online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Liesa44, Jumpa, James T. Kirk, nightwolf, KIWI, Susi37, Saltiel, Jule, Micha1962, Jens626, HeMu, guenniev, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » EU-Flüchtlingspolitik » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (13): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen EU-Flüchtlingspolitik
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte vorübergehend gesperrt
14.284 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.11.2023 ~ 18:22 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Flüchtlingspolitik Beitrag Kennung: 1133535
gelesener Beitrag - ID 1133535


Die Weimarer Republik und Merkel Deutschland haben viele Gemeinsamkeiten.

Zitat:
Migration und Politik in der Weimarer Republik
Projektleitung: Prof. Dr. Jochen Oltmer
Zwischen dem Ende des Ersten Weltkriegs 1918 und der Weltwirtschaftskrise zu Beginn der 1930er Jahre war Deutschland Aus- und Zuwanderungsland zugleich.
https://www.imis.uni-osnabrueck.de/forsc...r_republik.html


Migration und Politik in der Weimarer Republik
gibt es als Buch zur Aufklärung über diese Zeit. Jeder Bürger dieses Landes sollte es zur Aufklärung lesen. Um die Verhältnisse der Weimarer Politik zur Merkel Politik genau erkennen und bewerten zu können.

Suche:
-- Migration Politik Weimarer Republik
-- Aufbruch und Abgründe

Gerade wegen der Wichtigkeit und um zu erkennen was heute gespielt wird sollte sich jeder damit beschäftigen um sein Leben, vielleicht besser fernab von Deutschland problemfreier als hier gestalten zu können.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.714 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



29.11.2023 ~ 23:02 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1282 erhaltene Danksagungen
RE: Flüchtlingspolitik Beitrag Kennung: 1134077
gelesener Beitrag - ID 1134077


So, Europa und insbesondere Deutschland wird sich nun mit noch mehr Flüchtlingen auseinandersetzen müssen. Am Montag wurde im Niger das Gesetz aufgehoben, mit dem seit 2015 die Flüchtlinge aus den Subsaharagebieten zurückgehalten wurden. Jetzt dürfen sie sich wieder auf die Reise begeben und dürften in einigen Wochen hier eintreffen.

Wohnraum in vielen Städten Deutschlands dürfte noch knapper werden. Naja, in Gera stehen noch Wohnungen leer...


Pfiffikus,
der befürchtet, dass es nun wieder zahlreiche Tote im Mittelmeer geben wird



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
1.035 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



29.11.2023 ~ 23:49 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
160 erhaltene Danksagungen
RE: Flüchtlingspolitik Beitrag Kennung: 1134078
gelesener Beitrag - ID 1134078


Die WISMUT-Klinik steht ja in Gera auch wieder als
Flüchtlingsheim zur Debatte.
Und war bei dir zu Hause nicht auch noch was frei?





Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte vorübergehend gesperrt
14.284 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.12.2023 ~ 07:56 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Flüchtlingspolitik Beitrag Kennung: 1135877
gelesener Beitrag - ID 1135877


Menschenrechtsverletzungen als Fluchtgrund:
Siehe:
https://vhs-ehrenamtsportal.de/wissen/in...htsverletzungen

Was machen die Politiker, wenn die Folgen von Fluchtgründen letztendlich die Aufnahmeländer von Flüchtlingen die einst dort ansässige Bevölkerung zu Flüchtlingen werden lässt?

https://www.bing.com/videos/search?q=gew...linge&FORM=VDRE
https://www.bing.com/videos/search?q=gew...0&ghacc=0&ghpl=

Welche Überforderungen löst eine Grenzenlose Flüchtlingspolitik aus, wenn dieser keine Grenzen gesetzt werden?

Zu diesen Problemen fehlt es an Aufklärung durch die Politiker.
Wann wird eine Politik der Schrankenlosigkeit zur Gefahr für die Bevölkerung durch Enteignung mittels Steuern für die Versorgung der Flüchtlinge?
Eine Politik ohne Grenzen jeglicher Art, läuft letztendlich in die Gefahr grenzenloses Elend durch den Zusammenbruch und damit das Ende des Sozialstaates zu Schaffen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 12.12.2023 07:59.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte vorübergehend gesperrt
14.284 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.12.2023 ~ 14:06 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Flüchtlingspolitik Beitrag Kennung: 1137291
gelesener Beitrag - ID 1137291


Welche gesetzlichen Ansprüche haben Flüchtlinge gegen den Aufnahmestaat? Wie wäre es wenn man einmal die Bevölkerung korrekt darüber aufklärt?
In Deutschland benötigt man für Millionen von Menschen Wohnungen, welche immer weniger zur Verfügung stehen. Da gibt es nur eine Möglichkeit das Problem zu lösen oder es findet ein sozialer Kollaps mit großen sozialen Konflikten statt. Daraus können sich Bürgerkriege entwickeln. Wie will man das verhindern, zumal es in diesem Land einen starken Separatismus durch Ausländer religiös und Sprachbedingt gibt, was ein Zusammenwachsen der migrierenden Bevölkerungen hauptsächlich aus politischen und religiösen Gründen verhindert. An Stelle auf eine fertige Welt, treffen die migrierenden Menschen auf neue Konflikte. Europa ist leider kein Schlaraffenland, durch die Finanzbedingte Wirtschaftskrise wird es das auch immer weniger sein.

Suche:
-- Flüchtlingspolitik Kosten

Zitat:
Ampel-Regierung
Wirtschaft gegen vorgezogene Neuwahl
Die Opposition fordert Neuwahlen für den Bundestag im Juni 2024 zusammen mit der Europawahl. Die Wirtschaft lehnt das trotz Unzufriedenheit mit der Bundespolitik ab.
26.12.2023
https://www.handelsblatt.com/politik/deu.../100004366.html


Zitat:
Bundeshaushalt
Die Pleite-Koalition: Welche Auswege es aus dem Finanz-Desaster gibt
Für 2023 muss die Ampelkoalition erneut die Karte der Haushaltsnotlage ziehen.
https://www.handelsblatt.com/politik/deu...t/29518928.html


Vielleicht ist ja eine gut geregelte Inflationspolitik das beste Mittel zur Lösung des Problems. Dabei können positive und negative Schwankungen sehr von Vorteil sein, je nachdem, ob man verkaufen oder kaufen will muss man die Dinge so drehen, das man vorteilhaft verkaufen und günstig einkaufen kann.
Nachdem man die Rohstoffe hat werden diese knapp und alles wird teurer. Eine gute Zeit um jetzt die daraus gefertigten Waren zu verkaufen. Beim Kauf der Rohstoffe ist es genau umgekehrt. Politiker welche das gut händeln können sind gute Geschäftemacher und diese Länder werden schnell Reich. Man muss die anderen bei ihren Motivationen, so führen, dass sie glauben die besten Geschäfte gemacht zu haben, mehr ist nicht dafür von Nöten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte vorübergehend gesperrt
14.284 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.12.2023 ~ 14:30 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Flüchtlingspolitik Beitrag Kennung: 1137304
gelesener Beitrag - ID 1137304


Wie o.g. gut in die Hände spielen könnte:

Zitat:
Resolution übergeben
Republikaner streben Bidens Amtsenthebung an
Stand: 23.06.2023 08:06 Uhr
https://www.tagesschau.de/ausland/amerik...rozess-100.html


Jetzt muss sich Selenskyj beeilen um zu einer Lösung mit Russland zu kommen, ansonsten würde er den Kürzeren ziehen. Dabei könnte auch zu Vorteilen für die EU kommen, welche nicht weiter mit Kriegsproblemen etc. p.p. belastet wird.

https://www.handelsblatt.com/politik/deu...t/29518928.html

Auf diese Art und Weise könnten sich viele Finanz- und Flüchtlingsprobleme lösen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 27.12.2023 14:43.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.937 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.02.2024 ~ 09:09 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2253 erhaltene Danksagungen
RE: EU-Flüchtlingspolitik Beitrag Kennung: 1143252
gelesener Beitrag - ID 1143252


Eine bei asyl.net neu erschienene Broschüre bietet einen umfassenden Überblick über die Dublin-III-Verordnung und über den Ablauf von Dublin-Verfahren.
Mit zahlreichen Praxistipps als Arbeitshilfe, die wir gerne für die Beratungspraxis nutzen.

https://www.asyl.net/fileadmin/user_uplo...erf-2024web.pdf



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (13): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » EU-Flüchtlingspolitik

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen