die Liste in den Müll der einen Unterschrift wegen?
Streichungen darfst du nicht vornehmen, also wie reagierst du?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.11.2020 ~ 12:21 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1010281
gelesener Beitrag - ID 1010281


Zitat:
Archivar hat am 25. November 2020 um 09:11 Uhr folgendes geschrieben:
Der Elbschwanenorden wurde bisher auch ausschließlich Nazis und Faschisten verliehen, z.B.
- Hellmuth Karasek
- Achim Reichel


An der Stelle kann ich aufhören zu lesen, weil es nur dummes Zeug sein wird, was da noch kommen könnte.

[PS: Anstelle der oben genannten Personen gäbe es jetzt eine Anzeige wegen Verleumdung. - § 187 StGB -]

[Ich nehme aber an, dass es nur wieder dein Pawlowscher Reflex war. Ich empfehle das besser zu kontrollieren. Entspannung, gutes Buch ....]


Halt, doch nicht.

Zitat:
Archivar hat am 25. November 2020 um 09:11 Uhr folgendes geschrieben:
Mal noch eine Frage:
Mal angenommen, du legst eine Unterschriftenliste mit irgendeiner Forderung aus.
Am Ende haben 1.000 Leute unterschrieben.
Später stellt sich heraus, dass ein Unterzeichner Mitglied oder Wähler der AfD ist.

Wirfst du die Liste in den Müll der einen Unterschrift wegen?
Streichungen darfst du nicht vornehmen, also wie reagierst du?


Dann freue ich mich, dass auch ein halbwegs normaler Mensch dort zu verorten ist.
Ausnahmen bestätigen die Regel sagt der Volksmund.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.019 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.11.2020 ~ 12:37 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1250 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1010283
gelesener Beitrag - ID 1010283


Prima, deine Empfehlung zu einem guten Buch.

Habe ich dir nicht dieser Tage erst eines empfohlen?

siehst du, du musst dir um meine Lesegewohnheiten wirklich keine Gedanken machen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



30.11.2020 ~ 08:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1010693
gelesener Beitrag - ID 1010693


Zitat:
Mit dem erstmaligen Einzug der AfD in den Oberhausener Stadtrat formiert sich immer breiterer Protest. Nun schließen sich die Jugendorganisationen gleich mehrerer Parteien zu einem neuen Bündnis zusammen: „Jugend gegen Rechts“.
Mit dabei sind die Jugendorganisationen der SPD, der Linken und der Grünen, also die Jusos, Linksjugend Solid und Grüne Jugend. Ziel sei es, in Zukunft jungen Menschen eine Möglichkeit zu geben, sich gegen die menschenverachtende und wissenschaftsfeindliche Politik der AfD und anderer rechtsextremer Organisationen zu engagieren, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung.[Quelle: https://www.waz.de/staedte/oberhausen/we...d231029808.html]


Sehr schön.
Jugend voran.
Weiter machen.

Das geht überall.
Nicht nur in Oberhausen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



30.11.2020 ~ 19:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1010744
gelesener Beitrag - ID 1010744


#KeinVergessen.
#KeinVergeben.

Erinnern an Amadeu Antonio Kiowa, der vor 30 Jahren von Nazis ermordet wurde.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



05.12.2020 ~ 11:21 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1011184
gelesener Beitrag - ID 1011184




Hannah Arendt ahnte früh, dass die Nationalsozialisten an die Macht kommen würden – und erkannte, dass man sie aktiv bekämpfen muss.
Vor 45 Jahren am 4. Dezember 1975 ist die große Philosophin in New York gestorben.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



07.12.2020 ~ 08:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1011390
gelesener Beitrag - ID 1011390




Vor 50 Jahren sank Willy Brandt vor dem Ghetto-Mahnmal in Warschau auf die Knie und bat um Vergebung
Die Geste war spontan, nicht im Protokoll vorgesehen, und gerade deswegen so authentisch und bewegend.
"Am Abgrund der deutschen Geschichte und unter der Last der Millionen Ermordeten tat ich, was Menschen tun, wenn die Sprache versagt", so schrieb Brandt später in seinen Erinnerungen.
Willy Brandt nahm den Friedensnobelpreis am 10. Dezember 1971 in Oslo entgegen.
#nievergessen
#niewieder
#nazisraus
#noafd



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.12.2020 ~ 19:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012008
gelesener Beitrag - ID 1012008


Zitat:
Verband wirft Bautzener Spielzeug-Händler raus
Rechte Bücher im Schaufenster und das Schild "Ohne Maske willkommen": Ein bundesweiter Händlerverband will das nicht hinnehmen.[Quelle: ]


Alles richtig gemacht.

[PS: So geht das VDS]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.435 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



16.12.2020 ~ 00:44 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
562 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012023
gelesener Beitrag - ID 1012023


Zitat:
gastli hat am 15. Dezember 2020 um 19:56 Uhr folgendes geschrieben:
[PS: So geht das VDS]
Warum vergisst Du diese Vereine zu erwähnen?

Verein Gedenkstätte Amthordurchgang Gera e. V.,
Boxclub Wismut Gera e.V. (Präsidium),
Deutsch-Tschechische Juristenvereinigung,
Verein zur nachhaltigen Förderung der Idee der Bundesgartenschau Gera-Ronneburg 2007 e.V.,
BVMW-Bundesverband mittelständische Wirtschaft e. V.,
Kirchbauförderverein der katholischen Propsteipfarrei St. Trinitatis Leipzig e. V.,
KStV Agilolfia zu Regensburg (1990 bis 18.01.2020);
Studenten-Förderverein Gera e. V.,
Förderverein Schiller- und Zabelgymnasium zu Gera e. V.,
Verein „Historische Bibliothek des Thüringer Oberlandesgerichts in Jena“ e.V.,
Schulförderverein Osterlandgymnasium Gera e.V.,
Förderverein Goethe-Gymnasium Gera (Gymnasium Rutheneum) e.V.,
Förderverein der Musikschule „Heinrich Schütz“ Gera e.V.,
Freundeskreis der Desiderius-Erasmus-Stiftung.
Quelle: https://www.bundestag.de/abgeordnete/bio...B/518604-518604

Das sind alles Vereine, die ihn noch nicht rausgeschmissen haben.



Pfiffikus,
der keine Ahnung hat, weshalb Du Dich ausgerechnet so auf den VDS eingeschossen hast



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.12.2020 ~ 09:14 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012032
gelesener Beitrag - ID 1012032


Zitat:
Pfiffikus hat am 16. Dezember 2020 um 00:44 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
gastli hat am 15. Dezember 2020 um 19:56 Uhr folgendes geschrieben:
[PS: So geht das VDS]
Warum vergisst Du diese Vereine zu erwähnen?

Verein Gedenkstätte Amthordurchgang Gera e. V.,

Das sind alles Vereine, die ihn noch nicht rausgeschmissen haben.


Dieser Verein will z.B. seine Satzung dahingehend ändern, dass Faschisten ausschließbar werden oder nicht erst aufgenommen werden müssen.

Zitat:
Pfiffikus hat am 16. Dezember 2020 um 00:44 Uhr folgendes geschrieben:
Pfiffikus,
der keine Ahnung hat, weshalb Du Dich ausgerechnet so auf den VDS eingeschossen hast


Das geht dich nix an.
Dazu musst du deinen Stammtischbruder befragen.

gastli, der weiß, dass alle Vorstände der aufgeführten Vereine in der Causa Brandner angesprochen oder angeschrieben wurden.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.019 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.12.2020 ~ 09:35 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1250 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012033
gelesener Beitrag - ID 1012033


Eine recht hilflose "Argumentation", gastli!
"Das geht dich nix an...", so kennt man dich gar nicht, es sei denn, du hast keine guten Argumente.

Und gegen den VDS wendest du dich wohl deshalb so vehement, weil du die deutsche Sprache in der herkömmlichen Form nicht mehr haben möchtest.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



16.12.2020 ~ 14:27 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012039
gelesener Beitrag - ID 1012039


Augenzwinkern es geht mich zwar nüscht an großes Grinsen

Aber so vehement an einer Sprach festzuhalten ist als wenn ich den Tropfen des Wassers am Himmel halten wollte weil darin das Licht so wunderschön bricht!
Oder als wollte ich dass das Laub in seinen herbstlichen Farben verharrt weil er wunderschön ist.
Doch es fällt hernieder, genau wie die Sonne neue Bilder in die Köpfe führt.

Es fällt hernieder und andere Schönheit tut sich hervor!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.019 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.12.2020 ~ 14:59 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1250 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012044
gelesener Beitrag - ID 1012044


Zitat:
timabg hat am 16. Dezember 2020 um 14:27 Uhr folgendes geschrieben:
Augenzwinkern es geht mich zwar nüscht an großes Grinsen

!


Das sehe ich genauso.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.12.2020 ~ 17:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012053
gelesener Beitrag - ID 1012053


Zitat:
Archivar hat am 16. Dezember 2020 um 09:35 Uhr folgendes geschrieben:
Und gegen den VDS wendest du dich wohl deshalb so vehement, weil du die deutsche Sprache in der herkömmlichen Form nicht mehr haben möchtest.


Falsch.
Die Sprache ist mir egal. Sie hat sich ständig geändert und ändert sich auch weiter ständig. Da gibt es nichts zu erhalten oder gar im Grundgesetz festzuschreiben.

Ich habe oft genug begründet, was mich bewegt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.019 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.12.2020 ~ 17:17 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1250 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012056
gelesener Beitrag - ID 1012056


In mindestens 16 EU-Staaten ist die jeweilige Landessprache im Grundgesetz bzw. der Verfassung festgeschrieben.
Alles Spinner und Nationalisten, oder?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.12.2020 ~ 17:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012061
gelesener Beitrag - ID 1012061


Das ist mir doch Wurscht, ob das so ist.

Nochmal.
Es geht mir nicht um die Sprache.
Es geht mir nur darum, das [Spinner na ja vieleicht] aber auf jeden Fall dieser komische Verein kein Problem damit zu haben scheint Nationalisten/Faschisten/Rassisten in seinen Reihen zu haben.
All das verkörpert auf jeden Fall Brandner.
Da halte ich dagegen und mache den Mund auf.

Welche Language solche Assholes am Ende sprechen ist unerheblich.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.019 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.12.2020 ~ 18:02 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1250 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012062
gelesener Beitrag - ID 1012062


Du meinst den Esel und prügelst den Sack.
Aber ich mach dir einen Vorschlag:
Werde Vereinsmitglied, damit hast du auch dem Vorstand gegenüber eine ernstzunehmende Stimme, und, wer weiß, vielleicht findest du gar einige gleichgesinnte Vereinsmitglieder, die dich unterstützen.

Damit könntest du mehr erreichen als so, und von außen hineinkrähen ist bekanntlich wirkungslos.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.12.2020 ~ 18:31 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012064
gelesener Beitrag - ID 1012064


Zitat:
Archivar hat am 16. Dezember 2020 um 18:02 Uhr folgendes geschrieben:
Aber ich mach dir einen Vorschlag:
Werde Vereinsmitglied, damit hast du auch dem Vorstand gegenüber eine ernstzunehmende Stimme, und, wer weiß, vielleicht findest du gar einige gleichgesinnte Vereinsmitglieder, die dich unterstützen.


Nö warum.
Was soll das bringen, wenn ich selbst im dreckig braunen Wasser mitschwimme!?
Genau das ist doch mein Auftrag an dich.
Denn DU! bist in dem Verein.
Wärest du gewillt daran Anstoß zu nehmen, das einer wie Brander in deinem Verein Mitglied ist,
dann würdest du zusätzlich von innen dagegen halten und den Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.019 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.12.2020 ~ 19:40 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1250 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012069
gelesener Beitrag - ID 1012069


Zitat:
gastli hat am 16. Dezember 2020 um 18:31 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Archivar hat am 16. Dezember 2020 um 18:02 Uhr folgendes geschrieben:
Aber ich mach dir einen Vorschlag:
Werde Vereinsmitglied, damit hast du auch dem Vorstand gegenüber eine ernstzunehmende Stimme, und, wer weiß, vielleicht findest du gar einige gleichgesinnte Vereinsmitglieder, die dich unterstützen.


Nö warum.


Dann lies bitte meinen obigen Beitrag nochmals durch. Dort habe ich deine Frage beantwortet, bevor du sie gestellt hast.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.416 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



17.12.2020 ~ 12:03 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
242 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012098
gelesener Beitrag - ID 1012098


Zitat:
gastli hat am 16. Dezember 2020 um 18:31 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Archivar hat am 16. Dezember 2020 um 18:02 Uhr folgendes geschrieben:
Aber ich mach dir einen Vorschlag:
Werde Vereinsmitglied, damit hast du auch dem Vorstand gegenüber eine ernstzunehmende Stimme, und, wer weiß, vielleicht findest du gar einige gleichgesinnte Vereinsmitglieder, die dich unterstützen.


Nö warum.
Was soll das bringen, wenn ich selbst im dreckig braunen Wasser mitschwimme!?


Richtig. Das bringt absolut nix. Wir machen wo immer es geht öffentlich, welcher Verein sich mit Nazis umgibt oder sie in seinen Reihen duldet. Ja Eingaben an Vorstände, Leserbriefe, Intervention beim Tag der offenen Tür ...


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Käptn Blaubär: 17.12.2020 12:03.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.019 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.12.2020 ~ 12:16 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1250 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012102
gelesener Beitrag - ID 1012102


Offenbar geht ihr sehr konspirativ dabei vor, denn öffentlich ist davon weder zu sehen, zu lesen oder zu hören.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.435 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



17.12.2020 ~ 13:24 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
562 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012112
gelesener Beitrag - ID 1012112


Zitat:
Käptn Blaubär hat am 17. Dezember 2020 um 12:03 Uhr folgendes geschrieben:
Wir machen wo immer es geht öffentlich, welcher Verein sich mit Nazis umgibt oder sie in seinen Reihen duldet.
Fehlanzeige!

ICH war derjenige, der diese Vereine genannt hat. Es war nicht gastli, Du warst es auch nicht.

Verein Gedenkstätte Amthordurchgang Gera e. V.,
Boxclub Wismut Gera e.V. (Präsidium),
Deutsch-Tschechische Juristenvereinigung,
Verein zur nachhaltigen Förderung der Idee der Bundesgartenschau Gera-Ronneburg 2007 e.V.,
BVMW-Bundesverband mittelständische Wirtschaft e. V.,
Kirchbauförderverein der katholischen Propsteipfarrei St. Trinitatis Leipzig e. V.,
KStV Agilolfia zu Regensburg (1990 bis 18.01.2020);
Studenten-Förderverein Gera e. V.,
Förderverein Schiller- und Zabelgymnasium zu Gera e. V.,
Verein „Historische Bibliothek des Thüringer Oberlandesgerichts in Jena“ e.V.,
Schulförderverein Osterlandgymnasium Gera e.V.,
Förderverein Goethe-Gymnasium Gera (Gymnasium Rutheneum) e.V.,
Förderverein der Musikschule „Heinrich Schütz“ Gera e.V.,
Freundeskreis der Desiderius-Erasmus-Stiftung.
Quelle: https://www.bundestag.de/abgeordnete/bio...B/518604-518604

Das sind alles Vereine, die ihn noch nicht rausgeschmissen haben.



Pfiffikus,
der nicht nur Brandners Mitgliedschaft als Eure Motivation erkennt



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.416 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



17.12.2020 ~ 13:40 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
242 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012115
gelesener Beitrag - ID 1012115


Und ICH habe für ein Bündnis von Menschen gesprochen, die bei Nazi dagegenhalten und den Mund aufmachen.

Käptn Blaubär, der dir freudig bestätigt, dass nicht nur Brandners Mitgliedschaft unsere Motivation ist.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.435 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



17.12.2020 ~ 18:56 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
562 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012155
gelesener Beitrag - ID 1012155


Zitat:
Käptn Blaubär hat am 17. Dezember 2020 um 13:40 Uhr folgendes geschrieben:
Und ICH habe für ein Bündnis von Menschen gesprochen, die bei Nazi dagegenhalten und den Mund aufmachen.
Wenn Du das so schreiben willst, dann schreib es einfach. Dann weiß wenigstens jeder, was Du uns mitteilen willst. Das kann ich selbstverständlich akzeptieren.

Vorhin 12:03 Uhr hast Du etwas anderes behauptet, um gastlis Hetze gegen einen einzigen Verein zu relativieren. Ich habe Deinen falschen falschen Satz 13:24 Uhr nochmals zitiert. Kannste gerne nachlesen.

So, nun kannst Du weiter den Mund auf machen. Doch wenn Du das zum Sprechen tust, dann würde ich Dich bitten, bei der Wahrheit zu bleiben.




Zitat:
Käptn Blaubär hat am 17. Dezember 2020 um 13:40 Uhr folgendes geschrieben:
Käptn Blaubär, der dir freudig bestätigt, dass nicht nur Brandners Mitgliedschaft unsere Motivation ist.
Wenn Du Dich unter Gendrioten wohler fühlst, akzeptiere ich das. So tolerant und weltoffen bin ich bekanntlich.


Gastli hetzt aber beständig gegen einen Verein, der sich für eine lesbare, vorlesbare, rechtssichere, sachlich und grammatikalisch korrekte und in andere Sprachen übertragbare deutsche Sprache einsetzt. Damit hat der Verein genug zu tun.

Ihr beide hättet es gerne, dass sich dieser Verein als Sparringspartner für einen Volljuristen anbietet, der diese Herausforderung sehr gerne annehmen würde. Dass damit Geld und wertvolle Arbeitszeit der Verantwortlichen verplempert würden, ist Euch natürlich nicht nur schnuppe. Vielmehr würdet Ihr Euch freuen, dass der Verein mit einem solchen Verfahren beschäftigt und abgelenkt würde, während die Gendrioten freie Bahn hätten.




Pfiffikus,
dem es lieber ist, wenn der Verein sich auf die eigentliche Vereinsarbeit konzentriert



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.12.2020 ~ 20:15 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012160
gelesener Beitrag - ID 1012160


Zitat:
Pfiffikus hat am 17. Dezember 2020 um 18:56 Uhr folgendes geschrieben:
Gastli hetzt aber beständig gegen einen Verein, der sich für eine lesbare, vorlesbare, rechtssichere, sachlich und grammatikalisch korrekte und in andere Sprachen übertragbare deutsche Sprache einsetzt. Damit hat der Verein genug zu tun.


Ich hetze überhaupt nicht.
Ich halte dagegen und Mache den Mund auf, wenn dieser Verein, den ihr hier in den Himmel loben wollt, gemeinsame ziele mit den AfD-Faschisten verfolgt.

Zitat:
AfD für gutes Deutsch
Der Verein Deutsche Sprache e.V. sieht sich als eine Organisation, in der Menschen aus allen mit dem Grundgesetz kompatiblen weltanschaulichen Lagern an einem gemeinsamen Ziel arbeiten, nämlich die deutsche Sprache als Kulturgut, als Medium, in dem auch weiter Wissenschaft betrieben werden kann und als einigendes Band unserer Gesellschaft zu erhalten und für die Zukunft tauglich zu machen. Deswegen üben wir auch Einfluss auf politische Parteien aus, in unserem Sinne tätig zu werden. Eine Einflussnahme in umgekehrter Richtung gibt es nicht.

Wir treten außerdem entschieden allen hierzulande zu beobachtenden Absichten entgegen, die deutsche Sprache auf Behörden, in universitären Studiengängen und in der Binnenkommunikation von Firmen im Sinne einer falsch verstandenen „Internationalisierung” durch das Englische zu ersetzen. Auch halten wir die übermäßige Verwendung von Anglizismen als unwürdig für eine große Sprachgemeinschaft von weltweit immerhin fast 100 Millionen Menschen und lehnen eine Instrumentalisierung unserer Sprache durch politisch korrekte Vorgaben oder geschlechterneutrale Ideologisierungen in aller Deutlichkeit ab.

Letzteres nicht nur, weil das sogenannte Gender Mainstreaming im Rahmen eines undemokratischen familienfeindlichen Gesellschaftsexperiments stattfindet. Die mit der teilweisen Leugnung der biologischen Geschlechter zugunsten sogenannter „sozialer Geschlechter” einhergehenden begrifflichen und grammatikalischen Kunstgriffe sind in unseren Augen nicht zuletzt sprachästhetische Vergewaltigungen.[Quelle: https://vds-ev.de/deutsch-in-der-politik...rachenvielfalt/]


Das ist nationalistischer reaktionärer chauvinistischer Dreck, den dieser Verein gemeinsam mit den AfD-Faschisten vertritt.

gastli, der lieber Menschen um sich hat die gendern und denglisch reden.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.019 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.12.2020 ~ 21:48 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1250 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012165
gelesener Beitrag - ID 1012165


Ja, das passt auch gut zusammen.
Einige von denen hast du ja bereits um dich versammelt. Die können teilweise kaum noch deutsch.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



18.12.2020 ~ 07:04 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1012189
gelesener Beitrag - ID 1012189


Wer denn ?

Hach, ich hatten en Traum: Alle die, die hier schrieben haben dabei ihre Wortwahl im Altdeutschen getroffen, und glauben sie mir @Archivar, es war nicht einfach im Text zu bleiben!

Sie können ja gern Andenken führen, aber Wandel unterdrücken zu wollen hatte schon meine Ur-Urgroßmutter im Sinn.
Vergeblich!

Sind sie nicht up to date , dann wird es wohl an ihrem mangelnden Willen zur Weiterbildung liegen!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (29): « erste ... « vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 [25] 26 27 28 29 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD