online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Liesa44, Jumpa, HeMu, KIWI, James T. Kirk, guenniev, nightwolf, Jens626, Shabanna, Susi37, Suse, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Computer, Technik & Co » Riesenwindräder mit Kletterkran bauen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Riesenwindräder mit Kletterkran bauen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.12.2019 ~ 17:04 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 970652
gelesener Beitrag - ID 970652


Kleine Ergänzung:

Windgeschwindigkeit bei 10 m/s
10x10x10=1000
1000/216= 4,63
Die Vollaststunden dürften von 2000 auf ~ 7300 Stunden steigen,
7300/2000=3,65
3,65X4,63=16,9 MW/h

Die Windgeschwindigkeit sowie die Vollaststunden sind ausschlaggebend für die Stromproduktion.

Die Vollaststunden dürften beim ENERCON E-126 - 7.580 kW bei 2500 Stunden liegen.
1,0X1,0=1,0
7300/2000=3,65
3,65X1,0 =3,65MW/h

16,9/3,65=4,6 Der Ertrag wäre also 4,6 mal höher als bei 135 m Nabenhöhe.
Zu mindest würde sich die Anzahl der Windkraftanlagen auf 1/4 reduzieren.

Ob unter solchen Bedingungen nicht Erdgaskraftwerke günstiger sind darüber sollte man ernsthaft nachdenken, zumindest bis er die Fusionskraftwerke gibt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.12.2019 ~ 18:29 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 970662
gelesener Beitrag - ID 970662


Hier gibt es die Daten für Windkraftwerke.
Suche:
--wetterdienst windgeschwindigkeit

https://www.dwd.de/DE/leistungen/quwind100/qu-wind_100.html
https://www.dwd.de/DE/klimaumwelt/ku_ber...ergie_node.html



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.01.2020 ~ 19:53 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 975062
gelesener Beitrag - ID 975062


Es geht viel sinnvoller.

https://www.youtube.com/watch?v=x2ZQN6bceUA



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.01.2020 ~ 21:31 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 975068
gelesener Beitrag - ID 975068


Über 30 Mietparteien im EG Läden, mit 3 KW können Sie das Haus nicht versorgen.
3000 KW/Jahr x 32 = 96.000 KW/Jahr
Erforderliche Spitzenleistung
5 KW x 32 = 160 KW
30 KW x 365 x 24 x 0,05 = 13140 KW Jahresleistung der Anlage das reicht vielleicht für 4,5 Mieteinheiten im Jahr. Diese Anlage schafft nie 200.000 KW im Jahr der Wert ist garantiert falsch. Bei günstigsten Windbedingungen, welche es in so niedrigen Höhen nicht gibt könnte sie vielleicht 39420 KW im Jahr erreichen. Der Wirkungsgrad solcher Anlagen über das Jahr ist nie so hoch wie bei den normalen Windkraftanlagen.
Vergiß es ganz schnell gastli.

Die Vibrationen von der Anlage werden auf das gesamte Haus übertragen, das ergibt einen wesentlich erhöhten Bauaufwand für die Lastabtragung durch Schwingungen. Abgesehen davon erzeugt diese Anlage durch die Schwingungen Lärm. Waren Sie schon einmal in einem Industriebetrieb gastli? Diese Anlage erzeugt erheblichen Körperschall durch Schwingungen wenn der Wind weht. Ich würde dort nicht einziehen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 19.01.2020 21:48.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.054 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



21.01.2020 ~ 17:00 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
951 erhaltene Danksagungen
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 975153
gelesener Beitrag - ID 975153


Zitat:
gastli hat am 19. Januar 2020 um 19:53 Uhr folgendes geschrieben:
Es geht viel sinnvoller.

https://www.youtube.com/watch?v=x2ZQN6bceUA
Dann zeig mal!

In dem hier vorgestellten Video sehe ich nichts davon. Auf einer der ersten Seiten hier im Thema habe ich schon einmal in der Diskussion mit Meta vorgerechnet, dass vertikale Windräder keine Chance auf ausreichende Mengen Energieertrag haben. Dass diese Anlage schon bei geringem Wind 30kW leisten soll, da möchte ich mal ganz vorsichtig meine Zweifel anmelden.

Dieses Video ist aus dem Jahre 2015. Inzwischen gibt es die Anbieterfirma (aus gutem Grunde) nicht mehr. Das zeigt ein Klick auf die angezeigten Links. Die Seiten sind inzwischen beim Domaingrabber gelandet.



Pfiffikus,
der sich niemals einen solchen Köder für Blitze aufs Haus pflanzen würde



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.01.2020 ~ 16:45 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 975239
gelesener Beitrag - ID 975239


Mensch lass mich mich doch Meta mal bissel locken.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.04.2020 ~ 08:16 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 983597
gelesener Beitrag - ID 983597


Vergesst diese Riesenwindräder.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.054 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



09.04.2020 ~ 11:51 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
951 erhaltene Danksagungen
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 983621
gelesener Beitrag - ID 983621


Zitat:
gastli hat am 09. April 2020 um 08:16 Uhr folgendes geschrieben:
Vergesst diese Riesenwindräder.
Da ist offenbar ein Stern-Redakteur auf einen Aprilscherz reingefallen und hat darüber berichtet. Und jetzt wurde es von Dir weiter getragen...


Pfiffikus,
der das nicht weiter kommentieren mag



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.04.2020 ~ 14:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 983659
gelesener Beitrag - ID 983659


Das ist natürlich möglich.
Und da war ich so froh, dass die Dinger ohne Kletterkran aufgestellt werden könnten.
Schade.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.05.2020 ~ 07:52 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 989858
gelesener Beitrag - ID 989858


Zitat:
Altmaier schlägt Geld und günstigen Strom für Windkraft-Kommunen vor
Wo neue Windräder entstehen, sollen Anwohner künftig auch etwas davon haben. Wirtschaftsminister Altmaier macht einen Vorschlag – dazu gehören auch „Bürgerstromtarife“.
12.05.2020 - 07:08 Uhr

https://www.handelsblatt.com/politik/deu...XXLx30SdcY6-ap6

Das wird ja auch so langsam Zeit, denn mit dem Geld der Bürger wurden diese ja schließlich subventioniert. Subventionen und Protektionismus ist Diebstahl und Ausbeutung der arbeitenden Bevölkerung.

Die Riesenwindräder sind auf dem Vormarsch und bald wird man diese mittels Kletterkran bauen.

Suche:
--Riesenwindräder
--Altmaier günstigen Strom Windkraft Kommunen

https://w3.windmesse.de/windenergie/news...otyp-rotorblatt

Das Höhenwachstum der Windräder ist nicht mehr aufzuhalten.

Werden in Zukunft die Windenergieanlagen den Windbruch in Wäldern verringern?
Möglich wäre es da sich die Windgeschwindigkeiten durch die Wirbelschleppen der Anlagen in bis zu 50 Km Entfernung verringen.
https://www.fachagentur-windenergie.de/f...uflage_2020.pdf



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



13.05.2020 ~ 09:24 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 989863
gelesener Beitrag - ID 989863


Zitat:
Die Riesenwindräder sind auf dem Vormarsch und bald wird man diese mittels Kletterkran bauen.


Ich bitte um genaue Standortangaben, sowie Angaben über die Marschroute und die Marschgeschwindigkeit, damit ich mir die Dinger beim Vorbeimarsch ansehen kann.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.054 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



02.07.2020 ~ 10:28 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
951 erhaltene Danksagungen
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 995175
gelesener Beitrag - ID 995175


Zitat:
gastli hat am 13. Mai 2020 um 09:24 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Die Riesenwindräder sind auf dem Vormarsch und bald wird man diese mittels Kletterkran bauen.


Ich bitte um genaue Standortangaben, ...
Viel interessanter wäre es, mal die Zeitangaben zu lesen. Tatsächlich Riesenwindräder, die den Höhenwind nutzen sollten...



Pfiffikus,
der auch Standortangaben in diesem Artikel vorfindet



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.07.2020 ~ 11:47 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 995183
gelesener Beitrag - ID 995183


Schöne Fotostrecke.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Mikeymike5
Benutzerkonto wurde gelöscht



06.07.2020 ~ 11:34 Uhr ~ Mikeymike5 schreibt:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 995758
gelesener Beitrag - ID 995758


Einerseits beeindruckend, andererseits technisch schwierig umzusetzen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.07.2020 ~ 12:34 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 995763
gelesener Beitrag - ID 995763


Technisch gibt es keine Probleme, denn Hochhäuser und Fernsehtürme wurden auf diese Art und Weise schon hunderte gebaut.
Siehe:
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_...A4user_der_Welt
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_...rnseht%C3%BCrme

Die Nabenhöhe könnte bei ca. 350 m liegen, Rotor Durchmesser ~100 - 200 m.


Zitat:
Die Gesamthöhe des Windrades beträgt 246,5 Meter. Der Turm selbst ist 178 Meter hoch. Er ist der höchste von vier Türmen, deren niedrigster 155 Meter misst. Vorteil der hohen Türme ist eine höhere Effizienz: Mit jedem Meter Nabenhöhe steigt laut Max Bögl Wind der jährliche Stromertrag um 0,5 bis 1 Prozent.
https://www.golem.de/news/max-boegl-wind...711-130971.html




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



06.07.2020 ~ 13:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 995769
gelesener Beitrag - ID 995769


Zitat:
Meta hat am 06. Juli 2020 um 12:34 Uhr folgendes geschrieben:
Technisch gibt es keine Probleme, denn Hochhäuser und Fernsehtürme wurden auf diese Art und Weise schon hunderte gebaut.


Das hat nur leider absolut gar nichts mit den NUR IN DEINER Fantasie existierenden "Riesenwindrädern" zu tun.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.07.2020 ~ 14:34 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 995778
gelesener Beitrag - ID 995778


Ihre Aussage hat nur etwas mit Ihrer fachlichen Inkompetenz und Überheblichkeit zu tun.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



06.07.2020 ~ 15:49 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 995799
gelesener Beitrag - ID 995799


Ach wo.
Meta du darfst bloß nicht andere veralbern mit deinen Texten, die noch neu im FT sind und dich noch nicht durchschaut haben.
Hochhäuser und Fernsehtürme gehören nun mal nicht hierher wo es um Windräder geht.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.07.2020 ~ 17:18 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 995812
gelesener Beitrag - ID 995812


Wenn Sie glauben darin mehr Kompetenz als ich zu besitzen dann weisen Sie das einmal nach. Dafür fehlt es Ihnen, vermute ich, jedoch an jeglichem Fachwissen. Solche Menschen nennen Sie gewöhnlich wie gastli?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.054 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



07.07.2020 ~ 09:56 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
951 erhaltene Danksagungen
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 995849
gelesener Beitrag - ID 995849


Zitat:
Meta hat am 06. Juli 2020 um 12:34 Uhr folgendes geschrieben:
Technisch gibt es keine Probleme, denn Hochhäuser und Fernsehtürme wurden auf diese Art und Weise schon hunderte gebaut.
Mit der Höhe gibt es in der Tat keine Probleme.

Probleme könnten an anderen Stellen auftraten.
a) Das Fundament muss bei Windrädern wesentlich mehr Windlast aufnehmen, als bei Hochhäusern. (Größere Windangriffsfläche, langer Hebel, Vibrationen durch die Rotation) Diese Herausforderungen führen dazu, dass wesentlich stärkere Fundamente nötig werden.

b) Geschwindigkeit an den Flügelenden
Wenn die Flügel länger werden, erreichen die Flügelspitzen Schallgeschwindigkeit. Und wenn die erreicht würde, ist es vorbei mit der Akzeptanz durch umliegende Bevölkerung.
Würde man den Rotor langsamer drehen lassen, wäre es Verschwendung, weil dann zu viel Wind ungenutzt zwischen den Flügeln durch rutschen könnte.



Pfiffikus,
der davon ausgeht, dass die Ingenieure die Windräder auch ohne Deine Aufforderung vergrößern werden, sobald das wirtschaftlich möglich sein wird



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.07.2020 ~ 12:18 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 995856
gelesener Beitrag - ID 995856


Wenn Sie mir nicht glauben und es genau wissen wollen dann fragen Sie einmal bei einer Uni mit Fachrichtung Bauwesen/Ingenieurbau nach. Ich bin es leid mich auf diesen unqualifizierten Niveau mit Leien zu unterhalten.
Suche:
--Bauwesen Ingenieurbau Windkraftanlagen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



07.07.2020 ~ 12:29 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 995857
gelesener Beitrag - ID 995857


Danke Meta.
Wir sind es auch leid immer wieder deine laienhaften Beiträge ertragen zu müssen.
Schön das du deine Gesprächspartner an Universitäten gefunden hast.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.054 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



08.07.2020 ~ 02:03 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
951 erhaltene Danksagungen
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 995950
gelesener Beitrag - ID 995950


Zitat:
Meta hat am 07. Juli 2020 um 12:18 Uhr folgendes geschrieben:
Wenn Sie mir nicht glauben
Ich soll mich jetzt entscheiden, ob ich ans Hebelgesetz oder an Deine Worte glaube?
Hmm, ich denke noch einmal drüber nach, für wen ich mich jetzt entscheide...



Zitat:
Meta hat am 07. Juli 2020 um 12:18 Uhr folgendes geschrieben:
und es genau wissen wollen dann fragen Sie einmal bei einer Uni mit Fachrichtung Bauwesen/Ingenieurbau nach.
An der Uni war ich schon.



Zitat:
Meta hat am 07. Juli 2020 um 12:18 Uhr folgendes geschrieben:
Ich bin es leid mich auf diesen unqualifizierten Niveau mit Leien zu unterhalten.
Ich auch.



Pfiffikus,
der sich lieber mit Laien unterhält, die "Laien" wenigstens richtig schreiben können



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
birke   birke ist männlich Zeige birke auf Karte FT-Nutzer
2.020 geschriebene Beiträge
Wohnort: am Wald nicht in Gera



08.07.2020 ~ 21:03 Uhr ~ birke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.05.2007
176 erhaltene Danksagungen
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 996021
gelesener Beitrag - ID 996021


Es wäre sowieso interessant zu wissen, an welcher Uni die Meta was studiert hat. Lachen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.705 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



08.07.2020 ~ 22:07 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
258 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 996022
gelesener Beitrag - ID 996022


Da war Otto Rühle Professor, Ratzinger Dozent und der Kalif von Köln saß mit unserer Meta in der letzten Reihe. großes Grinsen Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.07.2020 ~ 02:56 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 996028
gelesener Beitrag - ID 996028


Wo Sie zu DDR Zeiten gesessen haben kann ich mir gut vorstellen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.07.2020 ~ 03:32 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 996029
gelesener Beitrag - ID 996029


Hallo Pfiffikus, wenn es gewünscht wäre wären etwaige noch offene technische Probleme längst gelöst. So wie es aussieht gibt es andere Probleme:
Suche:
--Höhenbegrenzung Windkraftanlagen

Unter solchen politischen Verhältnissen sollte man die Finger von der Windkraft lassen. Das ist auch der wahre Grund warum die Windkraftanlagen im Meer gebaut werden, was einen wesentlich höheren technisch wissenschaftlichen Einsatz als an Land erfordert; Spezialschiffe usw.. Das treibt den Preis für den Windstrom in die Höhe.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.07.2020 ~ 04:29 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 996030
gelesener Beitrag - ID 996030


https://www.industr.com/de/hochtemperatu...ord-auf-2360255
Hier fand ich folgendes zur Windenergie:
Zitat:
Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hamburg Messe und Congress.Die WindEnergy Hamburg erweitert sich
„POLITIK SPIELT EINE GROSSE ROLLE"
26.06.2020
Die Windenergiebranche ist nicht erst seit Corona in schwierigem Fahrwasser.
Ein ausgewachsener Genehmigungsstau und umfangreiche Abstandsregelungen bremsen hierzulande die Weiterentwicklung aus.
https://www.industr.com/de/politik-spiel...e-rolle-2520445


Die Windenergie kann unter Höhenbegrenzungen und Abstandsregelungen nie das werden was einst politisch geplant wurde. Unter solchen Verhältnissen ist zu erwarten das auf diesem Gebiet andere Länder die Führungsrolle übernehmen werden. Ein Land wie China wird dazu nicht nein sagen. Ich denke wenn die Windkraft eine Chance hat dann in China, aber nur, wenn es auch ökonomisch vertretbar ist. Wonach bisher in Deutschland keiner so recht fragte.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
birke   birke ist männlich Zeige birke auf Karte FT-Nutzer
2.020 geschriebene Beiträge
Wohnort: am Wald nicht in Gera



09.07.2020 ~ 21:30 Uhr ~ birke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.05.2007
176 erhaltene Danksagungen
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 996105
gelesener Beitrag - ID 996105


Meta:
Zitat:
Ich denke wenn die Windkraft eine Chance hat dann in China


Das stimmt, denn in China braucht man auf den lästigen Umweltschutz keine Rücksicht zu nehmen und Querulanten, die keine Windräder in ihren Wohnvierteln dulden, sind auch nicht zu erwarten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.07.2020 ~ 20:03 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 996197
gelesener Beitrag - ID 996197


Das ich für eine Entrümpelung Deutschlands von uneffektiven "Windrädern" bin scheint Ihnen bisher noch nicht aufgefallen zu sein.

Ein zehntel der jetzt vorhandenen Windräder dürften reichen um Deutschland voll mit Strom versorgen zu können.
Was sagen Sie dazu?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



10.07.2020 ~ 20:16 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 996200
gelesener Beitrag - ID 996200


Meta, bitte einmal auf dieser interaktiven Karte diese 10% markieren, sodass die Leute dort an den Standorten Bescheid wissen.
Danke



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.07.2020 ~ 10:00 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 996250
gelesener Beitrag - ID 996250


Wenn ich das machen würde wäre ich nichts anderes als ein Diktator gastli.
Ich denke die Menschen sollten selbst entscheiden was sie tun. Windräder sollten nur an windgünstigen Standorten stehen und die Menschen sollten davon auch profitieren.

Diese günstigen Standorte lassen sich mittels spezieller Wettersatelliten feststellen, woraus sich auch die günstigsten Bauhöhen ergeben. Vielleicht ist dann das Interesse der Menschen größer solche Windrädern zu bekommen. Einst baute man Aussichtstürme auf hohen Bergen, warum nicht Windräder auch als Aussichtsmöglichkeiten usw. nutzen; bei Fernsehtürmen machte man es auch?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 11.07.2020 10:01.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.07.2020 ~ 10:36 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 996254
gelesener Beitrag - ID 996254


Fernsehwindräder mit Aussicht.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.07.2020 ~ 11:32 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 996257
gelesener Beitrag - ID 996257


Wenn die Rotorachse in ~400 m Höhe ist, dann könnte man außerhalb eines eventuellen Störbereichs durch die Windflügel mindestens 250 m bis maximal X-m Turmschaft für Telekommunikation, TV, Richtfunk usw. nutzen. Bei 200 m Rotordurchmesser und 2 Umdrehungen / Minute erreicht man noch keine Schallgeschwindigkeit und das Windrad dreht sich in der, normalerweise immer mit Infraschall belasteten, Erdwirbelzone.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 11.07.2020 11:41.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.07.2020 ~ 15:18 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 996275
gelesener Beitrag - ID 996275


Hmm, nur 2 Umdrehungen/Min.
Was machen wir mit den ungenutzten 45 Sekunden?
Egal, dass ist trotzdem großartig, wenn die erzeugte Energie gleich wieder zum bremsen auf 2 Umdrehungen/Min genutzt werden kann. Da spart man sich das ganze Leitungsgedöns, um die Energie vom Riesenwindrad wegzutransportieren.
[Am Turmschaft Telekommunikation, TV, Richtfunk ist auch cool.
Warum nicht den Turm drehbar bauen, da geht dann auch Rundfunk.]

Ach Mist.
Wir hatten doch schon geklärt, warum diese Dinger nie gebaut werden
Schade.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.07.2020 ~ 21:58 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 996296
gelesener Beitrag - ID 996296


Da greife ich die Gedanken vom Pfiffikus auf warum sind die Ihnen plötzlich nicht mehr recht?

Die Sache ist ganz einfach gastli, ich habe es inzwischen nachgeprüft so 8 - 16 Umdrehungen pro Minute dürfen es durchaus sein. Die Flügelsüitzen bewegen sich dann zwar mit mehrfacher Schallgeschwindigkeit, aber das ist bei anderen Windrädern auch so.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 11.07.2020 21:59.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.07.2020 ~ 09:45 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 996316
gelesener Beitrag - ID 996316


Zitat:
Meta hat am 11. Juli 2020 um 21:58 Uhr folgendes geschrieben:
Die Sache ist ganz einfach gastli, ich habe es inzwischen nachgeprüft so 8 - 16 Umdrehungen pro Minute dürfen es durchaus sein. Die Flügelsüitzen bewegen sich dann zwar mit mehrfacher Schallgeschwindigkeit, aber das ist bei anderen Windrädern auch so.


Ja die Sache ist ganz einfach.
Du hast keine Ahnung.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.054 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



12.07.2020 ~ 12:18 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
951 erhaltene Danksagungen
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 996322
gelesener Beitrag - ID 996322


Zitat:
Meta hat am 11. Juli 2020 um 11:32 Uhr folgendes geschrieben:
die Windflügel mindestens 250 m bis maximal X-m ... Bei 200 m Rotordurchmesser und 2 Umdrehungen / Minute erreicht man noch keine Schallgeschwindigkeit.
Erstmal nicht falsch.

Praktisch solltest Du Dir mal übliche Windräder ansehen. Wenn die sich 20 mal in der Minute drehen, dann kommt an jedem Punkt der Rotornutzfläche 60 mal je Sekunde ein Rotorflügel vorbei und erntet die Windkraft. In jeder Sekunde ein mal. Bei Windgeschwindigkeiten von 3m/s bläst der Wind demnach 3m durch, bevor erneut abgeerntet wird.

Stell Dir Dein Windrad mit 2 Umdrehungen je Minute vor! Dann würde an jedem Punkt der Rotorfläche nur alle 10 Sekunden mal ein Rotorflügel vorbei huschen und den Wind ernten. Bei 3m/s Windstärke würden demnach 30m Luftsäule durch den Rotor flutschen, bevor erneut Windkraft geerntet würde.

Ach ja, Du willst in die Erdwirbelzone. Da ist der Wind stärker. Also würde nicht nur 30m, sondern viel mehr Wind ungenutzt durch den Rotor blasen, bevor erneut ein Flügel vorbei kommt und Windkraft erntet.

Und wenn sich das Rad schneller dreht, werden die Flügelspitzen schneller, mit den bereits erwähnten Folgen.




Pfiffikus,
der nicht daran glaubt, dass irgendwer solche Riesenwindräder in die Landschaft stellt, um damit den größten Teil der Windkraft zu verschwenden



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.07.2020 ~ 06:51 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 996390
gelesener Beitrag - ID 996390


Als halb Gelehrter gehen Sie noch durch Pfiffikus, als Gelehrter sind Sie zu weit weg von der Realität. Eine Geschwindigkeit ist noch kein Schall, da gehört mehr dazu.
Wie kommt es das Sie das als Pfiffikus nicht wissen?
Vielleicht sind Sie ja nur ein geistiger Schönekeeker etc. pp. und Fiesling.

Schall muß nicht unbedingt hörbar sein, das werden Sie ja als hoch(ein)gebildeter und (un)sachlicher Mensch, wie sich unschwer feststellen läßt, auch wissen, oder etwa nicht?

Schall läßt sich auch als Waffe im nicht hörbaren Bereich verwenden, dazu muß nur der Schalldruck hoch genug sein.

https://www.grund-wissen.de/physik/akust...von-schall.html

Suche:
--Ultraschall
--Infraschall
--Hyperschall
--Schallwellen glätten

Durch eine entsprechend gestaltete Oberfläche der Flügel von Windrädern könnte man zB. den hörbaren Schall dämpfen und ausschalten.

Wie Sie selbst zugeben müssen lösen sich Ihre Argumente bei näherer Betrachtung in Schall und Rauch auf.

Bei Ihren Betrachtungen zur Energiegewinnung haben Sie den Staueffekt vor dem Windrad bei der Energiegewinnung vollkommen außer acht gelassen. Der Staueffekt ändert sich mit der Rotations- bzw. Umdrehungsgeschwindigkeit des Windrades.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 13.07.2020 06:58.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.054 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



13.07.2020 ~ 07:43 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
951 erhaltene Danksagungen
RE: Riesenwindräder mit Kletterkran bauen Beitrag Kennung: 996395
gelesener Beitrag - ID 996395


Zitat:
Meta hat am 13. Juli 2020 um 06:51 Uhr folgendes geschrieben:
Als halb Gelehrter gehen Sie noch durch Pfiffikus,
Passt doch. Reicht völlig aus, um zu Deinen Beiträgen Stellung zu nehmen.




Zitat:
Meta hat am 13. Juli 2020 um 06:51 Uhr folgendes geschrieben:
Eine Geschwindigkeit ist noch kein Schall, da gehört mehr dazu.
Wie kommt es das Sie das als Pfiffikus nicht wissen?
Klar weiß ich das. Wieso konfabulierst Du solches Zeug?



Zitat:
Meta hat am 13. Juli 2020 um 06:51 Uhr folgendes geschrieben:
Schall muß nicht unbedingt hörbar sein, das werden Sie ja als hoch(ein)gebildeter und (un)sachlicher Mensch, wie sich unschwer feststellen läßt, auch wissen, oder etwa nicht?
Auch das weiß ich.
Aber wenn die Flügel der Windräder die "Schallmauer" durchbrechen, dann wird der Schall sehr sicher hörbar sein.
Das wirst Du doch noch wissen, wenn Du die Überflüge von MiG-Jägern über die Landschaft noch wissen. Unter Umständen kannst Du Dich an den einen oder anderen Überschallknall erinnern?




Zitat:
Meta hat am 13. Juli 2020 um 06:51 Uhr folgendes geschrieben:
Durch eine entsprechend gestaltete Oberfläche der Flügel von Windrädern könnte man zB. den hörbaren Schall dämpfen und ausschalten.
Nein.
Es lässt sich nicht vermeiden, dass so ein Flügel Luft verdrängt.



Pfiffikus,
der nie behauptet hat, dass Windräder als Waffen genutzt werden sollten oder könnten



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (6): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Computer, Technik & Co » Riesenwindräder mit Kletterkran bauen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD