online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer SirBernd, Jumpa, Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Leben & Religion » Religiöser Irrsinn - und seine Folgen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (73): « erste ... « vorherige 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 [66] 67 68 69 70 71 72 73 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Religiöser Irrsinn - und seine Folgen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
timabg   Zeige timabg auf Karte vorübergehend gesperrt
9.329 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



22.11.2018 ~ 04:58 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
669 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

Nutzer hat mehrfach gegen die FT-Regeln verstoßen und wurde vorübergehend gesperrt.
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 935146
gelesener Beitrag - ID 935146


Da muss ich doch was dazu sagen .

Denn @gastli spricht mich indirekt auch an!

Wenn du den Glauben als Nagel betrachtest kannst du auch recht haben!
Es kommt doch immer auf die Lage an.
Liegt er mit der Spitze nach oben auf dem Boden ist er tatsächlich eine Gefahr.
Doch wenn du ihn in die Wand schlägst kannst du ein Bild daran aufhängen.
Sehr von Nutzen im übrigen!
Denn dieses kann eine Darstellung deiner Lebensziele beinhalten, das auch, wenn nur wenige Pixel diese bezeichnen.
Denn der Maler des Bildes hat sein Werk längst nicht beendet!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.543 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.11.2018 ~ 16:20 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1866 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 935184
gelesener Beitrag - ID 935184


Synode lehnt klare Forderungen zu Frieden und Klimaschutz ab.

Ein erneuter Beweis für religiösen Irrsinn.
Und seine Folgen sind absehbar.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte vorübergehend gesperrt
9.329 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



23.11.2018 ~ 06:09 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
669 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

Nutzer hat mehrfach gegen die FT-Regeln verstoßen und wurde vorübergehend gesperrt.
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 935221
gelesener Beitrag - ID 935221


Nun ja @Gastli, du musst schon bei der Wahrheit bleiben!

Wenn du den Artikel bis zum Ende gelesen hättest wäre dir im letzten Satz ins Auge gefallen sein das weder ein Pro noch ein Kontra zum Thema das Resultat war.


Das ist neutral!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Mitglied
4.356 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



27.11.2018 ~ 18:03 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
262 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 935561
gelesener Beitrag - ID 935561


Hier hat es auch einen religiösen Irren erwischt.


Pfiffikus,
der kein Verständnis für diesen Menschen hat



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.543 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.11.2018 ~ 19:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1866 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 935618
gelesener Beitrag - ID 935618


Ein Dokumentarfilm verfolgt die Spuren von weltweit über 45 Millionen Sklaven.
Die Lord’s Resistance Army [LRA] - "Widerstandsarmee des Herrn", die sich auf die 10 Gebote berufen - führt seit 30 Jahren einen Guerillakrieg im Länderdreieck Uganda, DR Kongo und Sudan.
Sie hat 100.000 Kinder entführt und versklavt.
Acellam, die Nr. 3 der LRA, hat Marc Wiese ein Interview gegeben.

Zum Video:

[https://www.arte.tv/de/videos/052703-000...rner-sklaverei/]



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.543 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.12.2018 ~ 08:12 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1866 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 935999
gelesener Beitrag - ID 935999


Man mag es nicht glauben, aber es ist leider so.
Der oberste Religiot hat mal wieder einen gucken lassen.

Papst Franziskus hat Homosexualität als eine vorübergehende Modeerscheinung bezeichnet.

Besser wäre es er würde die christliche Religion als eine vorübergehende Modeerscheinung bezeichnen.
Mit der wäre es übrigens dank Zölibat sehr schnell vorbei.
Wenn es nämlich keine schwulen Priester mehr gäbe.

Zitat:
Papst Franziskus zeigt sich besorgt über Homosexuelle in der katholischen Kirche. "In unseren Gesellschaften scheint es gar, dass Homosexualität eine Mode ist, und diese Mentalität beeinflusst auf gewisse Weise auch die Kirche", sagte er in einem Interview, das am Montag in einem Buch auf Spanisch veröffentlicht werden soll.
Als Beispiel schilderte der Papst ein Gespräch mit einem Ordensgeistlichen, der bei einer Visitation in seiner Gemeinschaft auf homosexuelle Studenten und Ordensmitglieder getroffen sei. "'Letztlich, sagte er, ist das nicht so schlimm. Es ist nur ein Ausdruck von Zuneigung.' - Das ist ein Irrtum", so Franziskus. "Im Ordens- und Priesterleben gibt es keinen Platz für eine solche Art von Zuneigung", führte der Papst aus.
...
" Menschen mit "dieser tiefverwurzelten Tendenz" sollten seiner Meinung nach nicht in Seminaren oder zu religiösen Orden zugelassen werden. Es sei ein "Fehler", zu glauben, dass Schwule in der priesterlichen Ausbildung "nicht so schlimm" seien und Homosexualität nur eine Form der Zuneigung sei. "Im geweihten Leben und im priesterlichen Leben hat diese Art von Zuneigung keinen Platz."
Franziskus drängte in dem Interview darauf, dass Priesteramts- und Ordensanwärteres strenger auf homosexuelle Neigungen geprüft werden, sonst gebe es später Probleme.

[Quelle: https://www.sueddeutsche.de/panorama/pap...-mode-1.4235344]

Also, das hat schon was.
So was vom Chef der größten transnationalen Schwulenorganisation der Welt.
Deren Mitglieder ausschließlich Männer sind.
Die sich weigern mit Frauen intim zu werden und den ganzen Tag in kuriosen bunten Kleidern rumlaufen.
Wenn deren oberster Religiot, nun alle Schwulen rauswerfen will.

Das ist ähnlich sinnvoll, wie das Weiße Haus von Idioten oder die AfD von Faschisten zu säubern.



Nutzersignatur

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 03.12.2018 08:33.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.543 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.12.2018 ~ 07:35 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1866 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 936736
gelesener Beitrag - ID 936736


Heute berichten die Medien über den Tod des 91 jährigen Robert Spaemann.
Der war so rechtsextremer Dunkelkatholik, dass er sogar von dem paranoiden, faschistoiden Verschwörungstheoretiker Berger gelobt wird:

Zitat:
Nicht erwähnt ist hier sein unermüdlicher Kampf für die klassische römische Liturgie. Der dazu führte, dass ich mehrmals die Gelegenheit hatte, mit ihm privat zusammen zu treffen und ihn als eine echt charismatische Persönlichkeit zu erleben, die das war, was er lehrte. Integere, fromme Authentizität umschreibt vielleicht am besten meinen Eindruck von ihm.
Diese Liebe zur „alten Messe“ war es – neben der gegenseitigen Faszination für die edle Geistigkeit – , die die freundschaftliche Verbindung von Spaemann mit Josef Ratzinger und auch dem späteren Papst Benedikt XVI. prägte. Dass Benedikt der klassischen Liturgie erneut ein Heimatrecht in der aktuellen Institution katholische Kirche gab, ist sicher auch zu einem großen Anteil Spaemann zu verdanken. 2006 sprach Spaemann auf Einladung Benedikts in Castel Gandolfo für den berühmten Ratzinger Freundeskreis.
Requiescat in Pace!
[Quelle: Blog von Berger, 11.12.18]

Spaemann war ein richtig übler Publizist, der immer wieder mit bösartigen Angriffen auf humanistisches Gedankengut aus der Dunkelheit kam.
Die Süddeutsche Zeitung versagt in Punkte Kirche wieder einmal in Gestalt ihres Katholiban-Redakteurs Drobinski, der sich zum Tod des rechtsextremen Lügners, Schwulen- und Frauenfeindes auslässt.

Zitat:
Das war für Spaemann das große Problem der "radikal-emanzipatorischen Selbstaufhebung": Wenn der Mensch sich von jeder inneren und äußeren Bestimmung löst, wird er schließlich nur noch funktional verstanden, er ist nicht mehr Person, sondern Objekt. [….] Sein Eintreten für die vorkonziliare lateinische Tridentinische Messe und seine scharfe Kritik an Papst Franziskus' vorsichtiger Liberalisierung der katholischen Kirche war für seine Kritiker der endgültige Beleg, dass Spaemann im Lager der reaktionären Traditionalisten angekommen war.
...
Was ihn beschäftige, hat Robert Spaemann 2007 geschrieben, sei "die Frage nach dem, was ist, wenn das Palaver abends zu Ende ist". Die Frage bleibt, auch wenn nun einer der Fragesteller tot ist: Am Montag starb der vielfach ausgezeichnete Gelehrte mit 91 Jahren in seinem Haus in Stuttgart.
[Quelle: https://www.sueddeutsche.de/kultur/2.220...osoph-1.4248388]

Ja, lieber Matthias Drobinski, so kann man es ausdrücken.
Oder auch kürzer:
Zum Glück hält Spaemann jetzt für immer seine Klappe.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.543 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.01.2019 ~ 19:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1866 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 939355
gelesener Beitrag - ID 939355


Zitat:
Manifest gegen Homo-Ehe. Streit über „Nashville“-Erklärung.
Die „Nashville“ – Erklärung bezeichnet Homosexualität als Sünde. Das Manifest wurde nun in den Niederlanden von 300 Geistlichen und Politikern unterschrieben – und führt zu Streit.
[Quelle: ]agesschau.de; 10. Januar 2019]

Wie viele Seelenkrüppel, die gleichermaßen Trottel sind gibt es eigentlich noch auf dieser Welt?
Etwa 15 Prozent der Bevölkerung sind homo-, bi-, transsexuell oder sonst wie‚anders, und zwar weltweit und völlig kulturunabhängig.
Homosexualität ist völlig normal und völlig natürlich.
Völlig unnatürlich und deswegen pervers und menschenfeindlich ist hingegen die widerliche Sexualmoral der großen Glaubensgemeinschaften.
Ganz speziell der katholischen religiösen Irren.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.154 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.01.2019 ~ 06:13 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
927 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 939421
gelesener Beitrag - ID 939421


Ich gestatte mir einmal eine Bemerkung zu Ihrer Überschrift, diese deutet eine sehr einseitige Sicht Ihrerseits an, denn es gibt nicht nur den religiösen Irrsinn, sondern ebenso den politischen. Es ist schon auffällig gastli das Sie sich immer schwache Gruppen aussuchen um sich daran hochzuschaukeln, ebenso Kritik würdige Fakten andererseits blenden Sie leider gesinngsgesteuert aus.
Dazu kann ich nur feststellen nur Aufklärung ist frei von Hetze, Gesinnungen sind es nicht.

Wer sich also frei von Hetze hier im Forum betätigen will, der sollte es ohne Gesinnungen tun, dazu gehört auch die Freiheit der Kommunikation von Maulkörben und ein entsprechender Umgang miteinander, ohne herablassende Gesinnungen.

Wozu dieses ansonsten führen kann findet man hier:
Was sonst noch geschah.
Die Saat permanenter Hetze bricht auf.
Die Feuer des Faschismus lodern bereits wieder heftig, nur ist es dieses mal der Linksfaschismus, die Methoden sind die gleichen wie beim Rechtsfaschismus. Durch Lenin, Stalin und Trotzki (Niederschlagung der Räterepublik der Ukraine) starben mehr Menschen als im II.WK.
Suche: Machno Ukraine
https://de.wikipedia.org/wiki/Nestor_Machno
https://de.wikipedia.org/wiki/Machnowschtschina



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 11.01.2019 06:29.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte vorübergehend gesperrt
9.329 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



13.01.2019 ~ 06:33 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
669 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

Nutzer hat mehrfach gegen die FT-Regeln verstoßen und wurde vorübergehend gesperrt.
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 939587
gelesener Beitrag - ID 939587


Tja @Meta, gestatten darf man sich hier schon recht viel, nur sollte es eben Sinn ergeben.
Das was sie erkannt haben aber vollkommen falsch von ihnen interpretiert ist ist schon seit jahren hier zu lesen.
Investieren sie ihre Kraft also nicht in unveränderliches.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (73): « erste ... « vorherige 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 [66] 67 68 69 70 71 72 73 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Leben & Religion » Religiöser Irrsinn - und seine Folgen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD