online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Echte Terroristen - der BND auf Reisen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Echte Terroristen - der BND auf Reisen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.974 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.02.2011 ~ 08:28 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Echte Terroristen - der BND auf Reisen Beitrag Kennung: 458991
gelesener Beitrag - ID 458991


Keine Ermittlungen gegen BKA-Chef Ziercke.
Die Staatsanwaltschaft Wiesbaden verzichtet auf Ermittlungen gegen den Präsidenten des Bundeskriminalamts (BKA), Jörg Ziercke, in Zusammenhang mit einem US-Drohnenangriff in Pakistan. Es gebe “keine ausreichenden Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Straftat”, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Hartmut Ferse, am Mittwoch der Nachrichtenagentur dapd in Wiesbaden.
...
Konkret geht es um den deutschen Islamist Bünyamin E., der am 4. Oktober 2010 mutmaßlich durch eine US-Drohne ums Leben gekommen sein soll. Ein Richter am Oberlandesgericht Karlsruhe hatte daraufhin BKA-Chef Ziercke angezeigt – wegen “Verdachts der Beihilfe zum Mord”. Der Richter vermutete, dass das BKA bei der Ausreise des Islamisten Informationen an US-Sicherheitsbehörden über deren potenzielle Gefährlichkeit und ihr mögliches Reiseziel weitergegeben habe.
....
Die Staatsanwaltschaft Wiesbaden hatte die Strafanzeige zunächst der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe vorgelegt, um deren Zuständigkeit zu prüfen. Die Behörde verneinte jedoch. Die Prüfung im eigenen Haus habe schließlich keine Anhaltspunkte für ein Ermittlungsverfahren geliefert, sagte Ferse.

* Ich bin total überrascht.
Ziercke, Klein, Guttenberg .... nur Saubermänner kennt dieses Land.
Und dann kommt da so ein Richter am Oberlandesgericht Karlsruhe.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.974 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.02.2011 ~ 09:36 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Echte Terroristen - der BND auf Reisen Beitrag Kennung: 461300
gelesener Beitrag - ID 461300


Fernsehtipp

[arte]
Arte TV Programmankündidigung – Gladio – Geheimarmeen in Europa
Mittwoch den 16.02.2011 um 20:15 Gladio – Geheimarmeen in Europa In Italien und Deutschland sterben in den 60er bis 80er Jahren zahlreiche Menschen bei Bombenanschlägen. Indizien belegen bestimmte Zusammenhänge, die Spuren führen zu einer geheimen Struktur namens „Gladio“.
Wiederholungen:
19.02.2011 um 16:20
22.02.2011 um 10:50 Gladio – Geheimarmeen in Europa (Deutschland, 2010, 85mn) SWR

* Niemand muss Figuren wie Osama bin Laden oder Achmed the Dead Terrorist erfinden. Die echten Terroristen sind unter uns.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.974 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.02.2011 ~ 11:20 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Echte Terroristen - der BND auf Reisen Beitrag Kennung: 463658
gelesener Beitrag - ID 463658


UPDATE zu hier:

War ja irgendwie klar, aber jetzt haben wir Gewissheit:
Auch unsere Regierung Junta schickte Polizeispitzel ins Ausland.
Das ist ein System, damit die lokale Regierung jeweils Entsetzen heucheln und die Schuld von sich weisen kann.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
sabrina336 FT-Mitglied
8 geschriebene Beiträge
Wohnort: thüringen



05.05.2011 ~ 14:23 Uhr ~ sabrina336 schreibt:
FT-Nutzer seit: 25.03.2011
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Echte Terroristen - der BND auf Reisen Beitrag Kennung: 481885
gelesener Beitrag - ID 481885


Ich sehe das genauso und würde dich unterstützen:-)



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.974 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.01.2012 ~ 07:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Echte Terroristen - der BND auf Reisen Beitrag Kennung: 537651
gelesener Beitrag - ID 537651


[spiegel.de]
Pakistan schließt deutsches Spitzelbüro
Das Verhältnis zwischen Pakistan und dem Westen spitzt sich zu, jetzt wird auch Deutschland in den Konflikt hineingezogen: Die Polizei hat in der Stadt Peschawar drei Deutsche verhört und anschließend der Stadt verwiesen - es soll sich um Mitarbeiter des BND gehandelt haben.

* Da hat man eine der systemtragenden Terrororganisation mal wieder erwischt.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
handballer
geschriebene Beiträge



27.01.2012 ~ 14:07 Uhr ~ handballer schreibt:
FT-Nutzer seit:
9 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Echte Terroristen - der BND auf Reisen Beitrag Kennung: 538721
gelesener Beitrag - ID 538721


Oh schade, da werden die Ausflüge in der Welt nicht mehr so spannend :-(. Aber gibt ja noch good old europe. Vielleicht tut unserer aller BND ja mal was für die Steuerzahler und verlegt die Tätigkeiten näher an die deutsche Grenze.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.974 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.01.2013 ~ 07:58 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Echte Terroristen - der BND auf Reisen Beitrag Kennung: 606499
gelesener Beitrag - ID 606499


[SpOn]
Terrorgruppe Ansar al-Din: Islamistenführer in Mali war Helfer der Bundesregierung
Iyad Ag Ghali befehligt 1500 islamistische Kämpfer in Mali - dabei galt er lange als verlässlicher Partner der Bundesregierung. 2003 verhandelte er auf deren Bitte mit algerischen Geiselnehmern. Ein ehemaliger deutscher Spitzenbeamter sagte dem SPIEGEL, Ag Ghali sei "unser Mann" gewesen.

* Die Geister die der BND sich rief.....



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos   Zeige RudiRatlos auf Karte Nutzer ist leider verstorben
9.023 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



21.01.2013 ~ 09:46 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
images/avatars/avatar-1746.png FT-Nutzer seit: 09.09.2007
264 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Echte Terroristen - der BND auf Reisen Beitrag Kennung: 606511
gelesener Beitrag - ID 606511


Der Feind meines Feindes ist mein Freund. Daran wird sich wohl auch in Zukunft nichts ändern. smile



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.974 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.04.2013 ~ 12:29 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Echte Terroristen - der BND auf Reisen Beitrag Kennung: 623919
gelesener Beitrag - ID 623919


[JW]
Terrorvorwurf gegen BND
Brisante Aussage im Luxemburger »Bombenleger«-Prozeß: Bundeswehr-Offizier soll im Auftrag der NATO Attentate organisiert haben.
Die Luxemburger Staatsanwaltschaft setzt zusätzliche Kriminalbeamte ein, um den Aussagen des Duisburger Historikers Andreas Kramer nachzugehen, sein 2012 verstorbener Vater habe zwischen 1984 und 1986 in Luxemburg 18 Sprengstoffattentate organisiert. Unter Eid hatte Kramer am Dienstag und Mittwoch im »Bombenleger«-Prozeß vor der Kriminalkammer des Landes ausgesagt, der Ex-Bundeswehrhauptmann habe für den Bundesnachrichtendienst (BND) gearbeitet. Er habe in Deutschland die Untergrundarmee der NATO (»stay-behind«) geleitet und sei auch für die Attentate auf das Münchner Oktoberfest und den Bahnhof von Bologna (beide 1980) verantwortlich gewesen.
An den Attentaten in Luxemburg war laut Kramer neben dem Geheimdienst des Landes und dem BND der britische MI 6 beteiligt. Bis 1986 habe die NATO die Strategie verfolgt, mit Hilfe ihrer Geheimarmeen Terroranschläge zu verüben, um sie linken Gruppen in die Schuhe zu schieben und so einen politischen Rechtsruck zu befördern. Die Beteiligung der NATO an derartigen Anschlägen war Anfang der 90er Jahre u.a. durch Parlamentsausschüsse in Belgien und Italien nachgewiesen worden. Deutsche Medien hatten das Thema kaum aufgegriffen.

* Mehr zum »Bombenleger«-Prozeß auch nachlesbar bei Heise Hier werden sehr schön die Hintergründe beleuchtet und gezeigt wie Terrornetzwerke aufgebaut sind.



Nutzersignatur

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 18.04.2013 12:29.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.974 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



02.05.2013 ~ 13:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Echte Terroristen - der BND auf Reisen Beitrag Kennung: 627629
gelesener Beitrag - ID 627629


Die "Abendzeitung" berichtete gestern, dass der Generalbundesanwalt ermittelt.
Weiter berichtet sie:
Zitat:
Wenn die Hintergründe, die Andreas Kramer unter Eid ausgesagt hat, der Wahrheit entsprechen, war das Oktoberfest-Attentat mit 13 Toten, 200 Verletzten und zahllosen traumatisierten Familien nur der fürchterliche Teil einer ganzen, tödlichen Attentats-Serie quer durch Europa. Organisiert von der CIA, mit Beteiligung befreundeter Geheimdienste Europas, unter aktiver Mitwirkung des BND, in Koalition mit rechtsextremistischen Terroristen.


* Faschisten findet man in der BRD wohin man blickt.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Echte Terroristen - der BND auf Reisen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD