online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Wohin steuert die SPD? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (27): « erste ... « vorherige 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 [23] 24 25 26 27 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Wohin steuert die SPD?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.698 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



05.05.2016 ~ 10:01 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
984 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 826172
gelesener Beitrag - ID 826172


ALLE asozialen Parteien, also alle Parteien, welche je in der B'R'D an der Regierung waren oder in ihr kopulierten, haben an Sozialkahlschlag, Aggressionskriegen und Rundumüberwachung ihren Anteil.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.340 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.05.2016 ~ 08:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 826562
gelesener Beitrag - ID 826562


Es ist doch tatsächlich wahr, dass die SPD [eine ehemalige "Volkspartei", bekannt durch Hartz IV, staatlich gefordertes und gefördertes Lohndumping, weitgehende Entrentung der BRD-Bewohner, wirksame Zukunftsverhinderungspolitik und immer noch anhaltendes Arschgekrieche in die Kotaustrittsöffnung jedes verbrecherischen Milliardärs der BRD] allen Ernstes eine "Wertekonferenz Gerechtigkeit" veranstaltet.

Es ist tatsächlich nicht wahr, dass die Fleischerinnung nun auch für den Veganismus werben wird..

Update

Jede Putzfrau ist in der Lage den Gabriel zusammenzufalten.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 10.05.2016 08:14.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
6.996 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



10.05.2016 ~ 11:26 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 826576
gelesener Beitrag - ID 826576


Zitat:
gastli hat am 10. Mai 2016 um 08:03 Uhr folgendes geschrieben:
Es ist doch tatsächlich wahr, dass die SPD [eine ehemalige "Volkspartei", bekannt durch Hartz IV, staatlich gefordertes und gefördertes Lohndumping, weitgehende Entrentung der BRD-Bewohner, wirksame Zukunftsverhinderungspolitik und immer noch anhaltendes Arschgekrieche in die Kotaustrittsöffnung jedes verbrecherischen Milliardärs der BRD] allen Ernstes eine "Wertekonferenz Gerechtigkeit" veranstaltet.



Ja und die erste Europäische Sozialabbaumaschine 2003 und Mehrwertsteuerlüge erfunden hat. Ja

Sozusagen eine Hartzer IV Schnellbahn von VW. rotes Gesicht

Meister


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 10.05.2016 11:29.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.340 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.05.2016 ~ 11:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 827516
gelesener Beitrag - ID 827516


Zitat:
Wieso machen es die Sozialdemokraten denn noch mit den Schwatten? Das fragte Susanne Neumann letzte Woche den Parteivorsitzenden eben dieser Sozialdemokraten.
[Quelle: http://ad-sinistram.blogspot.de/2016/05/...der-sichma.html]

Für den Artikel von Roberto De Lapuente gibt es einen Lesebefehl.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.340 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.12.2016 ~ 08:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 858507
gelesener Beitrag - ID 858507


Zitat:
„Ich wäre dafür, dass sich die SPD wieder proletarisiert“
Die SPD muss wieder Schutzmacht der kleinen Leute werden, fordert Vizekanzler Sigmar Gabriel. Es gebe eine materielle und eine kulturelle Spaltung im Land. Zur Kanzlerkandidatur nahm er auch Stellung.
[Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/...etarisiert.html]

Wie widerlich!
Nee Gabriel, muss die SPD nicht.
In den letzten Jahrzehnten hat die SPD deutlich gemacht, dass sie Genossin der Bosse sein will.
Das schafft sie prima.
Egal ob Globalisierung, Hartz IV, Pressefreiheit, Verschärfung von Sanktionen und und und.
Die SPD ist NUR für das Großkapital da.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
6.996 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



05.12.2016 ~ 09:20 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 858509
gelesener Beitrag - ID 858509


Zitat:
gastli hat am 05. Dezember 2016 um 08:30 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
„Ich wäre dafür, dass sich die SPD wieder proletarisiert“
Die SPD muss wieder Schutzmacht der kleinen Leute werden, fordert Vizekanzler Sigmar Gabriel. Es gebe eine materielle und eine kulturelle Spaltung im Land. Zur Kanzlerkandidatur nahm er auch Stellung.
[Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/...etarisiert.html]

Wie widerlich!
Nee Gabriel, muss die SPD nicht.


Erst auf den Elektrischen Stuhl setzen dann Schutzmacht spielen?

Ein Silberrücken als Bundespräsident nach dem er erst Sozialraubbau betrieben hat, reicht vollkommen aus.

Noch einer aus diesem Verein, da kann man dankend verzichten.

Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
4.665 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



05.12.2016 ~ 18:15 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
378 erhaltene Danksagungen
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 858586
gelesener Beitrag - ID 858586


Zitat:
gastli hat am 05. Dezember 2016 um 08:30 Uhr folgendes geschrieben:
Egal ob Globalisierung, Hartz IV, Pressefreiheit, Verschärfung von Sanktionen und und und.

Mindestlohn vergessen. Rente mit 63 vergessen.


Pfiffikus,
der sich fragt, ob Dir das wirklich nur entfallen ist



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.698 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



05.12.2016 ~ 18:50 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
984 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 858600
gelesener Beitrag - ID 858600


Zitat:
Pfiffikus hat am 05. Dezember 2016 um 18:15 Uhr folgendes geschrieben:
Mindestlohn vergessen. Rente mit 63 vergessen.


Stimmt, den Mindestlohn kannste aufgrund der wesentlichen Ausnahmen vergessen, die Rente mit 63 sowieso.

Schon vergessen? Derzeit regiert die große Kopulation und die Dreistigkeit der SPD, zu versprechen, was sie in Regierungsposition nicht anstrebte, ist nur durch die Dummheit des vollverblödeten Stimmviehs verständlich.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.340 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.01.2017 ~ 11:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 865675
gelesener Beitrag - ID 865675


Zitat:
Hilft Gabriels Rückzug der SPD?
Martin Schulz soll als Kanzlerkandidat und SPD-Vorsitzender für die SPD einen Neuanfang ermöglichen
[Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Hilft-G...PD-3606609.html]

Schulz hat auf EU-Ebene stets perfekt mit Merkels EU-Komplizen zusammen gearbeitet.
Selbst, als Juncker als Steuerhinterziehungs-Pate aufflog.
Schulz hatte keinerlei Konsequenzen gefordert.
Auch Hartz4 findet Schulz toll.
Die Griechen muss man unterdrücken.
Die Banken alternativlos retten.
Die Altersvorsorge gehört auf den Finanzmarkt.
TTIP und CETA sind wichtige Handelsabkommen, die man nicht kritisieren darf.
Er stand bei sämtlichen SPD-Schweinereien von Nahles, Gabriel und Steinmeier auf EU-Ebene Pate.
DAS ist Schulz.
KEIN Sozialdemokrat!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.340 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.02.2017 ~ 20:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 870431
gelesener Beitrag - ID 870431


Zitat:
Lieber Martin Schulz!
Christoph Butterwegge trat 2005 wegen der Agenda 2010 aus der SPD aus. In einem offenen Brief an den SPD-Kanzlerkandidaten fordert er eine Abkehr von Hartz IV.
[Quelle: http://www.fr.de/politik/spd-lieber-mart...time=1488187251]

Nu mal Butter bei die Fische.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (27): « erste ... « vorherige 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 [23] 24 25 26 27 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Wohin steuert die SPD?

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD