online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Nic67, Liesa44, Jumpa, HeMu, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Regional» Gera-Forum » OB-Wahl in Gera 2024 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen OB-Wahl in Gera 2024
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.03.2024 ~ 16:43 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1780 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1146061
gelesener Beitrag - ID 1146061


In gut 2 Monaten sind die Geraer aufgerufen, einen neuen OB zu wählen.
Welche Oberbürger*innenmeister*innenkandidat*innen gibt es bis zur Stunde?

Da wäre als erstes der Amtierende, der trotz nicht gehaltener Versprechen (z.B. Kaufhaus) sein Amt verteidigen möchte.

Es folgt der Bürgermeister und Finanzdezernent Kurt Dannenberg, ein alter Militär und in vielen Vereinen hier engagiert.

Der weitere Bewerber ist Wieland Altenkirch, Notfallsanitäter und AfD-Mitglied.

Und dann......

kommt niemand mehr.

Laut OTZ vom heutigen Tage bringen es Linke, SPD und Grüne nicht fertig, einen eigenen Kandidaten aufzustellen.

In diesen drei Parteien findet sich niemand, der kandidieren möchte bzw. das Zeug zum OVB hat.

Das ist ein Armutszeugnis ohnegleichen und man könnte zu dem Schluß kommen, dass diese Parteien die Stadt aufgegeben haben, da sie wohl schwindende Zustimmung befürchten.

Wir können also wählen zwischen zwei Wessis und einem hiesigen Kandidaten.

Da bin ich aber gespannt, ob die Nullkandidatenparteien sich zu einer Wahlempfehlung durchringen werden.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.089 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



06.03.2024 ~ 19:19 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1146080
gelesener Beitrag - ID 1146080


Zitat:
Archivar hat am 06. März 2024 um 16:43 Uhr folgendes geschrieben:
Da bin ich aber gespannt, ob die Nullkandidatenparteien sich zu einer Wahlempfehlung durchringen werden.


Werden sie.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.03.2024 ~ 19:30 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1780 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1146083
gelesener Beitrag - ID 1146083


Wenn, dann kann das nicht ehrlich sein.
Einerseits wird eine dringende Veränderung an der Stadtspitze erwartet, was gegen den Amtierenden spräche.
Eine Empfehlung für den AfD-Kandidaten dürfen wir wohl nicht erwarten.
Bleibt der Mann der CDU, die auch von dir schon beschimpft wurde.

Vielleicht positionierst du dich lieber mal zum Totalversagen der Linken, Grünen und SPD.
Aber das ist dir garantiert zu peinlich.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.089 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



06.03.2024 ~ 20:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1146109
gelesener Beitrag - ID 1146109


Zitat:
Archivar hat am 06. März 2024 um 19:30 Uhr folgendes geschrieben:
Eine Empfehlung für den AfD-Kandidaten dürfen wir wohl nicht erwarten.


Davon können wir ausgehen.

Zitat:
Archivar hat am 06. März 2024 um 19:30 Uhr folgendes geschrieben:Bleibt der Mann der CDU, die auch von dir schon beschimpft wurde.


Das werde ich auch weiter tun, wenn ich es für erforderlich halte.

Zitat:
Archivar hat am 06. März 2024 um 19:30 Uhr folgendes geschrieben:Vielleicht positionierst du dich lieber mal zum Totalversagen der Linken, Grünen und SPD.
Aber das ist dir garantiert zu peinlich.


Nein, es ist mir nicht peinlich.
Du kannst mir glauben, dass ich es sehr bedaure, dass die drei Parteien keinen gemeinsamen Kandidaten [und auch keine Einzelkandidaten] für das wichtigste Amt der Stadt gefunden haben.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.03.2024 ~ 21:10 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1780 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1146114
gelesener Beitrag - ID 1146114


Nun, das will ich dir glauben.
Aber anderen sollte das hochnotpeinlich sein.
Was ist denn z.B. mit dem Herrn Fröhlich von den Grünen? Vor 6 Jahren hatte er noch den Mumm.
Und Reinhardt und Schubert? Ist denen das Thema zu profan?
Und die vollmundige Frau Hoffmann von der SPD?
Und wer keinen eigenen Kandidaten zustande bekommt, sollte nicht versuchen, anderen eine Wahlempfehlung zu geben.
Ich halte das für unglaubwürdig.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



06.03.2024 ~ 21:48 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1318 erhaltene Danksagungen
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1146125
gelesener Beitrag - ID 1146125


Zitat:
Archivar hat am 06. März 2024 um 16:43 Uhr folgendes geschrieben:
In diesen drei Parteien findet sich niemand, der kandidieren möchte bzw. das Zeug zum OVB hat.
Nun ja, man sollte da ein wenig Realismus an den Tag legen. Die vierte Partei "DIE PARTEI" hast Du vergessen, zu erwähnen.

Praktisch könnten diese Splitterparteien (die noch von alten Zeiten träumen) jeweils einen Kandidaten aufstellen, der jedoch allenfalls als Sparringspartner der drei Genannten antreten könnte.
Unter Umständen könnte man eine Kandidatin nominieren, die einfach nur deshalb Stimmen einsammeln wird, weil gewisse Kreise es gerne sehen, wenn die Quote stimmt.
Und sollte von denen jemand wider Erwarten erfolgreich sein, stünde dieser neue OB ein Stadtrat zur Seite, eine ganz andere Mehrheit hätte.
Aber wer sollte sich das antun?


Zitat:
Archivar hat am 06. März 2024 um 16:43 Uhr folgendes geschrieben:
Da bin ich aber gespannt, ob die Nullkandidatenparteien sich zu einer Wahlempfehlung durchringen werden.
Eher erwarte ich die dringend vorgetragene Forderung, einen der drei Kandidaten nicht zu wählen.

Rein theoretisch könnte noch ein Kandidat Chance haben, wenn sich die Splitterparteien und -gruppen auf einen gemeinsamen Kandidaten einigen könnten? Aber um da zusammen zu finden, wären möglichst vorher viel zu viele Abstimmungen zu treffen, damit die alle in einer Art Koalition über mehrere Jahre lang an einem Strang ziehen.



Pfiffikus,
der ihnen dabei viel Spaß in diesem Sandkasten wünscht



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.03.2024 ~ 09:26 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1780 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1146213
gelesener Beitrag - ID 1146213


@pfiffikus: Warum sollten hier irgendwelche Spaßparteien ernsthaft Erwähnung finden?
Natürlich ist es möglich, dass Splittertruppen wie ÖDP, MLPD oder ähnliche aus Jux einen Zählkandidaten aufstellen, der das Potential von vielleicht 0,5% der Stimmen hat.

Es wird wohl bei den 3 benannten Kandidaten bleiben, und das linke Lager hat ja die weiße Fahne gehißt.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Archivar: 07.03.2024 09:27.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
FrankSteini   FrankSteini ist männlich Zeige FrankSteini auf Karte FT-Nutzer
123 geschriebene Beiträge
Wohnort: Düsseldorf



06.04.2024 ~ 11:38 Uhr ~ FrankSteini schreibt:
im Forum Thüringen seit: 15.09.2019
27 erhaltene Danksagungen
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1148847
gelesener Beitrag - ID 1148847


Armes Gera.

Ein weiterer Nazi springt in den Ring.

Zitat:
Berlinghoff, nach eigenen Aussagen seit 25 Jahren im medizinischen Bereich tätig, geht als parteilos und parteiunabhängig in den Wahlkampf, wie aus einem Schreiben an unsere Redaktion hervorgeht, in dem er seinen „Auftakt zur Oberbürgermeisterwahl der Miteinanderstadt Gera“ erklärt. Zwar formuliert er in dem Schreiben, dass er sich ausdrücklich von politischen Ideologien distanziere, wirklich unpolitisch war der Geraer zuletzt aber nicht unterwegs. Auf seiner Facebook-Seite sind Rede-Mitschnitte von verschiedenen Demos zu finden. Seit Januar und damit seit Folge 1 nimmt er regelmäßig Videos für den rechtsextremen Verein „Aufbruch Gera“ auf, meistens mit dessen Hauptakteur Christian Klar. Erst Ende März spricht Berlinghoff in einem solchen Video von einer „faschistischen Diktatur, in der wir gerade uns befinden“. Auf seiner Facebookseite bezeichnet er CDU, CSU, FDP, SPD, Linke und Grüne als „faschistische Altparteien“.

Quelle: OTZ



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.04.2024 ~ 11:51 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1780 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1148849
gelesener Beitrag - ID 1148849


Tja, wenn rot-grün zu blöd ist, selber einen Kandidaten aufzustellen, dann passiert eben so etwas.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
FrankSteini   FrankSteini ist männlich Zeige FrankSteini auf Karte FT-Nutzer
123 geschriebene Beiträge
Wohnort: Düsseldorf



06.04.2024 ~ 16:26 Uhr ~ FrankSteini schreibt:
im Forum Thüringen seit: 15.09.2019
27 erhaltene Danksagungen
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1148860
gelesener Beitrag - ID 1148860


Na du machst es dir ja wieder mal einfach.

Egal ob Linke, Grüne oder SPD OB-Kandidati:innen finden und aufstellen, hindert es doch die beiden Nazis nicht daran trotzdem zu kandidieren.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.04.2024 ~ 17:17 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1780 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1148868
gelesener Beitrag - ID 1148868


Die Auswahl wäre größer gewesen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Siegfried   Siegfried ist männlich Zeige Siegfried auf Karte FT-Nutzer
1.548 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



27.05.2024 ~ 09:04 Uhr ~ Siegfried schreibt:
im Forum Thüringen seit: 12.10.2006
67 erhaltene Danksagungen
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1153262
gelesener Beitrag - ID 1153262


Gera hat gewählt. großes Grinsen





Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Reiner Engel   FT-Nutzer
300 geschriebene Beiträge
Wohnort: Himmel



27.05.2024 ~ 11:22 Uhr ~ Reiner Engel schreibt:
im Forum Thüringen seit: 25.07.2014
71 erhaltene Danksagungen
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1153268
gelesener Beitrag - ID 1153268


Bild im falschen Thema. Hier geht es um die Oberbürgermeisterwahl. Ich antworte trotzdem.

Die Aussage ist falsch. Laut der Aussage des Bildes sind nicht einmal die Hälfte der Stimmbezirke ausgezählt. Etas mehr als die Hälfte der Stimmberechtigten hat an der Wahl teilgenommen so die Stand auf dem Bild. Davon haben 36,5% der Wähler mit ihrer Wahlentscheidung gezeigt, daß sie leider keinen Bezug mehr zur Demokratie haben. Schlecht für die Stadt Gera.

Die große Mehrheit der Wähler hat sich für demokratische Parteien entschieden. Das ist gut für die Stadt Gera.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.05.2024 ~ 12:08 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1780 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1153275
gelesener Beitrag - ID 1153275


Nach nunmehr 80 ausgezählten Bezirken gibt es nur leichte Veränderungen. Linke ein paar Zehntel mehr, AfD gut 1% weniger.
Am Nachmittag werden wir mehr wissen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.05.2024 ~ 13:38 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1780 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1153276
gelesener Beitrag - ID 1153276


Zumindest das vorläufige Endergebnis für die OB-Wahl liegt nun vor:

OB-Wahl in Gera am 26. Mai 2024 – vorläufiges Ergebnis (114 von 114 Bezirken ausgezählt):
Kandidat Stimmen Prozent
Wieland Altenkirch (AfD) 10.592 24,5
Kurt Dannenberg (CDU) 14.264 33,1
David Kaschta (Die Partei) 1.050 2,4
Yves Berlinghoff (parteilos) 3.317 7,7
Julian Vonarb (parteilos) 13.932 32,2
Quelle: Thüringer Landesamt für Statistik



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
James T. Kirk    James T. Kirk ist männlich Zeige James T. Kirk auf Karte FTplus bis 01.10.2024
25.070 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deltaquadrant



27.05.2024 ~ 14:56 Uhr ~ James T. Kirk schreibt:
images/avatars/avatar-91.gif im Forum Thüringen seit: 27.03.2004
139 erhaltene Danksagungen
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1153278
gelesener Beitrag - ID 1153278


Zitat:
Reiner Engel hat am 27. Mai 2024 um 11:22 Uhr folgendes geschrieben:
Davon haben 36,5% der Wähler mit ihrer Wahlentscheidung gezeigt, daß sie leider keinen Bezug mehr zur Demokratie haben. Schlecht für die Stadt Gera.


Die Aussage ist falsch. Du hast die zusätzlichen 11,7 % von Liste 1 vergessen. Auch die haben den Bezug zur Demokratie verloren ...



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Elvira   Elvira ist weiblich FT-Nutzerin
29 geschriebene Beiträge
Wohnort: Karlsruhe



27.05.2024 ~ 15:21 Uhr ~ Elvira schreibt:
im Forum Thüringen seit: 05.07.2023
2 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1153279
gelesener Beitrag - ID 1153279


Wenn du die Politik der letzten Jahre verfolgt hättest dann wüsstest du, daß die Linke die Demokratie vereidigt.

Klar weißt du es. ***




### Beleidigung wurde durch das FT.Team gelöscht



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.05.2024 ~ 15:46 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1780 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1153281
gelesener Beitrag - ID 1153281


Ja genau, und weil sie das so toll gemacht hat, liegt sie im Moment nach 88 Bezirken bei ganzen 12,2%.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



31.05.2024 ~ 01:13 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1318 erhaltene Danksagungen
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1153407
gelesener Beitrag - ID 1153407


Zitat:
Reiner Engel hat am 27. Mai 2024 um 11:22 Uhr folgendes geschrieben:
Davon haben 36,5% der Wähler mit ihrer Wahlentscheidung gezeigt, daß sie leider keinen Bezug mehr zur Demokratie haben.
Und da haben wir wieder einen, der Regierungskurs mit Demokratie gleich setzt! Leute, denkt über dieses Geschreibsel nach!


Hierbei handelt es sich um zahlreiche Wähler, die mit der Politik der anderen Parteien nicht zufrieden gewesen sind. Die haben sich nicht wie Reichsbürger zur Wehr gesetzt. Und die haben auch nicht den Bundestag gestürmt. Sondern sie haben ihren Einfluss ganz brav in der Wahlkabine ausgeübt, genau wie es das Grundgesetz im Artikel 20 für waschechte Demokraten vorsieht.
Das muss man selbst dann feststellen, wenn man diese Partei selbst nicht mag.



Pfiffikus,
der Dich fragt, wie ambivalent Dein Verhältnis zur Demokratie wohl sein mag



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
FrankSteini   FrankSteini ist männlich Zeige FrankSteini auf Karte FT-Nutzer
123 geschriebene Beiträge
Wohnort: Düsseldorf



31.05.2024 ~ 11:15 Uhr ~ FrankSteini schreibt:
im Forum Thüringen seit: 15.09.2019
27 erhaltene Danksagungen
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1153413
gelesener Beitrag - ID 1153413


Zitat:
Pfiffikus hat am 31. Mai 2024 um 01:13 Uhr folgendes geschrieben:
Pfiffikus,
der Dich fragt, wie ambivalent Dein Verhältnis zur Demokratie wohl sein mag


Um dein nuees Modewart zu gebrauchen: mein Verhältnis zur Demokratie ist nicht "ambivalent".

Zitat:
Pfiffikus hat am 31. Mai 2024 um 01:13 Uhr folgendes geschrieben:
[QUOTE]Reiner Engel hat am 27. Mai 2024 um 11:22 Uhr folgendes geschrieben:
Davon haben 36,5% der Wähler mit ihrer Wahlentscheidung gezeigt, daß sie leider keinen Bezug mehr zur Demokratie haben.
Und da haben wir wieder einen, der Regierungskurs mit Demokratie gleich setzt! Leute, denkt über dieses Geschreibsel nach!

Sei bitte so nett und erkläre mir was du unter "Regierungskurs" verstehst, damit ich eventuell verstehen kann warum du mir deshalb einen Vorwurf machst.

Dann erkläre mir bitte, weshalb du meine Gedanken als "Geschreibsel" abtust.

Zitat:
Pfiffikus hat am 31. Mai 2024 um 01:13 Uhr folgendes geschrieben:
Hierbei handelt es sich um zahlreiche Wähler, die mit der Politik der anderen Parteien nicht zufrieden gewesen sind.


Das kann durchaus der Fall sein.

Zitat:
Pfiffikus hat am 31. Mai 2024 um 01:13 Uhr folgendes geschrieben:
Die haben sich nicht wie Reichsbürger zur Wehr gesetzt. Und die haben auch nicht den Bundestag gestürmt.


Dies ist ein typischer Whataboutismus. Wir schreiben in diesem Thema über Wahlen in Gera.

Zitat:
Pfiffikus hat am 31. Mai 2024 um 01:13 Uhr folgendes geschrieben:
Sondern sie haben ihren Einfluss ganz brav in der Wahlkabine ausgeübt, genau wie es das Grundgesetz im Artikel 20 für waschechte Demokraten vorsieht.
Das muss man selbst dann feststellen, wenn man diese Partei selbst nicht mag.


Das Grundgesetz wurde in Folge der schlimmen Geschichte Deutschlands geschrieben. Es sieht vor das die Bundesrepublik Deutschland ein demokratischer Staat sein soll.

https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav...__1717146085455

Wähler einer jeden rechtextremen Partei (hier die Wähler der AfD in der Stadt Gera) nutzen ihr Recht aus Artikel 20 GG um indem sie gegen Satz 1 Artikel 20 GG verstoßen, die ihnen zur Ausübung ihrer rechte gegeben Demokratie für ihre Demokratiefeindlichkeit zu missbrauchen. Das ist ein Paradoxum.

Frank Steini, der Satz 1 Artikel 20 GG als Regierungslinie ansieht und dich selbst hiermit fragt wie "ambivalent" du zur Demokratie stehst?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



02.06.2024 ~ 03:59 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1318 erhaltene Danksagungen
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1153662
gelesener Beitrag - ID 1153662


Zitat:
FrankSteini hat am 31. Mai 2024 um 11:15 Uhr folgendes geschrieben:
Sei bitte so nett und erkläre mir was du unter "Regierungskurs" verstehst, damit ich eventuell verstehen kann warum du mir deshalb einen Vorwurf machst.
Das erstreckt sich mindestens von der Corona-Politik (Einsam dahinsterbende alte Menschen bis zum verkaufsfördernden Impfmobbing für eine Impfung, die das propagierte Ziel, die Verhinderung von Infektionen, nicht halten konnte) über schlecht gemachte Gesetzesvorhaben, die die Menschen zutiefst an ihrem Geldbeutel treffen (Energiepolitik und Heizungsgesetz) bis zur Vorbereitung eines Krieges gegen ein Land, das von Deutschland bereits mehrmals vergeblich angegriffen worden ist.
Ausführlicher möchte ich an dieser Stelle nicht auf den Regierungskurs eingehen, denn Du bemerktest ja zurecht, dass es hier um die Gersche OB-Wahl geht.

In allen Fällen wurden die Protestierenden dagegen als Rechte und Nazis abgestempelt oder wenigstens aufzuhören, Nazis hinterher zu laufen. Sogar bei Sahra Wagenknecht wurde versucht, sie als rechts abzustempeln! Nun haben zahlreiche Gersche Wähler genau dort ein Kreuz gemacht, wo sie von vielen reichweitenstarken Medien hingeschoben worden sind, nämlich rechts.


Zitat:
FrankSteini hat am 31. Mai 2024 um 11:15 Uhr folgendes geschrieben:
indem sie gegen Satz 1 Artikel 20 GG verstoßen
Wie klingen diese Worte aus der Tastatur von jemandem, der begeistert war, dass der demokratisch gewählte FDP-Ministerpräsident weg gemobbt wurde!
Wie klingen diese Worte aus der Tastatur von jemandem, der die Beschlüsse eines im Grundgesetz überhaupt nicht vorgesehenen Organes (Telefonkonferenz der Ministerpräsidenten) ohne jegliche Kritik verteidigt hat?



Zitat:
FrankSteini hat am 31. Mai 2024 um 11:15 Uhr folgendes geschrieben:
Dann erkläre mir bitte, weshalb du meine Gedanken als "Geschreibsel" abtust.
Zahlreiche Leser werden es erkennen.


Pfiffikus,
der befürchtet, dass Du selbst es nicht verstehen möchtest



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.06.2024 ~ 21:57 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1780 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1154551
gelesener Beitrag - ID 1154551


Fast alle Stimmen in der OB-Stichwahl sind ausgezählt und Kurt Dannenberg liegt sonnenklar und uneinholbar vorn.
Herzlichen Glückwunsch an den neuen Oberbürgermeister, möge er zum Wohle unserer Stadt immer eine gute Entscheidung treffen!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
agr   agr ist männlich FT-Nutzer
60 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.06.2024 ~ 17:37 Uhr ~ agr schreibt:
im Forum Thüringen seit: 19.01.2022
7 erhaltene Danksagungen
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1154698
gelesener Beitrag - ID 1154698


In Gera kam es zum Duell zwischen dem Amtsinhaber Vonarb und dem Herausforderer Dannenberg von der CDU. Nachdem die Kandidaten der AfD Altenkirch und der parteilose Schwätzer und Neonazifreund Berlinghoff durchgefallen waren, riefen mindestens Berlinghoff, Schmidt, sein Unterstützer der Unternehmer mit rechtem Herz und Gründer vom autoritär rechten Netzwerk Miteinanderstadt, als auch der Neonazi C.Klar zur Wahl für Dannenberg auf. Klar kündigte auch im Vorfeld auf einer seiner Montagsaufläufe an, Vonarb erneut Zuhause mit seiner Demo aufsuchen zu wollen, um ihn aus der Stadt zu jagen. Pikant ist dabei, dass Dannenberg zuständig für das Ordnungsamt seit Jahren Klar scheinbare Narrenfreiheit auf den Strassen der Stadt bietet und sich von den Aufrufen zur Wahl seiner Person nicht distanziert - im Gegenteil er dreht das Ganze um und verunglimpft jene, die auf Verstrickungen hinweisen. Zu sagen, er rede „derzeit nicht mit Klar“ lässt ebenfalls sehr viel Deutungsraum offen. Man braucht nicht viel Fantasie um sich vorzustellen, wie die Zukunft in einer Stadt aussieht, die vom neuen OB, sowie mit 15 Sitzen der AfD und 7 Sitzen seiner CDU wohl regiert wird.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.06.2024 ~ 18:55 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1780 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1154707
gelesener Beitrag - ID 1154707


Man kann natürlich, wie du es hier getan hast, alles schlecht reden und auf Pessimismus machen.
Ich z.B. habe Kurt Dannenberg gewählt, aber nicht, weil andere dazu aufgerufen haben.
Meine Entscheidungen treffe ich immer selbst und alles andere tangiert mich nicht.
Ich habe Dannenberg hauptsächlich gewählt, da sich m.E. in den letzten 6 Jahren in der Stadt so gut wie nichts bewegt hat. Also sollte ein Neuanfang her. Es kann eigentlich nur besser werden.

Ich kann mir übrigens auch nicht vorstellen, dass Dannenberg das Ordnungsamt in irgendeiner Weise instrumentalisiert hat oder das vorhätte.
Das Ordnungsamt arbeitet, wie alle Behörden und Ämter, nach klaren Regeln und Vorschriften, und gegen jede Entscheidung kann Widerspruch eingelegt werden.
Deine Verdächtigungen erübrigen sich somit.
Du solltest beim Blick auf die Stadt mitunter die parteipolitische Brille abnehmen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
James T. Kirk    James T. Kirk ist männlich Zeige James T. Kirk auf Karte FTplus bis 01.10.2024
25.070 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deltaquadrant



13.06.2024 ~ 12:32 Uhr ~ James T. Kirk schreibt:
images/avatars/avatar-91.gif im Forum Thüringen seit: 27.03.2004
139 erhaltene Danksagungen
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1154826
gelesener Beitrag - ID 1154826


Stell Dir vor, Du bist GF einer mittelständischen Firma. Du beschäftigst in dieser Firma einen Abteilungsleiter, mit dessen Arbeit Du überhaupt nicht zufrieden bist. Irgendwann sind die Inhaber der Firma, die Du ja nur führst, turnusmäßig damit beschäftigt, sich Gedanken darüber zu machen, wer in den nächsten Jahren die Geschäfte führen soll.
Außer Dir bewirbt sich unter anderem auch der Abteilungsleiter. Aus unterschiedlichsten Gründen warst Du nicht in der Lage, ihn zu entlassen. Entweder waren Deine Vorwürfe haltlos oder Du warst zu faul oder zu feige, den eigentlich unabwendbaren Schritt zu gehen. Genau wegen dieser Führungsschwäche verlierst Du jetzt Deinen Job an ihn. Wer außer Dir selbst ist jetzt Schuld an dieser Situation?

Ähnlichkeiten zur Kommunalwahl in einer ostthüringischen Kleinstadt sind rein zufällig …



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.089 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



13.06.2024 ~ 16:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1154838
gelesener Beitrag - ID 1154838


Zitat:
James T. Kirk hat am 13. Juni 2024 um 12:32 Uhr folgendes geschrieben:
Ähnlichkeiten zur Kommunalwahl in einer ostthüringischen Kleinstadt sind rein zufällig …


Vergleich unzulässig. Eine Kommune ist keine Firma.

Randbemerkung:
Zitat:
Kleinstadt: Gemeinde eines Gemeindeverbandes oder Einheitsgemeinde mit 5.000 bis unter 20.000 Einwohnern oder mindestens grundzentraler mit mittelzentraler Teilfunktion. Die Gruppe der Kleinstädte kann in „Größere Kleinstadt“ mit mindestens 10.000 Einwohnern in der Gemeinde eines Gemeindeverbandes oder Einheitsgemeinde (oder oberzentraler Funktion mit weniger als 9.000 Einwohnern), oder in „Kleine Kleinstadt“ mit weniger als 10.000 Einwohnern unterschieden werden.[Quelle: https://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/forschu...20Teilfunktion.]


Gera kann es schon mal nicht betreffen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



13.06.2024 ~ 18:38 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1318 erhaltene Danksagungen
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1154840
gelesener Beitrag - ID 1154840


Zitat:
gastli hat am 13. Juni 2024 um 16:55 Uhr folgendes geschrieben:
Vergleich unzulässig. Eine Kommune ist keine Firma.
Der Vergleich ist sehr wohl zulässig, obwohl eine Kommune keine Firma ist.


Pfiffikus,
der weiß, dass diverse Wadenbeißerei zum Zwecke der Verschiebung innerhalb der Hackordnung dort noch viel verbreiteter ist



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.089 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.06.2024 ~ 07:35 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: OB-Wahl in Gera 2024 Beitrag Kennung: 1154847
gelesener Beitrag - ID 1154847


Die Ergebnisse der Geraer Stadtratswahlen nach Stadtteilen.

https://www.facebook.com/profile.php?id=61560801651639



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Regional» Gera-Forum » OB-Wahl in Gera 2024

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen