online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, Archivar, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Rettung unserer Flashspiele - Helft mit !!! .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Fragen Sie Frau Eva » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): [1] 2 3 4 5 6 7 8 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Fragen Sie Frau Eva
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Frau Eva   FT-Nutzer
32 geschriebene Beiträge
Wohnort: Berlin



26.01.2021 ~ 18:31 Uhr ~ Frau Eva schreibt:
images/avatars/avatar-2249.jpg FT-Nutzer seit: 26.01.2021
51 erhaltene Danksagungen
Fragen Sie Frau Eva Beitrag Kennung: 1016082
gelesener Beitrag - ID 1016082


Beatrix „Tricksi“ von Storch, braunblütige Herzogin von Oldenburg und stellvertretende Bundessprecherin der AFD und MdB schreibt mir.

Frau Eva, Skandal in Berlin: Ein Zwischenbericht des Berliner Verfassungsschutzes vom Dezember 2020 kommt zu dem Ergebnis, dass es „keine zureichenden tatsächlichen Anhaltspunkte für verfassungsfeindliche Bestrebungen der AfD Berlin gibt, die eine Erhebung zum Verdachtsfall rechtfertigen können“. Innensenator Geisel, SPD, vormals SED, hat die Authentizität des Berichts mittlerweile sogar bestätigt, aber lässt den Bericht dafür öffentlich kritisieren, dass dieser „methodische Mängel“ aufweise, und „die vorhandenen Erkenntnisse nicht nach den für den Verfassungsschutz geltenden Standards angemessen bewertet worden seien“. Wenn das Ergebnis nicht stimmt, wird es – in alter SED-Manier – stimmig gemacht. Und der Überbringer der schlechten Nachricht wird bestraft.

Frau Eva antwortet.
Tricksi du blaune Adelsschnepfe, warum verschweigst du eigentlich deiner braunen Anhängerschaft die ganze Geschichte. Vielleicht weil diese auf Krawall gebürsteten Turnbeutelvergesser nur Überschriften lesen können?
Bei dem von dir erwähnten Bericht handelt es sich nämlich nicht um einen Abschlußbericht sondern um einen noch laufenden ergebnisoffenen Vorgang!
Normalerweise werde das Für und Wider gegenüberstellt und bewertet und dann dem Leiter der Abteilung II vorgelegt, der den Entwurf am Ende freigibt. Dies alles sei nicht passiert. „Im aktuellen Fall wurde vielmehr von der AfD ein Entwurfspapier als abschließendes Dokument betrachtet. Das ist ausdrücklich nicht der Fall“, so ein Sprecher, der nicht näher auf Details der Arbeit im Verfassungsschutz eingehen wollte.
In dem Bericht können der oder die Autoren keinen gewachsenen Einfluss des „Flügels“ in Berlin erkennen. Er listet zahlreiche Beispiele fremdenfeindlicher Äußerungen von Mitgliedern und Funktionären auf. Allerdings werden diese als „Grenzfall“ bewertet oder als Aussagen, die „Interpretationsspielraum“ lassen.
Die Schwelle zum Verdachtsfall sei nicht überschritten. Habt ihr noch immer gute Freunde beim Verfassungsschutz, nun jetzt gibt es Ermittlungen in diese Richtung, Thomas Haldenwang macht keine halben Sachen.
Das dir vorliegende Papier Tricksi entwickelt eine erstaunliche Argumentation. Es kehrt dabei rassistische und rechtsextreme Äußerungen von AfDle­r:in­nen unter den Teppich und verschweigt zugleich Verbindungen in die extreme Rechte.
Jetzt soll es beim Verfassungsschutz personelle Konsequenzen geben. Über die Details werde gerade beraten, man nimmt die Vorgänge sehr ernst.
Rechne fest damit, das ein paar eurer Freunde beim Verfassungsschutz bald wieder als Türsteher für Ronnys Discoclub „Tropicana“ in Bautzen arbeiten dürfen.
Nun von Seiten des Verfassungsschutzes hat es bereits eine Anzeige gegen Unbekannt ergeben.
Aus „Fürsorgegründen“ wurde der bisherige Referatsleiter freigestellt.
Scanner, Computer und Drucker wurden für Untersuchungen sicher gestellt.
Der Abteilungsleiter des Rechtsextremismus-Referats des Verfassungsschutzes genießt bei Be­ob­ach­te­r*in­nen den zweifelhaften Ruf, ein Beamter vom Kaliber Hans-Georg Maaßens zu sein.
Ob er ein AFD U-Boot ist, kann nicht gesagt werden bevor die Untersuchungen abgeschlossen sind.
Die Überprüfung eurer rechtsextremen Partei ist noch nicht abgeschlossen,
Laut Sicherheitskreisen steht eine bundesweite Einstufung der AfD von Prüf- zu Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz unmittelbar bevor. Somit wären nachrichtendienstliche Mittel wie Observationen und der Einsatz von V-Leuten möglich.
Tricksi, such dir schon einmal eine berufliche Perspektive nach deiner AfD Zeit. Eventuell als Schloßgespenst und Touristenattraktion. Aber heil leise dabei, Frau Eva besorgt sich schon einmal Ohropax!



Homepage von Frau Eva Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Frau Eva   FT-Nutzer
32 geschriebene Beiträge
Wohnort: Berlin



27.01.2021 ~ 14:07 Uhr ~ Frau Eva schreibt:
images/avatars/avatar-2249.jpg FT-Nutzer seit: 26.01.2021
51 erhaltene Danksagungen
Fragen Sie Frau Eva Beitrag Kennung: 1016132
gelesener Beitrag - ID 1016132


Oliver Kirchner, gut beobachteter AfD Fraktionsvorsitzender und OppositionsFÜHRER im Landtag von Sachsen-Anhalt schreibt mir.
Frau Eva, der Verfassungsschutz ist längst zu einem Instrument der etablierten Parteien geworden, ich kenne niemanden der eine kriminelle Vereinigung gründen will, um das System zu stürzen.
Sie machen es, weil wir ihnen den Einfluss und ihre Macht nehmen. Wer zu stark wird, muss von den Altparteien und ihrem Geheimdienst bekämpft werden. Wir bleiben trotzdem aufrecht und kämpfen politisch weiter für Einigkeit und Recht und Freiheit.
Wie ich schon vor Weihnachten sagte, sehe ich eine Beobachtung unserer Partei gelassen entgegen.

Frau Eva antwortet
Ach Oliver, da hat man dir wie vielen deiner Parteikameraden, im letzten Jahr „den Flügel“ gestutzt und immer noch hältst du gerupftes Hühnchen dich für einen Reichsadler!
Du kennst keine kriminellen Vereinigungen. Aber doch rechtsextreme Facebookgruppen bei denen du auch dabei warst.
Dort wurde der Holocaust als Lüge bezeichnet, in einer anderen wurde Anne Frank beleidigt als „die Ofenfrische“.
Aber natürlich hast du feiger Aushilfsblockwart immer eine Ausrede zur Hand, wenn es brenzlig wird.
Da behauptest du ganz ungerührt, du hättest nichts von den Inhalten gewusst und wärst nur dort gewesen um deine Reichweite zu vergrößern.
Es ist anzunehmen, dass du auch bei wirklich wichtigen politischen Themen, auch nicht über die Inhalte informiert bist.
Du forderst eine Kooperation von AfD und Pegida an. Als ehemaliger Flügel-Anhänger müssten dir ja auch die Demokratie feindlichen Schriften eines Bernd Höcke bekannt sein.
Auch dein ehemaliger Flügelkollege Martin Reichardt jetzt Vorsitzender des Landesverbandes betätigt sich wieder ungefragt als völkischer Sagen Erzähler und behauptet doch rotzfrech, die AfD solle diskreditiert werden, weil man ihr mit politischen Sachargumenten nicht beikomme. Es sei unredlich und schädlich für die Demokratie, die demokratische Opposition auf diese Weise anzugreifen.
Nun die Wahrheit ist, man kann die AfD nicht mit politischen Argumenten überzeugen, sie verbreitet weiter Hass und Hetze. Darum muss sie gesamtheitlich zum Verdachtsfall erklärt werden.
Da eure Wählerschaft jedoch mehrheitlich einen IQ von unter 88 besitzt, wird es schwierig sein ihr zu das vermitteln.
Ich hoffe das nicht nur eure Kameradschaft in Sachsen-Anhalt beobachtet wird, sondern das eure rechtsextreme Partei bundesweit zum Verdachtsfall erklärt wird. Bis dahin heil leise, auch Frau Eva wirft jetzt mal ein Auge auf dich.



Homepage von Frau Eva Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.315 geschriebene Beiträge
Wohnort: WG mit Haimoon



27.01.2021 ~ 14:52 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg FT-Nutzer seit: 02.02.2007
233 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Fragen Sie Frau Eva Beitrag Kennung: 1016137
gelesener Beitrag - ID 1016137


Hoppla, mal wieder etwas Beachtliches im FT. Starker Text. Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon   FT-Nutzer
680 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



27.01.2021 ~ 15:18 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
images/avatars/avatar-2255.jpg FT-Nutzer seit: 01.10.2019
211 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Fragen an Frau Eva Beitrag Kennung: 1016138
gelesener Beitrag - ID 1016138


"Stark" aus FB 1:1 abkopiert.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von HaiMoon: 27.01.2021 15:19.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Frau Eva   FT-Nutzer
32 geschriebene Beiträge
Wohnort: Berlin



27.01.2021 ~ 15:33 Uhr ~ Frau Eva schreibt:
images/avatars/avatar-2249.jpg FT-Nutzer seit: 26.01.2021
51 erhaltene Danksagungen
RE: Fragen Sie Frau Eva Beitrag Kennung: 1016139
gelesener Beitrag - ID 1016139


Ja, ich gehöre zum Team. Man hat uns auf dieses Forum mit seinen politischen Themen aufmerksam gemacht. Es gefällt uns sehr gut.



Homepage von Frau Eva Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.700 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.01.2021 ~ 15:35 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
925 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Fragen Sie Frau Eva Beitrag Kennung: 1016140
gelesener Beitrag - ID 1016140


Zitat:
Käptn Blaubär hat am 27. Januar 2021 um 14:52 Uhr folgendes geschrieben:
Hoppla, mal wieder etwas Beachtliches im FT. Starker Text. Ja


Unbedingt!
Und so neu!
Endlich eine Kummerkastentante hier im Forum.


********** Themenfremde Äußerungen gelöscht


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 28.01.2021 12:46.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



27.01.2021 ~ 16:49 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Fragen Sie Frau Eva Beitrag Kennung: 1016149
gelesener Beitrag - ID 1016149


großes Grinsen Das erscheint wahr und gleichbald traurig!
Ich will als sehr einsichtig erachten, das sie erkannt haben das ihnen der Boden unter den Füßen in bedrohlichen Ausmaße zurückbegibt.
Im noch deutlicheren Worten muss ich sagen das die Lebensgrundlage vieler Individuen im gleichen Maß schmilzt!
Aber ich will mich hier doch eher auf sie beziehen @HaiMoon und feststellen, das sie bald in Fels und karger Landschaft leben.
Also volkommen in ihnen angemessenen geologischen Umständen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von timabg: 27.01.2021 16:50.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
m1neg   m1neg ist männlich Zeige m1neg auf Karte FT-Nutzer
309 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



27.01.2021 ~ 17:13 Uhr ~ m1neg schreibt:
images/avatars/avatar-2257.jpg FT-Nutzer seit: 24.02.2012
111 erhaltene Danksagungen
RE: Fragen Sie Frau Eva Beitrag Kennung: 1016154
gelesener Beitrag - ID 1016154


Zitat:
Archivar hat am 27. Januar 2021 um 15:35 Uhr folgendes geschrieben:
Endlich eine Kummerkastentante hier im Forum.


mal was neues smile



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
28.478 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.01.2021 ~ 09:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1989 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Fragen Sie Frau Eva Beitrag Kennung: 1016200
gelesener Beitrag - ID 1016200


Nicht neu.
Gibt es schon eine ganze Zeit auf Facebook.

https://www.facebook.com/Fragen-Sie-Frau...94297984210447/



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.700 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.01.2021 ~ 10:11 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
925 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Fragen Sie Frau Eva Beitrag Kennung: 1016203
gelesener Beitrag - ID 1016203


Wenn es das schon anderswo gibt, warum muss dann das auch noch hier separat eingestellt werden? Da reicht doch ein Link oder ähnlicher Verweis.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (8): [1] 2 3 4 5 6 7 8 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Fragen Sie Frau Eva

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD