online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Leben & Religion » Der neue Papst » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Der neue Papst
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



14.03.2013 ~ 00:25 Uhr ~ Moon schreibt:
Der neue Papst Beitrag Kennung: 616378
gelesener Beitrag - ID 616378


Am 13.03 um 19:05 Uhr war es soweit, weisser Rauch stieg auf ... nach 4 Wahlgängen hat nun die kath. Welt einen neuen Papst.

Franziskus der I., alias Jorge Mario Bergoglio aus Argentinien.

Sein erstes Auftreten fand ich schonmal sehr sympatisch, mal schaun wie es weiter geht.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.104 geschriebene Beiträge
Wohnort: WG mit Haimoon



14.03.2013 ~ 05:42 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2175.jpg FT-Nutzer seit: 02.02.2007
217 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue Papst Beitrag Kennung: 616384
gelesener Beitrag - ID 616384


Spiegel schreibt: Er ist Argentinier, Fußballfan - und bezeichnet die Homo-Ehe als "Teufels-Manöver".
Schauen wir, wie er mit den Verbrechen innerhalb der kath. Kirche umgehen wird, ob er diesen Filz etwas entwirren kann, ob er Fortschritt zulässt.
In Südamerika war in den letzten Jahrzahnten Fortschritt möglich. Ob das auch auf Katholen zutrifft?????



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
6.996 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



14.03.2013 ~ 12:31 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue Papst Beitrag Kennung: 616409
gelesener Beitrag - ID 616409


Zitat:
Käptn Blaubär hat am 14. März 2013 um 05:42 Uhr folgendes geschrieben:
Spiegel schreibt: Er ist Argentinier, Fußballfan - und bezeichnet die Homo-Ehe als "Teufels-Manöver".
Schauen wir, wie er mit den Verbrechen innerhalb der kath. Kirche umgehen wird, ob er diesen Filz etwas entwirren kann, ob er Fortschritt zulässt.
In Südamerika war in den letzten Jahrzahnten Fortschritt möglich. Ob das auch auf Katholen zutrifft?????


Ja doch, es hat auch höllisch gequalmt. großes Grinsen

Der erste Eindruck ist nicht schlecht. Nee Ne
Ich werde für ihn beten, wenn ich Zeit habe. großes Grinsen


Frettchen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



15.03.2013 ~ 00:29 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: Der neue Papst Beitrag Kennung: 616458
gelesener Beitrag - ID 616458


Zitat:
Papst: Verweltlichung vermeiden

Papst Franziskus hat in seiner ersten Messe die katholische Kirche aufgerufen, sich auf die Evangelien zu konzentrieren. Die vordringlichste Aufgabe sei, die Botschaft von Jesus Christus zu verkünden, erklärte der 76-Jährige am Abend in der Sixtinischen Kapelle. Andernfalls riskiere die Kirche, auf eine "mitfühlende Nicht-Regierungsorganisation" reduziert zu werden. Die Kirche sollte eine Verweltlichung vermeiden, so der neue Pontifex. Mit Spannung war erwartet worden, ob Franziskus in der Messe erste Grundlinien seines Pontifikats bekanntgeben würde.

Quelle: ZDF-Nachrichtencenter http://www.heute.de

Kommt schon noch ...



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.318 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.03.2013 ~ 08:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue Papst Beitrag Kennung: 616470
gelesener Beitrag - ID 616470


Neuer Papst feiert erste Messe
"Wer nicht zum Herrn betet, betet zum Teufel"
[tagesschau.de, 15.03.2013]

* Nichts wird besser. Ein Katholiban oder Religiot, mehr nicht.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



15.03.2013 ~ 17:44 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: Der neue Papst Beitrag Kennung: 616519
gelesener Beitrag - ID 616519


Zitat:
gastli hat am 15. März 2013 um 08:56 Uhr folgendes geschrieben: ... * Nichts wird besser. Ein Katholiban oder Religiot, mehr nicht.


Nee Ne Was sollte er denn sonst als Papst sagen??? Er ist der Vertreter Gottes auf Erden, da dürfte wohl kaum von Ihm zu erwarten sein: "Betet den Teufel an!"



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bubu
Benutzerkonto wurde gelöscht



15.03.2013 ~ 21:46 Uhr ~ Bubu schreibt:
RE: Der neue Papst Beitrag Kennung: 616578
gelesener Beitrag - ID 616578


Zitat des neuen Papa bei gastli:
Zitat:
"Wer nicht zum Herrn betet, betet zum Teufel"


Das ist völlig egal. In Pakistan, wo die Leute mehrmals am Tag vor Gott (nennt sich dort nur anders) auf den Knien liegen, kamen 2005 86.000 Menschen bei einem Erdbeben mit der Stärke 7,6 ums Leben.
Und als Ausrede für solche Patzer verkünden Kirchenfürsten dann erwartungsgem. "Gottes Wege sind unerforschlich" .
Kürzlich entgegnete mir so ein Schlaumeier von den "Zeugen": in solchen Gegenden siedelt man auch nicht.
Ich glaube, wenn er das in Nachterstädt verkünden würde, bekäme er sicherlich Prügel.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.318 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.03.2013 ~ 12:45 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue Papst Beitrag Kennung: 616648
gelesener Beitrag - ID 616648


Zitat:
Was sollte er denn sonst als Papst sagen???


Ja was soll er sagen. Nichts! Nichts so blödes.

Zitat:
Er ist der Vertreter Gottes auf Erden, da dürfte wohl kaum von Ihm zu erwarten sein: "Betet den Teufel an!"


Er ist bitte was?
Das ist nichts weiter als ein alter Mann in komischen Klamotten.

Zitat:
"Wer nicht zum Herrn betet, betet zum Teufel"

Mit dem logischen Denken hat er’s auch nicht so.
Wenn ich mit Paula keinen Beischlaf hege, heißt das noch lange nicht, dass ich mit Karla ins Bett springe.
Ich könnte es ja auch mit keiner treiben – oder mit allen, außer Paula und Karla.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



16.03.2013 ~ 17:04 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: Der neue Papst Beitrag Kennung: 616703
gelesener Beitrag - ID 616703


Zitat:
Kurienchefs bleiben vorerst im Amt

Eine der interessantesten Entscheidungen lässt der neue Papst vorerst offen. Wie der Vatikan mitteilte, will Franziskus über die endgültige Besetzung der Posten in der römischen Kurie erst später entscheiden. Vorläufig bleibe alles wie gehabt. Der argentinische Papst wolle sich eine gewisse Zeit nehmen fürs Nachdenken, Gebete und Gespräche. Erst dann wolle er darüber befinden, wer neu berufen oder im Amt bestätigt werde. Im Zuge der "Vatikleaks"-Affäre um Machenschaften im Vatikan war auch die römische Kurie ins Gerede gekommen.

Quelle: ZDF-Nachrichtencenter http://www.heute.de



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



24.03.2013 ~ 12:33 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: Der neue Papst Beitrag Kennung: 617770
gelesener Beitrag - ID 617770


Papst Franziskus feiert erste Palmsonntagsmesse

Rund 250.000 Pilger, Touristen und Römer haben auf dem Petersplatz an der ersten Palmsonntagsmesse von Papst Franziskus teilgenommen. Christliche Freude entspringe nicht aus dem Besitz von vielen Dingen, sondern aus der Begegnung mit Jesus, sagte Franziskus in seiner teils frei gehaltenen Predigt. In seiner Predigt kündigte er seine Teilnahme am zentralen Jugendtreffen Ende Juli im brasilianischen Rio de Janeiro an. Er appellierte an die jungen Menschen, die Freude an Christus zu bewahren, zugleich jedoch die Leiden der Welt nicht aus dem Blick zu verlieren.

Quelle: ZDF-Nachrichtencenter http://www.heute.de



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Leben & Religion » Der neue Papst

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD