online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Einheit 21 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Einheit 21
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



17.04.2011 ~ 01:23 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
Einheit 21 Beitrag Kennung: 478978
gelesener Beitrag - ID 478978


Zitat:
Das Einheitsdenkmal sollte eigentlich für die Bürger da sein. Doch man hat sie übergangen. Das rächt sich jetzt. Der Kulturstaatsminister muss sich allerlei Spott und Wortspiele anhören.

http://www.tagesspiegel.de/meinung/vertr...pe/4069672.html



So soll das "Ding" aussehen...



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
baumann FT-Nutzer
426 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



17.04.2011 ~ 01:29 Uhr ~ baumann schreibt:
FT-Nutzer seit: 15.10.2010
1 erhaltene Danksagungen
RE: Einheit 21 Beitrag Kennung: 478980
gelesener Beitrag - ID 478980


Das D e n k m a l erinnert mich bei einem bestimmten, räumlichem Abstand in fataler Weise an den Stoßzahn eines Elefanten. Insofern hätte es auch Helmut Kohl entwerfen können. cool


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von baumann: 17.04.2011 01:29.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



17.04.2011 ~ 01:52 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: Einheit 21 Beitrag Kennung: 478982
gelesener Beitrag - ID 478982


Naja, wenn ich mir auf der einen Seite die Politikerkaste und auf der anderen "Das Volk" vorstelle und dann noch dazu die Regierer erst wieder runter zu lassen wenn sie des Volkes Stimme beachten dann ist die Idee garnicht so schlecht.

Manch einer sähe hier vielleicht auch "Ossis" auf der einen und "Wessis" auf der anderen Seite? großes Grinsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



17.04.2011 ~ 08:19 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Einheit 21 Beitrag Kennung: 478987
gelesener Beitrag - ID 478987


Ich sehe darin nichts, außer der mit deutscher Gründlichkeit durchgeführten Steuerverschwendung!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.845 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.06.2017 ~ 17:44 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1950 erhaltene Danksagungen
RE: Einheit 21 Beitrag Kennung: 882390
gelesener Beitrag - ID 882390


Update

Zitat:
"Bürger in Bewegung"Deutschland bekommt sein Einheitsdenkmal
Erst Ja, dann Nein - jetzt wieder Ja. Das Denkmal zur Erinnerung an die Deutsche Einheit soll kommen. Vor dem Berliner Schloss.
...
Geplant ist eine große begehbare Waage vor dem Berliner Schloss. Sie soll an die Friedliche Revolution in der DDR und die Wiedergewinnung der Deutschen Einheit erinnern. Der Haushaltsausschuss des Bundestags hatte das schon lange geplante Denkmal noch vor Baubeginn im vergangenen Jahr überraschend gestoppt, weil die absehbaren Kosten von 10 auf 15 Millionen Euro gestiegen waren.
[Quelle: http://www.n-tv.de/politik/Deutschland-b...le19871222.html]

Und passenderweise wird es eine übergroße und begehbare Schaukel.
Denn verschaukelt wurde der Deutsche während der treuhänderischen Einheit ja bekanntlich mehr als genug.
Selbstverständlich ohne dass er sich in zahlreichen Wahlen dagegen zur Wehr setzte.
Warum also die Deutschen nicht vollends auslachen.
Man setzt ihnen deswegen als Denkmal eine große Schaukel vor die Nase, deren Baukosten von 15 Millionen Euro er auch noch lachend und gerne bezahlt.
Jedem Affe seine Schaukel.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.845 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.10.2018 ~ 06:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1950 erhaltene Danksagungen
RE: Einheit 21 Beitrag Kennung: 930932
gelesener Beitrag - ID 930932


Die deutsche Wiedervereinigung und ihre Folgen.
Kurzer Rückblick auf die ruinöse Arbeit der sogenannten "Treuhand", die nach der Plünderung Ostdeutschlands als Blaupause für die Plünderung Griechenlands diente.

Zitat:
Das Ergebnis war die fast komplette Enteignung der ostdeutschen Bevölkerung und eine verheerende De-Industrialisierung. Das, was die Ostdeutschen in 40 Jahren aufgebaut hatten und was ihnen gemeinschaftlich gehörte, wurde ihnen genommen oder zerstört. Heute befinden sich 90 Prozent des ostdeutschen Produktivvermögens im Besitz von Westdeutschen und nur 5 Prozent gehören Ostdeutschen.
Innerhalb kürzester Zeit verloren über 40 Prozent der arbeitenden Bevölkerung ihren Arbeitsplatz. Seit der deutschen Wiedervereinigung haben mindestens 3 bis 4 Millionen Menschen ihre Heimat verlassen
[Quelle: https://publikumskonferenz.de/blog/2018/...-folgen-teil-1/]

Diese [Affen]Schaukel sollte nun endlich gebaut werden.
Der BRDling hat sich dieses Denkmal redlich verdient.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.639 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.06.2019 ~ 06:53 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1077 erhaltene Danksagungen
RE: Einheit 21 Beitrag Kennung: 953980
gelesener Beitrag - ID 953980


Mehr als 8 Mio. junge Menschen haben die Heimat verlassen gastli ca. 5,5 Mio Wessis, viele davon Rentner aus dem Westen, sowie Flüchtlinge etc. pp. sind inzwischen hier. Warum gibt es dafür keine Statistik.

Fand gerade dazu jetzt etwas in "Meyers Kleinen Lexikon" aus DDR Zeiten 1970.
Zitat:
Deutschlandplan des Volkes: vom ZK der SED im April 1960 unterbreiteter konstruktiver Plan zur friedl. Lösung der deutschen Frage auf der Grundlage einer Konföderation zwischen beiden deutschen Staaten.


Genau das hatte doch H, Kohl als erstes angeboten, warum wurde es nicht so gemacht?
Jetzt hat dadurch der Osten einen riesigen wirtschaftlichen, finanziellen & bevölkerungmäßig nicht wieder gut zu machenden Schaden erlitten.

Ich hoffe dafür übernehmen die damals zuständigen bald die Verantwortung.


Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 15.06.2019 07:35.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.639 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.09.2020 ~ 07:27 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1077 erhaltene Danksagungen
RE: Einheit 21 Beitrag Kennung: 1001705
gelesener Beitrag - ID 1001705


Wie die Deutsche Einheit wirklich zustande kam.
https://www.ardmediathek.de/daserste/vid...GI5NGNhOTIyNDc/

Nach der Wende in der DDR wurden die Ostdeutschen nicht freier in Ihren Entscheidungen, denn in Ostdeutschland hatte man nichts zu entscheiden, über Sie wurde entschieden. Das geht aus dem Bericht hervor, man muß nur genau hinsehen und hinhören, die ostdeutsche Bevölkerung hatte kein Mitbestimmungsrecht, nicht einmal die ostdeutsche Regierung. Es wurde nicht mit ihnen sondern nur über sie hinweg verhandelt. Weder das GG noch noch die DDR Verfassung spielten eine Rolle. Die das bestätigenden Aussagen sind ab Minute 21 zu in der Sendung zu hören. Allerdings sollte man sich den ganzen Film ansehen, denn es gibt noch viel mehr zu erfahren.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.845 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.09.2020 ~ 07:49 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1950 erhaltene Danksagungen
RE: Einheit 21 Beitrag Kennung: 1001706
gelesener Beitrag - ID 1001706


Um zurück zum Thema zu kommen, bevor der Meta Spam wieder weiter ausufert:

Die Affenschaukel soll vor dem wieder aufgebauten Berliner Schloss aufgestellt werden.
Genau dort wo die Reiterstatue von Kaiser Wilhelm I. gestanden hat.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.639 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.09.2020 ~ 14:44 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1077 erhaltene Danksagungen
RE: Einheit 21 Beitrag Kennung: 1001727
gelesener Beitrag - ID 1001727


Die Affenschaukel ist doch bestimmt für Sie gastli, weil sie, zumeist hier, unsachlich herumäffen. Wie es Jeder schon des öfteren feststellen konnte sind sie nur ein Hetzer und Agitator, sachlichen Argumenten wich auch Adolf Hitler immer aus.
Siehe:
https://silo.tips/download/studien-zur-r...eden-von-joseph



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Einheit 21

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD