online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Susi37, Suse, Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » 8. Mai - Tag der Befreiung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): [1] 2 3 4 5 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen 8. Mai - Tag der Befreiung
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
die_gute_fee   die_gute_fee ist männlich Zeige die_gute_fee auf Karte FT-Nutzer
1.622 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt/Jena



08.05.2009 ~ 02:19 Uhr ~ die_gute_fee schreibt:
im Forum Thüringen seit: 20.09.2007
4 erhaltene Danksagungen
8. Mai - Tag der Befreiung Beitrag Kennung: 257394
gelesener Beitrag - ID 257394


Tag der Befreiung



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



08.05.2009 ~ 02:26 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 257396
gelesener Beitrag - ID 257396


Falsch! Ende des Naziregimes und Beginn des kommunistischen. Es wurde ja leider unser schönes Thüringen und noch andere Landesteile gegen ein Stück Berlin an die Russen abgetreten! Konnten die sich nicht einfach wieder verpissen wie aus Österreich!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
die_gute_fee   die_gute_fee ist männlich Zeige die_gute_fee auf Karte FT-Nutzer
1.622 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt/Jena



08.05.2009 ~ 02:30 Uhr ~ die_gute_fee schreibt:
im Forum Thüringen seit: 20.09.2007
4 erhaltene Danksagungen
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 257397
gelesener Beitrag - ID 257397


irgendwas ist immer...



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



08.05.2009 ~ 02:32 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 257398
gelesener Beitrag - ID 257398


Fällt die Feier also aus. Gut so!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
die_gute_fee   die_gute_fee ist männlich Zeige die_gute_fee auf Karte FT-Nutzer
1.622 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt/Jena



08.05.2009 ~ 02:46 Uhr ~ die_gute_fee schreibt:
im Forum Thüringen seit: 20.09.2007
4 erhaltene Danksagungen
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 257400
gelesener Beitrag - ID 257400


nö.



Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von die_gute_fee: 08.05.2009 02:50.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



08.05.2009 ~ 02:53 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 257403
gelesener Beitrag - ID 257403


Die ehemals "guten Freunde" sollen doch feiern was sie wollen. Ich sehe keine Veranlassung warum das in Deutschland gefeiert werden soll.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
die_gute_fee   die_gute_fee ist männlich Zeige die_gute_fee auf Karte FT-Nutzer
1.622 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt/Jena



08.05.2009 ~ 03:32 Uhr ~ die_gute_fee schreibt:
im Forum Thüringen seit: 20.09.2007
4 erhaltene Danksagungen
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 257404
gelesener Beitrag - ID 257404


ich sehe keine veranlassung, warum das nicht gefeiert werden soll...



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



08.05.2009 ~ 03:55 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 257406
gelesener Beitrag - ID 257406


Ich habe von dir auch nichts anderes erwartet. Bestenfalls darf dem Ende des Naziregimes gedacht werden, als Befreiung kann ich das aus besagtem Grund nicht nachvollziehen und schließe deshalb Befreiungsfeiern in Deutschland-Ost aus.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



08.05.2009 ~ 06:06 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 257410
gelesener Beitrag - ID 257410


Für mich ist der 8. Mai ein Feier- und Gedenktag zugleich. Er brachte endlich Frieden nach der Schreckensherrschaft des verbrecherischen Hitlerregimes. Viele Menschen hatten Angehörige verloren. Einer meiner beiden Opas blieb auch im Krieg. Die Todesnachricht erhielten damals die Angehörigen im April 1945 als das Ende des Krieges bereits in greifbarer Nähe war.

Wie die deutsche Entwicklung dann nach dem Kriege weiter verlief ist wohl getrennt zu betrachten. Unbestreitbar ist aber das die Sowjetarmee den Hauptanteil am Sieg über Hitler hatte.

Wenn man die heutige Entwicklung der Extremisten in der BRD betrachtet kann man Angst haben das sich die Geschichte eines Tages wiederholt. Deshalb ist der 8.Mai auch ein Tag des Gedenkens und vor allem des Mahnens für mich.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
die_gute_fee   die_gute_fee ist männlich Zeige die_gute_fee auf Karte FT-Nutzer
1.622 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt/Jena



08.05.2009 ~ 13:14 Uhr ~ die_gute_fee schreibt:
im Forum Thüringen seit: 20.09.2007
4 erhaltene Danksagungen
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 257508
gelesener Beitrag - ID 257508


Es mag an diesem besonderen Tag liegen, anders kann ich es mir nicht erklären:
Bernie, ich stimme dir bei dem, was du da geschrieben hast, zu.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.114 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



08.05.2009 ~ 13:33 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1034 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 257523
gelesener Beitrag - ID 257523


Herzlichen Glückwunsch allen, denen durch die heldenhafte Rote Armee vorübergehend die Erfahrung erspart blieb, in einer faschistischen Diktatur zu leben, und die dies zu würdigen wissen und Alles gegen die derzeitige Faschisierung der BRD tun.

Ewiger Dank den tapferen Sowjetsoldaten!



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
herrenlos   herrenlos ist weiblich Zeige herrenlos auf Karte FT-Nutzerin
19.797 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



08.05.2009 ~ 13:59 Uhr ~ herrenlos schreibt:
im Forum Thüringen seit: 29.12.2007
13 erhaltene Danksagungen
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 257533
gelesener Beitrag - ID 257533


Zitat:
die_gute_fee hat am 08. Mai 2009 um 13:14 Uhr folgendes geschrieben:
Es mag an diesem besonderen Tag liegen, anders kann ich es mir nicht erklären:
Bernie, ich stimme dir bei dem, was du da geschrieben hast, zu.


und ich stimme dir zu Ja cool



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



08.05.2013 ~ 10:00 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
Der Tag der Befreiung Beitrag Kennung: 629616
gelesener Beitrag - ID 629616


Heute jährt sich zum 68.Mal der Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus durch die ruhmreiche Sowjetarmee und ihre alliierten Verbündeten.
Wir gedenken den gefallenen Soldaten und auch den zahlreichen gefallenen fortschrittlichen Menschen die ihr Leben gaben oder in den KZs von der verbrecherischen SS zu Tode gequält wurden
Dies sollte jeden Menschen, der sich fortschrittlichen Idealen verpflichtet fühlt, eine Ehre und gleichzeitig ein Bedürfnis sein.

Leider dürfen sich auch heute in der Bundesrepublik Deutschland, nahezu ungestraft, wieder alte und neue Nazis zusammenrotten und ihre verbrecherische Ideologie des Faschismus verbreiten. Bestes Beispiel ist die gegenwärtige Prozessverzögerung im NSU-Prozess. Eine Farce die auch eine Verhöhnung der Opfer des Mördertrios Bönhardt-Mundlos-Zschäpe ist und ihrer braunen Helfershelfer.

Niemals mehr darf zugelassen werden das von deutschem Boden wieder ein Krieg ausgeht!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



08.05.2013 ~ 10:51 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Der Tag der Befreiung Beitrag Kennung: 629626
gelesener Beitrag - ID 629626


Zitat:
Bernhard P. hat am 08. Mai 2013 um 10:00 Uhr folgendes geschrieben:
Heute jährt sich zum 68.Mal der Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus durch die ruhmreiche Sowjetarmee und ihre alliierten Verbündeten.




Niemals mehr darf zugelassen werden das von deutschem Boden wieder ein Krieg ausgeht!



Stimmt ja alles,........ fast?

Befreit könnte man aber streichen, solange es eine Nachfolgepartei gibt.
Außerdem sind die Russen mit Sack und Pack- Ende der 90er Jahre, nicht freiwillig, aber für einen Haufen Geld abgezogen.
Den kalten Krieg haben sie aber ruhmreich verloren. großes Grinsen
Die Nato steht ohne einen Schuss heute, ringsherum vor den Toren der ruhmreichen Armee.


Frettchen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



08.05.2013 ~ 11:51 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Der Tag der Befreiung Beitrag Kennung: 629641
gelesener Beitrag - ID 629641


Tag zwei der Befreiung? großes Grinsen

Danke für die ruhmreichen Vergewaltigungen Deutscher Frauen.
Danke auch für die Hinrichtungen in Buchenwald nach dem Krieg.
Danke auch für das Aufräumen in allen Wirtschaftsbereichen und den Diebstahl der Kunstgegenstände.
Danke auch für die Reparationen.



Frettchen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.158 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



08.05.2013 ~ 13:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2038 erhaltene Danksagungen
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 629669
gelesener Beitrag - ID 629669


Zitat:
Ewiger Dank den tapferen Sowjetsoldaten!


Deshalb werde ich heute Blumen beisteuern.
Zum Tag der Befreiung am Mittwoch, 08. Mai 2013, lädt DIE LINKE 16:30 Uhr alle Geraerinnen und Geraer zur traditionellen Kranzniederlegung auf dem sowjetischen Ehrenhain am Ostfriedhof ein.

„Wir danken am 8. Mai den Befreiern und verbeugen uns tief vor den Opfern des Faschismus.“



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



08.05.2013 ~ 17:55 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 629712
gelesener Beitrag - ID 629712


Zitat:
gastli hat am 08. Mai 2013 um 13:32 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Ewiger Dank den tapferen Sowjetsoldaten!
... Zum Tag der Befreiung am Mittwoch, 08. Mai 2013, lädt ... auf dem sowjetischen Ehrenhain am Ostfriedhof ein.


Wenn felixed das schreibt dann wäre es verständlich, in Dresden waren die Russen ... aber meines erachten wurde der thüringer Raum bis Chemnitz von den Amerikanern besetzt.

Wer liegt denn dann auf euren "sowjetischen Ehrenhain am Ostfriedhof" und warum, wenn die Russen erst kamen als der Krieg schon lange zuende war??? nachdenklich



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.114 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



08.05.2013 ~ 18:59 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1034 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 629727
gelesener Beitrag - ID 629727


Zitat:
Moon hat am 08. Mai 2013 um 17:55 Uhr folgendes geschrieben:
meines erachten wurde der thüringer Raum bis Chemnitz von den Amerikanern besetzt.


Nachdem sich die USAmis und anderen imperialistischen Alliierten trotz vielfacher vorheriger hohler Versprechen erst im Juli 1944 die zweite Front eröffnet hatten, um nicht das ganze deutschafschistisch besetzte Europa der siegreichen Sowjetunion zu überlassen.

Die Teilung der besetzten Gebiete war dann gleich völlig daneben. Wäre es nach den Leistungen für die Zerschlagung des faschistischen Deutschen Reiches gegangen, hätten die imperialistischen Allierten maximal das Saarland kriegen dürfen.

Tja, danke, sowjetische Genossen! Auch wenn Euer Einsatz und Eure Opfer den deutschen Imperialismus und Faschismus nur vorübergehend zügeln konnten. Heute ziehen wieder staalich geförderte und beschützte Faschistenhorden bis hin zu Bombenleger-, Räuber- und Mörderbanden durch Deutschland und mordet der imperialistische deutsche Staat mit Waffen und Personal wieder in allen möglichen fernen Ländern.

Aber er tritt wieder dem heutigen Rußland auf die Füße - propagandistisch, ökonomisch und politisch. Vielleicht ergibt sich ja nochmal die Gelegenheit, den deutschen Imperialisten und Faschisten den Weg nach hause zu zeigen ...



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



08.05.2013 ~ 19:14 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
Der Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus - Wir gedenken der Opfer des mörderischen 2. Weltkrieges Beitrag Kennung: 629729
gelesener Beitrag - ID 629729


Zitat:
felixed hat am 08. Mai 2013 um 18:59 Uhr folgendes geschrieben:

Die Teilung der besetzten Gebiete war dann gleich völlig daneben. Wäre es nach den Leistungen für die Zerschlagung des faschistischen Deutschen Reiches gegangen, hätten die imperialistischen Allierten maximal das Saarland kriegen dürfen.



Ja leider gibt es auch heute noch Menschen die sich noch nicht mal heute vor den Heldentaten der Sowjetarmee verneigen können. Stattdessen darf in diesem Staat weiter braunes Gift gesprüht werden, damit die Saat wieder aufgehen kann der 1945 wenigstens im Osten Deutschlands ihre verbrecherische Existenz genommen wurde.

Es gibt genug Menschen die durch diesem mörderischem Krieg auf dem gesamten Erdball gelitten haben. Soll das alles umsonst gewesen sein?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



08.05.2013 ~ 19:46 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 629732
gelesener Beitrag - ID 629732


Zitat:
felixed hat am 08. Mai 2013 um 18:59 Uhr folgendes geschrieben: ... Die Teilung der besetzten Gebiete war dann gleich völlig daneben. ...


Schon klar felixed, wenn es nach dir ginge dann hätte die amerikan. Westküste noch zur SBZ gehört. Ne ne, Spass Beiseite. Augenzwinkern

So traurig wie die Zeit ab dem 8.Mai für die Osthälfte und die dortlebenden Deutschen war, so hatten die 45 darauffolgenden Jahre auch was Lehrreiches ansich, zeigten sie einen doch sehr gut zu welchen Schandtaten der Sozialismus/ Kommunismus, unter dem "Schutz" der sieg- und ruhmreichen Sowjetarmee, fähig ist.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.114 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



09.05.2013 ~ 09:50 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1034 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus - Wir gedenken der Opfer des mörderischen 2. Weltkrie Beitrag Kennung: 629823
gelesener Beitrag - ID 629823


Die B'R'D tat sich - im Unterschied zur DDR - schon immer schwer damit, den Tag der Befreiung einzuordnen oder auch nur zu erwähnen.

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...d&v=WmUeRXEx_u4

Das ist auch kein Wunder, da dieser Staat ja maßgeblich von Faschisten aufgebaut und gestaltet wurde und Faschistenförderung bis hin zu Räuber-, Bombenleger- und Mörderbanden heute noch und wieder Staatsaufgabe ist.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 09.05.2013 09:59.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
kritiker   kritiker ist männlich Zeige kritiker auf Karte Nutzer ist im Jahr 2020 verstorben
1.440 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.05.2013 ~ 19:26 Uhr ~ kritiker schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.03.2006
63 erhaltene Danksagungen
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 629983
gelesener Beitrag - ID 629983


Zitat:
Moon hat am 08. Mai 2013 um 19:46 Uhr folgendes geschrieben:
So traurig wie die Zeit ab dem 8.Mai für die Osthälfte und die dortlebenden Deutschen war, so hatten die 45 darauffolgenden Jahre auch was Lehrreiches ansich, zeigten sie einen doch sehr gut zu welchen Schandtaten der Sozialismus/ Kommunismus, unter dem "Schutz" der sieg- und ruhmreichen Sowjetarmee, fähig ist.

das müßte doch genau deinem geist entsprechen, du a...!
bis dann



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



09.05.2013 ~ 19:46 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 629987
gelesener Beitrag - ID 629987


Zitat:
Moon hat am 09. Mai 2013 um 16:09 Uhr folgendes geschrieben:
... zeigten sie einen doch sehr gut zu welchen Schandtaten der Sozialismus/ Kommunismus, unter dem "Schutz" der sieg- und ruhmreichen Sowjetarmee, fähig ist.


Zum besserem Verständnis zähle ich mal einige "Schandtaten" des Sozialismus auf:
- Vollbeschäftigung
- soziale Sicherheit
- billige Kinder - und Altenbetreuung
- kostenloses Gesundheutssystem
- Kredit für junge Eheleute
- Babyboom
- einheitliches Bildungssystem
- Bekämpfung des Faschismus der im wesentlichem ausgerottet war bis auf ein paar Restbek..ppte.
- billige Eintrittspreise in kulturellen Einrichtungen
- Haushaltstag für Frauen

Reichen dir diese "Schandtaten" erst mal, Moon?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Bernhard P.: 09.05.2013 19:47.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



09.05.2013 ~ 19:59 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 629999
gelesener Beitrag - ID 629999


Zitat:
Moon hat am 08. Mai 2013 um 17:55 Uhr folgendes geschrieben: ... aber meines erachten wurde der thüringer Raum bis Chemnitz von den Amerikanern besetzt.

Wer liegt denn dann auf euren "sowjetischen Ehrenhain am Ostfriedhof" und warum, wenn die Russen erst kamen als der Krieg schon lange zuende war???


Ich möchte diese Frage hier nochmals stellen, vieleicht ist ja ein Geraer so nett und beantwortet sie mir und desweiteren würde ich noch gerne wissen, ob es bei Euch ein Denkmal für die wirklichen Befreier der Stadt, also der Amerikaner gibt.

Dankeschön!


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Moon: 09.05.2013 20:01.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



09.05.2013 ~ 20:06 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 630002
gelesener Beitrag - ID 630002


Es wird deswegen auch nicht richtiger wenn du dich immer wieder selbst zitierst!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



09.05.2013 ~ 22:18 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 630031
gelesener Beitrag - ID 630031


Na, wie ist es denn nun "richtiger" wenn du @Moon schon der Falschaussage bezichtigst?

Es geht um Thüringen und das Kriegsende. Alles andere sollte daher keine Erwähnung finden, bestenfalls als Randbemerkung.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



09.05.2013 ~ 22:46 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 630033
gelesener Beitrag - ID 630033


Zitat:
RudiRatlos hat am 09. Mai 2013 um 22:18 Uhr folgendes geschrieben:
Na, wie ist es denn nun "richtiger" wenn du @Moon schon der Falschaussage bezichtigst?
...

Na da bin ich ja auch mal gespannt ... aber so wie er gerne die Fakten verdreht waren es bestimmt die bösen Marsmenschen die Gera erobert haben. großes Grinsen

Ne ne ... es wäre schonmal interessant zu wissen. Wenn dort Russen begraben liegen, woran sind sie denn gestorben? Die Kampfhandlungen waren doch schon lange beendet.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



10.05.2013 ~ 14:57 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 630137
gelesener Beitrag - ID 630137


Nachdem Gera noch in den letzten Kriegstagen zwischen dem 06.04.1945 und 11.04.1945 die schwersten Bombenangriffe erlebte bei denen unter anderem das Schloss Osterstein zerstört wurde, besetzten am 14. April 1945 Truppen der 80. Division der 3. US-Armee Gera diese waren aber laut dem was mir von älteren erzählt wurde genauso wenig Befreier wie die Truppen der Sowjetarmee die am 02.07.1945 Gera besetzten sie waren Sieger. Wenn man hier von Befreiung spricht dann nur im Sinne wie es hier schon angesprochen wurde, vom Naziregime, aber selbst da muss man sich vor Augen halten das die Mehrheit der deutschen dieses Regime in der letzten freien und demokratischen Wahlen 1933 gewählt hatte. Befreit wurden die von Deutschland während des Krieges besetzten Länder aber Deutschland selbst nicht. Für Deutschland heißt das einfach nur man hat nicht mehr und nicht weniger als den Krieg den man begonnen hatte verloren. Und was Deine Frage nach den gefallenen Sowjetsoldaten die im Geraer Ehrenhain begraben sind anbelangt diese sind definitiv nicht hier bei Kampfhandlungen ums Leben gekommen, die letzten Kampfhandlungen gab es am 13.04.1945 einen Tag vor der Besetzung durch die Amerikaner.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



10.05.2013 ~ 15:12 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 630140
gelesener Beitrag - ID 630140


Eigentlich ging die Frage (zumindest meine) an @Bernhard. Warum er sich nun scheute, so gut wie du @Adeodatus darauf zu antworten entzieht sich meiner Kenntnis.

Ob nun Knochen gefallener Sowjetsoldaten unter der Gedenkstätte liegen oder nicht ist eigentlich zweitrangig. Eher interessant wäre warum eben nur diese Gefallenen zu Ehren kommen. Hier hat dann die Politik der DDR gewirkt, leider erfuhr später als es möglich war die Ehrung auch anderer gefallener Alliierter keine Beachtung.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



10.05.2013 ~ 17:19 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 630148
gelesener Beitrag - ID 630148


Auch von meiner Seite her, ein Danke an Adeodatus für seinen ausführlichen Bericht!

@Rudi: Da stimme ich Dir zu, die Leistungen der Amerikaner hätte man (so wie es bei uns, also in dem westlichen Teil Deutschlands geschehen ist) auch würdigen müssen, zumal sie ja die "Hauptarbeit" geleistet (aktiv gegen die Wehrmacht und SS gekämpft) hatten. Die Russen kamen erst als kein Schuss mehr fiel und wo es nur noch um das abbauen und wegtragen ging.
Aber einen Teil der Frage hatte Adeodatus leider nicht beantwortet: Gibt es heute ein Denkmal für die Amerikaner?

Rudi aber ganz egal ist es mit den Knochen nicht ...
Das da nun Russen begraben liegen ist ja nun geklärt, aber wie sind sie zutote gekommen? Kampfhandlungen gab es ja nicht mehr ...
HÄTTEN sie sich "nur" zutote gesoffen, oder wären sie ... keine Ahnung ... ja mal ganz krass ausgedrückt, an einer Geschlechtskrankheit gestorben, dann wäre es in meinen Augen doch "etwas" armselig, wenn man dort jeden 8. Mai der toten "Helden" gedenkt.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Moon: 10.05.2013 17:20.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



10.05.2013 ~ 17:50 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 630150
gelesener Beitrag - ID 630150


Nein ein Denkmal für die Amerikaner gibt es nicht.

Zitat:
Die Russen kamen erst als kein Schuss mehr fiel und wo es nur noch um das abbauen und wegtragen ging.


Na ja hier im Osten hatten die Landstriche die erst von Amerikanern und dann von den Russen besetzt worden eigentlich die doppelte A - Karte denn beide hatten das Bestreben Beutegüter in die Heimat zu schicken. Also wurde das Huhn eben doppelt gerupft.

Ich denke das die Gerschen nach dem 2. WK niemanden ein Denkmal gesetzt hätten, den Amerikanern und Engländern schon gar nicht weil sie eben nur eine Woche vor Kriegsende einen großen Teil der Stadt zerstörte, und als beim Abzug der Amerikaner am 01.07.1945 im Geraer Güterbahnhof ein mit Seeminen beladener Güterzug explodierte und dabei das Gaswerk zerstört wurde hielt sich die Freude sowohl über die "Befreiung" als auch den Abzug der Amerikaner und den zu erwartenden Einzug der Sowjetarmee in sehr engen Grenzen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



10.05.2013 ~ 18:25 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 630153
gelesener Beitrag - ID 630153


Zitat:
Adeodatus hat am 10. Mai 2013 um 17:50 Uhr folgendes geschrieben:
Nein ein Denkmal für die Amerikaner gibt es nicht.

...

Also wurde das Huhn eben doppelt gerupft.

...hielt sich die Freude sowohl über die "Befreiung" als auch den Abzug der Amerikaner und den zu erwartenden Einzug der Sowjetarmee in sehr engen Grenzen.


Volltreffer. Ja

Ja, auf Seiten der Deutschen war man schon verdutzt über den Abzug und den Einmarsch der Roten Armee. Denn niemand wusste dass dies längst beschlossene Sache war, 1944 in Jalta wurde Deutschland bereits aufgeteilt so wie es hernach auch besetzt wurde.

@Moon, soweit wie du dachte ich nun nicht, ging eher davon aus dass dort und auch anderswo in Thüringen keine Knochen in der Erde unter den Mahnmalen liegen.

Wenn ich denn nun zu Beginn des Themas schrieb dass ich meine man müsse am 8.Mai nicht feiern dann doch mit dem Gefühl dass sich die zumeist linken Grüppchen die alljährlich dorthin marschieren sich letztendlich nur selbst feiern. Und die entweiht m.E. das Andenken an die für das Ende des Krieges auf der Welt gefallenen Soldaten und Zivilisten schon erheblich.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von RudiRatlos: 10.05.2013 18:43.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Strubbi
Benutzerkonto wurde gelöscht



10.05.2013 ~ 18:53 Uhr ~ Strubbi schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 630158
gelesener Beitrag - ID 630158


Adeodatus,

Danke für die Aufklärung. Wußte ich so nicht. Amerikaner zuerst ja, von Gesprächen. Ich wollte es wissen von Zeitzeugen. Wo in Thüringen zuerst war, habe ich nicht nachgesehen.
Wichtiger war mir das mehre Fronten waren und daurch für alle leichter.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.114 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



10.05.2013 ~ 19:45 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1034 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 630173
gelesener Beitrag - ID 630173


Zitat:
RudiRatlos hat am 10. Mai 2013 um 18:25 Uhr folgendes geschrieben:
dass ich meine man müsse am 8.Mai nicht feiern dann doch mit dem Gefühl dass sich die zumeist linken Grüppchen die alljährlich dorthin marschieren sich letztendlich nur selbst feiern


Möglicherweise hängt das damit zusammen, daß nur wenige fortschrittliche Kräfte in Deutschland gegen die Faschisten kämpften und einen Anteil an der Zerschlagung des Faschismus hatten, die reaktionären Kräfte den Faschismus repräsentierten und die "Mitte" der Gesellschaft vollauf damit beschäftigt war, die Verbrechen auszuführen oder ihnen zuzusehen. Hinterher will niemand von nix was gewußt oder gar gemacht haben.

Ähnlich wie heute, wenn faschistische Horden, beschützt von noch viel größeren staatlichen Prügelhorden, durch deutsche Städte ziehen und Nichtfaschisten terrorisieren und krankenhausreif prügeln oder staatlich beschützte, gedeckte und vermutlich gelenkte Räuber-, Bombenleger- und Mörderbanden jahrelang durch die B'R'D ziehen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



10.05.2013 ~ 21:47 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 630195
gelesener Beitrag - ID 630195


Zitat:
Adeodatus hat am 10. Mai 2013 um 17:50 Uhr folgendes geschrieben:
Nein ein Denkmal für die Amerikaner gibt es nicht.

Aha, danke ...
Zu DDR-Zeiten natürlich undenkbar schon klar, aber nach der polit. Wende hätte man doch soetwas errichten können. Obwohl schon klar ... wie ich mal gelesen habe, sitzen ja bei euch bis heute immer noch viele Linke im Stadtparlament und die gehen lieber jeden 8.Mai ihre "totgesoffenen Helden" ehren. großes Grinsen

Zitat:
Adeodatus hat am 10. Mai 2013 um 17:50 Uhr folgendes geschrieben:Na ja hier im Osten hatten die Landstriche die erst von Amerikanern und dann von den Russen besetzt worden eigentlich die doppelte A - Karte denn beide hatten das Bestreben Beutegüter in die Heimat zu schicken. Also wurde das Huhn eben doppelt gerupft.

Ja die hatten auch genug weggeschleppt, aber von denen kam wenigsten was zurück. (ERP)

Achso ... was war denn das mit den Seeminen, wie kamen denn diese zu euch und wieso wurde deren Explosion den Amis angelastet?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



10.05.2013 ~ 22:52 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 630206
gelesener Beitrag - ID 630206


Zitat:
Moon hat am 10. Mai 2013 um 21:47 Uhr folgendes geschrieben:
...was war denn das mit den Seeminen, wie kamen denn diese zu euch und wieso wurde deren Explosion den Amis angelastet?


Reine Spekulation meinerseits:

Die Amis wollten den Russen nichts überlassen. Versprengte Nazi-Kämpfer wollten ein Zeichen setzen. Zufälliges Unglück. ...

Zeitzeugen könnten es wissen. Ob sie es uns verraten werden? nachdenklich



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



11.05.2013 ~ 00:27 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 630220
gelesener Beitrag - ID 630220


Rudi vieleicht weis Adeodatus was, er scheint sich auf diesen Gebiet ja sehr gut auszukennen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Strubbi
Benutzerkonto wurde gelöscht



11.05.2013 ~ 00:35 Uhr ~ Strubbi schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 630222
gelesener Beitrag - ID 630222


Wenn man sich an Kleinigkeiten orientiert erscheint ein anderes Bild.
Beispiel:Flugmotorenwerke nach dem Krieg wurde alles zerstört. Nicht mal das Kochtöpfe hergestellt werden.
Begründung alles was an Hitlerdeutschland erinnert soll weg. Mehr oder weniger verständlich. Während hier berichtet wurde Amis verteilten Schokolade an Kinder.

Man sollte dabei auch sehen das Russland vorher mehr zerstört wurde.
Vieleicht ein Unterschied ob man direkt nach dem Krieg handelt und nach der Zeit wo man als Besatzer was nach Wunsch aufbaut. Eigene Fehlentscheidungen auf andere schiebt.
Alles allzu menschlich.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



11.05.2013 ~ 00:47 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 630225
gelesener Beitrag - ID 630225


Zitat:
Moon hat am 11. Mai 2013 um 00:27 Uhr folgendes geschrieben:
Rudi vieleicht weis Adeodatus was, er scheint sich auf diesen Gebiet ja sehr gut auszukennen.


Nicht unbedingt. Mit etwas "googeln" für jeden erfahrbar. Ich hätte diese Info oder Gegenteiliges nur eben gern von @Bernhard gesehen da er ja offensichtlich dabei war diese Fakten in Abrede zu stellen.

Wie dem auch sei, @Adeodatus bestätigte meine eigenen Erkenntnisse dazu.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



11.05.2013 ~ 00:59 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: 8. Mai - heute wird gefeiert Beitrag Kennung: 630227
gelesener Beitrag - ID 630227


@Strubbi: Schon klar ... die Amis haben sowohl als ob gemacht.

Aber auf jeden Fall haben sie viel eher begriffen wie wichtig Deutschland in Mitteleuropa war und ist. Während die Russen jahrzehntelang ihren Teil ausgeplündert haben, da kamen im Westeil CARE-Pakete und man flog die Luftbrücke.

Und wenn man bedenkt was einige Wirrköpfe mit Deutschland vorhatten, dann muss man das den Amis, auch wenn da ein nicht geringer Teil an Eigennutz mit dabei war, hoch anrechnen ...

@ Rudi: Ja eine Suchmaschiene geht auch, aber wenn er ein Ur-Geraer ist, dann weiss er bestimmt noch etwas mehr als was im Netz zufinden ist.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Moon: 11.05.2013 01:02.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (5): [1] 2 3 4 5 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » 8. Mai - Tag der Befreiung

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD