online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Liesa44, Jumpa, HeMu, KIWI, James T. Kirk, guenniev, nightwolf, Jens626, Shabanna, Susi37, Suse, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Fahrzeuge & Verkehr » Spritpreis so hoch wie nie » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Spritpreis so hoch wie nie
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
as65    as65 ist männlich Zeige as65 auf Karte FTplus
10.781 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.11.2007 ~ 20:00 Uhr ~ as65 schreibt:
images/avatars/avatar-1455.jpg im Forum Thüringen seit: 28.01.2006
163 erhaltene Danksagungen
Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 81590
gelesener Beitrag - ID 81590


Preisschock für Deutschlands Autofahrer: Benzin
und Diesel sind nach zwei Preisrunden am Dienstag und Mittwoch so teuer wie noch nie.

Für einen Liter Dieselkraftstoff sind nach Angaben aus der Branche im bundesweiten Durchschnitt 1,33 Euro zu bezahlen. Superbenzin verteuerte sich auf 1,46 Euro je Liter.

quelle & mehr: MDR



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Simson   Simson ist männlich Zeige Simson auf Karte Benutzerkonto am 16.04.2013 gelöscht
4.401 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.11.2007 ~ 20:09 Uhr ~ Simson schreibt:
images/avatars/avatar-34.gif im Forum Thüringen seit: 14.02.2003
12 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 81595
gelesener Beitrag - ID 81595


Heute nachmittag kostete der Liter Super-Benzin bei ARAL in Gera-Nord 1,489 Euro.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Digedag    Digedag ist männlich Zeige Digedag auf Karte FT-Leitung # Moderator Spiele
5.984 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



07.11.2007 ~ 20:14 Uhr ~ Digedag schreibt:
images/avatars/avatar-2.gif im Forum Thüringen seit: 01.02.2006
438 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 81598
gelesener Beitrag - ID 81598


Zitat:
Simson hat am 07. November 2007 um 20:09 Uhr folgendes geschrieben:
Heute nachmittag kostete der Liter Super-Benzin bei ARAL in Gera-Nord 1,489 Euro.

Ich habe heute gegen 15:30 Uhr in Bürgel für 1,399 € getankt.
Super natürlich. Der Benzin war nur 1 Cent billiger.

Schweinerei sowas, gerade für Pendler wie mich.



Homepage von Digedag Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Hugo   Hugo ist männlich Zeige Hugo auf Karte FT-Nutzer
516 geschriebene Beiträge
Wohnort: heute hier und morgen da



08.11.2007 ~ 11:07 Uhr ~ Hugo schreibt:
im Forum Thüringen seit: 11.07.2006
1 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 81790
gelesener Beitrag - ID 81790


Solange die Streiks bei der Bahn andauern, wirds auch nicht billiger - eher noch teurer.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
as65    as65 ist männlich Zeige as65 auf Karte FTplus
10.781 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.11.2007 ~ 11:20 Uhr ~ as65 schreibt:
images/avatars/avatar-1455.jpg im Forum Thüringen seit: 28.01.2006
163 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 81797
gelesener Beitrag - ID 81797


Ich kann nur den preis des Diesels am Marktkauf Gera bieten.
Den Rest habe ich mir nicht gemerkt.

Zeit: 10:00 Uhr

1,23.8 €



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Donna   Donna ist weiblich Zeige Donna auf Karte FT-Nutzer
281 geschriebene Beiträge
Wohnort: Hermsdorf



08.11.2007 ~ 11:50 Uhr ~ Donna schreibt:
images/avatars/avatar-107.gif im Forum Thüringen seit: 11.04.2006
0 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 81807
gelesener Beitrag - ID 81807


Zitat:
Hugo hat am 08. November 2007 um 11:07 Uhr folgendes geschrieben:
Solange die Streiks bei der Bahn andauern, wirds auch nicht billiger - eher noch teurer.



nur gut das es immer "erklärungen" für dieses allzeit-thema gibt. jetzt sind es nicht mehr die grünen mit der ökosteuer. da springt die bahn in die bresche. es lauern noch die kurden und der irak ist ja auch immer für ein paar cent gut.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Hugo   Hugo ist männlich Zeige Hugo auf Karte FT-Nutzer
516 geschriebene Beiträge
Wohnort: heute hier und morgen da



08.11.2007 ~ 12:17 Uhr ~ Hugo schreibt:
im Forum Thüringen seit: 11.07.2006
1 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 81811
gelesener Beitrag - ID 81811


Ist eben so. Je mehr Autos/LKWs auf der Straße sind, desto teurer wird der Sprit. Angebot und Nachfrage ... Kann man auch in "normalen" Zeiten Freitags und Sonntags gut beobachten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Donna   Donna ist weiblich Zeige Donna auf Karte FT-Nutzer
281 geschriebene Beiträge
Wohnort: Hermsdorf



08.11.2007 ~ 12:22 Uhr ~ Donna schreibt:
images/avatars/avatar-107.gif im Forum Thüringen seit: 11.04.2006
0 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 81813
gelesener Beitrag - ID 81813


ja dann müssen wir auch nicht so schockiert tun. "es ist eben so." preise steigen nun mal. rege sich bitte keiner auf. die löhne werden ja irgendwann auch wieder steigen. und selbst die h4-sätze.

alles wird gut.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Hugo   Hugo ist männlich Zeige Hugo auf Karte FT-Nutzer
516 geschriebene Beiträge
Wohnort: heute hier und morgen da



08.11.2007 ~ 19:52 Uhr ~ Hugo schreibt:
im Forum Thüringen seit: 11.07.2006
1 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 81929
gelesener Beitrag - ID 81929


Noch eine Erklärung für die gestiegenen Spritpreise, gefunden bei Yahoo-Nachrichten

Preisrallye an der Zapfsäule - Kraftstoffpreise erreichen neues Rekordhoch - Hohe Rohölpreise schlagen sich an Tankstellen nieder
ddp - Donnerstag, 8. November, 14:40 Uhr

Berlin (ddp.djn). Trotz jüngster Rekordstände drohen den Autofahrern noch höhere Kraftstoffpreise. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin schloss am Donnerstag einen Literpreis für Superbenzin von über 1,50 Euro in den nächsten Wochen nicht aus, der Preis des Diesels dürfte über 1,40 Euro steigen. Unterdessen erhöhte sich der Preis für ein Barrel (159 Liter) der Rohölsorte Brent Crude am Donnerstag weiter um rund 0,5 Prozent auf etwa 93,76 Dollar.

Weiterlesen

Und dazu kommen dann noch die regionalen Gegebenheiten durch den Streik bei der Bahn ....



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.700 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.12.2015 ~ 09:00 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1174 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 801937
gelesener Beitrag - ID 801937


Ich frage mich warum die Kraftstoffpreise nicht entsprechend des Ölpreises sinken. Dreht der Schäuble schneller an der Steuerschraube als die Kraftstoffpreise sinken?
1Barrel ~ 159 L Preis: 100$ = 0,623$/L = 62,3$ct Steuern? 1€=1,40$

0,623:1,40 = 44,5 €-ct/L Steuern 200% 1,335€/L - Diesel

Preis heute: 38$/Barrel = 0,239$/L = 23,9$ct 1€ =1,08$

0,239:1,08 = 22,1 €-ct/L Preis = 1,04€/L Steuern ? 470%

So läuft das bei Steuer-Schrauber Schäuble.

Läge der Steuersatz weiterhin bei 200% so dürfte Diesel höchstens 66,3ct/L = kosten.

1,95583 x 66,3 = 1,30DM

Die unwissenden Deutschen können nicht rechnen! Deshalb werden und wurden sie zu jeder Zeit von Schäuble Typen über den Tisch gezogen!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 09.12.2015 09:08.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



09.12.2015 ~ 22:10 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 802054
gelesener Beitrag - ID 802054


Zitat:
Meta hat am 09. Dezember 2015 um 09:00 Uhr folgendes geschrieben:
Ich frage mich warum die Kraftstoffpreise nicht entsprechend des Ölpreises sinken.

Die unwissenden Deutschen können nicht rechnen! Deshalb werden und wurden sie zu jeder Zeit von Schäuble Typen über den Tisch gezogen!


Zu 1. Weil Schäuble die Mehrwertsteuer benötigt.

Zu 2. Sie können doch rechnen,.... Schäuble bekommt die Mehrwertsteuer nicht, weil weniger gefahren wird. Lachen

Zu 1, 2, 3, fertig los,....E-Mobile fahren. großes Grinsen



Meister


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 09.12.2015 22:13.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



10.12.2015 ~ 07:03 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 802078
gelesener Beitrag - ID 802078


Ja


Zitat:
Die Vorteile auf einen Blick:

DB Monatskarte im Abo: 12 Monate fahren, 10 Monate bezahlen (monatliche Zahlung)
DB Jahreskarte im Abo: 12 Monate fahren, 9 1/2 Monate bezahlen (Einmalzahlung)
Das Abo ist jederzeit kündbar
Sie fahren im Fernverkehr mit 100% Ökostrom

Jahreskarte im Abo



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



17.01.2016 ~ 09:56 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 808091
gelesener Beitrag - ID 808091


Zitat:
Digedag hat am 07. November 2007 um 20:14 Uhr folgendes geschrieben:


Schweinerei sowas, gerade für Pendler wie mich.


Schweinerei in den neuen Betten. Ja

Der Deutsche Geld-Minister möchte ja jetzt auch noch eine Steuer auf das Öl und das Europaweit für seine Flüchtlinge.


Die Versteuern sich bis nichts mehr zu versteuern gibt.

Mit dem Schiff Rohöl holen, Mehrwertsteuer.
In Raffinerie aufbereiten, Mehrwertsteuer.
Tankstellenbesitzer einkaufen, Mehrwertsteuer.
Kunde tanken, Mehrwertsteuer.
Flugzeug Kerosin Mehrwertsteuer.
Schiffe Öl Mehrwertsteuer

nachdenklich mindestens 6 mal von anderen ihren Rohstoffen (in den meisten Fällen), die Mehrwertsteuer die KFZ Steuer und die Wiederaufbereitung von Altöl nicht berücksichtigt.

Für diese Ab zocke könnte man wenn man könnte, ihm eine schmieren. großes Grinsen

Was geht das alles dem Geld Minister an? das sind doch keine Deutschen Rohstoffe. (außer kleinen Ausnahmen)
Hier können sie drauf schlagen:
Meister


Dieser Beitrag wurde 4 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 17.01.2016 10:10.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



17.01.2016 ~ 10:11 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 808096
gelesener Beitrag - ID 808096


Naja, @Meister, so wäre das schon eine nie enden wollende Gedquelle.

Doch die Mehrwertsteuer wird doch einzig vom Endverbraucher getragen, denn diesem fällt sie zur Last weil er sie nicht an den nächsten weitergeben kann.

Mehrwertsteuer=Umsatzsteuer


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von timabg: 17.01.2016 10:17.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.700 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.01.2016 ~ 10:18 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1174 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 808099
gelesener Beitrag - ID 808099


Können wir erwarten das der Kraftstoffpreis wieder bei den Werten liegt wo er vor der letzten Ölkrise lag?

Barrel Öl 20 DM ~ 10 € Kraftstoffpreise 50 - 60 ct. pro Liter.

Die Lohnsteuern wurden gesenkt und die Verbrauchssteuern erhöht.
Warum?
Um die Konkurrenzfähigkeit der Wirtschaft zu stärken?
Ist sie noch nicht stark genug?

Setzt man die Kaufkraft 1 Jahr vor der € Einführung auf 100% so lag sie im letzten Jahr nur noch bei 38% des Wertes und das nach 15 Jahren.

Inflation nach Zinseszinsrechnung:
Über die den letzten 15 Jahre betrug die Inflationsrate im Durchschnitt 6,66%/Jahr. Eine biblische Zahl; so belügen uns die Politiker.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



17.01.2016 ~ 10:28 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 808102
gelesener Beitrag - ID 808102


Inflationsrate Deutschland

Wie kommst du auf so hohe Werte @meta?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



17.01.2016 ~ 10:39 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 808107
gelesener Beitrag - ID 808107


Hm, ich hab aus reiner Neugier nachgeschlagen, weil ich nicht folgen konnte. Sieh selbst!
Home Eurostat



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



17.01.2016 ~ 10:53 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 808110
gelesener Beitrag - ID 808110


Eine Zahl die als einzige, zwischen vielen Wirtschaftsstatistiken hervor sticht beträgt 6,7% und rührt aus dem Jahre 2009, doch diese steht allein zwischen vielen die unter eins liegen!
Diese, trotz ihrer Bedeutung, für einen Durchschnittswert heranzuziehen und auf gesamtwirtschaftliche Bedeutung zu legen ist mehr als irreführend.

Principal European Economics Indicators


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von timabg: 17.01.2016 10:59.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.700 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.01.2016 ~ 14:07 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1174 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 808158
gelesener Beitrag - ID 808158


Suchen sie einfach einmal nach Kaufkraft, die ist inzwischen auf 0,38 gesunken diesen Wert habe ich schon einmal an anderer Stelle als Link angegeben, wenn ich nur noch wüsste wo. Rechnet man die letzten 15 Jahre die dort angegeben waren zurück so erhält man einen Wert für Inflation von 6.66% durchschnittlich für 15 Jahre.
Ich habe den Wert von 0,38 hier schon einmal zitiert nur nicht die durchschnittliche Inflationsrate damals ausgerechnet.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



17.01.2016 ~ 16:26 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 808395
gelesener Beitrag - ID 808395


Auch wenn eine solche Diskussion um einiges am Thema vorbei geht muss ich sagen dass ein Unterschied zwischen den preistreibenden Geschehnissen in Finanz und Immobilienwirtschaft und der Gesamtheit des freien Marktes zu machen ist.

So, und bitte gehen sie nun zum vorgegebenem Thema zurück, oder eröffnen sie ein neues, um weiter über wirtschaftliche Defizite zu diskutieren die nichts mit den Kraftstoffpreisen überein haben.
Danke




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.700 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.01.2016 ~ 11:38 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1174 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 808752
gelesener Beitrag - ID 808752


Der Langzeitchart des Ölpreises:
http://www.tecson.de/historische-oelpreise.html



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.104 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



19.01.2016 ~ 12:06 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
979 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 808755
gelesener Beitrag - ID 808755


Kann die Meta uns sagen, ob diese hier vorgestellte Entwicklung des Ölpreises inflationsbereinigt ist?


Pfiffikus,
für den das eine gewisse Verschiebung der Aussagekraft bedeuten würde



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



09.03.2016 ~ 22:00 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 818155
gelesener Beitrag - ID 818155


Zitat:
Pfiffikus hat am 19. Januar 2016 um 12:06 Uhr folgendes geschrieben:
Kann die Meta uns sagen, ob diese hier vorgestellte Entwicklung des Ölpreises inflationsbereinigt ist?



Näh kann sie nicht, aber der Grundpreis ist inflationsbereinigt.

Da aber bei den Preisen mehr gefahren wird, ist die Umwelt mehr belastet.
Ich sage immer fahren und fahren lassen. müde

Meister


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 09.03.2016 22:02.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.789 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.11.2021 ~ 15:45 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 1048013
gelesener Beitrag - ID 1048013


Zitat:
Schritt gegen teuren Sprit. Ungarn deckelt den Benzinpreis.
Im Kampf gegen die Folgen des teuren Kraftstoffs hat Ungarns Regierung kurzerhand einen Höchstpreis festgeschrieben. Autofahrer jubeln. Doch Tankstellenbesitzer fürchten um ihre Existenz.[Quelle: tagesschau.de; 26. November 2021]


Verantwortungslose ********* jubeln.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer    Ostthüringer ist männlich FTplus bis 01.10.2022
1.576 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ostthüringen



26.11.2021 ~ 23:20 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
images/avatars/avatar-2318.jpg im Forum Thüringen seit: 13.02.2009
39 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 1048036
gelesener Beitrag - ID 1048036


Andere verantwortungslose ********* jubeln, wenn die Mieten gedeckelt werden sollen. Ne gastli!?!



Homepage von Ostthüringer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.700 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.12.2021 ~ 09:08 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1174 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 1049626
gelesener Beitrag - ID 1049626


Vielleicht stecken dahinter folgende Absichten:
Vielleicht will man mittels der Spritpreise die Mieten subventionieren, oder man will die Menschen zwingen umzuziehen, damit weniger gefahren wird. Da steigen jedoch wieder die Mieten wegen der vielen Neuvermietungen.

In diesem Teufelskreis leben wir. Was können wir dagegen tun? Man könnte bauen, jedoch lohnt sich das? Es hat so alles seine vor und Nachteile.

Warum subventionieren die Vermieter die Fernwärme, obwohl es für die Mieter günstiger wäre, es würde mit Brennstoffzellen geheizt, sozusagen als Etagenheizung des Mieters, das wäre für den Mieter wesentlich günstiger.
Jedes Haus hat einen Tank für Methanol, welches man mittels Kaufoptionen zu günstigen Preisen kaufen kann. Die Heizkostenabrechnungen werden so eingespart und man bezahlt nur für sein verbrauchtes Methanol. Den selbst erzeugten Strom kann man dann für Licht und Heizung verwenden, Zählermiete und Ablesungen kann man so sparen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.789 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.12.2021 ~ 16:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2188 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 1049641
gelesener Beitrag - ID 1049641


Sieh dir mal meine PN an.
Genau das meine ich mit meinem Vorschlag.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
784 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



12.12.2021 ~ 00:42 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
114 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 1049695
gelesener Beitrag - ID 1049695


Zitat:
Meta hat am 11. Dezember 2021 um 09:08 Uhr folgendes geschrieben:
Warum subventionieren die Vermieter die Fernwärme, obwohl es für die Mieter günstiger wäre, es würde mit Brennstoffzellen geheizt, sozusagen als Etagenheizung des Mieters, das wäre für den Mieter wesentlich günstiger.
Jedes Haus hat einen Tank für Methanol, ...


Ich möchte nicht in so einer Bombe wohnen.
Auch in Häusern mit Gasanschluss fühle ich mich echt unwohl.
Zum Glück gibt es Wohngebiete ohne Gas.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.104 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



12.12.2021 ~ 13:45 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
979 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 1049718
gelesener Beitrag - ID 1049718


Zitat:
Aschemännl hat am 12. Dezember 2021 um 00:42 Uhr folgendes geschrieben:
Ich möchte nicht in so einer Bombe wohnen.
Auch in Häusern mit Gasanschluss fühle ich mich echt unwohl.
Methanol ist ein flüssiger Brennstoff, ähnlich wie Brennspiritus, kein Gas.
Dieser Brennstoff hätte noch den unbezahlbaren Vorteil, dass man ihn mit heute schon bestehender Infrastruktur (Tanker, Pipelines, Tankstellen) aus den entlegensten Gebieten dieser Welt sehr gefahrlos importieren und verteilen könnte. Das ist der wohltuende Unterschied zu Wasserstoff.



Zitat:
Meta hat am 11. Dezember 2021 um 09:08 Uhr folgendes geschrieben:
Warum subventionieren die Vermieter die Fernwärme, obwohl es für die Mieter günstiger wäre, es würde mit Brennstoffzellen geheizt, sozusagen als Etagenheizung des Mieters, das wäre für den Mieter wesentlich günstiger.
Jedes Haus hat einen Tank für Methanol, welches man mittels Kaufoptionen zu günstigen Preisen kaufen kann. Die Heizkostenabrechnungen werden so eingespart und man bezahlt nur für sein verbrauchtes Methanol.
Weil der Betrieb einer einzigen großen Anlage immer billiger und effektiver ist, als mehrere kleine Einzelanlage.
Ginge es um Umweltschutz und nicht um Profite, dann würde für jeder neu gebaute Wohnung ein riesiger Heißwasserboiler vorgeschrieben. Das ist eine seit Jahrzehnten bewährte sehr preiswerte Technik, mit der man Energie über lange Zeiträume speichern kann.

Insbesondere wären solche Boiler auch eine große Hilfe bei kalten Dunkelflauten. Immer mehr Häuser werden nämlich mit Wärmepumpen beheizt. Meist geht das gut, aber bei Temperaturen unter -5°C (Je nach Typ und nach verwendetem Kältemittel unterschiedlich) können diese Geräte nicht mehr wirtschaftlich arbeiten. Dann schalten die einfach nur einen Heizstab an und heizen vollelektrisch. Bei verschneiten Solarzellen, wenig Wind und eisigen Januartemperaturen werden die Wärmepumpen zu den absoluten Stromfressern!!!!
Wie schön wäre es, wenn die Heizung in solchen Situationen noch mit Wärme aus einem Boiler funktionieren könnte? Wird aber nicht gefördert, denn ein Boiler ist keine Hochtechnologie und mit solchen Geräten lässt sich nur wenig Profit machen.



Zitat:
Meta hat am 11. Dezember 2021 um 09:08 Uhr folgendes geschrieben:
Den selbst erzeugten Strom kann man dann für Licht und Heizung verwenden, Zählermiete und Ablesungen kann man so sparen.
Das geht nicht gut.
Strom wird nicht immer gleichzeitig mit Heizenergie gebraucht. Im Sommer hätte ein solcher Haushalt keinen Strom. Und im Winter würde wesentlich mehr Strom anfallen, weil viel geheizt werden muss.




Pfiffikus,
der hier keine Chance dafür sieht, Zähler und Ablesungen einzusparen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
784 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



12.12.2021 ~ 16:29 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
114 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 1049723
gelesener Beitrag - ID 1049723


Ich hab gestern für eensfuffzich getankt.

Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.583 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.12.2021 ~ 16:42 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1556 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 1049724
gelesener Beitrag - ID 1049724


Hat sich dafür die Fahrt nach Polen gelohnt?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
784 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



12.12.2021 ~ 16:57 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
114 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 1049726
gelesener Beitrag - ID 1049726


Nee, das war Diesel.
So teuer habe ich das letzte Mal im Februar 2012 getankt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.609 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



12.12.2021 ~ 20:07 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1077 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 1049746
gelesener Beitrag - ID 1049746


Zitat:
Aschemännl hat am 12. Dezember 2021 um 16:57 Uhr folgendes geschrieben:
Nee, das war Diesel.


Brrr, igitt und pfui ... Diesel ist böse. Das hat seit fünf Jahren hierzustaate Jeder zu wissen und zum Wohl der Autoindustrie auf einen möglichst großen SUV umzusteigen. Oder einen Tesla.

Du hörst und liest wohl keine Nachrichten?



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Kerstin   Kerstin ist weiblich Zeige Kerstin auf Karte FT-Nutzerin
2.158 geschriebene Beiträge
Wohnort: Zwötzen



08.03.2022 ~ 17:40 Uhr ~ Kerstin schreibt:
images/avatars/avatar-1594.jpg im Forum Thüringen seit: 21.04.2006
92 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 1058714
gelesener Beitrag - ID 1058714


Und kost' Benzin auch drei Mark zehn - scheißegal - es wird schon geh'n..."
Heute kostete der Diesel 2,25 € das entspricht 4,40 DM. Wahnsinn geschockt





Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.583 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.03.2022 ~ 18:32 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1556 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 1058724
gelesener Beitrag - ID 1058724


Wohl noch lange nicht das Ende der Fahnenstange.
Polen hat z.B. die Mehrwertsteuer auf Kraftstoff deutlich gesenkt, andere Länder deckeln den Spritpreis.
In Deutschland reibt sich diese schmierige Regierung die Dreckpfoten ob der herrlich sprudelnden Steuereinnahmen.
Klar, von irgendwas müssen die 100 Milliarden für die Rüstung ja kommen.

Die deutsche Regierung lässt das eigene Volk im Stich, schmeißt andererseits mit Abermilliarden in der ganzen Welt herum.

Einfach nur ekelhaft!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Karlotta   Karlotta ist weiblich Zeige Karlotta auf Karte FT-Nutzerin
123 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



08.03.2022 ~ 18:46 Uhr ~ Karlotta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 29.03.2014
41 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 1058728
gelesener Beitrag - ID 1058728


Zitat:
Archivar hat am 08. März 2022 um 18:32 Uhr folgendes geschrieben:
Die deutsche Regierung lässt das eigene Volk im Stich, schmeißt andererseits mit Abermilliarden in der ganzen Welt herum.

Einfach nur ekelhaft!


Solltest du da humanitäre Hilfen für andere Länder, Entwicklungshilfe, Katastrophenhilfe mit einschließen bist nur du wieder der Ekelhafte.

Bitte lass uns teilhaben an deiner Kritik und nenne die Abermilliarden, die dir nicht passen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.583 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.03.2022 ~ 18:56 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1556 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 1058729
gelesener Beitrag - ID 1058729


Lies Zeitung, informiere dich in anderen Medien, dann merkst du es.

Es ist aber nicht neu, dass der deutsche Staatsbürger für die Regierung immer an letzter Stelle steht.
Die Infrastruktur in Deutschland ist großflächig zerbröselt, Straßen kaputt, Brücken marode.

Jedes vierte deutsche Kind lebt in Armut, immer mehr Rentner sind gezwungen, Hartz IV zu beantragen.

Aber erst mal muss das Elend im Rest der Welt "bekämpft" werden.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Karlotta   Karlotta ist weiblich Zeige Karlotta auf Karte FT-Nutzerin
123 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



08.03.2022 ~ 19:24 Uhr ~ Karlotta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 29.03.2014
41 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 1058734
gelesener Beitrag - ID 1058734


Zitat:
Archivar hat am 08. März 2022 um 18:56 Uhr folgendes geschrieben:
Lies Zeitung, informiere dich in anderen Medien, dann merkst du es.


Mache ich täglich.

Zitat:
Archivar hat am 08. März 2022 um 18:56 Uhr folgendes geschrieben:
Es ist aber nicht neu, dass der deutsche Staatsbürger für die Regierung immer an letzter Stelle steht.
Die Infrastruktur in Deutschland ist großflächig zerbröselt, Straßen kaputt, Brücken marode.

Jedes vierte deutsche Kind lebt in Armut, immer mehr Rentner sind gezwungen, Hartz IV zu beantragen.


Das ist die Folge des kapitalistischen Systems. Da zählen nun mal nur die Profite.

Da bringt Rüstung natürlich weitaus mehr ein, als alles Soziale oder der dringend erforderliche Erhalt der Infrastruktur.

Dagegen musst du übrigens auf die Straße gehen und protestieren. Nicht gegen eine nicht vorhanden Diktatur mir Nazis "spazieren", solltest du auch zu den Montagsdemonstranten gehören.

Zitat:
Archivar hat am 08. März 2022 um 18:56 Uhr folgendes geschrieben:
Aber erst mal muss das Elend im Rest der Welt "bekämpft" werden.


Nicht "erst mal", sondern immer. Natürlich muss so ein überdiemaßen reiches Land wie Deutschland helfen das Elend der Welt zu verringern.

Ps:
Schaut mal hier. Benzin ist noch lange nicht teuer.

https://www.t-online.de/finanzen/news/un...n-arbeiten.html


### Beleidigung gelöscht


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 08.03.2022 19:39.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.583 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.03.2022 ~ 19:36 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1556 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 1058736
gelesener Beitrag - ID 1058736


Deutschland - ein über die Maßen reiches Land?

Das war vielleicht einmal, denn kein Land der Welt kann auf Dauer einen Aderlass verkraften.

Und, du kannst das gern anders sehen, interessiert mich mehr, wovon ich morgen mein Gas bezahlen kann als die Rechte Homosexueller in Marokko, die Beschneidung von Kindern in Afrika und die Zwangsverheiratung von kleinen Mädchen in Indien.

Deutschland kann doch nicht der ganzen Welt helfen wollen und die eigene Bevölkerung im Dreck sitzen lassen.

Oder?

Scheinbar geht das doch....



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
mth   mth ist männlich Zeige mth auf Karte FT-Nutzer
436 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringer Land



08.03.2022 ~ 19:45 Uhr ~ mth schreibt:
images/avatars/avatar-2257.jpg im Forum Thüringen seit: 24.02.2012
183 erhaltene Danksagungen
RE: Spritpreis so hoch wie nie Beitrag Kennung: 1058737
gelesener Beitrag - ID 1058737


Im MDR wurde gerade gesagt, dass der Diesel noch locker um das Doppelte steigen wird.
Das wären dann 4,50 €. geschockt



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Fahrzeuge & Verkehr » Spritpreis so hoch wie nie

Forum-Thueringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel