online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Shabanna, Susi37, Suse, Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Gesundheit » Corona - Impfpflicht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Corona - Impfpflicht
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.709 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.07.2021 ~ 08:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2066 erhaltene Danksagungen
Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1037270
gelesener Beitrag - ID 1037270


Ein Reizwort welches dieser tage immer häufiger zu lesen und hören ist.

Zitat:
Nicht geimpft? Dann aber bitte kein Jammern!
Jeder hat in diesem Land die Freiheit, sich gegen das Impfen zu entscheiden. Und das ist auch gut so. Aber genauso hat die Mehrheitsgesellschaft die Freiheit, Impfverweigerer auf Distanz zu halten, wenn sie eine mögliche Gefahr darstellen. Wer also im Herbst oder Winter feststellt, dass sein Leben ohne Impfung komplizierter und weniger abwechslungsreich geworden ist, darf sich nicht beschweren: Er oder sie hat sich freiwillig so entschieden![Quelle: https://www.mopo.de/hamburg/meinung/dann...e-kein-jammern/]


Das ist finde ich aber zu simpel gestrickt.
Man kann sich nicht so ohne weiteres die Seuchenfreunde vom Leib halten.
Sie sitzen in Bahnen und Bussen, arbeiten im Service oder in Krankenhäusern.
Ist es richtig, die "Freiheit sich nicht impfen zu lassen" gegen das Risiko von mehr Corona-Toten und lebenslang leidenden Longcovids abzuwägen?

Wie ist das überhaupt in Sachen Impfpflicht in dieser BRD geregelt?

Zitat:
In der Bundesrepublik gab es von 1946 bis 1954 auch eine Impfpflicht gegen Diphtherie und Scharlach,[2] zudem bestand in den Jahren 1949 bis Ende 1975 eine allgemeine Impfpflicht gegen die Pocken.
...
Das Bundesverwaltungsgericht entschied allerdings schon 1959, dass die Impfpflicht mit dem Grundgesetz vereinbar sei.
...
Rechtsgrundlage für die Impfpflicht ist seit 2001 § 20 Abs. 6 und Abs. 7 Infektionsschutzgesetz, der die Einführung der Impfpflicht über eine einfache Rechtsverordnung vorsieht.[Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Impfpflich..._in_Deutschland]


Aha.
Das ist also nicht nur nicht Demokratie gefährdend, sondern es ist sogar Grundgesetz konform.
So konform, dass es lediglich einer einfachen Rechtsverordnung bedarf.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.401 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



28.07.2021 ~ 09:34 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1052 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1037274
gelesener Beitrag - ID 1037274


Diese "Diskussion" dient nur dazu, daß die vollverblödeten BRD-Insassen von ihren ganzen anderen Pflichten und Verboten abgelenkt werden und sich ein zweites Loch in den Arsch freuen, wie freiheitlich und demokratisch es doch zugeht, wenn ihnen diese eine Pflicht erspart bleibt.
Während dieser "Diskussion" werden eifrig Schnüffel-, Repressions- und Versammlungsverhinderungsgesetze gezimmert, welche die Meisten nicht einmal zur Kenntnis nehmen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
m1neg   m1neg ist männlich Zeige m1neg auf Karte FT-Nutzer
382 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



28.07.2021 ~ 22:28 Uhr ~ m1neg schreibt:
images/avatars/avatar-2257.jpg im Forum Thüringen seit: 24.02.2012
143 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1037313
gelesener Beitrag - ID 1037313


Interessantes Thema Gastli.

Ich bin gegen die Impfpflicht und dafür, dass nicht geimpfte ab 18 Jahren, bei denen gesundheitlich nichts gegen das impfen spricht, ab November 2021 die Kosten für die intensivmedizinische Betreuung bei einer akuten Coronaerkrankung selbst tragen müssen. Bis November sollten alle impfwillige ihre zwei Dosen abgeholt haben.

Die Coronamaßnahmen / Einschränkungen würde ich ab November für alle aufheben. Erst wenn bekannt wird, dass auch geimpfte noch massenhaft akut erkranken, sollte über eine Wiedereinführung der Maßnahmen gesprochen werden.


@Orca,
Deine Standartantwort wurde von mir zu Kenntnis genommen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.401 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



28.07.2021 ~ 22:51 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1052 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1037317
gelesener Beitrag - ID 1037317


Ich glaube, so hatte ich bisher noch nicht argumentiert. Aber Dir Hellseher sei zugute gehalten, daß meine Antworten durchaus vorhersehbar sind, solange Deine Beobachtung und Dein Verstand einigermaßen arbeiten.

Das mit der selbstbezahlten Intensivbehandlung wäre höchstens über eine Pflichtversicherung umsetzbar. Denn die Impffeinde sind überwiegend nicht grade die hellsten Kerzen auf der Torte und haben sicher oft nicht die Mittel, das zu bezahlen. Und wenn sie an ihrer Dummheit sterben oder dauerbehindert werden, wären die Forderungen auch kaum zu realisieren. Vom bürokratischen Aufwand ganz zu schweigen.

Deine restlichen Vorschläge erledigen sich mit diesen Überlegungen ebenfalls.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
m1neg   m1neg ist männlich Zeige m1neg auf Karte FT-Nutzer
382 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



01.08.2021 ~ 12:51 Uhr ~ m1neg schreibt:
images/avatars/avatar-2257.jpg im Forum Thüringen seit: 24.02.2012
143 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1037490
gelesener Beitrag - ID 1037490


Zitat:
orca hat am 28. Juli 2021 um 22:51 Uhr folgendes geschrieben:
Das mit der selbstbezahlten Intensivbehandlung wäre höchstens über eine Pflichtversicherung umsetzbar.

Ich denke da eher an eine Zusatzversicherung wie es z.B. beim Zahnersatz üblich ist.

Zitat:
orca hat am 28. Juli 2021 um 22:51 Uhr folgendes geschrieben:
Vom bürokratischen Aufwand ganz zu schweigen...

An der Bürokratie ist in Deutschland vermutlich noch nie etwas gescheitert. Augenzwinkern

Zitat:
orca hat am 28. Juli 2021 um 22:51 Uhr folgendes geschrieben:
Denn die Impffeinde sind überwiegend nicht grade die hellsten Kerzen auf der Torte

Darüber die Intelligenz beurteilen zu wollen steht niemanden zu.
Ich finde jeder sollte selbst das Entscheidungsrecht haben, ob er sich impfen lässt oder nicht.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von m1neg: 01.08.2021 12:54.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
462 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



01.08.2021 ~ 20:54 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
57 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1037588
gelesener Beitrag - ID 1037588


Zitat:
m1neg hat am 01. August 2021 um 12:51 Uhr folgendes geschrieben:
Ich finde jeder sollte selbst das Entscheidungsrecht haben, ob er sich impfen lässt oder nicht.


... solange er nicht mit anderen Menschen in Kontakt kommt.

Gerne.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bankier   Bankier ist männlich FT-Nutzer
228 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



02.08.2021 ~ 01:45 Uhr ~ Bankier schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.07.2020
34 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1037608
gelesener Beitrag - ID 1037608


Zitat:
m1neg hat am 01. August 2021 um 12:51 Uhr folgendes geschrieben: Ich finde jeder sollte selbst das Entscheidungsrecht haben, ob er sich impfen lässt oder nicht.


Genauso, alles andere ist Stalinist./Maoist. Gleichmacherei und genauso dämlich/ schädlich wie das Töten von Milliarden von Sperlingen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Karlotta   Karlotta ist weiblich Zeige Karlotta auf Karte FT-Nutzerin
46 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



02.08.2021 ~ 11:17 Uhr ~ Karlotta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 29.03.2014
24 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1037631
gelesener Beitrag - ID 1037631


Was für ein unerträgliches Gekeife vom Bankier. Erschreckend, was irrationale Wut gepaart mit kruden Ideen aus Menschen machen kann.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
mausi   mausi ist weiblich Zeige mausi auf Karte FT-Nutzerin
336 geschriebene Beiträge
Wohnort: Bad Köstritz



07.08.2021 ~ 07:10 Uhr ~ mausi schreibt:
images/avatars/avatar-147.jpg im Forum Thüringen seit: 15.08.2006
23 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1038350
gelesener Beitrag - ID 1038350


Dieses Herumeiern bingt nichts. Selbstverständlich muss es außer dem Zuckerbrot auch die Peitsche geben.

Keine Test-Kostenübernahme für Impf-Unwillige. Wer ein Lebensmittelgeschäft oder eine Pizzeria betreibt und sich nicht impfen lassen möchte, muss sich zwar nicht impfen lassen, aber in dem Fall den Laden schließen.

Keine Toleranz für Virenschleudern in Gesundheitswesen. Altenpfleger, Kosmetikerinnen, Krankenschwestern oder Physiotherapeuten ohne Corona-Schutzimpfungen können direkt in den unbezahlten Urlaub gehen, bis sie immunisiert sind.

Grund dafür sind die Delta- und Lambda-Varianten, die sich in Ruhe in den armen Regionen der Welt entwickeln konnten, denen wir reichen Egoisten-Länder den Impfstoff vorenthalten.

Die Pandemie ist also mitnichten vorbei.

Die schöne alte Prä-Pandemiezeit, als man sich abküsste, Hände schüttelte und keine Masken trug, wird also nicht zurückkommen.
FFP und AHA bleiben uns erhalten.
Schlau, wie wir sind, können wir dann auch alle bereits gemachten Fehler wiederholen, so dass wir noch einmal die drastischen Konsequenzen genießen dürfen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.190 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.08.2021 ~ 17:02 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1343 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1038405
gelesener Beitrag - ID 1038405


Zitat:
mausi hat am 07. August 2021 um 07:10 Uhr folgendes geschrieben:



Die schöne alte Prä-Pandemiezeit, als man sich abküsste, Hände schüttelte und keine Masken trug, wird also nicht zurückkommen.


Doch.
Schau dir heute einfach in der Sportschau die Übertragungen der Fußballpokalspiele an.

Meinst du, alle Spieler sind geimpft?

Nein, so blauäugig bist du nicht.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.020 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.08.2021 ~ 00:30 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1153 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1038486
gelesener Beitrag - ID 1038486


Wo es Pflichten geben soll, da ist auch eine entsprechende Verantwortung notwendig.

Dazu wären die hier aufgeworfenen Probleme im Zusammenhang mit der ärztlichen Verantwortung zu klären.
Coronavirus - MERS - SARS-CoV-2 - COVID-19
Coronavirus - MERS - SARS-CoV-2 - COVID-19



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.610 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



08.08.2021 ~ 11:04 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
663 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1038520
gelesener Beitrag - ID 1038520


Zitat:
mausi hat am 07. August 2021 um 07:10 Uhr folgendes geschrieben:
Dieses Herumeiern bingt nichts. Selbstverständlich muss es außer dem Zuckerbrot auch die Peitsche geben.
Wieder einmal altes Denken!
Bitte nicht vergessen: Vor einem Jahr sah die Situation noch total anders aus. Damals war Corona noch gefährlich. Da hätte ich diesen Beitrag niemals so verfasst. Aber die Zeiten haben sich inzwischen geändert.



Zitat:
mausi hat am 07. August 2021 um 07:10 Uhr folgendes geschrieben:
Wer ein Lebensmittelgeschäft oder eine Pizzeria betreibt und sich nicht impfen lassen möchte, muss sich zwar nicht impfen lassen, aber in dem Fall den Laden schließen.
Wen gefährden denn diese Leute? Hast Du Dir schon einmal diese Frage gestellt?
Inzwischen sind wir so weit, dass jeder, der es wünscht, sich impfen lassen kann. Es werden doch nur Impfmuffel gefährdet. Hast Du Mitleid mit denen?


Zitat:
mausi hat am 07. August 2021 um 07:10 Uhr folgendes geschrieben:
Grund dafür sind die Delta- und Lambda-Varianten, die sich in Ruhe in den armen Regionen der Welt entwickeln konnten, denen wir reichen Egoisten-Länder den Impfstoff vorenthalten.
Richtig ist, dass im ersten Halbjahr nicht so viele Impfstoffe produziert werden konnten, damit sie für die komplette Durchimpfung der Weltbevölkerung ausgereicht hätten.
Und wären die Impfstoffe anders verteilt worden, wären gewiss nicht mehr Menschen geimpft worden, sondern nur andere Menschen. Delta- und Lambda-Varianten hätten sich dann nicht nur in den armen Regionen dieser Welt entwickeln können, sondern auch bei uns. Aber mit der Menge der weltweit zur Verfügung stehenden Impfstoffe hätten die Mutationen nicht verhindert werden können.

Gut und Richtig ist es aber, dass die Bundesregierung inzwischen bereit ist, Impfdosen, die hier nicht mehr verimpft werden, an ärmere Länder zu verschenken.



Zur Erinnerung:
Zitat:
Pfiffikus hat am 03. März 2021 um 19:25 Uhr folgendes geschrieben:
Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist es leider noch zu früh, so etwas zu fordern, sondern erst, wenn jeder Impfwillige seinen Pieks bekommen hat.


Ein Ende ist ja in Sicht. Wenn es in einigen Monaten gelungen ist, alle Impfwilligen zu impfen, dann wird die Bevormundung nicht mehr akzeptabel sein. Die Möglichkeit, dass jeder, der es möchte, seine Impfung erhält, eröffnet uns die Chance, dass wir unsere grundgesetzlich garantierten Freiheiten zurück bekommen.

Zuallererst wäre da das Grundrecht Unversehrtheit des eigenen Körpers zu nennen. Diese Impfungen werden, wenn sie für alle verfügbar sein werden, jedem Menschen, der es wünscht, einen Schutz vor diesen Viren bieten, selbst wenn man unbeabsichtigt, aber exponiert solchen Viren ausgesetzt wird.

Weiterhin wäre da noch das Grundrecht der Bewegungsfreiheit zu nennen, das Grundrecht der freien Berufsausübung, die Demonstrationsfreiheit, die Religionsfreiheit und so weiter...



Leider gibt es in unserer Gesellschaft aber zahlreiche Putschisten gegen das Grundgesetz, die unsere ehemaligen Grundrechte zu nur noch bedingten Rechten machen wollen.

Dann kann man diese ehemaligen Grundrechte nur noch unter der Bedingung genießen, dass man geimpft ist.


Ihr glaubt, so weit wird es nicht kommen? Dann schaut Euch ruhig mal diesen Artikel an!

Übrigens: Hat irgendjemand von Euch eine Idee, wer diese App für den europaweiten Impfpass programmieren wird?



Pfiffikus,
der sich wundert, wer von Euch hier mit diesen Putschisten sympatisiert
An meiner Meinung hat sich seitdem nichts geändert.



Zitat:
gastli hat am 26. Februar 2021 um 08:11 Uhr folgendes geschrieben:
gastli, der nicht erkennen kann, dass Pharmakonzerne einen freiwilligen Zwang zur Impfung fordern würden.
Na hoffentlich geht Dir inzwischen doch ein Licht auf!

Natürlich sind es nicht die Konzerne selbst, die den freiwilligen Zwang fordern, sondern deren Lobbyisten und Lakaien. Nämlich einerseits die offiziellen, bezahlten Lobbyisten.
Und auf der anderen Seite solche Lobbyisten, denen mit Hilfe der Medien die passende Meinung gebildet wurde. Wie zum Beispiel Mausi und Du.


In der Zwischenzeit plädieren die Lobbyisten auf allen offiziellen Kanälen den Weg für die Profitmaximierung der Pharmakonzerne, obwohl heutzutage eine Erhöhung der Inzidenzwerte keineswegs mehr eine massive Hospitalisierung oder eine erhöhte Anzahl von Toten im Zusammenhang mit Corona bedeutet. Höhere Inzidenzwerte - wen juckt denn das heute noch, außer den Lobbyisten?


Es bleibt ganz klar festzuhalten: Es ist und bleibt eine ganz persönliche Entscheidung jedes Einzelnen, ob er sich nach einer individuellen Risikoabwägung zum Schutze der eigenen Gesundheit impfen lässt.
Jegliche, auch freiwillige, Zwangsmaßnahmen zu einer Impfung halte ich zum heutigen Zeitpunkt für einen Verstoß gegen Artikel 2 GG.



Pfiffikus,
dem die Grundrechte aus dem Grundgesetz immer noch viel bedeuten



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.401 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



08.08.2021 ~ 13:08 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1052 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1038528
gelesener Beitrag - ID 1038528


Zitat:
Pfiffikus hat am 08. August 2021 um 11:04 Uhr folgendes geschrieben:
Es werden doch nur Impfmuffel gefährdet.


Du "vergißt" die unter-12jährigen, die 12-17jährigen mit verblödeten Sorgeberechtigten, die Impfversager und die Insassen zukunfts- und anbindungsbefreiter Zonen. Also paar Millionen Leute, was aber bei einem Pfiffi wohl nicht so drauf ankommt.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Erfurter   Erfurter ist männlich Zeige Erfurter auf Karte FT-Nutzer
650 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



08.08.2021 ~ 13:58 Uhr ~ Erfurter schreibt:
images/avatars/avatar-2293.jpg im Forum Thüringen seit: 05.10.2006
149 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1038533
gelesener Beitrag - ID 1038533


Zitat:
orca hat am 08. August 2021 um 13:08 Uhr folgendes geschrieben:
Du "vergißt" die unter-12jährigen, die 12-17jährigen....

Wie viel unter 18jährige sind denn in Deutschland schon folgenschwer an Corona erkrankt?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
m1neg   m1neg ist männlich Zeige m1neg auf Karte FT-Nutzer
382 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



08.08.2021 ~ 14:09 Uhr ~ m1neg schreibt:
images/avatars/avatar-2257.jpg im Forum Thüringen seit: 24.02.2012
143 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1038535
gelesener Beitrag - ID 1038535


Zitat:
Erfurter hat am 08. August 2021 um 13:58 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
orca hat am 08. August 2021 um 13:08 Uhr folgendes geschrieben:
Du "vergißt" die unter-12jährigen, die 12-17jährigen....

Wie viel unter 18jährige sind denn in Deutschland schon folgenschwer an Corona erkrankt?


Lt. Statistik 10 Jungen und 15 Mädchen bis 19 Jahre seit Januar 2020 auf 3,7 Millionen Infektionen.
Eine Statistik bis 17 Jahre konnte ich nicht finden.


Statistikquelle: https://de.statista.com/statistik/daten/...ach-geschlecht/



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bankier   Bankier ist männlich FT-Nutzer
228 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



08.08.2021 ~ 19:33 Uhr ~ Bankier schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.07.2020
34 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1038591
gelesener Beitrag - ID 1038591


Linke stalin. Gleichmacherei ...

Übrigens, die nationalsoz.* Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft ist auch gegen eine Zwangsimpfung.













*Ironie



Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Bankier: 08.08.2021 19:33.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.401 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



09.08.2021 ~ 12:40 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1052 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1038629
gelesener Beitrag - ID 1038629


Gefragt waren folgenschwere Erkrankungen, "geantwortet" wird mit Todesfällen.

Tolle "Argumentation".



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
61diddi   61diddi ist männlich Zeige 61diddi auf Karte FT-Nutzer
1.035 geschriebene Beiträge
Wohnort: Neubrandenburg



09.08.2021 ~ 17:51 Uhr ~ 61diddi schreibt:
images/avatars/avatar-1869.jpg im Forum Thüringen seit: 03.10.2012
340 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1038648
gelesener Beitrag - ID 1038648


Gefragt waren folgenschwere Erkrankungen ...

Eine Antwort gibt das ZDF:https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/...gefahr-100.html



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.401 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



09.08.2021 ~ 19:22 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1052 erhaltene Danksagungen
RE: Impfpflicht Beitrag Kennung: 1038660
gelesener Beitrag - ID 1038660


Ich wußte noch gar nicht, daß das ZDF von der propagandistischen Leibgarde des Finanzkapitals zur medizinischen Standardlektüre umgewandelt wurde.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
462 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



26.08.2021 ~ 23:25 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
57 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1039986
gelesener Beitrag - ID 1039986


Zitat:
HaiMoon hat am 26. August 2021 um 22:45 Uhr folgendes geschrieben:
Wiedermal eine unterstützenswerte Online Petition. Top

Zitat:
Online Petition - Nein zur zwei Klassen Gesellschaft durch die Corona-Impfung

Die Politik hatte in den letzten Monaten immer beteuert: keine Ausnahmen für Geimpfte. Aber jetzt, wo immer mehr Menschen geimpft sind, sollen sie bald doch wesentlich mehr dürfen als Nicht-Geimpfte.

Und obwohl mehrfach betont wurde, dass es nicht zu einer Impfpflicht durch die Hintertür kommen wird, sieht es in vielen Bereichen nun so aus.

Ab dem 23.08.21 heißt es dann Zutritt in Altenheimen, Krankenhäusern, Pflegeheimen, Friseure, Nagelstudios, Kosmetikstudios, Sonnenstudios, Massagestudios, Tattoostudios, Fitnessstudios, Schwimmbäder, Clubs, Hotels, Konzerte, Sportveranstaltungen, Kinos, Theater, Oper, Fahrschulen, Flugreisen.....


Wie sollte man den Rest der Bevölkerung sonst vor euch "Bazillen" schützen?
Mit eurer Impf-Feigheit deklassiert ihr euch doch selbst.

Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.610 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



27.08.2021 ~ 01:13 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
663 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1039993
gelesener Beitrag - ID 1039993


Zitat:
Aschemännl hat am 26. August 2021 um 23:25 Uhr folgendes geschrieben:
Wie sollte man den Rest der Bevölkerung sonst vor euch "Bazillen" schützen?
Mit einer Impfung natürlich!

Inzwischen hat jeder die Möglichkeit, sich freiwillig impfen zu lassen, wenn er das selbst wünscht.
(Und nicht, wenn sich das irgendwelche Schreibtischtäter und Lobbyisten wünschen!)



Pfiffikus,
der davon ausgeht, dass die Impfung den Geimpften schützten wird



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.709 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.08.2021 ~ 11:53 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2066 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040002
gelesener Beitrag - ID 1040002


@Nicht öffentlich aus Gera vor 14 Std.:
So eine Petition wie die vorliegende hilft nicht weiter.

Zitat:
Ab dem 23.08.21 heißt es dann Zutritt in Altenheimen, Krankenhäusern, Pflegeheimen, Friseure, Nagelstudios, Kosmetikstudios, Sonnenstudios, Massagestudios, Tattoostudios, Fitnessstudios, Schwimmbäder, Clubs, Hotels, Konzerte, Sportveranstaltungen, Kinos, Theater, Oper, Fahrschulen, Flugreisen.....entweder Geimpft, Genesen oder Getestet/ wobei die Tests zudem kostenpflichtig werden und das eventuell nicht reichen wird. Dann heißt es entweder Geimpft oder Genesen.


Sehr schön.
Genau das würde ich unterschreiben.
Dazu müsste die Petentin Ihre fragwürdige Petition ein wenig umformulieren, damit die Sache auch einen Sinn bekommt.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 27.08.2021 11:55.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Karlotta   Karlotta ist weiblich Zeige Karlotta auf Karte FT-Nutzerin
46 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



27.08.2021 ~ 12:54 Uhr ~ Karlotta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 29.03.2014
24 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040008
gelesener Beitrag - ID 1040008


Ich habe mir die Petition angesehen und finde: Da ist noch eine Menge Aufkläung nötig.

Es kann also nicht schaden, sich mehr Ifos zu holen.



Es ist immer gut zu wissen, wer die Gesellschaft teilen will.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.401 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



27.08.2021 ~ 18:49 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1052 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040039
gelesener Beitrag - ID 1040039


Zitat:
Pfiffikus hat am 27. August 2021 um 01:13 Uhr folgendes geschrieben:
der davon ausgeht, dass die Impfung den Geimpften schützten wird


Falsch. Erstens gibt's Impfversager, die nicht immun werden. Zweitens ist das Immunsystem - bei Jedem unterschiedlich - vergeßlich. Drittens dürfen Kinder unter 12 und einige (wenige) Andere nicht geimpft werden.

Und viertens sorgen die Überzeugungsseuchenschleudern für immer neue Übertragungen mit immer neuen Mutationen, von denen irgendwann eine von der Impfimmunität nicht erfaßt wird und die möglicherweise wesentlich noch virulenter und pathogener sein wird, als jetzt schon die Delta-Variante.

Da Alle in anderthalb Jahren genügend Zeit und Quellen hatten, sich zu informieren, ist nicht zu erwarten, daß die Informations- und Denkabstinenzler sich noch in nennenswerter Zahl mit Argumenten überzeugen lassen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.610 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



27.08.2021 ~ 19:21 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
663 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040044
gelesener Beitrag - ID 1040044


Zitat:
Karlotta hat am 27. August 2021 um 12:54 Uhr folgendes geschrieben:
Ich habe mir die Petition angesehen und finde: Da ist noch eine Menge Aufkläung nötig.
Durch wen? Von diesem Herrn habe ich schon mal ein Video gesehen, da hatte er mir einen ehrlicheren Eindruck gemacht. Deshalb habe ich mal in dieses Video rein geschaut.

Den ersten Witz erzählt er schon zwischen 1:27 und 1:30.
Leute, die mit einer freien und persönlichen Entscheidung ein Problem haben, gibt es zu Hauf. Die Lobbyisten outen sich zum Beispiel hier in diesem Thema.


Jeder Einzelne kann aber nur dann eine vernünftige Entscheidung treffen, wenn er die Fakten kennt. Und nicht nur das. Man muss auch in der Lage sein, diese Fakten gegenüberzustellen, um sie werten zu können. Deshalb hören wir ihm einmal zu, was er sagt.

4:13 bis 4:45 Sinngemäß: Ungeimpfte scheiden mehr und längere Zeit Viren aus, als Geimpfte.
Gewiss, das ist auch unbestritten. Doch er tut so, als ob das heute noch schlimm wäre. Das ist aber altes Denken aus dem Jahre 2020!
(Bei 8:08 will er von Erkenntnissen aus 2020 nichts mehr wissen, also sollte er auch für die heutige Lage die aktuelle Situation berücksichtigen, auch wenn es schwer mit diesem Lobbyismus vereinbar ist!)

Dass es heute nicht mehr wirklich schlimm ist, erzählt er selbst bei 5:13. Die Impfung schützt zwar nicht vor einer Infektion, Impfdurchbrüche können nicht ausgeschlossen werden. Doch selbst bei einem Impfdurchbruch ist die Gefahr, die von einer Infektion ausgeht, gering. Die einzige wirkliche Gefahr, die noch besteht, bedroht doch nur die Impfmuffel.

Muss man sich den Rest des Videos noch ansehen? Sind da noch unvoreingenommene Erkenntnisse zu erwarten?



Zitat:
Karlotta hat am 27. August 2021 um 12:54 Uhr folgendes geschrieben:
Es ist immer gut zu wissen, wer die Gesellschaft teilen will.
Ja, Du findest sie hier im Forum, hier im Thema. Es gibt Leute, die wollen die Gesellschaft in Geimpfte und Ungeimpfte spalten.



Pfiffikus,
der es rührend findet, wie sich viele Lobbyisten Sorgen um die Gesundheit der Impfverweigerer machen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.610 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



27.08.2021 ~ 19:42 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
663 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040047
gelesener Beitrag - ID 1040047


Zitat:
orca hat am 27. August 2021 um 18:49 Uhr folgendes geschrieben:
Falsch. Erstens gibt's Impfversager, die nicht immun werden.
Stimmt.
Doch wir wissen, zuletzt aus dem Video, das uns Karlotta verlinkt hat, dass die Impfung selbst bei Impfdurchbrüchen schwere Verläufe verhindert. Aus diesem Grunde ist das zwar nicht schön, aber gewiss nicht so dramatisch wie eine Infektion im Jahre 2020 gewesen wäre.


Zitat:
orca hat am 27. August 2021 um 18:49 Uhr folgendes geschrieben:
Zweitens ist das Immunsystem - bei Jedem unterschiedlich - vergeßlich.
Aus diesem Grunde hielte ich es für sinnvoll, dass sich künftig jede geimpfte Person (gemeinsam mit dem Arzt des Vertrauens) abwägen sollte und darf, wie hoch das individuelle Risiko ist. Und in Folge dieser Abwägung sollte jeder Patient selbst und freiwillig entscheiden können, in welchen Abständen eine Auffrischungsimpfung erfolgen sollte.
Nur was hat das mit Ungeimpften zu tun?


Zitat:
orca hat am 27. August 2021 um 18:49 Uhr folgendes geschrieben:
Drittens dürfen Kinder unter 12 und einige (wenige) Andere nicht geimpft werden.
Und wie groß ist die Gefahr von Covid19 für die Knirpse?


Zitat:
orca hat am 27. August 2021 um 18:49 Uhr folgendes geschrieben:
Und viertens sorgen die Überzeugungsseuchenschleudern für immer neue Übertragungen mit immer neuen Mutationen, von denen irgendwann eine von der Impfimmunität nicht erfaßt wird und die möglicherweise wesentlich noch virulenter und pathogener sein wird, als jetzt schon die Delta-Variante.
Bisher sind die neuen Mutationen nicht durch deutsche Impfverweigerer entstanden, sondern in Ländern, die nicht so reich waren und sich ausreichend Impfdosen leisten konnten. Oder die anfangs nicht konsequent impften. Aus diesem Grunde entstanden eine britische, eine südafrikanische, eine indische Variante, die nun anders heißen werden, um den Entstehungsort zu verschleiern.





Zitat:
orca hat am 27. August 2021 um 18:49 Uhr folgendes geschrieben:
Da Alle in anderthalb Jahren genügend Zeit und Quellen hatten, sich zu informieren, ist nicht zu erwarten, daß die Informations- und Denkabstinenzler sich noch in nennenswerter Zahl mit Argumenten überzeugen lassen.
Doch sollten sich die Krankenhäuser und Intensivstationen plötzlich mit ungeimpften Coronapatienten füllen, dann könnte doch noch ein Lernprozess stattfinden.



Pfiffikus,
der hier im Forum las, dass sich sogar schon AfD-Funktionäre impfen ließen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.709 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.08.2021 ~ 20:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2066 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040049
gelesener Beitrag - ID 1040049


Zitat:
Pfiffikus hat am 27. August 2021 um 19:42 Uhr folgendes geschrieben:
Pfiffikus,
der hier im Forum las, dass sich sogar schon AfD-Funktionäre impfen ließen


Ja natürlich.

1. Weil selbstverständlich auch faschistische AfD Idioten wissen, dass das letzte Hemd keine Taschen hat

2. Weil sie auch in diesem Fall ihre Wähler belügen und betrügen, indem sie sich als Impfghegener aufspielen und dann heimlich ins Impfzentrum schleichen.

3. Dann auch noch solche unsinnigen Petitionen unterstützen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 27.08.2021 20:41.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.401 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



27.08.2021 ~ 21:31 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1052 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040052
gelesener Beitrag - ID 1040052


Zitat:
Pfiffikus hat am 27. August 2021 um 19:42 Uhr folgendes geschrieben:
bei Impfdurchbrüchen

Was Impfversager sind, weißte also auch nicht.

Zitat:
Pfiffikus hat am 27. August 2021 um 19:42 Uhr folgendes geschrieben:
in Folge dieser Abwägung sollte jeder Patient selbst und freiwillig entscheiden können, in welchen Abständen eine Auffrischungsimpfung erfolgen sollte

Schon jetzt existieren Zigtausende "Experten", die sich "freiwillig" entscheiden.

Zitat:
Pfiffikus hat am 27. August 2021 um 19:42 Uhr folgendes geschrieben:
Bisher sind die neuen Mutationen nicht durch deutsche Impfverweigerer entstanden

Und bis 1912 waren auch keine über 1500 Menschen auf einmal bei einem Schiffsunglück ersoffen, da Schiffe vorher nicht für unsinkbar gehalten wurden.

Zitat:
Pfiffikus hat am 27. August 2021 um 19:42 Uhr folgendes geschrieben:
Doch sollten sich die Krankenhäuser und Intensivstationen plötzlich mit ungeimpften Coronapatienten füllen

Schonmal was von Impfdurchbrüchen, Impfversagern und aus verschiedenen Gründen ohne eigene Blödheit Ungeimpften gehört? Ach nee, ist ja schon paar Zeilen her und damit offenbar jenseits Deiner Merkspanne.

Wieviele Tote und langfristig bis dauerhaft Geschädigte dürfen's denn nach Deinem Geschmack sein, so als kleiner akzeptabler Preis für Lernprozesse?

Ich gewinne zunehmend den Eindruck, daß Du doch nicht dumm bist, sondern Dich dumm stellst.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 27.08.2021 21:34.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.610 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



28.08.2021 ~ 00:05 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
663 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040059
gelesener Beitrag - ID 1040059


Zitat:
orca hat am 27. August 2021 um 21:31 Uhr folgendes geschrieben:
Wieviele Tote und langfristig bis dauerhaft Geschädigte dürfen's denn nach Deinem Geschmack sein, so als kleiner akzeptabler Preis für Lernprozesse?
Noch einmal zum mitmeißeln!
Es geht nicht nach mir und meinem Geschmack!
Es darf nicht nach Deiner Meinung gehen, auch gastlis Meinung ist nicht allgemeingültig.
Es hat auch kein Lobbyist oder Schreibtischtäter zu entscheiden.
Es soll jeder Patient für sich selbst abwägen und entscheiden, ob es zu viele Geschädigte gibt oder ob es den Impfzögerern irgendwann doch zu heiß wird.



Zitat:
orca hat am 27. August 2021 um 21:31 Uhr folgendes geschrieben:
Was Impfversager sind, weißte also auch nicht.
Dann wirst Du es uns gerne erklären.


Zitat:
orca hat am 27. August 2021 um 21:31 Uhr folgendes geschrieben:
Ich gewinne zunehmend den Eindruck, daß Du doch nicht dumm bist, sondern Dich dumm stellst.
Zum Gegentum!



Pfiffikus,
der sehr gerne dazu lernen würde, gerne auch mit Deiner Hilfe



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
m1neg   m1neg ist männlich Zeige m1neg auf Karte FT-Nutzer
382 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



28.08.2021 ~ 09:35 Uhr ~ m1neg schreibt:
images/avatars/avatar-2257.jpg im Forum Thüringen seit: 24.02.2012
143 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040080
gelesener Beitrag - ID 1040080


Was mir zu denken gibt:
Gerade diejenigen, die hier sonst im Forum so von Freiheit schreiben und gegen die Bevormundung durch den Staat, Behörden oder Firmen sind, befürworten eine Zwangsimpfung.

Obwohl ich selbst geimpft bin und mich bewusst dafür entschieden habe, lehne ich eine Zwangsimpfung ab. Jeder sollte aus freien Stücken selbst entscheiden dürfen.

Ebenso bin ich dafür diese Coronaeinschränkungen weitestgehend wieder aufzuheben. Wer sich für besonders gefährdet hält kann sich u.a. mittels FFP2 Maske, einer Impfung oder die Meidung von Menschenansammlungen schützen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Erfurter   Erfurter ist männlich Zeige Erfurter auf Karte FT-Nutzer
650 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



28.08.2021 ~ 10:23 Uhr ~ Erfurter schreibt:
images/avatars/avatar-2293.jpg im Forum Thüringen seit: 05.10.2006
149 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040083
gelesener Beitrag - ID 1040083


Zitat:
Pfiffikus hat am 27. August 2021 um 19:42 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
orca hat am 27. August 2021 um 18:49 Uhr folgendes geschrieben:
Drittens dürfen Kinder unter 12 und einige (wenige) Andere nicht geimpft werden.
Und wie groß ist die Gefahr von Covid19 für die Knirpse?

Rund 20 Kinder starben seit Januar 2020 an Corona.
Bei Autounfällen starben im Jahr 2020 rund 22.500 Kinder.

Zitat:
m1neg hat am 28. August 2021 um 09:35 Uhr folgendes geschrieben:
Obwohl ich selbst geimpft bin und mich bewusst dafür entschieden habe, lehne ich eine Zwangsimpfung ab. Jeder sollte aus freien Stücken selbst entscheiden dürfen.

Sehr gute Einstellung. Top


Dieser Beitrag wurde 4 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Erfurter: 28.08.2021 10:26.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon   HaiMoon ist männlich Zeige HaiMoon auf Karte FT-Nutzer
996 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen kommunistenfrei



28.08.2021 ~ 22:26 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
images/avatars/avatar-2255.jpg im Forum Thüringen seit: 01.10.2019
269 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040118
gelesener Beitrag - ID 1040118


Zitat:
Pfiffikus hat am 28. August 2021 um 00:05 Uhr folgendes geschrieben: Es soll jeder Patient für sich selbst abwägen und entscheiden, ob es zu viele Geschädigte gibt oder ob es den Impfzögerern irgendwann doch zu heiß wird.


Zitat:
Erfurter hat am 28. August 2021 um 10:23 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
m1neg hat am 28. August 2021 um 09:35 Uhr folgendes geschrieben:
Obwohl ich selbst geimpft bin und mich bewusst dafür entschieden habe, lehne ich eine Zwangsimpfung ab. Jeder sollte aus freien Stücken selbst entscheiden dürfen.

Sehr gute Einstellung. Top


Dem ist nichts weiter hinzuzufügen, außer: Wo bleiben die Unterschriften? Augenzwinkern

https://www.openpetition.de/petition/onl...-corona-impfung



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.401 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



29.08.2021 ~ 11:57 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1052 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040137
gelesener Beitrag - ID 1040137


Zitat:
Erfurter hat am 28. August 2021 um 10:23 Uhr folgendes geschrieben:
Bei Autounfällen starben im Jahr 2020 rund 22.500 Kinder.


Das ist angesichts von insgesamt 2719 Verkehrstoten im Jahr 2020 etwas überraschend.

Na gut, Du hast ja nicht geschrieben, auf welche Bevölkerung sich Deine Angaben beziehen. Und die Altersgruppe "Kinder" ist auch nicht präzisiert.

Insofern ist das noch nichtmal gelogen, sondern nur unzulässig verglichen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Erfurter   Erfurter ist männlich Zeige Erfurter auf Karte FT-Nutzer
650 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



29.08.2021 ~ 13:42 Uhr ~ Erfurter schreibt:
images/avatars/avatar-2293.jpg im Forum Thüringen seit: 05.10.2006
149 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040142
gelesener Beitrag - ID 1040142


Zitat:
orca hat am 29. August 2021 um 11:57 Uhr folgendes geschrieben:
Insofern ist das noch nichtmal gelogen, sondern nur unzulässig verglichen.


Nicht gestorben, sondern verunglückt. Sorry.
Bei Autounfällen verunglückten im Jahr 2020 rund 22.500 Kinder.
https://de.statista.com/statistik/daten/...le-mit-kindern/

Im Prinzip egal. Die Maßnahmen stehen jedenfalls in keinem Verhältnis.
Es sollen ca. 10.700.00 Kinder geimpft werden, um vielleicht 20 Kinder zu retten?
Wobei noch nicht einmal klar ist ob diese Kinder gerettet werden können.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
462 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



29.08.2021 ~ 18:40 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
57 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040161
gelesener Beitrag - ID 1040161


Zitat:
Erfurter hat am 29. August 2021 um 13:42 Uhr folgendes geschrieben:
Im Prinzip egal. Die Maßnahmen stehen jedenfalls in keinem Verhältnis.
Es sollen ca. 10.700.00 Kinder geimpft werden, um vielleicht 20 Kinder zu retten?
Wobei noch nicht einmal klar ist ob diese Kinder gerettet werden können.


Denkst du bei Impfungen gegen Tetanus, Tuberkulose, Windpoken, Kinderlähming etc. auch so?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Aschemännl: 29.08.2021 18:41.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.610 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



29.08.2021 ~ 22:13 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
663 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040170
gelesener Beitrag - ID 1040170


Zitat:
Aschemännl hat am 29. August 2021 um 18:40 Uhr folgendes geschrieben:
Denkst du bei Impfungen gegen Tetanus, Tuberkulose, Windpoken, Kinderlähming etc. auch so?
Also Tetanus passt schon mal überhaupt nicht hier her, weil es nicht von Mensch zu Mensch übertragen wird. Die Erreger (Bakterien oder Viren - weiß ich gerade nicht) leben quietschvergnügt und omnipräsent in der Erde und im Dreck. Nur wenn zufällig etwas Dreck in eine Wunde kommt, infizieren sie einen Menschen, sozusagen als Fehlwirt.
Wer sich selbst schützen möchte, entscheidet sich selbst für oder gegen eine Impfung. Gerne darf der Arzt des Vertrauens beratend zur Seite stehen. Und bei Minderjährigen reden die Sorgeberechtigten noch ein Wort mit.


Die anderen Krankheiten, die Du aufgezählt hast, sind in der Lage, schwerste Schäden an den infizierten Patienten hervorzurufen. Ohne Impfung wären es sehr sehr sicher mehr als 20 Kinder pro Jahr.
Wer sich selbst schützen möchte, entscheidet sich selbst für oder gegen eine Impfung. Gerne darf der Arzt des Vertrauens beratend zur Seite stehen. Und bei Minderjährigen reden die Sorgeberechtigten noch ein Wort mit.


Bei Corona ist es ähnlich. Welcher Gefahr die Kinder hier ausgesetzt sind, lässt sich noch nicht abschließend sagen. Die Zahlen des RKI, denen ich vertraue, sprechen eher für eine geringe Gefahr bei Kindern.
Wer sich vor Corona schützen möchte, sollte sich selbst für oder gegen eine Impfung entscheiden können. Gerne darf der Arzt des Vertrauens beratend zur Seite stehen. Und bei Minderjährigen müssen die Sorgeberechtigten noch ein Wort mitreden. Dann wäre doch alles in Butter.
Praktisch würden die Pharmakonzerne gerne noch mehr Impfdosen hier in den reichen Ländern zu hohen Preisen verkaufen, bevor die dritte Welt zu geringeren Preisen versorgt wird. Gastli hat uns das schön verlinkt. Die Lobbyisten sind auch hier im Forum aktiv. Mausi würde die Patienten, deren Abwägung gegen eine Impfung ausfällt sogar gerne mit der Peitsche zur Impfung treiben. Kriegt sie Provision?



Pfiffikus,
der selbstverständlich jedermanns eigene freiwillige Entscheidung akzeptiert, sich impfen zu lassen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Reiner Engel   FT-Nutzer
191 geschriebene Beiträge
Wohnort: Himmel



29.08.2021 ~ 22:29 Uhr ~ Reiner Engel schreibt:
im Forum Thüringen seit: 25.07.2014
46 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040171
gelesener Beitrag - ID 1040171


Zitat:
Aschemännl hat am 29. August 2021 um 18:40 Uhr folgendes geschrieben:
Denkst du bei Impfungen gegen Tetanus, Tuberkulose, Windpoken, Kinderlähming etc. auch so?


Alles Krankheiten, die wegen solcher Knallchargen, die sich Impfgegner nennen wieder verstärkt auftreten.

Was heißt denn hier: Die Maßnahmen stehen jedenfalls in keinem Verhältnis. Was denn für ein Verhhältnis.

Ich plädiere für eine Impfpflicht für alle lebensbedrohlichen Infektionskrankheiten sofern ein Impfstoff vorhanden ist und fertig.

Ist es verhältnismäßig Kinder an einer Krankheit verrecken zu lassen, die eine simple Impfung schützen kann?

Zitat:
mausi hat am 07. August 2021 um 07:10 Uhr folgendes geschrieben:
Dieses Herumeiern bingt nichts. Selbstverständlich muss es außer dem Zuckerbrot auch die Peitsche geben.

Keine Test-Kostenübernahme für Impf-Unwillige. Wer ein Lebensmittelgeschäft oder eine Pizzeria betreibt und sich nicht impfen lassen möchte, muss sich zwar nicht impfen lassen, aber in dem Fall den Laden schließen.

Keine Toleranz für Virenschleudern in Gesundheitswesen. Altenpfleger, Kosmetikerinnen, Krankenschwestern oder Physiotherapeuten ohne Corona-Schutzimpfungen können direkt in den unbezahlten Urlaub gehen, bis sie immunisiert sind.


Das wäre ein Mindestmaß im Umgnang mit Menschen, die ihren eigenen Egoismus "Freiheit" nennen und ohne mit der Wimper zu zucken ihre Mitmenschen gefährden. Da hilft kein Zuckerbrot.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
462 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



29.08.2021 ~ 22:59 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
57 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040172
gelesener Beitrag - ID 1040172


Zitat:
Pfiffikus hat am 29. August 2021 um 22:13 Uhr folgendes geschrieben:
... entscheidet sich selbst ...


Weil wir ja alle solche medizinischen Fachkräfte sind,
entscheiden wir das selbst?

Pfiffi, es geht dabei nicht um den Individualschutz,
es geht um die Unterbrechung von Infektionsketten.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Aschemännl: 29.08.2021 22:59.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
birke   birke ist männlich Zeige birke auf Karte FT-Nutzer
1.988 geschriebene Beiträge
Wohnort: am Wald nicht in Gera



29.08.2021 ~ 23:06 Uhr ~ birke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.05.2007
155 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040173
gelesener Beitrag - ID 1040173


Sehr richtig Aschemännl
aber das werden Einige nie begreifen. Die halten Corona für eine Art Schnupfen oder so. Ich hoffe nur, daß es auch diese Deppen trifft und nicht die Vernünftigen.
Top



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.610 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



29.08.2021 ~ 23:31 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
663 erhaltene Danksagungen
RE: Corona - Impfpflicht Beitrag Kennung: 1040175
gelesener Beitrag - ID 1040175


Zitat:
Aschemännl hat am 29. August 2021 um 22:59 Uhr folgendes geschrieben:
Weil wir ja alle solche medizinischen Fachkräfte sind,...
Welche Qualifikation hat denn unser Gesundheitsminister, der das gerne für uns entscheiden würde?

Mehrfach habe ich sowas geschrieben:
Zitat:
Pfiffikus hat am 29. August 2021 um 22:13 Uhr folgendes geschrieben:
Gerne darf der Arzt des Vertrauens beratend zur Seite stehen. Und bei Minderjährigen reden die Sorgeberechtigten noch ein Wort mit.
Der Arzt meines Vertrauens ist mir genügend als medizinische Fachkraft qualifiziert.





Zitat:
birke hat am 29. August 2021 um 23:06 Uhr folgendes geschrieben:
Ich hoffe nur, daß es auch diese Deppen trifft und nicht die Vernünftigen.
Top
Das hoffe ich auch. Und wenn die Impfung hält, was in der Werbung über sie berichtet wird, dürfen wir auch davon ausgehen.
Es erstaunt mich immer wieder, wer sich, auch hier im Forum, so dermaßen für den Schutz von Impfmuffeln (und nicht für Konzernprofite) ins Zeug legt.





Zitat:
Aschemännl hat am 29. August 2021 um 22:59 Uhr folgendes geschrieben:
Pfiffi, es geht dabei nicht um den Individualschutz,
es geht um die Unterbrechung von Infektionsketten.
Dieses Ziel war im Frühjahr 2020 realistisch - Unterbrechung der Infektionsketten und dadurch eine Ausrottung dieser Viren. Diese Versuche sind in Europa alle jämmerlich gescheitert, vor allem weil sich eine Ausrottung der Viren nicht weltweit erreichen lässt. Durch die Unterbrechung von Infektionsketten konnten wir allenfalls wertvolle Zeit gewinnen, um das Gesundheitssystem auf die Pandemie vorzubereiten. 2020 und im letzten Frühjahr war das der richtige Weg.

Inzwischen ist klar, wir werden mit dem Virus noch lange Zeit konfrontiert werden und das realistische Ziel kann nur noch heißen: Herdenimmunität.
Die Immunität eines Individuums lässt sich auf zwei Arten herstellen:
a) Natürliche Immunität infolge durchlebter Erkrankung
b) Künstliche Immunität durch Impfung


Zu a) Im vergangenen Jahr war es unmöglich, eine Herdenimmunität mit Hilfe einer Durchseuchung der Bevölkerung anzustreben. Das hätte das Gesundheitssystem zu sehr belastet und hätte massenweise Tote gebracht.
Heute, im Spätsommer 2021, haben wir eine andere Situation. Jeder Mensch kann selbst frei die Risiken der Krankheit abwägen und sich für eine Impfung entscheiden. Wir dürfen davon ausgehen, dass sich alle Mitglieder der verschiedenen Risikogruppen zu einer solchen Impfung entschlossen haben.
Wenn sich heute mehr Menschen infizieren, so führt das in den allermeisten Fälle zu leichten Verläufen und nicht zwangsläufig zu mehr Arbeit für die Krankenhäuser. Und das führt zu einer höheren Anzahl von Genesenen und näher an die Herdenimmunität. Nur eben ohne Profit für die Impfstoffhersteller.

Zu b) Jede Impfung ist ebenso ein Weg hin zu einer Herdenimmunität und willkommen. Und der Profit für jede freiwillig verabreichte Impfdosis sei den Konzernen gegönnt!



Pfiffikus,
der anerkennt, dass man im Jahre 2021 nicht mehr so mit der Krankheit umgehen muss, wie es 2020 noch nötig war



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Gesundheit » Corona - Impfpflicht

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD