online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook
FT auf Twitter

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Demokratie oder Diktatur? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » Neues Thema erstellen
Umfrage: Haben wir eine Demokratie oder eine Diktatur?
Demokratie 22 43.14%
weder noch 15 29.41%
Diktatur 14 27.45%
Insgesamt: 51 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Demokratie oder Diktatur?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Bernhard P.   Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist leider verstorben
63.911 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



29.03.2008 ~ 08:41 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg FT-Nutzer seit: 19.08.2007
505 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Demokratie oder Diktatur? Beitrag Kennung: 122988
gelesener Beitrag - ID 122988


Viele reden davon das die BRD ein demokratischer Staat ist. Aber nicht wenige Menschen empfinden es auch ganz anders, was einige Beiträge hier im Forum beweisen.
Was haben wir denn nun? Eine Demokratie oder eine Diktatur?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
as65   Zeige as65 auf Karte FT-Nutzer
10.348 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.03.2008 ~ 08:54 Uhr ~ as65 schreibt:
images/avatars/avatar-1455.jpg FT-Nutzer seit: 28.01.2006
139 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Demokratie oder Diktatur? Beitrag Kennung: 122996
gelesener Beitrag - ID 122996


Ich habe der Umfrage einen Punkt hinzugefügt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.031 geschriebene Beiträge
Wohnort: Meuselwitz



29.03.2008 ~ 09:04 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2175.jpg FT-Nutzer seit: 02.02.2007
216 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Demokratie oder Diktatur? Beitrag Kennung: 122999
gelesener Beitrag - ID 122999


Ich sehe schon wo das wieder hinläuft. Diese verdammten Ossis haben immer noch kein Demokratieverständnis. Jetzt können sie sich auch noch zwischen die Stühle setzen.

Zitat:
Ich akzeptiere nicht, dass der Osten bestimmt, wer in Deutschland Kanzler wird. Die Frustrierten dürfen nicht über Deutschlands Zukunft bestimmen." (Stoiber)




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist leider verstorben
63.911 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



29.03.2008 ~ 09:15 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg FT-Nutzer seit: 19.08.2007
505 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Demokratie oder Diktatur? Beitrag Kennung: 123004
gelesener Beitrag - ID 123004


Zitat:
Käptn Blaubär hat am 29. März 2008 um 09:04 Uhr folgendes geschrieben:



Ich sehe schon wo das wieder hinläuft. Diese verdammten Ossis haben immer noch kein Demokratieverständnis. Jetzt können sie sich auch noch zwischen die Stühle setzen.



Darauf soll es eben nicht hinauslaufen. Im übrigem glaube ich das die meisten Leute in Ost und West eine ähnliche Auffassung haben. Viele werden sich nicht eindeutig festlegen wollen(zwischen den Stühlen), um sich nicht "in die Nesseln zu setzen."



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   Zeige holgersheim auf Karte FT-Nutzer
912 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.03.2008 ~ 09:38 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif FT-Nutzer seit: 09.11.2002
91 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Demokratie oder Diktatur? Beitrag Kennung: 123018
gelesener Beitrag - ID 123018


Ich stimme für Demokratie. Obwohl es nicht eindeutig feststellbar ist. Sie ist teilweise vorhanden und selbst teilweise noch stärker als eine Diktatur.
Weder noch, bedeutet für mich persönlich Resignation und Aufgabe. Praktisch das Eingeständnis nicht bereit zu sein für Demokratie und gegen Diktatur anzukämpfen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



29.03.2008 ~ 09:51 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Demokratie oder Diktatur? Beitrag Kennung: 123032
gelesener Beitrag - ID 123032


Die Herrschaftsform in Deutschland ist demokratisch, auch wenn das System einige Macken hat, die persönlichen Rechte für jeden Menschen , z. B. Recht auf Leben, persönliche Freiheit und Sicherheit (Verbot von Sklaverei, Folterung, Zwangsarbeit), freie Meinungsäußerung, Religionsfreiheit, werden in Deutschland geachtet (wir müssen nur darauf achten das es so bleibt). Egal wie man persönlich zum derzeitigen System steht für die Masse gibt es derzeit keine Alternative.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist leider verstorben
63.911 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



29.03.2008 ~ 10:44 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg FT-Nutzer seit: 19.08.2007
505 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Demokratie oder Diktatur? Beitrag Kennung: 123052
gelesener Beitrag - ID 123052


Wenn ich die Abstimmung hier bis jetzt so sehe wird, genau wie bei der Wahl, wohl keine Mehrheit erreicht.

Folgende Koalitionen sind möglich:

Demokratie mit Diktatur
Demokratie mit weder noch
Diktatur mit weder noch

Ist auch egal ob das dann Ampelkoalition oder Jamaicakoalition genannt wird.

Ich bin übrigens der Meinung das wir zwar gerne eine Demokratie hätten jedoch aber eine Diktatur haben. Ausschlaggebend sind für mich die Fakten der Macht.

-Eine Minderheit übt sie gegen eine Mehrheit aus
-die wichtigsten Produktionsmittel sind in privater Hand

Dies charakterisiert keineswegs eine Demokratie.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.010 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



29.03.2008 ~ 14:37 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Demokratie oder Diktatur? Beitrag Kennung: 123122
gelesener Beitrag - ID 123122


Wenn ich wüste wem seine Demokratie? oder
wem seine Diktatur währe es viel einfacher abzustimmen.
Wer kann schon wählen zwischen Pest und Seuche?

Wo nach wie vor nichts dem Zufall überlassen wird,fällt der Unterschied eigentlich nicht weiter auf.
Außer du darfst dir den Mund fusselig reden ohne dich mit Knastrologie zu befassen.
Manche sagen dann las sie reden, sie reden über jeden.
Da wir aber untenrum nackt, alle gleich aussehen, hüben wie drüben, ist alles rum wie num.

Meister



Nutzersignatur
Unzufriedenheit ist der Motor der Gesellschaft!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist leider verstorben
63.911 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



29.03.2008 ~ 14:42 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg FT-Nutzer seit: 19.08.2007
505 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Demokratie oder Diktatur? Beitrag Kennung: 123124
gelesener Beitrag - ID 123124


Vielleicht haben wir ein bischen Demokratie für die Oberschicht und viel Diktatur für die Unterschicht? Der unentschlossene Haufen sind die welche nach oben kratzen und nach unten treten und von beiden was haben. Ich glaube das trifft des Pudels Ei, Verzeihung Kern, ganz gut.





Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.576 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



29.03.2008 ~ 16:05 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
976 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Demokratie oder Diktatur? Beitrag Kennung: 123139
gelesener Beitrag - ID 123139


Zitat:
holgersheim hat am 29. März 2008 um 09:38 Uhr folgendes geschrieben:
Ich stimme für Demokratie. Obwohl es nicht eindeutig feststellbar ist. Sie ist teilweise vorhanden und selbst teilweise noch stärker als eine Diktatur.


Da biste leider den bürgerlichen Ideologen auf den Leim gegangen. Demokratie und Diktatur schließen sich nicht aus. So ist die Diktatur des Proletariats gleichzeitig eine Demokratie, da ja die Mehrheit im eigenen Interesse die Macht ausübt.

Hingegen enthält die totalitäre Diktatur des Finanzkapitals, welche in der BRD besteht, zwar einige demokratische Elemente (repräsentative Demokratie), aber die werktätige Bevölkerungsmehrheit hat auf wesentliche politische Entscheidungen keinerlei Einfluß. Beispielsweise sind über 80% der BRD-Insassen gegen die Aggressionskriege der Bundes"wehr", was aber die Herrschenden und ihre politischen Lakaien herzlich wenig juckt. Auch der Sozialkahlschlag, der Millionen in die Armut stürzte und bei der Bevölkerungsmehrheit zu sinkendem Reallohn und Lebensstandard führt, wird vollzogen, ohne daß das (einfache) Volk Einfluß nehmen kann. Selbst bei so schwerwiegenden Entscheidungen wie der Annexion der DDR oder der EU-Verfassung wurde es nicht gefragt und eine eigene Verfassung haben sich die Bundesbürger nie gegeben.

Hier von einer Demokratie zu sprechen, ist schon mächtig weit hergeholt.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (10): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Demokratie oder Diktatur?

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD