online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (30): « erste ... « vorherige 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 [27] 28 29 30 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.05.2016 ~ 08:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828101
gelesener Beitrag - ID 828101


Zitat:
Ärger mit ESM, EU-Kommission und Euro-Staaten droht: Laut einem neuen Plan des IWF soll Griechenland bis 2080 Zeit bekommen, seine Schulden zurückzuzahlen. Bis 2040 bräuchte Athen demzufolge gar nicht zu tilgen.
[Quelle: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/gri...nd-iwf-109.html]

Tja, jetzt fordert schon der IWF, was vernünftige menschen schon vor langer Zeit vorgeschlagen haben.
Was hätte die frühzeitige Durchführung eines echtem Schuldenmoratoriums dem griechischen Volk an Leiden erspart!
Und natürlich darf Griechenland nicht einen einzigen Euro an Zins und Zinseszins jemals zahlen.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.237 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.05.2016 ~ 09:34 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
970 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828108
gelesener Beitrag - ID 828108


Die EU entwickelt sich immer mehr zu einem System welches die arbeitende Bevölkerung zunehmend versklavt. Sie sind dazu da Werte zu schaffen damit aufgebrachte Menschen beruhigt werden können. Es ist an der Zeit das es einen Generalstreik gegen diese Zumutungen gibt, für welche die Bezeichnungen mancher Gutmenschenpolitiker zutreffen.

Hier möchte ich wieder einmal an die Papstrede im Bundestag erinnern in der es um Gerechtigkeit und Staaten ging.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.05.2016 ~ 12:47 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828143
gelesener Beitrag - ID 828143


Zitat:
Meta hat am 21. Mai 2016 um 09:34 Uhr folgendes geschrieben:
Die EU entwickelt sich immer mehr zu einem System welches die arbeitende Bevölkerung zunehmend versklavt.


Käse.
Alle EU-Staaten sind Staaten in denen das Kapital schon immer die arbeitende Bevölkerung versklavt.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.206 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



21.05.2016 ~ 19:11 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
954 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828187
gelesener Beitrag - ID 828187


Zitat:
gastli hat am 21. Mai 2016 um 12:47 Uhr folgendes geschrieben:
Käse.
Alle EU-Staaten sind Staaten in denen das Kapital schon immer die arbeitende Bevölkerung versklavt.


Hier muß ich dem scheinbar blinden Huhn doch einmal Recht geben, welches einen Korn finden durfte.

Die EU ist ein Imperium mit einer Zentralmacht (B'R'D). So ist erstens möglich, die nationale Souveränität, Sozialsysteme und Arbeiterrechte auszuhebeln und - wie im Kleinstaatenkonglomerat B'R'D (verlogener Spitzname Föderation) Testläufe zustarten und Präzendenzfälle zu schaffen. Zudem haben die EU-Politiker kein direktes nationales Umfeld mehr, in dem sie selbst leben müssen; ihnen ist also scheißegal, was ihre Nachbarn über sie denken. Anonymität war schon immer ein starker Anreiz für jedwede Verbrechen, wenn nur die Kohle stimmt. Und die stimmt bei dem Gesindel.

Insofern verschlechtert die EU im Vergleich zu zentral-nationalstaatlichen und föderativen Systemen die Lebens- und Kampfbedingungen der Arbeiter tatsächlich erheblich. Auch wenn ich Meta diese Erkenntnis nicht zutraue. Siehe oben: der blindes-Huhn-Effekt.

Zitat:
Es ist an der Zeit das es einen Generalstreik gegen diese Zumutungen gibt


Möglicherweise ist Dir bisher entgangen, daß in der Unrechtsspottgeburt aus Faschismus und Besatzerdiktat namens B'R'D der politische Streik zwar nicht verboten ist, aber bestraft wird.

Nebenbei sind die Unrechts-Absurditäten dieser Rechtsstaat-Parodie nicht Ausnahme, sondern Regel. Man nehme nur die straffreie Straftat gemäß Fristenregelung im Abtreibungsrecht oder Fortbestand des FDJ- und KPD-Verbots bei gleichzeitiger Legalität beider Organisationen, aber ständiger Strafverfolgung insbesondere der FDJler.

Das zu "verstehen", darf man kein denkender Mensch, sondern muß ein Unrechtspfleger der B'R'D-Freisler-Nachfolgejustiz sein.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
4.375 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



23.05.2016 ~ 00:14 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
283 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828382
gelesener Beitrag - ID 828382


Zitat:
gastli hat am 21. Mai 2016 um 08:52 Uhr folgendes geschrieben:
Und natürlich darf Griechenland nicht einen einzigen Euro an Zins und Zinseszins jemals zahlen.

Wow! Dass ich das noch erleben darf! Gastli ist einer Meinung mit Thilo Sarrazin!


Pfiffikus,
der gar nicht damit gerechnet hätte



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.237 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.05.2016 ~ 06:38 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
970 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828394
gelesener Beitrag - ID 828394


Zitat:
gastli hat am 21. Mai 2016 um 12:47 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Meta hat am 21. Mai 2016 um 09:34 Uhr folgendes geschrieben:
Die EU entwickelt sich immer mehr zu einem System welches die arbeitende Bevölkerung zunehmend versklavt.


Käse.
Alle EU-Staaten sind Staaten in denen das Kapital schon immer die arbeitende Bevölkerung versklavt.


Wollen Sie damit bestreiten das die Versklavung und somit die Sklavenarbeit zugenommen hat?

Aber sicher werden Sie jetzt bestimmt definieren welche Arbeit Sklavenarbeit ist und welche nicht. Fest steht jedoch das das Geld welches wir ausgeben können immer weniger wird.

Der Nutzeffekt aus jedem € Arbeit wird für die arbeitende Bevölkerung immer weniger und das obwohl es noch nie so viele Beschäftigte in Deutschland gab.

Mit Gefasel und nichts als Gefasel beharken uns die Medien. So fallen die Brandstifter der Diskriminierung der Bevölkerung über uns her. Wie im Österreich so auf Deutschland.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.05.2016 ~ 07:40 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828401
gelesener Beitrag - ID 828401


Zitat:
Pfiffikus hat am 23. Mai 2016 um 00:14 Uhr folgendes geschrieben:
Wow! Dass ich das noch erleben darf! Gastli ist einer Meinung mit Thilo Sarrazin!

Pfiffikus,
der gar nicht damit gerechnet hätte


Deshalb bin ich doch nicht einer Meinung mit Sarrazin.
Das ist meine persönliche Ansicht zu dem Thema Verschuldung und nicht nur auf Griechenland bezogen.
Deshalb habe ich doch nichts mit dem rassistischen, moralisch degenerierten Gehottlich Sarrazin gemein.
Pfiffikus hat sich verrechnet.

gastli, der über so einer billige Art der Provokation enttäuscht ist.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.237 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.05.2016 ~ 07:55 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
970 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828404
gelesener Beitrag - ID 828404


Zum nachdenken:
http://www.t-online.de/tv/news/id_778880...en-prozess.html

Was geht und was nicht geht.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
4.375 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



23.05.2016 ~ 08:03 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
283 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828407
gelesener Beitrag - ID 828407


Zitat:
gastli hat am 23. Mai 2016 um 07:40 Uhr folgendes geschrieben:
Deshalb bin ich doch nicht einer Meinung mit Sarrazin.

In diesem Punkt schon.


Zitat:
gastli hat am 23. Mai 2016 um 07:40 Uhr folgendes geschrieben:
Das ist meine persönliche Ansicht zu dem Thema Verschuldung und nicht nur auf Griechenland bezogen.

Aber der Unterschiede zwischen einem Kredit und einem Geschenk ist Dir geläufig?


Pfiffikus,
der sich diese Frage immer dann stellt, wenn irgendwo trotz bereits gegebener hoher Verschuldung die Aufnahme weiterer Kredite gefordert wird



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.206 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



23.05.2016 ~ 08:24 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
954 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat Beitrag Kennung: 828409
gelesener Beitrag - ID 828409


Warum wohl?

Zitat:
Nach Statistiken der Bank für internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) waren europäische Banken Ende 2014 mit rund 41 Milliarden Euro in Griechenland engagiert, neuere international vergleichbare Daten liegen nicht vor. Und mehr als die Hälfte davon, nämlich mehr als 23 Milliarden Euro, entfielen allein auf die deutschen Institute.
http://www.welt.de/wirtschaft/article143186719/Griechenland-schuldet-deutsc
hen-Banken-besonders-viel.html

Da den vollverblödeten B'R'D-Insassen nicht so leicht zu verkaufen wäre, warum sie deutsche Finanzkapitalisten für gierig-dämliche Spekulationen sponsern sollen, nimmt die Kohle einen kleinen Umweg über Griechenland. Und da vollverblödete B'R'D-Insassen immer nur einen Schritt weit überblicken, glauben sie, die "faulen Griechen" zu mästen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (30): « erste ... « vorherige 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 [27] 28 29 30 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Generalstreik - Griechen rebellieren gegen Brüsseler Spardiktat

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD