online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » USA - die Wiege des Terror » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (12): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen USA - die Wiege des Terror
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.377 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.06.2017 ~ 20:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 884176
gelesener Beitrag - ID 884176


Schon wieder terroristische Taten
Die Attentäter töteten 106 Zivilisten, darunter 42 Kinder.
Ich bin endlich auch überzeugt.
Es muss ein Ende haben.
Wir müssen die radikalen Fundamentalisten ausweisen oder ins Gefängnis bringen.
Wir müssen sie überwachen und Fußfesseln an sie klemmen.
Alles, um die Bevölkerung zu schützen.
Und wer es bis hier her nicht versteht: Klick.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.006 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.06.2017 ~ 07:20 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
871 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 884207
gelesener Beitrag - ID 884207


https://www.hintergrund.de/globales/terr...he-wegbereiter/
Zitat:

Terrorismus
Terroristen als politische Wegbereiter

Von Hintergrund.de | Veröffentlicht am 13.10.2012 um 9:03 in: Terrorismus

Unter fragwürdigen Umständen wird in den USA eine Terrorgruppe rehabilitiert. Mit Mordanschlägen destabilisieren deren Mitglieder den Iran –
#
ff


Einfach einmal suchen gastli, Terroristen, Kumpane, Unterstützer.
Unterstützer und Kumpanei sind wesentliche Grundlagen für Terrorismus. Wer Terror unterstützt macht sich mit schuldig.


http://www.focus.de/politik/deutschland/...id_5753741.html
Zitat:

Amok für Allah

Montag, 01.08.2016, 06:05

Beim Massaker von Nizza und dem Axt-Attentat von Würzburg zeigte der islamistische Terror sein neues Gesicht. Junge und labile Muslime lassen sich extrem schnell radikalisieren und sind zu barbarischen Verbrechen fähig.
#
ff


Wer keine anderen Maßstäbe setzt, macht sich mit schuldig, wenn es so weiter geht. Politische Hetze gegen Bevölkerungsschichtern welche die Mißstände aufzeigen führen zur Bestätigung, somit der Unterstützung, terroristischer Einstellungen.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 27.06.2017 07:23.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.377 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.06.2017 ~ 20:14 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 884273
gelesener Beitrag - ID 884273


Zitat:
Wie der Westen den Islamischen Staat erschuf
Auch die EU und Deutschland haben den sogenannten Islamischen Staat miterschaffen.
Hier lesen Sie eine teilweise Übersetzung eines Hintergrundartikels von Nafeez Ahmed zur treibenden Rolle des Westens bei der Entstehung des Islamischen Staates in Irak und Syrien.
Aus Aktualitätsgründen wurde dabei nur der zweite Teil des Artikels übersetzt, der den bezeichnenden Titel „Der lange Krieg“ trägt. Der Autor beschreibt darin zum einen die Finanzquellen des IS, vor allem die Entwicklung des Ölschmuggels, der mit Hilfe nicht nur der Türkei, sondern auch der USA, der EU, Israels und der kurdischen Regionalregierung des Irak vonstattengeht.
Zum anderen zeichnet er die strategischen Planungen nach, die hinter der gleichzeitigen Förderung und „Bekämpfung“ des IS insbesondere durch die USA stehen. Im Licht dieser Strategieplanungen, die noch auf Entwürfe der Bush-Regierung in Zusammenarbeit mit der RAND-Corporation (und letzten Endes auf einen israelischen Strategieentwurf aus den 1990er Jahren) zurückgehen, dürfte es sich sowohl bei der Bewaffnung der kurdischen Peschmerga durch die deutsche Bundesregierung als auch beim 2015 beschlossenen direkten Kriegseintritt Deutschlands wohl weniger um einen "Kampf gegen den Terror" als vielmehr um einen Beitrag zur geostrategischen Neuordnung des Nahen und Mittleren Ostens handeln - in einem „langen Krieg“ an der Seite der USA, der unter anderem die Schaffung eines kurdischen Ölstaates mit einschließt.
Anmerkungen in Klammern stammen vom Übersetzer.
[Quelle: https://www.rubikon.news/artikel/wie-der...n-staat-erschuf]

Also nicht Neues im bzw. aus dem Westen.
Hier gemeinsam mit den USA, die Wiege des Terror.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.377 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



31.07.2017 ~ 19:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 886513
gelesener Beitrag - ID 886513


Habt ihr eine genaue Vorstellung davon, was die USA für ihren nationalen Sicherheitsapparat ausgeben? Nach dieser Lektüre hier werdet ihr eine genaue Vorstellung davon haben, warum die USA die Wiege des Terror sind.
Versprochen.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.377 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.09.2017 ~ 07:16 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 891345
gelesener Beitrag - ID 891345


Zitat:
Die 5-jährige Buthaina verlor bei einem Luftangriff ihre Familie
Bei einem Luftangriff auf ein Wohnviertel in der jemenitischen Hauptstadt am 25. August wurden 16 Zivilist*innen getötet, 17 weitere wurden verletzt. Sieben Kinder kamen ums Leben, acht wurden zum Teil schwer verletzt. Die 5-jährige Buthaina verlor Vater, Mutter und ihre fünf Brüder und Schwestern.

Ein Waffenexperte von Amnesty International analysierte Reste der Bombe, die vor Ort gefunden wurden. Markierungen auf den Fragmenten stimmen mit US-Komponenten überein, die für lasergesteuerte Luft-Boden-Raketen verwendet werden.
[Quelle: https://www.amnesty.at/de/jemen-us-bombe]

Und was berichten unsere deutschen Qualitätsmedien, die jede [auch angebliche] Schandtat der Russen sofort an die grosse Glocke hängen?
Es gibt keine einzige Nachrichtenmeldung darüber.
Keine Einzige.

Dazu passt:

US-Generäle wollen mehr Anschläge mit Drohnen durchführen


Wie war das noch bei der Krim?
Völkerrechtswidrige Handlungen können nicht hingenommen werden?
Und es sind unverzüglich Sanktionen zu verhängen?
Was passiert jetzt also bei den völkerrechtswidrigen Killerdrohen-Kommandos der massenmordenden US-Amerikaner?
Na klar, komplettes Totschweigen.

Aber hey:
Die LINKE. ist aber völlig radikal, wenn sie solche Kriegsverbrechen nicht dulden will.
Wenn sie "Raus aus der NATO", "Schluss mit dem Drohnenkrieg" und "Raus mit den US-Atomwaffen" fordern.



Nutzersignatur

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 27.09.2017 07:20.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.377 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.10.2017 ~ 15:54 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 892117
gelesener Beitrag - ID 892117


31 Bilder, die beweisen, dass Jemen durch die Unterstützung der USA für Saudi-Arabien zur Hölle auf Erden geworden ist.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Zeige Meister auf Karte FT-Mitglied
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



04.10.2017 ~ 22:09 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 892168
gelesener Beitrag - ID 892168


Was allgemein bekannt ist, muß man nicht beweisen.
Wir kennen Hiroshima und Nagasaki.
Auch Guantanamo.
Wir kennen die Schuldigen der 59 aktuellen Todesopfer.
Oder die Folgen vom Irak.
Oder, oder...............


Meister



Nutzersignatur
Unzufriedenheit ist der Motor der Gesellschaft!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.377 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.10.2017 ~ 12:28 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 893050
gelesener Beitrag - ID 893050


Zitat:
Hajji Delay wurde im Mai 2014 durch einen US-amerikanischen Drohnenangriff getötet. Eine Hellfire-Rakete traf den Wagen Delays, der vollkommen ausbrannte – er und vier weitere Insassen waren sofort tot. Sie waren allesamt Zivilisten. Wie viele Afghanen, die sich ein Auto leisten konnten, verdiente der 45-jährige Hajji Delay seinen Lebensunterhalt als Taxifahrer. An jenem Tag war er mit seinem Fahrgästen unterwegs.

Seit Beginn des NATO-Einsatzes im Jahr 2001 gehören Drohnenangriffe zum Alltag in Afghanistan. Tausende solcher Angriffe fanden seit jeher im Land statt. Laut dem „Bureau of Investigative Journalism“, einer in London ansässigen Journalisten-Gruppierung, die den US-Drohnenkrieg beobachtet, ist Afghanistan das am meiste von Drohnen bombardierte Land der Welt. Wen die Drohnen töten, ist oft unbekannt. In den allermeisten Fällen sind die Identitäten der Opfer kaum zu ermitteln – und oftmals Zivilisten wie Hajji Delay.

2012 wurde bekannt, dass laut dem Weißen Haus jede männliche Person im „wehrfähigen Alter“ im Umfeld eines Drohnenangriffs als „feindlicher Kombattant“ gilt. Nach dieser Definition ist fast jeder Afghane, auch Abdul Hadis Vater, ein Terrorist.
[Quelle: http://www.deutschlandfunkkultur.de/khos...ticle_id=395846]

Und diese BRD ist Teil der Wiege des Terror!!!
Wie wir wissen, ist der in Rheinland-Pfalz liegende Flugplatz Ramstein die Schlüsselstelle für die US-Terroranschläge per Killerdrohne.
Und weder CDU noch SPD haben sich jemals gegen diese Terroranschläge ausgesprochen.
Aber wehe, irgend jemand verübt einen Racheakt hier im Westen.
Dann ist das natürlich "feige" und "hinterhältig".
Dann kommen sofort neue Terrorgesetze.
Statt die Quelle des Übels, den Drohnenflugplatz Ramstein, endlich dichtzumachen.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.377 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.10.2017 ~ 09:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 894130
gelesener Beitrag - ID 894130


Zitat:
Die CIA will ihre Mordaktionen in Afghanistan ausdehnen. Im Vordergrund steht die gezielte Jagd auf lokale und regionale Kommandeure der Aufständischen. Dabei soll der Auslandsgeheimdienst der USA vom Personal privater Sicherheitsdienste, sogenannten Contractors, und von »ausgeliehenen« Angehörigen der Spezialeinheiten der US-Streitkräfte unterstützt werden. Das geht aus einem Bericht der New York Times hervor, der am Sonntag (Ortszeit) veröffentlicht wurde. Die Darstellung der Tageszeitung stützt sich auf Informationen von zwei nicht namentlich genannten hochrangigen »Offiziellen«. Die CIA verweigerte eine Stellungnahme.
[Quelle: https://www.jungewelt.de/artikel/320580....t%C3%B6ten.html]

Ja und weil die Daten für die Morde weiterhin aus der Ramstein Air Base kommen werden liegt diese BRD mit in der Wiege des Terror.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.377 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.12.2017 ~ 07:45 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 899610
gelesener Beitrag - ID 899610


Ein Bild genügt als Erklärung.





Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (12): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » USA - die Wiege des Terror

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD