online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik in Thüringen » AfD-Politiker Stefan Möller ein widerlicher Drecksack? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen AfD-Politiker Stefan Möller ein widerlicher Drecksack?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Aschemännl FT-Nutzer
202 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



20.07.2020 ~ 18:49 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg FT-Nutzer seit: 14.04.2013
25 erhaltene Danksagungen
RE: AfD-Politiker Stefan Möller ein widerlicher Drecksack? Beitrag Kennung: 997028
gelesener Beitrag - ID 997028


Wer hat denn zuerst provoziert?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
birke   Zeige birke auf Karte FT-Nutzer
1.899 geschriebene Beiträge
Wohnort: am Wald



20.07.2020 ~ 21:18 Uhr ~ birke schreibt:
FT-Nutzer seit: 13.05.2007
138 erhaltene Danksagungen
RE: AfD-Politiker Stefan Möller ein widerlicher Drecksack? Beitrag Kennung: 997035
gelesener Beitrag - ID 997035


Die Mitglieder von Landesregierung und Landtag sind nicht verpflichtet, sich den überflüssigen Müll von AfD-Politikern anzuhören. Warum sie dafür ihre Zeit verschwenden weiß ich nicht. Es genügt doch, wenn sie bei den anderen Rednern anwesend sind und wenn sie bei Abstimmungen gegen die AfD stimmen, um Schlimmes zu verhindern.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.172 geschriebene Beiträge
Wohnort: WG mit Haimoon



20.07.2020 ~ 22:45 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2175.jpg FT-Nutzer seit: 02.02.2007
221 erhaltene Danksagungen
RE: AfD-Politiker Stefan Möller ein widerlicher Drecksack? Beitrag Kennung: 997037
gelesener Beitrag - ID 997037


@ Birke: So einfach ist es leider nicht. So müssen sich schön den Müll dieser Drecksäcke anhören. Wie sollen die Anderen Fraktionspolitiker sonst adquat antworten. Ja Ja Ja

Zitat:
HaiMoon hat am 20. Juli 2020 um 17:00 Uhr folgendes geschrieben:
Ich als Autor muss darauf bestehen,


Sorry, aber du kannst keine Forderungen stellen. großes Grinsen Du bist nur der ***


********** Beleidigung gelöscht


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 21.07.2020 13:59.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
4.735 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



21.07.2020 ~ 00:03 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
383 erhaltene Danksagungen
RE: AfD-Politiker Stefan Möller ein widerlicher Drecksack? Beitrag Kennung: 997044
gelesener Beitrag - ID 997044


Zitat:
gastli hat am 18. Juli 2020 um 09:42 Uhr folgendes geschrieben:
Manchmal braucht es eben [Mittel-] Fingerspitzengefühl!
Ja, hätte er mal welches gezeigt!


Der Stefan Möller ist für mich ganz sicher kein Sympathieträger. Doch Artikel 5 GG gilt für alle Menschen, auch für ihn. Der Artikel gilt selbst dann, wenn seine Meinung anderen Menschen nicht passt.
Ganz sicher hat er auch ein außergewöhnliches Talent, politische Gegner zu provozieren.



Zitat:
mausi hat am 19. Juli 2020 um 09:03 Uhr folgendes geschrieben:
Bodo hat alles richtig gemacht.
Dieser Meinung bin ich ganz und gar nicht. Er hat, für mich unerwartet, völlig unprofessionell reagiert.

Weder dem Herrn Möller, noch der AfD hat er damit irgendwie geschadet. Wohl aber dem Ansehen des Thüringer Landtages und seiner Partei. Seine Parteifreunde und Wahlhelfer werden im bevorstehenden Wahlkampf unnötigerweise viel Mühe aufwenden müssen, diesen Vorfall kleinzureden, schönzureden, herunterzuspielen, zu relativieren und so weiter.

Wolln wir wetten, der Herr Möller kam vergangene Woche vor Freude über seine gelungene Provokation gar nicht in den Schlaf?

Es war absolut dämlich, den Ball freiwillig auf den eigenen Elfmeterpunkt zu legen!



Pfiffikus,
der sich auch nicht so provozieren lassen darf



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.172 geschriebene Beiträge
Wohnort: WG mit Haimoon



21.07.2020 ~ 10:12 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2175.jpg FT-Nutzer seit: 02.02.2007
221 erhaltene Danksagungen
RE: AfD-Politiker Stefan Möller ein widerlicher Drecksack? Beitrag Kennung: 997048
gelesener Beitrag - ID 997048


Pfiffikus schwache Kür. Nicht alles was jemand von sich gibt ist von Artikel 5 GG gedeckt. Z.Bsp. üble Nachrede wie von dem AfD Mann vorgetragen. Dann ist es eben keine geschützte Meinung.

Wobei auf der anderen Seite die Bezeichnung Drecksack für den AfD Mann eine absolut vertretbare Meinungsäußerung ist smile , die sogar für diese Typen nach meiner persönlichen Meinung immer pauschal anwendbar ist. Ja Ja Ja

Käptn Blaubär, der dir eine Bewerbung als Wahlkampfstratege der AfD empielt. großes Grinsen Du machst das richtig gut. Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon FT-Nutzer
484 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



21.07.2020 ~ 11:28 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
images/avatars/avatar-2233.jpg FT-Nutzer seit: 01.10.2019
180 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
Ramelow und sein unwürdiges Verhalten als Ministerpräsident Beitrag Kennung: 997050
gelesener Beitrag - ID 997050


Zitat:
Käptn Blaubär hat am 21. Juli 2020 um 10:12 Uhr folgendes geschrieben: üble Nachrede
Möller hatte Recht. Fakt ist: Ramelow wurde wegen seiner Kontakte zur DKP seid den 1980er in unregelmäßigen Abständen beobachtet.


*********** Beleidigung gelöscht


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 21.07.2020 13:49.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.172 geschriebene Beiträge
Wohnort: WG mit Haimoon



21.07.2020 ~ 12:13 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2175.jpg FT-Nutzer seit: 02.02.2007
221 erhaltene Danksagungen
RE: Ramelow und sein unwürdiges Verhalten als Ministerpräsident Beitrag Kennung: 997051
gelesener Beitrag - ID 997051


Zitat:
HaiMoon hat am 21. Juli 2020 um 11:28 Uhr folgendes geschrieben:
Ramelow wurde wegen seiner Kontakte zur DKP seid den 1980er in unregelmäßigen Abständen beobachtet.]


Die Beobachtung von Bodo Ramelow war verfassungswidrig.

Ich fordere die Betreiber des Forum Thüringen auf, die Beiträge des User Haimoon, die den Tatbestand der üblen Nachrede und Beleidigung des Ministerpräsident des Freistaates Thüringen Bodo Ramelow erfüllen, umgehend zu löschen.

Die Beiträge wurden zur rechtlichen Beurteilung archiviert.


********** Löschung nicht mehr nötig - Richtigstellung ist durch dich erfolgt


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 21.07.2020 13:53.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   Zeige holgersheim auf Karte FT-Nutzer
946 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.07.2020 ~ 13:02 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif FT-Nutzer seit: 09.11.2002
95 erhaltene Danksagungen
RE: Ramelow und sein unwürdiges Verhalten als Ministerpräsident Beitrag Kennung: 997056
gelesener Beitrag - ID 997056


Internetfund auf Facebook:


Zitat:
Fragen Sie Frau Eva
Bernd Höcke, Fraktionsführer der AFD im Thüringer Landtag schreibt mirDa hat der Bodo Ramelow einen kapitalen Bock geschossen, nur weil Kamerad Stefan Möller auf seine Beobachtung durch den Verfassungsschutz hingewiesen hatte.Es gab für Ramelow kein halten, sein dünner Firnis des Anstandes bekam Risse und so zeigte er Möller den Mittelfinger, bezeichnete ihn gar als „widerlichen Drecksack“Der Parlamentarismus hat dadurch einen schweren Schaden erlitten, Ramelow sollte, wenn er Anstand hätte, besser zurücktreten!

Frau Eva antwortet
Bernd, ich weiß jetzt wirklich nicht, über welche schweren Schäden du sonst noch klagen musst. Vielleicht fangen wir einmal mit der von euch inszenierten Wahlposse von 2020 an. Da ließ ein Thomas Kemmerich (FDP) sich von seiner Partei, sowie der CDU und der AFD tatsächlich zum Ministerpräsidenten wählen.Ich halte es persönlich für einen größeren Tabubruch einen als gesichert rechtsextremen Politiker die Hand zu schütteln, als zum Beispiel einen „Stinkefinger“ zu zeigen.Umso ehrloser dass ausgerechnet der parlamentarische Geschäftsführer der CDU Fraktion Andreas Bühl, dass bewusst überzogen kritisiert!„Statt in der Krise über die besten Lösungen für Menschen und Arbeitsplätze zu diskutieren, geht es hier nur um die gekränkten Egos zweier Alphatiere, die von der Polarisierung leben“. Er sprach von einer „Respektlosigkeit gegenüber dem Landtag“

Natürlich kann ich es auch nicht gut heißen, wenn man Möller einen „widerlichen Drecksack“ nennt.Unlängst versuchte sich dieser sprechende Altherrenwitz in Humor, als er über eine „Omas gegen Rechts“ Deligation im Thüringer Landtag folgenden Kommentar twitterte.„Was ist zehn Meter lang und stinkt nach Pipi? Eine Oma Polonäse gegen rechts in der Staatskanzlei!“Ich würde Stefan Möller deshalb lieber einen widerlichen Hetzer und Dummschwätzer nennen, der mit seinen Verbalfürzen unkontrolliert, die Luft verpestet.

Natürlich ist es traurig, dass Bodo Ramelow für einen kurzen Moment seinen Gefühlen nachgab und das tat, was wohl die meisten an seiner Stelle getan hätten.Nur ist Ramelow souveräner Politiker genug, seinen Fehler einzugestehen. Denn es war ein Fehler über euer eifrig hingehaltenes Stöckchen zu springen.

Bernd, in Anbetracht deiner widerlichen und antidemokratischen Äußerungen, die man in deinem Buch „Nie Zweimal in dem selben Fluß“ nachlesen kann, solltest du besser schweigen.

Geh zusammen mit Stefan Möller vor die Tür und heult leise, Frau Eva hat fertig!

PS: Bernd auch ein Bodo Ramelow darf einmal „emotionalisiert“ sein, aber im Gegensatz zu dir, beweist Ramelow Stil und Klasse!

Quelle: https://www.facebook.com/pages/category/...94297984210447/


Frau Eva. Ganz große Klasse. So geht das.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon FT-Nutzer
484 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



21.07.2020 ~ 17:03 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
images/avatars/avatar-2233.jpg FT-Nutzer seit: 01.10.2019
180 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: AfD-Politiker Stefan Möller ein widerlicher Drecksack? Beitrag Kennung: 997068
gelesener Beitrag - ID 997068


Wenn ich behaupte, das Ramelow wegen seiner Kontakte zur DKP seid den 1980er in unregelmäßigen Abständen beobachtet wurde, dann ist das weder ne üble Nachrede noch ne Beleidigung, sondern knallharte Fakten!

https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/b...hutz-zulaessig/

https://www.bundesverfassungsgericht.de/...2bvr243610.html


*********** Themenfremden Inhalt gelöscht


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 22.07.2020 06:39.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
mausi   Zeige mausi auf Karte FT-Nutzer
312 geschriebene Beiträge
Wohnort: Bad Köstritz



21.07.2020 ~ 19:34 Uhr ~ mausi schreibt:
images/avatars/avatar-147.jpg FT-Nutzer seit: 15.08.2006
21 erhaltene Danksagungen
RE: AfD-Politiker Stefan Möller ein widerlicher Drecksack? Beitrag Kennung: 997074
gelesener Beitrag - ID 997074


Zitat:
HaiMoon hat am 21. Juli 2020 um 17:03 Uhr folgendes geschrieben:
Wenn ich behaupte, das Ramelow wegen seiner Kontakte zur DKP seid den 1980er in unregelmäßigen Abständen beobachtet wurde, dann ist das weder ne üble Nachrede noch ne Beleidigung, sondern knallharte Fakten!


Das ist pure Lüge. Üble Nachrede und Beleidigung von Bodo Ramelow war und ist dein einziges Ansinnen.

Zitat:
HaiMoon hat folgendes geschrieben:
Ramelow, der kleine widerliche Führer des thüringer Lumpenproletariats mit seinen Gossenjargon/ Gesten und die kleinen widerlichen Claqueure


Diese Passage hat die Putzkolonne wohl noch übersehen.

Liebes FT-Team. Statt gegen diesen üblen Hetzer vorzugehen säubert ihr lieber das Thema von seinen üblen Beleidigungen. Warum!?


*********** Antwort:
Wie schon oft erwähnt wird mit Forum Thüringen eine politisch und konfessionell neutrale Diskussionsplattform bereitgestellt. Somit hat jeder Nutzer das Recht im Rahmen der Gesetze und der FT-Regeln seine Meinung sachlich und ohne Beleidigungen, insbesondere anderen Nutzern gegenüber, frei zu äußern. Die genannte Beleidigung des Nutzers HaiMoon wurde noch gelöscht. Hetze ist in den Beiträgen nicht zu erkennen.



Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 22.07.2020 06:59.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (5): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik in Thüringen » AfD-Politiker Stefan Möller ein widerlicher Drecksack?

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD