online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Liesa44, Jumpa, James T. Kirk, nightwolf, KIWI, Susi37, Saltiel, Jule, Micha1962, Jens626, HeMu, guenniev, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Deutschland » Energiewende - EEG-Reform » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Energiewende - EEG-Reform
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
1.035 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



31.01.2024 ~ 20:49 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
160 erhaltene Danksagungen
RE: Energiewende - EEG-Reform Beitrag Kennung: 1141470
gelesener Beitrag - ID 1141470


Zitat:
Markus hat am 31. Januar 2024 um 19:32 Uhr folgendes geschrieben:
Ich finde es gut, dass sich meine Module auf dem Dach befinden und dort fleißig werkeln.


In Dunkel-Deutschland?

Hinter jedem Solarmodul ist auch Schatten. Ja


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Aschemännl: 31.01.2024 20:51.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
JuMeck   JuMeck ist weiblich Zeige JuMeck auf Karte FT-Nutzerin
1.114 geschriebene Beiträge
Wohnort: Jena



01.02.2024 ~ 07:47 Uhr ~ JuMeck schreibt:
images/avatars/avatar-400.jpeg im Forum Thüringen seit: 21.02.2006
134 erhaltene Danksagungen
RE: Energiewende - EEG-Reform Beitrag Kennung: 1141520
gelesener Beitrag - ID 1141520


Zitat:
Markus hat am 31. Januar 2024 um 19:32 Uhr folgendes geschrieben:
Ich finde es gut, dass sich meine Module auf dem Dach befinden und dort fleißig werkeln. großes Grinsen



Sehr gut. Top
Damit liegst du voll im Trend.

Zitat:
Deutscher Strommix 2023
Ein Großteil des Stromverbrauchs – knapp 60 Prozent – wurde 2023 erstmals durch erneuerbare Energien gedeckt.

https://www.baunetzwissen.de/gebaeudetec...67&context=3201




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.714 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



01.02.2024 ~ 09:53 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1282 erhaltene Danksagungen
RE: Energiewende - EEG-Reform Beitrag Kennung: 1141544
gelesener Beitrag - ID 1141544


Hallo JuMeck, schön, dass wir wieder einmal etwas von Dir lesen dürfen.

Am Inhalt der Grafik ist nichts auszusetzen, das stimmt erst mal so. Und für die Informationen, die wir rings um die Stromrechnung erhalten, ist die Grafik auch aussagekräftig.


Aaaaber: Für die Zuverlässigkeit unserer Netze verwischt eine solche Grafik die Probleme. Was nutzt es, wenn im Sommer bei schöner Sonne massenweise erneuerbare Energie erzeugt wird.

Hier steht:
Zitat:
Die installierte PV-Leistung lag Ende November bei 80,7 GW. ... Ende November 2023 lag die installierte Leistung von Wind onshore bei 60,5 GW und von Wind offshore bei 8,4 GW.
Aus den Grafiken auf dieser Seite wissen wir, dass der Strombedarf in Deutschland zwischen 40GW in Sommernächten und reichlich 80GW in winterlichen Spitzen schwankt. Mehr Strom braucht kein Mensch, vielmehr ist aller zusätzliche Strom Abfall, der Geld kostet!

An einem sonnigen Schönwettertag (wie am letzten Wochenende sind die Solarzellen in Deutschland in der Lage, die Stromversorgung Deutschlands für einige Stunden ganz allein zu stemmen!
An einem windigen Tag wie gerade vorausgesagt, können alle Windräder gemeinsam bereits heute fast durchgängig den kompletten Strombedarf Deutschlands decken.

Aus diesem Grunde müssen die Netzbetreiber Abregelungen durchführen.
Siehe hier.
Oder hier.
Das geht natürlich nur gegen Entschädigung für die Anlagenbetreiber. Diese wiederum finden wir unter der Bezeichnung "Netzentgelte" auf unserer Stromrechnung wieder. Und das macht den Strom aus Erneuerbaren so teuer!
Solange wir keine ordentlichen Speicher haben (also in den kommenden drei bis vier Jahren) gilt: Je mehr Windräder wir haben, desto mehr Abregelungen, desto teurer wird der Strom für uns Privatleute!


Pfiffikus,
der sich wundern, weshalb manche Leute noch herum heulen, dass im vergangenen Jahr zu wenige Windräder gebaut worden sind



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Deutschland » Energiewende - EEG-Reform

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen