online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Nic67, Liesa44, Jumpa, HeMu, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Bankenkrise und platzende Blasen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (26): « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Bankenkrise und platzende Blasen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
reallocksley   reallocksley ist männlich Zeige reallocksley auf Karte FT-Nutzer
1.285 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.11.2008 ~ 23:50 Uhr ~ reallocksley schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.10.2006
24 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 178119
gelesener Beitrag - ID 178119


Zitat:
Warten auf das Sterben, womit Du unbewußt längst begonnen hast

ist das nicht bei jeden irgendwann (altersbedingt) der Fall?



Homepage von reallocksley Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



08.11.2008 ~ 00:26 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 178126
gelesener Beitrag - ID 178126


Zitat:
reallocksley hat am 07. November 2008 um 23:50 Uhr folgendes geschrieben:
ist das nicht bei jeden irgendwann (altersbedingt) der Fall?


Klar. Aber Manche lernen mit 80 noch dazu, Andere sind mit 25 fertig. Du warst wohl sogar schon mt 12 voll entwickelt.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 08.11.2008 00:28.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Herasun   Herasun ist weiblich Zeige Herasun auf Karte FT-Nutzerin
2.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.11.2008 ~ 00:29 Uhr ~ Herasun schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.04.2006
52 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 178127
gelesener Beitrag - ID 178127


Zitat:
reallocksley hat am 07. November 2008 um 23:50 Uhr folgendes geschrieben:

Zitat:
Warten auf das Sterben, womit Du unbewußt längst begonnen hast

ist das nicht bei jeden irgendwann (altersbedingt) der Fall?


Und wann tritt, deiner Meinung nach, dieses altersbedingte Warten ein?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
reallocksley   reallocksley ist männlich Zeige reallocksley auf Karte FT-Nutzer
1.285 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.11.2008 ~ 00:45 Uhr ~ reallocksley schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.10.2006
24 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 178131
gelesener Beitrag - ID 178131


Individuell.
Manche schließen mit dem Leben schon eher ab, manche genießen es bis zur letzten Minute.



Homepage von reallocksley Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



08.11.2008 ~ 11:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 178325
gelesener Beitrag - ID 178325


[tagesschau]
EU bereitet Weltfinanzgipfel vor - Sarkozy ist kaum zu bremsen
Frankreichs Präsident Sarkozy hat große Pläne: Für die darbenden Finanzmärkte schwebt ihm eine Art Weltfinanzregierung vor. Doch das wird auf dem heutigen Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs zum Weltfinanzgipfel kaum auf Gegenliebe stoßen

[FR-online]
Genosse Sarkozy
Verstaatlichungen, Protektionismus, Marktregulierung: Frankreichs Präsident greift ein.

[Telepolis]
Erneuter Börsensturz trotz Zinssenkungen und Rettungsplänen
Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg werden die Wirtschaftsleistungen der Industriestaaten über ein Jahr schrumpfen, kündigt der IWF an

[mmnews.de]
Keine Kreditversicherung für Ford und Opel
Das Drama um die maroden US-Autokonzerne geht in die finale Runde: Kreditversicherer wie die Allianz Tochter Euler Hermes versichern keine Geschäfte mehr mit Ford und General Motors. Im Klartext bedeutet dies: Euler Hermes befürchtet einen nahenden Bankrott und versichert deshalb keine Geschäfte mehr mit den Unternehmen gegen Ausfallrisiken.

„Deutsche Ausfuhren um 6,9 Prozent gestiegen. Mehr Exporte trotz Finanzmarktkrise. Trotz der Finanzmarktkrise und der weltweiten Konjunkturflaute haben deutsche Unternehmen ihre Exporte gesteigert. Sie führten nach Angaben des Statistischen Bundesamts im September Waren für 87,1 Milliarden Euro aus. Gegenüber dem Vorjahresmonat bedeutet dies ein Plus von 6,9 Prozent. Auch im Vergleich zum August verzeichneten die deutschen Unternehmen kalender- und saisonbereinigt ein Exportwachstum von 0,7 Prozent.“
[www.tagesschau.de/wirtschaft/exporte102.html; 7. November 2008]

Was haben die deutschen Banken zu diesem Exporterfolg beigetragen? Nichts.
Wie inzwischen auch der letzte Depp weiß und somit auch jedes neoliberale Popsloch wissen könnte, ist die Bankenkrise eine massive Belastung für die Realwirtschaft. Was machen also neoliberale Irre?
Sie unterstützen die Banken mit bis zu 480 Milliarden Euro – statt die Realwirtschaft mit einem entsprechend dimensionierten Konjunkturprogramm. Kopfschuss beide Beine weg.

„IWF erwartet 2009 Weltrezession.“
[www.heute.de; 7. November 2008]

Der IWF, der Internationale Währungsfonds (Geschäftsführender Direktor von 2000-2004: Bundespräsident Horst Köhler), einer der schlimmsten Einpeitscher der neoliberalen Deregulierung der Weltwirtschaft, erwartet die Konsequenzen seines Tuns.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



08.11.2008 ~ 11:03 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 178329
gelesener Beitrag - ID 178329


Scheint wohl doch ernst zu sein wenn man das alles so liest, gastli.

Hallenhalma sieht anders aus.

Man wird auch in Deutschland eines Tages um Verstaatlichungen nicht umhin kommen. Wahrscheinlich denkt Sarkoszy etwas weiter?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



08.11.2008 ~ 16:12 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 178448
gelesener Beitrag - ID 178448


Hier einmal ein Interview mit Ökonom Heinz-J. Bontrup von der FH Gelsenkirchen über Ursachen und Folgen der Krise.

Zitat:
VDI nachrichten: Welche Erklärung haben Sie?

Bontrup: Die entscheidende Ursache wird nicht diskutiert. Sie liegt in der großen Umverteilung in den vergangenen Jahren. Weltweit ist der Anteil der Gewinne am Volkseinkommen weitaus stärker gestiegen als der Anteil der Löhne. VDI nachrichten: Was hat das mit der Finanzkrise zu tun? Bontrup: Diese Gewinne wurden nur zu einem Teil wieder investiert und flossen nur in diesem Umfang in die Realwirtschaft zurück. Der Rest kursierte an den Börsen weltweit. Hinzu kommt, dass durch Steuer- und Abgabensenkungen für Reiche und durch eine forcierte Privatisierung der Rentenversicherungen diese Spekulationsmassen noch vergrößert wurden. In Deutschland trägt dazu die Teilprivatisierung mit der Riesterrente bei. Ein Vergleich kann das veranschaulichen: 1980 war der Wert der weltweit produzierten Güter und Dienstleistungen noch größer als das weltweit gehandelte Finanzvermögen. Heute hat sich das Verhältnis umgekehrt: Da muss die gesamte Weltbevölkerung 3,5 Jahre arbeiten, um Güter und Dienstleistungen zu produzieren, die dem Wert des zirkulierenden Finanzvermögens entsprechen.
Quelle: VDI Nachrichten.

weiter lesen?




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



08.11.2008 ~ 17:41 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 178460
gelesener Beitrag - ID 178460


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 08. November 2008 um 11:03 Uhr folgendes geschrieben:
Man wird auch in Deutschland eines Tages um Verstaatlichungen nicht umhin kommen.


Was nichts daran ändert, daß dies der Staat der Kapitalisten bleibt. Nur absolute Idioten können glauben, daß die Vergesellschaftung der Verluste der Herren durch ihre Marionetten zum Sozialismus führt, sie also nichts tun müssen.

Ich hatte Dich bisher nicht für einen solchen feigen faulen Idioten, der auf die wundersame Selbstsozialisierung des imperialistischen Staates hofft, gehalten und ließe mich ungern eines Schlechteren belehren.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



08.11.2008 ~ 18:37 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 178472
gelesener Beitrag - ID 178472


So habe ich das auch nicht gemeint, felixed. Natürlich führt nur eine Änderung der gesellschaftlichen Verhältnisse zum Sozialismus. Bei Bankenverstaatlichungen greift eventuell irgendwann der Staat mal ein um einen Zerfall des kapitalistischen Systems zu verzögern. Verhindern kann er dies nicht. Eines Tages sind hoffentlich die Menschen schlau genug und die Zeit reif für die sozialkistische Revolution.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.11.2008 ~ 09:51 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 178631
gelesener Beitrag - ID 178631




DIE ZEIT: Herr Habermas, das internationale Finanzsystem ist kollabiert, es droht eine Weltwirtschaftskrise. Was beunruhigt Sie am meisten?

Jürgen Habermas: Was mich am meisten beunruhigt, ist die himmelschreiende soziale Ungerechtigkeit, die darin besteht, dass die sozialisierten Kosten des Systemversagens die verletzbarsten sozialen Gruppen am härtesten treffen. Nun wird die Masse derer, die ohnehin nicht zu den Globalisierungsgewinnern gehören, für die realwirtschaftlichen Folgen einer vorhersehbaren Funktionsstörung des Finanzsystems noch einmal zur Kasse gebeten.

weiter lesen




Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



09.11.2008 ~ 10:26 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 178645
gelesener Beitrag - ID 178645


Zitat:
gastli hat am 09. November 2008 um 09:51 Uhr folgendes geschrieben:
Jürgen Habermas: Was mich am meisten beunruhigt, ist die himmelschreiende soziale Ungerechtigkeit ...


Oh, der Herr "Philosoph" beginnt, Symptome zu sehen, wenn er auch das System nicht begreift. Na immerhin. Mit etwas Glück beginnt der sogar vor seinem Tod noch zu denken.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



10.11.2008 ~ 07:20 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 178877
gelesener Beitrag - ID 178877


[berlinonline.de]
Sarrazin Brandrede zur Finanzkrise
Er ist Berlins Senator Klartext – ein Feind der Phrase, immer frei Schnauze. Jetzt hat Thilo Sarrazin bei einem Frühschoppen seiner SPD die Hoffnung beerdigt, wir könnten mit einem blauen Auge die Finanzkrise überstehen. Sarrazin erwartet, dass wir erst in einem halben Jahr wissen, ob es wegen der geplatzten US-Immobilienblase bei einer vielleicht 18-monatigen Rezession bleibt oder die Welt in eine jahrelange Depression stürzt. Das könnte "zehn bis 20 Prozent Arbeitslosigkeit" in Deutschland bedeuten. Zur Zeit liegt sie bei 7,2 Prozent (knapp drei Millionen Arbeitslose).

[taz.de]
Versicherungen sind verunsichert
Die Allianz meldet einen Quartalsverlust von zwei Milliarden Euro und wagt keine Prognosen für die Zukunft. Auch Konkurrent Ergo verdient deutlich weniger.

[diepresse.com]
Preissturz: Gold ist kein sicherer Hafen mehr
Viele Anleger haben sich mit dem Edelmetall die Finger verbrannt. Allein im Oktober verbilligte sich das Edelmetall um 17 Prozent. Dies ist der größte Monatsrückgang seit 25 Jahren.

[diepresse.com]
67.000 chinesische Firmen am Ende
Peking reagiert auf Wirtschaftskrise mit einem 460 Mrd. Euro schweren Konjunkturpaket. Das hat den Nebeneffekt, dass das chinesische Bankwesen ein weiteres Stück liberalisiert wird.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



10.11.2008 ~ 08:48 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 178879
gelesener Beitrag - ID 178879


Zitat:
gastli hat am 10. November 2008 um 07:20 Uhr folgendes geschrieben:
Preissturz: Gold ist kein sicherer Hafen mehr


So ein Quatsch! Gold kann im Unterschied zu Währung, Aktien, Optionsscheinen und anderen virtuellen Werten gar nicht entwertet werden, was mit dem von Marx entdeckten Wertgesetz zusammenhängt. Der Preisrückgang ist vermutlich nur der Abbau einer künstlichen Teuerung, ausgelöst durch die Flucht in Gold.

Zudem sind die Medienauftraggeber selbstverständlich interessiert, die weitere Flucht aus virtuellen in reale Werte einzudämmen, weil diese als Massenerscheinung das Finanzsystem im Handumdrehen ruinieren kann.

Zitat:

67.000 chinesische Firmen am Ende


Das war abzusehen. Ein Staat, der seine Studenten in Universitäten kapitalistischer Staaten schickt, um dort diese Mischung aus Lügen, Halbwahrheiten, Irrtümern und Wunschdenken, genannt VWL und BWL aufzusaugen und in die Wirtschaft einzuführen, bekommt natürlich als Quittung auch die Folgen dieser Dummheiten gratis dazu.

Ich habe selbst gesehen, wie sich die Chinesen im chinesischen Fernsehen von einem deutschen ehemaligen hochrangigen Mitarbeiter der EZB die Krise und Mittel dagegen erklären ließen. Seit Maos Tod haben die die gesamte politische Ökonomie über Bord geworfen und werden jetzt gemeinsam mit den Anderen dafür zur Kasse gebeten.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 10.11.2008 08:49.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



10.11.2008 ~ 19:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 178915
gelesener Beitrag - ID 178915


[FTD.de]
AIG verbucht Rekord-Minus
Der einst weltgrößte Versicherungskonzern AIG hat den höchsten Quartalsverlust seiner Geschichte eingefahren. Jetzt bessert Washington beim Rettungspaket nach - und steigt offenbar direkt in den Konzern ein.

[Yahoo]
Zweitgrößte lettische Bank verstaatlicht
Die lettische Regierung hat die in eine Liquiditätskrise geratene zweitgrößte Bank des Landes übernommen. Weil die Parex Bank auf die Insolvenz zusteuere, habe die Regierung einen 51-prozentigen Anteil gekauft, teilte ein Pressesprecher von Ministerpräsident Ivars Godmanis am Sonntag in Riga mit.

[rian.ru]
Experten: Ukraine steuert auf Finanz-Crash zu
Die Inflation in der Ukraine soll laut einem israelischen Bericht in diesem Jahr 25 Prozent erreichen.

[Reuters]
China legt Konjunkturprogramm von 457 Milliarden Euro auf
Die chinesische Regierung hat zur Ankurbelung der Binnennachfrage ein massives Konjunkturprogramm über mehrere hundert Milliarden Euro verabschiedet.

[FR-online]
Gratis-Kredit aus Steuergeld?
Die Commerzbank muss für die Milliarden aus dem Notpaket der Bundesregierung möglicherweise keine Zinsen bezahlen - wenn sie rote Zahlen schreiben sollte.

Die Dresdner Bank schreibt 834 Millionen Euro Quartalsverlust. Der Hammer:
Ohne Anwendung der jüngst gelockerten Bilanzierungsregeln wäre sogar ein Milliardenverlust angefallen - die neue Vorgaben führten zu Entlastungen von mehr als 400 Millionen Euro. Die Verluste kommen von der Investmentsparte, der Dresdner Kleinwort. Die Commerzbank will die Dresdner Bank ja in ein paar Monaten übernehmen, und die werden dann erst mal die Kleinwort entkernen, wie es aussieht.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.11.2008 ~ 19:11 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 179071
gelesener Beitrag - ID 179071


[FR-online/dpa]
Der Staat hat seine Schuldigkeit getan
Geld geben darf der Staat jenen Banken gerne, die sich verzockt haben. Nur dann möge er sich wieder zurückziehen. Das schreibt Deutsche-Bank-Chef Ackermann an US-Präsident Bush.

[orf.at]
Wann ist der Boden erreicht?
Die derzeitige Wirtschaftskrise hat bisher vor allem eines gelehrt: Es kann noch schlimmer kommen. Folglich heißt das Schreckgespenst der kommenden Monate und Jahre nun nicht mehr Rezession, sondern Deflation.

[diepresse.com]
Goldman Sachs: Finanzkrise kostet 1,4 Billionen Dollar
Laut Chefvolkswirt Hatzius stehen Banken und Volkswirtschaften noch harte Zeiten bevor: Von den 1,4 Billionen Dollar an weltweiten Verlusten wären derzeit erst 800 Millarden Dollar bekannt.

[sueddeutsche.de]
Spendable Schotten
Die beiden Vorzeigebanken Schottlands, die Royal Bank of Scotland und die Halifax Bank, müssen mit einem Milliardenprogramm gerettet werden. Ihre Champagnerpartys lassen sie sich dennoch nicht nehmen.

[welt.de]
120 Familien verlieren täglich ihr Haus
Zu verkaufen, zu vermieten – doch keiner greift zu. Der Immobilienmarkt in Großbritannien ist wegen der Zins- und Preisrisiken fast zusammengebrochen. Ein Kollaps mit dramatischen Folgen, denn täglich verlieren im Schnitt 120 britische Familien ihr Zuhause.

[pr-inside.com]
Massiver Gewinnrückgang bei AMB Generali
Die weltweite Finanzmarktkrise hat der Aachener Versicherungsgruppe AMB Generali einen massiven Gewinnrückgang beschert. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres fiel das Konzernergebnis um 85 Prozent auf nur noch 58,8 Millionen Euro, wie der Konzern am Dienstag in Aachen mitteilte.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



13.11.2008 ~ 18:14 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 179639
gelesener Beitrag - ID 179639


[tagesschau]
20 Banken suchen Schutz unter dem Rettungsschirm
In Deutschland wollen wesentlich mehr Banken auf das Rettungspaket des Bundes zugreifen als bisher bekannt. Derzeit lägen rund 20 Anträge vor, sagte Staatssekretär Walther Otremba vom Bundeswirtschaftsministerium bei einer Tagung des Bayerischen Bankenverbandes in München.Die Namen der Banken nannte er aber nicht. Otremba ist Mitglied des Lenkungsausschusses, der über Hilfen für angeschlagene Banken entscheidet.Als Kandidaten für das Rettungspaket der Regierung waren bisher unter anderem Commerzbank, BayernLB, HSH Nordbank sowie der Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate bekannt geworden. Sie wollen sich jeweils mit Milliardensummen vom Staat helfen lassen.

[ftd.de]
Das ist Ihre Rezession, Frau Merkel
Der Befund einer deutschen Rezession schon im Sommer lässt erahnen, dass es noch andere Gründe für den Abschwung gibt als die Finanzkrise. Die Bundesregierung hat dazu maßgeblich beigetragen - und sollte daraus sofort Konsequenzen ziehen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



14.11.2008 ~ 09:16 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 179799
gelesener Beitrag - ID 179799


Wo habe ich das nur schon einmal gelesen? nachdenklich

-Bankenkrise,
-Arbeitslosigkeit,
-Wirtschaftskriese,
-Weltkrieg.

Man vergisst ja so schnell die alte und neu modifizierte Geschichte.

Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.11.2008 ~ 15:47 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 179882
gelesener Beitrag - ID 179882


[Telepolis]
Krise erfasst die Golfstaaten
Jetzt beginnt auch die Immobilienblase in den Emiraten Dubai und Abu Dhabi zu platzen

[Basler Zeitung]
Dramatische Wende in der US-Krisenstrategie
Die scheidende US-Regierung wirft ihre Strategie zur Bewältigung der Finanzkrise über den Haufen. Und überlegt sich, auch Kreditkartengesellschaften, Autobanken und Studienfinanzierern finanziell unter die Arme zu greifen.

[ftd.de]
Das Schlimmste kommt noch
Die deutsche Wirschaft ist schon im Sommer in die Rezession gerutscht ist. Jetzt befürchten Konjunkturexperten eine besonders starke Krise bis weit ins nächste Jahr hinein.

[diepresse.com]
Den Heuschrecken versiegt der Kapitalstrom
Hedge-Fonds erleben derzeit massive Kapitalabflüsse. Kenner rechnen mit eine Schrumpfung von 30 Prozent. Investor-Legende Soros prophezeit gar Einbrüche von 50 Prozent. "Manche Märkte existieren überhaupt nicht mehr", heißt es in der Branche.

[morgenweb.]
Bankenchefs blicken auch kaum durch
..Insidergeschäfte und Marktmanipulationen sind nach Erkenntnissen des Bundeskriminalamtes keine Einzelfälle. Milliardengewinne für Spekulanten und ein riesiger Schaden für die Real-Wirtschaft sind derzeit zu beobachten. Ab wann, so fragte der BKA-Chef, mussten die Verantwortlichen in den Banken erkennen, dass ein Totalverlust der von ihren Instituten herausgegebenen Papiere drohte?

Die Folgen der ganzen Sch***e spüren zuerst die Ärmsten. Supermärkte werfen Lebensmittel weg, wenn sie abgelaufen sind.Obdachlose und andere Menschen in Armut gehen dann durch die Mülltonnen und ernähren sich von dem Müll. Manchen Läden ist das ein Dorn im Auge. [RP-online]:

Zitat:
Sie wollten Obdachlose fernhalten: Lidl-Mitarbeiter in Schweden schütteten deshalb Reinigungschemikalien über Lebensmittel mit abgelaufenem Haltbarkeitsdatum, bevor sie die Ware in den Müll warfen. Die Supermarktkette hat sich inzwischen entschuldigt.


Je mehr die Menschen Angst vor dem gesellschaftlichen Abstieg haben, desto mehr treten sie nach denen unter sich selbst. Hierzulande funktioniert die Abfallverwertung über die Tafeln.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 14.11.2008 16:28.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



15.11.2008 ~ 09:44 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 180186
gelesener Beitrag - ID 180186


Also gastli hast Du eine Antwort darauf, wie viel Stümpfe hat ein mehrfach Millionär? (Wo sonst ist die Kohle geblieben.) nachdenklich

Oder wie lange muss eine Oma wieder stricken um sein neues Konto auf den alten Stand zu bringen. (Leute ausgebeutet werden) nachdenklich

Wenn doch ein großer Teil der Banken pleite ist, müssten doch auch die mehrfach Millionäre pleite sein? Ja

Merkel und die Steuerzahler, besorgen die ihnen das Geld wieder? nachdenklich

Verliere ich meine Brieftasche mit Klimper Geld, ob mir die Merkel das wohl ersetzt. nachdenklich

Oh diese Fragen? verwirrt ich lach mich tot



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



15.11.2008 ~ 10:42 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 180192
gelesener Beitrag - ID 180192


Die Bilanzzahlen der Deutschen Bank sind eine Katastrophe. Die Gewinne brechen dramatisch ein.

Siehe focus-online:
http://www.focus.de/finanzen/banken/deut...aid_344634.html



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
birke   birke ist männlich Zeige birke auf Karte FT-Nutzer
2.039 geschriebene Beiträge
Wohnort: am Wald nicht in Gera



16.11.2008 ~ 22:14 Uhr ~ birke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.05.2007
185 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 180607
gelesener Beitrag - ID 180607


Wenn ich mir den supernervösen Michel Glos bei Anne Will so anschaue, dann kann ich mir in etwa ausrechnen, was uns in nächster Zeit erwartet.




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Herasun   Herasun ist weiblich Zeige Herasun auf Karte FT-Nutzerin
2.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.11.2008 ~ 23:32 Uhr ~ Herasun schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.04.2006
52 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 180620
gelesener Beitrag - ID 180620


Und wenn ich bei Anne Will reinschau, dann kommt mir jedesmal das große Brechen......
Ich gewinne aber immerhin zunehmend an Gewißheit, daß ich (und viele andere auch) so falsch nicht liege mit meiner Meinung zum Kapitalismus und dessen "Entwicklung".



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
birke   birke ist männlich Zeige birke auf Karte FT-Nutzer
2.039 geschriebene Beiträge
Wohnort: am Wald nicht in Gera



16.11.2008 ~ 23:37 Uhr ~ birke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.05.2007
185 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 180621
gelesener Beitrag - ID 180621


Herasun:
Zitat:
dann kommt mir jedesmal das große Brechen......

Wichtig ist vorerst, dass du jemand hast, der dir den Teppich reinigt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
SirBernd    SirBernd ist männlich Zeige SirBernd auf Karte Moderator ist am 03.11.2022 verstorben
21.175 geschriebene Beiträge
Wohnort: Remscheid



16.11.2008 ~ 23:49 Uhr ~ SirBernd schreibt:
images/avatars/avatar-2086.jpg im Forum Thüringen seit: 18.09.2007
811 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 180623
gelesener Beitrag - ID 180623


Zitat:
Herasun hat am 16. November 2008 um 23:32 Uhr folgendes geschrieben:

Und wenn ich bei Anne Will reinschau, dann kommt mir jedesmal das große Brechen......
.


Habs heute auch leider gesehen. Eimer stelle ich mir nu vorsichtshalber neben mein Bett ....



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



17.11.2008 ~ 08:49 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 180668
gelesener Beitrag - ID 180668


Wenn Dir was aus dem Kopf fällt SirBernd, hoffentlich ist das kein (Glos-Thüringer)

Jeder darf sich doch zu Weihnachten etwas wünschen?

Die einen wünschen sich einen Zinnsoldaten? (CDU)

Die anderen eine Friedenstaube? (Die Linke)

Die nächsten einen Rasenmäher? (Die Grünen)

Und wieder andere sind wunschlos glücklich weil sie schon Schlagkräftig aufgestellt sind.(Die braunen)

Auspacken darf man diese Geschenke dann erst im nächsten Jahr nach der Bundestagswahl.


Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
SirBernd    SirBernd ist männlich Zeige SirBernd auf Karte Moderator ist am 03.11.2022 verstorben
21.175 geschriebene Beiträge
Wohnort: Remscheid



17.11.2008 ~ 21:19 Uhr ~ SirBernd schreibt:
images/avatars/avatar-2086.jpg im Forum Thüringen seit: 18.09.2007
811 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 180847
gelesener Beitrag - ID 180847


Ick wünsche mir, es war alles nur ein böser Traum .....



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



18.11.2008 ~ 12:25 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 180942
gelesener Beitrag - ID 180942


Zitat:
Herasun hat am 16. November 2008 um 23:32 Uhr folgendes geschrieben:
Ich gewinne aber immerhin zunehmend an Gewißheit, daß ich (und viele andere auch) so falsch nicht liege mit meiner Meinung zum Kapitalismus und dessen "Entwicklung".


Andere wußten das schon vor über 150 Jahren. Nur glaubt das der geBILDete und verhetzte Bundesbürger nicht mehr, wenn grade mal keine Krise ist. Und in der Krise ist er immer noch zu dumm, zu feige und zu faul, die nötigen Konsequenzen zu ziehen.

Einige Gewerkschafter (Arbeitskreis Weltwirtschaftskrise) versuchen gerade wieder mal den politischen Streik zu erfinden und die Genehmigung ihrer Herren dafür zu erlangen. Aber wozu wollen sie ihn dann nutzen: Zur Kapitalismusverbesserei, nicht etwa seiner Beseitigung. Was nun ausgerechnet in der Krise ganz besonders hirnrissig ist.

Schon in Zeiten des Wachstums haben sie nur Verschlechterungen der sozialen Verhältnisse und Tarife "erkämpft" und jetzt wollen sie den starken Max markieren? Glauben die, die korrupten Gewerkschaftsspitzen verrieten nun plötzlich ihre Herren? Die politischen Lakaien des Kapitals sähen effektiven Kampfformen tatenlos zu? Die Überwachungs- und Gewaltinstrumente seien nur zum Spaß geschaffen worden?

Solange in den Gewerkschaften nicht Kommunisten die Führung übernehmen, sie einen und in den gnadenlosen antikapitalistischen Kampf führen, bleiben diese gespaltenen und zerstrittenen Arbeiterverräterhaufen ein Pfeiler der Kapitalistenmacht und werden keine Säge daran.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



18.11.2008 ~ 14:34 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 180958
gelesener Beitrag - ID 180958


Solange in den Gewerkschaften nicht die Kommunisten die Führung übernehmen? Ach felixed darüberhinaus gibt es noch andere Menschen die das alles kritisch begleiten.

Solange die Schuhe noch nicht mit Autoreifen besohlt werden müssen,singen die Menschen wir haben den Kanal noch lange nicht voll.

Erst wenn die meisten es am eigenen Leibe spüren, singen sie "wacht auf verdammte dieser Erde".
Das ist eben ein langer Lernprozess.

Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
nameless   nameless ist weiblich FT-Nutzerin
857 geschriebene Beiträge
Wohnort: nameless



18.11.2008 ~ 15:14 Uhr ~ nameless schreibt:
im Forum Thüringen seit: 06.08.2007
125 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 180959
gelesener Beitrag - ID 180959


Eines der größten Verbrechen des Kapitalismus besteht darin, dass es alle Menschen zu Prostituierten macht, die ihr Leben und ihre Lebenszeit verkaufen müssen, während die Zuhälter, die Kapitalisten, durch Nichtstun besser leben als die arbeitende Bevölkerung und gleichzeitig ihre Lebenszeit für sich haben. In den letzten Jahrzehnten haben sie die Prostituierten zudem noch immer schlechter behandelt. Eigentlich stehen wir heute schon an dem Punkt, wo so manche echte Prostituierten ihre Zuhälter bereits vergiftet, erschlagen oder anderweitig entsorgt hätten - Zeit wird’s…



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



18.11.2008 ~ 15:53 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 180961
gelesener Beitrag - ID 180961


Zitat:
Meister hat am 18. November 2008 um 14:34 Uhr folgendes geschrieben:
Ach felixed darüberhinaus gibt es noch andere Menschen die das alles kritisch begleiten.


Das kapitalistische System muß nicht kritisch begleitet, sondern zerschlagen werden. Die Einzigen, welche nicht nur die nötige Theorie beherrschen, Mittel und Wege kennen und auch bereits erfolgreich bewiesen haben, daß die Werktätigen unter ihrer Führung das Schmarotzersystem zerschlagen und ihre Gesellschaft selbst organisieren können, sind die Kommunisten.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



18.11.2008 ~ 15:57 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 180962
gelesener Beitrag - ID 180962


Zitat:
nameless hat am 18. November 2008 um 15:14 Uhr folgendes geschrieben:
vergiftet, erschlagen oder anderweitig entsorgt hätten


Nun, ich bin eher dafür, sie einer nützlichen Tätigkeit und einem würdigen Leben zuzuführen. Selbstverständlich nur, wenn sie kein anderes Vorgehen erzwingen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



18.11.2008 ~ 16:07 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 180964
gelesener Beitrag - ID 180964


"Das sie es erfolgreich bewiesen haben" werde ich so lange unter Ulk verbuchen solange ich dafür keinen Beweis habe.
Wir sind doch gerade da, wo wir jetzt sind, weil alles in die Hose gegangen ist.
Das eine war es nicht und das andere kann es jetzt nicht sein.
Nur wenn wir alle Menschen mitnehmen können wir etwas erreichen.
Und solche Weltwirtschaftskrisen wie in jüngster Zeit, wo auch die Medien wieder das "Kapital" entdeckt haben, helfen ungewollt sogar bei der nächsten Bundestagswahl und das ohne Porzellan zu zerschlagen.
Unter uns gesagt es waren die eigenen Leute die die Mauer gestürzt haben, keine Ufos und keine Überirdischen.
Also die Leute mitnehmen anders sind Veränderungen nicht möglich.

Meister


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 18.11.2008 16:32.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.11.2008 ~ 17:57 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 180977
gelesener Beitrag - ID 180977


Lacher des Tages: Dinge, die Firmen tun, um an die US-Bailout-Kohle zu kommen.

Die Niederländer kaufen einfach eine US-Sparkasse.

Das ist doch mal ein toller Einfall!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



18.11.2008 ~ 21:29 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 181017
gelesener Beitrag - ID 181017


Zitat:
Meister hat am 18. November 2008 um 16:07 Uhr folgendes geschrieben:
... weil alles in die Hose gegangen ist.


In die Hose gegangen ist nur, unter das Joch des Kapitals zurückzukriechen, anstatt sich für den Staat des Volkes, den wir hatten, zu engagieren. Die heutige Situation und Entwicklung ist ja nun wirklich nicht dem Staat anzulasten, dessen Aufgabe und Annexion dahin führte.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.11.2008 ~ 11:33 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 181338
gelesener Beitrag - ID 181338


[die-topnews.de]
Deutsche Bank soll in US-Steuerskandal verwickelt sein
Keine offiziellen Stellungnahmen

[reuters.com]
US-Notenbank - Haben in Finanzkrise "alles Mögliche getan"
Die US-Notenbank Fed hat zur Bekämpfung der Finanzkrise nach den Worten des Präsidenten der Zentralbank von Kansas ihr Möglichstes getan.

[yahoo.com]
NAHB-Immobilienindex fällt auf Allzeittief
Der von der "National Association of Home Builders" (NAHB) veröffentlichte Index zur Stimmung am US-Immobilienmarkt fällt im Monat November um 5 Punkte auf 9

[ er-erste-knickt-ein/504589.html" target="_blank">boerse-online.de]
Der Erste knickt ein
Als erster Lebensversicherer senkt der Direkt-Anbieter Europa seine Ausschüttung für das kommende Jahr – von 5,4 auf 5,0 Prozent. Nach Angaben des Unternehmens hat das allerdings nichts mit der Finanzkrise zu tun.

[ as-Kapital-Die-n%E4chste-Bilanzbombe-tickt/440246.html?nv=cd-topnews" target="_blank">ftd.de]
Die nächste Bilanzbombe tickt
In Rezessionszeiten guckt man gern auf das Kurs-Buch-Verhältnis. Wenn man das Eigenkapital allerdings um den Firmenwert korrigiert, sieht es bei vielen Dax-Werten düster aus.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



21.11.2008 ~ 18:21 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 181897
gelesener Beitrag - ID 181897


Zitat:
Meister hat am 18. November 2008 um 16:07 Uhr folgendes geschrieben:
Nur wenn wir alle Menschen mitnehmen können wir etwas erreichen.


Du willst die Quandts, Klattens und Albrechts mitnehmen? Als was denn? Wozu?

Die wälzten sich lachend auf dem Boden - sollten sie jemals von Deinem Beitrag hören.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Digedag    Digedag ist männlich Zeige Digedag auf Karte FT-Leitung # Moderator Spiele
6.114 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



22.11.2008 ~ 00:18 Uhr ~ Digedag schreibt:
images/avatars/avatar-2.gif im Forum Thüringen seit: 01.02.2006
504 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 182167
gelesener Beitrag - ID 182167


Zitat:
Bankenkrise und platzende Blasen


Dazu ein passendes Spiel?
Haut auf den Buzzer und lasst den Bänker hoch fliegen. Augenzwinkern
www.forum-thueringen.de/ufp_start.php?do...ame&gameid=1438



Homepage von Digedag Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.11.2008 ~ 09:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 182211
gelesener Beitrag - ID 182211


Merckle hat seinen Platz unter dem Schirm ergattert.

Die Landesbank Baden Württemberg hat, offenbar unter dem Einfluss eindringlicher Bitten des Herrn Oettinger, Hilfe geleistet.
Wie? Darüber schweigt man sich aus in der Banenenrepublik . Das geht den blöden Steuerzahler schließlich auch nichts an. Der kommt muss ja am Ende bloß dafür aufkommen, dass der Gewinn des Herrn Piech nicht auch noch zum Verlust des Herrn Merckle wird.

Und am gleichen Tag im Morgenmagazin denkt ein
SPD-Bundestagsabgeordneter [Ihr wisst schon: Wer hat uns veraten ...] laut darüber nach, dass man zur Haushaltssanierung - statt Neuverschuldung - auch die Renten oder die Hartz-IV-Sätze kürzen könne, aber das würde, so meint dieser *** nur zu stärkerer Verunsicherung [nicht etwa zu Ungerechtigkeiten und Not, sondern] der Bevölkerung führen.

[reuters.com]
LBBW will Milliarden von Eignern und Fusion mit BayernLB
Mit der von Jaschinski vorgesehenen Rolle der BayernLB als Juniorpartner ist ein erster Konflikt in den anstehenden Gesprächen programmiert. Die LBBW pocht darauf, dass bei einer Fusion mit dem angeschlagenen Münchner Institut Hauptsitz und Steueraufkommen in Stuttgart verbleiben. Der neue bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) dürfte seinem Stuttgarter Kollegen Günther Oettinger (CDU) diesen Triumph kaum gönnen. Die LBBW beschäftigt rund 12.300 Mitarbeiter, die BayernLB mehr als 19.000.

[mmnews.de]
Runder Bankrott: 20. US Bank pleite
Die Bank Nr. 20 in den USA ist bankrott. Das Kredithaus stammt aus US-Bundesstaat Georgia. Neben den Investmentbanken Lehman, Bear Stearns, Merrill Lynch und den größten Hypothekenbanken der Welt, Fannie Mae und Freddie Mac und dem weltgrößten Versicherungskonzern AIG, welche in den Pleite-Statistiken natürlich nicht mitgezählt werden, hat es nun offiziell eine weitere Bank in den USA erwsicht.

[welt]
Bundesbank erwartet tiefste Rezession seit 1949
So düster war bislang noch kein Ausblick: Die Bundesbank rechnet im kommenden Jahr offenbar mit der schlimmsten Rezession der Nachkriegsgeschichte. Die Wirtschaftsleistung würde demnach um ein Prozent schrumpfen. Die Bundesregierung war bislang noch von einem kleinen Plus ausgegangen.

[wirtschaftquerschuss.blogspot.com]
"Citigroup im freien Fall"
Die Citigroup im freien Fall, gestern notierte die Aktie auf ein 15-Jahrestief, bei nur noch 4,71 Dollar, -26,4%. Die Marktkapitalisierung der Citigroup schrumpfte auf 25,67 Mrd. Dollar. Ein unvergleichlicher Absturz von knapp 300 Mrd. Dollar Börsenwert seit Ende Mai 2007!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.11.2008 ~ 10:16 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 182255
gelesener Beitrag - ID 182255


Wer's mit dem lesen nicht so hat... ein Bild sagt mehr al 1000 Worte

...Bild.nicht.mehr.auf.imageshack.online.../img141/6704/fourbearslargecx0.jpg[/IMG]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



23.11.2008 ~ 11:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 182582
gelesener Beitrag - ID 182582


Der Brüller zu Sonntag:

„Bundespräsident Köhler kritisiert Banken. „Berauscht und blind für Risiken.“ Bundespräsident Köhler ist mit den Banken hart ins Gericht gegangen. Zu viele Manager hätten Warnungen in den Wind geschlagen und sich an Renditen berauscht. Er forderte eine grundlegende Erneuerung des Bankgewerbes und eine internationale Antwort auf die Finanzmarktkrise.“
(www.tagesschau.de; 21. November 2008)

Ich werde noch einmal daran erinnern, dass Köhler als geschäftsführender Direktor des IWF zwischen 2000 und 2004 und bis in jüngster Zeit einer der übelsten Wasserträger des Neoliberalismus und der Deregulierung der Märkte war, also einer der Hauptverantwortlichen der gegenwärtigen internationalen Finanzmarktkrise ist, bis dieser Heuchler endlich aufhört zu heucheln. Also wahrscheinlich Zeit seines oder meines Lebens.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (26): « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Bankenkrise und platzende Blasen

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen