online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Erfroren » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Erfroren
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
7.052 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



22.12.2009 ~ 11:06 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
928 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Erfroren Beitrag Kennung: 359684
gelesener Beitrag - ID 359684


Die erste Kältewelle in Europa ist scheinbar vorbei. Gestern hörte ich in den Nachrichten, daß ihr in Europa über 100 Menschen zum Opfer fielen.

Soso, der Kältewelle also? Soweit mir bekannt ist, liegt die gezielte Nutzbarmachung des Feuers durch den Menschen bereits ein paar Jahrzehntausende zurück. Und bereits während der Eiszeit überlebten in unseren Gegenden Menschen unter wesentlich härteren Bedingungen die Winter.

Inzwischen wohnen Menschen in Häusern, welche mit Heizungen ausgestattet sind. Die meisten jedenfalls.

Mal abgesehen von den wenigen Ausnahmen, bei denen alkoholisierte Personen den Nachhauseweg nicht mehr schafften und erfroren, müßte also niemand mehr erfrieren. Es sei denn, er gehört zu den Ausgestoßenen des Systems, nämlich des imperialistischen, welche keine Bleibe finden.

Vor der Konterrevolution hatten wir auch schon härtere Winter mit längeren Kälteperioden. Tote waren in den sozialistischen Staaten dabei höchst selten zu beklagen, und wenn, dann jedenfalls nicht, weil sie keine beheizte Bleibe hatten.

Von "Opfern der Kälte" zu labern, ist also reine Demagogie. Sie sind Opfer der asozialen Regime in Europa.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bolero   Zeige Bolero auf Karte FT-Mitglied
18 geschriebene Beiträge
Wohnort: Eisenach



22.12.2009 ~ 11:13 Uhr ~ Bolero schreibt:
FT-Nutzer seit: 14.12.2009
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Erfroren Beitrag Kennung: 359686
gelesener Beitrag - ID 359686


Zitat:
felixed hat am 22. Dezember 2009 um 11:06 Uhr folgendes geschrieben: ...
Vor der Konterrevolution hatten wir auch schon härtere Winter mit längeren Kälteperioden. Tote waren in den sozialistischen Staaten dabei höchst selten zu beklagen, und wenn, dann jedenfalls nicht, weil sie keine beheizte Bleibe hatten.
.....


Na ja, zumindest wurde das in den sozialistischen Staaten einfach mal verschwiegen - nicht mehr und nicht weniger.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
7.052 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



22.12.2009 ~ 11:30 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
928 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Erfroren Beitrag Kennung: 359692
gelesener Beitrag - ID 359692


Zitat:
Bolero hat am 22. Dezember 2009 um 11:13 Uhr folgendes geschrieben:
Na ja, zumindest wurde das in den sozialistischen Staaten einfach mal verschwiegen - nicht mehr und nicht weniger.


Klar. Und nur Du kennst die Wahrheit.

Tatsache ist, daß die Erfrorenen überwiegend Obdachlose waren, und Obdach- wie auch andere soziale Rücksichtslosigkeit ist nunmal eine Erscheinung des Kapitalismus. Die in der DDR per Verfassung ausgeschlossen war.

Aber sowas wie eine vom Volk bestätigte Verfassung hat die B"R"D nicht mal, und selbst das rechtsgültige Besatzerdiktat namens Grundgesetz sieht solche sozialen Mindeststandards wie Recht auf Wohnraum und Arbeit nunmal nicht vor.

Und deshalb müssen in diesem Regime nunmal Menschen verrecken, sobald's kalt wird.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.530 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.12.2009 ~ 11:34 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1819 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Erfroren Beitrag Kennung: 359694
gelesener Beitrag - ID 359694


Zitat:
Na ja, zumindest wurde das in den sozialistischen Staaten einfach mal verschwiegen - nicht mehr und nicht weniger.


Dann werden die Kältetoten der DDR eines der bestgehüteten Stasigeheimnisse bis heute sein. Weder die BILD noch die Birthler-Behörde konnten sie bis heute erfinden. Selbst Google versagt.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bolero   Zeige Bolero auf Karte FT-Mitglied
18 geschriebene Beiträge
Wohnort: Eisenach



22.12.2009 ~ 11:35 Uhr ~ Bolero schreibt:
FT-Nutzer seit: 14.12.2009
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Erfroren Beitrag Kennung: 359695
gelesener Beitrag - ID 359695


Was hält dich in diesem "Regime"?
Du kannst doch frei reisen und auswandern, wohin du willst... Augenzwinkern



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Mitglied
4.278 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



22.12.2009 ~ 12:12 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
216 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Erfroren Beitrag Kennung: 359706
gelesener Beitrag - ID 359706


Was ich hier im Forum schon einmal wissen wollte, ohne eine Antwort zu bekommen:

Wie kann es sein, dass in unserer Gesellschaft jemand keinen Anspruch auf Leistungen aus Hartz-IV hat? Und diese Leistungen beinhalten schließlich die Kosten für eine Unterkunft in Mindestgröße!
(Einige hier im Forum fordern allerdings die Abschaffung von Hartz-IV)

Welche Gründe gibt es für Obdachlosigkeit?



Pfiffikus,
der darauf hinweist, dass die DDR das Wohnungsproblem nach eigenen Angaben nie lösen konnte, sondern sich dieses Ziel für 1990 steckte



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
co2schleuder   Zeige co2schleuder auf Karte FT-Mitglied
2.019 geschriebene Beiträge
Wohnort: meine kleine Farm



22.12.2009 ~ 12:13 Uhr ~ co2schleuder schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.02.2009
15 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Erfroren Beitrag Kennung: 359707
gelesener Beitrag - ID 359707


Welche Kältewelle, wir haben Globale Erwärmung!



Nutzersignatur
Die globale Erwärmung ist bei weitem nicht so schlimm wie die globale Verblödung!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bolero   Zeige Bolero auf Karte FT-Mitglied
18 geschriebene Beiträge
Wohnort: Eisenach



22.12.2009 ~ 12:26 Uhr ~ Bolero schreibt:
FT-Nutzer seit: 14.12.2009
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Erfroren Beitrag Kennung: 359713
gelesener Beitrag - ID 359713


Zitat:
Pfiffikus hat am 22. Dezember 2009 um 12:12 Uhr folgendes geschrieben:
.....


Pfiffikus,
der darauf hinweist, dass die DDR das Wohnungsproblem nach eigenen Angaben nie lösen konnte, sondern sich dieses Ziel für 1990 steckte



lol

.... und den Bau des ersten Aldi-Marktes für 2038, und eine Flugreise nach Malle für ca. 2017 (aber nur, wenn man so richtig konform ging). Nee Ne



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
strubbel   Zeige strubbel auf Karte FT-Mitglied
6.914 geschriebene Beiträge
Wohnort: little GDR



22.12.2009 ~ 12:34 Uhr ~ strubbel schreibt:
images/avatars/avatar-1529.jpg FT-Nutzer seit: 22.05.2009
85 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Erfroren Beitrag Kennung: 359722
gelesener Beitrag - ID 359722


"ausgestoßene des systems" ahja... nee, ist klar

bolero , pfiffikus,schleuderchen:haben das meiste, was mir so einfällt schon geschrieben Top

ach , äh ,schleuderchen? für die globale erwärmung müssen wir noch richtig was tun Augenzwinkern ich schlage vor, auch die zigaretten aromafrisch in folie einzeln zu verpacken Ja



Nutzersignatur
"Es amüsiert mich immer, wenn Menschen all ihr Unglück dem Schicksal, dem Zufall oder dem Verhängnis zuschreiben, während sie ihre Erfolge oder ihr Glück mit ihrer eigenen Klugheit, ihrem Scharfsinn oder ihrer Einsicht begründen."Samuel T.Coleridge

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von strubbel: 22.12.2009 12:36.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bolero   Zeige Bolero auf Karte FT-Mitglied
18 geschriebene Beiträge
Wohnort: Eisenach



22.12.2009 ~ 13:01 Uhr ~ Bolero schreibt:
FT-Nutzer seit: 14.12.2009
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Erfroren Beitrag Kennung: 359729
gelesener Beitrag - ID 359729


Sorry, ich klinke mich nun aus der Unterhaltung aus.
Ist für meinen persönlichen Geschmack zuviel Volkspopulismus, Stammtischgespräch und Biertischweisheit enthalten.

PS:
Eine Frage hätt' ich schon noch: ziehen denn durch das kautte Loch in der Ozonschicht nicht die ganzen Schadstoffe ab? verwirrt *grübel-mal-so-einsam-vor-mich-hin*



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (10): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Erfroren

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD