online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Susi37, Suse, Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Der neue deutsche Faschismus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (86): « erste ... « vorherige 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 [75] 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Der neue deutsche Faschismus
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



07.08.2020 ~ 15:08 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 998856
gelesener Beitrag - ID 998856


Wenn sich das widerliche ekelhAfDe Faschistenpack einig ist:



Die Steinbach behauptet die Vertreibung der Deutschen nach dem Krieg wäre ein Genozid am deutschen Volk.
Die hellblauen Faschisten, Vertreter der gleichen Ideologie, bedanken sich bei ihr.
Damit relativiert sie ganz klar den durch Deutschland begonnen Krieg und den industriellen Massenmord an Juden und russischen Kriegsgefangenen.
NUR dieser Krieg der vom deutschen Boden begonnen wurde, war auch der Auslöser für die Vertreibungen nach dem Krieg.
Hier wird von rechter Seite versucht die Verbrechen der Wehrmacht, den Holocaust zu relativieren.
Echt unfassbar!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



08.08.2020 ~ 04:32 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 998886
gelesener Beitrag - ID 998886


Ob es Stättegebunden, Landes-oder Bundesweit ist sollte doch jeder spätestens jetzt erkennen das die AfD nebst ihren Gesinnungs-Brotologen sich wie ein Kugelfisch darstellen.
" aufgeblasen mit giftiger Drüse im Innersten" .

Wie schön das dort die Luft abgelassen ist und nach und nach ein Gubby zum Vorschein kommt!


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von timabg: 08.08.2020 05:03.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.08.2020 ~ 08:55 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 998890
gelesener Beitrag - ID 998890


Zitat:
gastli hat am 07. August 2020 um 12:37 Uhr folgendes geschrieben:
Nach dem üblichen Spam gepaart mit Hetze von @Meta


Das Sie nicht zu den Menschen gehören welche gewaltfreie Lösungen bevorzugen erkennt man schon daran wie sie mit andres denkenden Menschen umgehen. Sie reagieren auf sachliche Kritik mit Verleumdungen und Beleidigungen, so wie es Choleriker tun.
Suche:
--Gewaltbereitschaft Choleriker

https://www.re-empowerment.de/gewalt/for...lle-anbruellen/



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



08.08.2020 ~ 09:21 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 998891
gelesener Beitrag - ID 998891


Nach themenfremden Spam von @Meta,
zurück zum Thema;

Der AfD-Faschist Scholtysek will Menschen ohne Berufsabschluss das Wahlrecht entziehen.

https://twitter.com/AndreasKemper/status/1291807014457421824

Die Stigmatisierung, das Ausschließen und später die Vernichtung aller, die nach iher Ansicht nicht lebenswert sind ist, ist die typische Vorgehensweise dieser Faschisten.

Wir wissen aus der Geschichte, dass Faschismus auch immer Verbindungen zur Justiz herstellt.

Zitat:
Rechtsextremismus in der Justiz: Rechtslastige Juristen
Durch die Erfolge der AfD stellt sich in der Justiz eine drängende Frage: Wie geht man um mit Richtern und Staatsanwälten, die dieser Partei nahestehen?[Quelle: https://www.zeit.de/2020/32/rechtsextrem...elte-verfassung]


Diese rechtslastigen Billig-Akademiker wurden in Heerscharen im Osten in Amt und Würden gepusht. Auf das der gemeine "Ossi-Bürgerrechtler" lerne, dass der vielzitierte Rechtsstaat ein "Rechts"-Staat ist, in dem verbeamtete Rechte für die Konstruktion einer "Rechts"-Lage engagiert wurden, die die "Rechte" der Rechten auch gegen das geltende Recht zu verteidigen.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 08.08.2020 09:27.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.08.2020 ~ 11:48 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 998902
gelesener Beitrag - ID 998902


Das ist doch nichts neues gastli, warum ist denn das GG immer noch nicht umgesetzt und warum verstoßen die Wahlgesetze gegen das GG? Die einen machen es heimlich und die anderen sagen es offen.
Was halten Sie davon? Ist Ihnen bis her noch nicht aufgefallen was hier los ist? Für mich ist es somit kein Wunder das es immer unverschämter und dreister in der Politik zugeht.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.08.2020 ~ 11:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 999001
gelesener Beitrag - ID 999001


zurück zum Thema:

Ich lese im Zusammenhang mit dem neuen deutschen Faschismus solche Plattheiten wie: "Deutschland ist schockiert".

Ich bin es nicht.
Niemand kann es sein.
Der Zustand des Schocks erfordert einen Überraschungsmoment.
Das kann ich in dieser BRD nicht erkennen.
Nach Jahrzehnten rechten Terrors, rechter Morde, unzähliger rechter Gewalttaten, Hass und Hetze bis in die Parlamente hinein, Einzug von Faschisten in den Parlamenten gibt es keine Überraschungen oder Schock mehr.
Man kann bestürzt sein, angewidert auch - überrascht oder schockiert nicht.
Antisemitismus und Rassismus stehen bei Wählern der AfD-Faschisten mit auf jedem Wahlzettel.
Medien wie auch Politiker*innen ohne Haltung und Rückgrat bereiten den bürgerlich verkleideten AfD-Faschisten den Weg.
Auch das Gerede vom Einzeltäter ist falsch und vielfach widerlegt.
Diese gibt es nicht.
Die rechte Szene ist teils lose, teils sehr intensiv verknüpft.
Die Kommunikationswege sind das Netz und die Straße.
Es bestehen Verbindungen und ein reger Austausch.
Verbindungen bestehen seit Jahren auch über Landesgrenzen hinweg.
Angereiste Hetzer aus dem europäischen Ausland finden sich nicht zufällig auf Veranstaltungen ein.
Auf rechtsextremen Veranstaltungen lässt sich das ohne nennenswerten Aufwand beobachten.
Wir haben es mit einem Netzwerk der Gewalt und des Hasses zu tun, das sich auch über das naive Verständnis gegenüber vorgeschobener "Besorgtheit" und letztlich durch die AfD-Faschisten legitimiert.
Diese Menschen wollen Gewalt, sie wollen und werden auch töten.
Das sollte sich jeder Bürger, jede Bürgerin z.B. vor der Wahlentscheidung klarmachen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.08.2020 ~ 09:51 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 999196
gelesener Beitrag - ID 999196


Das Faschisten-Pack und der Antisemitismus waren immer schon eng miteinander verbunden.

Verfassungsschutz: Höcke-AfD verbreitet judenfeindliche Denkmuster

Das Pack der neuen deutschen Faschisten setzt diese unsägliche Tradition fort.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



13.08.2020 ~ 08:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 999336
gelesener Beitrag - ID 999336


Zitat:
Görlitz: AfD-Fraktionsvorsitzender war in der NPD
Der Kommunalpolitiker Lutz Jankus war früher bei der neonazistischen NPD aktiv. Die AfD nahm ihn deshalb nicht auf – in Görlitz kooperiert man trotzdem, ließ ihn zu Wahlen antreten, machte ihn gar zum Chef der mächtigen Stadtratsfraktion. Die Personalie ist brenzlig, denn der heutige Bundesvorsitzende Tino Chrupalla war offenbar eingeweiht.[Quelle: https://idas.noblogs.org/?p=2806]


Aus dem Alltag der neuen deutschen Faschisten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.08.2020 ~ 06:31 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 999428
gelesener Beitrag - ID 999428


Es läuft wie immer im Faschistenschutzstaat BRD.
So auch im Prozess um den Mord an Walter Lübcke.
Während sich derzeit alles um den geständigen Täter Stephan Ernst dreht, der eine Tatversion nach der anderen auftischt, werden Hintergründe und -männer im Dunkeln gehalten.
Dabei deutet vieles darauf hin, dass beim Mord ein rechtsextremes Terrornetzwerk aktiv war, das weit in den staatlichen Sicherheitsapparat hineinreicht.
Das aufzuklären besteht wohl von dem Gericht [wie schon beim NSU] kein Interesse.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.08.2020 ~ 12:35 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 999448
gelesener Beitrag - ID 999448


Gegen Mitglieder der Solinger AfD besteht der Verdacht der Volksverhetzung.
Anlass für die Anzeige waren Äußerungen auf der Facebook-Seite des Kreisverbandes.
Es geht um einen Vergleich von abgelehnten Asylbewerbern mit Hausmüll.
Die AfD hatte sich in dem Beitrag dafür ausgesprochen, zur Finanzierung eines Krankenhausbetriebs abgelehnte Asylbewerber abzuschieben.
Dann folgt der Vergleich mit Müll, den man besser entsorge, statt darüber zu diskutieren, wie man den Gestank besser ertrage.
Sie sind Faschisten und sprechen die Sprache von Faschisten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.08.2020 ~ 14:41 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 999465
gelesener Beitrag - ID 999465


Haben Sie es immer noch nicht gemerkt? Die sichtbaren Faschisten dienen zur Ablenkung von den getarnten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.08.2020 ~ 17:44 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 999483
gelesener Beitrag - ID 999483


Sie sind enttarnt Meta.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.08.2020 ~ 11:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 999628
gelesener Beitrag - ID 999628


Deutsche Faschisten aller Couleur haben keine Sommerpause.
Sie bleiben auch im August so wie sie sind: aggressiv, rassistisch, fremdenfeindlich und dumm.
Einige Schlagzeilen der ersten Monatshälfte 01. bis 15.08.2020.


12 mutmaßliche Täter nach rassistischem Angriff in Erfurt freigelassen
Kippa-Träger geschlagen: Erneut antisemitischer Übergriff in München
Berlin-Charlottenburg: Rassistisch und sexuell beleidigt
Mann präsentiert Hakenkreuz auf seiner Wade am Lehnitzsee in Oranienburg
Rassistische Angriffe in Erfurt: Verbindungen zum „Dritten Weg“
Auto von Cottbusser Grünenpolitikerin zerstört
Rassistischer Übergriff in Blankenese
Rassistische Beleidung in Essen
Identitäre Bewegung verteilt rassistische Flugblätter in Göttingen
Mehr rechtsextreme Aktivitäten in Brandenburg: Hinweistelefon geschaltet
Berlin: Mutter rassistisch beleidigt
Cottbus: Bedroht, attackiert, verhöhnt
Rechter Treffpunkt? Gruppe posiert mit Hitlergruß am Stausee Kelbra
Mordfall Lübcke: Der zweite Mann
Welche Rolle spielt Neonazi Alexander S. im Fall Lübcke?
Brandenburg: Zahl rechtsextremer Aktionen erneut gestiegen
Ex-AfD-Politiker wegen Volksverhetzung verurteilt
„Der III. Weg“ ordnet sich neu
Rechtsextreme Anschläge in Berlin: Opfer fordert U-Ausschuss
Rechte Gewalt in Berlin-Neukölln: Ein ungeheuerlicher Verdacht
Hakenkreuze und Hitlergruß auf Spielplatz in Großdeuben
Hakenkreuz-Schmierereien gegenüber von Asylbewerberheim
Erfurt: Muslim wird auf offener Straße übel bepöbelt – „Abgeschossen solltet ihr werden!“
Nazischmierereien im Erzgebirge
Rechtsextremer Aufmarsch in Henningsdorf
Aufgrund von Rassismus: FC Al Karama zieht sich aus der Kreisliga zurück
Rechtsextreme Gewalt in Erfurt: Opferschutzorganisationen beklagen unzureichende Maßnahmen in Thüringen +++ Rund 200 Auftritte von Neonazi-Musikern in zwei Jahren
München: Reichsbürger legt sich mit Polizei wegen Maskenpflicht an
Vier Tage, vier Mal Feuerwehr : Weiteres Feuer und Nazi-Symbole – Wer bedroht die Mieter im Eutiner Dosenredder?
Rechtsanwalt Frank Hannig : Lübcke-Prozess: Verteidiger unter Verdacht
Zyklon B auf dem Schreibtisch
Berlin-Hellersdorf: Hier führt die Polizei den Nazi-Messer-Stecher ab
Berlin-Reinickendorf: Frau im Bus der Linie X21 rassistisch beleidigt und getreten
Flyer-Aktion und Massenschlägerei: Wie Rechtsextreme im brandenburgischen Rheinsberg gegen Geflüchtete vorgehen
Ermittlungen gegen Solinger AfD wegen Volksverhetzung
Berliner Polizei verweigert Aufklärung: Dubiose Datenabfragen an Polizeicomputern im Neukölln-Komplex
Polizist schlägt, Staat schiebt ab



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.08.2020 ~ 13:43 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 999632
gelesener Beitrag - ID 999632


Zitat:
Im Ruhrgebiet: Polizei geht mit Großrazzia gegen Clankriminalität vor
© Caroline Seidel/dpa
Polizisten beschlagnahmen während einer Razzia einen Spielautomaten. Die nordrhein-westfälische Polizei und mehrere Behörden sind am Samstagabend in acht Städten gegen Clankriminalität vorgegangen
Aktualisiert am 16. August 2020, 10:35 Uhr
Kontrolliert wurden Shisha-Bars, Wettbüros, Spielhallen und Teestuben im Ruhrgebiet: Die Polizei und mehrere Behörden sind in Nordrhein-Westfalen mit einer Großrazzia gegen Clankriminalität vorgegangen.
https://www.gmx.net/magazine/panorama/ru...sspiel-34992388


Was würden Sie dazu sagen gastli ist das nicht eine offensichtliche Mißachtung der Kultur der Gäste unseres Landes? Gibt es nicht auch hier rassistische Hintergründe?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.08.2020 ~ 15:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 999637
gelesener Beitrag - ID 999637


Zitat:
Meta hat am 16. August 2020 um 13:43 Uhr folgendes geschrieben:
Was würden Sie dazu sagen gastli ?


Das es sich leider bei deinem Kommentar wieder nur um themenfremden Spam handelt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.08.2020 ~ 13:33 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 999701
gelesener Beitrag - ID 999701


Das ist doch Ihrem Verhalten nach nur eine Sache für wen man Partei ergreift; ohne nach wirklicher Gerechtigkeit zu fragen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



18.08.2020 ~ 06:42 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 999750
gelesener Beitrag - ID 999750


Wie man hir im Thema nahegelegt bekommt separiert sich Banden- oder in Clans organisierte Kriminalität ausschlieslich in Staatsfernen Gruppen.
Zählt man jedoch im eigenen Sprachraum zusammen ist dieser als Grundlage des zu disktierenden zu seh'n.

@Meta, sie als "Glaubenskennerin" sollten wissen was es heist wenn man die eigene Schwelle vergisst abzukeren.
Wenn diese Clans irgentwann in händelbare Größe geschrumpft sind, werden die die man darauf liegen ließ an Kraft gewonnen haben.
Dabei ist besagter Haufen schon jetzt über die Köpfe gewachsen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.08.2020 ~ 07:24 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 999827
gelesener Beitrag - ID 999827


Zitat:
Verfassungsschutz: Höcke-AfD verbreitet judenfeindliche Denkmuster
Antisemitismus war in der deutschen Gesellschaft immer latent da.
Heute verpackten Rechtsextreme und andere Antisemiten ihre Agitation geschickter.
„Der alte Hass wird salonfähiger“, sagt der Verfassungsschutz.[Quelle: https://www.rnd.de/politik/verfassungssc...UVHHAW2LMY.html]


Der Faschist verbreitet Ansichten wie ein Faschist in der Sprache der Faschisten.
Das Schlimme daran ist, dass die Saat - wie der Anschlag in Halle zeigt - aufgeht.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.08.2020 ~ 08:09 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 999832
gelesener Beitrag - ID 999832


Ja gastli und woran liegt es das es so ist? Angeblich kamen ja einst die Faschisten durch die Demokratie an die Macht. Doch so war es nicht, sie kamen an die Macht weil die Demokratie ausgehebelt wurde. Das GG und die Wahlgesetze sind in den entscheidenden Teilen keinen Deut anders als in der Weimarer Zeit. Sämtliche demokratischen Elemente des GG sind immer noch ausgehebelt wie zu Zeiten der Weimarer Republik.
Gastli klären Sie mich einmal auf wie die Verbrechen gegen das GG durch Politiker etc. pp. geahndet werden? Welche Gesetze schützen das GG vor Verbiegungen durch die Politik? Kennen Sie diesbezügliche Gesetze? Dann helfen Sie mir bitte weiter? Sollte es keine derartigen Gesetze geben gastli, dann sind wir letztendlich, quasi, so etwas ähnliches wie Vogelfrei; bzw. Rechtlos.
Die zu beantwortende Frage zum GG (Alias Weimarer Verfassung). Was ist anders am GG, so daß Zustände wie die Machtübernahme eines Neues Typs von Hitler rechtlich vermieden werden kann. Erklären Sie das bitte einmal gastli wenn Sie es wissen.
Hier kann man viel über Demokratie lernen:
Suche:
--Thorium Reaktor
http://www.bund-rvso.de/thorium-reaktor-...salz-klein.html
https://www.heise.de/tp/features/China-b...su-4012683.html


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 19.08.2020 08:39.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.08.2020 ~ 08:12 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000009
gelesener Beitrag - ID 1000009


Zitat:
Das Massaker in Hanau
Ein Trauerspiel an Verlogenheit - bis heute. In der Nacht zum 20. Februar 2020 hatte ein 43-jähriger Deutscher in Hanau neun Menschen in und vor Shisha-Bars ermordet. Wenig später erschießt er sich und seine Mutter. Die Polizei hält Tobias Rathjen für den Mörder. Im Rahmen der Ermittlungen wurden ein Pamphlet und ein Video gefunden, die seine rassistischen und faschistischen Gedanken und Weltbilder dokumentieren. Dazu gehört auch folgender Umstand, den Çetin Gültekin, der Bruder eines Ermordeten, in einem Interview schildert. Sechs Monate später haben die Angehörigen der Opfer, die Überlebenden und Betroffenen von Ferhat, Fatih, Gökhan, Kaloyan, Mercedes, Vili, Nesar, Hamza und Sedat ihre Erfahrungen und Gedanken zusammengefasst.[Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Das-Mas...au-4873668.html]


Aufarbeitung: Fehlanzeige
Es ist absolut beschämend.

Aber es bleib nicht stumm:
https://www.facebook.com/19FebruarHanau/...47710269146517/



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.08.2020 ~ 11:11 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000024
gelesener Beitrag - ID 1000024


Zitat:
TUNESISCHEN GEFANGENEN MISSHANDELT? NÄCHSTE ANKLAGE GEGEN AFD-LANDESVORSTAND DANIEL ZABEL
Dresden - Weil er den Haftbefehl gegen den Verdächtigen Youssif A. im Chemnitzer Mordfall Daniel H. (†35) veröffentlicht hatte, verurteilte das Dresdner Amtsgericht den AfD-Landesvorstand Daniel Zabel (40) zu 11 Monate auf Bewährung und 150 Arbeitsstunden (TAG24 berichtete).
Nun hat die Dresdner Staatsanwaltschaft wieder Anklage gegen den suspendierten Justizbeamten erhoben. Er soll einen tunesischen Gefangenen schwer misshandelt haben.[Quelle: https://www.tag24.de/justiz/dresden/tune...orstand-1620112]


Wenn Faschisten in dieser BRD wieder die Möglichkeit gegeben wird, Macht auszuüben, dann werden sie es auch entsprechend ihrer Ideologie tun.
Nie wieder Faschismus.
Stoppt die AfD!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.08.2020 ~ 11:37 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000027
gelesener Beitrag - ID 1000027


Genau so stumm, wie um die Rechte der Menschen in Deutschland nach dem GG, bis der nächste Diktator in Deutschland nach diesem an die Macht kommt. Das muß nicht unbedingt ein Rechter sein es kann auch ein Grüner sein wie ala Pol Pot einst in Kambodscha. Der Grundstein dafür ist schon gelegt und eine Partei läßt sich schnell wechseln. Nach dem Versagen der AfD wird es zur Grünen Machtergreifung kommen, wenn die enttäuschten AfD Wähler dann Grün wählen.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 22.08.2020 11:41.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Reiner Engel   FT-Nutzer
166 geschriebene Beiträge
Wohnort: Himmel



22.08.2020 ~ 13:22 Uhr ~ Reiner Engel schreibt:
im Forum Thüringen seit: 25.07.2014
41 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000031
gelesener Beitrag - ID 1000031


Zitat:
Meta hat am 22. August 2020 um 11:37 Uhr folgendes geschrieben:
Das muß nicht unbedingt ein Rechter sein es kann auch ein Grüner sein wie ala Pol Pot einst in Kambodscha.


Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie einen anderen Menschen getroffen, der in Dauerschleife so einen unglaublich Unsinn von sich gibt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.08.2020 ~ 16:25 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000037
gelesener Beitrag - ID 1000037


Ja so isse... seit 16.09.2011



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.08.2020 ~ 18:42 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000047
gelesener Beitrag - ID 1000047


Zitat:
Gefahrenwarnung im Landtag Brandenburg
Parlament schaltet wegen Ex-AfD-Mann Kalbitz Polizei ein

Alkohol, Waffenträger, nichts mehr zu verlieren – so lautete der Warnhinweis zu Ex-AfD-Mann Andreas Kalbitz. Der Landtag reagierte.
...
Dabei soll es um ernsthaft geäußerte Bedenken gehen, dass Kalbitz angesichts seiner Lage bei der Landtagssitzung in der nächsten Woche die Kontrolle verlieren, ausrasten und gewalttätig werden könne. Der 47-Jährige habe nichts mehr zu verlieren, sei bereits gewalttätig geworden, habe ein Alkoholproblem und sei Waffenträger, lautete der Hinweis.[Quelle: https://www.tagesspiegel.de/berlin/gefah...n/26118552.html]


So weit ist es schon gekommen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.08.2020 ~ 01:29 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000090
gelesener Beitrag - ID 1000090


Zitat:
Nach Tagesspiegel-Informationen soll er zwar eine Waffenerlaubnis haben, aber im nationalen Waffenregister für ihn keine legale Waffe eingetragen sein.
https://www.tagesspiegel.de/berlin/gefah...n/26118552.html

Waffenträger ohne im Bundesregister eingetragene Waffen wie funktioniert denn das gastli?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



23.08.2020 ~ 09:09 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000099
gelesener Beitrag - ID 1000099


Indem das eine nur bedingt mit dem anderen zusammenhängt.
Stichwort: illegaler Waffenbesitz

-----------------------

Zitat:
Extremismusverdacht
Ermittlungen gegen 17 mutmaßlich rechte Polizisten

Bundesweit gab es im ersten Halbjahr mindestens 40 neue Verdachtsfälle auf Rechtsextremismus. Knapp die Hälfte davon betrifft die hessische Polizei.[Quelle: https://www.hessenschau.de/panorama/ermi...zisten-102.html]


Die Unterwanderung der staatlichen Behörden durch Faschisten nimmt in erschreckender Geschwindigkeit zu.
Mit der Folge, dass sich nicht mehr jeder Bürger darauf verlassen kann, dass die Polizei ihre Aufgaben gemäß ihres staatlichen Auftrages wahrnimmt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.08.2020 ~ 08:44 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000241
gelesener Beitrag - ID 1000241


So wie es aussieht, wird es wohl am Samstag zu einer großen Neonazi-Demo kommen.
Es gibt weit über 100 Aufrufe zur "Corona-Demonstration" am Samstag 29.08.2020 u.a. von AfD, NPD, III. Weg, Die Rechte, Identitäre Bewegung,Kontra Kultur Halle, Holocaustleugner Netzwerk Guthmannshausen, Reichsbürgern...
Man kann sagen dort werden nach Chemnitz 2018 und Dresden 2010 komplette neonazistische Netzwerke vor Ort sein.
Wer da mit demonstriert geht nicht für die Freiheit auf die Staße, sondern ist nichts anderes als ein Steigbügelhalter von Faschisten und deren Gedankengut!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



25.08.2020 ~ 09:28 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000242
gelesener Beitrag - ID 1000242


Eine hohe Anzahl Beamten wird nötig sein um deren Vorhaben im Keim zu ersticken!
Zu erwarten ist doch ein riesige Horte ohne Maske und Abstand.
So bringt das Hitlerbärtchen wieder Tod über das Land.
Ich würde ja auf einen meiner Texte verweisen aber seht selbst.
Es steht meinen Worten inne!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.08.2020 ~ 07:11 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000488
gelesener Beitrag - ID 1000488


Zitat:
Bei dem mutmaßlichen Brandstifter, der es im Rhein-Main-Gebiet auf linke Kulturzentren abgesehen hatte, handelt es sich offenbar um einen Unterstützer der AfD.[Quelle: https://www.fr.de/rhein-main/frankfurt-r...d-90031427.html]


Die unmittelbare Folge, wenn Faschisten in den Deutschen Bundestag, die Landtage und Kommunalparlamente gewählt werden.
Es finden sich Kreaturen, die sich dadurch politisch vertreten und zu weiteren Straftaten ermächtigt fühlen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



28.08.2020 ~ 16:56 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000531
gelesener Beitrag - ID 1000531


Zitat:
timabg hat am 25. August 2020 um 09:28 Uhr folgendes geschrieben:
Eine hohe Anzahl Beamten wird nötig sein um deren Vorhaben im Keim zu ersticken!
Zu erwarten ist doch ein riesige Horte ohne Maske und Abstand.



Sind sie die Totengräber des Volkes?

So ist es : Gericht begibt sich auf die Seite "GEGEN DIE SICHERHEIT, GEGEN DIE MEHRHEIT"



Kein Verweiß auf Maskenpflicht!
Und wenn die Veranstalter sagen: "die die gegen menschliche Ordnung verstoßen gehören nicht zu uns" haben sie das Gesetz zu sich "VERKEHRT", denn sie nehmen das Leid derer in Folge dessen infizierten billigend in Kauf.

Daran sieht man doch schon deren widerliche Gedankenwelt.

Wir werden sehen welche Folgen der Widerruf hat.

Ob die gerichtliche Entscheidung gegen die Sicherheit Verständnis nach sich zieht darf bezweifelt werden!


Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von timabg: 28.08.2020 17:18.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



29.08.2020 ~ 06:56 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000562
gelesener Beitrag - ID 1000562


Ja dann ist es so.
Corona wird an der langen Leine gelassen!
Ob 2000 Beamte reichen das daraus resultierende unter Kontrolle zu halten?

Natürlich nicht!

Wie toll sie Corona unter Kontrolle bringen haben wir doch ab Anfang des Jahres gesehen.

Ich will es einmal anders sagen: Öffnen wir doch einfach die Türen einer Isolierstation des Krankenhauses, daraus ergibt sich der gleiche Effekt!

KONDOME SCHÜTZEN: Ob es in Zukunft Ganzkörperkondome auf Rezept gibt?

Liebe Berliner und Mitstädter anderer Demonstranten, ihr solltet diese nutzen.

Habt ihr Nachbarn die sich der Demo anschließen?
Dann möchte ich euch empfehlen zukünftig Abstand zu wahren.

Habt ihr ohnehin schon gesundheitliche Probleme?
Dann nehmen diese Nachbarn euren Aufenthalt auf der Coronastation bis hin zum Tod billigend in Kauf.
Sie nehmen Bestimmung über euer Leben auf!

-----------------------------------------------------------------------------

Wie sieht es also aus wenn man potenzielle Infektionsgefahr betrachtet?
Vielleicht sind "nur" 50 Personen unter den 1000´den Demonstranten die den Virus in sich tragen.

Diese 50 infizieren je 2 Menschen, dann sind es schon 150 Personen die sich ihrer Infektion nicht bewusst sind.

Am Abend fahren alle nach hause, und wiederum 50 dieser halten an einer Raststätte für nen Kaffee!
MENSCH-MENSCH-MENSCH; ganz schön was los dort wa?

Da vergisst man schon mal den Abstand !
25 von ihnen haben im Gedrängel ein wenig feucht vor sich hin geschimpft und siehe da die nächsten 3 glücklichen, die dem Virus hallo sagen.

2 von den 3´en wolten am Abend zu hause noch ans Flußufer, wo sich alle umliegenden Städter treffen um sich "AUSZUTAUSCHEN".

Ich hoffe ihr könnt mir folgen, habt ihr gerechnet?


Das wird mir ehrlich gesagt zu viel gerechne, aber die Auswirkung wird Landesweit zu spüren sein.

Sagt nen lieben Gruß im Krankenhaus, die paar Tausend schaffen die schon, und für die hochende Entlohnung können die auch mal nen halbes Jahr durcharbeiten!

Ihr gehört doch zu denen die in Berlin neben einem der fünfzig gelaufen sind!
geschockt eure Tochter hats auch erwischt, obwohl sie nicht dort war? geschockt Das Mädel kann ja nichts dafür das sie so ignorante Eltern hat, aber wir wollen mal das beste hoffen.
Und vor allen das sie überlebt auch wenn gesundheitliche Defiziente bleiben!


Hat jemand gerechnet wenn aus jedem Bundesland nur 3,125 infizierte kommen?

EGAL, ich kauf mir Einweganzüge!

DANKE LIEBES GERICHT FÜR EURE TOLLE ENTSCHEIDUNG!!!
Euch ist der Wurm genau so durch den Kopf gekrochen wie den Demonstranten!


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von timabg: 29.08.2020 07:19.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.08.2020 ~ 07:18 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000563
gelesener Beitrag - ID 1000563


Suche zB.:
--Linke Brandstiftungen Leipzig

Zitat:
--(1939) Roter und brauner Faschismus
Solidarität in der EU




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



29.08.2020 ~ 08:11 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000564
gelesener Beitrag - ID 1000564


DANKE LIEBES GERICHT FÜR EURE TOLLE ENTSCHEIDUNG!!!
Euch ist der Wurm genau so durch den Kopf gekrochen wie den Demonstranten!


Sie hat längst begonnen, ja meine Vision des Todes

ist längst bittere Realität und ich sehe nichts mehr was uns daran vorüber bringt!

Viele reden von der Möglichkeit eine Umgehungsstraße zu nutzen, doch diese ist längst zerfallen und unpassierbar.

Wenn der Tag gekommen ist werden selbst deren Trümmer verschwunden sein und die Erinnerung ist im Wind aufgegangen!

Kein Corona mehr, kein Krieg und keine Freude in der Menschen Augen.
Denn sie sind längst geschlossen und der letzte Blick lang´ vergangen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.439 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



29.08.2020 ~ 13:21 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
570 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000590
gelesener Beitrag - ID 1000590


Zitat:
timabg hat am 29. August 2020 um 06:56 Uhr folgendes geschrieben:
Corona wird an der langen Leine gelassen!
So wild ist das nicht.
Der Berliner Innensenator Andreas Geisel (SPD und unbeabsichtigter AfD-Wahlkämpfer) hatte anfangs zur Begründung des Verbotes erklärt, er wolle nicht hinnehmen, dass Berlin erneut zur Bühne für "Corona-Leugner, Reichsbürger und Rechtsextremisten" werde.

Inhalte einer Demonstration dürfen niemals Grund für ein Verbot einer Demonstration sein. Es gab bei uns lange genug Zeiten, in denen nur Demonstrationen mit genehmigten Losungen stattfinden durften. Aus gutem Grund trifft das Grundgesetz hier eindeutige Festlegungen.
Du stehst doch hoffentlich auf dem Boden des Grundgesetzes?

Später wurde dann die Begründung mit Infektionsschutz nachgeschoben.



Zitat:
timabg hat am 29. August 2020 um 06:56 Uhr folgendes geschrieben:
Ich hoffe ihr könnt mir folgen, habt ihr gerechnet?
Ich kann Dir nicht folgen, eben weil ich wieder mal gerechnet habe.


Zitat:
timabg hat am 29. August 2020 um 06:56 Uhr folgendes geschrieben:
Vielleicht sind "nur" 50 Personen unter den 1000´den Demonstranten die den Virus in sich tragen.
Viel zu hoch gegriffen!!!


Wenn man den Zahlen des RKI Glauben schenken darf, dann ist nur etwa jeder 5000. Deutsche mit Corona infiziert. Unter den von Dir genannten 1000 Demonstranten wären nur 0,2 Infizierte. Demnach würden theoretisch auf diesen Demos in Berlin statistisch gesehen etwa 4 bis 5 Infizierte zu erwarten sein. Praktisch dürften weit weniger Infizierte dort demonstrieren, denn die sind ja bekanntlich in Quarantäne festgesetzt.



Zitat:
timabg hat am 29. August 2020 um 06:56 Uhr folgendes geschrieben:
infizieren je 2 Menschen
Diese Zahl dürfte allerdings zu tief gestapelt sein. Gerade in einer solchen Massenansammlung (ebenso wie bei einem Fußballspiel oder auf einem Weihnachtsmarkt) ist das Ansteckungspotential höher als nur 2 angesteckte Menschen.


Am heutigen Tag kommen aber günstige Umstände hinzu. Es weht eine Brise übers Land, so dass sich über der Demo kaum virenhaltige Aerosole ansammeln dürften. Die Viren werden schnell verweht. Und bei diesem Wetter, das wir heute haben, machen die Sonnenstrahlen den Viren ohnehin nach wenigen Augenblicken den Garaus.


Praktisch gibt es zwar immer noch gute Gründe zur Vorsicht, aber keinen Grund zur Panik. Dank der Disziplin von großen Teilen der Bevölkerung während des Lockdowns und guter Leistungen der Gesundheitsämter und Mediziner wurde die Pandemie weitgehend zurück gedrängt. Inzwischen ist Covid-19 (im August durchschnittlich ca. 5,1 Tote täglich) weit weniger gefährlicher als die Teilnahme am Straßenverkehr (Fußgänger, Radfahrer, Autofahrer) mit täglich etwa 8 Todesopfern. Für Panik ist aus diesem Grunde wirklich kein Grund mehr da.



Pfiffikus,
der deshalb trotz dieser Demo keine erhöhten Zahlen in der kommenden Woche erwartet



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



29.08.2020 ~ 16:24 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000610
gelesener Beitrag - ID 1000610


Zitat:
Pfiffikus hat am 29. August 2020 um 13:21 Uhr folgendes geschrieben:
Wenn man den Zahlen des RKI Glauben schenken darf, dann ist nur etwa jeder 5000. Deutsche mit Corona infiziert. Unter den von Dir genannten 1000 Demonstranten wären nur 0,2 Infizierte. Demnach würden theoretisch auf diesen Demos in Berlin statistisch gesehen etwa 4 bis 5 Infizierte zu erwarten sein. Praktisch dürften weit weniger Infizierte dort demonstrieren, denn die sind ja bekanntlich in Quarantäne festgesetzt.


Das hinkt gewaltig.
Nach dieser Theorie dürfte nie ein "Hotspot" entstehen.

Berlin hat 3,769 Millionen Einwohner + Touristen + zur Demo angereiste Menschen.
Das sind laut der Statistik, die du bemühst mindestens 7538 mit Covid-19 Infizierte.
Theoretisch können also 7538 Infifizierte an der Demo teilnehmen.
Praktisch zum Glück wohl nicht.

Zitat:
Pfiffikus hat am 29. August 2020 um 13:21 Uhr folgendes geschrieben:
Inzwischen ist Covid-19 (im August durchschnittlich ca. 5,1 Tote täglich) weit weniger gefährlicher als die Teilnahme am Straßenverkehr (Fußgänger, Radfahrer, Autofahrer) mit täglich etwa 8 Todesopfern. Für Panik ist aus diesem Grunde wirklich kein Grund mehr da.


Whataboutismus!!!

Gastli, der die ganzen Zahlenspielereien unsinnig findet, wenn dein Virus im Umlauf ist, dem Zahlenspielereien nicht beeindrucken.

Das ist allerdings alles themenfremder Müll, da es hier einzig darum ging, dass die faschisten aller Couleur zu der Demo nach Berlin mobilisiert hatten.

Ein Verbot von Demonstrationen ist nicht sehr zielführend.
Viel wirksamer sind entsprechende Auflagen zu erteilen, die wegen deren Nichterfüllung der Ordnungsbehörde die Möglichkeit gegeben hat, auch die Zusammenrottung des faschistischen Mob zu unterbinden und die Demo durch den Anmelder auflösen zu lassen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 29.08.2020 16:30.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



29.08.2020 ~ 17:17 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000613
gelesener Beitrag - ID 1000613


Die tatsächliche Teilnehmerzahl dieser selbstmörderischen Truppe wird man wohl erst in den nächsten Tagen erfahren!
Sei es drum, die Infektionszahlen werden dank der Demos steigen und unkontrolliert im gesamten Land verteilt.

Die Opfer dieses Wahnsinns werden mit Einsicht glänzen und die, die Glück hatten werden weiterhin mit den Aufrufen krähen.

Wenn wir Glück haben sind wir nach zwei-drei solcher Aktionen erlöst.
Wenn infizierte Teilnehmer ihren Eltern den Tod mitbrachten und diese wiederum ihre Freunde des Todes sprachen.

Auch diese haben Kinder und Freunde! Und so hört das Universum "Corona" nicht mehr auf sich zu dehnen.


Dieses war die Definition des Bernsteinzimmers: eingeschlossen für die Ewigkeit!

Konserviert im Harz ihres Geistes!

Für Kapitalismusprotologen sicher ein Hauch zu viel Lyrik.

Nur ist Lyrik die einzige Sprache die schon seit je her die Wahrheit fand!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



30.08.2020 ~ 11:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000658
gelesener Beitrag - ID 1000658


Vor 50 Jahren, am 29. August 1970 ereignete sich in Konstanz der erste dokumentierte rechte Mord in der Bundesrepublik.
Der 17-jährige Auszubildende Martin Katschker wurde, als er mit Freunden auf einer Parkbank saß, von einem rechten Täter mit einem Bolzenschussgerät getötet.
Vor der Tat forderte ein NPD Mann im Bürgerausschuss, die Stadt von "diesen Figuren" zu säubern. Er sei bereit, mit 40 Bürgern dafür zu sorgen, dass "die Gammler wegkommen". Der Täter Hans Obser wurde 1972 - von der nazifreundlichen Justiz dieser BRD - zu drei Jahren Haft wegen fahrlässiger Tötung und Nötigung verurteilt.
Der NPDler Eyermann, geistiger Urheber der Tat, blieb unbestraft und machte später Karriere.

Analogie zu heute:
Die heutigen geistigen Brandstifter der AfD-Faschisten stellen ebenfalls für rechtsradikale Täter den entsprechenden Nährboden ihrer Taten her.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



31.08.2020 ~ 06:53 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000732
gelesener Beitrag - ID 1000732


In Anbetracht der sehr langen Liste an rechtsextremen Organisationen, auch mit Verbindungen zu den Demo-Veranstaltern ist klar:
Nicht alle waren Nazis, aber alle haben mit vielen Nazis gemeinsame Sache gemacht.

Am 29. August 2020 versammelten sich die Faschisten in Berlin.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



31.08.2020 ~ 07:43 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1000734
gelesener Beitrag - ID 1000734


Zitat:
Kritiker relativieren die Ablehnung eines Arguments als Whataboutism, insofern auch der Vorwurf selbst manipulativ gebraucht werden könne. Der Vorwurf könne Ausdruck von Doppelstandards, selektiver Auswahl von Kritikpunkten und Mangel an kommunikativer Kompetenz sein, eine Taktik zur Absicherung der eigenen Deutungshoheit.
Whataboutism

Auch die Linken machen mit Linksfaschisten (Schwarzer Block <-> Antifa) gemeinsame Sache. Die wirklichen Umweltschützer sind keine herumschreienden und andere beleidigenden Grünen Faschisten. <-> Beide unterscheiden sich in der Form der ausgeübten Gewalt, passiv oder aktiv, sachlich oder beleidigend.
Auch wenn nicht alle Extremisten sind so haben doch viele mit diesen gemeinsame Sache gemacht; es sei denn die Extremisten haben sich absichtlich unter die anderen gemischt, wie es in den meisten fällen wohl der Fall sein wird und dem aufmerksamen Beobachter garantiert nicht entgeht.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (86): « erste ... « vorherige 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 [75] 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Der neue deutsche Faschismus

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD