online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an Jumpa, Liesa44, Leckfetz, Dieter, saltiel, Anja, Luftblase, Liesa, kiwi, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » ein platz für informationen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (36): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen ein platz für informationen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kritiker   Zeige kritiker auf Karte FT-Mitglied
1.409 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



02.04.2010 ~ 13:30 Uhr ~ kritiker schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.03.2006
59 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
ein platz für informationen Beitrag Kennung: 394605
gelesener Beitrag - ID 394605


ich schlage diesen platz als informationsquelle für alles interessante vor.
nicht um seine eigene meinung in den vordergrund zu stellen sondern die information!

ich fang gleich mal damit an:
nicht die schweizer habens erfunden, sondern die römer
bis dann



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Schmor   Zeige Schmor auf Karte FT-Mitglied
855 geschriebene Beiträge
Wohnort: T



03.04.2010 ~ 00:01 Uhr ~ Schmor schreibt:
FT-Nutzer seit: 22.12.2006
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 394783
gelesener Beitrag - ID 394783


Gute Idee, hoffentlich wird das Thema nicht mit Schmeilies zugepflastert wie die Plauderecke. Dadurch ist sie fast unbeliebt geworden.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
strubbel   Zeige strubbel auf Karte FT-Mitglied
6.914 geschriebene Beiträge
Wohnort: little GDR



03.04.2010 ~ 00:07 Uhr ~ strubbel schreibt:
images/avatars/avatar-1529.jpg FT-Nutzer seit: 22.05.2009
85 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 394787
gelesener Beitrag - ID 394787


allerdings wäre es schön, nicht extra einen link klicken zu müssen, um zu wissen, worum es geht.

nö, schmor, hier nicht smiley, sondern info-spam-ecke *g* (so wie es schon vieleviele gibt)



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos   Zeige RudiRatlos auf Karte Nutzer ist leider verstorben
9.024 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



03.04.2010 ~ 00:14 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
images/avatars/avatar-1746.png FT-Nutzer seit: 09.09.2007
264 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 394789
gelesener Beitrag - ID 394789


Zitat:
Einer der einflussreichsten deutschen Staatsmänner des 20. Jahrhunderts


Der Dicke wird 80





Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
kritiker   Zeige kritiker auf Karte FT-Mitglied
1.409 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.04.2010 ~ 00:55 Uhr ~ kritiker schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.03.2006
59 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 394808
gelesener Beitrag - ID 394808


Zitat:
strubbel hat am 03. April 2010 um 00:07 Uhr folgendes geschrieben:
allerdings wäre es schön, nicht extra einen link klicken zu müssen, um zu wissen, worum es geht.

auf vielfachen wunsch einer einzelnen dame eine info ohne "link":

Zitat:
03.04.2010 »junge Welt wird eingestellt.« »Wer hat die junge Welt umgebracht?« Von Dietmar Koschmieder Totgesagte leben länger: Die linke Tageszeitung läuft Totgesagte leben länger: Die linke Tageszeitung läuft nach der Insolvenz 1995 wieder aus der Maschine Foto: (hab ich weggelassen) Diese zwei Sätze stammen aus der jungen Welt vom 6. April 1995. Einen Tag zuvor erfuhr die Belegschaft der jW übers Radio, daß die damaligen Eigentümer die Einstellung der 1947 gegründeten Zeitung beschlossen hatten. Sogar die ARD-Tagesschau berichtete über das Ableben der jungen Welt. Für den damaligen Chefredakteur unserer Zeitung, Oliver Tolmein, und den publizistischen Berater Hermann L. Gremliza lag die Hauptursache für die Einstellung in der Einstellung der Linken: »Zum eisernen Bestand des linken Geredes gehört die Klage über das Monopol der Bürgerpresse und daß abweichende Meinung und Information keine Chance auf Öffentlichkeit hätten. Die neue junge Welt (…) hat der Linken dieses Landes die Chance gegeben. Ihr Mißerfolg läßt nur den Schluß zu: Entweder gibt es eine zahlenmäßig nennenswerte Linke nicht mehr, oder sie zieht das Klagen über miese Verhältnisse dem Handeln zu deren Veränderung vor. Ich fürchte, die Wahrheit liegt in der Mitte. (…) Keiner kann gezwungen werden, eine Zeitung für Leute zu machen, die es nicht gibt oder die keine wollen«, meinte Gremliza auf Seite zwei der jW vom 6. April 1995– unter der Überschrift »Wer hat die junge Welt umgebracht?« Weil aber auch keiner gezwungen werden kann, den Kampf aufzugeben, nur weil Erfolgsaussichten mies und die meisten die Flinte bereits ins Korn geworfen haben, gab es harte Verhandlungen mit den Alteigentümern und schließlich die Übernahme der angeschlagenen jungen Welt durch den speziell dazu gegründeten Verlag 8. Mai GmbH. Es war übrigens ausgerechnet Gremliza, der Mut zum Weiterarbeiten machte. Eine erste vierseitige Ausgabe unter den neuen Bedingungen erschien dann am Gründonnerstag, dem 13.April 1995, die zweite am Ostersamstag, dem 15.April 1995 – »Wir machen unsere Wunder selber«, schrieben wir selbstbewußt. Seit Dienstag, dem 18.April 1995, erschien dann die junge Welt wieder regulär. Die Neuetablierung war aber erst am 7.Oktober 1995 abgeschlossen: An diesem Tag fand die Gründungsversammlung unserer Genossenschaft LPG junge Welt eG statt. Das alles ist 15 Jahre her. Die Linke ist immer noch schwach. Und selbst von diesem kleinen Haufen kennen viele die junge Welt nicht. Der Kampf geht also nicht nur um inhaltliche Positionen und journalistische Qualität: Um existieren zu können, braucht die jW eine gesicherte Ökonomie. Diese Zeitung wird nicht von Kirchen, Banken, Parteien, reichen Sponsoren oder großen Anzeigenkunden finanziert. Sondern von ihren Leserinnen und Lesern. Deshalb bleibt nur der Weg, möglichst viele Abonnements einzuwerben. Und da uns auch weiterhin die Millionen für normale Werbekampagnen fehlen, brauchen wir die Unterstützung all jener, die diese Zeitung mit Genuß und Erkenntnisgewinn lesen. Deshalb wünschen wir uns von Ihnen ein Geburtstagsgeschenk: Werben Sie 15 Testleser. Bieten Sie 15 Menschen aus Ihrer Umgebung ein Probeabo der jungen Welt an. Ob Sie oder die Testleser sich an den Kosten beteiligen, kann frei entschieden werden. Wichtig ist, daß wir die Genehmigung bekommen, nach drei Wochen Probelesen anrufen und nach Zustellung, Inhalt und Abo fragen zu dürfen. Warten Sie nicht, bis Sie 15 Adressen gesammelt haben– schicken Sie uns besser drei mal fünf Adressen. Damit stärken wir gemeinsam die junge Welt. Und die Linke im Lande. Letztlich sind auch die vergangenen 15 Jahre junge Welt ein Gewinn. Der Erfolg der Zeitung läßt nur den Schluß zu, daß es eine zahlenmäßig nennenswerte Linke gibt, die nicht so schnell aufgibt und konkretes Handeln zur Veränderung schlechter Verhältnisse dem Jammern über sie vorzieht. Zahlenmäßig nennenswert heißt aber noch lange nicht genug.


ist das der sinn vom internet???

hier der link zum richtig lesen!
bis dann



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
strubbel   Zeige strubbel auf Karte FT-Mitglied
6.914 geschriebene Beiträge
Wohnort: little GDR



03.04.2010 ~ 00:58 Uhr ~ strubbel schreibt:
images/avatars/avatar-1529.jpg FT-Nutzer seit: 22.05.2009
85 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 394811
gelesener Beitrag - ID 394811


einfach nen stichwort, um was es geht und link, dann weiß der leser wenigstens, ob er sich da belesen will oder nicht.

haste fein kopiert Ja gut geübt

bis denne, KK großes Grinsen


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von strubbel: 03.04.2010 01:00.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
SirBernd   Zeige SirBernd auf Karte FT-Leitung # Moderator
20.665 geschriebene Beiträge
Wohnort: Remscheid



03.04.2010 ~ 01:58 Uhr ~ SirBernd schreibt:
images/avatars/avatar-2086.jpg FT-Nutzer seit: 18.09.2007
785 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 394842
gelesener Beitrag - ID 394842


jaja, immer weiter, alles ein bisserl anpieksen .. smile



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
strubbel   Zeige strubbel auf Karte FT-Mitglied
6.914 geschriebene Beiträge
Wohnort: little GDR



03.04.2010 ~ 02:09 Uhr ~ strubbel schreibt:
images/avatars/avatar-1529.jpg FT-Nutzer seit: 22.05.2009
85 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 394846
gelesener Beitrag - ID 394846


Zitat:
RudiRatlos hat am 03. April 2010 um 00:14 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Einer der einflussreichsten deutschen Staatsmänner des 20. Jahrhunderts


Der Dicke wird 80



wieso weiß ich hier sofort, um was/ wen es geht ? verwirrt obwohl da nicht kohl steht

gelle? großes Grinsen

und im pieksen nehmen sich doch alle nix



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
21.023 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.04.2010 ~ 09:25 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1686 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 394904
gelesener Beitrag - ID 394904


Ich weiß auch sodort um wen es geht.



Die Springerpresse lobt Kohl
als “Wunder der deutschen Normalität” – doch was ist “deutsche Normalität”?
Zur Normalität eines Helmut Kohls zählen Schwarze Spendenkassen, die er mit seinem Ehrenwort schützt. Spenden und Ehrlosigkeit. Lüge. Warum soll so etwas gelobt werden. Kohl wird in die Geschichte eingehen, als der Kanzler, der den Deutschen nicht sagen konnte will, wofür er 2 Millionen bekommen hat. Vermutlich, weil die Deutschen sonst wissen würden, wer ihn gekauft hat.
Unverzeihlich bleibt auch seine Übernahme aus der Konkursmasse der DDR, die unter der Bezeichnung "Kohls Mädchen" bekannt wurde, die sich wie die Geschichte zeigt zu einer echten Altlast entwickelte. Sie hat das mit ihm getan, was er ihr beigebracht hat. Die Brauchbaren wurden gebraucht bis zum Ungebrauch. und dann wurden sie mit den übrigen Unbrauchbaren dem Restmüll übereignet. Kohl ist schlichtweg an der Methode Kohl gescheitert.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister FT-Mitglied
6.885 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



03.04.2010 ~ 13:19 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
283 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 394956
gelesener Beitrag - ID 394956


Auf jeden Fall, lassen wir uns nicht mehr verkohlen.



Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (36): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » ein platz für informationen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD