online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Susi37, Suse, Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Thüringen » Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
taiko.de   taiko.de ist männlich Zeige taiko.de auf Karte FT-Nutzer
401 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



09.02.2021 ~ 03:26 Uhr ~ taiko.de schreibt:
images/avatars/avatar-1191.jpg FT-Nutzer seit: 26.04.2009
22 erhaltene Danksagungen
Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017308
gelesener Beitrag - ID 1017308


In den letzten Tagen, Anfang Februar 2021, zog über Nord- und Mitteldeutschland eine Kältewelle hinweg. Diese war mit heftigem Schneetreiben verbunden. Überall in Deutschland gab es Chaos und Unfälle. Autobahnen waren unpassierbar und LKWs landeten im Straßengraben. Der Nahverkehr stellte seinen Betrieb ein. Gemeinden waren plötzlich eingeschneit. Die Räumungsdienste und die Feuerwehr kamen nicht mehr zurecht und riefen das THW zu Hilfe. In Thüringen war die Lage teilweise besonders schlimm, sogar in Erfurt, wo man normalerweise so etwas nicht bemerkte. In der Stadt fiel so viel Schnee zuletzt vor 11 Jahren. Beim letzten großen Chaos, vor einem Jahrzehnt, über Weihnachten und Silvester 2010, fuhr die Straßenbahn Erfurt eine Woche nicht. In den Jahren seitdem war Schnee jedoch Mangelware in der Stadt. 2021 änderte sich das jedoch erneut und manche Straßen in der Stadt waren wieder einmal unpassierbar. Am Sonntag war es noch nicht ganz so schlimm, doch in der Nacht zum Montag schneite es noch heftiger, so das der Schnee auf den Straßen kaum noch beherrschbar war. Es blieben Straßenbahnen im Schnee stecken und sollten von großen Maschinen freigeräumt werden, doch es ging gar nichts mehr - manche Bahnen entgleisten sogar. Man sah Familien, die gemeinsam versuchten, ihr geparktes Auto vom Schnee zu befreien und eifrig an den Scheiben kratzten. Doch am besten war es, überhaupt nicht zu fahren. Schließlich brach der Straßenverkehr in Erfurt komplett zusammen. Die Eisenbahn in Deutschland stellte weitgehend den Betrieb ein und ebenso die Busse. Aber, verkehrte Welt: In Süddeutschland herrschte währenddessen bestes Wetter. Die Bayern ließen sich von der warmen Sonne bescheinen und hätten in den Biergarten gehen können, wenn nicht der Corona-Lockdown gewesen wäre. Währenddessen klapperte der Rest von Deutschland vor Kälte mit den Zähnen. Doch irgendwann werden sich die Wetterkapriolen beruhigen und es kehrt wieder Normalität ein. Alles geht einmal vorüber.



Bitte schreibt darüber, wie es euch ergangen ist und fügt eure Bilder ein.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von taiko.de: 09.02.2021 03:29.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
12.468 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.02.2021 ~ 05:01 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1133 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017310
gelesener Beitrag - ID 1017310


So etwas gab es wegen den Paar Schneeflocken zu DDR-Zeiten nie. In den fünfziger Jahren des vorigen Jahrhunderts habe ich es 2x erlebt, doch sind damals über Nacht ~80cm feuchter Schnee gefallen. In meinem Heimatdort machte man damals die Straßen im Ort mittels Pferden und Schneepflügen frei. Die Bundesstraßen konnten vom Schnee damals nicht befreit werden, weil man keine Schneezäune aufstellte und es so starke Schneeverwehungen gab. Nach 14 Tagen setzte man dann die Russische Armee in der DDR mit Räumpanzern ein, um die Bundesstraßen frei zu bekommen damit die Bevölkerung wieder mit Wahren versorgt werden konnte. Eine NVA gab es im Winter 1955/56 noch nicht.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 09.02.2021 05:05.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
taiko.de   taiko.de ist männlich Zeige taiko.de auf Karte FT-Nutzer
401 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



09.02.2021 ~ 07:16 Uhr ~ taiko.de schreibt:
images/avatars/avatar-1191.jpg FT-Nutzer seit: 26.04.2009
22 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017312
gelesener Beitrag - ID 1017312


Wie es um die Versorgung zu früheren Zeiten bestellt war, kann ich nicht sagen. Es wird ja immer viel über die DDR geredet, aber da bekam ich immer Lebensmittel. Gestern war ich in vier Bäckereien. Der erste Laden war komplett zu. Im zweiten und dritten Laden herrschte totale Leere, da gab es weder Brot noch Kuchen, noch andere Backwaren. Die Verkäuferinnen beschäftigten sich mit Saubermachen, sonst gab es ja nichts für sie zu tun - sie hatten nichts zu verkaufen und Kunden waren nicht da. Dann war ich im Supermarkt und da gab es tatsächlich noch zwei, oder drei frische Brote. Außerdem hatten sie auch noch ein paar Reste von Packungen mit geschnittenem Brot. Offenbar hatten die Leute auch hier schon reichlich Hamsterkäufe mit Brot gemacht, aber immerhin konnte ich noch kaufen, was ich brauchte. Wahrscheinlich konnten die Bäckereien nicht beliefert werden, die Autos blieben ja alle im Schnee stecken. Und heute gibt es ja keine Bäcker mehr, die selber backen. In den Brotläden gibt es nur noch industrielle Ware, vorgefertigtes Brot und angelieferte Kuchen. Aber wenigstens gab es noch Toilettenpapier im Supermarkt!



Die beiden Bilder sind von Pixabay.


Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von taiko.de: 09.02.2021 07:50.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
12.468 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.02.2021 ~ 03:23 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1133 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017360
gelesener Beitrag - ID 1017360


Vielleicht liegt es an den Preisen und der Qualität das keiner mehr hingeht. Die Aldi Qualität etc. pp. ist besser.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
taiko.de   taiko.de ist männlich Zeige taiko.de auf Karte FT-Nutzer
401 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



10.02.2021 ~ 07:09 Uhr ~ taiko.de schreibt:
images/avatars/avatar-1191.jpg FT-Nutzer seit: 26.04.2009
22 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017363
gelesener Beitrag - ID 1017363


Inzwischen sind die Bäckerläden wieder voll. Es gibt erneut jede Menge Brot und Kuchen. Der Schneefall hat aufgehört und die Lieferautos kommen wieder durch. Nur die Post- und Lieferdienste haben noch große Probleme. Und natürlich die LKWs auf den Autobahnen.

Inzwischen sind auf den wichtigsten, auf ausgewählten Straßen, in Erfurt ganze Baggerkolonnen und Schüttlader unterwegs. Es wird offenbar mit Macht versucht, den Schnee soweit wegzuräumen, das die wiochtigsten Straßenbahnlinien wieder fahren können. Aber bisher war dies, trotz großer Anstrengungen, noch nicht erfolgreich. Obwohl schon viele Wagenladungen mit Schnee abtransportiert wurden, ist von den Straßenbahngleisen immer noch nichts zu sehen. Und, es wird zwar auf den Straßen viel Schnee weggegeschoben, aber von den Straßenrändern, welche die geparkten Autos verstopfen, kann immer noch sehr viel Schnee nachrutschen. So das die bisherigen Anstrengungen eher eine Sysyphusarbeit gewesen sind. Mal sehen, wie das weitergeht.




Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von taiko.de: 10.02.2021 07:12.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Markus    Markus ist männlich Zeige Markus auf Karte FT-Leitung # Systemadministrator
3.989 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



13.02.2021 ~ 13:52 Uhr ~ Markus schreibt:
images/avatars/avatar-2190.jpg FT-Nutzer seit: 06.08.2004
967 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017610
gelesener Beitrag - ID 1017610


Zitat:
taiko.de hat am 09. Februar 2021 um 03:26 Uhr folgendes geschrieben:
Bitte schreibt darüber, wie es euch ergangen ist und fügt eure Bilder ein.


Ich habe deinen Beitrag leider erst jetzt gelesen. Bei uns lief alles soweit reibungslos.
Einheimische Baufirmen halfen unkompliziert, so das es zu keinen nennenswerten Behinderungen kam.
Hier noch einige Fotos aus meiner Region:







Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
321 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



13.02.2021 ~ 15:15 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg FT-Nutzer seit: 14.04.2013
44 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017622
gelesener Beitrag - ID 1017622


Früher wurde der Schnee aufgeladen und abtransportiert.
Heute wird er an die Autos am Straßenrand geschoben.
Die kommen so gar nicht mehr raus.
Und Fußgänger müssen beim Straßen überqueren über die Haufen drüber steigen.

Nee Ne

Früher hat man Sand gestreut.
Der hat auch unter -5 Grad gewirkt.
Heute nimmt man Salzlösung oder Gurkenbrühe,
die unter -5 Grad auch einfriert.

Nee Ne

Die Teile gibts wohl heute nicht mehr?


Bildquelle: www.ddr-modelle.com


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Aschemännl: 13.02.2021 15:19.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
m1neg   m1neg ist männlich Zeige m1neg auf Karte FT-Nutzer
336 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



13.02.2021 ~ 15:28 Uhr ~ m1neg schreibt:
images/avatars/avatar-2257.jpg FT-Nutzer seit: 24.02.2012
122 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017624
gelesener Beitrag - ID 1017624


Dieser russische Lader S-4 wird jetzt nicht mehr laufen.
Die Wartung wird in den letzten Jahrzehnten niemand bezahlt haben.
Fündig wirst du vermutlich nur noch im Museum oder in der Ukraine. Augenzwinkern



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.348 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



14.02.2021 ~ 10:13 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
518 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017681
gelesener Beitrag - ID 1017681


Zitat:
Aschemännl hat am 13. Februar 2021 um 15:15 Uhr folgendes geschrieben:
Die Teile gibts wohl heute nicht mehr?
In Sachsen kam das Modell D-902 zum Einsatz.

https://www.youtube.com/watch?v=wuglso9g_H4


Pfiffikus,
der dafür wäre, noch einige davon zu importieren



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Lotte   Lotte ist weiblich Zeige Lotte auf Karte FT-Nutzer
143 geschriebene Beiträge
Wohnort: Eisenach



14.02.2021 ~ 11:19 Uhr ~ Lotte schreibt:
images/avatars/avatar-2297.jpg FT-Nutzer seit: 24.01.2017
6 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017686
gelesener Beitrag - ID 1017686


Zitat:
Pfiffikus hat am 14. Februar 2021 um 10:13 Uhr folgendes geschrieben:
In Sachsen kam das Modell D-902 zum Einsatz.


Dann bringt schnell eure Autos in Sicherheit. ich lach mich tot



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Erfurter   Erfurter ist männlich Zeige Erfurter auf Karte FT-Nutzer
587 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



14.02.2021 ~ 12:49 Uhr ~ Erfurter schreibt:
images/avatars/avatar-2293.jpg FT-Nutzer seit: 05.10.2006
94 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017707
gelesener Beitrag - ID 1017707


Wirklich peinlich ist, dass die Landeshauptstadt Erfurt mehrere Tage benötigt bis der öffentlich Nahverkehr wieder reibungslos läuft. Dabei sind über Nacht gerade mal 35 cm Schnee gefallen. Nicht zu vergleichen mit dem Winter in den 70ern.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.918 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.02.2021 ~ 12:53 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
1202 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017708
gelesener Beitrag - ID 1017708


Vor 8 Tagen, bevor der Schnee kam, konnte man im hiesigen Blatt lesen, das der Winterdienst gut vorbereitet sei.

Bei einer solchen Behauptung schrillen automatisch alle Alarmglocken, und siehe da, das zurecht.
Beim sogenannten Jahrhundertwinter 1978 wurde nicht gejammert, sondern mit angepackt.
Dieses Gemeinsamkeitsprinzip ist aber längst abhanden gekommen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Markus    Markus ist männlich Zeige Markus auf Karte FT-Leitung # Systemadministrator
3.989 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



14.02.2021 ~ 13:22 Uhr ~ Markus schreibt:
images/avatars/avatar-2190.jpg FT-Nutzer seit: 06.08.2004
967 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017717
gelesener Beitrag - ID 1017717


Zitat:
Archivar hat am 14. Februar 2021 um 12:53 Uhr folgendes geschrieben:
Dieses Gemeinsamkeitsprinzip ist aber längst abhanden gekommen.


Nicht auf dem Land. Augenzwinkern

Zitat:
...Gerade an solchen Tagen zeigt sich aber auch einmal mehr, wie gut die Hilfsbereitschaft in unserer Gemeinde funktioniert. So haben viele jüngere Einwohner wie selbstverständlich den Schnee bei ihren Nachbarn mit geschoben, da sie wussten, dass die älteren Leute diesen Massen niemals Herr werden können.

Auch vor dem Gerätehaus der Feuerwehr konnte durch die unbürokratische Hilfe einer Baufirma aus Hartmannsdorf schnell geschoben und gesalzen werden. Bei beiden, der Feuerwehr Crossen und der Baufirma, möchte ich mich für die Einsatz- und Hilfsbereitschaft herzlich bedanken....

Uwe Berndt, Bürgermeister Crossen

Quelle: Amtsblatt 02/2021




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.918 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.02.2021 ~ 13:29 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
1202 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017718
gelesener Beitrag - ID 1017718


Das stimmt wohl, Markus.
Dort ist vieles noch so, wie wir es aus früheren Zeiten kennen.
Aber eben in den Städten ist der Riemen runter von der Orgel.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
28.918 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.02.2021 ~ 13:39 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
2023 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017719
gelesener Beitrag - ID 1017719


Nicht überall ist der "Riemen runter" oder Hilfe und Solidarität nicht mehr vorhanden.
Wir haben am Freitag angepackt.
Um etwas Abhilfe zu leisten hatte daher der Stadtverband der LINKEN Gera zusammen am 12.02.20121 in der Geraer Innenstadt eine Schneeschipp-Aktion gestartet.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.918 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.02.2021 ~ 14:39 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
1202 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017726
gelesener Beitrag - ID 1017726


Löblich.
Und warum erfährt man nicht vorher davon?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
28.918 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.02.2021 ~ 14:43 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
2023 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017729
gelesener Beitrag - ID 1017729


Der Aufruf dazu ging per E-Mail raus.
Ob eine Pressemeldung dazu abgegeben wurde und ob sie in der OTZ erschien, entzieht sich meiner Kenntnis.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
as65    as65 ist männlich Zeige as65 auf Karte FTplus
10.766 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.02.2021 ~ 23:03 Uhr ~ as65 schreibt:
images/avatars/avatar-1455.jpg FT-Nutzer seit: 28.01.2006
155 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017767
gelesener Beitrag - ID 1017767


Zitat:
gastli hat am 14. Februar 2021 um 13:39 Uhr folgendes

Wir haben am Freitag angepackt.


so löblich wie die aktion ist und gern wieder nachahmer finden sollte.
aber dass es bis freitag dauerte eine aktion zu starten ist doch ärgerlich.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von as65: 14.02.2021 23:04.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Krümelmonster   Krümelmonster ist männlich Zeige Krümelmonster auf Karte FT-Nutzer
60 geschriebene Beiträge
Wohnort: Eisenberg



16.02.2021 ~ 14:27 Uhr ~ Krümelmonster schreibt:
images/avatars/avatar-2174.png FT-Nutzer seit: 02.03.2019
17 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1017916
gelesener Beitrag - ID 1017916


Zitat:
Erfurter hat am 14. Februar 2021 um 12:49 Uhr folgendes geschrieben:
Wirklich peinlich ist, dass die Landeshauptstadt Erfurt mehrere Tage benötigt bis der öffentlich Nahverkehr wieder reibungslos läuft.


So wie ich das gerade gesehen hat, verlässt man sich in Erfurt mittlerweile auf steigende Temperaturen.

Zitat:
...Die Wiederaufnahme des Stadtbahnverkehrs zwischen Anger und Ringelberg wird allerdings noch bis Mitte oder Ende nächster Woche dauern. Es besteht SEV zwischen Busbahnhof - Marcel-Breuer-Ring (mit Halt an den Stadtbahn-Haltestellen Krämpfertor und Leipziger Platz, sonst jeweils an den SEV-Haltestellen)...


Wie man von der EVAG-Seite entnehmen kann. (Meldung betrifft die Linie 2)

Mit anderen Worten das Problem wird ausgesessen. Auch eine Lösung.

Allerdings muss man der EVAG zu gute halten, dass bereits am "Tag danach" der Schienenersatzverkehr rollte.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
faultier   Zeige faultier auf Karte FT-Nutzer
2.502 geschriebene Beiträge
Wohnort: Jena



17.02.2021 ~ 23:06 Uhr ~ faultier schreibt:
images/avatars/avatar-1069.gif FT-Nutzer seit: 11.02.2007
23 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1018072
gelesener Beitrag - ID 1018072


Zitat:
Krümelmonster hat am 16. Februar 2021 um 14:27 Uhr folgendes geschrieben:
...Die Wiederaufnahme des Stadtbahnverkehrs zwischen Anger und Ringelberg wird allerdings noch bis Mitte oder Ende nächster Woche dauern.

verstehe ich nicht. was wollen die bis ende nächste woche machen? überstunden abfeiern?
plusgrade sind doch schon seit dieser woche und die temperaturen steigen jeden tag.
da sollten die weichen schon lange wieder aufgetaut sein


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von faultier: 17.02.2021 23:07.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Krümelmonster   Krümelmonster ist männlich Zeige Krümelmonster auf Karte FT-Nutzer
60 geschriebene Beiträge
Wohnort: Eisenberg



18.02.2021 ~ 13:02 Uhr ~ Krümelmonster schreibt:
images/avatars/avatar-2174.png FT-Nutzer seit: 02.03.2019
17 erhaltene Danksagungen
RE: Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen Beitrag Kennung: 1018101
gelesener Beitrag - ID 1018101


Seit heute fährt die Linie 2 auch wieder planmäßig. Die EVAG hat sich da scheinbar ein wenig vertan, sie dachte ja auch sie wären gut für den "Winter" gerüstet. Lachen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Thüringen » Schneechaos in Erfurt und ganz Thüringen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD