online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Liesa44, Jumpa, James T. Kirk, nightwolf, KIWI, Susi37, Saltiel, Jule, Micha1962, Jens626, HeMu, guenniev, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Weltweit » Die größten CO2 Quellen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Die größten CO2 Quellen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte vorübergehend gesperrt
14.284 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.01.2023 ~ 08:20 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
Die größten CO2 Quellen Beitrag Kennung: 1099935
gelesener Beitrag - ID 1099935


Ich möchte einmal etwas umfassender an das Thema herangehen als es bisher geschah, weil nicht alle Quellen betrachtet werden und wurden, sodass der Eindruck entsteht, diese seinen die wirklich Ausschlag gebenden.
1.) Vulkanismus an Land 1/3 der Erdfläche
2.) Vulkanismus im Meer 2/3 der Erdfläche
CO2 Summe Vulkanismus
3. Industrie
4. Landwirtschaft
5. Verkehr
a. individuelle Verkehrsmittel
b. Massentransporte
-- Bahn
-- LKW
Lebewesen:
-- Tiere
** Wildtiere
** Tierhaltung
** Haustiere
-- Bevölkerung

Bei denen ist die Entwicklung des Bestandes von Bedeutung.

Bei den Menschen kann man feststellen, dass der Beststand sich in den letzten ~ 100 Jahren ca. verzehnfacht hat.

Wo bzw. wie findet man dazu die entsprechenden Daten, damit man die Auswirkungen der Entwicklung sachlich beurteilen kann, bzw. wo gibt es entsprechende Daten?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte vorübergehend gesperrt
14.284 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.02.2024 ~ 07:05 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die größten CO2 Quellen Beitrag Kennung: 1142562
gelesener Beitrag - ID 1142562


Suche:
-- CO2 Freisetzung durch die Erwärmung der Ozeane
-- CO2 Freisetzung ins Weltall
-- Irreführungen der Menschheit
-- Irreführungen der Menschheit in Geschichte, Gegenwart und Zukunft
-- Zeitalter der Aufklärungen Antike
-- Zeitalter der Aufklärungen

Wie ändert sich der CO2 Gehalt in der Luft durch den Klimawandel?

In Warmzeiten produziert die Erde wesentlich mehr Biomasse. Wie viel CO2 wird durch die Naturentwicklung bei Klimaerwärmung in Biomasse umgewandelt?
Wie viele Steppen und Wüsten werden durch die Erderwärmung sich als Biomasseproduzenten entwickeln?

Darüber erfährt man von den Grünen nichts, keinerlei Gegenrechnung erfolgt.

Was sagt uns das über die Grünen und über deren ware Absichten, welche unter deren einseitigen Betrachtungen und mangelhaften Aufklärungen mich an die Irreführungen der Menschheit in der Geschichte erinnern und die Plinsen welche darauf hereingefallen sind.
Es gibt diesbezüglich große Unterschiede zwischen Wissenschaften und Ideologie.

Ich vermute einmal bald wird es wieder ein Zeitalter der Aufklärung geben.

Welche Auswirkungen hat der Klimawandels auf die Landwirtschaft?
Praktisch gesehen wird man mit 1/3 weniger Ackerfläche auskommen, so war es jedenfalls vor der Kleinen Eiszeit, welche zu Ende geht. Wenn jedoch eine neue Eiszeit beginnt, dann wird man wieder 50 % mehr Ackerfläche benötigen, so dass die Ackerflächen wieder so groß werden müssen wie diese in der Kleinen Eiszeit waren. Wenn man das verpasst, so wird es wieder so viele Tote geben wie zu Beginn der letzten Kleinen Eiszeit. Die Menge an Menschen könnte dann nicht mehr ernährt werden und würde elendlich verhungern.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 07.02.2024 07:09.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Weltweit » Die größten CO2 Quellen

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen