online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an Bedra, James T. Kirk, Jens626, Jumpa, Liesa44, Leckfetz, Dieter, saltiel, Anja, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » NSU Prozess » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (12): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen NSU Prozess
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.072 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.05.2013 ~ 13:26 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1727 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
NSU Prozess Beitrag Kennung: 629134
gelesener Beitrag - ID 629134


Zitat:
[ARD]
Auftakt des NSU-Prozesses in München
Hoffen und Warten auf viele Antworten

Auftakt vor dem OLG München: Ab heute stehen Beate Zschäpe und vier weitere Angeklagte wegen der Morde und weiterer Taten der rechtsextremen Terrorvereinigung NSU vor Gericht. Die Angehörigen der Opfer hoffen auf Antworten - doch ob die im Prozess gegeben werden, ist fraglich.

Das Gerichtsgebäude ist abgesperrt, die Straßensperren stehen und vor dem Strafjustizzentrum ist eine ganze Armada von Übertragungswagen aufgefahren. Mehr als 500 Polizisten sichern den Mammutprozess, der nun mit fast dreiwöchiger Verspätung vor dem 6. Strafsenat des OLG gegen Zschäpe, Ralf Wohlleben und drei Gesinnungsgenossen beginnt.


* Heute beginnt der NSU Prozess, der uns sicherlich über Jahre beschäftigen wird.
Meine Befürchtungen gehen dahin, dass neben einer eventuellen Verurteilung der Angeklagten keine umfassende Aufklärung erfolgen wird. Aber genau die Umstände, die dazu geführt haben, das rechtsextremer Terror über Jahre und unter staatlicher Aufsicht gedeihen konnte sind wichtiger als eine bloße Verurteilung der Angeklagten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist leider verstorben
63.916 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



06.05.2013 ~ 13:44 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg FT-Nutzer seit: 19.08.2007
495 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: NSU Prozess Beitrag Kennung: 629145
gelesener Beitrag - ID 629145


Zitat:
gastli hat am 06. Mai 2013 um 13:26 Uhr folgendes geschrieben:

* Heute beginnt der NSU Prozess, der uns sicherlich über Jahre beschäftigen wird.
Meine Befürchtungen gehen dahin, dass neben einer eventuellen Verurteilung der Angeklagten keine umfassende Aufklärung erfolgen wird. Aber genau die Umstände, die dazu geführt haben, das rechtsextremer Terror über Jahre und unter staatlicher Aufsicht gedeihen konnte sind wichtiger als eine bloße Verurteilung der Angeklagten.


Wie sollte auch eine umfassende Aufklärung erfolgen?

Dazu müsste erst mal nach den Ursachen, den Schwachstellen im Gesellschaftssystem selbst gesucht werden. Warum war so eine Brutalität überhaupt erst möglich? Daran aber wird wohl die herrschende Bourgeoisie kein Interesse haben.
Auch wäre denkbar das Zschäpe und Co eine ärztliche Unzurechnungsfähigkeit bescheinigt bekommen. In diesem Sch....staat ist doch wirklich alles möglich.

Am wahrscheinlichsten ist das die Angehörigen der Opfer wohl kaum mit dem Prozessverlauf und dem Urteil zufrieden sein werden.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon Benutzerkonto am 16.11.2017 gelöscht
7.551 geschriebene Beiträge



11.05.2013 ~ 01:09 Uhr ~ Moon schreibt:
FT-Nutzer seit: 30.12.2012
643 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: NSU Prozess Beitrag Kennung: 630231
gelesener Beitrag - ID 630231


Zitat:
NSU-Prozess: Befangenheitsanträge gegen Richter abgewiesen

Im NSU-Prozess hat das Oberlandesgericht München beide Befangenheitsanträge gegen Richter des Staatsschutzsenats zurückgewiesen. Es gebe keine berechtigten Zweifel an der Unparteilichkeit der Richter, hieß es in beiden Texten. Verhandelt wird wegen der Verbrechen der rechtsextremistischen Terrorzelle NSU. Die Hauptangeklagte Beate Zschäpe muss sich wegen Mittäterschaft bei zehn Morden verantworten. Den anderen vier Angeklagten wird Unterstützung oder Beihilfe vorgeworfen. Die mutmaßlichen Haupttäter Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt hatten sich selbst getötet.

Quelle: ZDF-Nachrichtencenter http://www.heute.de



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.072 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.05.2013 ~ 09:36 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1727 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: NSU Prozess Beitrag Kennung: 630865
gelesener Beitrag - ID 630865


»Die Staatsfeindin Nummer 1 trägt einen schwarzen Hosenanzug, die weiße Bluse lässig über der Hose. Schwarze Halbschuhe, große silberne Creolen in den Ohren. Das Haar offen..." (Bild)
Wie muss eine neonazistische Kaderfrau aussehen, damit sich "das anständige Deutschland" davon unterscheiden kann?
Hier weiterlesen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.072 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.05.2013 ~ 15:12 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1727 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: NSU Prozess Beitrag Kennung: 630940
gelesener Beitrag - ID 630940


Spur des Terror-Trios führte auch nach Mainz. Brisante Details: Die Spur des Terror-Trios NSU führt auch bis nach Rheinland-Pfalz. Ermittler hatten bereits 1998 in Beate Zschäpes Garage Kontaktdaten rechtsextremer Helfer gefunden – ohne den Hinweisen nachzugehen.
[heute.de; 13. Mai 2013]

* Wäre es um Linke gegangen – die Helfer hätten sich schnurstracks in mindestens einjähriger Untersuchungshaft wiedergefunden.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist leider verstorben
63.916 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



14.05.2013 ~ 15:16 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg FT-Nutzer seit: 19.08.2007
495 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: NSU Prozess Beitrag Kennung: 630943
gelesener Beitrag - ID 630943


Merkwürdigerweise halten sich hier, bei diesem wichtigem Thema, einige sehr zurück.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos   Zeige RudiRatlos auf Karte Nutzer ist leider verstorben
9.023 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



15.05.2013 ~ 00:02 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
images/avatars/avatar-1746.png FT-Nutzer seit: 09.09.2007
264 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: NSU Prozess Beitrag Kennung: 631046
gelesener Beitrag - ID 631046


Zitat:
Bernhard P. hat am 14. Mai 2013 um 18:34 Uhr folgendes geschrieben:
Ja, der NSU-Prozess der scheint auch irgendwie einzuschlafen.


Der hat noch gar nicht richtig begonnen. Bisher ist es nur Geplänkel...

Die Anklageschrift ist nicht verlesen worden, erst dann wird es losgehen. Es kann dauern, beim RAF-Prozess waren es 5 Monate bevor der Richter die Anklageschrift verlesen konnte.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos   Zeige RudiRatlos auf Karte Nutzer ist leider verstorben
9.023 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



15.05.2013 ~ 01:02 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
images/avatars/avatar-1746.png FT-Nutzer seit: 09.09.2007
264 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: NSU Prozess Beitrag Kennung: 631054
gelesener Beitrag - ID 631054


Update: Nun hat es das Gericht doch noch geschafft die Anklage zu verlesen. Schon am 2. Prozestag... Augenzwinkern

Das Geplänkel geht dennoch weiter.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist leider verstorben
63.916 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



15.05.2013 ~ 12:07 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg FT-Nutzer seit: 19.08.2007
495 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: NSU Prozess Beitrag Kennung: 631102
gelesener Beitrag - ID 631102


Ich kann mir nicht helfen die ganze Berichterstattung zum NSU - Prozess erweckt mir langsam den Eindruck als ob man gar kein richtiges Interesse einer Aufklärung der Schandtaten hat. Da wird ein Kriminalkommisar, der den dreien auf der Spur war, noch deratig von seinen Vorgesetzten schikaniert und zum Schluss auch noch strafversetzt, wohl weil er zuviel wusste. Mittlerweile ist die Berichterstattung auf Phönix darüber so hirnlos, das selbst früher "Der schwarze Kanal" von Schnitzler besser war.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos   Zeige RudiRatlos auf Karte Nutzer ist leider verstorben
9.023 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



15.05.2013 ~ 14:14 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
images/avatars/avatar-1746.png FT-Nutzer seit: 09.09.2007
264 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: NSU Prozess Beitrag Kennung: 631143
gelesener Beitrag - ID 631143


Die Presse ist auch nicht für die Aufklärung zuständig. Dass obliegt dem Gericht und wenn dort nichts nennenswetes passiert gibt es auch kaum nennenswerte Fakten zu berichten.

Höchstens dass über die Verteidiger und deren Mandantin nicht gelacht werden dürfe oder wie eine Journalistik-Praktikantin die Kleiderordnung der Anwältin der Angeklagten bemängelt. Aber müssen wir solche Lapalien denn wissen?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (12): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » NSU Prozess

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD