online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Leben & Religion » Religiöser Irrsinn - und seine Folgen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (73): « erste ... « vorherige 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 [63] 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Religiöser Irrsinn - und seine Folgen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meister   Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



04.04.2018 ~ 16:06 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 912406
gelesener Beitrag - ID 912406


Zitat:
Tina hat am 03. April 2018 um 22:33 Uhr folgendes geschrieben:
Hallo Meister, wenn Du nicht ein so großer Ketzer wäresT, dann hättest Du Dir beispielsweise auch mal
kostenlos vom Pabst die Füße waschen lassen können.
Das ist schöner als Ostern und Weihnachten auf einen Tag.


Wie bezeichnet man die Bibelleser? ich glaube Bibliothekar oder so. rotes Gesicht

Der Herr Papst war doch schon circa 10 Km von hier gelandet. (Etzelsbach)

Als er meine Füße gerochen hat, sagte er Gott vergebe Dir, Armin.

Ich wollte nur verhindern, das er das Haus der Sünde berührt. Ja


Meister



Nutzersignatur
Unzufriedenheit ist der Motor der Gesellschaft!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 04.04.2018 16:08.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.04.2018 ~ 14:21 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 914633
gelesener Beitrag - ID 914633


Zitat:
Priestermangel bei Katholiken. Ein bisschen weniger Zölibat?
Die katholische Kirche ist in der Krise. Mangels Nachwuchs sind viele Priesterseminare geschlossen, Pfarrgemeinden wurden zusammengelegt. Aber was tun gegen den Priestermangel?
[Quelle: tagesschau.de; 23. April 2018]

Den ganzen Laden schließen.
Komplett.
Für immer.
Das wäre, fast hätte ich gesagt: eine Segen für die Menschheit!
Und wenn dann noch die anderen Aberglaubensgemeinschaften nachziehen würden – es wäre der Himmel!



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.04.2018 ~ 17:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 914771
gelesener Beitrag - ID 914771


Zitat:
Bayern. Ein Kreuz für jede staatliche Behörde.
In Bayern soll ab Juni in jeder staatlichen Behörde ein Kreuz hängen. Das hat der bayerische Ministerrat beschlossen. Innenminister Herrmann sprach von einem „klaren Signal für die christliche Tradition“.
[Quelle: tagesschau.de; 24. April 2018]

Neulich im Mittelalter.
Pardon: in Bayern.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.04.2018 ~ 07:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 914868
gelesener Beitrag - ID 914868


Nachtrag
Lacher am Rande:

FDP-Chef Lindner kontert mit einem Erdogan-Vergleich.

Der Lindner hat völlig recht.
Das ich das einmal schreiben würde.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.04.2018 ~ 10:40 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 915067
gelesener Beitrag - ID 915067


Zitat:
Söder zum Kruzifix-Streit. „Kreuz gehört zu Grundfesten des Staates.“

[Quelle: tagesschau.de; 27. April 2018]

Seines Staates.
Bayerns.
Nicht von Aufgeklärten, Denkfähigen, Moralfähigen.

Zitat:
Streit ums Kruzifix. CSU nennt Kritiker Religionsfeinde.

[Quelle: tagesschau.de; 26. April 2018]

So ist es!
Und besten Dank fürs Kompliment!



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.05.2018 ~ 09:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 916190
gelesener Beitrag - ID 916190


Zitat:
Homosexueller Jugendwart verlässt sächsische Landeskirche
...
Ullrich war vor mehr als zwei Jahren von Gemeinden im Erzgebirge zum Teil mit einem Predigtverbot belegt worden, nachdem er seine Partnerschaft mit einem Mann bekanntgemacht hatte. Im Kirchenbezirk Aue sah sich Ullrich massiven Anfeindungen und Diskriminierungen ausgesetzt. Zur Region gehören etwa 30 Kirchgemeinden mit rund 38.000 evangelisch-lutherischen Christen. Einige Gemeinden untersagten ihm, vor Ort die Arbeit mit den Jugendlichen weiterzuführen. Andere sprachen es nie aus, dort schwelte der Konflikt fortwährend unter der Oberfläche.
[Quelle: https://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/homo...achsen-100.html]

Bericht aus einer der finstersten Gegenden dieser BRD.
Aus Sachsen.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Nutzer
9.336 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



06.05.2018 ~ 10:24 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
670 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 916193
gelesener Beitrag - ID 916193


Oh ja, das kommt mir sehr bekannt vor!
In Predigten die der hiesigen Gemeinde der LKG zu Ohr kam waren eben diese Dinge zu hören die homosexueller Neigung klar entgegen sprachen.
Worte, die Menschen in geringere Wertigkeit rückten!
Solche die Ausschluss zur Bedeutung hatten.
Abwertende eben!
Sich selbst das Recht einzuräumen zu erniedrigen, auszugrenzen und zu beschuldigen entspricht jedoch nicht der Schrift.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.237 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.05.2018 ~ 17:48 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
970 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 917127
gelesener Beitrag - ID 917127


https://de.europenews.dk/Der-Papst-des-Islams-139563.html
Zitat:

Der Papst des Islams
• EuropeNews - 25 September 2017
Der Papst des Islams

Als wenn Papst Franziskus nicht schon genug Unsinn machen würde, indem er falsche Wohltätigkeit predigt und eine willfährige Ignoranz gegenüber der jihadistischen Bedrohung an den Tag legt. Jetzt traf er sich im Vatikan mit Dr Muhammad bin Abdul Karim Al-Issa, dem Generalsekretär der Muslimischen Weltliga, einer Gruppe, mit finanziellen Verbindungen zum jihadistischen Terror.

Quelle: Frontpage Magazine
Übersetzt von EuropeNews

Während des Meetings dankte al-Issa dem Papst für seine „faire Position“ gegenüber den „falschen Behauptungen, die den Extremismus mit dem Islam in Verbindung bringen.“ Mit anderen Worten, er bedankte sich beim Papst für dessen Heuchelei über die Motivation der Ideologie des jihadistischen Terrors, um so den Islam reinzuwaschen.

Ich habe nichts gegen das Meeting des Papstes mit diesem Mann, nicht zuletzt, weil Jesus ein Freund der Steuereintreiber und der Sünder war. Aber das Meeting scheint eine nichtssagende Wohlfühlunterhaltung gewesen zu sein, wahrscheinlich angefüllt mit einigen listigen Dawa Sprüchen von al-Issa. Breitbart News berichtet, „die beiden Männer haben nach Berichten ihre Ansichten über einige 'Angelegenheiten von gemeinsamem Interesse' ausgetauscht, darunter Frieden und weltweite Harmonie und sie haben die friedliche Koexistenz besprochen und die Verbreitung von Liebe.“

Die Verbreitung von Liebe. Ja, genau darum geht es der Muslimischen Weltliga.

Auch ist dies nicht das erste Mal, dass ein muslimischer Führer dem Papst dafür gedankt hat, dass er so nützlich ist. Im vergangenen Juli dankte der Großimam der Kairoer al-Azhar, Ahmed al-Tayeb, für seine „Verteidigung des Islams gegen die Vorwürfe der Gewalt und des Terrors.“

Wurde jemals ein Papst in Rom in der Geschichte der Christenheit als „Verteidiger des Islams“ gefeiert?

Natürlich nicht. Aber die katholische Kirche ist einen weiten Weg gegangen seit den Tagen von Papst Callixtus III, der im Jahr 1455 schwor „den wahren Glauben zu verherrlichen und die diabolische Sekte des ruchlosen und ungläubigen Mahomet im Osten auszulöschen.“

Wenn man eine Zeitreise arrangieren könnte und Papst Franziskus würde Callixtus II treffen, dann könnte Callixtus „der Schlag treffen“, denn Franziskus ist nicht nur ein Verteidiger des Islams, sondern auch ein Verteidiger der Todesstrafe der Scharia für Blasphemie: Nachdem islamische Jihadisten die Karikaturisten von Charlie Hebdo, die Mohammed gezeichnet hatten, töteten, rechtfertigte Papst Franziskus mittelbar die Mörder, indem er sagte, dass „es wahr [ist], dass man nicht gewalttätig reagieren darf, aber obwohl wir gute Freunde sind, wenn [jemand] einen Fluch ausspricht gegen meine Mutter, dann muss er erwarten, dass er zurückgeschlagen wird, das ist normal. Mann kann nicht die Religion von anderen ins Lächerliche ziehen. Diese Menschen provozieren und dann (kann etwas passieren). Die Meinungsfreiheit hat ihre Grenzen.“

#
ff

Die Grenzen der Meinungsfreiheit beginnen mit dem AT (Alten Testament) wo es heißt: Auge um Auge Zahn um Zahn. Selbst diese Grenzen wurden überschritten; oder etwa nicht?

https://www.watson.ch/Wissen/History/508...r-Soziopath-war
Zitat:

W.G. Grace war ein englischer Cricketspieler, der in Terry Gilliams Animation für «Monty Python and The Holy Grail» den alttestamentarischen Gott spielt. bild: wikimedia

6 alttestamentarische Grausamkeiten und die Frage,
ob Gott eher Psycho- oder Soziopath war


In Anbetracht dessen das sich der Katholizismus mehr am Alten als am Neuen Testament orientiert macht klar was von einem Papst zu erwarten ist. Die katholische ist eben keine evangelische Kirche, diese kooptierte schon die Religion der Großen Mutter Gottes in ihre Leere. (Mutter Maria Spanien)
https://de.wikipedia.org/wiki/Mutterg%C3%B6ttin



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.05.2018 ~ 07:34 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 917187
gelesener Beitrag - ID 917187


Zitat:
Meta hat am 13. Mai 2018 um 17:48 Uhr folgendes geschrieben:
[QUOTE]
Der Papst des Islams
• EuropeNews - 25 September 2017
Der Papst des Islams

Als wenn Papst Franziskus nicht schon genug Unsinn machen würde, indem er falsche Wohltätigkeit
.....
bla bla bla


Meta, dein Posting hat nichts mit Religionskritik am Hut.
Du zitierst hier wieder einen stramm rechten islamophoben Hetzer von einem stramm rechten islamophoben Portal.
Damit machst du dich selbst auch hier wieder zu einer infamen Hetzerin.
Wir wissen, dass genau nur noch diese Hetze in deiner rechten islamophoben Filterblase zu finden ist.
Da du darin vollständig verfangen bist hast du auch kein Scham- und Ehrgefühl mehr, welches dich davon abhalten könnte diese Hetze hier und auch in anderen Themen zu verbreiten.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.237 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.05.2018 ~ 13:01 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
970 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 917319
gelesener Beitrag - ID 917319


Sie hätten meinen Kommentar dazu lesen sollen dann würden Sie nicht so eine hetzerischen Antwort schreiben; lassen Sie nur kein Vorurteil aus an das Sie sich klammern können, sonst könnte ja ein freiheitlicher Dialog daraus werden.

Von Freiheit jedoch verstehen ideologisch verblendete wenig.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (73): « erste ... « vorherige 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 [63] 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Leben & Religion » Religiöser Irrsinn - und seine Folgen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD