online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Liesa44, Jumpa, James T. Kirk, nightwolf, KIWI, Susi37, Saltiel, Jule, Micha1962, Jens626, HeMu, guenniev, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Neue Weltordnung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Neue Weltordnung
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.295 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.04.2014 ~ 12:35 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 689857
gelesener Beitrag - ID 689857


http://info.kopp-verlag.de/hintergruende...n-und-verr.html
Zitat:
Hochrangiger amerikanischer Diplomat erklärt:
Russland hält sich nicht an die Spielregeln und verrät die »Neue Weltordnung«
Paul Joseph Watson


So fand ich es bei Koop doch was ist das für eine neue Weltordnung?

http://www.kopp-verlag.de/BIZ:-Der-Turmb...n-und-verr.html
Zitat:
Plant die BIZ eine globale Weltwährung?
Zu einer globalen Größe wurde die BIZ, weil sie die Finanztransaktionen für Hitler-Deutschland durchführte. Dabei fragte sie nie, woher das Geld der Nazis kam. Oder die auffallend hohen Mengen an Gold.


Zitat:
Hills Äußerungen, Moskau habe der »neuen Weltordnung« den Rücken gekehrt, spiegelt die Befürchtung wider, Moskau sei dabei, eine alternative weltpolitische Machtgruppe aus den BRICS-Staaten zusammenzuschmieden, die die unipolare Zukunft, von der die USA und die NATO träumen, ernsthaft bedrohen könnte.




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



29.04.2014 ~ 12:46 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 689859
gelesener Beitrag - ID 689859


Eine neue Weltordnung mit NATO-Monopol? Na schönen Dank aber auch!

Übrigens, die Spielregeln verletzen ganz andere.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
kritiker   kritiker ist männlich Zeige kritiker auf Karte Nutzer ist im Jahr 2020 verstorben
1.440 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.04.2014 ~ 21:57 Uhr ~ kritiker schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.03.2006
63 erhaltene Danksagungen
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 689917
gelesener Beitrag - ID 689917


Zitat:
Meta hat am 29. April 2014 um 12:35 Uhr folgendes geschrieben:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende...n-und-verr.html
Zitat:
Hochrangiger amerikanischer Diplomat erklärt:
Russland hält sich nicht an die Spielregeln und verrät die »Neue Weltordnung«
Paul Joseph Watson


nur mal zur info: diese quelle ist sehr fragwürdig!!!
http://de.wikipedia.org/wiki/Kopp_Verlag
bis dann



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



29.04.2014 ~ 22:04 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 689919
gelesener Beitrag - ID 689919


Zitat:
kritiker hat am 29. April 2014 um 21:57 Uhr folgendes geschrieben:


nur mal zur info: diese quelle ist sehr fragwürdig!!!
http://de.wikipedia.org/wiki/Kopp_Verlag
bis dann


nur mal zur info: "Die Junge Welt" mit alten Genossen, ist nicht weniger fragwürdig.

Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
kritiker   kritiker ist männlich Zeige kritiker auf Karte Nutzer ist im Jahr 2020 verstorben
1.440 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.04.2014 ~ 22:13 Uhr ~ kritiker schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.03.2006
63 erhaltene Danksagungen
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 689921
gelesener Beitrag - ID 689921


Zitat:
Meister hat am 29. April 2014 um 22:04 Uhr folgendes geschrieben:
nur mal zur info: "Die Junge Welt" mit alten Genossen, ist nicht weniger fragwürdig.

Meister


gut wenn immer einer da ist der von allem ahnung hat!!!
bis dann



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.295 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



30.04.2014 ~ 03:57 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 689931
gelesener Beitrag - ID 689931


Wer bestimmt die Weltordnung?
http://www.omnia-verlag.de/weltimwandel/...d=3733&bc=-3733

http://internetz-zeitung.eu/index.php/17...are-weltordnung

http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2006/9...41_sp_risse.pdf
-Ist die Welt unipolar, und wie ohnmächtig sind die Europäer?
-Die Zukunft des Völkerrechts und des Multilateralismus

Heute geht es nur noch um Macht, wo bleibt da die Demokratie?

Macht und Herrschaft = Diktatur an Stelle von Demokratie.

Wo beginnen krankhafte Weltherrschaftsbestrebungen?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 30.04.2014 03:58.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



30.04.2014 ~ 11:44 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 689965
gelesener Beitrag - ID 689965


Zitat:
kritiker hat am 29. April 2014 um 22:13 Uhr folgendes geschrieben:


gut wenn immer einer da ist der von allem ahnung hat!!!
bis dann


Habe keine Ahnung schreibe trotzdem. großes Grinsen

bis dato!

Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
kritiker   kritiker ist männlich Zeige kritiker auf Karte Nutzer ist im Jahr 2020 verstorben
1.440 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.05.2014 ~ 12:40 Uhr ~ kritiker schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.03.2006
63 erhaltene Danksagungen
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 694901
gelesener Beitrag - ID 694901


Zitat:
die Europäische Union ist die Fortsetzung des III. Reichs mit anderen Mitteln

die europäische union ist das IV. reich
mehr braucht es nicht zu wissen.
bis dann



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.295 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.05.2014 ~ 09:27 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 695224
gelesener Beitrag - ID 695224


Zoff um Juncker
SPD-Fraktionschef Oppermann warnt Merkel
28.05.2014, 19:50 Uhr | dpa
http://www.t-online.de/nachrichten/speci...rnt-merkel.html
Zitat:
SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann warnt Kanzlerin Angela Merkel davor, Jean-Claude Juncker als Kandidaten für den EU-Kommissionsvorsitz fallenzulassen.

Die Staats- und Regierungschefs seien dem britischen Premier David Cameron "fast hundertprozentig entgegengekommen". Cameron hat massive Vorbehalte gegen Juncker.

Doch dies entspricht nicht den EU-Verträgen, was Merkel auf ihrer Pressekonferenz gegen Mitternacht immer wieder betont. "Und das Nicht-Einhalten von Verträgen hat uns an den Rand der Katastrophe getrieben", warnt sie, an die Eurokrise erinnernd, die immer noch dunkle Schatten wirft.

http://newsbote.com/politik/die-neuen-lu...claude-juncker/

Die EU-Verträge sehen vor das die Beschlüsse einstimmig gefasst werden müssen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 29.05.2014 13:10.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.295 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.05.2014 ~ 10:20 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 695237
gelesener Beitrag - ID 695237


Es gibt noch weitere Fakten zu Jean-Claude Juncker:
Gibt es plötzlich Bedenken wegen des Spionageskandals?
www.t-online.de/nachrichten/id_68944976/...a-skandals.html

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten....e-nacht-europa/

http://www.berliner-zeitung.de/politik/s...8,23658380.html



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.038 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



30.05.2014 ~ 11:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2258 erhaltene Danksagungen
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 695481
gelesener Beitrag - ID 695481


„And for the International Order (New World Order) that we have worked for generations to build, ordinary men and women are too small minded to govern their own affairs. Order and progress can only come when individuals surrender their rights to an all powerful sovereign. “

[die internationale Ordnung, an der wir seit Generationen arbeiten um sie aufzubauen. Gewöhnliche Frauen und Männer sind zu kleingeistig, um ihre Angelegenheiten zu regeln. Diese Ordnung kommt nur voran, wenn Einzelne ihre Rechte an einen allmächtigen Souverän abgeben.]

Obama zu den Plänen für eine neue Weltordnung



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



30.05.2014 ~ 13:18 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 695485
gelesener Beitrag - ID 695485


Friedrich der II sagte einmal "Wenn die Völker wüßten, weshalb wir kämpfen, würde man nie wieder einen anständigen Krieg führen können." Er hatte Recht die Völker wissen bis heute nicht warum sie sich in Kriege führen lassen, sie denken einfach nicht nach.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.295 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



30.05.2014 ~ 15:44 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 695512
gelesener Beitrag - ID 695512


Deshalb sollte es nie wieder eine Wehrpflicht geben.




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
61diddi   61diddi ist männlich Zeige 61diddi auf Karte FT-Nutzer
1.151 geschriebene Beiträge
Wohnort: Neubrandenburg



30.05.2014 ~ 19:34 Uhr ~ 61diddi schreibt:
images/avatars/avatar-1869.jpg im Forum Thüringen seit: 03.10.2012
367 erhaltene Danksagungen
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 695542
gelesener Beitrag - ID 695542


Klar Meta,

Wehrpflicht war gestern.
Deshalb her mit der Söldnerarmee, bezahlte Mordgesellen töten hochprofessionell!
Willkommen - Schöne neue Welt(ordnung) geschockt



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.295 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



30.05.2014 ~ 23:40 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 695652
gelesener Beitrag - ID 695652


Vor allem kann man sich auf sie verlassen; wes Brot ich eß des Lied ich sing. Bei Wehrpflichtigen kannst Du ja auch nicht von Mordgesellen sprechen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



31.05.2014 ~ 00:27 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 695663
gelesener Beitrag - ID 695663


Zitat:
Meta hat am 30. Mai 2014 um 23:40 Uhr folgendes geschrieben:
wes Brot ich eß des Lied ich sing


... und des Krieg ich führ.

Wenn das Gesindel wüßte, wie es und seine Angehörigen behandelt werden, wenn es tot, verkrüppelt oder gaga aus den Mordeinsätzen zurückkehrt, würde es sich bestimmt nicht zum Schergen der Verbrecher machen, die nie selbst ihre Kriege führen.

http://www.stern.de/politik/ausland/3-us...rak-529745.html



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
61diddi   61diddi ist männlich Zeige 61diddi auf Karte FT-Nutzer
1.151 geschriebene Beiträge
Wohnort: Neubrandenburg



31.05.2014 ~ 13:20 Uhr ~ 61diddi schreibt:
images/avatars/avatar-1869.jpg im Forum Thüringen seit: 03.10.2012
367 erhaltene Danksagungen
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 695831
gelesener Beitrag - ID 695831


Tut mir leid Meta,

Wer Soldaten, ob nun als Söldner oder Wehrpflichtiger weit entfernt von der Heimat einsetzt, um den freien Zugang zu den Ressourcen sicherzustellen, ist ein Massenmörder und macht den Soldaten zum Mitschuldigen, zum Mordgesellen. Das versteht sogar jedes kleine Kind.

Seit dem der Sozialismus als Gegenkraft nicht mehr da ist, haben wir den Salat. Es werden ständig unter falscher Flagge Kriege inszeniert und geführt die vielen unschuldigen Menschen das Leben kostet. Die Ukraine ist der nächste Kandidat.

Viele fortschrittliche Menschen haben das kapiert, wissen oder ahnen, wo die Schuldigen zu suchen sind. Wenn Du abseitsstehen möchtest, von mir aus, aber erzähle später nicht, dass Du von alldem nichts wusstest.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.038 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.07.2014 ~ 16:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2258 erhaltene Danksagungen
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 703689
gelesener Beitrag - ID 703689


Zitat:
Meta hat am 30. April 2014 um 03:57 Uhr folgendes geschrieben:
Wer bestimmt die Weltordnung?


Siehe hier.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



12.07.2014 ~ 16:30 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 703690
gelesener Beitrag - ID 703690


Egal wie die neue Weltordnung aussehen soll, die Ausbeitung des Menschen durch den Menschen sollte abgeschafft sein und der Mensch tatsächlich im Mittelpunkt stehen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.295 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.10.2023 ~ 17:33 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 1130682
gelesener Beitrag - ID 1130682


Zitat:
WELT
Die westliche Weltordnung ist am Ende, glauben Sicherheitsexperten

Totalitäre Staaten isolieren, auf westliche Werten pochen? Die Eskalation in Israel sei „der letzte Sargnagel“ für diese Weltsicht, fürchten Friedensforscher. Die Staaten außerhalb des Westens hätten sie nie für gerecht gehalten, hieß es nun auf einer SWR-Diskussionsveranstaltung.
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/po...5ddc14c49&ei=85


Wer diese Welt bis heute nicht erkannt hat wird sie zugrunde richten, Zusammen mit den Extremisten dieser Welt.

Schaut man sich einmal Nord und Südamerika an so wird das klar, wobei beachtet werden muss, dass leben und leben lassen die grundsätzlichste Direktive sein sollte.

Dort wo ideologische Unterdrückung herrscht ist das leider nicht der Fall. Doch leider halten sich viele Länder nicht an das Prinzip der Nichteinmischung in anderen Ländern. Was sich in Israel abspielt könnte auch bald in Europa passieren. Ob man es war haben will oder nicht, China ist ein Land mit den besten Beispielen für positive Entwicklungen, welche fast der gesamten welt helfen können, das sollte man China überlassen.

Der jüdische Kalender ist ein Lunisolarkalender, der im Jahr 3761 v. Chr. mit der Zählung beginnt. Damals lebten die Juden im heutigen Gebiet von Kasachstan.

Zitat:
Sensationsfund in China
Älteste Spuren des Frühmenschen außerhalb Afrikas entdeckt
Markus Brauer/dpa 13.07.2018 - 08:00 Uhr
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/i...d03b-4734-bc27- dbd22b557db3.html


Immer wenn eine Warmzeit kam wurde China das weltwirtschaftlich führendste Land der Welt. Am Ende jeder Warmzeit brachen die wirtschaftlichen Verbindungen mit China jedoch immer wieder ab.

Völkerwanderung und Separatismus:
Viele Länder, aus welcher die Bevölkerung auswandert betreiben in den Aufnahmeländern Separatismus. Was werden die Folgen davon sein. Es gibt auch Völker welche vertrieben wurden, z.B. die Türken, welche nordwestlich von Kerea lebten.
https://www.spiegel.de/panorama/vertrieb...-a-1016458.html

In Amerika sind des z.B. die Indianischen Völker, welche diesen Bedingungen ausgesetzt wurden.

Ich denke die Chinesen kennen die islamischen Völker genau und können dadurch eine große Hilfe beim Aufbau einer freiheitlich demokratischen Welt bieten; wobei der Werdegang akzeptiert werden sollte. Auch uns könnten diesbezüglich noch schwere Zeiten bevorstehen, denn die Entwicklung der unterentwickelten Völker wird zu unseren Lasten erfolgen.

Dabei schrieb E. D. Morel. Der Mann und sein Werk; ein Gedenkbuch ca. 1924. Wie Deutschland herausragend Deutsch Südwestafrika aufbaute, besonders was Schulen anging war Deutschland dort diesbezüglich positiv für die Entwicklung der Menschen dort, herausragend.
Herausragend waren ebenso die Erträge durch die Menschen dort, welche die Engländer auch gern erzielt hätten, aber diese schufen die Voraussetzungen dafür nicht. Deshalb blieben die englischen Kolonen zurück, worüber dich die Englander bestimmt nicht freuten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
FrankSteini   FrankSteini ist männlich Zeige FrankSteini auf Karte FT-Nutzer
121 geschriebene Beiträge
Wohnort: Düsseldorf



27.10.2023 ~ 13:48 Uhr ~ FrankSteini schreibt:
im Forum Thüringen seit: 15.09.2019
25 erhaltene Danksagungen
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 1130735
gelesener Beitrag - ID 1130735


Zitat:
Meta hat am 26. Oktober 2023 um 17:33 Uhr folgendes geschrieben:
Ich denke die Chinesen kennen die islamischen Völker genau und können dadurch eine große Hilfe beim Aufbau einer freiheitlich demokratischen Welt bieten; wobei der Werdegang akzeptiert werden sollte. Auch uns könnten diesbezüglich noch schwere Zeiten bevorstehen, denn die Entwicklung der unterentwickelten Völker wird zu unseren Lasten erfolgen.

Dabei schrieb E. D. Morel. Der Mann und sein Werk; ein Gedenkbuch ca. 1924. Wie Deutschland herausragend Deutsch Südwestafrika aufbaute, besonders was Schulen anging war Deutschland dort diesbezüglich positiv für die Entwicklung der Menschen dort, herausragend.


Du betreibst widerliche Hetze.

Das Einzige was Deutschland dort beging war Völkermord.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
3.200 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.10.2023 ~ 13:52 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1775 erhaltene Danksagungen
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 1130737
gelesener Beitrag - ID 1130737


Stimmt nicht ganz.
China bekommt heute noch von Deutschland Entwicklungshilfe.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.295 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.11.2023 ~ 08:30 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 1131648
gelesener Beitrag - ID 1131648


Zitat:
FrankSteini hat am 27. Oktober 2023 um 13:48 Uhr folgendes geschrieben:
Dabei schrieb E. D. Morel. Der Mann und sein Werk; ein Gedenkbuch ca. 1924. Wie Deutschland herausragend Deutsch Südwestafrika aufbaute, besonders was Schulen anging war Deutschland dort diesbezüglich positiv für die Entwicklung der Menschen dort, herausragend.

Du betreibst widerliche Hetze.

Das Einzige was Deutschland dort beging war Völkermord.


Wenn Sie den Engländer E. D. Morel gelesen hätten würden sie das nicht so undifferenziert behaupten.
https://de.wikipedia.org/wiki/Edmund_Dene_Morel

Wie wäre es, wenn Sie sich einmal sachlich in entsprechenden unvoreingenommenen Quellen, informieren würden?
Es gibt immer mehrere Seiten, welche man untersuchen muss, um den damaligen Problemen, sachlich gerecht zu werden. Schon Ihre Ausdrucksweise zeigt das Sie damit Schwierigkeiten haben.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.295 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.11.2023 ~ 05:28 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 1131767
gelesener Beitrag - ID 1131767


Fragen sie sich einmal FrankSteini wo die einstigen Hochkulturen geblieben sind und warum diese nicht mehr existieren.
Welche "Völker" und Ideologien tragen daran die Schuld?

Wann und warum erlitt Ägypten eine friedliche Hochkultur seinen Niedergang? Wer Stahl den die ägyptischen Frauen ihre Gleichberechtigung?

Suche:
-- Gleichberechtigung der Frauen in Ägypten

Warum und wodurch verloren dort die Frauen ihre Gleichberechtigung?

Wo und warum sind die Frauen heute noch nicht gleichberechtigt? Durch welche Völker ist diese Unterdrückung der Frauen verbreitet worden, welche Ideologie steckt dahinter?

Wie lange wird es die Gleichberechtigung der Frauen in Europa bei der heutigen Migrationspolitik noch geben? Warum wird das Problem nicht untersucht? Warum gibt es inzwischen durch Migration, selbst in Europa, die Unterdrückung der Frauen? Wie steht es diesbezüglich mit der Unterdrückung der Frauen in Europa?

Ich habe nicht den Eindruck das Ausreichend dagegen getan wird, vielmehr werden die Gesetze zum Schutz der Frauen aufgeweicht und ihr Geltungsbereich eingeschränkt?

Was spielt sich diesbezüglich in den Schulen ab? Warum ist das Thema Gleichberechtigung der Frauen dort nicht relevant? Liegt das an den Schülern oder deren Eltern?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 04.11.2023 06:17.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
FrankSteini   FrankSteini ist männlich Zeige FrankSteini auf Karte FT-Nutzer
121 geschriebene Beiträge
Wohnort: Düsseldorf



04.11.2023 ~ 07:59 Uhr ~ FrankSteini schreibt:
im Forum Thüringen seit: 15.09.2019
25 erhaltene Danksagungen
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 1131770
gelesener Beitrag - ID 1131770


Zitat:
Meta hat am 04. November 2023 um 05:28 Uhr folgendes geschrieben:
Fragen sie sich einmal FrankSteini wo die einstigen Hochkulturen geblieben sind und warum diese nicht mehr existieren.


Nein, ich werde deiner Auffordeung nicht folgen. Ich versuche dir auch zu vermitteln, warum ich mich so entscheide

Liebe Meta.
Versuche doch bitte bevor du hier Beiträge scheibst und neue Themen eröffnest deine Gedanken so weit zu odrnen, dass für Leser nicht sofort der Eindruck einer verwirrten Person entsteht. Sammle dich einige Minuten, Stunden oder auch Tage dafür. Kein vernünftiger Mensch kann und wird dir antworten, weil deine Beiträge (so wie der obige) aus zusammengewürfelten Halbwissen und Phantastereien gespickt mit Verschwörungsgedanken sind.

Noch eine Bitte: Du forderst andere Teilnehmer ständig auf irgendetwas was deiner nicht nachvollziehbaren Gedankenwelt entspringt im Web zu suchen. Was soll das? Meta, wenn die Teilnehmer hier Bedarf feststellen nach mehr Informationen, dann werden sie es selbstständig für sich entscheiden und danach suchen.

Danke, mit freundlichen Grüßen FrankSteini.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.295 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.11.2023 ~ 08:36 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Neue Weltordnung Beitrag Kennung: 1131771
gelesener Beitrag - ID 1131771


Was halten Sie vom Separatismus durch übermäßige Migration in der EU?
Welche Folgen wird das im nächsten Jahrzehnt haben, wenn nicht dagegen gesteuert wird, zumal diese Menschen alle von einer Ideologie getrieben werden? Völkerrechtlich nennt man die Übersiedlung von Ländern. Wo fängt diese an, wo hört diese auf?

Wer sind die Ukrainer z.B. wirklich? Wo siedelten sie sich einst in Deutschland an? Damals nannte man sie Gothen!
Weiteres findet man zum Beispiel unter Suche:
--Gothen in Deutschland.

https://www.dw.com/de/russlanddeutsche-u...%9Fe/a-16960108



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Neue Weltordnung

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen