online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Faschisierung Europas » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (40): « erste ... « vorherige 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 [35] 36 37 38 39 40 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Faschisierung Europas
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
9.824 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.02.2019 ~ 14:09 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
782 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 943168
gelesener Beitrag - ID 943168


Hier wurde der Faschismus recht treffend von Papst Benedikt beschrieben.
Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU
Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU
Dagegen halten - Mund aufmachen



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
9.824 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.02.2019 ~ 14:13 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
782 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 943169
gelesener Beitrag - ID 943169


So beginnt die Faschisierung:

Dagegen halten - Mund aufmachen
Freies Denken gegen Hetze



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
9.824 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.02.2019 ~ 16:09 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
782 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 943176
gelesener Beitrag - ID 943176


Zitat:
gastli hat am 26. Februar 2019 um 12:36 Uhr folgendes geschrieben:
Ein kurzer Blick nach Österreich, wo die Faschisten an der Regierung beteiligt sind.

„Sicherungshaft“: Schritt für Schritt in Richtung Faschismus

Ab 1933 nannten sie es Schutzhaft.

Das will man heutzutage mittels Framing nachhohlen.

ARD Framing Manual: Manipulative Propaganda oder letzte Rettung?
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaf...-a-1254886.html
https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft...e/24033136.html



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
554 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



26.02.2019 ~ 21:13 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
507 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 943210
gelesener Beitrag - ID 943210


Zitat:
gastli hat am 26. Februar 2019 um 12:36 Uhr folgendes geschrieben:
Ein kurzer Blick nach Österreich, wo die Faschisten an der Regierung beteiligt sind.

„Sicherungshaft“: Schritt für Schritt in Richtung Faschismus

Ab 1933 nannten sie es Schutzhaft.


Bei diesem kurzen Blick nach Österreich entdecke ich nach kurzer Überlegung, dass die wohl noch echte Polizisten haben. Der Kuschelkurs bei uns mit Asylkriminalität ist einem stabilen Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung abträglich.
Wie war das noch neulich mit dem ermordeten österreichischen Beamten? Vorarlberg
Nach geltendem deutschen Recht kann man derartige Mörder aber niemals abschieben. Und warum ??? Weil ihnen in ihrem Heimatland die Todesstrafe droht !! Das verstehen wir doch alle, oder ??? Ich finde es unfassbar, dass man sehenden Auges Kriminelle durchfüttert und bald schon wieder auf ihre alte Spur setzt.
Aber die österreichische Justiz hat eben nicht so viel "Pech beim Denken" wie unsere Politiker der links/grün/christlichen Fraktion.



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.186 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.03.2019 ~ 14:02 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 944431
gelesener Beitrag - ID 944431


Zitat:
Es klingt nach einem schlechten Scherz. Zwölf Personen marschieren verkleidet als Ku-Klux-Klan an der Schwyzer Fasnacht auf. Sie machen einen Fackelumzug. Ein Informant sagt: «Es ist kein Spass, es sind Leute aus der rechtsradikalen Szene.»
[Quelle: Blick.ch]

Wie wir ja seit der sogenannten "Ausschaffungsinitiative" wissen, macht der Faschismus auch vor der Schweiz nicht halt.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
554 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



07.03.2019 ~ 23:48 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
507 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 944509
gelesener Beitrag - ID 944509


Es wäre unglaublich unterstützend für die Glaubwürdigkeit deiner Beiträge, wenn du wirklich echte Links einfügst und nicht nur "Quelle: ......".




Dr. Sahnebacke, der fest dran glaubt, dass das noch nachgereicht wird.
cool



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.186 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.03.2019 ~ 14:33 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 944634
gelesener Beitrag - ID 944634


Zitat:
Türkei. Frauen-Demonstration in Istanbul aufgelöst.
Die Polizei in Istanbul hat eine Demonstration für die Rechte von Frauen beendet − Medienberichten zufolge mit Tränengas und Gummigeschossen.
[Quelle: tagesschau.de; 9. März 2019]

Staatsterror in Erdogans faschistischer Diktatur.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.186 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.03.2019 ~ 10:46 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 944712
gelesener Beitrag - ID 944712


Zitat:
Fremdenfeindlichkeit – die Bankrotterklärung der Vernunft
Österreich: Wo steuert eine Gesellschaft hin, in der Aggressionen gegen Geflüchtete einen höheren Stellenwert haben als das Allgemeinwohl? Wieder sorgt Herbert Kickl mit einer Amtshandlung für Aufsehen, die faktisch wenig verändern wird, aber eine explosive Symbolik aufweist: Die bisherigen Erstaufnahmezentren für Asylsuchende heißen seit 1. März Ausreisezentren. Wie so oft fällt der Innenminister eher durch rhetorische Angriffe auf die Grundrechte von Minderheiten als durch sinnvolle politische Maßnahmen auf.
[Quelle: https://www.derstandard.de/story/2000099...ng-der-vernunft]

Die unmittelbaren Folgen, wenn Faschisten an der Regierung beteiligt sind.
Widerlich.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
554 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



10.03.2019 ~ 13:22 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
507 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 944753
gelesener Beitrag - ID 944753


Vielleicht haben die Bewerber in Oberösterreich ja ganz einfach die Mindestvoraussetzungen für die Arbeitsplatzvergabe nicht erfüllt (gute Deutschkenntnisse, Teamgeist, u.a.) ? Was ist daran FASCHIST , wenn man den Qualitätsstandard seiner Firma halten will ?
Es kann genauso sein, dass die Lebenshaltungskosten dort mittlerweile viel zu hoch sind.
Dass Wohnraum in Nähe des Arbeitsplatzes quasi gar nicht mehr vorhanden ist, die Anreise zur Arbeit sich dadurch Stunden hinzieht, dass man auswärts wohnen muss.
Kleine Gründe mit großer Wirkung !



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.186 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.03.2019 ~ 08:26 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 944881
gelesener Beitrag - ID 944881


Die faschistische Diktatur in Ankara setzt deutsche Medien unter Druck

Zitat:
Die Türkei hat den Korrespondenten vom ZDF und dem Tagesspiegel die Akkreditierung und damit die Aufenthaltserlaubnis entzogen.


Wer sich jetzt denkt, ihn beträfe das nicht, weil er kein Journalist ist, könnte sich gewaltig irren.

Zitat:
Berlin beruft sich auch auf Aussagen des türkischen Innenministers, Urlauber könnten festgenommen werden, wenn sie in Deutschland Versammlungen von in der Türkei verbotenen Organisationen besuchten. Gemeint sind die kurdische PKK und die Gülen-Gemeinde, die Ankara für den Putschversuch vom Juli 2016 verantwortlich macht. Zwar empfange die Türkei "Touristen grundsätzlich herzlich und offen", heißt es weiter.
[Quelle: wie oben]

Und besuchen ist hier auch im übertragenen Wortsinn zu verstehen.
Auf Facebook liken reicht.

Ein schönes Statement fand ich die Reaktion von dem ZDF-Korrespondenten:

Zitat:
Brase und Seibert sagten vor ihrer Abreise, sie würden weiter über die Türkei berichten, "von außerhalb". Er habe "alle Papiere", um dies aus Teheran zu tun, sagte Brase.
[Quelle: wie oben]

Ja genau, er setzt seine Arbeit aus einem sicheren Land fort.
Aus dem Iran.
Top.

Zum Glück beteiligt sich wenigstens in diesem Fall diese BRD nicht am vom Trumpel geforderten Austritt aus dem Iran-Atomabkommen und sichert somit den Journalisten weiter die Möglichkeit, ihre Arbeit zu verrichten.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (40): « erste ... « vorherige 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 [35] 36 37 38 39 40 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Faschisierung Europas

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD