online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Faschisierung Europas » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (47): « erste ... « vorherige 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 [42] 43 44 45 46 47 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Faschisierung Europas
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.339 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.11.2019 ~ 00:43 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 969614
gelesener Beitrag - ID 969614


https://www.epochtimes.de/meinung/analys...s-a3073966.html
Zitat:
Linksextreme stören Vortrag an Uni Wien:
Jetzt sind auch schon nationalliberale Historiker „Nazis“

Von Reinhard Werner 22. November 2019 Aktualisiert: 22. November 2019 10:39

Die zunehmende Infragestellung der Redefreiheit durch die extreme Linke in Deutschland droht auf Österreich überzugreifen. Am Dienstagabend wurde eine Vorlesung des als FPÖ-nahe geltenden Historikers Lothar Höbelt an der Universität Wien gestört.


https://elibrary.steiner-verlag.de/book/...0/9783515102643

Laßt uns hoffen das die geistige Kernseife gut wirkt, dann hat der Nazi Spuk bald ein Ende doch was kommt dann? Der geistige Klimawandel nach Art der Links/Grünen Einpeitscher? Bald wird man sich fragen was letztendlich das größere Übel von beiden ist.

Kommt Ihnen da nicht etwas bekannt vor?
Wer nicht Linksgrünen Ideologien glaubt gehört zu den Ungläubigen.
Für Ungläubige darf es keinen Platz in der Gesellschaft geben.
Hatten wir das nicht schon einmal? Damals mußte man NAZI sein um als Deutscher zu gelten. Heute muß man Linksgrün sein um überleben zu dürfen. Einst steckte man die Linken ins KZ, bald werden es die Ungläubigen sein.
Dazu kann man nur sagen: Schlimme gingen, schlimmere kamen.
Ihre Sprache unterscheidet sich in keinster weise von den einstigen Übeltätern. Der ideologische Dschihad hat begonnen und wütet durch Europa. Die dafür verantwortlichen reiben sich die Hände.
Vergessen sie dabei nicht, egal ob sie Ihre Lager Gulag, KZ oder Internierungslager nannten, es steckte eine absolut Menschen verachtende Ideologie dahinter.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 23.11.2019 01:11.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.358 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.11.2019 ~ 07:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 969621
gelesener Beitrag - ID 969621


Zurück zum Thema:

Update zu: Faschisierung Europas

Das Faschisten-Pack sorgt für diplomatische Spannungen.

AfD löst mit Gedenkstein diplomatische Spannungen aus



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.339 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.11.2019 ~ 16:42 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 969636
gelesener Beitrag - ID 969636


Wie wohl die geheimen Stimmungsberichte heute aussehen?
Vergleiche hier:
https://www.bundesarchiv.de/DE/Content/P...publicationFile

Da sich die Sprache der Extremisten zu einst nicht änderte, wie man es hier im Forum erlebt, dürften die Aussagen darüber sehr interessant sein.
https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/w...iraler-hass.pdf
https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/w.../hatespeech.pdf



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.358 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.11.2019 ~ 06:35 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 970030
gelesener Beitrag - ID 970030


Zitat:
Italiens Polizei entdeckt Pläne für landesweite Neonazi-Bewegung
Die Polizei in Italien hat konkrete Pläne für eine neue landesweite Neonazi-Bewegung entdeckt. Beamte hätten die Wohnungen von 19 Verdächtigen im mehreren italienischen Städten durchsucht und dabei Nazi- und faschistische Memorabilien sowie Feuerwaffen, Schlagringe und Messer sichergestellt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Verdächtigen teilten denselben ideologischen Fanatismus und arbeiteten an der Schaffung einer ausländerfeindlichen und antisemitischen Bewegung unter dem Namen „Nationalsozialistsche Arbeiterpartei Italiens“, hieß es in der Mitteilung weiter.
[Quelle: https://www.wz.de/panorama/italiens-poli...ng_aid-47495303]

Eine der unmittelbaren Folgen, wenn ein Faschist Innenminister werden kann.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.358 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.12.2019 ~ 06:51 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 971087
gelesener Beitrag - ID 971087


Lacher am Rande

Salvini hat jetzt erst gemerkt, dass in Nutella "Türkische Haselnüsse" verwendet werden.
Daher boykottiert er nun Ferrero.

Faschisten entlarven ihre Dummheit immer selbst!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 09.12.2019 06:52.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.358 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.12.2019 ~ 13:10 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 971390
gelesener Beitrag - ID 971390


Wie sich doch die Bilder gleichen, wenn die gleichen Rechten Lügner sich in die Enge getrieben fühlen.
So wie Höcke ein Interview abbricht, weil ihn die Fragen nicht passen, so ist jetzt Johnson vor Journalisten in eine Kühlzelle geflüchtet.
Solche Pfeifen sind die Faschisten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.358 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.01.2020 ~ 06:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 974701
gelesener Beitrag - ID 974701


Zitat:
Rechtsextreme Bürgerbewegung DO5:
Alte Ideen in neuem Gewand

Die Identitären formieren sich in einer neuen „Bürgerbewegung“. Sie sehen sich als Sprachrohr für alle „Patrioten“ Österreichs und wollen den von ihnen beobachteten „Bevölkerungsaustausch“ stoppen. Der dazu formulierte 5-Punkte-Plan ist radikal und realitätsfern.
[Quelle: https://www.addendum.org/news/rechtsextr...erbewegung-do5/]

Personeller Mittelpunkt der Faschisten ist wieder einmal Sellner.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.358 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.01.2020 ~ 22:58 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 975596
gelesener Beitrag - ID 975596


Zitat:
Dämpfer für Salvini bei Regionalwahl.
In der italienischen Region Emilia-Romagna zeichnet sich bei der Wahl eine Niederlage der rechten Lega ab. Hochrechnungen zufolge liegt die Partei von Italiens Oppositionsführer Salvini hinter den Sozialdemokraten.
[Quelle: ]tagesschau.de; 27. Januar 2020]

Die Woche fängt ja erste einmal gut an.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.358 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.02.2020 ~ 18:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 977022
gelesener Beitrag - ID 977022


Zitat:
Wahl in Aserbaidschan. Lob für eine demokratische Farce.
Dass die Parlamentswahl in Aserbaidschan manipuliert wurde, haben viele Beobachter bestätigt. Doch Medien in dem Land zitieren deutsche Besucher, darunter AfD-Abgeordnete, die den Ablauf loben.
[Quelle: tagesschau.de; 11. Februar 2020]

Es rottet sich halt zusammen, das autoritäre und faschistische Gesindel.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.339 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.02.2020 ~ 00:45 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 977050
gelesener Beitrag - ID 977050


Was wir von Engels lernen können:
http://www.mlwerke.de/me/me22/me22_447.htm
Zitat:
Zur Geschichte des Urchristentums
449| Die Geschichte des Urchristentums bietet merkwürdige Berührungspunkte mit der modernen Arbeiterbewegung. Wie diese, war das Christentum im Ursprung eine Bewegung Unterdrückter: es trat zuerst auf als Religion der Sklaven und Freigelassenen, der Armen und Rechtlosen, der von Rom unterjochten oder zersprengten Völker. Beide, Christentum wie Arbeitersozialismus, predigen eine bevorstehende Erlösung aus Knechtschaft und Elend; ... ...

Es ist erstaunlich wie uns die Worte Engels auch in heutiger Zeit noch die Augen öffnen können. So wie man anfängt die Parallelen zu ziehen erkennt man die heutige Politik wieder. Es stellt sich jedoch die Frage was haben die Menschen in ~ 1500 Jahren nach dem Untergang des römischen Reiches dazu gelernt? Rom war zu Anfang eine Demokratie, am Ende jedoch ein Kaiserreich, in dem der Kaiser die absolute Macht besaß.
Wollen wir das wirklich wieder? Diese Frage geht zu aller erst an die Linke. Diese Probleme hat auch Franz Oppenheimer in seinem Werk System der Soziologie einen Band gewidmet, welcher sehr interessant und aufschlußreich ist.

Welche Einstellung haben eigentlich die Linken zur EU?

Siehe dazu:
https://www.welt.de/politik/article77495...nacheifern.html
https://www.welt.de/politik/ausland/arti...en-ab-2020.html



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (47): « erste ... « vorherige 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 [42] 43 44 45 46 47 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Faschisierung Europas

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD