online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Der Nahostkonflikt - Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (107): « erste ... « vorherige 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 [85] 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Der Nahostkonflikt - Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.656 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.06.2011 ~ 07:26 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der Nahostkonflikt Beitrag Kennung: 488137
gelesener Beitrag - ID 488137


[Urs1798]
Menschliche Zielscheiben in den illegal besetzten Golanhöhen und IDF Lügen
Es gab keinerlei Rechtfertigung für Israels unmoralische Armee auf unbewaffnete Menschen zu schießen. Und dies über Stunden… Hier kann man eine Art Dokumentation in Form von 16 Videos finden, aufgenommen über einen Zeitraum von mindestens vier Stunden.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.656 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.06.2011 ~ 09:17 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der Nahostkonflikt Beitrag Kennung: 488589
gelesener Beitrag - ID 488589


Noch in diesem Monat soll die "Flotilla 2" starten.

Die französische Linke entsendet ein Schiff nach Gaza.

Die deutsche Linke wird derweil mit der Antisemitismus-Keule niedergehalten.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



09.06.2011 ~ 10:16 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: Der Nahostkonflikt Beitrag Kennung: 488609
gelesener Beitrag - ID 488609


Um etwaige Provokationen gegen Israel zu vermeiden könnten sowohl die "Flotilla 2" als auch das französische Schiff ohne weiteres einen ägyptischen Hafen ansteuern und den nun offenen Grenzübergang nach Gaza zur Einfuhr der "Hilfsgüter" benutzen. Aber da gibt es ein kleines Problem, die Hamas stellt sich gegen den offenen Übergang. Und letztlich geht es wieder rein um Provokation gegen Israel, hoffentlich stellen diese sich nicht wieder so dämlich an wie beim ersten Durchbruch-Versuch.

Und egal was die Fraktion der Linken beschließt, weite Teile der Linken ist und bleibt ein Antisemitscher Sauhaufen. Ansonsten wäre der Aufruf gar nicht nötig gewesen zumindest die Klappe zu halten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.656 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.06.2011 ~ 09:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der Nahostkonflikt - Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 492439
gelesener Beitrag - ID 492439


[freedom-flotilla-ii]
Freedom Flotilla II
LIVE - Live broadcast started Freedom Flotilla II

[youtube-TeleSur]
Die Einwohner GAZAs bitten um den Schutz der UNO für die Freedom Flotilla II


Wie mehrfach bemerkt, die Hüter des internationalen Rechts haben die Blockade als illegal erklärt.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.656 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



30.06.2011 ~ 11:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der Nahostkonflikt - Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 492689
gelesener Beitrag - ID 492689


Folgende Schiffe sollen nach derzeitigem Stand bei der Freedom-Flottille 2 mitfahren:

– Gernicka (Spanien, 30 Passagiere)
– Louise Michel (Frankreich, 24 Passagiere, 6 Journalisten)
– Dignity (Frankreich, 10 Passagiere, 1 Journalist)
– Tahrir (Australien/Belgien/Kanada/Dänemark/Deutschland, 48 Passagiere, 9 Journalisten)
– Stefano Chiarim (Italien/Niederlande/Deutschland/Schweiz/Malaysia, 65 Passagiere, 5 Journalisten)
– Saoirse (Irland, 20 Passagiere, 2 Journalisten)
– Freedom for All (European Campaign to End the Siege on Gaza, 15 Passagiere)
– Juliano (Griechenland/Schweden/Norwegen, 25 Passagiere, 4 Journalisten)
– Methimus #2 cargo boat (Griechenland/Schweden/Norwegen, 15 Passagiere)
– The Audacity of Hope (USA, 40 Passagiere, 10 Journalisten)



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



30.06.2011 ~ 14:33 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: Der Nahostkonflikt Beitrag Kennung: 492715
gelesener Beitrag - ID 492715


Aha, also doch nur eine Mittelmeer-Kreuzfahrt?

Was die Schiffe geladen haben und wie viele der "Passagiere" eventuell bewaffnet sind und israelfeindliche Absichten haben ist nicht zufällig bekannt. Warum sollen wir erst wieder darauf warten das von israelischer Seite aus die Sache aufgeklärt wird; wo denen doch sowieso "niemand" glaubt.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von RudiRatlos: 30.06.2011 14:33.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
James T. Kirk   Zeige James T. Kirk auf Karte FTplus-Mitglied bis 01.09.2019
15.438 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deltaquadrant



30.06.2011 ~ 16:12 Uhr ~ James T. Kirk schreibt:
images/avatars/avatar-91.gif FT-Nutzer seit: 27.03.2004
4 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der Nahostkonflikt Beitrag Kennung: 492732
gelesener Beitrag - ID 492732


Das ist mir dann doch zu einfach Rudi. Da schießen wir dann also sicherheitshalber alle ab, weil wir nicht wissen, was sie geladen haben?

Außerdem finde ich es nach wie vor anrüchig, die Tatsache, dass jemand die Politik des Staates Israel kritisiert, gleich mit Antisemitismus gleichzusetzen. Den Juden in Russland, den USA, Deutschland, etc. denen will niemand etwas.

Krieg ist immer das falsche Mittel, ob auf den Golanhöhen, in Jerusalem, auf den Falklands, in Kroatien, Afghanistan ...



Nutzersignatur
Das Licht am Ende eines Wurmlochs ist meist nur ein Photonentorpedo ...


Homepage von James T. Kirk Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



30.06.2011 ~ 23:18 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: Der Nahostkonflikt Beitrag Kennung: 492881
gelesener Beitrag - ID 492881


Zitat:
James T. Kirk hat am 30. Juni 2011 um 16:12 Uhr folgendes geschrieben:
Da schießen wir dann also sicherheitshalber alle ab, weil wir nicht wissen, was sie geladen haben?



Aus welchem Teil meines Beitrages schließt du das?

Die Juden außerhalb Israels haben meist Ruhe weil sie sich spätestens nach WK II assimiliert haben, mit anderen Worten, sie werden als solche nicht mehr wahrgenommen in der Öffentlichkeit. Und so viele sind ja auch gar nicht mehr hier in Europa ansässig. In USA herrscht ohnehin seit jeher ein anderer Umgang mit Juden.

Trotz aller vorgeblichen Friedlichkeit der Flotilla 2 wird es wohl auch dieses Mal kein Happening geben und dies wird wiederum nicht nur an den Israelis liegen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



02.07.2011 ~ 02:01 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: Der Nahostkonflikt Beitrag Kennung: 493299
gelesener Beitrag - ID 493299


Zitat:
RudiRatlos hat am 30. Juni 2011 um 23:18 Uhr folgendes geschrieben:
...wird es wohl auch dieses Mal kein Happening geben und dies wird wiederum nicht nur an den Israelis liegen.


Zitat:
Griechenland stoppt Gaza-Hilfsflotte

Die griechische Regierung hat pro-palästinensischen Aktivisten verboten, mit ihren Schiffen in Richtung Gaza-Streifen auszulaufen. Ein Schiff aus den USA, das trotzdem den Hafen von Piräus verlassen wollte, wurde von der Küstenwache gestoppt. Zehn Schiffe der so genannten Gaza-Hilfsflotte wollten sich an diesem Freitag vor Kreta sammeln. Ihre Absicht ist es, die israelische Blockade des von der radikal-islamischen Hamas beherrschten Gaza-Streifens zu durchbrechen.


In einem türkischen oder spanischen Hafen wäre dass wohl nicht passiert.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.656 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.07.2011 ~ 12:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der Nahostkonflikt - Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an Beitrag Kennung: 494037
gelesener Beitrag - ID 494037


[stern]
"Vor Israel muss man Angst haben"
Die Gaza-Hilfsflotte sollte längst aufbrechen - doch die Griechen verhindern den Start. "Eine Schande", meint Erfolgsautor und Gaza-Aktivist Henning Mankell im stern-Interview.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (107): « erste ... « vorherige 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 [85] 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Der Nahostkonflikt - Israels zionistische Terrorbande richtet Blutbad in Gaza an

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD