online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Nord Stream 2 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Nord Stream 2
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.890 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.08.2020 ~ 09:40 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1102 erhaltene Danksagungen
Nord Stream 2 Beitrag Kennung: 999910
gelesener Beitrag - ID 999910


Zitat:
Trump will Nord Stream 2 verhindern
Ostsee-Bürgermeister trotzt USA im Gas-Streit: „Lassen uns nicht einschüchtern“

Doch dann schrieben ihm drei Senatoren aus den USA. Ted Cruz, Tom Cotton und Ron Johnson drohen darin Kracht persönlich.
https://www.finanzen100.de/finanznachric...push-1597906447

Leben wir wirklich in einer freien Welt? Was man sich hier mit einem kleinen Bürgermeister der EU traut das würde bestimmt nicht im Commonwealth passieren, oder doch, dann werden sich die Engländer überlegen ob die USA der richtige Partner für sie ist. Ich kenne auf dieser Welt nur noch ein Land, was auf ähnliche Art und Weise Politik macht, das ist die Türkei.
Allerdings ist für mich eines auffällig, warum schreiben 3 Senatoren und nicht D. Trump persönlich? Fakt ist wir benötigen preiswerte Energie, welche wir nicht haben. In dieser Richtung könnte die Aktion in Alaska wirken. Leider wird das noch einige Jahre dauern, das Gas war schon lange eingeplant. Die wirtschaftlichen Schäden in der EU sind kaum auszumalen. Das macht eine grundsätzlich neue Politik in der EU nötig, welche unabhängiger ist und nicht mittels Sanktionen beeinflußt werden kann. Das geht jedoch nur wenn ein relatives Gleichgewicht auf dieser Welt herrscht, dafür muß Sorge getragen werden. Ob das allerdings möglich ist kann ich nicht beurteilen, denn es gibt zu viele Extreme in dieser Welt, welche wir uns nicht zu eigen machen und unterstützen sollten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.890 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.09.2020 ~ 08:16 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1102 erhaltene Danksagungen
RE: Nord Stream 2 Beitrag Kennung: 1001251
gelesener Beitrag - ID 1001251


Zitat:
Frau Bundeskanzlerin Merkel, beenden Sie Nord Stream 2!
Ansgar Graw 3.09.2020 Medien, Politik
Die deutsch-russische Erdgas-Pipeline war immer ein Irrtum. Sie spaltet die EU und bedroht die europäische Idee.
https://www.theeuropean.de/ansgar-graw/b...awalny-stoppen/

Die interessanteste Frage hierbei ist wer hier spaltet. Ich denke da einmal an den Papst Franziskus und seine Politik gegenüber dem Islam. Spaltete er damit die Kirche etc. pp.? Ich mag keine politischen Schreihälse welche jeder sachlichen Diskussion aus dem Wege gehen um zu eskalieren und Eskalation zu betreiben.

Ich denke es stehen uns genügend andere Wege zur Verfügung, welche die menschliche Gesellschaft über Ländergrenzen hinweg friedlicher gestalten. Ist nicht unsere Welt immer noch ein Hort der Armut, die es zu verbessern gilt? Der Wohlstand der Menschen wächst viel zu langsam, deshalb gibt es die Massenflucht von Menschen.

Wir wissen doch wie abhängig die Menschen voneinander sind, das ist es womit man sie im positiven wie im negativen lenken kann. Doch machen wir das schon richtig? Ich denke nein, denn es könnte noch wesentlich mehr Wettbewerb diesbezüglich geben. Genau das ist es was angepackt und gefördert werden muß um dieser Welt einen nie aufhörenden Impuls zu verpassen. Was nützt uns die heutige jammer Politik, sie ist doch in Wirklichkeit nichts wert. Unsere Welt müssen unaufhörlich Aufbau Impulse durchziehen damit in der Bevölkerung aller Länder dieser Welt die Menschen mittels berechtigter Hoffnung daran machen die Welt auf diese Art in ihrer heimat umzugestalten. Aus diesem Impuls heraus könnte die gesamte Menschheit einen Sprung nach vorn tun. Das ist es was die Weltpolitik zu organisieren hat und wobei sie bisher kläglich versagte, damit unser aller Leben zu lebenswerten Leben wird. Warum nur ergreifen so wenige Länder dieser Welt gemeinsam diese Chance?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.208 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.09.2020 ~ 15:39 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1958 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Nord Stream 2 Beitrag Kennung: 1001321
gelesener Beitrag - ID 1001321


Die Falldichte der russophoben Idioten nimmt gerade rapide zu.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
birke   Zeige birke auf Karte FT-Nutzer
1.912 geschriebene Beiträge
Wohnort: am Wald



04.09.2020 ~ 21:55 Uhr ~ birke schreibt:
FT-Nutzer seit: 13.05.2007
148 erhaltene Danksagungen
RE: Nord Stream 2 Beitrag Kennung: 1001341
gelesener Beitrag - ID 1001341


gastli:
Zitat:
Die Falldichte der russophoben Idioten nimmt gerade rapide zu.


Kein Wunder bei der riesigen Angriffsfläche, welche die korrupte menschenverachtende russische Spitzenpolitik
bietet. Wenn ich allein die seltsame Wandlung Putins vom Kommunisten zum gläubigen Millionär betrachte.
traurig



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.890 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.09.2020 ~ 09:20 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1102 erhaltene Danksagungen
RE: Nord Stream 2 Beitrag Kennung: 1001369
gelesener Beitrag - ID 1001369


Ablenkung und Beschäftigung gewisser Kreise mit anderen Dingen kann in der Politik Wunder wirken. Muß man, ehe man dieses ausprobiert hat, zur harten Linie greifen? Damit schwächt man sich doch selbst ebenso und was hat man letztendlich davon? Wer Rußland schwächt stärkt letztendlich den Islamismus. Doch dabei könnte folgendes heraus kommen: https://www.spiegel.de/panorama/churchil...r-a-393053.html
Erdogan lacht sich schon eins ins Fäustchen und freut sich über die Ablenkung durch Rußland. Syrien war doch nur das Testfeld für die weitere Vorgehensweise islamistischer Politik. Sie nutzten die alten Kampfstrategien der asiatischen Völker welche unter den Namen Hunnen, Attila, bzw. Dschingis Khan erfolg hatten. Da kann der flotte Hase laufen wie er will der Igel ist immer schon da. Gegen terroristische Zermürbungskriege welche gezielt geführt werden kommt man eventuell nicht an, weil die Unterstützung der Bevölkerung fehlt, die durch Ängste ausgeschaltet ist. Da es jedoch immer nur um die Macht geht, sagen sich diese was haben wir zu befürchten. Mit Ideologien ist die Politik immer fertig geworden, wenn diese jedoch in Religionen verpackt sind sieht es anders aus.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 05.09.2020 09:23.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.208 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.09.2020 ~ 10:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1958 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Nord Stream 2 Beitrag Kennung: 1001375
gelesener Beitrag - ID 1001375


Meta, nur zur freundlichen Erinnerung:
Das Tema welches du selbst gestartet hast lautet: "Nord Stream 2"



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Nutzer
9.088 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



05.09.2020 ~ 11:47 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-2244.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
683 erhaltene Danksagungen
RE: Nord Stream 2 Beitrag Kennung: 1001379
gelesener Beitrag - ID 1001379


NORD STREAM2 ?

!Das war doch der Wasserschlauch in Nachbars Garten wa??? verwirrt Lachen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl FT-Nutzer
218 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



06.09.2020 ~ 01:06 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg FT-Nutzer seit: 14.04.2013
26 erhaltene Danksagungen
RE: Nord Stream 2 Beitrag Kennung: 1001462
gelesener Beitrag - ID 1001462


Der Russe steht vor der Tür.
Mit seiner Gasleitung.
Und wir lassen ihn nicht rein.




Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Aschemännl: 06.09.2020 01:15.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.208 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.09.2020 ~ 07:11 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1958 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Nord Stream 2 Beitrag Kennung: 1001562
gelesener Beitrag - ID 1001562


Kennt ihr den schon?

Der neueste Running-Gag der einig russophoben Gang nennt sich "Nord Stream 2 Moratorium".

Warum denn?

Wegen der Neufassung von Schneewittchen.
Im gläsernen Sarg liegt diesmal ein gewisser Navalny.

Popcorn.
Eimerweise.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl FT-Nutzer
218 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



08.09.2020 ~ 01:25 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg FT-Nutzer seit: 14.04.2013
26 erhaltene Danksagungen
RE: Nord Stream 2 Beitrag Kennung: 1001700
gelesener Beitrag - ID 1001700




Und wer war die böse Königin?

großes Grinsen


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Aschemännl: 08.09.2020 01:39.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Nord Stream 2

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD