online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Liesa44, Jumpa, James T. Kirk, nightwolf, KIWI, Susi37, Saltiel, Jule, Micha1962, Jens626, HeMu, guenniev, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » BRD fähig zum Verteidigungskrieg? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen BRD fähig zum Verteidigungskrieg?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.257 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



02.11.2023 ~ 10:14 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1214 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
BRD fähig zum Verteidigungskrieg? Beitrag Kennung: 1131401
gelesener Beitrag - ID 1131401


Zitat:
WELT
„Wir müssen in der Lage sein, einen Verteidigungskrieg zu führen“, sagt Pistorius

Angesichts zahlreicher Krisen und Kriege stellen sich viele Menschen in Deutschland die Frage, wie wehrhaft die Bundeswehr im Ernstfall ist. Verteidigungsminister Pistorius möchte die Organisation der deutschen Streitkräfte grundlegend verändern.

Verteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) will die Bundeswehr so aufstellen, dass sie kriegstüchtig ist. „Um es ganz deutlich zu sagen: Wir müssen uns auch darauf einstellen, dass wir im äußersten Fall angegriffen werden könnten. Dann müssen wir in der Lage sein, einen Verteidigungskrieg zu führen“, sagte Pistorius der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“.
https://www.deutschlandfunkkultur.de/nap...ckkehr-100.html


Da stellt sich sofort die Fage: Gegen wen müssen wir dazu in der Lage sein? Was ist aus der Allianz von NATO und EU sowie aus weiteren Bündnissen geworden?

Lest Euch den Artikel einmal genau durch, dann werdet ihr merken, mit welchem Unfug wir es hier zu tun haben.
Wer sollte uns aus welchem Grund angreifen?

Oder geht es dabei um Truppenstationierung und Besatzungsrechte? Möglich ist ja hierzulande alles.

Vielleicht denkt man ja an ganz etwas anderes, an Volksaufstände.

Wie sagte einst Napoleon als er von Elba zurückkehrte?
"Soldaten, wollt ihr auf euren alten Kaiser schießen?"

Deutschland war nie Verteidigungsfähig, es kennt sich nur mit Blitzkriegen aus und wie die ausgegangen sind weiß jeder.

Nicht zuletzt stellt sich die Frage: Was hat Priorität? Frieden oder Krieg?

Wer erinnert sich noch daran?
Nach einem 3. Krieg wird es Deutschland nicht mehr geben.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 02.11.2023 10:16.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.745 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.11.2023 ~ 15:44 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2246 erhaltene Danksagungen
RE: BRD fähig zum Verteidigungskrieg? Beitrag Kennung: 1131459
gelesener Beitrag - ID 1131459


Immer mehr Meldungen vom Kriegsminister Pistorius geistern durch die Medien!?

Doch wo bleibt der Aufschrei:

Wir wollen keinen Krieg, Herr Pistorius!!!

Was der Kerl von sich gibt, geht nun wirklich nicht mehr!

"Man kann einen Krieg beginnen, aber niemals einen beenden, wann man will."
- Machiavelli -



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.257 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.11.2023 ~ 06:37 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1214 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: BRD fähig zum Verteidigungskrieg? Beitrag Kennung: 1131939
gelesener Beitrag - ID 1131939


Ich habe bei N-TV zum Amtsantrittsbesuch von Olaf Scholz den Befehlt von Biden an Scholz in deutsch gesehen und gehört. Sagen Sie endlich, dass sie die Sanktionen machen. Als er es das 2. mal sagte führte er den Befehl aus. Was halten Sie davon gastli?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 05.11.2023 06:38.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » BRD fähig zum Verteidigungskrieg?

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen