online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Arbeit, Rente & Hartz IV » Der Deutsche Bundestag möge beschließen das bedingungsloses Grundeinkommen einzuführen. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (29): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Der Deutsche Bundestag möge beschließen das bedingungsloses Grundeinkommen einzuführen.
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
bedra   Zeige bedra auf Karte FT-Mitglied
19.287 geschriebene Beiträge
Wohnort: thür



15.02.2009 ~ 21:34 Uhr ~ bedra schreibt:
images/avatars/avatar-1550.jpg FT-Nutzer seit: 08.11.2008
39 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der Deutsche Bundestag möge beschließen das bedingungsloses Grundeinkommen einzuführen. Beitrag Kennung: 221998
gelesener Beitrag - ID 221998


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 15. Februar 2009 um 21:27 Uhr folgendes geschrieben:

Zitat:
SirBernd hat am 15. Februar 2009 um 21:22 Uhr folgendes geschrieben:

Aber dieses Paradoxon 100 % zu arbeiten, davon gehe ich mal aus, und nur zu 2 Dritteln entlohnt zu werden, , machst Du mit ...
Wundert mich in diesem, leider auch meinem Ländle, langsam gar nichts mehr ...


Genauso ist das. Viele die Arbeit haben die tun es fast umsonst aber regen sich gleichzeitig über die Arbeitslosen auf. Bleibt doch einfach alle zu Hause wenn ihr meint den Arbeitslosen gehts zu gut.

Dann bricht wenigstens dieses Scheiß-System endlich zusammen.


ich bleibe mit demselben tag zu hause, an dem dieses paradoxum eingeführt wird.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Blixus   Zeige Blixus auf Karte FT-Mitglied
963 geschriebene Beiträge
Wohnort: eben ausgezogen



15.02.2009 ~ 21:52 Uhr ~ Blixus schreibt:
FT-Nutzer seit: 01.02.2004
26 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der Deutsche Bundestag möge beschließen das bedingungsloses Grundeinkommen einzuführen. Beitrag Kennung: 222003
gelesener Beitrag - ID 222003


Zitat:
bedra hat am 15. Februar 2009 um 21:34 Uhr folgendes geschrieben:

ich bleibe mit demselben tag zu hause, an dem dieses paradoxum eingeführt wird.

Daraus wird leider nichts, solange es Leute gibt, die ihre Arbeitskraft unter Niveau "verkaufen". (Und obendrein noch stolz darauf sind.)



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
bedra   Zeige bedra auf Karte FT-Mitglied
19.287 geschriebene Beiträge
Wohnort: thür



15.02.2009 ~ 21:58 Uhr ~ bedra schreibt:
images/avatars/avatar-1550.jpg FT-Nutzer seit: 08.11.2008
39 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der Deutsche Bundestag möge beschließen das bedingungsloses Grundeinkommen einzuführen. Beitrag Kennung: 222009
gelesener Beitrag - ID 222009


Zitat:
Blixus hat am 15. Februar 2009 um 21:52 Uhr folgendes geschrieben:

Zitat:
bedra hat am 15. Februar 2009 um 21:34 Uhr folgendes geschrieben:

ich bleibe mit demselben tag zu hause, an dem dieses paradoxum eingeführt wird.

Daraus wird leider nichts, solange es Leute gibt, die ihre Arbeitskraft unter Niveau "verkaufen". (Und obendrein noch stolz darauf sind.)


hast du schon mal drüber nachgedacht, dass es kleine handwerksbetriebe gibt, die nicht mehr zahlen können??? sollte ich statt dort meine arbeit zu tun, einfach zu hause bleiben, weil mir der lohn nicht reicht? hast du auch nur ansatzweise betriebswirtschaftliche kenntnisse?

hab das gefühl, hier wird immer nach dem staat gerufen, der staat kanns nicht richten.
ach sch....., warum hab ich eigentlich angefangen, hier zu diskutieren....

das bringt doch alles nix....hier prallen welten aufeinander. das wars von mir zu diesem thema.

schluss!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Blixus   Zeige Blixus auf Karte FT-Mitglied
963 geschriebene Beiträge
Wohnort: eben ausgezogen



15.02.2009 ~ 22:14 Uhr ~ Blixus schreibt:
FT-Nutzer seit: 01.02.2004
26 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der Deutsche Bundestag möge beschließen das bedingungsloses Grundeinkommen einzuführen. Beitrag Kennung: 222020
gelesener Beitrag - ID 222020


Warum sollte ich, bei wem auch immer, meine Arbeit tun, wenn dieser mich nicht angemessen entlohnt?
Wir sind hier im Kapitalismus.

Übrigens bin ich nicht vom Staat abhängig, da könnte ich mir ja gleich die Kugel geben.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Blixus: 15.02.2009 22:15.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
bedra   Zeige bedra auf Karte FT-Mitglied
19.287 geschriebene Beiträge
Wohnort: thür



15.02.2009 ~ 22:23 Uhr ~ bedra schreibt:
images/avatars/avatar-1550.jpg FT-Nutzer seit: 08.11.2008
39 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der Deutsche Bundestag möge beschließen das bedingungsloses Grundeinkommen einzuführen. Beitrag Kennung: 222026
gelesener Beitrag - ID 222026


Zitat:
Blixus hat am 15. Februar 2009 um 22:14 Uhr folgendes geschrieben:

Warum sollte ich, bei wem auch immer, meine Arbeit tun, wenn dieser mich nicht angemessen entlohnt?
Wir sind hier im Kapitalismus.

Übrigens bin ich nicht vom Staat abhängig, da könnte ich mir ja gleich die Kugel geben.


ein letztes wort noch dazu....dann wirklich schluss! :

holt euch mal den sozialismus wieder, wenn ihr meint, dass der euer allerheiligtum ist. auch im sozialismus hab ich meine arbeit gemacht...aber für noch weniger als nen appel und nen ei...habt ihr das wirklich alles vergessen????

schluss...jetzt wirklich! es ist mir zu müßig, mit ddr-nachtrauernden ein solches thema zu diskutieren.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Blixus   Zeige Blixus auf Karte FT-Mitglied
963 geschriebene Beiträge
Wohnort: eben ausgezogen



15.02.2009 ~ 22:29 Uhr ~ Blixus schreibt:
FT-Nutzer seit: 01.02.2004
26 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der Deutsche Bundestag möge beschließen das bedingungsloses Grundeinkommen einzuführen. Beitrag Kennung: 222028
gelesener Beitrag - ID 222028


Aber den Sozialismus will ich doch gar nicht wieder. Obwohl ich dort nicht soviel gearbeitet habe wie heute.
Trotzdem bleibe ich dabei:
Warum sollte ich, bei wem auch immer, meine Arbeit tun, wenn dieser mich nicht angemessen entlohnt?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
der alte Sack   Zeige der alte Sack auf Karte FT-Mitglied
8.200 geschriebene Beiträge
Wohnort: im Holzland



15.02.2009 ~ 22:36 Uhr ~ der alte Sack schreibt:
images/avatars/avatar-1439.gif FT-Nutzer seit: 07.02.2006
80 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der Deutsche Bundestag möge beschließen das bedingungsloses Grundeinkommen einzuführen. Beitrag Kennung: 222032
gelesener Beitrag - ID 222032


es gibt leute, den macht ihre arbeit spaß.
es gibt auch welche, denen gefällt das arbeitsklima in ihrer firma.
es gibt dann auch noch die, welche an ihrem wohnort arbeiten wollen und nicht jeden tag zig kilometer mit dem auto zur arbeit zurücklegen wollen.

ich könnte jetzt noch mehr gründe aufführen, warum ich nicht nach bawü gehe und das 3 fache meines jetzigen lohnes bekommen würde.



Nutzersignatur
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten!!!!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
SirBernd   Zeige SirBernd auf Karte FT-Leitung # Moderator
20.755 geschriebene Beiträge
Wohnort: Remscheid



15.02.2009 ~ 22:40 Uhr ~ SirBernd schreibt:
images/avatars/avatar-2086.jpg FT-Nutzer seit: 18.09.2007
791 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der Deutsche Bundestag möge beschließen das bedingungsloses Grundeinkommen einzuführen. Beitrag Kennung: 222036
gelesener Beitrag - ID 222036


Zitat:
bedra hat am 15. Februar 2009 um 21:58 Uhr folgendes geschrieben:

sollte ich statt dort meine arbeit zu tun, einfach zu hause bleiben, weil mir der lohn nicht reicht?

schluss!


Wenn ich meine Energie, die ich egal bei welchem Betrieb verbrauche, nicht gerecht entlohnt werde, bleibe ich zu Hause.
Wenn ich für einen Hungerlohn weiter klotze, tu ich allen fleissigen Arbeitnehmern für die Zukunft keinen Gefallen ...



Nutzersignatur
* * * Ich. Mag. Es. Wie. Dein. Gehirn. Kleine. Pausen. Macht. Während. Du. Das. Hier. Liest. * * *


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Blixus   Zeige Blixus auf Karte FT-Mitglied
963 geschriebene Beiträge
Wohnort: eben ausgezogen



15.02.2009 ~ 22:45 Uhr ~ Blixus schreibt:
FT-Nutzer seit: 01.02.2004
26 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der Deutsche Bundestag möge beschließen das bedingungsloses Grundeinkommen einzuführen. Beitrag Kennung: 222041
gelesener Beitrag - ID 222041


Das sind Gründe, die ich voll akzeptiere. Wenn es Spaß macht, wenn es in der Nähe ist, und vor allem, wenn es zum Leben reicht.
Aber ich werde einen Teufel tun und arbeiten, damit mein Vorstandsvorsitzender (und damit meine ich diesmal nicht meine Frau Augenzwinkern ) sich behaglich fühlt und ich mir meinen Lebensunterhalt trotzdem vom Amt abhole.

edit: Der Bernd war mal wieder schneller. Meine Antwort bezieht sich auf Säckels Beitrag.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Blixus: 15.02.2009 22:47.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
der alte Sack   Zeige der alte Sack auf Karte FT-Mitglied
8.200 geschriebene Beiträge
Wohnort: im Holzland



15.02.2009 ~ 22:49 Uhr ~ der alte Sack schreibt:
images/avatars/avatar-1439.gif FT-Nutzer seit: 07.02.2006
80 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der Deutsche Bundestag möge beschließen das bedingungsloses Grundeinkommen einzuführen. Beitrag Kennung: 222045
gelesener Beitrag - ID 222045


natürlich sollte der erwirtschaftete betrag zum leben reichen. Ja

aber lieber schaffe ich was mit meinen eigenen händen, als auf andere zu hoffen!!



Nutzersignatur
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten!!!!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (29): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Arbeit, Rente & Hartz IV » Der Deutsche Bundestag möge beschließen das bedingungsloses Grundeinkommen einzuführen.

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD