online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (30): « erste ... « vorherige 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] 29 30 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.377 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.05.2016 ~ 09:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828421
gelesener Beitrag - ID 828421


Zitat:
Pfiffikus hat am 23. Mai 2016 um 08:03 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
gastli hat am 23. Mai 2016 um 07:40 Uhr folgendes geschrieben:
Das ist meine persönliche Ansicht zu dem Thema Verschuldung und nicht nur auf Griechenland bezogen.

Aber der Unterschiede zwischen einem Kredit und einem Geschenk ist Dir geläufig?


Natürlich.

Man will doch ein "gemeinsames Europa" oder?
Dann ist es doch eine Ehre, der Sache wegen, diese Gelder zu verschenken.
Und wäre ehrlich.

Ach ja, wir reden ja über Banken im widerlichen System, in dem widerliche Menschen ihre widerlichen Motive ausleben.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus   Zeige Adeodatus auf Karte Benutzerkonto am 18.04.2017 gelöscht
15.929 geschriebene Beiträge
Wohnort: .



23.05.2016 ~ 14:25 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
FT-Nutzer seit: 08.03.2003
716 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828468
gelesener Beitrag - ID 828468


Mal noch als Anmerkung: Ohne die Banken und Spekulanten die sich an Griechenland dumm und dämlich verdient haben hätte Griechenland nicht diese immensen Probleme. Und was die "Griechenlandhilfen" anbelangt diese Gelder hätte man gar nicht erst nach Griechenland transferieren müssen sondern gleich in den Briefkasten bei den Banken werfen können, übrigens die gleichen Banken die den deutschen Fiskus um Milliarden Steuereinnahmen betrügen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Mitglied
4.347 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



23.05.2016 ~ 20:36 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
255 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828538
gelesener Beitrag - ID 828538


Zitat:
gastli hat am 23. Mai 2016 um 09:30 Uhr folgendes geschrieben:
Man will doch ein "gemeinsames Europa" oder?
Dann ist es doch eine Ehre, der Sache wegen, diese Gelder zu verschenken.

Wer ist eigentlich "Man"? Wer soll etwas verschenken? Hier hätte es um ganz normale Verluste in Form von Forderungsausfällen gehen müssen.


Zitat:
Adeodatus hat am 23. Mai 2016 um 14:25 Uhr folgendes geschrieben:
Mal noch als Anmerkung: Ohne die Banken und Spekulanten die sich an Griechenland dumm und dämlich verdient haben hätte Griechenland nicht diese immensen Probleme.

Nicht ganz!
Die Banken und anderen Spekulanten haben eigenes privates Geld ohne Zwang aus freien Stücken an den griechischen Staat verleihen. Selbstverständlich in Gewinnerzielungsabsicht. Warum auch nicht, das ist ja ihr Job.
Die haben das Geld verliehen. Sie gingen also, warum auch immer, davon aus, dass sie es an einen solventen Gläubiger zahlten. Doch das war und ist dieser Gläubiger nicht.

Aus diesem Grunde sind Sarrazin, Gastli und auch ich der Meinung, dass hier kein Cent zurück gezahlt werden dürfte. Denn der Maastricht-Vertrag, den auch die Griechen unterschrieben haben, enthält ja eine No-Bailout-Klausel.

Korrekt wäre es gewesen, dass Griechenland seine Forderungen nicht mehr bedienen kann und dadurch insolvent wird.
(Griechenland wäre damit gezwungen gewesen, aus dem Euroraum auszutreten, um eine eigene Währung herauszugeben, die nach Bedarf abgewertet werden kann. Dadurch hätte die griechische Wirtschaft wieder auf die Beine kommen können.)

Nein Adeodatus, die Banken und Spekulanten haben sich erstmal nicht an Griechenland dumm und dusselig verdient, sondern an unseren Steuergeldern, die direkt oder indirekt für die Rettung der Griechenlandgläubiger eingesetzt worden sind.



Pfiffikus,
der die Plünderung Griechenlands erst in den letzten beiden Jahren beobachtet



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
7.203 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



23.05.2016 ~ 21:12 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
954 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828546
gelesener Beitrag - ID 828546


Zitat:
Pfiffikus hat am 23. Mai 2016 um 20:36 Uhr folgendes geschrieben:
Pfiffikus,
der die Plünderung Griechenlands erst in den letzten beiden Jahren beobachtet


Besser spät als nie.

Ab wann wirst Du die Kriegstreiberei gegen Rußland beobachten?

Und wann den aufkommenden und staatlich vorangtriebenen Faschismus in der Spottgeburt aus dem vorigen Faschismus und imperialistischen Besatzerdiktat names B'R'D, deren Namesteil Republik schon abgrundtief verlogen ist?



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Mitglied
4.347 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



23.05.2016 ~ 21:51 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
255 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828553
gelesener Beitrag - ID 828553


Zitat:
orca hat am 23. Mai 2016 um 21:12 Uhr folgendes geschrieben:
Ab wann wirst Du die Kriegstreiberei gegen Rußland beobachten?

Niemals
in diesem Thema, in dem es um die Rettung der Griechenlandgläubiger geht.


Pfiffikus,
der das sehr wohl andernorts bereits festgestellt hat



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
7.203 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



23.05.2016 ~ 22:22 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
954 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828556
gelesener Beitrag - ID 828556


Zitat:
Pfiffikus hat am 23. Mai 2016 um 21:51 Uhr folgendes geschrieben:
Pfiffikus,
der das sehr wohl andernorts bereits festgestellt hat


Du Lügenschwein verweist auf einen Beitrag, der "Entflechtung" benennt und deklarierst das als Anprangerung der Kriegstreiberei?

Aber darum geht's hier nicht.

Die Hetze gegen Griechenland läuft in den Medien Deiner Herren seit etwa 2008, als im Zuge der Wirtschaftskrise Griechenland zum Buhmann auserkoren wurde. Mitbekommen hast Du das nach eigenen Angaben 2014.

Wie viele Jahre nach Ausbruch des 3. Weltkrieges oder Vernichtung der Menschheit glaubst Du, etwas davon zu merken?

Mit welcher Verzögerung wird Dir Dein eigener Tod als Mensch bewußt?



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.377 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.05.2016 ~ 08:48 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828582
gelesener Beitrag - ID 828582


Zitat:
gastli hat am 23. Mai 2016 um 09:30 Uhr folgendes geschrieben:
Man will doch ein "gemeinsames Europa" oder?
Dann ist es doch eine Ehre, der Sache wegen, diese Gelder zu verschenken.


Zitat:
Pfiffikus hat am 23. Mai 2016 um 20:36 Uhr folgendes geschrieben:
Wer ist eigentlich "Man"?


Die herrschende Klasse in der EU.
Die Klasse der Reichen.
Das Kapital.

Vorgetragen wird der Wunsch nach Gemeinsamkeit regelmäßig durch deren politisches Personal.
Sprechpuppen die aussehen wie Merkel, Hollande .....

Weiter im Thema:

Zitat:
Massive Einsparungen durch neue Abgaben und Steuererhöhungen sowie eine automatische Schuldenbremse: Das griechische Parlament hat weitere Sparmaßnahmen gebilligt. Somit könnte die Eurogruppe am Dienstag weitere Milliardenhilfen freigeben.
[Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/athen-317.html]

Eine neue Folge im volkswirtschaftlichen Vernichtungsprogramm wurde gestartet.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.377 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.05.2016 ~ 15:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828644
gelesener Beitrag - ID 828644


Zitat:
Eurogruppe berät über Griechenland-Hilfen. Sogar von Schäuble lobende Worte.
[Quelle: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/eur...enland-131.html]

Es kann nur Furchtbares geschehen sein, wenn dieser Mann lobende Worte äußert.
Und so war es denn auch: Unter dem Druck von Euro-Großdeutschland hat das griechische Parlament das nächste volkswirtschaftliche Vernichtungsprogramm beschlossen, auch Sparprogramm genannt.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.377 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.06.2016 ~ 13:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 832486
gelesener Beitrag - ID 832486


Zitat:
ESM gibt 7,5 Milliarden Euro für Griechenland frei.

[Quelle: heute.de; 17. Juni 2016]

Diese ewigen Neusprech-Lügen!
Für Griechenland?
Für die Gläubiger!
Um aus Zinseszinsen akkumulierte Altschulden durch neue Kredite zu begleichen, um also etwas "zurück zu zahlen", was Griechenland nie bekommen hat.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.377 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.07.2016 ~ 12:19 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 834609
gelesener Beitrag - ID 834609


Zitat:
430.000 wegen Krise ausgewandert. „Brain-Drain“ in Griechenland. Wegen der Finanzkrise haben seit 2008 fast 430.000 Griechen ihr Land verlassen. Beobachter sprechen von einer dritten Auswanderungswelle – nur kehren diesmal nicht Arbeiter, sondern Akademiker und gut ausgebildete Fachkräfte ihrem Land den Rücken.
[Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/griech...derung-103.html]

Was EU, EZB und IWF mit ihrer geisteskranken neoliberalen Kaputtsparpolitik in Griechenland angerichtet haben, ist definitiv das bisher größte Verbrechen in der europäischen Nachkriegsgeschichte.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (30): « erste ... « vorherige 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] 29 30 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD