online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Susi37, Suse, Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (38): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
prospero   prospero ist männlich Zeige prospero auf Karte FT-Nutzer
246 geschriebene Beiträge
Wohnort: Berlin Reichstag



20.09.2014 ~ 17:36 Uhr ~ prospero schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.09.2007
119 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 715575
gelesener Beitrag - ID 715575


Es herrscht im Land weitestgehend Konsens darüber, dass der Einzug der AfD in die Landtage einen Rchtsruck in der Politik darstellt.

Provokastive Frage:
Gibt es Unterschiede zwischen den Zielen der AfD und der NSDAP?

Ja!

Eine kurze Untersuchung des Parteiprogramms der AfD Sachsen, die klar zeigt, wie sich Faschismus und Parteipolitik der AfD in Teilen unterscheiden.

Nun werden bestimmt die Freunde der AfD gleich hier einwerfen:
Eine antifaschistische Kampagne gegen die AfD ist zum Scheitern verurteilt, weil die AfD eine parlamentarische Partei ist, die in den und durch die Parlamente legitimiert ist.

Tat das die NSDAP nicht auch? Schließen sich Faschismus und Demokratie aus? Der Unterschied zwischen der NSDAP damals und der AfD heute besteht darin, dass die NSDAP nach ihrer Wahl keine Demokratie mehr zuließ. Das tut die AfD nicht. Deshalb ist sie die bessere Nazi-Partei.

Folgende Zitate stammen aus dem Wahlprogramm der AfD Sachsen (PdF, Langfassung).

Zitat:
"Eingetragene homosexuelle Lebenspartnerschaften sind bereits verfassungsrechtliche und gesellschaftliche Realität. Eine weitergehende Gleichstellung der sog. „Homoehe“ sowie die Adoption von Kindern durch Homosexuelle befürworten wir nicht."


Die AfD ist eleganter, als die Nazis es waren. Homosexuelle werden nicht gleich ins Lager gesteckt - nur in ihren Rechten beschnitten. Diese Beschneidung dient wie bei den Nazis der "Volksgesundheit".

Zitat:
"Lehr- und Lehrbuchinhalte haben sich an der Lebenswelt von Mehrheiten zu orientieren, nicht an der von Minderheiten."


Deutscher Unterricht hat sich nicht an Minderheiten und deren Lebenswelten zu orientieren, meinte auch die NSDAP. Denen war wichtig, dass der junge Mensch beim Verlassen seiner Schule dieses nicht als halber Pazifist, halber Demokrat, sondern als ganzer Deutscher tut. Hat sich die AfD da nicht viel geschickter ausgedrückt?

Zitat:
"Die Wirtschaftsverbände haben ein Interesse an einem großen, weil preiswerten Arbeitskräfteangebot."


Im Unterschied zur Nazi-Zeit wird heute Zwangsarbeit nicht hauptsächlich von Ausländern geleistet, sondern von armen Deutschen. Hartz- IV sichert tatsächlich ein großes, weil preiswertes Arbeitskräfteangebot.

Zitat:
"An der Residenzpflicht und zentralen Unterbringung der Asylbewerber ist festzuhalten. Asylbewerber erhalten das Recht, selbst für ihren Lebensunterhalt zu sorgen."


Für ein jüdisches Ghetto der Nazizeit wären das geeignete Vorschriften gewesen. Das Recht, selbst für ihren Lebensunterhalt zu sorgen ging für die Juden allerdings mit der Notwendigkeit, dies zu tun, Hand in Hand. Bei Strafe des Verhungerns. Die AfD hat für Asylbewerber jedoch großartige Möglichkeiten, ihr Recht auf Selbstversorgung wahrzunehmen:

Zitat:
"Einwanderern, die Leistungen nach SGB II beziehen, werden spezielle Integrationsarbeitsplätze bereitgestellt, die ähnlich den sog. 1-EUR-Jobs in Kommunen und Vereinen angesiedelt sind."


Das hat freilich gar nichts mit der alten Nazi- Praxis zu tun, wonach die Konkurrenz zum aufrechten deutschen Arbeiter durch KZ- Einweisung flächendeckend unterbunden wurde.

Und noch ein Unterschied.

Zitat:
"Wir wollen keine Verjährungsfrist für Plagiate."


Damit fordert die AfD, auf ewig für ihre eigenen Plagiate verantwortlich gemacht werden zu können. Das ist vorausschauende Selbstbezichtigung. Das hätte sich die NSDAP doch niocht ins Programm geschrieben.

Von wem hat die AfD abgeguckt? Vergleiche mit NPD- Plakaten gibt es genug.

Die politischen Schwerpunkte der AfD sind eine deutliche Verbesserung der Nazi-Politik! Da darf man ruhig ein wenig abschreiben. Wenn man es nur clever umformuliert.

Die AfD macht Faschismus und Rassismus salonfähig. Endlich etwas für Bürger, die ihr Bedürfnis nach leichter Rechtslastigkeit stillen wollen. Mit gutem Gewissen. Modern. Innovativ.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.590 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.09.2014 ~ 04:13 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1135 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 715657
gelesener Beitrag - ID 715657


Der Braune und der Rote Faschismus
Siehe:
https://www.marxists.org/deutsch/archiv/ruehle/index.htm

https://www.marxists.org/deutsch/archiv/...r-und-roter.htm
Otto Rühle
Brauner und Roter Faschismus

https://www.marxists.org/deutsch/archiv/...lschewismus.htm
Otto Rühle
Der Kampf gegen den Faschismus beginnt mit dem Kampf gegen den Bolschewismus

Es ist schon beschämend wie die Roten Faschisten ihre Vergangenheit leugnen und sich heute als Saubermänner aufspielen, warum greifen sie dann aber immer noch auf rhetorische und politische Praktiken im Umgang mit anders denkenden, nach dem Motto: Haltet den Dieb! ihrer braunen Verwandtschaft zurück?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



21.09.2014 ~ 08:27 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 715664
gelesener Beitrag - ID 715664


Es gibt zwar braunen jedoch keinen roten Faschismus.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.590 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.09.2014 ~ 09:51 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1135 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 715669
gelesener Beitrag - ID 715669


Der erste Faschismus war der Rote Faschismus, spätestens unter Stalin, dessen erste KZ nennt man Gulag, das waren übrigens die ersten weltweit. Was ist mit Pol Pott und Nordkorea etc. pp.? 1953, 1956 und 1968 kam nach den Protesten der Bevölkerung der Rote Faschismus.
Alle Diktaturen sind mehr oder weniger faschistisch, das beginnt mittels repressiver Unterdrückung der eigenen Bevölkerung usw.. Ich würde auch die sogenannten Demokratien, welche in Wirklichkeit nur Pseudodemokratien sind und den Menschen ihre verfassungsmäßigen Rechte vorenthalten dazu zählen. Staaten in denen verfassungsmäßige Rechte und Menschenrechte eingeklagt werden müssen finden immer einen Weg sie dem Volk nicht zu gewähren.

Hallo Bernhard P. Du solltest wenigstens den Beitrag von Otto Rühle "Brauner und Roter Faschismus" gelesen haben ehe Du widersprichst.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 21.09.2014 10:00.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



21.09.2014 ~ 19:00 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 715766
gelesener Beitrag - ID 715766


Na ja ganz so stimmt das auch nicht, Meta. Hitler war eindeutig der größte Verbrecher. Dagegen waren Caesar, Mao und Stalin die reinsten Unschuldslämmer.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.590 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.09.2014 ~ 19:13 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1135 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 715768
gelesener Beitrag - ID 715768


Deshalb hat man bestimmt auch zur Wende im Sputnik geschrieben: Stalin und Hitler unterschieden sich nur in der Länge ihrer Bärte.
Wobei Stalin den längeren Bart hatte!
Ich finde damit wird das Verhältnis der Beiden zueinander gut ausgedrückt. Auf jeden Fall hat er seine Schreckensmacht wesentlich länger ausgeübt und harmloser war er keinesfalls. Er war das Vorbild von Hitler hinsichtlich der KZ, die UdSSR war das erste Land mit solchen Lagern, KZ = Gulag.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 21.09.2014 19:14.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



21.09.2014 ~ 21:42 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 715788
gelesener Beitrag - ID 715788


Ja aber was hat das Ganze noch mit der AfD zu tun?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.590 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.09.2014 ~ 22:34 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1135 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 715793
gelesener Beitrag - ID 715793


Nichts würde ich sagen. Leider sind jedoch da andere anderer Meinung. Wer redet heute noch vom NSDAP-Nachwuchs in der ehemaligen SED respektive bei den Linken?
Siehe Suche: (verfolgt bis ins siebte Glied Juden Bibel)
http://www.deutschlandradiokultur.de/ver...ticle_id=263977
http://kath-zdw.ch/maria/texte/ahnenschuld.htm
http://www.theologe.de/theologe8.htm

Da sage noch einer in Deutschland gibt es keine Sippenhaft. Die Sippenhaft gilt nicht nur für den Braunen sondern auch für den Roten Sozialismus.

So steht es in Wikipedia:
Zitat:
In Deutschland wird Kollektivhaftung, welche die Sippenhaftung einschließt, als nicht mit rechtsstaatlichen Grundsätzen vereinbar betrachtet und hat daher keine juristische Definition. Vereinzelt wurde trotzdem auch in der Bundesrepublik Deutschland ein mit Sippenhaft vergleichbares Verhalten von staatlichen Institutionen praktiziert,


Ist das keine Verniedlichung des Sachverhaltes?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 21.09.2014 22:36.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.590 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.09.2014 ~ 09:36 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1135 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 715827
gelesener Beitrag - ID 715827


Wenn es in Deutschland eine juristische Definition von Sippenhaft gäbe könnte jemand auf die Idee kommen dagegen zu klagen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 22.09.2014 09:39.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.114 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



22.09.2014 ~ 09:55 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1034 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 715838
gelesener Beitrag - ID 715838


Zitat:
prospero hat am 20. September 2014 um 17:36 Uhr folgendes geschrieben:
Eine kurze Untersuchung des Parteiprogramms der AfD Sachsen


Seit wann haben Parteiprogramme bürgerlicher Parteien allzuviel mit deren Politik zu tun?

Sie enthalten beschönigende Formulierungen für Asozialität, Rassismus, Chauvinismus und Repression.

Die AfD wurde hier schon mehrfach ausreichend analysiert. Sie ist eine faschistische Partei und ausschließlicher Interessenvertreter von Bourgeoisie und Stehkragenproletariat.

https://www.freitag.de/autoren/andreas-k...hts-nazis-nicht

Von Metas obligatorisch themenferner, reflektorisch antikommunistischer Hetze schweigen wir mal.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.590 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.09.2014 ~ 14:49 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1135 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 715886
gelesener Beitrag - ID 715886


Schon mal darüber nachgedacht was das SEPA-Verfahren für eine Bedeutung hat? Wenn €-Europa in Insolvenz geht etc. pp. haften alle seine Bürger wie Leibeigene. Erinnern sie sich bitte an Zypern. Das Model eine Welt ist eine Welt in der anders Denken strafbar ist, ohne das man die Wahl hat wie heute noch irgendwo Asyl beantragen zu können und da regt ihr Euch über die AfD auf die es nicht so wollen? Ich weiß schon die Roten und die Braunen Faschisten wollten immer schon die Weltherrschaft, der Islam natürlich auch und so kommt es das es all denen gerade recht ist. Ein DDR-Bürger konnte in keinem sozialistischem Land Asyl beantragen und jetzt will man das es weltweit so wird.
http://www.mopo.de/politik---wirtschaft/...8,22203186.html
Zitat:
Im Mittelpunkt stand die Zwangsabgabe auf Geldeinlagen bei der Cyprus Bank, dem größten zyprischen Geldinstitut. Dort sollen russische Oligarchen etliche Milliarden Euro geparkt haben. Angeblich soll die Zwangsabgabe auf Erspartes ab 100.000 Euro bei der Cyprus Bank zwischen 18 und 22 Prozent betragen. Für alle anderen Banken könnte eine Zwangsabgabe in Höhe von vier Prozent auf Guthaben über 100.000 Euro kommen.


Suche: Oskar Lafontaine internationalen Finanzsystem
Was Oskar Lafontaine 1998 ausgesprochen hat ist nun Wirklichkeit geworden.
http://www.nachdenkseiten.de/?p=6404

http://de.wikipedia.org/wiki/Oskar_Lafontaine
Zitat:
Kritik erfuhr Lafontaine Anfang 1999 für seine Vorstöße an die Europäische Zentralbank zur Senkung des Leitzinses, die im Februar 1999 erfolgte, und zur Kontrolle der internationalen Finanzmärkte. Er schlug eine Regulierung des kurzfristigen Kapitalverkehrs zur Eindämmung der Spekulationsgewinne von Hedge-Fonds und stabile Wechselkurszielzonen durch internationale Absprachen vor. Die Grundzüge dieser Ideen stammten vom US-Notenbankpräsidenten Paul Volcker. Eine Konferenz der G7-Finanzminister und -Notenbankgouverneure, bei der Oskar Lafontaine für seine Reformvorschläge im internationalen Finanzsystem warb, verlief für die deutsche Verhandlungsseite nicht zufriedenstellend.

Heute sind seine Vorschläge wahrscheinlich alle schon Realität.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 22.09.2014 15:15.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
StaGe   StaGe ist männlich Zeige StaGe auf Karte FT-Nutzer
632 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



22.09.2014 ~ 17:55 Uhr ~ StaGe schreibt:
images/avatars/avatar-2015.gif im Forum Thüringen seit: 21.06.2008
90 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 715903
gelesener Beitrag - ID 715903


Zitat:
Meta hat am 21. September 2014 um 19:13 Uhr folgendes geschrieben:
Deshalb hat man bestimmt auch zur Wende im Sputnik geschrieben: Stalin und Hitler unterschieden sich nur in der Länge ihrer Bärte.
Wobei Stalin den längeren Bart hatte!
Ich finde damit wird das Verhältnis der Beiden zueinander gut ausgedrückt. Auf jeden Fall hat er seine Schreckensmacht wesentlich länger ausgeübt und harmloser war er keinesfalls. Er war das Vorbild von Hitler hinsichtlich der KZ, die UdSSR war das erste Land mit solchen Lagern, KZ = Gulag.


Die Erfindung der Lager stammt von den Briten und Franzosen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
StaGe   StaGe ist männlich Zeige StaGe auf Karte FT-Nutzer
632 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



22.09.2014 ~ 18:11 Uhr ~ StaGe schreibt:
images/avatars/avatar-2015.gif im Forum Thüringen seit: 21.06.2008
90 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 715906
gelesener Beitrag - ID 715906


Zitat:
prospero hat am 20. September 2014 um 17:36 Uhr folgendes geschrieben:
Die AfD macht Faschismus und Rassismus salonfähig. Endlich etwas für Bürger, die ihr Bedürfnis nach leichter Rechtslastigkeit stillen wollen. Mit gutem Gewissen. Modern. Innovativ.


Nun haben die Roten wieder eine NSDAP entdeckt in der AfD als Neugründung welcher Unfug alles was nicht der linken Ideologie entspricht ist Nazi einfach schizophren .
Die AfD hat jede Menge Akademiker in ihren Reihen die politischen Ansichten sind grundsolide und entsprechen einer gesunden Auffassung diese Partei hat auch meinen Respekt . Augenzwinkern Augenzwinkern



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.158 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.09.2014 ~ 09:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2038 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 716466
gelesener Beitrag - ID 716466


Forsa: Jeder zweite AfD-Wähler hat geschlossenes rechtsextremes Weltbild
Nun ja, das passt doch auch ganz hervorragend auf die AfD selbst.

Aktuelle Schlagzeilen:
[Verlinkung wegen Forum Regel nicht möglich]
AfD in Meck-Pom: Zustimmung zu NPD-Anträgen
AfD in Sachsen Probleme mit rechten Abgeordneten: Ein schwieriger Start - die AfD im Sächsischen Landtag
AfD Zwickau: Rechtsextreme Mitglieder sorgen für Ärger
AfD betreibt Ausländerhetze auf Facebook: Schutzwesten gegen Asylbewerber
Absprachen zwischen Pro-NRW und AfD: Unerwünschte Absprachen
AfD in Hamburg: Rechtes Personal
Landkreis Rostock: AfD lehnt NPD-Boykott ab
Duisburg: AfD unterstützt NPD im Stadtrat


Bleibt also einzig die Frage offen:
Wenn jeder zweite AfD-Wähler ein geschlossenes rechtsextremes Weltbild hat und somit auch genau seine Partei getroffen hat - was bitteschön macht die andere Hälfte der AfD-Wähler, die über etwas mehr Gehirnmasse verfügen?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.114 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



26.09.2014 ~ 09:49 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1034 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 716478
gelesener Beitrag - ID 716478


Zitat:
gastli hat am 26. September 2014 um 09:07 Uhr folgendes geschrieben:was bitteschön macht die andere Hälfte der AfD-Wähler, die über etwas mehr Gehirnmasse verfügen?


Nö, die haben nicht mehr Gehirnmasse, sondern sind kritiklose "Protestwähler" und Idioten, welche die rassistische und chauvinistische Hetze der Regimemedien verinnerlicht haben. Gerade letztere sehen sich zwar selbst nicht als Faschisten, zeigen aber deutliche Merkmale einer faschistischen Ideologie.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.590 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.09.2014 ~ 07:57 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1135 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 716603
gelesener Beitrag - ID 716603


Erstaunlich ist auch wie oft die NPD genau wie die Linken abstimmt oder ist es umgekehrt? Egal ob so oder so es bleiben die linken und die rechten "Sozialisten"
Siehe:
http://deu.anarchopedia.org/Otto_R%C3%BChle
http://www.trend.infopartisan.net/trd0101/t140101.html
http://tu-dresden.de/die_tu_dresden/faku...feln/ruehle.pdf



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.158 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.09.2014 ~ 08:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2038 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 716613
gelesener Beitrag - ID 716613


Was soll das aussagen?
Dieser Quark über einen Mensch der am 24. Juni 1943 in Mexiko verstorben ist?
Das war 70 Jahre vor der rechtspopulistischen AfD!
Wo ist der Bezug zur AfD?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.114 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



27.09.2014 ~ 10:02 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1034 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 716623
gelesener Beitrag - ID 716623


Zitat:
Meta hat am 27. September 2014 um 07:57 Uhr folgendes geschrieben:
Erstaunlich ist auch wie oft die NPD genau wie die Linken abstimmt oder ist es umgekehrt?


Du solltest mal was gegen Deine Halluzinationen tun.

Hier mal was zur realen rassistischen Kumpanei von AfD und NPD:

Zitat:
In Mecklenburg-Vorpommern haben sich die Parteien von der Linken bis zur CDU vor drei Jahren auf ein gemeinsames Vorgehen gegen die NPD geeinigt. Im Landtag werden sie keinerlei Initiativen der NPD unterstützen, so steht es in der Schweriner Erklärung. Auch die Kommunen haben sich daran bislang weitgehend orientiert. Die Alternative für Deutschland (AfD) aber sieht das anders. Im Kreistag von Vorpommern-Greifswald stimmten die drei AfD-Mitglieder am Montagabend für die Anträge der NPD.


http://www.taz.de/AfD-stimmt-mit-der-NPD/!146540/



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



27.09.2014 ~ 13:02 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 716629
gelesener Beitrag - ID 716629


Zitat:
gastli hat am 27. September 2014 um 08:56 Uhr folgendes geschrieben:
Was soll das aussagen?


Das frage ich nuch allerdings auch.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.590 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.09.2014 ~ 15:09 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1135 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 716636
gelesener Beitrag - ID 716636


Otto Rühle:
Schriften.
Perspektiven einer Revolution in hochindustrialisierten Ländern. Herausgegeben von Gottfried Mergner. rororo Klassiker. Reinbek bei Hamburg 1971
Schriften aus dem Nachlass Rühles:
Brauner und Roter Faschismus (1939) und
Weltkrieg, Weltfaschismus, Weltrevolution (1940);
Briefe: Lieber Genosse Schlamm, Formenwandel im Klassenkampf

Otto Rühle:
Die Revolution ist keine Parteisache! (1920) in: Dokumente der Weltrevolution Band 3 -
Die Linke gegen die Parteiherrschaft; Frankfurt a.M., Wien, Zürich 1970



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.114 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



27.09.2014 ~ 17:12 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1034 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 716640
gelesener Beitrag - ID 716640


Mal neben Meta verwirtem Gefasel zum Thema:

Wes Geistes Kind die AfD und ihr Oberlucke sind, ist sehr schön in folgendem Video zu sehen: Massiv von gepanzerten und sichtlich gewalttätigen Prügelbullen abgeschirmt (wie alle Faschisten bei ihren Aufmärschen und Auftritten in der B'R'D hetzt er nicht nur unverhohlen gegen sozial Ausgestoßene, sondern beschwert sich absorderweise über mangelnde Unterstützung durch die anderen bürgerlichen Parteien. Als ob die uniformierten Schlägerbanden nicht genug Ausdruck der Unterstützung des Regimes und seiner politischen Parteimarionetten wären!

http://www.youtube.com/watch?v=k93fwKCJOEI

Ach, die armen, verfolgten HEIL!sbringer. Ähnlichen Schwachsinn verkündigten die früheren Faschisten auch in der Weimarer 'Republik'. Abgesehen davon ist Lucke ein erbärmlicher Redner und nicht mal ein begnadeter Hetzer. Außer paar völlig unbestimmten Scheißhausparolen liefert er keinerlei Anhalt, was denn seinesgleichen Alternative sein soll.

Vermutlich hält er Andere für genauso blöde wie sich selbst, wenn er vom EU-Bundesland Deutschland schwadroniert. Selbst minderbegabte Dreihrige können erkennen, daß die B'R'D die Zentralmacht des EU-Imperiums ist und alle anderen Staaten ausplündert.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 27.09.2014 17:15.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.590 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.09.2014 ~ 21:38 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1135 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 716674
gelesener Beitrag - ID 716674


Das musst ihr mit euren rhetorisch schwadronierenden Gysi gerade behaupten, welcher ungereimtes und wirres Zeug zusammenfaselt. Wo setzt der sich denn für Recht und Gerechtigkeit ein?
Er gehörte doch auch zu denjenigen welche den DDR-Bürgern die FZR aufschwatzten und was bekommen sie dafür? nichts! Nicht einmal das Geld was eingezahlt wurde wird ihnen ausgezahlt. Angeblich hatte ja die BRD ~750 Mrd. DM Reparationsschulden bei der DDR, von den Zinsen müssten wir doch heute schon im Osten besser leben als die Wessis, jedoch bekommen wir gekürzte Renten noch 25 Jahre nach der Wende.
Das Vermögen der Bevölkerung wird verschenkt weil man an sie so gar nicht denkt. Arbeiten wir derweil als Sklaven und lassen andere sich von unsrer Arbeit laben. In der sozialen Matte ruh´n ist besser als zu viel zu tun. Geht es Dir gut Genosse dann sitzt du hoch zu Rosse. Die sich noch nach der Decke strecken die läßt man unterwegs verrecken. Es herrscht auch keine Redlichkeit in deren Welt. Das Leben wird als Glücksspiel dargestellt und die roten Regelmacher sind dabei die schlimmsten Lacher. Erst beteten sie Marx und Engels an dann waren noch Lenin und Stalin dran.
Wer von denen die Wahrheit sagt von den wird nicht gut gesprochen über die wird geklagt, oder sie werden ganz verdrängt und ideologisch aufgehängt.

War etwa Otto Rühle ein Trotzkist weil er nach Mexiko gegangen ist?
http://www.qucosa.de/fileadmin/data/quco...957334-7235.pdf
Der Link ist etwas sehr langsam also bitte etwas Geduld.

AfD, was verbirgt sich hinter dieser Partei?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.158 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.09.2014 ~ 22:58 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2038 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 716682
gelesener Beitrag - ID 716682


Was soll das aussagen?
Dieser Quark über einen Mensch der am 24. Juni 1943 in Mexiko verstorben ist?
Das war 70 Jahre vor der rechtspopulistischen AfD!
Wo ist der Bezug zur AfD?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.590 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.09.2014 ~ 07:00 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1135 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 716706
gelesener Beitrag - ID 716706


Quark macht stark ist das nicht Euer Motto?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 28.09.2014 07:00.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



28.09.2014 ~ 08:31 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 716709
gelesener Beitrag - ID 716709


Mit der "Alternative für Deutschland" hat Deutschland keine Alternative.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.114 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



28.09.2014 ~ 11:01 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1034 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 716727
gelesener Beitrag - ID 716727


Zitat:
Adeodatus hat am 28. September 2014 um 08:31 Uhr folgendes geschrieben:
Mit der "Alternative für Deutschland" hat Deutschland keine Alternative.


Oh, durchaus. Man muß nur richtig lesen.

Der verlogene Begriff "Deutschland" bezeichnet in der hiesigen Propagandamaschinerie den totalitären Staat des Finankapitals B'R'D. Und für den, genaugenommen seine herrschenden Schmarotzer und deren korruptes Lakaienpack in Lobby, Staat, Medien, im Management von Betrieben, Bildungs- und Forschungseinrichtungen usw..

Genau deren Interessen vertritt die AfD. Genau dieses Gesindel bildet den Mitgliederstamm der AfD, was auch die rassistische, chauvinistische und asoziale Ideologie dieser Partei erklärt. Und die fällt bei den deutschen Wahlfarceteilnehmern auf den von der Regimejournaille bereiteten rassistischen, chauvinistischen und asozialen Boden.

Wobei wohl nur einem Teil der Wahlfarceteilnehmer bewußt ist, Faschisten zu wählen, da der Name nicht vordergründig auf den nationalistischen Charakter hinweist. Aber wieder nur oberflächlich, denn "für Deutschland" bedeutet eben etwas Anderes als "Deutschlands" in SPD oder "Deutsche" in DKP.

Noch erwidert das Finanzkapital die Liebe der AfD nur zögerlich, da derzeit die traditionellen Marionetten 'C''D'U und 'S'PD ausreichend asoziale, aggressive und repressive Politik betreiben. Sie versprechen und liefern einfach eine höhere Rendite für Parteispenden, Vorstands-, Aufsichtsrats- und Beratergehälter sowie Medienreklame. Da das Finanzkapital in Weltwirtschaftskrisen und bei aufkommendem Widerstand immer die faschistische Karte zieht, wird das nicht so bleiben.

Allerdings ist noch nicht absehbar, welche faschistische Partei diesmal das Rennen macht. auch in der Weimarer 'Republik' waren ja bis 1933 mehrere am Start, von denen sich die NSDAP als für die Herrschenden brauchbarste erwies.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.590 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.09.2014 ~ 09:55 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1135 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 716818
gelesener Beitrag - ID 716818


Ist nicht Jeder der heute noch Menschen einer Rasse zuordnet, so wie Sie es machen, ein Rassist? Ist nicht Deutschland nur noch eine Bezeichnung für ein Flächengebilde?
Woher kommt eigentlich die deutsche Sprache? Haben die nicht einmal vor ca. 2200 Jahren hier nur Kelten gesprochen? Danach wurde Deutschland von Skandinaviern besiedelt, welche heute noch hier leben. Nicht umsonst hat doch Gustav Adolf hier seine Landsleute im 30 jährigen Krieg verteidigt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Germanen
http://www.hassiaceltica.de/
http://de.wikipedia.org/wiki/Keltische_Nationen

Alemannen, Burgunder und Langobarden besiedeln die Schweiz. Haben die Burgunder, als sie an der Weichsel lebten schon Burgunder getrunken? Alles eine Folge der großen Völkervertreibung durch die Hunnen, dessen natürliche Lebensgrundlagen zerfielen, als Kasachstan und andere Länder südlich von Russland austrockneten. Ca. 1000 Jahre später fand das gleiche in Kleinasien statt. Diese Völker leben noch heute dort.

Wer wahren wirklich einst die Barbaren und wo leben noch heute Nachfahren von ihnen? Wenn wir uns in dieser Welt umschauen, wo solche Zustände herrschen, wird vieles klarer.

PS// Ich schätze mal die "Roten Faschisten" (nach Definition von Otto Rühle) machen diesmal das Rennen.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 29.09.2014 09:59.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.114 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



29.09.2014 ~ 10:47 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1034 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 716828
gelesener Beitrag - ID 716828


Die CDU betreibt Schadensbegrenzung. Ausgerechnet einer der reaktionärsten Politiker der B'R'D positioniert die AfD (richtigerweise) in die faschistische Ecke.

Auch wenn gemäß des verordneten B'R'Deutschen Propagandasprech natürlich nicht der Begriff "Faschisten", sondern "Nazis" gebraucht wird:

Zitat:
Die AfD könnte auch AfN heißen, Alternative für Nazis – das jedenfalls ist die Quintessenz der Attacke von Wolfgang Schäuble. Ohne Wenn und Aber, ohne Öffnungsklausel wirft der dienstälteste Minister und Bundestagsabgeordnete der AfD vor, hemmungslos demagogisch alles zu missbrauchen, was zu missbrauchen ist. Ausgehend vom ökonomischen Unsinn, den ihr Vorsitzender Bernd Lucke behaupte, propagiere die AfD Fremdenfeindlichkeit, instrumentalisiere Ausländerkriminalität und erinnere ihn an die Republikaner, einst vom Verfassungsschutz als rechtsextremistisch eingestuft.

http://www.tagesspiegel.de/politik/afd-a...s/10766880.html

Da hat wohl Jemand Angst, daß ihm die Faschisten den Platz am politischen Freßnapf des Finanzkapitals streitigmachen. Nachdem 'C''D'U, 'S'PD, F'D'P und Grüne auftragsgemäß jahrzehntelang Faschisten gefördert, geschützt, unterstützt und gedeckt haben, wird den ersten wohl klar, daß auch sie als Lakaien des Finanzkapitals nicht unersetzbar sind und sie womöglich ihre eigenen Henker gezüchtet haben. Wie ja schon einmal in der Geschichte imperialistischer deutscher Staaten.

Die Schlammschlacht der Reaktionäre und Demagogen geht damit in eine neue Runde.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
StaGe   StaGe ist männlich Zeige StaGe auf Karte FT-Nutzer
632 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



29.09.2014 ~ 17:17 Uhr ~ StaGe schreibt:
images/avatars/avatar-2015.gif im Forum Thüringen seit: 21.06.2008
90 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 716894
gelesener Beitrag - ID 716894


Mensch warum kehrt ihr Roten Demagogen nicht allen Faschisten den Rücken und verschwindet nach Nordkorea.
Überall Faschisten, bei euch sind sogar Leute Faschisten die ein Faschist nicht mal wert befinden würde
anzuspucken .
Der Nazi und Faschismuswahn nimmt ja hier schon schizophrene Züge an. ich lach mich tot ich lach mich tot



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.114 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



29.09.2014 ~ 17:41 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1034 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 716899
gelesener Beitrag - ID 716899


Zitat:
StaGe hat am 29. September 2014 um 17:17 Uhr folgendes geschrieben:
... sind sogar Leute Faschisten die ein Faschist nicht mal wert befinden würde
anzuspucken . ...


Hmm, wer, der als Faschist bezeichnet wurde, ist denn "Deiner" MEINUNG nach Faschisten nicht wert, angespuckt zu werden? Und woher weißt Du, wen Faschisten anspucken würden und wen nicht?

Warum hast Du die gleichen verschwommenen Feindbilder und Vorstellungen, wie schon die früheren vollverblödeten Goebbels- und Hugenberg-Gläubigen?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 29.09.2014 17:42.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
StaGe   StaGe ist männlich Zeige StaGe auf Karte FT-Nutzer
632 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



03.10.2014 ~ 19:26 Uhr ~ StaGe schreibt:
images/avatars/avatar-2015.gif im Forum Thüringen seit: 21.06.2008
90 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 717986
gelesener Beitrag - ID 717986


Zitat:
orca hat am 29. September 2014 um 17:41 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
StaGe hat am 29. September 2014 um 17:17 Uhr folgendes geschrieben:
... sind sogar Leute Faschisten die ein Faschist nicht mal wert befinden würde
anzuspucken . ...


Hmm, wer, der als Faschist bezeichnet wurde, ist denn "Deiner" MEINUNG nach Faschisten nicht wert, angespuckt zu werden? Und woher weißt Du, wen Faschisten anspucken würden und wen nicht?

Warum hast Du die gleichen verschwommenen Feindbilder und Vorstellungen, wie schon die früheren vollverblödeten Goebbels- und Hugenberg-Gläubigen?


Na und bin ich eben Voll-verblödet ist doch modern oder? großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.114 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



03.10.2014 ~ 23:41 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1034 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 718045
gelesener Beitrag - ID 718045


Zitat:
StaGe hat am 03. Oktober 2014 um 19:26 Uhr folgendes geschrieben:
Na und bin ich eben Voll-verblödet ist doch modern oder? großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen


Mode ist nicht vernünftig. Nur konform.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.158 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.10.2014 ~ 16:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2038 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 719266
gelesener Beitrag - ID 719266


Der Westen: NRW - AfD-Fraktionschef soll wegen NPD-Unterstützung zurücktreten

Hamburger Morgenpost: Mehrere AfD-Austritte wegen Rechtsrutsch

Zeit online: Mecklenburg-Vorpommern - AfD-Landeschef Arppe wegen Volksverhetzung angezeigt

mdr: Sachsen-Anhalt - AfD-Landesvorstand wegen Holocaust-Verharmlosung in der Kritik

Seht ihr: Das ist doch mal eine tolle Alternative



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



09.10.2014 ~ 17:10 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 719278
gelesener Beitrag - ID 719278


Zitat:
Strafanzeige gegen Ostthüringer AfD-Landtagsabgeordneten

Thomas Rudy räumt einen verhängnisvollen Gefällt-mir-Klick auf Facebook ein: Das Bild zeigt ein Moped mit Hakenkreuz.

Quelle: OTZ


Und wie nicht anders zu erwarten hat er noch nicht einmal den A.... in der Hose zu dem "Gefällt-mir- Klick" zu stehen sondern verkauft das ganze als bedauerlichen Irrtum.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
nameless   nameless ist weiblich FT-Nutzer
817 geschriebene Beiträge
Wohnort: nameless



09.10.2014 ~ 17:14 Uhr ~ nameless schreibt:
im Forum Thüringen seit: 06.08.2007
112 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 719279
gelesener Beitrag - ID 719279


Da kann ihn doch der Herr Brandner verteidigen. Der einzige Anwalt der am Geraer Gericht Nazis verteidigt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.114 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



09.10.2014 ~ 17:50 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1034 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 719291
gelesener Beitrag - ID 719291


Zitat:
Adeodatus hat am 09. Oktober 2014 um 17:10 Uhr folgendes geschrieben:
Und wie nicht anders zu erwarten hat er noch nicht einmal den A.... in der Hose ...


Nee, aber seine nadelstreifenbraunen PG's werden ihn in denselben treten. Immerhin wurde die Partei ja als angeblich nichtfaschistisch aufgebaut.

Aber ihre blöden Mitgliegder haben nichts Anderes zu tun, als ständig auf ihren faschistischen Charakter und den ihrer Partei hinzuweisen.

Immerhin zeigen aber die Wahlfarceergebnisse, daß in der Bevölkerung die Stimmen für Schwarzbraun'wähler' nur zwischen CDU, NPD, AfD und inzwischen belanglos Gewordenen wie FDP, DSU und REP hin und her geschoben werden, aber insgesamt abnehmen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



09.10.2014 ~ 22:53 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 719318
gelesener Beitrag - ID 719318


Zitat:
Adeodatus hat am 09. Oktober 2014 um 17:10 Uhr folgendes geschrieben:
[QUOTE]Strafanzeige gegen Ostthüringer AfD-Landtagsabgeordneten

Thomas Rudy räumt einen verhängnisvollen Gefällt-mir-Klick auf Facebook ein: Das Bild zeigt ein Moped mit Hakenkreuz.





Vielleicht etwas ungewohnt, es soll aber Menschen geben welche dieses Kreuzchen gut eingemottet für alle Fälle auf dem Speicher haben.
Seit bereit? immer bereit! großes Grinsen




Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.590 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.10.2014 ~ 23:26 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1135 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 719613
gelesener Beitrag - ID 719613


In diesen beiden Links finden Sie die Fakten wie wir betrogen werden, die Linken machen dabei mit. Damit verraten Sie die Interessen Ihrer Wähler. Was von der AfD behauptet wird trifft vollständig auf die etablierten & Linken, zu.
Weltwirtschaftskrise: Zunehmende Kämpfe und politische Krisen


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 11.10.2014 23:30.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.158 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.10.2014 ~ 10:48 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2038 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 719675
gelesener Beitrag - ID 719675


Alles klar Meta.


### Bild-Adresse gelöscht - Bild nicht mehr verfügbar


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 12.03.2021 07:22.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.590 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.10.2014 ~ 11:41 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1135 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 719686
gelesener Beitrag - ID 719686


Nennen Sie mir bitte Parteien die noch nicht abgewirtschaftet sind, mit ausreichender sachlicher Begründung. Die meisten kann man doch mit Scientology in einen Sack stecken.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 12.10.2014 11:42.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (38): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei?

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD